Die Suche ergab 150 Treffer

von Westvleteren
Mittwoch 27. März 2019, 08:31
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Jacob Alkoholfreies Weißbier, seltsames Aroma
Antworten: 7
Zugriffe: 629

Re: Jacob Alkoholfreies Weißbier, seltsames Aroma

Clausthaler Extra Herb kann ich auch sehr empfehlen - für ein "Industriebier" kommt da der Amorahopfen ziemlich stark durch. Man absoluter Favorit ist aber das alkoholfreie IPA "Le Chauffeur" von Nittenauer: https://www.nittenauer-bier.de/de/produkte/kreativbiere Perfekt fürs Alkoholfasten - nur lei...
von Westvleteren
Donnerstag 13. September 2018, 20:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1068
Zugriffe: 137532

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Da ich nun schon 4 Sude mit dem Mundschenk 30l gemacht habe wollte ich einmal zumindest zusammenfassend meine Meinung zu Gute geben: gebraut habe ich je ein Pils, ein Stout, ein Maibock und ein Rauchbier, alle 3 Biere sind insgesamt gut gelungen geworden. Als nächstes probier mal ein Weizen oder ir...
von Westvleteren
Montag 30. Juli 2018, 14:41
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Dauer Hopfenseihen nach Runterkühlen
Antworten: 18
Zugriffe: 1410

Dauer Hopfenseihen nach Runterkühlen

Hallo zusammen, soweit ich das sehen kann, scheint sich immer mehr die Praxis durchzusetzen, nach dem Hopfenkochen direkt in der Pfanne runterzukühlen und danach direkt Hopfen zu seihen. Auch im Brücklmeier werden die Vorteile dieser Vorgehensweise beschrieben. Manche verzichten dann auf den Whirlpo...
von Westvleteren
Donnerstag 26. Juli 2018, 10:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Einkocher-Upgrade oder Mundschenk?
Antworten: 14
Zugriffe: 2467

Re: Einkocher-Upgrade oder Mundschenk?

Danke euch beiden für euren Input. Ich habe mich in den letzten Tagen wieder etwas tiefer mit der Materie befasst und glaube dass ich nicht mit einem All-in-one System glücklich werden würde. Also wird die Einkocherbrauerei erweitert... Kann ich gut nachvollziehen und ich hätte Dir auch dazu gerate...
von Westvleteren
Mittwoch 4. Juli 2018, 20:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 48028

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

@plumba: Zur Gruppe "Bosch und Siemens" kann man sicher auch noch Constructa und Neff hinzufügen. Die haben nämlich ziemlich viele baugleiche Geräte, die sich z.T. nur minimal unterschieden, z.B. durch eine etwas anders gestaltete Front. Alle gehören zur BSH Hausgeräte GmbH.
von Westvleteren
Dienstag 3. Juli 2018, 15:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe
Antworten: 67
Zugriffe: 5316

Re: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 3. Juli 2018, 11:08
Woher kommt diese Zeitangabe?
Im Datenblatt steht 1-2 Minuten, hier im Forum gab es Aussagen mit den langen Kontaktzeiten. Finde ich gerade nicht wieder zwischen den 1000 Desinfektions-Threads.
Ah, ok. Also nur wieder ein Fall von "Wir-wissen-es-besser-als-der-Hersteller".
von Westvleteren
Dienstag 3. Juli 2018, 10:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe
Antworten: 67
Zugriffe: 5316

Re: Oftmals das Gleiche Fehlaroma / Infektion. Bitte um Hilfe

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 3. Juli 2018, 10:02
Starsan braucht 20-30 Minuten Kontaktzeit [...]
Woher kommt diese Zeitangabe?
von Westvleteren
Montag 2. Juli 2018, 13:12
Forum: Rezepte
Thema: einfaches Lager - Anregungen zur Idee sind erwünscht?
Antworten: 12
Zugriffe: 1149

Re: einfaches Lager - Anregungen zur Idee sind erwünscht?

@Goldbrausine: Du kannst Dir auch mal das Rrrrrasenmäher-Lager anschauen: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=695&suche_sorte=American+Lager&factoraw=28&factorsha=62&factorha1=14.8&factorha2=14.8&factorha3=14.8 Aus der Beschreibung: "1a Terrassen-, Garten- und Grillbier...
von Westvleteren
Montag 2. Juli 2018, 10:14
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Holland.
Antworten: 15
Zugriffe: 1088

Re: Hallo aus Holland.

Hoi Hans,
welkom op het forum! Je Duits is heel goed, in ieder geval beter dan mijn Nederlands denk ik. ;-)
Groeten,
André
von Westvleteren
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

@Captain Brewly: Zum Abmaischen lasse ich die Tülle ganz weg. Habe nur einen Winkel dran über den es dann direkt in den Läuterbottich geht.
Nach dem Hopfenkochen schraube ich eine Reduzierung auf 1/2" mit entsprechender kleiner Tülle auf.
von Westvleteren
Mittwoch 20. Juni 2018, 08:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssighefe nach Unterbruch der Kühlkette verwenden
Antworten: 24
Zugriffe: 1415

Re: Flüssighefe nach Unterbruch der Kühlkette verwenden

@Peter: Etwas off-topic, aber ich würde mir an Deiner Stelle mal 12mm Siebdruckplatten für Deinen Gärkühlschrank zuschneiden lassen. Der Abstellrost biegt sich ja bedenklich stark durch.
von Westvleteren
Dienstag 19. Juni 2018, 16:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

Abmaischen über den 1" Hahn hat beim ersten Versuch übrigens völlig problemlos geklappt. Bei laufendem Rührwerk und einem Wasser/Malz Verhältnis von 3,5:1.
von Westvleteren
Montag 18. Juni 2018, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Lass der Hefe einfach Zeit, die braucht einfach unheimlich lange. Der Schwefelgeruch verfliegt in ein paar Tagen und lagert sich im Verlauf komplett aus. Danke, würde es denn Sinn machen, jetzt, also mehrere Tage nach dem Anstellen, noch ein zweites Smack Pack hinzugeben? Das Schefeln ist das Eine,...
von Westvleteren
Montag 18. Juni 2018, 10:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen
Antworten: 10
Zugriffe: 1185

Re: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen

Ich fände es auch am besten, die Tabelle möglichst schlank zu belassen. Die Innenmaße sind am wichtigsten, Zusatzinfos kann man immer noch in die Kommentare bzw. die letzte Spalte packen. Wenn man die Tabelle zu komplex macht, dann wird dort niemand was eintragen.
von Westvleteren
Sonntag 17. Juni 2018, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Muss ich mir Sorgen machen? Habe Freitagabend ein Lager mit der Wyeast 2112 California Lager angestellt, was erst nach ca. 30h angekommen ist. Nach 20h hatte ich noch mal belüftet/aufgerührt. Der Geruch aus dem Gährröhrchen bzw. wenn ich den Kühlschrank öffne ist ziemlich schwefelig. Ich vergäre bei...
von Westvleteren
Freitag 15. Juni 2018, 09:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe heute zum ersten Mal mein neues Rührwerk von Brauhardware im Einsatz (36L Topf) und nutze dabei den dort verlinkten Scheibenwischermotor. Wird der bei Euch auch so heiß und surrt ziemlich laut? Bei meinem alten Einkocher-Rührwerk mit kleinerem Getriebemotor war das nicht so heftig. Habt Ihr das...
von Westvleteren
Donnerstag 14. Juni 2018, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen
Antworten: 10
Zugriffe: 1185

Re: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen

Wäre es möglich, diesen Thread im Unterforum oben anzupinnen? Es wäre schade, wenn die Datenbank nicht weiter gefüllt würde, nur weil kaum mehr jemand den Thread sieht.
von Westvleteren
Donnerstag 14. Juni 2018, 06:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen
Antworten: 10
Zugriffe: 1185

Re: Kühlschrank-Datenbank mit Innenmaßen

Könnte jemand den Gorenje RVC6299 ergänzen? Soweit ich sehen kann, ist der auch recht verbreitet im Forum.
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 21:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht
Antworten: 20
Zugriffe: 1893

Re: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht

Danke! Was mir gerade nur einfällt: Der Nachteil eines externen Dokumentes ist, dass kaum jemand in den Thread postet und das Thema schnell nach unten rutscht. Könnte man es eventuell anpinnen?
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 16:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht
Antworten: 20
Zugriffe: 1893

Re: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht

Wer was zufügen möchte kopiert die Liste und fügt sie verlängert einem neuen Post hinzu. Diese "Kühlschrankdatenbank" finde ich eine super Idee, allerdings wäre die Beteiligung sicherlich größer, wenn man daraus einen eigenen Thread mit entsprechendem aussagekräftigem Titel machen würde, in dem nur...
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 12:36
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: Läuterhexenposition

An Deiner Stelle würde ich, wenn es geht, anstatt eines Schweissnippels eine Schweissmuffe nehmen. Hat den Vorteil, dass man bei entsprechender Länge der Muffe innen im Topf noch was dranschrauben/adaptieren könnte. Nachteil ist, dass die meisten Hähne IG/IG sind - es gibt nur wenige mit AG/IG.
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 12:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

Hallo haemmi, ja genau, ich habe natürlich das Gewinde abgedichtet. Erst nach vielen Windungen wurde es beim Reindrehen so schwergängig, dass ich den Hahn nach oben gerichtet festdrehen konnte. Vorher war das viel zu locker und er hat rumgeschlackert.
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 11:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: Läuterhexenposition

Eine Dickmaische wirst Du selbst mit laufendem Rührwerk nur schwer durch ein 1/2" Loch bekommen. Da bleibt dann nur Umschöpfen. Was jetzt auch nicht ewig dauert... D.h. so viel Zeit verliert man eigentlich gar nicht. Den Topf kannst Du dann während der Läuterruhe säubern. Wenn Du aus dem Topf Abmais...
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

Anstatt den 2-teiligen Hahn auseinanderzunehmen habe ich es jetzt mit unzähligen Windungen von Teflonband hinbekommen. Es musste ja immerhin eine 3/4 Drehung des Hahns ausgeglichen werden.
Übermorgen startet der erste Sud mit neuem Topf. Bin schon gespannt, wie das Abmaischen aus dem 1" Hahn klappt.
von Westvleteren
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:49
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: Läuterhexenposition

Bei Deinem Setup und nur einer Hendi-Platte macht es auch am meisten Sinn, aus einem anderen Bottich als dem Maischetopf zu läutern. Ideal wäre ein Thermoport. Läutern direkt aus der Maischepfanne macht eigentlich nur Sinn, wenn Du direkt in die Würzepfanne läuterst, die Du dann schon mal mit einer ...
von Westvleteren
Dienstag 12. Juni 2018, 14:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Am besten liegt die Ansteltemperatur 1-2 °C unter der Gärtemperatur. Hallo Jens, danke! Ich habe ein Smack Pack für ca. 25L Anstellwürze, hoffentlich ist das nicht zu wenig. Soll ich das Smack Pack nach aktivieren/"smacken" dann schon auf Anstelltemperatur bringen? Wenn ich es auf der (momentan etw...
von Westvleteren
Dienstag 12. Juni 2018, 13:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich braue diesen Freitag mein erstes Untergäriges mit der Wyeast #2112 California Lager. Gärtemperatur will ich so auf 15-16°C einstellen, also nicht allzu kalt. Aber wie macht man das bei untergäriger Hefe mit der Anstelltemperatur? Ist diese gleich Gärtemperatur oder liegt sie eher bei Zimmertempe...
von Westvleteren
Samstag 9. Juni 2018, 08:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Also wenn ich mir sicher wäre, dass ich in ein und demselben Topf immer maischen und läutern würde, dann wäre meine Wahl sicherlich auf einen Topf mit 1/2" Loch gefallen. Dort kann ich den Läuterfreund dann einfach innen dran schrauben ohne Adapter etc. Die 1 Zoll sind nur praktisch, um direkt aus d...
von Westvleteren
Freitag 8. Juni 2018, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Captain Brewley hat geschrieben:
Freitag 8. Juni 2018, 22:19
Reduzierstück von 1'' auf 1/2'' in Edelstahl konnte mein Werkzeugshop eben nicht bestellen und online konnte ich auch nichts finden.
Z.b. https://www.schwarte-shop.de/edelstahl- ... ng-1-x-1-2
von Westvleteren
Freitag 8. Juni 2018, 21:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@Captain Brewley: Hast du ein Rührwerk? Nur dann würde ich mir über den Abstand Sorgen machen. Es gibt auch Reduzierstücke, die direkt von 1" auf 1/2" gehen. Dann hättest du dir eins gespart. Siehe: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=279558#p279558 Selbst dort wird es knapp mit einem Rührw...
von Westvleteren
Freitag 8. Juni 2018, 16:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

Also 2-teilig ist er...
von Westvleteren
Freitag 8. Juni 2018, 14:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

@Ernie: Danke. Teflonband hatte ich schon verwendet, ca. zwei Lagen. Aber dann werde ich versuchen, das noch dicker zu machen.
von Westvleteren
Freitag 8. Juni 2018, 13:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

So, hier mal ein Update. Am Ende ist es aus verschiedenen Gründen und mangelnden Alternativen doch der HuM-Topf mit 1" Muffe geworden. Den beiliegenden Hahn habe ich nicht verwendet, sondern einen 1" Hahn mit vollem Durchlass angeschraubt. Leider sieht es, wenn er voll eingeschraubt ist, so aus: IMG...
von Westvleteren
Donnerstag 7. Juni 2018, 17:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud (naja) - nächster folgt
Antworten: 13
Zugriffe: 1367

Re: Erster Sud (naja) - nächster folgt

Wie machst Du denn die Temperatursteuerung des Kühlschranks bzw. der Gärung? Hast Du dafür z.B. einen Inkbird? Ich sehe kein großes Problem darin, keine gesonderten Kühlschränke für Gärung/Nachgärung, Reifung und Lagerung zu haben. Höchstens wenn Du ständig neue untergärige Biere brauen willst und s...
von Westvleteren
Donnerstag 7. Juni 2018, 15:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud (naja) - nächster folgt
Antworten: 13
Zugriffe: 1367

Re: Erster Sud (naja) - nächster folgt

Eine paar fragen hätte ich noch: - da ich (vorerst) nur einen Kühlschrank zur Verfügung habe, zum gären und lagern ist es wahrscheinlich sinnvoll die nächsten Sude obergärig zu machen (Weizen oder IPA) - wie macht ihr dass mir lagern und gären Verstehe ich nicht so ganz. Ist doch toll, dass Du über...
von Westvleteren
Dienstag 5. Juni 2018, 23:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Messing würde ich sein lassen. Beim Muffennippel aus dem zweiten Link ist es Glückssache, ob das dicht wird. Wo willst du dabei die Dichtung anbringen? Du brauchst v.a was, das mit entsprechendem Druck bündig anschließt. Die Rundung des Topfes spielt da auch eine Rolle...
von Westvleteren
Dienstag 5. Juni 2018, 10:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das könnte prinzipiell auch gehen, aber schick doch mal einen Link. Bei den klassischen Reduzierstücken sind die Größen nämlich anders herum, d.h. Du hast ein großes AG, von dem Du auf ein kleines IG gehst. Achso, noch darauf achten, dass Du was aus Edelstahl nimmst.
von Westvleteren
Montag 4. Juni 2018, 22:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gibt es hier passende Adapter, um dann auch noch den 1''-Hahn verwenden zu können? Wird das auch dicht, wenn man Dichtungen innen und außen montiert, die groß genug sind? Ideal wäre hierfür eine Borddurchführung/Tankdurchführung bzw. ein Borddurchlass: http://www.wagnerinox.at/Tankdurchfuehrung-mit...
von Westvleteren
Sonntag 3. Juni 2018, 10:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1068
Zugriffe: 137532

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Hallo Klaus, 0,6°C klingt gut, da würde ich mir auch keinen Kopf machen. Aber es war halt auch ein 20L Sud ohne besondere Schüttung. 5kg Sude mit 100% Gerstenmalz waren bei mir auch kein Problem. Nur hatte ich die Grunderwartung an den Mundschenk, meinen Ausschuss etwas zu vergrößern und keine größe...
von Westvleteren
Samstag 2. Juni 2018, 14:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich plane für nächste Woche meinen ersten untergärigen Sud, es soll das Rasenmäher-Lager werden: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=695&suche_begriff=Rasenm%C3%A4her&factoraw=27&factorsha=62&factorha1=14.8&factorha2=14.8&factorha3=14.8 An Simcoe bin ich leider nicht ge...
von Westvleteren
Freitag 1. Juni 2018, 12:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1068
Zugriffe: 137532

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Die Probleme beim Maischen hatte ich ja v.a. bei den beiden Suden, die einen hohen Weizenmalzanteil hatten bzw. wo auch noch Haferflocken (NEIPA) verwendet wurden. Wenn ich den Durchfluss auf die Hälfte heruntergeregelt habe führt das bei mir normalerweise zu starken Temperaturabweichungen zwischen ...
von Westvleteren
Dienstag 29. Mai 2018, 23:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für 75 Liter Polsinelli
Antworten: 5
Zugriffe: 847

Re: Kühlschrank für 75 Liter Polsinelli

dop3 hat geschrieben:
Dienstag 29. Mai 2018, 16:10
@Bitter kannst du bitte mal die Breite (innen) von deinem Bomann VS3171 messen?
Es sind 46cm. Siehe: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 19#p262719

Habe mir den Bomann VS 3171 auch gerade bestellt. Hat jemand zufällig noch die Abmessungen für passende Siebdruckplatten?
von Westvleteren
Dienstag 29. Mai 2018, 10:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech Kessel 10 gal erwerben - wo?
Antworten: 6
Zugriffe: 699

Re: SS Brewtech Kessel 10 gal erwerben - wo?

Hmm, candirect.eu hatte die 10 gal-Variante bis vor kurzem noch gelistet (zwar als "Sofort vefügbar", aber das heisst bei denen nichts). Jetzt ist nur noch der 20 gal Kessel gelisted. Ich würde zur Sicherheit trotzdem noch mal nachfragen.
von Westvleteren
Samstag 26. Mai 2018, 21:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

@uli74: Verwendest Du denn ein Rührwerk? Kannst Du eventuell mal ein Foto von Deinem Aufbau hochladen? Mir würde es reichen, bei "normalen" Maischverhältnissen über einen 1" Hahn abmaischen zu können. Wenn ich ab und zu bei einem High Gravity Sud mal schaufeln muss wäre das auch nicht so schlimm. De...
von Westvleteren
Samstag 26. Mai 2018, 00:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Neuer Topf - Anschweißnippel oder Muffe?

stefan78h hat geschrieben:
Freitag 25. Mai 2018, 22:47
Reicht 1" zum Abmaischen in den TP?
Wenn man im Forum stöbert so kristallisiert sich heraus, dass ein Rührwerk den Unterschied macht. Während ohne Rührwerk >1" ratsam ist, kann es mit Rührwerk und bei nicht allzu dicker Maische selbst bei 1/2" klappen (siehe weiter oben verlinktes Video).
von Westvleteren
Donnerstag 24. Mai 2018, 20:52
Forum: Rezepte
Thema: Stout nicht dunkel genug
Antworten: 16
Zugriffe: 1895

Re: Stout nicht dunkel genug

Ich hab das Rezept vor gut einem Jahr 1:1 nachgebraut und hatte bisher kein besseres Stout. Dunkel genug war es auch und v.a. hatte es mehr Charakter als ein laffes Standard-Guinness.
von Westvleteren
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen kennzeichnen - aber wie?
Antworten: 35
Zugriffe: 2424

Re: Flaschen kennzeichnen - aber wie?

Ich mache das mit farbigen Kronkorken. Ein hopfengestopftes Bier bekommt z.B. grüne, ein Himbeerweizen rote und ein Stout schwarze Kronkorken.
von Westvleteren
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

steko hat geschrieben:
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:36
Ist das kein Problem den Schritt wegzulassen?
Das machen viele so und ist in der Regel kein Problem. Eine Maische bei 78°C könnte eventuell das Läutern etwas vereinfachen.
von Westvleteren
Donnerstag 24. Mai 2018, 11:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10981
Zugriffe: 980781

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

@tauroplu: Danke für die Links. In dem Thread schreibt der User "Kerki" interessanterweise: "Ich habe meine Hendi sorgsam begutachtet und kann nicht erkennen, dass der Metallrahmen höher ist als das Ceranfeld. Ich würde eher behaupten, dass beides genau auf einer Ebene ist oder der Unterschied ist s...