Die Suche ergab 74 Treffer

von Weperbräu
Mittwoch 31. Juli 2019, 23:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 246
Zugriffe: 13309

Re: Kveik - Hefestämme

Saubere Gläser sind kein Problem. Vielleicht Stelle ich mir das auch einfach zu kompliziert vor. Wenn das tatsächlich so einfach geht, komme ich sicher auch mit einer kleinen flüssigen Variante aus.

Da fällt mir ein dass ich sowieso Mal einen Magnetrühren bauen wollte
von Weperbräu
Mittwoch 31. Juli 2019, 22:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 246
Zugriffe: 13309

Re: Kveik - Hefestämme

Ich will mich auch mal versuchen und gern ein Pale Ale brauen. Ich hatte schon einmal bei FB angefragt, möchte dies aber auch hier einmal tun. Ich würde gern den Sud teilen und jeweils eine Hälfte mit der Voss und eine mit der Skare anstellen. Da ich keine Möglichkeiten habe diese zu propagieren wür...
von Weperbräu
Freitag 29. Dezember 2017, 19:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 15431

Re: Weihnachtswichteln

Bitter hat geschrieben:
Freitag 29. Dezember 2017, 18:23
Habt ihr Würstchen gewichtelt? :thumbsup
Ja, auch das z.B. Oder eine personalisierte Grillzange oder selbstgemachte BBQ Sauce, Grillhandschuhe etc. pp.

Da konnte man sich schön kreativ bei austoben :Smile
von Weperbräu
Donnerstag 16. November 2017, 23:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 738
Zugriffe: 236682

Re: Etiketten mal richtig G...

Schöne Bapperl, Respekt. Aber wenn Du Stammwürze und Alk. schon mit 2 Nachkommastellen angibst, mußt Du beim Abfülltag auch Stunde, Minute und Sekunde (natürlich exakt für jede Flasche) angeben. :redhead Ursus Das habe ich an der Stelle getan, da ich diese Werte aus einer Brauereianalyse habe :redh...
von Weperbräu
Donnerstag 16. November 2017, 20:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 738
Zugriffe: 236682

Re: Etiketten mal richtig G...

Ich wollte dann hier auch einmal meinen Senf dazugeben, nachdem ich mal ein wenig mit Canva rumgespielt habe.
von Weperbräu
Dienstag 10. Oktober 2017, 19:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Deutscher Bierpodcast: "Craft Beer & Friends"
Antworten: 79
Zugriffe: 11473

Re: Deutscher Bierpodcast: "Craft Beer & Friends"

Hallo Yannik

Wir konnten uns auf dem Festival der Kulturen in Hannover kurz an eurem Hobbybrauer Stand kennen lernen. Dein IPA war ein Traum 🙂
ich werde mir das die Tage auch einmal anhören. Ich bin gespannt.

Gruß Tobi
von Weperbräu
Mittwoch 19. Juli 2017, 10:14
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuling aus Südniedersachsen, Göttingen
Antworten: 9
Zugriffe: 766

Re: Neuling aus Südniedersachsen, Göttingen

Hallo Herr Dipl.Ing :Wink willkommen in diesem schönen Forum. Freut mich persönlich wieder jemanden aus der Umgebung im Forum begrüßen zu dürfen. Ich schließe mich mal Alex an und freue mich auf ein Treffen beim Stammtisch (Wenn du Whatsapp-Nutzer bist und möchtest kannst du mir z.B. deine Handynumm...
von Weperbräu
Freitag 9. Juni 2017, 09:59
Forum: Rezepte
Thema: das Restlbier - ein Versuch bzw. eine Idee
Antworten: 15
Zugriffe: 1346

Re: das Restlbier - ein Versuch bzw. eine Idee

https://www.google.de/search?q=Lintner& ... e&ie=UTF-8

Dritter Eintrag, bzw. zweiter, lässt man die Werbeanzeige außen vor. :Greets
von Weperbräu
Montag 15. Mai 2017, 17:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würze nach Messung zurück schütten?
Antworten: 19
Zugriffe: 1836

Re: Würze nach Messung zurück schütten?

Warum möchtest du denn jetzt schon spindeln? Lass es eine Woche in Ruhe und spindel dann das erste mal. Ist jetzt total unnötig und du fängst die nur vielleicht etwas ein.
von Weperbräu
Mittwoch 10. Mai 2017, 20:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Craft Bier in Dosen
Antworten: 58
Zugriffe: 4917

Re: Craft Bier in Dosen

Jomsviking hat geschrieben: Gibt es irgendwelche Bezugsquellen bei denen man Craftbier in der Dose bekommt?
Stone Brew ja... aber andere?
Eviltwin, Brewdog und noch einige andere meist jedoch nicht aus Deutschland
von Weperbräu
Mittwoch 10. Mai 2017, 19:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Caramel Malz vergessen
Antworten: 9
Zugriffe: 1150

Re: !Sofort Hilfe benötigt! Caramel Malz vergessen

Eher nicht. Wird das Bier eben etwas weniger Stammwürze oder Ausschlagmenge haben. Und es wird schlanker. Ist jetzt aber nicht unbedingt ein Beinbruch. Nur das Bier was das Rezept hergeben sollte wird es eben nicht. Achso. Es wird vermutlich auch ein wenig bitterer werden als gedacht.
von Weperbräu
Donnerstag 27. April 2017, 20:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi 3500M bei Metro im Angebot
Antworten: 22
Zugriffe: 3539

Re: Hendi 3500M bei Metro im Angebot

Habe auch eine in Kassel ergattern können. Eine stand noch im Regal.
von Weperbräu
Montag 24. April 2017, 16:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hendi 3,5 und 70l Topf zum kochen bringen Dauer?
Antworten: 24
Zugriffe: 3980

Re: Hendi 3,5 und 70l Topf zum kochen bringen Dauer?

Soweit ich mich das gerde auf dem Schirm habe fahren hier doch einige Kollegen, die doch genau dieses Setup fahren. Ich plane auch die Anschaffung einer Hendi-Platte und einen 70 L Topf besitze ich bereits. Ist es nun Sinnvoll für die "50l-Klasse" oder nicht (mal abgesehn von ggf. zu klein ausgelegt...
von Weperbräu
Donnerstag 20. April 2017, 12:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi 3500M bei Metro im Angebot
Antworten: 22
Zugriffe: 3539

Re: Hendi 3500M bei Metro im Angebot

Gilt das denn jetzt bundesweit oder ist das regional?
von Weperbräu
Dienstag 17. Januar 2017, 19:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?
Antworten: 18
Zugriffe: 4551

Re: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?

Vielen Dank Gerold. Das wollte ich hören.
von Weperbräu
Dienstag 17. Januar 2017, 12:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?
Antworten: 18
Zugriffe: 4551

Re: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?

Ich würde mit dem Topf und der Hendi nur Kochen. Maischen im TP.
von Weperbräu
Dienstag 17. Januar 2017, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?
Antworten: 18
Zugriffe: 4551

Re: Beeketal XXL Thermobehälter wer kennt den?

Hallo zusammen Ich muss diesen Thread mal ausgraben, da ich auch am BT60 interessiert bin. Ich würde ihn in Kombination mit der Läuterhexe,einem 70l Topf und einer Hendi für Kombirasten und Dekoktionen mit 50l Ausschlag nutzen wollen. Ich habe jetzt schon viel gesucht und bin mir jetzt aber noch noc...
von Weperbräu
Dienstag 10. Januar 2017, 21:58
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Jetzt endlich ein Hallo aus Südniedersachsen
Antworten: 11
Zugriffe: 2390

Re: Jetzt endlich ein Hallo aus Südniedersachsen

Hallo Florian

Viele Grüße aus dem beschaulichen Töpferdorf Fredelsloh :Greets

Man sieht sich dann beim Stammtisch in Göttingen, nehme ich an..

Gruß Tobi
von Weperbräu
Dienstag 10. Januar 2017, 21:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10884
Zugriffe: 963342

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Chrissi_Chris hat geschrieben:Hm :Grübel das bringt mich leider nicht weiter.
Habe nun alle Zutaten per Hand eingegeben die gängigen mit dazugehörigen Werten.

Danke trotzdem :Greets
Duz machst den TAB für Rohstoffe auf und klickst auf "neuer Eintrag aus Vorlage", suchst den gewünschten Eintrag und klickst auf OK...
von Weperbräu
Donnerstag 5. Januar 2017, 10:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier gärt muss aber 4 Tage weg
Antworten: 10
Zugriffe: 1098

Re: Bier gärt muss aber 4 Tage weg

Du kannst es stehen lassen. Solltest du sogar. Ausgegoren ist das erst wenn sich der Restextrakt nicht mehr ändert über 2-3 Tage. Besser du lässt das bis NÄCHSTEN Sonntag stehen :Wink

Gruß Tobi
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 22:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Re: Frische Erntehefe für neuen Sud

Naja, ich will nicht paepstlicher als der Papst sein, aber das wird eher leichter Underpitching als Overpitching. Deine Hefe sieht eher duenn aus, also gehe ich mal von ca. 2 Milliarden Zellen/ ml aus. Ein guter Zielwert bei OG ist 750.000 Zellen je ml und GG%. Also bei dir 540 Milliarden Zellen. H...
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 21:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Re: Frische Erntehefe für neuen Sud

Ich mache das zum ersten Mal. Bisher habe ich nur Trockenhefe verwendet. Mir fehlt einfach die Erfahrung und ein Gefühl für die Relation.

Ich werde die gesamte Menge auf die 60 L geben. Ich denke auch dass das gut passt. Ich wollte mich nur ein wenig absichern.

Danke euch.
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 20:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Re: Frische Erntehefe für neuen Sud

Dann stellt sich mir nur die Frage wie viel. Ich wollte nicht overpitchen.
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 19:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Re: Frische Erntehefe für neuen Sud

Ja, das ist nur ein Teil des Satzes. Und ja, es ist ein guter Freund und ich war bei der Ernte dabei. Er hat vorher die Kelle mit kochendem Wasser übergossen, und das Schälchen ebenfalls. Und es ist auf jeden Fall erst die zweite Führung.
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 19:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Re: Frische Erntehefe für neuen Sud

Ist ja nicht so dass ich 10 Tütchen da hätte... Ich würde nur gern die zweite Führung einmal ausprobieren. Wenn Ihr meint das Risiko sich was einzufangen ist zu hoch dann lasse ich das sein.
von Weperbräu
Samstag 15. Oktober 2016, 19:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frische Erntehefe für neuen Sud
Antworten: 14
Zugriffe: 1213

Frische Erntehefe für neuen Sud

Nabebend zusammen. Ich habe vor morgen relativ spontan ca 60l Pale Ale mit ca 14°P zu brauen. Ein Freund hat heute ein IPA mit 17°P abgefüllt und ich habe mir davon frischen Hefesatz mitgenommen (US-05). Ich bin mir jetzt aber nicht sicher ob ich diesen Satz einfach zum Anstellen nehmen kann und wen...
von Weperbräu
Donnerstag 13. Oktober 2016, 19:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung untergärig???
Antworten: 12
Zugriffe: 2121

Re: Gärung untergärig???

Naja die Nachgärung findet ja in einem geschlossenem System statt. Das heißt, das da entstehende CO2 kann sich entweder nur im Kopfraum der Flasche oder gelöst im Bier befinden, aber ja nicht mehr verschwinden. Um das in der NG entstehende CO2 im Bier zu lösen sollte es anschließend kalt stehen. Wi...
von Weperbräu
Donnerstag 13. Oktober 2016, 15:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung untergärig???
Antworten: 12
Zugriffe: 2121

Re: Gärung untergärig???

Naja die Nachgärung findet ja in einem geschlossenem System statt. Das heißt, das da entstehende CO2 kann sich entweder nur im Kopfraum der Flasche oder gelöst im Bier befinden, aber ja nicht mehr verschwinden. Um das in der NG entstehende CO2 im Bier zu lösen sollte es anschließend kalt stehen. Wie...
von Weperbräu
Donnerstag 13. Oktober 2016, 14:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung untergärig???
Antworten: 12
Zugriffe: 2121

Re: Gärung untergärig???

Die Speise berechnest du immer auf die HÖCHSTE Jungbiertemperatur während der Hauptgärung, denn davon ist der Anteil an gebundenem CO2 abhängig. Soweit ich weiß kannst du die NG durchaus bei Zimmertemperatur, also so um die 20°C machen.

Gruß Tobi, der hofft jetzt keinen Mist erzählt zu haben.
von Weperbräu
Donnerstag 13. Oktober 2016, 10:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ein Neuer sagt "Hallo"
Antworten: 7
Zugriffe: 882

Re: Ein Neuer sagt "Hallo"

ApfelHans hat geschrieben:Servus Uli,

herzlich Willkommen und einen schönen Gruß aus der Einbecker Nachbarschaft!

Gruß
Hans
Dem schließe ich mich mal an :Greets
von Weperbräu
Dienstag 11. Oktober 2016, 07:38
Forum: Bierreisen
Thema: Tips für Dublin?
Antworten: 13
Zugriffe: 1407

Re: Tips für Dublin?

Also hier kann man es aushalten:

http://www.theporterhouse.ie/bars-dublin-central.php

Leider war mein Bierhorizont damals noch nicht so weit wie heute. Lohnt sich aber bestimmt.

:Drink
von Weperbräu
Dienstag 9. August 2016, 15:26
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Berlin ??
Antworten: 17
Zugriffe: 1725

Re: Tipps für Berlin ??

Hallo

vielleicht hilft dir das :Wink

http://www.berlincraftbeer.com/berlin-craft-beer-map/

gruß Tobi
von Weperbräu
Freitag 5. August 2016, 11:00
Forum: Bierreisen
Thema: Irland - Bierland
Antworten: 17
Zugriffe: 3138

Re: Irland - Bierland

Ja, in Irland kann man schon einiges mehr erleben als nur Guinness. Ich war zufälligerweise im Porterhouse in Dublin. Damals war ich leider noch nicht so tief in der Marterie wie jetzt. Es ist aber auf jeden fall wieder auf dem Plan beim nächsten Dublin Besuch: http://www.theporterhouse.ie/bars-dubl...
von Weperbräu
Dienstag 2. August 2016, 10:04
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung, wo liegt das Problem?
Antworten: 112
Zugriffe: 8568

Re: Rezeptentwicklung, wo liegt das Problem?

Ich glaube in erster Linie ist es einfach die Angst davor den Sud zu versauen und wegschütten zu müssen. Ich selber habe 5 oder 6 Sude nach MMuM gebraut. Danach hette ich meine Prozesse soweit im Griff. Mittlerweile habe ich den dritten Sud nach eigenem Rezept gebraut und alle drei sind im Freundes-...
von Weperbräu
Dienstag 12. Juli 2016, 16:39
Forum: Rezepte
Thema: HBC 431
Antworten: 3
Zugriffe: 677

Re: HBC 431

santacruz hat geschrieben:google.at: Suchergebnis 7: amihopfen.com
Vielleicht ist google.de ja noch fixer?

lgmax
Also interessieren würde mich der auch sehr. Finden kann ich ihn aber auch nicht. Bist du dir sicher, dass es den bei Amihopfen gibt? Kannst du den ggf. verlinken?
von Weperbräu
Mittwoch 6. Juli 2016, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Versuch auch missglückt... HILFE!
Antworten: 26
Zugriffe: 2223

Re: Zweiter Versuch auch missglückt... HILFE!

Brauen ohne rechnen geht, ist aber nicht sinnvoll um das gewünschte ergebnis zu erhalten... Bei Mmum kannst du einfach den Alphasäuregehalt deines Hopfens eintragen und er rechnet dann um, welche Menge du an welcher Stelle hinzugeben sollst. Ganz easy! Um später CO2 in dein Bier zu bekommen wirst du...
von Weperbräu
Mittwoch 6. Juli 2016, 18:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Versuch auch missglückt... HILFE!
Antworten: 26
Zugriffe: 2223

Re: Zweiter Versuch auch missglückt... HILFE!

Bei Maischemalzundmehr kannst du explizit nach Anfängerrezepten suchen. Natürlich solltest du schauen, dass du was braust, was dir auch schmeckt. Grundsätzlich eignet sich die Seite auch gut um Rezepte auf deine Ausschlagmenge zu skalieren. Aphasäurewerte findest du eigentlich immer auf der Verpacku...
von Weperbräu
Mittwoch 6. Juli 2016, 17:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Radler -Alster herstellen ?
Antworten: 11
Zugriffe: 1576

Re: Radler -Alster herstellen ?

Man nehme ein Glas und fülle es je zur Hälfte mit Bier und Zitronenlimo... ;-) Made my day! :Drink :thumbsup Mal im ernst, warum ein selbstgebrautes mit Zitronenlimo strecken? Oder hast du ein Pils gebraut was nicht sonderlich gut schmeckt und willst as übertünchen? Mir wäre es zu schade dafür. Wen...
von Weperbräu
Dienstag 14. Juni 2016, 16:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer aus Göttingen
Antworten: 11
Zugriffe: 930

Re: Ein neuer aus Göttingen

Herzlich willkommen hier. Schöne Grüße aus einem beschaulichen Töpferdorf an der alten Kreisgrenze Northeim/Einbeck :Wink Das reicht ja bald für einen eigenen Stammtisch. Meine Ausrüstung: 27l Einkocher, Läutergexe, Rührwerk und was man sonst noch so braucht. Damit bin ich auch unterwegs. :Drink Gru...
von Weperbräu
Dienstag 17. Mai 2016, 11:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pfingstverlosung Läuterfreund
Antworten: 196
Zugriffe: 11518

Re: Pfingstverlosung Läuterfreund

Ohh ein Spiel!

Ich würde auch gern mein Glück versuchen.

Dabei! :thumbsup
von Weperbräu
Mittwoch 13. April 2016, 14:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was macht Ihr mit dem Treber?
Antworten: 104
Zugriffe: 14833

Re: Was macht Ihr mit dem Treber?

El Gordo hat geschrieben:Sind das nicht Nandus?

Stefan
Exakt. Die sind völlig wild da drauf. :Bigsmile
von Weperbräu
Mittwoch 13. April 2016, 12:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was macht Ihr mit dem Treber?
Antworten: 104
Zugriffe: 14833

Re: Was macht Ihr mit dem Treber?

IMG-20151230-WA0010[1].jpg
Wird Fachgerecht entsorgt. :Wink
von Weperbräu
Dienstag 29. März 2016, 15:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Womit fängt man an?
Antworten: 59
Zugriffe: 4913

Re: Womit fängt man an?

Du weisst aber schon, was mit Gushing gemeint ist, oder? Im Gärbehälter gibts kein Gushing, wohl aber wenn Hopfenbestandteile beim Abfüllen in die Flasche geraten. Jap, ist mir schon klar. Grundvoraussetzung wäre dann, dass man möglichst keine Hopfenteile mit in die Flasche gibt. Aber das kann man ...
von Weperbräu
Dienstag 29. März 2016, 15:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Womit fängt man an?
Antworten: 59
Zugriffe: 4913

Re: Womit fängt man an?

Weil bei einem Weizen in der Regel nicht kalthopfe? ("Deckel auf, Hopfen rein, Deckel zu.") Infektionsgefahr bei einem IPA ist gar nicht soviel geringer wie man manchmal denkt... Naja aber "kalthopfen" erledige ich im Gärbehälter. Da habe ich noch kein Gushing erlebt... Ich bin aber immer offen für...
von Weperbräu
Dienstag 29. März 2016, 15:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Womit fängt man an?
Antworten: 59
Zugriffe: 4913

Re: Womit fängt man an?

Am besten schmecken mir kaltgehopfte Biere (IPA etc.), aber mit Experimenten wollte ich nicht beginnen. Wenn du IPA magst, brau ein IPA. Klathopfung ist kein Hexenwerk: Deckel auf, Hopfen rein, Deckel zu. Und dann gibts den ersten Gushing Bericht... Ein Weizen ist für mich das einfachste Selbstbrau...
von Weperbräu
Dienstag 29. März 2016, 12:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Womit fängt man an?
Antworten: 59
Zugriffe: 4913

Re: Womit fängt man an?

Dann bist du doch mit einem Pale Ale oder IPA gut bedient. Ich denke damit haben viele angefangen, ich auch. Rezepte gibt es bei MMuM etliche, gerade auch für Anfänger geeignet. Kalthopfung muss dabei ja nicht sein. Ist aber auch nicht weiter kompliziert. Wie das zu machen ist, ist auch im Rezept in...
von Weperbräu
Donnerstag 24. März 2016, 10:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 2 Bierspindeln aber unterschiedliche Werte?
Antworten: 34
Zugriffe: 2071

Re: 2 Bierspindeln aber unterschiedliche Werte?

sailedaway hat geschrieben:Mach dir doch eine zuckerlösung mit genau definierter Zucker mit Menge und kalibriere die Refraktometer bei 20 Grad. Zuckerkonzentration zu Plato brix umrechnen bei zumzum Beispiel brewersfriend.com

Es handelt sich aber um 2 Spindeln, die vermutlich nur zwei unterschiedliche Skalen besitzen.