Die Suche ergab 160 Treffer

von Johnny Eleven
Sonntag 17. Januar 2021, 12:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pale Ale - Frage zur HG
Antworten: 2
Zugriffe: 80

Re: Pale Ale - Frage zur HG

Hallo, die HG müsste durch sein. Die Notti ist recht schnell (zumal bei Deiner Temperatur) und neigt nicht zu Gärstockungen. Nach 14d dürfte bei der Notti nichts mehr passieren, zudem ist der sRE ja seit Tagen stabil. sEVG scheint mir auch nicht zu niedrig. Das Blubbern in Abständen ist kein verläss...
von Johnny Eleven
Montag 11. Januar 2021, 18:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: UG Hefe strippen Mönchshof oder Bayreuther Aktien Zwickel
Antworten: 27
Zugriffe: 1013

Re: UG Hefe strippen Mönchshof oder Bayreuther Aktien Zwickel

Moin, die Hälfte ist zu viel. Nur einen wönzigen Schlock. VG, Markus Hallo Markus, der "Hefepapst" spricht in seinen verlinkten Beiträgen ja von rd. 1/3. Darf ich fragen, was für ein Anteil der insgesamt benötigten Hefemenge für Dich ein "wönziger Schlock" ist bzw. womit Du in diesen Fälle gute Erf...
von Johnny Eleven
Freitag 8. Januar 2021, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ernten aus Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 617

Re: Hefe ernten aus Trockenhefe

Sofern die untergärige gut gewaschen ist, sollte dir auch länger haltbar sein oder? Habt ihr sonst noch Tipps ?:-) Ich spare mir das Waschen, weil ich es - wie von Moritz schon beschrieben - für überflüssig bis riskant halte. Auch dazu steht was in dem von mir verlinkten Beitrag im "Braumagazin". I...
von Johnny Eleven
Freitag 8. Januar 2021, 10:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe ernten aus Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 617

Re: Hefe ernten aus Trockenhefe

Hallo,

das geht natürlich auch mit einstigen Trockenhefen.

Ich mache das wie hier im "Braumagazin" beschrieben:

https://braumagazin.de/article/wiederauferstehung/

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Dienstag 29. Dezember 2020, 10:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Berlin braut
Antworten: 10
Zugriffe: 528

Re: Berlin braut

Ein herzliches Willkommen aus dem Berliner Südwesten!

Viel Spaß beim Brauen und hier im Forum!

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 4. Dezember 2020, 17:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 246
Zugriffe: 45874

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

...bei mir jetzt auch angekommen.

Sehr informativ. Vielen Dank nochmal, Markus!

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Sonntag 29. November 2020, 22:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 785

Re: Hefe schwimmt auf

Wenn das Bier aus der Flasche schäumt ist es in 99% der Fälle eine Überkarbonisierung. Wer mit einer S04 bei 67% sEVG abfüllt muss sich da auch nicht wundern. Die schafft ohne mit der Wimper zu zucken 80%. Ungeduld ist das Problem und nicht die Hefe. Einfach für 14 Tage die Griffel vom gärenden Bie...
von Johnny Eleven
Samstag 28. November 2020, 11:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 785

Re: Hefe schwimmt auf

Ich hatte mit der S-04 auch schon mit Gushing zu kämpfen. Nach 2 Wochen HG war der Restextrakt konstant, geblubbert hat es aber weiterhin in Abständen. Ich habe dann abgefüllt, weil mir der recht niedrige sEVG von 67% durch das Maischschema und die verwendeten Malze erklärbar schien, aber nach 2 Woc...
von Johnny Eleven
Dienstag 24. November 2020, 16:01
Forum: Rezepte
Thema: Callista und Huell Melon - passt das?
Antworten: 2
Zugriffe: 462

Re: Callista und Huell Melon - passt das?

Hallo,

Felix/"Felix83" braut u.a. damit sein tropisches Pale Ale, vgl. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 85#p401785

Insofern scheint die Kombi zu passen. Mehr dazu kann aber sicherlich Felix selbst sagen.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 23. November 2020, 21:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 246
Zugriffe: 45874

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 23. November 2020, 19:54
Ähm. Nicht ‚ggf.‘!
Das ist schon klar. Das "ggf." war nur für den Fall gemeint, dass ich UG Hefe nehme. War sprachlich etwas missverständlich.

30% Hefezellen möchte ich jedenfalls nicht auf dem Gewissen haben...

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 23. November 2020, 19:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 246
Zugriffe: 45874

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Alles klar, danke für diese anschauliche Schilderung!

Dann werde ich mal die Herstellerempfehlung hintanstellen und die Hefe ganz in Ruhe rehydrieren und bei UG ggf. runterkühlen.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 23. November 2020, 18:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 246
Zugriffe: 45874

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

... Der von dir eingeschlagene Weg die Hefe auf eine geringe Wasservorlage nur aufzustreuen und für ein paar wenige Stunden einfach nur in Ruhe zu lassen ist der richtige. Ein mit Alufolie abgedeckter Erlenmeyer rundet das Szeanrio ab. Die Trockenhefe ist stark hygroskopisch und sie wird sich zum A...
von Johnny Eleven
Freitag 20. November 2020, 08:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe, Läuterfreund, oder etwas anderes? (10-15 L Klasse)
Antworten: 7
Zugriffe: 523

Re: Läuterhexe, Läuterfreund, oder etwas anderes? (10-15 L Klasse)

hinterlufer hat geschrieben:
Donnerstag 19. November 2020, 23:49
...und dann hätte ich ggf. noch Spielraum für einen (nicht geplanten) Ausbau.
Sehr guter Plan.

Ausbau des Equipments ist nie geplant, geschieht auf wundersamen Wegen aber trotzdem ständig. :Angel
von Johnny Eleven
Mittwoch 18. November 2020, 10:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verständnissfrage: Nachguss / Hopfenmenge korrigieren
Antworten: 5
Zugriffe: 483

Re: Verständnissfrage: Nachguss / Hopfenmenge korrigieren

Hallo, meine SHA mit meinen HG- und NG-Werten ist inzwischen recht verlässlich. Diesen Prozentsatz (von 63%) gebe ich bei MMuM ein und peile idR eine bestimmtes Volumen an Ausschlagwürze (12l) an. Daraus errechnen sich die Schüttungsmengen. Aufgrund meiner spezifischen Anlagen- und Erfahrungswerte l...
von Johnny Eleven
Mittwoch 18. November 2020, 09:00
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 549
Zugriffe: 110990

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

Hallo Volker, auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank für Deine tollen Berichte - und insbesondere dafür, dass Du damit so viel tolle Geschmackseindrücke rübergebracht hast, dass ich auch gleich ein Abo bei Schoppebräu abgeschlossen habe. Die erste Lieferung war auch gleich "ne Wucht" (wie wir Ber...
von Johnny Eleven
Mittwoch 18. November 2020, 08:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verständnissfrage: Nachguss / Hopfenmenge korrigieren
Antworten: 5
Zugriffe: 483

Re: Verständnissfrage: Nachguss / Hopfenmenge korrigieren

Bei anderen Rezepten hat die Größenordnung immer einigermaßen gestimmt, aber jetzt ist die Abweichung schon ziemlich groß. Woran kann das liegen? Ich hatte dann zu wenig Nachgusswasser aufbereitet und erwärmt. Ist die Ausbeute bei dem verwendeten Braumeister so niedrig, dass man später nur noch so ...
von Johnny Eleven
Freitag 30. Oktober 2020, 21:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 28
Zugriffe: 2049

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Danke für den ausführlichen Bericht!

Tut mir leid mit Deinem Malheur.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Donnerstag 29. Oktober 2020, 14:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1834

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Hallo zusammen, parallel zu meinem damaligen Thread habe ich übrigens aus Neugier über das Online-Kontaktformular bei Fermentis angefragt - und habe von dort tatsächlich kürzlich eine Antwort bekommen, womit ich eigentlich gar nicht gerechnet hatte. Die Antwort, die ich gerne mit Euch teilen möchte,...
von Johnny Eleven
Donnerstag 29. Oktober 2020, 14:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1834

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

CologneBrew hat geschrieben:
Donnerstag 29. Oktober 2020, 14:09
Wie sieht es denn beim Thema belüften mit Erntehefe aus?
Dann sollte belüftet werden. Vgl. etwa hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ad#p398787

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Mittwoch 28. Oktober 2020, 18:15
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel
Antworten: 5
Zugriffe: 818

Re: FAZ-Artikel

In der Print-Ausgabe ist der Artikel schon vor einigen Wochen erschienen. Ich habe ihn gleich in meine Reise-Kiste mit den Reiseplänen für die Zukunft (nach Corona) abgelegt. Damals war er noch nicht online, daher konnte ich ihn nicht verlinken. Danke fürs Teilen! Schon das Lesen macht große Lust au...
von Johnny Eleven
Donnerstag 22. Oktober 2020, 23:13
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Extrem viel Hefesatz im Gäreimer
Antworten: 11
Zugriffe: 1042

Re: Extrem viel Hefesatz im Gäreimer

Zumindest bei mir klärt die US-05 immer sehr langsam und sedimentiert eher schleppend. Irgendwann wird das Bier sehr klar, aber das dauert. Einmal hatte sie sich nach 10 Tagen im Gäreimer noch nicht ordentlich abgesetzt, beim Sud danach hatte sie sich nach 14 Tagen dann gut unten abgesetzt. Längeres...
von Johnny Eleven
Donnerstag 22. Oktober 2020, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5088
Zugriffe: 999373

Re: Was trinkt ihr gerade?

"BRLO Helles" - kommt mit fünf verschiedenen Hopfensorten und Kalthopfung mit Hallertauer Mittelfrüh zwar eher Pale Ale-mäßig daher, dafür aber sehr lecker.
20201022_214009.jpg
von Johnny Eleven
Dienstag 20. Oktober 2020, 19:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder
Antworten: 34
Zugriffe: 3930

Re: Wir wollen doch alle gutes Bier herstellen ... oder

Legendär - das muss ich bei diesem Stichwort glatt mal ausgraben: Der Keltenbraumeister .. nostalgisch werdend .. :Wink Die Vorgeschichte scheint zu Recht aus dem Internet verbannt. Das hat mich neugierig gemacht. Hier ist die Vorgeschichte doch noch, oder? https://hobbybrauer.de/modules.php?name=e...
von Johnny Eleven
Montag 19. Oktober 2020, 20:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 3057

Re: Mein aller erster Sud

Mit der Handy-App würde ich nur ungern herumfummeln wollen. Dazu muss das Smartphone permanent aktiv sein - suboptimal gelöst. Aber das ist nur notwendig, wenn man eine Dauer- bzw. Fernüberwachung haben möchte. Die brauche ich z.B. aber nicht. Mir reicht es, wenn ich vor Ort in Abständen die Werte ...
von Johnny Eleven
Montag 19. Oktober 2020, 17:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13173
Zugriffe: 1679247

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, sieht normal aus.
von Johnny Eleven
Montag 19. Oktober 2020, 14:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung
Antworten: 39
Zugriffe: 3089

Re: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 14:28

Vielleicht könnten sich bitte die anderen 11.000 User, die keinen Braumeister haben, hier in diesem Thread auch noch zu Wort melden und ein entsprechendes Statement abgeben. Nur so der Vollständigkeit halber, damit wir alle Bescheid wissen...

cheers

Jürgen
:goodpost:
von Johnny Eleven
Montag 19. Oktober 2020, 14:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 3057

Re: Mein aller erster Sud

Der Tilt kommuniziert via Bluetooth mit der dazugehörigen Handy-App. In der App wird das also auch ohne WLAN angezeigt. Das schöne Log-Protokoll braucht dann aber eine Internetverbindung, allerdings müsste auch eine mobile ausreichen. Schau' einfach mal auf der Tilt-Website. Zur iSpindel kann ich ni...
von Johnny Eleven
Sonntag 18. Oktober 2020, 11:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2373
Zugriffe: 372947

Re: Was braut Ihr am WE?

Hab auch vor einer Woche ein Helles gemacht und die S-23 reingepackt. Beim Rehydrieren ist die schon gut abgegangen. Nach ca. 15-20h (ich hab geschlafen) ist es schon ordentlich abgegangen im Gärkühlschrank, da es mein aller erstes UG ist hab ich mich gefreut wie bolle!! Bei mir genauso - mein erst...
von Johnny Eleven
Sonntag 18. Oktober 2020, 10:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 20
Zugriffe: 1671

Re: Brewferm Grain Gorilla

mavs2412 hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 15:05
Bei mir schaut es so aus:
Dann scheint bei Dir tatsächlich mehr abgefräst worden zu sein, warum auch immer. Ich würde die Mühle daher umtauschen. Es nervt doch, wenn die Kurbel wackelt.
von Johnny Eleven
Samstag 17. Oktober 2020, 14:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8633

Re: Leidiges Thema Oxidation

Keine Ahnung, warum du dich da angesprochen fühlst. Weil Du Jans ausführliche Antwort auf meine Fragen als Beispiel für seine "Eselsgeduld", immer wieder dieselben Fragen geduldig zu beantworten, genommen hast. Das traf aber in diesem Fall nicht zu. Dann habe ich Dich aber schlicht missverstanden. ...
von Johnny Eleven
Samstag 17. Oktober 2020, 13:58
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 85
Zugriffe: 18198

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Man sieht immer wieder in den Dokus dass während des Kühlens die Pfanne immer noch schön isoliert ist. Durch Entfernen der Isolation hilft die Raumtemperatur mit und man gewinnt auch noch ein paar Minuten. Grüßle Dieter Sehr guter Hinweis! Passiert auch mir leider auch oft - obwohl ich es mir schon...
von Johnny Eleven
Samstag 17. Oktober 2020, 10:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8633

Re: Leidiges Thema Oxidation

Hallo Peter, ich hoffe/glaube nicht, dass mit meinen Fragen in dem von Dir verlinkten Beitrag "Jans Eselsgeduld" strapaziert werden musste, denn dass und warum Würze bei Trockenhefe nicht belüftet werden muss, war mir aus dem Forum und sonstigen Quellen bereits bekannt und wurde von mir auch ausführ...
von Johnny Eleven
Samstag 17. Oktober 2020, 10:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beitrag zu W34/70 Vergleiche beim Anstellen
Antworten: 4
Zugriffe: 634

Re: Beitrag zu W34/70 Vergleiche beim Anstellen

Vielleicht meintest Du dieses Experiment von Sandro von MMuM, das war auch hier im Forum verlinkt:

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... =exp_w3470

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 16. Oktober 2020, 14:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 20
Zugriffe: 1671

Re: Brewferm Grain Gorilla

Bei mir sieht es so aus - mit kleiner rechteckiger Aussparung für die Arretierschraube. Bei mir funktioniert das. Was ist bei Dir anders?
20201016_143654.jpg
von Johnny Eleven
Freitag 16. Oktober 2020, 14:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8633

Re: Leidiges Thema Oxidation

Jan, da warst Du beim Verlinken schneller als ich. Wollte gerade ansetzen, da warst Du schon da.
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 22:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1834

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Vielen Dank, Johannes und Jan, dass ihr euch die Zeit genommen habt, hier so ausführlich zu schreiben! Liebe Grüße, benu Sehr gerne! Mir war es ein Bedürfnis, das mal etwas ausführlicher niederzulegen, damit ich meine Punkte dazu gesammelt anbringen kann - und andere das auch nachvollziehen können,...
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2373
Zugriffe: 372947

Re: Was braut Ihr am WE?

"Hausbier hell" von MMuM (https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept).

Die Rasten werde ich etwas verändern. Am meisten freue ich mich fast auf die S-23, die ich das erste Mal verwende.
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1834

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Ich hoffe das hilft Jan Ja, das hilft sehr. Vielen Dank! Ich werde das Belüften jetzt also ganz weglassen und die rehydrierte Hefe nur noch kurz und vorsichtig einrühren. Schön, dass meine Frage und insbesondere Deine Antwort, Jan, auch anderen helfen konnte. Ist doch ein tolles Forum hier... Viele...
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Berlin! Philipp stellt sich kurz vor
Antworten: 1
Zugriffe: 212

Re: Grüße aus Berlin! Philipp stellt sich kurz vor

Herzlich willkommen aus dem Berliner Südwesten! Ich habe zwei kleine Kinder. Mit die größte Herausforderung ist für mich, neben den Kindern und dem Beruf überhaupt ausreichend Zeit zum Brauen zu finden. Mehr als einmal im Monat ist leider illusorisch bei mir. Viel Spaß beim Brauen und im Forum! Viel...
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung
Antworten: 39
Zugriffe: 3089

Re: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung

§11 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:04

Ich seh aber auch kein Problem darin.
Nee, ich auch nicht. "Krumm und schief" sind meine Bleche ja nicht, nur eben nicht absolut plan. Sie erfüllen ihre Funktion aber voll und ganz und ich hatte bisher problemlose und schöne Brautage damit.
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung
Antworten: 39
Zugriffe: 3089

Re: Braumeister 20 - Spaß mit Kanalbildung

§11 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:04

Waren (oder sind) eure Bleche wirklich alle absolut plan?
Nein, bei meinem BM10, der noch in seinem ersten Betriebsjahr steckt, waren beide Bleche schon von Anfang an nicht absolut plan. Ist mir neulich wieder aufgefallen, als ich sie auf einer planen Oberfläche liegen hatte.
von Johnny Eleven
Donnerstag 15. Oktober 2020, 15:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1834

Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Hallo zusammen, zwei Fragen an die Hefe-Profis, die mich im Zusammenhang mit dem Anstellen rehydrierter Trockenhefe, der Würzebelüftung und zum leidigen Thema Oxidation im Kaltbereich beschäftigen. Leider kann ich mir die Antworten durch weitere Lektüre - auch hier im Forum - nicht selbst erschließe...
von Johnny Eleven
Montag 12. Oktober 2020, 18:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 8633

Re: Leidiges Thema Oxidation

Trockenhefe braucht keinen Sauerstoff. Der Sauerstoff dient im Lipidbaustoffwechsel als Reaktionspartner. Trockenhefe ist bereits ausreichend mit Sterinen ausgestattet Gruß Jan Hallo Jan, danke für die Erläuterung! Während in einigen Forumsbeiträgen und auch in Büchern das Belüften der Würze auch b...
von Johnny Eleven
Sonntag 11. Oktober 2020, 18:46
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Virtuelle Bierverkostung als Teamevent gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 641

Re: Virtuelle Bierverkostung als Teamevent gesucht

Der Laden "Bierlese" in Potsdam bietet so ein Online-Tasting als Teamevent mit vorherigem Versand von Bierpaketen auch an, siehe hier: https://bierlese.de/tastings/

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 9. Oktober 2020, 18:44
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Oktoberfestbiere 2020
Antworten: 21
Zugriffe: 1901

Re: Oktoberfestbiere 2020

Das Helle von der Gesellschaftsbrauerei Viechtach schmeckt mir auch ohne Oktoberfestglas gut. :Smile

Das gibt es erstaunlicherweise auch hier bei meinem Getränkemarkt in Berlin. Daher gehört es zu meinen Standardbieren.

Nur das Etikett ist etwas gewöhnungsbedürftig.
von Johnny Eleven
Freitag 9. Oktober 2020, 08:09
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Oktoberfestbiere 2020
Antworten: 21
Zugriffe: 1901

Re: Oktoberfestbiere 2020

emjay2812 hat geschrieben:
Freitag 9. Oktober 2020, 07:15
Ich kann das Spaten empfehlen. Recht schlank, sehr süffig und schöne Hopfennoten.
Sehe ich genauso, hat mir gut geschmeckt. Ich war überrascht von den schönen Hopfennnoten, weil das normale Helle von Spaten nicht so mein Fall ist. Daher hatte ich auch leider nur zwei Flaschen gekauft.
von Johnny Eleven
Freitag 9. Oktober 2020, 08:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Das erste "echte" UG Temperaturgeführt
Antworten: 21
Zugriffe: 1862

Re: Das erste "echte" UG Temperaturgeführt

muldengold hat geschrieben:
Freitag 9. Oktober 2020, 08:00
Sieht gut aus das Teil. Finde ich preislich jetzt auf den ersten Blick nicht total überzogen.
Finde ich insgesamt auch. Es ist auf jeden Fall eine Alternative, die ich im Auge behalten werde, falls ich mich mal von meinem Kühlschrank mit Inkbird verabschiede (bzw. der Kühlschrank sich von mir).
von Johnny Eleven
Donnerstag 8. Oktober 2020, 22:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Das erste "echte" UG Temperaturgeführt
Antworten: 21
Zugriffe: 1862

Re: Das erste "echte" UG Temperaturgeführt

Kann man bspw. bei dieser schwedischen Website, die auch auf Deutsch gehalten ist, auch jetzt schon nach D schicken lassen: https://www.diehausbrauerei.de/ferminat ... led-cooler

Ist aber kein günstiger Spaß...
von Johnny Eleven
Donnerstag 8. Oktober 2020, 13:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Hefe eignet sich besonders für Gärung ohne Temperatursteuerung?
Antworten: 11
Zugriffe: 898

Re: Welche Hefe eignet sich besonders für Gärung ohne Temperatursteuerung?

Für den +/- 20°C würde ich neutral vergärende Hefen, wie z.B. US-05 oder Nottingham vorschlagen. Zur US-05 kann ich das aus meiner bescheidenen Erfahrung von drei Vergärungen mit der US-05 bei dieser Temperatur bestätigen. Für die Notti hatte ich das eigentlich auch so gesehen und war mit dem Ergeb...