Die Suche ergab 1163 Treffer

von Bierwisch
Freitag 16. Februar 2018, 10:45
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Fehlgeschmack Sauerbier - lagert sich das noch aus?
Antworten: 4
Zugriffe: 271

Re: Fehlgeschmack Sauerbier - lagert sich das noch aus?

Es ist ein Raw Ale angestellt mit Lacto Brevis und verschiedenen Brett-Stämmen. Ich habe einen kleinen Teil der Würze während des Maischens mit gealtertem Hopfen für 20 Minuten gekocht und wieder zugebrüht. Die Würze war nie über 80°C und es können natürlich auch weitere Mikroorganismen im fertigen ...
von Bierwisch
Freitag 16. Februar 2018, 09:30
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Fehlgeschmack Sauerbier - lagert sich das noch aus?
Antworten: 4
Zugriffe: 271

Fehlgeschmack Sauerbier - lagert sich das noch aus?

Hallo Sauerbierfreunde, gestern habe ich zur Qualitätskontrolle eine Flasche Sauerbier vom letzten Herbst verkostet. Der Geruch war sehr untypisch, aber auch recht unauffällig. Dafür dominierte auf der Zunge Nagellackentferner. Das Bier stand jetzt ein paar Monate warm bei ca. 20°C. Besteht die Chan...
von Bierwisch
Freitag 9. Februar 2018, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brett-Hefen -> Tot bei 70°C?
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: Brett-Hefen -> Tot bei 70°C?

Hallo Jens,
im Gegensatz zu "normalen" Hefen kann Brett Schleimkapseln bilden und sich so zu einem gewissen Grad vor äußeren Einflüssen schützen.
Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, empfehle ich das volle Programm: gründliche mechanische Reinigung, Temperatur und chemische Keule.
Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Freitag 2. Februar 2018, 17:25
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru
Antworten: 24
Zugriffe: 1115

Re: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru

Vielen Dank für die Blumen!
von Bierwisch
Freitag 2. Februar 2018, 08:45
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru
Antworten: 24
Zugriffe: 1115

Re: Duchesse de Borgogne und Rodenbach Grand Cru

Dann muss ich mal eine Lanze für alte Berliner Weiße brechen... Früher hat man die Flaschen im Sand vergraben, um sie zu lagern. Natürlich kann man sie auch jung trinken, dann darf man aber auch nicht viel an Komplexität erwarten. Eine BW hat nur sehr wenig Stammwürze (meine hat 7P) und der Restextr...
von Bierwisch
Freitag 12. Januar 2018, 08:24
Forum: Rezepte
Thema: Süßes Bier, aber wie?
Antworten: 14
Zugriffe: 1168

Re: Süßes Bier, aber wie?

Mit dem entsprechenden Maischverfahren, Caramalzen und der Windsor bekommt man das Bier schon richtig süß - ich hatte mal einen Versuch gemacht, um das Weltenburger Barock Dunkel nachzubrauen. Das Ergebnis hatte 4,2 vol% und war heftig süß. Nur leider sind dann so viele leckere Dextrine übrig, die B...
von Bierwisch
Donnerstag 11. Januar 2018, 08:35
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter
Antworten: 7
Zugriffe: 821

Re: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter

@Norman

was war Dein Problem bei den preiswerten Spundapparaten? Woran sind die bei Dir gestorben?
von Bierwisch
Donnerstag 11. Januar 2018, 08:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter
Antworten: 7
Zugriffe: 821

Re: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter

Ich bin mir sicher, daß der Behälter wesentlich mehr aushält, will aber keine unnötigen Risiken eingehen. Außerdem karbonisiere ich meine Biere im Kegs auch jetzt schon auf.
Sobald mein Schweißer Zeit hat gehts los und dann mache ich auf jeden Fall auch Bilder.

Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Montag 8. Januar 2018, 08:24
Forum: Rezepte
Thema: Lambic- / Kriek- Versuch die 2.
Antworten: 6
Zugriffe: 580

Re: Lambic- / Kriek- Versuch die 2.

Hallo Sauerbierfans, durch die Turbid mash sollen möglichst viele langkettige Kohlehydrate entstehen, damit die Hefen nicht schon nach wenigen Tagen alle verfügbare Nahrung weggeknabbert haben. Ich habe es einmal versucht und muß sagen, daß die Würzegewinnung aus angedicktem Schrot keinen Spaß macht...
von Bierwisch
Donnerstag 4. Januar 2018, 15:30
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter
Antworten: 7
Zugriffe: 821

Re: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter

Vermutlich habe ich schon den passenden Spundapparat gefunden.
von Bierwisch
Donnerstag 4. Januar 2018, 15:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter
Antworten: 7
Zugriffe: 821

Umbau Edelstahltank zum Gärbehälter

Hallo Hobbybastler, ich möchte gerne einen druckfesten Edelstahltank (ca. 140l), der mal als Transportbehälter für Gefahrgut gedacht war, zum Gärbehälter umbauen. Ich stelle mir vor, daß ich die Anschlüsse eines defekten CC-Kegs einbauen lasse, damit ich ohne Luftkontakt in Kegs umschlauchen kann. W...
von Bierwisch
Donnerstag 4. Januar 2018, 09:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - JOHN GUEST
Antworten: 8
Zugriffe: 601

Re: PYGMY 25/K - JOHN GUEST

Hallo Aki,

ich habe mein Gerät zum örtlichen Fachmann für Schankanlagen geschafft und der hat mir für ein paar Euro auf 5/8 umgebaut.

Gruß, Bierwisch
von Bierwisch
Dienstag 2. Januar 2018, 09:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchsäurebakterien für Gose züchten (ein Experiment)
Antworten: 6
Zugriffe: 572

Re: Milchsäurebakterien für Gose züchten (ein Experiment)

Hallo Seppelpeter, ich schliesse mich den Vorschreibern an. Hier im Forum findest Du unter "Milchsäurestarter" alle benötigten Infos. Natürlich züchtest Du auch anderes Getier als nur Lactos heran, Du selektierst dann die gewünschten Organismen über die Zusammensetzung der Würze (Stammwürze, Hopfen,...
von Bierwisch
Dienstag 2. Januar 2018, 09:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sauer Ale Herstellung
Antworten: 2
Zugriffe: 335

Re: Sauer Ale Herstellung

Hallo Hopfenfreak, schön, daß Dir Sauerbiere schmecken. Die Entdeckung der wildvergorenen Biere hat mir eine völlig neue Geschmackswelt eröffnet. Leider ist auch dieses Thema (wie die Meisten anderen Fachthemen) ein weites Feld und es lohnt sich tiefer einzusteigen. Wenn Du Interesse hast, dann durc...
von Bierwisch
Mittwoch 13. Dezember 2017, 09:03
Forum: Automatisierung
Thema: Rückenschonend brauen
Antworten: 27
Zugriffe: 1941

Re: Rückenschonend brauen

Super! Danke für den Link.
von Bierwisch
Dienstag 12. Dezember 2017, 11:48
Forum: Automatisierung
Thema: Rückenschonend brauen
Antworten: 27
Zugriffe: 1941

Re: Rückenschonend brauen

Danke für die guten Wünsche! Bevor es zum Bandscheibenvorfall kommt wäre es dem einen oder anderem ans Herz zu legen, dass der regelmässige Besuch im Fitnesstudio gut für die Bandscheiben ist. Ein starker Rücken kennt keinen Schmerz. Das muß ich leider entkräften - meine sehr gut entwickelten Bauch-...
von Bierwisch
Montag 11. Dezember 2017, 15:47
Forum: Automatisierung
Thema: Rückenschonend brauen
Antworten: 27
Zugriffe: 1941

Rückenschonend brauen

Hallo Hobbybrauer, dem Einen oder Anderen mag es aufgefallen sein, daß ich seit einigen Wochen nichts mehr gepostet habe. Trotz meines jugendlichen Alters, von nicht mal 50 Jahren, hat mich die Bandscheibe ereilt. Von jetzt auf sofort und fast ohne Vorwarnung. Derzeit bin ich in der Reha und denke d...
von Bierwisch
Freitag 17. November 2017, 13:02
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 170
Zugriffe: 17023

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Moin Attila,
ich denke, dass das was gleichwertiges ist. An Deiner Stelle würde ich aber erstmal beim nächsten Schankanlagen-Service nachfragen, da wird das bestimmt preiswerter.

Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Samstag 11. November 2017, 16:29
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Pilsener Urquell Erfindung oder Zufall?
Antworten: 33
Zugriffe: 2707

Re: Pilsener Urquell Erfindung oder Zufall?

Hut ab - schöner Artikel!

Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Mittwoch 1. November 2017, 12:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hilfe für Seminarfacharbeit zum Thema "Craft Beer"
Antworten: 9
Zugriffe: 1240

Re: Hilfe für Seminarfacharbeit zum Thema "Craft Beer"

Hallo Georg, ich bin etwas verwundert: Eine Frage habe ich aber noch: Kennen Sie weitere Wege, um mit Hobbybrauern in Kontakt zu kommen? Denn wie in unserer Anfrage geschrieben, haben wir bereits die alle uns bekannten Möglichkeiten in unserer Umgebung ausgeschöpft und waren dabei nur wenig erfolgre...
von Bierwisch
Montag 16. Oktober 2017, 13:51
Forum: Bierreisen
Thema: umfangreiche Braubesichtigung in Deutschland gesucht
Antworten: 13
Zugriffe: 935

Re: umfangreiche Braubesichtigung in Deutschland gesucht

Kleine Brauer gibt es mittlerweile einige in Berlin - schau Dir mal auf Mueggelland.de die Brauereikarte für Berlin an.
Ansonsten kann ich auch nur raten, mal einen der Berliner Hobbybrauer anzusprechen, die meisten freuen sich, wenn sie ihr Wissen weitergeben können.
von Bierwisch
Montag 16. Oktober 2017, 13:43
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unterschiedliche Stammwürzwerte
Antworten: 13
Zugriffe: 1173

Re: Unterschiedliche Stammwürzwerte

Myteriös...

Was zeigt die Spindel bei Leitungswasser mit 20°C und was zeigt das Refraktometer?
von Bierwisch
Montag 16. Oktober 2017, 11:56
Forum: Bierreisen
Thema: umfangreiche Braubesichtigung in Deutschland gesucht
Antworten: 13
Zugriffe: 935

Re: umfangreiche Braubesichtigung in Deutschland gesucht

...ich meine, daß man sowas "hospitieren" nennt. Wenn Du dem Braumeister sympathisch bist und mal einen Tag mitbrauen willst, dann sollte das sicherlich möglich sein - in kleineren Brauereien eher als bei den ganz großen. Generell wirst Du aber kaum darum herumkommen, bei diversen Brauereien nachzuf...
von Bierwisch
Freitag 6. Oktober 2017, 11:02
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: ... für ein Wit -> Orangenschale vs. Orangenschale (gerieben)
Antworten: 13
Zugriffe: 755

Re: ... für ein Wit -> Orangenschale vs. Orangenschale (gerieben)

Ich lasse mittlerweile die Orangenschale komplett weg und lege dafür Wert auf frischen indischen Koriander, der kurz vorher geröstet wird - unglaublich, aber aus der Pfanne springt einem ein irres Orangenaroma in die Nase.

Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Donnerstag 5. Oktober 2017, 14:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Das sind zwei völlig unterschiedliche Produkte? Beeketal der Durchmesser innen ist 394mm, Höhe ist nicht angegeben, Volumen soll 54l betragen Außen - Durchmesser 455mm, Höhe 565mm Ebay Innendurchmesser soll 40cm und Höhe innen 38,7cm sein. Das ergibt 48l Außen - Durchmesser 45cm, Höhe 45cm Der Mensc...
von Bierwisch
Donnerstag 5. Oktober 2017, 09:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaufbier stopfen
Antworten: 17
Zugriffe: 1345

Re: Kaufbier stopfen

Damit bringst Du aber jede Menge Sauerstoff ein und das Bier altert deutlich schneller
von Bierwisch
Donnerstag 5. Oktober 2017, 08:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaufbier stopfen
Antworten: 17
Zugriffe: 1345

Re: Kaufbier stopfen

Ich sag mal so - die Idee und den Ansatz finde ich bewundernswert. Aber die Umsetzung mit dem Umschütten der Dosen und einem herumschwimmenden Hopfensäckchen ist jetzt ziemlich weit am Optimum vorbeigeschrammt. Kaufbier zu pimpen, wenn grad nichts eigenes verfügbar ist, sollte erlaubt sein und wenn ...
von Bierwisch
Donnerstag 5. Oktober 2017, 07:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hefeweizen zu hoch gebittert
Antworten: 25
Zugriffe: 1715

Re: Hefeweizen zu hoch gebittert

...Verschneiden fällt raus, denn das Bier ist nahezu durchgegoren... Warum? Verschneiden kannst Du jederzeit. Auch wenn ich mich schwertue, Dir hier etwas zu empfehlen. Du schreibst nichts von Stammwürze und Alkoholgehalt - je kräftiger das Bier, desto mehr Hopfen kann es vertragen. Eine ordentlich...
von Bierwisch
Donnerstag 5. Oktober 2017, 06:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gose mit Milchsäurebakterien
Antworten: 3
Zugriffe: 329

Re: Gose mit Milchsäurebakterien

Hallo Ralf, willkommen im besten Forum der Welt! Die einfachste Art, an eine Vielzahl von Milchsäurebakterien zu kommen, ist ein Lacto-Starter. Dazu gibst Du eine Handvoll Pilsner Malz in warmes Wasser und hältst das ganze 24 Stunden bei ca. 36°C (Wasserbad, Aquarienheizstab). Es gibt bei einigen Sh...
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 09:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

An die Hexe hatte ich auch schon gedacht.
Vermutlich werde ich mich von meinem alten TP und Blech kaum trennen können...
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

...Mist
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Sehe ich das richtig, daß der Innendurchmesser des 54l-Thermoports der gleiche wie beim 38er ist? Da könnte ich mein Matmill-Blech weiterverwenden...
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Wenn ich den 70er nehme, brauche ich eine neue Würzepfanne (derzeit 70l) und neue Gärfässer (60l) und vermutlich auch noch zusätzlich ein paar Kegs zum Lagern. Dazu käme ein Flaschenzug oder irgendwas anderes zum Heben der gefüllten Gefäße... Nein, wenn meine Ausschlagmenge dauerhaft bei drei CC-Keg...
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 07:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Berliner Weiße Export
Antworten: 10
Zugriffe: 794

Re: Berliner Weiße Export

Danke für den Tip mit der VLB. Ich habe sie mal angeschrieben.
von Bierwisch
Mittwoch 4. Oktober 2017, 06:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Danke für die Links!
Meine Hoffnung ist, einfach entspannter auf 55l Ausschlag zu kommen. Im 38l-Thermoport führt das nämlich schnell zu Stress...
von Bierwisch
Dienstag 3. Oktober 2017, 19:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Berliner Weiße Export
Antworten: 10
Zugriffe: 794

Re: Berliner Weiße Export

Kennt jemand einen Etikettensammler, der eventuell erkennen kann, aus welcher Zeit die Flasche stammt?
BW.JPG
BW.JPG (58.8 KiB) 458 mal betrachtet
Leider hat das Etikett arg gelitten...

Danke & Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Dienstag 3. Oktober 2017, 19:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

@Sura
Danke, hat geklappt

@Waldwolf
Ja, das sollten sie sein - jedenfalls kommen die auch aus Klingenthal

@all
Ich habe grad gesehen, daß es auch 50l-Thermoports gibt - hat den schon jemand in Benutzung? Wieviel Liter braut ihr damit?

Danke & Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Montag 2. Oktober 2017, 20:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Moin Ruthard,
den hab ich seit drei Jahren. Jetzt will ich 70 Liter...
von Bierwisch
Montag 2. Oktober 2017, 12:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Komisch - da meldet sich seit einer Woche niemand...
von Bierwisch
Montag 2. Oktober 2017, 12:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Berliner Weiße Export
Antworten: 10
Zugriffe: 794

Re: Berliner Weiße Export

Ich versuche mal, an der Jenaer Uni einen Kontakt zu finden. An Ende möchte ich ja auch noch kosten...
Berlin wäre dann Plan B.
Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Samstag 30. September 2017, 20:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Berliner Weiße Export
Antworten: 10
Zugriffe: 794

Berliner Weiße Export

Hallo Hobbybrauer, habe grad auf dem Flohmarkt eine uralte Flasche BW Export vom VEB Getränkekombinat gefunden. Fotos kommen später - vielleicht erkennt ja ein Etikettensammler den Jahrgang. Im Moment überlege ich, ob ich ein Labor suche, das versucht, mir die Mikroorganismen zu isolieren. An der Un...
von Bierwisch
Mittwoch 27. September 2017, 11:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Suche Gastronom der mit CC Kegs beliefert wird / Raum Bamberg
Antworten: 6
Zugriffe: 884

Re: Suche Gastronom der mit CC Kegs beliefert wird / Raum Bamberg

Also 25 bis 30 Euro ist schon sehr günstig. Normalerweise gehen Kegs für 35 bis 45 Euro weg, das wäre also auch noch ein fairer Preis. Ersatzteile, Fittings, Schläuche etc. holt man am besten bei einem Schankanlagenservice in der Nähe, da zahlt man keine Apothekenpreise und bekommt auch noch kostenl...
von Bierwisch
Dienstag 26. September 2017, 11:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Re: Bezugsquelle Thermoport

Das ging wie meistens extrem schnell.

Danke!
von Bierwisch
Dienstag 26. September 2017, 11:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bezugsquelle Thermoport
Antworten: 40
Zugriffe: 3281

Bezugsquelle Thermoport

Hallo Hobbybrauer,
seit der Thermoport offiziell nicht mehr Thermoport heißen darf, finde ich die Bezugsquelle bei Ibäh nicht mehr und der alten Tröt mit dem Link dorthin ist auch nicht mehr auffindbar...

Kann mir jemand helfen?

Danke & Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Montag 25. September 2017, 11:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauerevents Sommer/Herbst 2018
Antworten: 5
Zugriffe: 758

Re: Hobbybrauerevents Sommer/Herbst 2018

Das Event bei der Camba findet immer am Wochenende der Eröffnung der Wiesn statt, also im nächsten Jahr am 22.09.
von Bierwisch
Montag 25. September 2017, 11:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Chemipro Oxi Reinigungsmittel in die Gärung...
Antworten: 14
Zugriffe: 1285

Re: Chemipro Oxi Reinigungsmittel in die Gärung...

Matzelino hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 11:24
Das mit dem Oxi im Gärröhrchen steht so in der Anleitung von dem ehemaligen Brauset...
Da kann man nur den Kopf schütteln! Chemipro Oxi zerfällt innerhalb kurzer Zeit und ist danach wirkungslos...
von Bierwisch
Montag 25. September 2017, 09:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?
Antworten: 32
Zugriffe: 2133

Re: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?

Tja, die am weitesten verbreiteten Hobbybraubücher haben nun leider ihre besten Jahre weit hinter sich gelassen. Mittlerweile gibt es jede Menge bessere und einfachere Techniken.
Und auf alle Deine Fragen findest Du hier im Forum eine schnelle Antwort.

Gruß,
Bierwisch
von Bierwisch
Freitag 22. September 2017, 11:15
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Lemke Berlin Budike Weiße
Antworten: 6
Zugriffe: 464

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

Schöner Artikel, Danke! Ich bin ja auch ein Fan dieses Bierstils und freue mich sehr, daß Kindl hier nicht das letzte Wort hatte. Als ich davon (Kindl) zum ersten Mal proBIERt hab, habe ich schon das Totenglöckchen für die BW läuten hören... Aber wie es aussieht, ist für die nächste Zeit noch einige...
von Bierwisch
Donnerstag 21. September 2017, 15:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ausbildung Brauer/Mälzer bzw. Biersommelier
Antworten: 14
Zugriffe: 1272

Re: Ausbildung Brauer/Mälzer bzw. Biersommelier

Soo viele Fragen... Einen Meisterzwang für den Beruf des Brauers gibt es nicht mehr, daß heißt, daß Du Dich jeder Zeit damit selbständig machen kannst. Ob das sinnvoll ist, ist eine ganz andere Frage. Die ganze Craftbeer-Bewegung hat hier ja noch lange nicht ihren Höhepunkt erreicht. Da wäre ich mir...