Die Suche ergab 1248 Treffer

von Malzwein
Freitag 22. Februar 2019, 15:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche Orangenschalen Sorte Valencia für Belgian White
Antworten: 9
Zugriffe: 342

Re: Suche Orangenschalen Sorte Valencia für Belgian White

Die Valencia Late wird auf Mallorca Mai-Juni geerntet und kann von dort bezogen werden. Die 10 kg Kiste unbehandelter Orangen kostet knapp 30€ inkl Versand bei einem Händler aus Sóller. Da bestelle ich regelmäßig, klappt einwandfrei.
von Malzwein
Mittwoch 20. Februar 2019, 09:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 36
Zugriffe: 1998

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

Ja, aber immer noch keine Antwort gefunden :Drink Die einzige mir bekannte messbare Größe neben gefühlten Kopfschmerz und Dusel ist m.E. der Zuckerspiegel von Diabetikern. Wie gesagt, mir haben zwei Diabetiker dazu etwas berichtet. Ursache für unkalkulierbaren Zuckerwert kann der Alkohol sein, weil ...
von Malzwein
Dienstag 19. Februar 2019, 14:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe
Antworten: 64
Zugriffe: 3810

Re: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe

Ja das ist klar, dass die Temperatur eine große Rolle spielt. Ich hab die bitte bei ca 16 Grad im Keller gehabt und trotzdem diesen eigenartigen Geschmack. Bin auch schon sehr gespannt! Kann 16°C im Keller je nach Heftigkeit der Gärung nicht schon für über 20°C (mindestens aber über 18°C) in der Wü...
von Malzwein
Dienstag 19. Februar 2019, 07:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 36
Zugriffe: 1998

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

Zwei Typ I Diabetiker haben mir berichtet, dass sie Hausgebrautes nicht gerne trinken, da der Einfluss auf den Insulinspiegel im Gegensatz zum Kaufbier unkalkulierbar ist. Das ist vielleicht auch ein Indiz.
von Malzwein
Samstag 16. Februar 2019, 21:30
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 193
Zugriffe: 19526

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

rakader hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 20:33

Du willst doch das Brauerhandwerk nicht mit einer klassischen Kunst vergleichen?
Nein, aber meine sensorischen Grenzen mit meinen Limitierungen für bildende Kunst.
von Malzwein
Samstag 16. Februar 2019, 19:47
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 193
Zugriffe: 19526

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Neben Dingen wie Ethnie oder genetischer Veranlagung spielt aber auch Technik eine Rolle. Bierverkostung muss man lernen und trainieren. So auf jeden Fall nicht. Bier wird, im Gegensatz zum Wein, geschluckt. Jede Technik kann und muss man erlernen, wobei lernen selten ein endlicher Prozess ist. Ich...
von Malzwein
Freitag 15. Februar 2019, 19:00
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gestacheltes Steinbier- Wer hat Infos?
Antworten: 11
Zugriffe: 833

Re: Gestacheltes Steinbier- Wer hat Infos?

Ich hoffe die sind noch gut...? wenn man bedenkt, dass sie erst ca. 300 Millionen Jahre alt sind :Grübel Ist ein MHD aufgedruckt? Wenn das abgelaufen ist, würde ich die entsorgen. Mache ich ja mit Salz auch. Mir fällt noch etwas ganz anderes ein: Wir waren mal in einer Sauna, wo zur Dampferzeugung ...
von Malzwein
Freitag 15. Februar 2019, 16:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 80
Zugriffe: 6089

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Wenns zum harten Brexit kommt wird das zolltechnisch dann sehr kompliziert.
Komplizierter als ein Einkauf in China über Aliexpress? :Grübel
von Malzwein
Freitag 15. Februar 2019, 12:55
Forum: Rezepte
Thema: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann
Antworten: 93
Zugriffe: 3843

Re: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann

Genau und wenn du damit 40 Liter anstelltst wird's Wackelpudding. Ich sag es mal anders: für eine optimale Gärung und einem Bier das dem Aromaprofil der Hefe entspricht, reichen zwei Päckchen für 30 Liter. Wenn... alles andere zu 100% stimmt (Malz, Wasserprofil, Gärtemperatur etc) und der riesige Da...
von Malzwein
Donnerstag 14. Februar 2019, 21:03
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Schaut eigentlich jemand in verlinkte Dokumente? Da steht z.B. drin: "Gibt es in Ihrer Küche keinen Bodenablauf, kann auch eine Handwaschbecken-Schmutzwasserausgusskombination verwendet werden." "Räume, in denen Lebensmittel hergestellt oder behandelt werden, müssen die Grundformel erfüllen (glatt, ...
von Malzwein
Donnerstag 14. Februar 2019, 07:53
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Boden, Wand und Decke in der Brauerei
Antworten: 9
Zugriffe: 618

Re: Boden, Wand und Decke in der Brauerei

Was sinnvoll ist, liegt auch am Raumklima. Wenn du z. B. Im Keller alle Wände versiegelst und nichts feuchtigkeitsausgleichend ist, droht eine Tropfsteinhöhle und hinter Verkleidungen Schimmel.
von Malzwein
Dienstag 12. Februar 2019, 09:47
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Hier steht eigentlich das Wichtigste drin: https://www.hk24.de/blob/hhihk24/produktmarken/beratung-service/unternehmensgruendung/erste-schritte-selbstaendigkeit/brancheninformationen-gruender/Hotel_und_Gaststaettengewerbe/1169644/3164401a387b4d65b952bfc86e92c93d/MIndestanforderungen_an_einen_Gaststa...
von Malzwein
Montag 11. Februar 2019, 20:33
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Hallo Felix müssen das Fliesen am Boden sein? Oder geht da auch anderer rutschfester Belag? Zb Industrieboden, welcher rutschfest ist? Grüße Max DAS kann dir nur deine zuständige Behörde sagen. Fliesen sind z.B. nicht per Gesetz Pflicht, es gibt auch Kunstharzböden speziel für die Lebensmittelindus...
von Malzwein
Montag 11. Februar 2019, 19:31
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Die Intension des Gesetzes ergibt sich ja auch aus dem Namen: Infektionsschutzgesetz. Ich hatte das seinerzeit so verstanden, dass das auch in der Brauerei notwendig ist (ob das daran lag, dass es um eine Braugaststätte handelt, sei mal dahingestellt). Und ich hatte das Glück, auch etwas über HACCP ...
von Malzwein
Montag 11. Februar 2019, 17:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Hier werden Brauereien und das Gesundheitsamt als ausführende Behörde explizit genannt: https://kostenblick.de/was-kostet-ein-g ... tszeugnis/

Vielleicht gibt es regionale Unterschiede?
von Malzwein
Montag 11. Februar 2019, 17:02
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1567

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Den "Gesundheitsnachweise für Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben" müsst ihr aber alle machen? Zu mindest bei mir wurden da solche Basics erläutert. Ansonsten wurde hier schon mehrfach gesagt, dass die Maßgaben der einen Behörde nicht ohne weiteres auf eine andere Übertragen werden kann. Dazu gibt...
von Malzwein
Montag 11. Februar 2019, 16:58
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Wo kommt denn auf einmal die "Schützt die Beamten und Behörden" Mentalität her? Klar ist doch, dass ein persönliches Bashing nicht in Frage kommt und auch gar nicht zielführend ist. Aber ich möchte auch an die Auslöser der ganzen unsäglichen Diskussion erinnern: Einzelne Zollbehörden meinen die Verw...
von Malzwein
Sonntag 10. Februar 2019, 08:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 657
Zugriffe: 60252

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich habe 3 mal Suppenlöffel PBW und 2 L Wasser Vielleicht löst sich aber auch deine Pumpe auf, weil du eine viel zu starke Reinigungslösung erzeugt hast? Das glaube ich zwar nicht, aber die "Viel hilft viel" Mentalität ist keine besonders gute Vorgehensweise. Ich habe 1 Tablespoon auf 5 Gal im Kopf.
von Malzwein
Samstag 9. Februar 2019, 17:31
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Und täglich grüßt das Murmeltier... Das haben wir doch alles schon gehabt. Herauskommen ist die Verwaltungsvorschrift V 3206 vom 28.2.2014 erlassen vom Bundesministerium der Finanzen, deren Ignorierung durch untergeordnete Instanzen zu dieser Diskussion geführt hat. Wenn 20 Hansel irgendwo in der Re...
von Malzwein
Samstag 9. Februar 2019, 10:06
Forum: Rezepte
Thema: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann
Antworten: 93
Zugriffe: 3843

Re: kurzfristig Bier brauen, was man kurze Zeit später trinken kann

Du hast eh keine andere Möglichkeit? Also mache es!

Und berichte hinterher mal, ob DU einen Unterschied schmeckt.
von Malzwein
Freitag 8. Februar 2019, 14:43
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

"... mir das Leben schwer zu machen.." Unter der Annahme, dass mir dann eine begründbare verstärkte Überwachung droht (und das bekommt m. E. eine Behörde hin) , sehe ich das auch so. Wenn aber genau diese Überwachung ohne Grund und realen Verdachtsmoment angeordnet wird, wie bitteschön soll mir der ...
von Malzwein
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:33
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Irgendwann muss das mal einer durchziehen. Vielleicht denken wir für solche Fälle über einen Fond o.ä. nach? Juristischen Beistand haben wir vielleicht auch im Forum?
von Malzwein
Samstag 2. Februar 2019, 10:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 705
Zugriffe: 59147

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Das ganze hält mich davon ab, über so einen Tank nachzudenken...
von Malzwein
Donnerstag 31. Januar 2019, 09:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 657
Zugriffe: 60252

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hopstand beginnt wie Wirlpoolhopfung nach dem Flameout, evtlbunter Ausnutzung der fallenden Temperatur. Also am Ende des Programms.
von Malzwein
Mittwoch 30. Januar 2019, 12:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?
Antworten: 9
Zugriffe: 657

Re: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?

Zwischen optimal und (noch) praktikabel liegen manchmal Welten und ich behaupte mal, dass fast alle Hobbyisten - egal ob Brauer, Bäcker oder Koch - vom Optimum weit entfernt sind und trotzdem gute Ergebnisse abliefern. Das Optimum zu kennen und darauf hinzuweisen ist aber nie verkehrt. Dann verstehe...
von Malzwein
Mittwoch 30. Januar 2019, 11:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?
Antworten: 9
Zugriffe: 657

Re: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?

Risiko und nicht optimal? Stimmt. Aber das ist ein Sud ohne kontrollierte Gärtemperatur, ohne Wasser und Malz Analyse und ohne 100% Einhaltung der Hygienevorschriften immer.

Es geht aber und wird auch in gewerblichen Brauereien praktiziert
von Malzwein
Mittwoch 30. Januar 2019, 10:35
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

danieldee hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 10:31
jmsanta hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 10:11


wer mag, kann ja mal versuchen in der BierStV §52 Abs. 1 Nr. 1 den Unterpunkt "e" zu finden.
Ich glaub da will dich jemand verarschen!
Du meinst, jemand vom Zoll? :Shocked
von Malzwein
Mittwoch 30. Januar 2019, 10:33
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Tja, da alle Schwarzarbeiter und Arbeitszeitverbrecher in Zollbezirk Aachen kontrolliert und bestraft sind, kommen jetzt die Hobbybrauer dran. Das ist nun mal Aufgabe der Zollüberwachung.
von Malzwein
Dienstag 29. Januar 2019, 06:12
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Verweist auf die Verwaltungsvorschrift V 3206 vom 28.2.2014 erlassen vom Bundesministerium der Finanzen. Sollte dann weiterhin auf die Voranmeldung bestanden werden, fordert die Begründung des Ausnahmefall an.

Und gut ist's, wetten?
von Malzwein
Montag 28. Januar 2019, 17:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Waagen verwendet ihr
Antworten: 51
Zugriffe: 5675

Re: Welche Waagen verwendet ihr

Wer glaubt eigentlich, dass eine Genauigkeit größer als +- 1 Gramm beim Hopfen bierentscheidend ist, wenn alle möglichen Produktstreuungen und Alterungsprozess gar nicht berücksichtigt werden können?

Chemikalien zur Wasseraufbereitung abwiegen ist natürlich etwas anderes.

Nur mal als Anmerkung.
von Malzwein
Montag 28. Januar 2019, 15:33
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35186

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Da ich Terrassenbrauer und vom Wetter abhängig bin und darüber hinaus gelegentlich zwei Tage benötige, möchte ich vorsorglich folgende in Frage kommende Brautermine mitteilen: 1/2.2., 7/8.2., 9/10.2. 14/15.2.... Allerdings kann ich nur ca einen Termin im Monat ausnutzen. Mit freundlichen Grüße Es ga...
von Malzwein
Montag 28. Januar 2019, 12:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 157
Zugriffe: 20907

Re: Grainfather Conical

Ist die Frage, ob die Dichtungen das auf Dauer mitmachen? Ein Behälter aus Edelstahl sollte doch ansonsten keine Einschränkungen haben? Der Kühlmantel sollte aber vielleicht lieber nicht gefüllt und mit den Schnellkuplungen verschlossen sein. Wie sich das auf eine Wärmeausdehnung verhält, würde ich ...
von Malzwein
Donnerstag 24. Januar 2019, 13:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 6300

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Bei Leistungsreduzierung an der Hendi, sinkt auch die Leistungsentnahme an der Steckdose, gemessen mit VOLTCRAFT Energy Count 3000.

Die an der Hendi angezeigte Leistung passt ganz gut. Ob irgendwelche Leistungspitzen nicht angezeigt werden, kann ich natürlich nicht sagen.
von Malzwein
Donnerstag 24. Januar 2019, 08:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 74
Zugriffe: 2934

Re: Die erste Ausrüstung

Vorsicht,off Topic: Ich frage mich gerade, warum Isopropanol eigentlich immer so bedenkenlos empfohlen wird, wenn lt. Wikipedia die Zulassung noch ausstehend ist und wir vor Allem z.B. mit Sarsan (Kontaktzeit 1 Minute) eine Alternative haben? Zur Aufnahme in Anhang I/IA der Richtlinie 98/8/EG: "Für ...
von Malzwein
Mittwoch 23. Januar 2019, 07:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 74
Zugriffe: 2934

Re: Die erste Ausrüstung

Ich bin dazu übergegangen, Literflaschen zu bestellen. Das Hantieren mit den 5 Liter Kanistern ist nicht ganz einfach, auch mit (tropfendem) Hahn. Isopropanol 99% löst alles auf auf Arbeitsplatten und Unterlagen. Auf der Haut vermutlich auch.
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 20:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 39
Zugriffe: 2448

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

Das klingt alles plausibel. Mein Kartoffelkocher ist der wertigste mit dem dicksten Boden und einer deutlichen Hohlwölbung. Wenn der Boden nicht ausreichend erhitzt wird, bleibt die Wölbung bestehen und die Hendi kann keine volle Leistung abgeben? Habe ich das so richtig verstanden? Zwei Fragen dazu...
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 12:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

... Ein GF oder auch BM erscheint mir für meine Standard Biere vernünftig, einfaches Ausrüstung, weniger Reinigungsaufwand (meine Ansicht, bitte kein Reinigungstread draus machen) und ein Stressfreies Brauen ohne immer auf die Uhr zu schauen und die Temperatur im Auge zu behalten. Klar habe ich wen...
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 74
Zugriffe: 2934

Re: Die erste Ausrüstung

Thermoportmaische ist ein alter Hut - auch hier im Forum - aber auf jeden Fall ein guter, was die viele Nutzung durch alte Hasen hier im Forum bestätigt. Bevor ich ein Einkocher-Rührwerk kaufe, würde ich darüber nachdenken. Thermoport 38 Liter mit Läuterschlauch, Aufheizen von Wasser im 50 Litertopf...
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 10:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 74
Zugriffe: 2934

Re: Die erste Ausrüstung

Für Edelstahl beim Einkocher spricht, dass der Hahn auch mal demontiert und gereinigt werden sollte. Emaille neigt durch die mechanische Beanspruchung zum Abblättern und in Folge zum Rosten.
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 10:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 39
Zugriffe: 2448

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

... Spaßeshalber werde ich mal die Leistungsaufnahme bei all meine Töpfe >15 bis 70 Liter probieren. Habe ich gemacht. Zwei optisch unterschiedliche manuelle Hendis verschiedenen Alters, ein Küchentopf 15 Liter, dessen Durchmesser der Vorgabe von Hendi entspricht, ein (sauschwerer) 50 Liter Kartoff...
von Malzwein
Dienstag 22. Januar 2019, 10:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

... Und ich kann beim besten Willen nicht erkennen, was an Rühren und Heizen Handwerklicher ist als als die Rasten automatisch abzufahren. Ob ich jetzt die Kochplatte an und aus mache oder meine Steuerung das übernimmt macht für mich nicht viel unterschied. ... Ist es auch nicht, wenn die Automatis...
von Malzwein
Montag 21. Januar 2019, 15:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Zweipunktregelung für Maischeführung
Antworten: 24
Zugriffe: 1097

Re: Zweipunktregelung für Maischeführung

Genau! Und wenn die Temperatur beim Maischen um 1°C verfehlt wird, wird das mit dem Bier nix. Erinnere mich gerade an einen Brauingenieur und erfolgreichen Crafbeer-Brauer, der beim Maischen von 200 Litern die Temperatur nur gelegentlich mit einem digitalem Handthermometer kontrolliert und den Gasbr...
von Malzwein
Montag 21. Januar 2019, 08:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Wo die Würze gekocht wird ist doch ziemlich egal, geht halt mit einem Automaten präziser (Temperatursteuerung, Rastendauer) und komfortabler bzw. sauberer. Da liegt m.E. die Crux: Der Glaube, dass man nur präzise und genau Zeiten und Temperatur steuern muss, um ein gutes Bier - in dem Stadium wäre ...
von Malzwein
Samstag 19. Januar 2019, 20:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Ich würde mich nicht so sehr an einem einzelnen Begriff festhalten, aber für mich beginnt Kochkunst, wenn der Koch den Teig "begreift" und erkennt, dass noch etwas Flüssigkeit, Mehl oder Fett zugefügt werden muss. Eine Mischung aus Erfahrung und Gefühl, die mir eine hohe Kunst zu sein scheint. Dazu ...
von Malzwein
Samstag 19. Januar 2019, 17:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review
Antworten: 73
Zugriffe: 4217

Re: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review

Great Britain könnte zum Einkaufen ja bald eh ein Auslaufmodell sein ...
von Malzwein
Samstag 19. Januar 2019, 16:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review
Antworten: 73
Zugriffe: 4217

Re: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review

Frudel hat geschrieben:
Samstag 19. Januar 2019, 16:19
https://www.brewuk.co.uk/ss-keg-washer.html

hat auch Briess Malz und ein Haufen Zeug von Blichmann
Out of stock
von Malzwein
Samstag 19. Januar 2019, 12:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review
Antworten: 73
Zugriffe: 4217

Re: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review

Weder noch, da finde ich auch nichts.

Vielleicht wäre eine SB interessant?
von Malzwein
Freitag 18. Januar 2019, 10:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Schon direkt nach Start des Threads hatte ich einen Beitrag angefangen, ihn dann aber wieder verworfen. Warum? Weil doch alles schon gesagt ist. Jedes System hat Vor- und Nachteile, es gibt Stellen im Prozess, an denen scheinbar am Anfang immer erst einmal gespart wird (z.B. Kühlung) und es gibt Ste...
von Malzwein
Montag 14. Januar 2019, 20:13
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Schwarze Johannisnüsse
Antworten: 8
Zugriffe: 534

Re: Schwarze Johannisnüsse

Habe ich auch noch im Keller, für Bier viel zu schade. :Wink

Der Aufwand ist mit wochenlangem täglichem Wasserwechsel schon erheblich. Glück hat man, wenn die Urlaubsvertretung die schwarz anlaufenden Nüsse dann doch nicht entsorgt hat...
von Malzwein
Montag 14. Januar 2019, 20:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Abkehr vom Gärfass aus Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 3148

Re: Abkehr vom Gärfass aus Plastik

ggansde hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 16:37
Wie wäre es mit einer Wasser/Glykol-Mischung?
VG, Markus
Sicher ist sicher und mit Propylenglykol aus der Bucht bist du frostgeschützt, lebensmittelecht und antimikrobiell.