Die Suche ergab 68 Treffer

von fredz
Freitag 24. Mai 2019, 07:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 21
Zugriffe: 1839

Re: Haustrunk

Servus, bei mir gabs während der Lehre und Gesellenzeit 60 Liter im Monat, nur Bier bzw. Biermischgetränke. Mineralwasser und Co aus dem eigenen Mineralbrunnen gab es vergünstigt. Haustrunk war schon immer Teil der Bezahlung der Brauer, zumindest gefühlt. Ist auch meiner Meinung nach nicht zu vergle...
von fredz
Montag 15. April 2019, 14:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wer soll Bayerische Bierkönigin 2019/2020 werden?
Antworten: 36
Zugriffe: 3063

Re: Wer soll Bayerische Bierkönigin 2019/2020 werden?

... und verkörpert mit Leib und Seele die pure Hingabe zum Bier. .... Das ist meiner Meinung nach der Teil, der näher erläutert werden sollte. Ist sie zB Hobbybrauerin und hat es einfach nicht angegeben? Macht sie den Biersommelier? Irgendwas in diese Richtung, weil einen Nachbar, der Wahlunterstüt...
von fredz
Montag 15. April 2019, 13:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wer soll Bayerische Bierkönigin 2019/2020 werden?
Antworten: 36
Zugriffe: 3063

Re: Wer soll Bayerische Bierkönigin 2019/2020 werden?

Doof gefragt, was genau qualifiziert jetzt die vorgeschlagene Kandidatin zur Bierkönigin? Vom Beruf eher weniger mit Bier zu tun und in den Hobbys steht auch nix mit ausdrücklichem Bierbezug. Nicht, dass es bei den anderen Frauen anders aussehen würde. Geht jetzt auch nicht darum, sie schlecht zu re...
von fredz
Freitag 1. Februar 2019, 11:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weizenhefe Favoriten
Antworten: 21
Zugriffe: 1483

Re: Weizenhefe Favoriten

Hallo,

ich würde die WB 06 verwenden. Die nehme ich immer für meine Weissbiere und bin zufrieden damit.

Grüße
von fredz
Freitag 18. Januar 2019, 12:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG mit nur 80° Konus
Antworten: 1
Zugriffe: 359

Re: ZKG mit nur 80° Konus

Hallo, der Winkel von 60° kommt weniger aus technologischer Sicht sondern eher aus dem Fertigungsaspekt. Bei einem 60° Winkel kann man den Konus aus einem kreisrunden Stück formen ohne Zuschneiden oder Anfügen eines Extrastück Metall. So wurde es zumindest mal während Lehre/Studium erklärt. Auf das ...
von fredz
Freitag 18. Januar 2019, 10:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 89
Zugriffe: 7862

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

PS: Maischarbeit ist nicht zu vernachlässigen (meine Meinung) Zu vernachlässigen nicht, natürlich. Mein Eindruck ist trotzdem, dass das der Teil ist auf den viele überproportional viel Aufwand betreiben, und den Kaltbereich (inklusive Hygiene) vernachlässigen. Meinem persönlichen Empfinden nach hab...
von fredz
Freitag 18. Januar 2019, 09:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 89
Zugriffe: 7862

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Moin, es ist doch eigentlich egal, ob jemand mit einem Brauautomaten (der mitnichten alles vollautomatisch macht) oder ganz einfach gehalten mit Einkocher und Rührpaddel braut. Beides hat Vor- und Nachteile, sowohl bei der Technologie und bei den Kosten. Für beide Varianten und alles dazwischen ist ...
von fredz
Freitag 17. März 2017, 08:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird
Antworten: 255
Zugriffe: 35049

Re: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird

Nie wieder den Ablasshahn am BM 20 abschrauben, wenn eine Dolde ihn verstopft und man vergessen hat, vorher von oben abzuschöpfen... Das Wohnzimmer sah aus wie Sau, da es sauber über den Gäreimer geschossen ist...
von fredz
Freitag 3. Juni 2016, 08:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alkoholfreies Bier pimpen
Antworten: 14
Zugriffe: 1831

Re: Alkoholfreies Bier pimpen

Wir haben am Hobbybrauertreffen Hopfenkaltauszüge gemacht, die haben eine deutliche Verbesserung gebracht. Vielleicht ist sowas zielführender als ein Heissauszug, da nur die Aromen und keine weitere Bittere eingebracht werden.
von fredz
Dienstag 24. Mai 2016, 10:39
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für den Schwarzwald
Antworten: 14
Zugriffe: 1327

Re: Tipps für den Schwarzwald

Bei gutem Wetter und wenn keiner aufs Rothausbier verzichten mag in Hinblick auf Autofahren, bietet sich eine Zugfahrt von Freiburg nach Titisee an und von da gibts nen schönen Wanderweg zur Brauerei. Der war damals, glaube ich (ist schon ne Weile her), auch ausgeschildert.
von fredz
Donnerstag 12. Mai 2016, 17:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weltenburger
Antworten: 82
Zugriffe: 6342

Re: Weltenburger

Bei einer Brauereiführung ist es schon schön, wenn das ganze anschaulich und auch richtig erklärt wird. Andererseits sind es oft keine Fachkräfte, sondern Aushilfen, Kellner, usw. Und auch Respekt sowas freiwillig zu machen, ich könnte es nicht. Mein Kumpel macht in einer Hausbrauerei Führungen (er ...
von fredz
Montag 25. April 2016, 14:32
Forum: Rezepte
Thema: Malz-Mischung für Red Ale?
Antworten: 4
Zugriffe: 790

Re: Malz-Mischung für Red Ale?

Ich hab bei meinem Rotbier Pilsnermalz und 40% Best RedX verwendet. Gab eine recht schöne rote Farbe.
von fredz
Donnerstag 3. März 2016, 18:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Hefesorten setzt ihr vorwiegend ein?
Antworten: 11
Zugriffe: 1127

Re: Welche Hefesorten setzt ihr vorwiegend ein?

UG: S 23
OG: WB 06

Hat sich anfangs so ergeben und jeder war mit den Ergebnissen bisher zufrieden. Vielleicht teste ich mal andere Hefen, bisher ist aber nix geplant.
von fredz
Freitag 19. Februar 2016, 12:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rohfrucht Bezugsquellen?
Antworten: 27
Zugriffe: 2619

Re: Rohfrucht Bezugsquellen?

Die Braugetreide werden aber in der Mälzerei zwecks Wasseraufnahme geweicht, dabei dient das erste Weichwasser auch zur Kornreinigung aussen. Daher wird die Belastung zwischen Malz und Rohfrucht nicht gleich sein. Ich würde auch eher zu Bioware tendieren oder zu einem Landwirt des Vertrauens, der sa...
von fredz
Freitag 19. Februar 2016, 08:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigene Ansprüche und Regeln des Brauens
Antworten: 62
Zugriffe: 5121

Re: Eigene Ansprüche und Regeln des Brauens

Vorrangig braue ich um die Verbindung zu meinem Beruf nicht zu verlieren und weils Spaß macht. Anspruch: es muss schmecken Regeln: es wird gebraut was einem schmeckt, wobei das eigentlich immer auf die Klassiker rausläuft: Weißbier, Pils, Helles, Dunkles, hin und wieder Bock. Experimente mach ich me...
von fredz
Donnerstag 21. Januar 2016, 15:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alte Bierflaschen
Antworten: 22
Zugriffe: 4501

Re: Alte Bierflaschen

Bei unseren Literflaschen ist mir die recht dicke Wandstärke bzw. vor allem der recht dicke Boden auch schon aufgefallen. Laut Datum an der Unterseite sind die alle aus den Jahren 1937 bis 1939, wenn ich es richtig im Kopf habe. Muss ich nochmal schauen. Fotos sind natürlich auch möglich, wenn das g...
von fredz
Montag 18. Januar 2016, 18:27
Forum: Brauen und Recht
Thema: RHG oder neulich im BR:
Antworten: 288
Zugriffe: 45134

Re: RHG oder neulich im BR:

Ich kann mich auch an ein Statement des Brauerbundes erinnern, dass kaltgehopftes Bier durchaus konform zum RHG wäre. Das wurde in Weihenstephan unter uns Studenten diskutiert, ist so 3 bis 4 Jahre (Schätzung) her. Eines der ersten Biere war glaube ich das "Nürnberger Pils" von Tucher, kann mich abe...
von fredz
Freitag 18. Dezember 2015, 10:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Desinfizieren mit Perform
Antworten: 7
Zugriffe: 875

Re: Desinfizieren mit Perform

Hinterlässt einen Belag und muss mit besonderer Vorsicht und Schutzasstattung angewendet werden. Mfg Andreas Da kann ich Waldwolf nur Recht geben. Wir verwenden es um Behälter zu reinigen, die Kontakt mit Produkt tierischen Ursprungs hatten. Ich glaube auch nicht, dass es für den Lebensmittelbereic...
von fredz
Freitag 20. November 2015, 13:46
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Anzahl Craft-Brauereien in Ländern (Forbes)
Antworten: 5
Zugriffe: 1219

Re: Anzahl Craft-Brauereien in Ländern (Forbes)

Forbes gibt im Artikel eine Quelle an und bezieht sich auf einen Bericht von Alltech http://ag.alltech.com/en/blog/2015-craft-brewery-count.

An was die aber wiederum festmachen was eine Craftbrauerei ist und was nicht steht da auch nicht so wirklich.
von fredz
Donnerstag 19. November 2015, 10:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Beim Würzekochen nachgießen?
Antworten: 18
Zugriffe: 2669

Re: Beim Würzekochen nachgießen?

Wenn wir unsere Würze verdünnen, dann vor der Hefegabe in die abgekühlte Würze. Du kannst das Leitungswasser, wenn du deine Probe gespindelt hast, auch in die heiße Würze geben, spart man sich bissl Kühlzeit (je nach Menge). Vor der Hefegabe ist eben der Vorteil, dass der Sauerstoff von der Hefe geb...
von fredz
Mittwoch 18. November 2015, 16:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidels Braumeister - empfehlung?
Antworten: 45
Zugriffe: 4310

Re: Speidels Brfaumeister - empfehlung?

Ich bin auch von 2 Einkochern auf den BM20 umgestiegen. Der Braumeister vereinfacht den Brautag, man hat auch mal Zeit was anderes zu machen bzw. in Ruhe die Gärgefäße vorzubereiten und dergleichen. Wenn einem die Biermenge langt mit 20 Liter pro Sud, man Platz sparen und Zeit anders nutzen will, wü...
von fredz
Dienstag 17. November 2015, 15:33
Forum: Rezepte
Thema: Ein ganz normales Helles
Antworten: 37
Zugriffe: 3094

Re: Ein ganz normales Helles

60 min. Kochzeit sind jetzt nicht ungewöhnlich, mit CaO zu entkalken ist bzw. war durchaus ein gängiges Verfahren (wenn ich mich recht entsinne). Man braucht halt den Platz dafür. Die pH-Werte haben wahrscheinlich was mit den Optimalbedingungen zu tun. Das Spülen des Läuterbottichs mit CO2 kann man ...
von fredz
Dienstag 17. November 2015, 15:12
Forum: Rezepte
Thema: Ein ganz normales Helles
Antworten: 37
Zugriffe: 3094

Re: Ein ganz normales Helles

Was heißt denn P und M-​Wert titriert? Beste Grüße Yannick P-Wert und M-Wert bestimmt man bei der Wasseranalytik. Der P-Wert gibt die Säurekapazität bis pH 8,2 an und erfasst alle alkalischen Bestandteile des Wassers, also Hydroxid-Ionen. Das "P" steht für den bei der Titration verwendeten Indikato...
von fredz
Dienstag 17. November 2015, 14:41
Forum: Rezepte
Thema: Ein ganz normales Helles
Antworten: 37
Zugriffe: 3094

Re: Ein ganz normales Helles

In Bezug auf DMS halte ich es für wichtiger, dass nach Kochende schnell (aktiv) gekühlt wird. Dann sind 60min völlig ausreichend. Kannst du das erläutern? Wenn das Zeug ausgedampft ist isses doch weg oder? DMS bildet sich bei Temperaturen von größer 80°C aus DMS-P. Das entstehende DMS wird aber nur...
von fredz
Dienstag 17. November 2015, 09:02
Forum: Automatisierung
Thema: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl
Antworten: 54
Zugriffe: 8243

Re: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl

Als Schutzscheibe könnte man eine Plexiglasscheibe nehmen, die ungefähr die oberen 2/3 der Füllers bedeckt. Wenn eine Flasche dann platzt prallen die Splitter an die Scheibe und fallen nach unten. Befindet sich am unteren Ende des Schutzglases noch ein schräger Bereich, können die Splitter dann zum ...
von fredz
Dienstag 17. November 2015, 08:40
Forum: Automatisierung
Thema: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl
Antworten: 54
Zugriffe: 8243

Re: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl

Guten Morgen, sehr schöner Füller, sieht klasse aus. Respekt dafür! Zwei Fragen hätte ich dazu. Erstens, mit wie viel Druck spannt ihr die Flaschen vor? Zweitens, wollt ihr zu eurer eigenen Sicherheit nicht noch eine Schutzverkleidung einbauen? Das Verletzungsrisiko von umherfliegenden Glassplittern...
von fredz
Dienstag 10. November 2015, 14:54
Forum: Rezepte
Thema: Gegenüberstellung: Comet vs. Mandarina vs. Blanc vs. .......
Antworten: 29
Zugriffe: 4787

Re: Gegenüberstellung: Comet vs. Mandarina vs. Blanc vs. ...

im fertigen Bier dann schmecken wie eine alte Frau unter'm Arm :thumbdown Ich frag besser nicht woher du weisst wie ne alte Frau unterm Arm schmeckt.... (OT Ende) Klasse Idee die du da hast, ist bestimmt interessant. Also wenn du Testtrinker brauchst würde ich mich "opfern"... :Angel Auf die Berich...
von fredz
Dienstag 10. November 2015, 14:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Machen wir uns unnötig das brauen schwer?
Antworten: 26
Zugriffe: 3648

Re: Brauwasser Machen wir uns unnötig das brauen schwer?

Eine Umkehrosmoseanlage ist natürlich was tolles, ob man sie im Privatbereich unbedingt braucht muss jeder selbst entscheiden bzw. mit seinen Ansprüchen vergleichen. Dass es auch Hausbrauer oder lokale Brauerreien gibt die ein Bier mit 21 dh brauen würde mich nicht wundern. Mein Leitungswasser, mit ...
von fredz
Dienstag 10. November 2015, 10:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

Also... Es sind genu 6,28% Alpha. Dann berechne ich mal meine ungefähren Bittereinheiten in meinen Chaossud. Bei 22 Liter mit einer Ausbeute beim Hopfenkochen von 22,5% (den wahren Wert kenn ich nicht und als Literaturannahme heissts bei Dolden imm 20 bis 25%) komm ich auf annehmbare 64 Bittereinhe...
von fredz
Samstag 7. November 2015, 08:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2051
Zugriffe: 255360

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute gibts einen hellen und einen dunklen Bock.
von fredz
Donnerstag 5. November 2015, 06:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

holledauer hat geschrieben:
ACHTUNG: Die oben genannten 8,5% Alpha stimmen nicht. Ich rechne es morgen nochmal aus. Es werden eher so um die 6% werden.

Meine Rettung :crying Am Wochenende wird die Hopfenbombe abgefüllt, mal gespannt auf das erste Probieren.
von fredz
Freitag 30. Oktober 2015, 06:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot
Antworten: 82
Zugriffe: 5430

Re: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot

Wenn ich CamBa wäre, würde ich schlappe 40 km weiter auf der österreichischen Seite eine Filiale eröffnen und das dort gebraute Sweet Stout als Bier nach Deutschland importieren. Was nämlich irgendwo in der EU als Bier verkauft werden darf, ist auch in Deutschland unter dieser Bezeichung verkehrsfä...
von fredz
Mittwoch 28. Oktober 2015, 11:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot
Antworten: 82
Zugriffe: 5430

Re: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot

Ich wollte mit diesem Foto nur zeigen, dass die hier geäußerte Vermutung, dass eine, dem Namen nach scheinbar im Getränk sich befindliche Zutat, gar nicht drin sei, sogar vom Hersteller selbst als Zutat angegeben ist. Danke. Das ist mir in dem Moment nicht so bewusst gewesen. Daher nehme ich meinen...
von fredz
Montag 26. Oktober 2015, 13:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

Viel Erfolg. Kann nur besser werden als meine Hopfenbombe.
von fredz
Montag 26. Oktober 2015, 12:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

Das wird schon schmecken. Experimental-Hopfenbombe, quasi ein neuer Bierstil .

Manchmals sollte man doch nicht brauen, wenn das Hirn im Wochenendemodus festgefahren ist. Ausserdem wärs langweilig, wenn mal nix passiert oder schief gegangen wäre.
von fredz
Montag 26. Oktober 2015, 12:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

Ladeberger hat geschrieben:Und wieviel Hopfen auf wieviel Liter hast du nach 15min gegeben?

Gruß
Andy
Ah, hab doch was vergessen. Die komplette Mischung, also 100 g Dolden.
von fredz
Montag 26. Oktober 2015, 12:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Re: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenke

Wir lassen uns überraschen. Bisher hat das RedX sich im Geschmack nicht dominant durchgesetzt. Notfalls ist es halt was sonstwasähnliches... so eng darf man das nicht sehen.

Noch dazu gehts hier ja eher um die Hopfenmischung als um das Rezept/den Biertyp.


Gruß
von fredz
Montag 26. Oktober 2015, 12:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"
Antworten: 17
Zugriffe: 1937

Sud-/Erfahrungsberichte zu "Hopfenmischung zu verschenken"

Hallo an alle, Holledauer hat einigen im Forum eine Hopfenmischung aus seinen Lieblingssorten zur Verfügung gestellt ( http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=5486&view=unread#unread ) mit der Bitte diese zu testen. Daher dachte ich, man könnte für die gebrauten Biere ein eigenes Thema aufma...
von fredz
Sonntag 25. Oktober 2015, 17:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion
Antworten: 5
Zugriffe: 828

Re: Dekoktion

Hi.

Ich denke mal das lag daran, dass es kein Problem war ein Gefäß zum Kochen zu bringen, aber durchaus schwierig war einen Temperaturbereich genau zu halten. Das hat man dann mit dem Zubrühen der Teilmaische erreicht.


Gruß
von fredz
Sonntag 25. Oktober 2015, 12:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2051
Zugriffe: 255360

Re: Was braut Ihr am WE?

Dieses Wochenende waren ein Winterfestbier dran und ein rötliches Bier Pilsner Brauart, man könnte es Rils nennen, mit der Geheimhopfenmischung von Holledauer. Bin mal gespannt.
von fredz
Donnerstag 22. Oktober 2015, 10:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Jobs/Praktikum im Kleinbraugewerbe?
Antworten: 8
Zugriffe: 1193

Re: Jobs/Praktikum im Kleinbraugewerbe?

Servus,

du könntest auch mal in Göcklingen (http://www.goecklingerhausbraeu.de/) anfragen. Die machen ein echt gutes Bier und ist eine kleine gemütliche Brauerei, noch dazu in relativer Nähe zu Ettlingen.


Gruß
von fredz
Montag 19. Oktober 2015, 12:13
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Dunkles Pils
Antworten: 47
Zugriffe: 3218

Re: Rezeptentwicklung Dunkles Pils

Nimm halt Farbebier . Ich betone aber, damit keinerlei Erfahrung zu haben. Caraaroma steht für all die schönen Trockenfruchtaromen, das wäre mir zu schade, nur zum Färben. Wäre auch mein Tipp gewesen. Farbebier hat kaum Einfluss auf den Geschmack und ist definierter zu handhaben als Röstmalz. Nur d...
von fredz
Donnerstag 15. Oktober 2015, 09:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenmischung zu verschenken
Antworten: 32
Zugriffe: 2161

Re: Hopfenmischung zu verschenken

Da ich nicht in der großen Sammelbestellung dabei bin, kann ich dir anbieten die Hopfenmischung abzuholen, da ich dieses Wochenende nach Nordbayern muss.
von fredz
Donnerstag 15. Oktober 2015, 08:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenmischung zu verschenken
Antworten: 32
Zugriffe: 2161

Re: Hopfenmischung zu verschenken

Moin,

ich würde/möchte mich auch als Tester anbieten.


Gruß
von fredz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 10:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot
Antworten: 82
Zugriffe: 5430

Re: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot

Anzunehmen ist bei sowas der dümmste anzunehmende Kunde. Im Regelfall wird eigentlich auf den Durchschnitsverbraucher abgestellt, der durchschnittlich informiert, aufmerksam und verständig ist. Beim Erdingeretikett wird ja keine nicht vorhandene Zutat dargestellt sondern ein Werbeslogan. Auch Werbu...
von fredz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 09:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot
Antworten: 82
Zugriffe: 5430

Re: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot

Ich persönlich bin der Meinung, dass der Fall Camba mit dem Milk Stout und der Fall Weizenmalz und Reinheitsgebot nicht vergleichbar sind. Im Fall des Milk Stout ging es wahrscheins darum, dass der Kunde auf Grund des Namens und einer Kuh auf dem Etikett hätte annehmen können, dass es sich um ein Ge...
von fredz
Mittwoch 7. Oktober 2015, 14:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Offene Hauptgärung im Wohnbereich
Antworten: 30
Zugriffe: 3300

Re: Offene Hauptgärung im Wohnbereich

ihr_bundespräsident hat geschrieben:
@fredz:
Wie viele Liter vergärst du da so?
Meistens 2 x 20 Liter.
von fredz
Mittwoch 7. Oktober 2015, 13:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Offene Hauptgärung im Wohnbereich
Antworten: 30
Zugriffe: 3300

Re: Offene Hauptgärung im Wohnbereich

Nun die Frage: Wie sieht es mit der Geruchsentwicklung aus? Kann man sich 45l im offenen KEG ins Wohnzimmer stellen oder wird das äußerst unangenehm? Unsere Abstellräume, Keller, Garagen, etc. sind leider alle zu kalt und schwanken zusätzlich bezüglich der Temperaturen sehr stark. Kann man machen, ...
von fredz
Mittwoch 7. Oktober 2015, 13:03
Forum: Rezepte
Thema: Kein Weizenmalz für Schneiderhefe
Antworten: 8
Zugriffe: 1845

Re: Kein Weizenmalz für Schneiderhefe

Hopfenzupfer hat geschrieben:Das wird süß werden...

Korrigiert mich bite, sollte ich falsch liegen, aber wirklich süß wird das Bier (glaube ich) nicht werden. Eine lange Maltoserast bewirkt schlankere Bier, welche meist eher nicht süßlich sind. Kann mich aber auch total irren und gerade falsch denken.


Gruß