Die Suche ergab 107 Treffer

von Johnny Eleven
Donnerstag 24. September 2020, 19:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung versagt, welche Hefe?
Antworten: 23
Zugriffe: 1228

Re: Flaschengärung versagt, welche Hefe?

Ich drücke die Daumen!

Berichte unbedingt über den Ausgang der OP und den Behandlungserfolg.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 18:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat
Antworten: 20
Zugriffe: 970

Re: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat

Top! Probiere ich aus, danke!

Kontrolle und Steuerung der Gärtemperatur ist gewährleistet. Die Wichtigkeit dieser Stellschraube ist mir zum Glück recht schnell bewusst geworden.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 18:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat
Antworten: 20
Zugriffe: 970

Re: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat

Danke für die schnelle Antwort!

Bin natürlich nicht böse, im Gegenteil - bin immer an Bierverbesserung und Erfahrungen interessiert.

Also würdest Du alle Rezepte, die eine Vergärung der Notti bei 20 Grad empfehlen, auf 16 Grad runterdrehen?

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 18:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat
Antworten: 20
Zugriffe: 970

Re: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat

Durch "tendenziell" mehr Hefe werden die höheren Alkohole etwas gedämpft. In der Angärphase entscheiden Temperatur, Sauerstoffversorgung, Versorgung mit FAN und Druck jedoch deutlich mehr darüber, welche Arten von Bouquetstoffen während der gesamten Hauptgärung entstehen. Höhere Alkohole sind bei h...
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 12:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat
Antworten: 20
Zugriffe: 970

Re: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat

Wenn Du ausreichend bis viel Hefe genommen hast, wird dieser negative Effekt zumindest etwas weniger stark ausfallen, weil die meisten Fehlaromen in der Vermehrungsphase der Hefe entstehen.

Kopf hoch, vielleicht wird es trotzdem trinkbar bis lecker!
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 10:15
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1621

Re: Münchner Biere

Hallo, passend zu den Stichworten "Oktoberfest" und "Münchner Bier" bin ich soeben im Büro auf den Seiten des DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt), das seinen Sitz in Müchen hat, auf folgende interessante Seiten gestoßen: - Anlässlich des ausgefallenen Oktoberfests: "Bierernst betrachtet: Gerstens...
von Johnny Eleven
Montag 21. September 2020, 08:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 10
Zugriffe: 484

Re: Brewferm Grain Gorilla

Danke für den ausführlichen Bericht. Ich nutze die Mühle ebenfalls seit einigen Brautagen. Ich schrote per Hand und bin bisher mit dem gleichbleibenden Schrotbild bei meinen Einstellungen sehr zufrieden. Auch kann man sie gut reinigen. Kleine Kritikpunkte: Die Gummilippen oben am Trichter fallen stä...
von Johnny Eleven
Sonntag 20. September 2020, 15:26
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1621

Re: Münchner Biere

jkmanfred hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 15:19

Aber wirklich nicht schlecht gemacht. 😬
Ja, finde ich auch. Ziemlich lustig.
von Johnny Eleven
Sonntag 20. September 2020, 15:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 36
Zugriffe: 1621

Re: Münchner Biere

Ja, siehe das weiße Schild rechts.

Kleiner Spaß vom Getränkehändler...
von Johnny Eleven
Sonntag 20. September 2020, 15:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zweite Verzuckerungsrast
Antworten: 3
Zugriffe: 369

Re: Zweite Verzuckerungsrast

Das Rezept ist in der Tat merkwürdig. Zum Thema Abmaischen bzw. einer Rast bei 78° C, was eine sehr unterschiedlich gesehene und gehandhabte Frage ist, ist hier im Forum schon sehr viel vorhanden. Schau' bspw. mal hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=23209 oder hier: https://hobbybraue...
von Johnny Eleven
Samstag 19. September 2020, 16:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Wiederverwenden
Antworten: 41
Zugriffe: 2228

Re: Hefe Wiederverwenden

Ist das normal? https://s12.directupload.net/images/200919/wmwhojce.jpg https://s12.directupload.net/images/200919/2ad3kvwf.jpg Ja, die Notti sieht bei mir nach der HG auch immer so aus; zuletzt gestern. Super kompakt sedimentiert, auch beim Abfüllen direkt aus dem Gärfass kommt nie Hefe mit. Sie s...
von Johnny Eleven
Freitag 18. September 2020, 13:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern
Antworten: 13
Zugriffe: 677

Re: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern

Hallo, das Gushing-Problem beim Öffnen einer ungekühlten Flasche nach der Nachgärung hatte ich bei der S-04 neulich auch, hat sich aber nach kalter Lagerung (2 Wochen im Kühlschrank) gegeben (s.o. #3). Einen solchen Geruch habe ich aber nicht wahrgenommen, dazu kann ich leider nichts sagen. Viele Gr...
von Johnny Eleven
Donnerstag 17. September 2020, 10:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l
Antworten: 13
Zugriffe: 969

Re: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l

Hallo, ich halte mich da an die Empfehlung von Speidel (www.speidels-braumeister.de/de/bierbrauen/tipps-und-tricks.html), die meines Wissens auch im Einklang mit vielen Tuning-Tipps zum BM hier im Forum steht. Bei mir und meinem BM klappt das super. Ob es bei anderen Malzrohrsystemen noch leicht and...
von Johnny Eleven
Donnerstag 17. September 2020, 08:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l
Antworten: 13
Zugriffe: 969

Re: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l

Hallo, eine der wesentlichen Stellschrauben bei Malzrohrsystemen ist die Schrotung, die nicht zu fein sein darf. Wenn Du geschrotetes Malz kaufst, dürfte es in der Regel etwas zu fein geschrotet sein. Ich schrote das Malz für meinen Braumeister selber, und zwar recht grob mit einem Spaltmaß von rd. ...
von Johnny Eleven
Mittwoch 16. September 2020, 11:38
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Johannesberg bei Aschaffenburg
Antworten: 1
Zugriffe: 314

Re: Grüße aus Johannesberg bei Aschaffenburg

Hallo Christian, ein herzliches Willkommen aus Berlin. Dein Wohnort hat aber wirklich einen schönen Namen. :Smile Auch ich habe - wie einige hier im Forum - mit der "Besserbrauer"-Box angefangen, die mir meine Frau zum 41. Geburtstag geschenkt und damit die Büchse der Pandora geöffnet hat. Seitdem b...
von Johnny Eleven
Montag 14. September 2020, 14:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern
Antworten: 13
Zugriffe: 677

Re: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern

Schoki hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 13:07
Ich seh schon, dass ein Flaschenmanometer eine gute Investition für die Nerven wäre.
Definitiv!

Dein Plan scheint mir gut.

Und ja, berichte unbedingt mal, wie es weitergegangen ist. Das interessiert mich, da ich mir damals auch einige Sorgen gemacht habe.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 14. September 2020, 12:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern
Antworten: 13
Zugriffe: 677

Re: Restextrakt konstant (hoch) trotz Blubbern

Hallo, Du meinst als Hefe wohl die "S-04". Bei der ist ein Einstellen der Arbeit bzw. ein Einschlafen offensichtlich kein ganz unbekanntes Phänomen. Siehe mal hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=24036 und https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=15652 Bei mir war es mit der S-04 g...
von Johnny Eleven
Freitag 11. September 2020, 13:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12363
Zugriffe: 1426992

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Aufklärung!

Laienmäßig habe ich mir so etwas schon gedacht, die technischen Hintergründe kannte ich natürlich nicht.

Dann werde ich die offensichtlich niedrige EMV des Braumeisters zukünftig berücksichtigen.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 11. September 2020, 09:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12363
Zugriffe: 1426992

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mein relativ neuer BM10 hat letzten Freitag ähnlich gesponnen. Das lag bei mir daran, dass er irgendwie darauf reagiert hat, dass ich auf dem Nachbarkochfeld per Induktion gekocht habe. Frag' mich nicht, warum. Nach Ausschalten des Induktionsherds hat wieder alles funktioniert. Das kannst Du aber al...
von Johnny Eleven
Mittwoch 9. September 2020, 10:06
Forum: Rezepte
Thema: Suche Rezept für ein Dunkles Weizen
Antworten: 16
Zugriffe: 678

Re: Brauche Rezept Verbesserungsvorschläge

Ich würde Deiner Stelle einfach mal ein Rezept raussuchen und brauen. Alles andere kommt später, wenn Du etwas Übung hast. Genau so! Ich bin auch noch Anfänger und habe von Beginn an einfach munter Rezepte von MMuM nachgebraut. Am Anfang geht ohnehin so viel schief, dass man das Rezept und dessen Z...
von Johnny Eleven
Dienstag 8. September 2020, 17:57
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Alkoholfreies Weizen gesucht!
Antworten: 19
Zugriffe: 1627

Re: Alkoholfreies Weizen gesucht!

Hier die - natürlich rein subjektiven - Verkostungseindrücke von Sven Förster (von "Försters Feine Biere" in Berlin) zu einer Reihe von alkoholfreien Weizen aus der SZ: https://www.sueddeutsche.de/stil/test-das-sind-die-besten-alkoholfreien-weissbiere-1.3006008 Ist natürlich rein subjektiv (und auch...
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 21:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: #002 - Düfel Citra (Tripel)
Antworten: 14
Zugriffe: 1112

Re: #002 - Düfel Citra (Tripel)

Gutes Gelingen!

Ich braue morgen auch mit meinem BM10, allerdings erst ab 0700H und will fertig sein, wenn die Kinder aus der Schule kommen.

Parallel werde ich - wie beim letzten Mal - Deine Fast-Live-Doku verfolgen.

Also, gut Sud!
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 21:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?
Antworten: 24
Zugriffe: 1461

Re: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?

Ja, gerne. Ihr müsst ja wissen auf was Ihr sparen müsst. Wow, Jan, schöne Anlagen! Dann fange ich mal an zu sparen - für Dein Geburtstagsgeschenk und für mich (ich bräuchte allerdings auch noch mehr Platz dafür). Wengert kannte ich schon, die anderen nicht. Das von "Braxonia" muss ich mir dann mal ...
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 19:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3738

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Ehrlich gesagt wundert es mich eher, warum nur Jan und ich bei so einer bizarren Argumentation Contra gegeben haben und der Rest schweigend zugeschaut hat. Wenn es als fies bezeichnet wird, wenn man versucht, unwissenschaftlichen Unfug vom Forum fernzuhalten, ist es wohl mal wieder Zeit für eine lä...
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 18:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?
Antworten: 24
Zugriffe: 1461

Re: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?

Es gibt zwar immer noch Firmen die solche Sudwerke anbieten, aber oft haben diese Firmen auch grössere im Angebot. Also falls mal jemand fragen sollte was man mir zum Geburtstag schenken kann :Wink Hallo Jan, nur mal so zum Mit-Träumen bzw. damit wir wissen, auf welches Geburtstagsgeschenk für Dich...
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 16:03
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ich bin jetzt auch dabei
Antworten: 6
Zugriffe: 380

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Ich heiße Florian, 28 Jahre alt und komme gaaaaanz aus dem Westen ( Aachen) an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden. Ein herzliches Willkommen aus ziemlich weit im Osten - genauer gesagt aus Berlin. Ich habe - wie einige hier im Forum - auch mit der "Besserbrauer"-Box angefangen, die mir eben...
von Johnny Eleven
Donnerstag 3. September 2020, 12:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal
Antworten: 14
Zugriffe: 1060

Re: Speidel Braumeister / Rastverlängerung bei Jod-NICHT-normal

Ich hatte tatsächlich nur etwas Angst, nun auch noch an die Temperaturen o.ä. ran zu müssen. Aber so ist alles gut - wie sich die BM10 dann genau verhält werde ich ja nach und nach lernen. Ja, das wird funktionieren. Seit ich die halbwegs verlässlich erzielbare SHA von rd. 63% bei meinem BM10 und m...
von Johnny Eleven
Mittwoch 2. September 2020, 13:12
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku #50 Sud - Dasher's Hoof
Antworten: 10
Zugriffe: 927

Re: Braudoku #50 Sud - Dasher's Hoof

Sehr schöne Doku, danke dafür! Bei mir war es mit der S-04 genauso, das Bier ist trotz zwischenzeitlicher Sorgen aber super geworden (siehe hier https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=150&p=389637#p389637). Die S-04 scheint mir tatsächlich etwas "tricky", aber das Bier war ziemlich schnell...
von Johnny Eleven
Montag 31. August 2020, 22:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 15 hl auf historischer Anlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2080

Re: 15 hl auf historischer Anlage

tinoquell hat geschrieben:
Montag 31. August 2020, 20:09
Aber ich sehe das Hobbybrauen als Ausgleich zum Job und lobe mir alles, was keinen Stecker hat.
:goodpost:
von Johnny Eleven
Montag 31. August 2020, 21:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Honig in der Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 827

Re: Honig in der Gärung

Ich würde den Honig behutsam im Wasserbad etwas erwärmen, um die Viskosität zu erhöhen, und dann wie im Rezept beschrieben dazu geben.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Montag 31. August 2020, 21:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Honig in der Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 827

Re: Honig in der Gärung

Bei den Anmerkungen von DevilsHole82 zu seinem Rezept bei MMuM https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=812&inhaltmitte=rezept steht dazu folgendes: Honig wurde beim Kühlen auf Anstelltemperatur hinzugefügt. Optimal unter 40°C, da sonst gesunde Inhaltsstoffe zerstört werden. Viele Grüße Johannes
von Johnny Eleven
Sonntag 30. August 2020, 21:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 15 hl auf historischer Anlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2080

Re: 15 hl auf historischer Anlage

Sehr cool. Vielen Dank für die Eindrücke und den Bericht. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen.
von Johnny Eleven
Sonntag 30. August 2020, 17:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier Brauen mit dem Thermomix
Antworten: 21
Zugriffe: 1241

Re: Bier Brauen mit dem Thermomix

ThermomixBrauer hat geschrieben:
Samstag 29. August 2020, 20:48
Bei meiner Vorstellung wurde die Bitte geäußert, den Brauvorgang mit dem Thermomix einmal mit Fotos zu dokumentieren.
Unter anderem von mir. Das ging ja fix - und ist schön und interessant geworden. Danke dafür!

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Sonntag 30. August 2020, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4892
Zugriffe: 846135

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mal wieder etwas vom kleinen und feinen Brauhaus "Pur" in Plaue/Brandenburg a.d. Havel. Diesmal eine Art Pale Ale (Genaueres konnte mir die Dame bei der Ausgabe durchs Fenster nicht sagen), das farblich gar nicht so pale daher kommt. Keine Hopfenbombe mit floralen oder fruchtigen Hopfennnoten, sonde...
von Johnny Eleven
Samstag 29. August 2020, 12:32
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres
Antworten: 11
Zugriffe: 1227

Re: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres

Interessanter Artikel, danke für den Tipp. Erstaunliche Aktion von Warsteiner, schon etwas verzweifelt, aber die werden diese Delle schon überleben: Warsteiner sieht sich dementsprechend auf der sicheren Seite. „Unser Familienunternehmen ist sehr solide aufgestellt, sodass wir diese schwierige Zeit ...
von Johnny Eleven
Samstag 29. August 2020, 11:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelsud auf der Terrasse
Antworten: 9
Zugriffe: 1037

Re: Doppelsud auf der Terrasse

jbrand hat geschrieben:
Samstag 29. August 2020, 09:33
Ich glaube er meint diese Methode

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 93#p346593
Top! Danke!

Schönes Wochenende - viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Samstag 29. August 2020, 08:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doppelsud auf der Terrasse
Antworten: 9
Zugriffe: 1037

Re: Doppelsud auf der Terrasse

Coole Doku. Danke!

Kannst Du bei Gelegenheit mal die "Methode Oli" zum Läutern verlinken (ich nehme an, das ist "Olibaer", bei dessen vielen Beiträgen ich das nicht ohne weiteres finde)? Danke!

Viele Grüße und schönes Wochenende

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 28. August 2020, 16:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 12
Zugriffe: 1108

Re: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Vielleicht die Temperatur auch nochmal 1 bis 2 Grad höher stellen nach dem Schwenken.

Ansonsten: Abwarten und nach Rückkehr nochmal messen. Dem Jungbier schadet das Abwarten sicher nicht.
von Johnny Eleven
Freitag 28. August 2020, 13:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage
Antworten: 41
Zugriffe: 2274

Re: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage

Sehr schön!

Hat Spaß gemacht, (fast) live dabei zu sein.

Schöne Gärung noch!

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Freitag 28. August 2020, 12:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 53
Zugriffe: 3950

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

Jetzt mal ne andere Blöde Frage..... muss ich zwingend einen Cold Crash machen um mein Bier Klar zu bekommen? Keine blöde Frage. Nein, musst Du nicht zwingend. Wie Du schon selbst erlebt hast, kriegt man mit ein bisschen Umsicht beim Ab- bzw. Umfüllen auch ohne Cold Crash ein klares Bier hin. Siehe...
von Johnny Eleven
Freitag 28. August 2020, 10:29
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Vienna Lager - Andreas Krennmair
Antworten: 30
Zugriffe: 1848

Re: Vienna Lager - Andreas Krennmair

Jetzt bin ich doch sehr neugierig geworden und hab mir vom gleichen Autor erst einmal "Historic German and Austrian Beers for the Home Brewer" gekauft, was vor 2 Jahren erschien (händereib und freu). Ja, das hat mich auch gleich angelacht. Schreib' bei Gelegenheit bitte mal kurz, wie Dein erster Ei...
von Johnny Eleven
Freitag 28. August 2020, 07:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage
Antworten: 41
Zugriffe: 2274

Re: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage

Sieht gut aus!

Ich bleibe (fast) live dabei.

Viele Grüße und gut Sud

Johannes
von Johnny Eleven
Donnerstag 27. August 2020, 20:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Hamburg
Antworten: 9
Zugriffe: 428

Re: Hallo aus Hamburg

Ein herzliches Willkommen auch aus Berlin!
DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 27. August 2020, 20:32

Mach mal eine bebilderte Braudoku mit deinem Thermomix. Ich habe zwar keinen, aber ich würde trotzdem gerne mal den kompletten Prozess vom Schroten bis zum Gärstart sehen.
Ja, das interessiert mich auch!

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Donnerstag 27. August 2020, 17:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1266

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Es geht mir zugegebenermaßen etwas gegen den Strich, wie oft und unreflektiert hier Amerika als Referenz benutzt wird, als wärs das goldene Bierwana. Von Amerika lernen heißt Siegen lernen? Der Rest der Welt ist auch nicht auf der Wurstsuppe hergeschwommen, ganz im Gegenteil. Das hat doch auch niem...
von Johnny Eleven
Donnerstag 27. August 2020, 17:04
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Vienna Lager - Andreas Krennmair
Antworten: 30
Zugriffe: 1848

Re: Vienna Lager - Andreas Krennmair

Hab das Buch auch und schon so gut wie durch. Die Geschichte des Wiener Lagers rund um Dreher und Sedlmayr, ihre Reise nach GB und Drehers Triumph mit dem Wiener Lager werden detailliert beschrieben. Ich hab Peters tolle dreiteilige Serie zu Sedlmayr schon fasziniert gelesen. Das Buch ist eine gute...
von Johnny Eleven
Mittwoch 26. August 2020, 12:09
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Vienna Lager - Andreas Krennmair
Antworten: 30
Zugriffe: 1848

Re: Vienna Lager - Andreas Krennmair

....und ich auch die folgenschwere Reise von Dreher und Sedlmayer nach England und Schottland so eine interessante Geschichte finde. Kann man auch hier nachlesen: https://biergrantler.de/09/2018/gabriel-sedlmayr-der-juengere/ @ Johannes: das Rezept würde mich interessieren. Ich habe bei meiner Rech...
von Johnny Eleven
Mittwoch 26. August 2020, 11:18
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Vienna Lager - Andreas Krennmair
Antworten: 30
Zugriffe: 1848

Re: Vienna Lager - Andreas Krennmair

Johnny H hat geschrieben:
Mittwoch 26. August 2020, 11:06
Andreas schreibt auch hier gelegentlich unter dem Benutzernamen der_ak.
Interessant, wusste ich nicht. Vielleicht treffe ich ihn mal bei "Försters" in Berlin...
Johnny H hat geschrieben:
Mittwoch 26. August 2020, 11:06

Das Buch habe ich leider noch nicht.
Ich habe es bestellt und werde nach Lektüre berichten.

Viele Grüße

Johannes
von Johnny Eleven
Mittwoch 26. August 2020, 09:42
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Vienna Lager - Andreas Krennmair
Antworten: 30
Zugriffe: 1848

Vienna Lager - Andreas Krennmair

Hallo, gestern bin ich über einen Tipp auf der Facebook-Seite von Sven Förster (von "Försters Feine Biere" in Berlin) über das kürzlich erschienene Buch "Vienna Lager" von Andreas Krennmair gestolpert. Siehe hier https://dafteejit.com/ebooks/vienna-lager/ Dort wird die Entwicklung des Wiener Lagers ...
von Johnny Eleven
Dienstag 25. August 2020, 12:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere
Antworten: 12
Zugriffe: 1113

Re: Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere

In der Zeitschrift "Brauindustrie" gibt es frei zugänglich einen Artikel über hauptsächlich Weihenstephaner Hefen . Vielleicht ist da was von Interesse dabei. Hauptsächlich geht es den Autoren darum, Corona-gebeutelten Brauereien einige Anregungen zu geben. Sehr interessanter Artikel, vielen Dank d...
von Johnny Eleven
Montag 24. August 2020, 18:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus der Hallertau
Antworten: 3
Zugriffe: 293

Re: Servus aus der Hallertau

Willkommen auch aus Berlin! Ich habe in Regensburg studiert und hatte damals eine Freundin in München. Ich denke oft und gerne an die blühenden Hopfenfelder der Hallertau zurück, die ich bei meinen vielen Fahrten bewundert habe. Leider habe ich damals noch nicht gebraut. Viel Spaß beim Brauen und hi...