Die Suche ergab 134 Treffer

von Fauntleroy
Mittwoch 14. November 2018, 09:50
Forum: Zapfanlagen
Thema: [Tipps gesucht] Würzekühlung mit Trockenkühler in der 50 Liter Klasse
Antworten: 9
Zugriffe: 711

Re: [Tipps gesucht] Würzekühlung mit Trockenkühler in der 50 Liter Klasse

Hallo Rumborak,

die Stufe "Eis" gibt's m. W. nur bei Nasskühlern. Entweder Dein Thermostat/Schild/o. ä. stammt aus einem Nasskühler oder Du hast vielleicht doch einen Nasskühler ;-)

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 14. November 2018, 08:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: [Tipps gesucht] Würzekühlung mit Trockenkühler in der 50 Liter Klasse
Antworten: 9
Zugriffe: 711

Re: [Tipps gesucht] Würzekühlung mit Trockenkühler in der 50 Liter Klasse

Hallo Rumborak, ich nehme den zweileitigen Trockenkühler von Lindr (Kontakt 155 Green Line, 160 l/h) und verbinde den Ausgang der einen mit dem Eingang der anderen Leitung. Dann schließe ich die Wasserleitung an, öffne den Hahn nur wenig und lasse das gekühlte Wasser durch eine Kühlspirale laufen. D...
von Fauntleroy
Dienstag 29. Mai 2018, 19:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 36692

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Angeblich passen wohl auch bestimmte „Sodastream“ Plastikflaschen auf das Gewinde. Das würde (wenn man sich traut) zumindest das Volumen des Behälters für das Stopfen erhöhen. Das stimmt, allerdings nur die Plastikflaschen, nicht die Glasflaschen. Und der Fermentosaurus muss dann ca. 10 cm höher ge...
von Fauntleroy
Dienstag 29. Mai 2018, 17:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 221
Zugriffe: 36692

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Nutzt jemand den Brew Jacket mit einem Fermentasaurus ? Ja, aber da es keinen Deckel dafür gibt, musste ich einen anfertigen. Eine Kunststoffscheibe mit 9 cm Durchmesser, darin zwei Löcher, eins mit 4,7 cm und eins mit 12 mm Durchmesser (für das Blow-off-Röhrchen). Das geht schon ganz gut, allerdin...
von Fauntleroy
Freitag 22. Dezember 2017, 19:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: EasyDens von Anton Paar
Antworten: 234
Zugriffe: 30567

Re: EasyDens von Anton Paar

Danke Oli - für die hohe Durchdringungstiefe! Ich selbst habe ein Hanna Instruments Digital-Refraktometer und einen EasyDens und benutze nur das Hanna Refraktometer - weil der EasyDens im Vergleich zum Hanna aufwendiger zu bedienen ist. Natürlich würde ich den EasyDens nicht mehr hergeben, dies soll...
von Fauntleroy
Montag 2. Oktober 2017, 21:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärtemperatur Norddeutsches Altbier
Antworten: 17
Zugriffe: 1333

Re: Gärtemperatur Norddeutsches Altbier

Die BJCP Style Guidelines aus dem Jahre 2004 erwähnen den Stil in der Kategorie 7. Amber Hybrid Beer als 7A. Northern German Altbier . Aus der Zeit stammen wohl die Einträge. In den aktuellen Style Guidelines (2015) taucht er nicht mehr auf. Gruß - Martin Edit: 2008 ist er auch noch drin: BJCP Style...
von Fauntleroy
Montag 2. Oktober 2017, 20:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärtemperatur Norddeutsches Altbier
Antworten: 17
Zugriffe: 1333

Re: Gärtemperatur Norddeutsches Altbier

Hi Armin,

es sollte wohl untergärig heißen. Schau mal hier: Norddeutsches Altbier. Das Pinkus-Alt aus Münster wird allerdings obergärig gebraut. Obwohl, ist Münster schon Norddeutschland?

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 19. Juli 2017, 22:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?
Antworten: 96
Zugriffe: 7366

Re: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?

Sura hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juli 2017, 20:30
Schafft das Teil auch einen coldcrash bei Raumtemperatur? Wie tief kommt es wirklich runter?
Das weiß ich nicht, ich habe noch nie einen Coldcrash gemacht/gebraucht. Ich hatte mal 4 °C eingestellt, das war kein Problem, die Cooling times stimmen.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 19. Juli 2017, 18:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?
Antworten: 96
Zugriffe: 7366

Re: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?

karlm hat geschrieben:
Mittwoch 19. Juli 2017, 15:07
In dem verlinkten Post von dir lese ich, du bist zufrieden? Immer noch?
Oh, ja. Das Ding ist zwar nichts für's Wohnzimmer wg. Lautstärke, aber es funktioniert einwandfrei und erleichtert mir das Leben sehr - ich würd's immer wieder kaufen.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 19. Juli 2017, 14:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?
Antworten: 96
Zugriffe: 7366

Re: Brew Jacket Immersion Pro -- Sammelbestellung?

Rechnet mal mit zusätzlichen 200,- €.
Hier nachzulesen.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Sonntag 18. Juni 2017, 11:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kühlen mit Begleitkühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2280

Re: kühlen mit Begleitkühler

Hallo Christoph, hier hast Du ein Bild. Über eine Tauchhülse wird die Temperatur im inneren mit einem Fühler erfasst. Oben auf dem Begleitkühler steht ein Temperaturregler, der den Kühler bei Bedarf an- oder ausschaltet. Ich hatte früher mal eine Kühlspirale direkt im Behälter, daher die Anschlüsse ...
von Fauntleroy
Freitag 16. Juni 2017, 19:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kühlen mit Begleitkühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2280

Re: kühlen mit Begleitkühler

Hallo Christoph,

1. Genau wie Andy sagt.
2. Ich verwende einen Wassermantel mit einem Begleitkühler für die Gärung.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 14. Juni 2017, 21:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Gärmeister?
Antworten: 13
Zugriffe: 2217

Re: Speidel Gärmeister?

Passend zum Thread-Titel: Gärmeister Control ist verfügbar, für schlappe 390,- Euro.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 9. Juni 2017, 17:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BM 20 Rezepte : Hauptguss / Nachguss Mengen unklar
Antworten: 9
Zugriffe: 1263

Re: BM 20 Rezepte : Hauptguss / Nachguss Mengen unklar

Genau. Ich habe gar keine Lust auf Nachgüsse und nehme für z. B. 12 °P 5 kg Malz und 28 l Wasser von Anfang an (90 Min. Kochen mit Isoliermanschette und Brüdenhabe).

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Sonntag 21. Mai 2017, 11:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Braut ihr auch mit Biomalzen
Antworten: 79
Zugriffe: 52552

Re: Braut ihr auch mit Biomalzen

Bio-Kartoffeln enthalten z.B. auch mehr Stärke als konventionelle. Könnte beim Malz auch der Fall sein. Bist Du sicher? Gibt es dazu seriöse Quellen? Jedenfalls ist das Original-Thema was für den nächsten 1. April: Meine Stammwürze ist um fünf Plato höher, seitdem ich mit Bio-Malzen braue ;;--)) Gr...
von Fauntleroy
Freitag 19. Mai 2017, 12:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11087
Zugriffe: 1002914

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bachus hat geschrieben:Liegt das damit zusammen, dass seit 2 Tagen es sehr heiß geworden ist und ich nun 25°C im Raum habe?
Vermutlich ja.
Bachus hat geschrieben:Kriege ich jetzt einen unangenehmen Geschmack rein?
Vermutlich nein. Die Esther-Bildung findet hauptsächlich während der Vermehrungsphase der Hefen statt.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 28. April 2017, 09:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist
Antworten: 84
Zugriffe: 6461

Re: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist

Heute geht's zum Kegeln: Gut Holz!

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Dienstag 18. April 2017, 13:35
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?
Antworten: 16
Zugriffe: 2524

Re: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?

Mist, das ist es leider nicht. Hier ein Post aus dem alten Forum. Dort wurde das Speidel-Heizelement verwendet. Ich weiß leider nicht, wie teuer das Ersatzteil ist.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Dienstag 18. April 2017, 13:27
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlage für die Küche: Zapfkühlschrank oder Trockenkühler
Antworten: 10
Zugriffe: 2648

Re: Zapfanlage für die Küche: Zapfkühlschrank oder Trockenkü

Hallo Michael, ich möchte Dir zu einem Oberthekenkühler wie z. B. einem Kontakt 40 raten: Lässt sich auch als Unterthenkühler verwenden (Reinigungsadapter statt Zapfhahn) Damit bist du mobil und kannst auch mal woanders zapfen Du kannst einen Spiralkühler zur Würzekühlung auch im Hochsommer verwende...
von Fauntleroy
Dienstag 18. April 2017, 12:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?
Antworten: 16
Zugriffe: 2524

Re: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?

Hallo frankenbonsai,

vielleicht sowas hier: Rohrheizelement

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 14. April 2017, 18:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etwas Philosophie übers Hobbybräu
Antworten: 28
Zugriffe: 2760

Re: Etwas Philosophie übers Hobbybräu

Also nochmals konkret: warum sind manche Brauer locker mit Rezepten und Methoden (Bier wird's immer) und andere versuchen beinahe manisch, vorgegebene Rezepte nachzubrauen, ohne dies jemals vergleichbar zu können (weil jede Anlage und jedes Wasser individuell andere Biere hervorbringen wird)? Ist d...
von Fauntleroy
Donnerstag 13. April 2017, 07:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 42
Zugriffe: 3308

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Ich habe günstig einen Anschweißnippel erstehen können, suche aber noch einen Adapter auf 1/2 Zoll:

Bild

Sorry for O.T., es ist ja ein ernstes Thema ;-)

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Donnerstag 13. April 2017, 06:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bekomme 1/2 Hähne nicht dicht bzw. Fehlkonstruktion
Antworten: 10
Zugriffe: 1314

Re: Bekomme 1/2 Hähne nicht dicht bzw. Fehlkonstruktion

Im Berserker-Modus wird darauf spekuliert, dass die Dichtscheibe so gequetscht wird, dass dass Unterlegscheibe und Gewinde(!) und Topfwand miteinander dicht sind. Das wird nicht immer funktionieren... @Biermensch: Das ist mal ein breiter Kragen - sehr gut - den kann man gut im Dichtungsunterricht al...
von Fauntleroy
Donnerstag 13. April 2017, 06:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 42
Zugriffe: 3308

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Auf jeder Seite der Beilagscheibe eine Dichtung müsste auch funktionieren? Also zwischen Kragen und Beilagscheibe und zwischen Topf und Beilagscheibe. Nein. Wenn das funktionieren würde, bräuchtest du keine weitere Unterlegscheibe und Dichtung. Dann wäre die Reihenfolge Hahn, Dichtung, Topf, Mutter...
von Fauntleroy
Mittwoch 12. April 2017, 22:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 42
Zugriffe: 3308

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Sorry, in Post #8 und Post #13 steht alles drin. Erst kommt der Hahn. Da der Kragen des Hahns wahrscheinlich viel zu schmal ist um die Dichtung zu halten, möchtest Du eine Unterlegscheibe draufschieben. Diese Verbindung zwischen Hahn und Unterlegscheibe muss dicht sein (entweder mit Gewindekleber od...
von Fauntleroy
Samstag 8. April 2017, 10:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 42
Zugriffe: 3308

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Hahn, U Scheibe, Dichtung, Topf, Mutter Nein, es sollte sein: Hahn, Dichtung, Topf, Mutter. Wenn eine Unterlegscheibe zwischen Hahn und Dichtung verwendet wird, dann wird es undicht, weil Metall auf Metall liegt. Wenn es trotzdem dicht sein sollte, liegt das möglicherweise an nicht immer reproduzie...
von Fauntleroy
Freitag 7. April 2017, 22:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Pullman Topf Ablasshahn undicht..
Antworten: 42
Zugriffe: 3308

Re: Pullman Topf Ablasshahn undicht..

Das klingt verdächtig: Bei mir ist der leider undicht egal ob Dichtung aussen oder innen... Da läuft bestimmt was an den Muttern/Unterlegscheiben oder am Gewinde vorbei ;-) Philipp hatte das mal sehr schön dargestellt, unter Bezugnahme auf Beiträge aus dem alten Forum von stangei90 und Bierjunge: Re...
von Fauntleroy
Samstag 25. März 2017, 21:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bierhahn unbekanter teil
Antworten: 6
Zugriffe: 798

Re: Bierhahn unbekanter teil

Gewindestutzen?
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Sonntag 19. März 2017, 11:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gutes alkokolfreies Kaufbier
Antworten: 43
Zugriffe: 3447

Re: Gutes alkokolfreies Kaufbier

Wenn Du sowieso bestellst, dann vergiss das Nanny State von Brewdog nicht. Das ist sicher eins der besten seiner Art.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Samstag 18. März 2017, 19:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gutes alkokolfreies Kaufbier
Antworten: 43
Zugriffe: 3447

Re: Gutes alkokolfreies Kaufbier

Ich trinke ab und zu das Störtebeker Frei-Bier - ist ganz ok.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Samstag 18. März 2017, 12:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich?
Antworten: 29
Zugriffe: 3367

Re: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich

Hallo Kai,

mir fällt noch ein, vielleicht kannst Du beim Umfüllen nach der Hauptgärung ins Lagerfass alles vorher mit CO2 fluten (Flaschen z. B, mit Beergun abfüllen) um so wenig Sauerstoff wie nur irgend möglich dabeizuhaben.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Samstag 18. März 2017, 12:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich?
Antworten: 29
Zugriffe: 3367

Re: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich

Hallo Kai,

nur der Vollständigkeit halber, wie sieht es mit den Rohstoffen aus? Wie frisch sind die, wie werden sie gelagert?
Anbei noch ein englischsprachiger Artikel zum Thema Low Oxygen Brewing.

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Samstag 18. März 2017, 08:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich?
Antworten: 29
Zugriffe: 3367

Re: Alterungsproblem: Grund Osmosewasser oder Maischebottich

Hallo Kai, ob es das Osmosewasser ist, könntest Du ja über einen Testsud leicht feststellen. So massive Veränderungen im Geschmack in so kurzer Zeit, dass Du das Bier nach drei bis vier Wochen niemandem mehr anbieten möchtest, obwohl es vorher in Ordnung war und wahrscheinlich zwischendurch gekühlt ...
von Fauntleroy
Donnerstag 22. Dezember 2016, 19:55
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Obergärige Biere und ihre Herstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 3232

Re: Obergärige Biere und ihre Herstellung

Immer der Reihe nach.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Donnerstag 22. Dezember 2016, 17:58
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Obergärige Biere und ihre Herstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 3232

Re: Obergärige Biere und ihre Herstellung

Da schließe ich mich an. Die Ausgabe von 1902 gibt's bei Google, die 1938er würde ich auch gerne mal lesen.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Donnerstag 10. November 2016, 13:50
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool, warm oder kalt????
Antworten: 12
Zugriffe: 2939

Re: Whirlpool, warm oder kalt????

Wenn die Würze heiß ist (ungefähr > 85 °C) aber nicht kocht, entsteht weiter DMS - deshalb lautet die Empfehlung keinen heißen Whirlpool zu machen sondern erst kurz kühlen (< 85 °C) und dann anzudrehen.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Mittwoch 26. Oktober 2016, 10:55
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung auf Anstelltemperatur ug
Antworten: 33
Zugriffe: 5021

Re: Würzekühlung auf Anstelltemperatur ug

Ich verwende einen Trockenkühler im Zulauf, der das Wasser vor der Kühlspirale runterkühlt - klappt perfekt. Wenn die Kühlleistung nicht ausreichen sollte, kann man den Kühler später zuschalten und dann einen Kreislauf verwenden (so verwende ich das auch zur genauen Temperaturführung während der Gär...
von Fauntleroy
Sonntag 23. Oktober 2016, 19:33
Forum: Zapfanlagen
Thema: CC-Keg undicht
Antworten: 37
Zugriffe: 4384

Re: CC-Keg undicht

Mach den Dreck am Keg weg, dann geht's ;-)
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Dienstag 18. Oktober 2016, 05:51
Forum: Zapfanlagen
Thema: CC-Keg undicht
Antworten: 37
Zugriffe: 4384

Re: CC-Keg undicht

Manchmal sind es kleine Verkrustungen im Keg oben unter dem Rand, die für Undichtigkeiten sorgen.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 26. August 2016, 23:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather etc. Klone
Antworten: 49
Zugriffe: 11211

Re: Grainfather etc. Klone

Entschuldige bitte, ich wollte Dir nicht zu nahe treten, aber der Beitrag von Ejay ist doch zu offensichtlich, es geht ihm um den Preis einer solchen Anlage und er möchte wissen, was man bereit wäre dafür auszugeben.
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 26. August 2016, 22:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather etc. Klone
Antworten: 49
Zugriffe: 11211

Re: Grainfather etc. Klone

So schnell kann man gar nicht schreiben, ohne das "erfahrene Brauer" den Troll füttern ;-)
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 26. August 2016, 22:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather etc. Klone
Antworten: 49
Zugriffe: 11211

Re: Grainfather etc. Klone

Warum willst Du denn Nachahmer nachahmen? Ist das nicht irgendwann zu kompliziert? Wegen der vielen Nachahmungsebenen?
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Donnerstag 25. August 2016, 19:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist Bier mit Ale Hefe kein Lagerbier ?
Antworten: 59
Zugriffe: 4237

Re: Ist Bier mit Ale Hefe kein Lagerbier ?

Nachdem ich alles durchgelesen habe, sollte ich mir erst mal ein obergäriges Lager von Gleumes genehmigen: http://www.brauerei-gleumes.de
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Donnerstag 18. August 2016, 07:00
Forum: Rezepte
Thema: Biere nach TGL 7764
Antworten: 37
Zugriffe: 4289

Re: Biere nach TGL 7764

Hi, hast Du hier schon einmal nachgesehen? Dort findest Du ein Porter-Rezept. DÖRFEL, A.: Die Herstellung obergäriger Biere und die Malzbierbrauerei Groterjan A.G. in Berlin. Berlin: Manuskript, 1947. http://www.bogk-bier.de/wp-content/uploads/Groterjan-Doerfel.pdf Entdeckt und freundlicherweise zur...
von Fauntleroy
Samstag 21. Mai 2016, 23:00
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Krombacher
Antworten: 32
Zugriffe: 3425

Re: Krombacher

Erinnert sich noch jemand daran, was Michael Rudolf (Gott hab ihn selig, Selbstmord 2007) in seinem Buch "2000 Biere. Der endgültige Atlas für die Bierwelt", 4. Aufl. 2005, Münster, über Krombacher schrieb: "Krombacher Pils (4,8 %, Drei Daumen nach unten): hat alles was ein Bier nicht braucht, Isoli...
von Fauntleroy
Donnerstag 17. März 2016, 15:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Mit 100% Osmosewasser maischen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1671

Re: Mit 100% Osmosewasser maischen?

Ich habe eine kleine Anlage (Aquamedic Easy Line 150) mit 5 µm-Filter, Rückhalterate 95%, bei Nitrat und Silikat nur70 %. Der Begriff "100% Osmosewasser" ist wohl relativ. Ich verwende also 100% 95%iges Osmosewasser !?

Gruß - Martin
von Fauntleroy
Freitag 12. Februar 2016, 19:06
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Praktisches Standardwerk
Antworten: 41
Zugriffe: 4505

Re: *Praktisches* Standardwerk

Ich möchte mich anschließen, ich finde John Palmers "How to brew" auch am besten von allen Einführungsbüchern, besser auch als "Mastering Homebrew" wg. größerem Tiefgang. Am Ende kehrt man dann zurück zum Hanghofer ;-)
Gruß - Martin
von Fauntleroy
Montag 18. Januar 2016, 22:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kölsch ?
Antworten: 31
Zugriffe: 2319

Re: Kölsch ?

rudiruder hat geschrieben:Gibt es den Bierstil Kölsch?
Ich sehe gerade nicht, ob das schon beantwortet wurde - die Antwort lautet: Ja!
Gruß - Martin