Die Suche ergab 1247 Treffer

von Kurt
Donnerstag 2. Juli 2020, 05:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 741

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Wie bereitet ihr Euer Wasser auf? Der Maische pH könnte daneben liegen. Würde die schlechte Ausbeute und den geringen EVG erklären.
von Kurt
Mittwoch 1. Juli 2020, 14:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?
Antworten: 10
Zugriffe: 673

Re: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?

Es wurde schon erwähnt aber ich möche es nochmal betonen: Am besten extrahiert man die Aromen aus dem Hopfen ohne Sack! Es gibt hier sogar Berichte in denen das Innere des Hopfensäckchens nach dem Stopfen noch trocken war...
von Kurt
Sonntag 28. Juni 2020, 21:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfensorte bestimmen
Antworten: 15
Zugriffe: 488

Re: Hopfensorte bestimmen

Schwierig. Natürlich könnte man die Sorte bestimmen lassen aber das Ist für den Privatmann wohl nicht rentabel. Evtl. die typischen Merkmale (Doldengröße etc.) zur händischen Bestimmung verwenden. Eine gewisse Restunsicherheit bleibt. Am Ende ist die Sorte aber auch sekundär. Der Alphasäure-Gehalt w...
von Kurt
Samstag 27. Juni 2020, 23:11
Forum: Rezepte
Thema: Schnelles Sommer bier
Antworten: 7
Zugriffe: 570

Re: Schnelles Sommer bier

Seltsame Anforderungen. Vielleicht einen Weizenbock? Da würde der Honig auch gut passen.
von Kurt
Mittwoch 24. Juni 2020, 17:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brunnenwasser für Osmoseanlage
Antworten: 8
Zugriffe: 363

Re: Brunnenwasser für Osmoseanlage

Ich sehe kein Problem bei der Verwendung des Wassers. Die Anlagen haben doch Vorfilter.
von Kurt
Dienstag 16. Juni 2020, 21:52
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 146
Zugriffe: 37243

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Du musst das Bild vertauscht haben, auf dem Bild ist offenbar Pfirsichsaft zu sehen ;)
von Kurt
Dienstag 16. Juni 2020, 09:13
Forum: Rezepte
Thema: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"
Antworten: 25
Zugriffe: 1419

Re: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"

Was du uns verschwiegen hast: 19 mg/L Chlorid und 30 mg/L Sulfat. Da würde ich etwas nachhelfen.
von Kurt
Dienstag 16. Juni 2020, 08:42
Forum: Rezepte
Thema: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"
Antworten: 25
Zugriffe: 1419

Re: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"

Was für ein Wasser verwendest Du? Poste mal die Werte. Bei mir hat etwas Calciumchlorid eine deutliche Verbesserung bewirkt.
von Kurt
Dienstag 16. Juni 2020, 07:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung
Antworten: 12
Zugriffe: 543

Re: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung

Auf keinen Fall das Wasser nach der Enthärtungsanlage verwenden. Das ist zum Bierbrauen ungeeignet! Wenn das Wasser ohne Aufbereitung zum Brauen von IPAs verwendet wurde wundert mich die kratzige Bittere nicht. Ich würde im ersten Schritt die 20 mg Magnesium ignorieren und mich auf die Restalkalität...
von Kurt
Sonntag 14. Juni 2020, 21:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 307
Zugriffe: 25645

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Sehr cool! Vielen Dank das ihr den Wettbewerb auch ohne HBcon durchgeführt habt! Das trägt enorm zur Qualität der Hobbybrauer-Biere bei!
von Kurt
Dienstag 9. Juni 2020, 10:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser aufbereiten
Antworten: 13
Zugriffe: 671

Re: Brauwasser aufbereiten

So ein Wasser hätte ich auch gerne!
von Kurt
Sonntag 7. Juni 2020, 19:24
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120
Antworten: 11
Zugriffe: 845

Re: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120

Top! Schreib mal wie das Bier geworden ist.
von Kurt
Dienstag 2. Juni 2020, 09:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Warum Magnetrührer nur beim Starter?
Antworten: 15
Zugriffe: 958

Re: Warum Magnetrührer nur beim Starter?

Wobei angemerkt sei, dass es britische Gärverfahren gibt bei denen die Hefe zirkuliert. Burton Union zum Beispiel.
von Kurt
Sonntag 24. Mai 2020, 18:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4727
Zugriffe: 758277

Re: Was trinkt ihr gerade?

image.jpg
Vintage Orval. Sau gut! Ich mach gleich nen Ausritt, Hüa!
von Kurt
Samstag 23. Mai 2020, 16:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwei verschiedene Hefen
Antworten: 7
Zugriffe: 378

Re: Zwei verschiedene Hefen

Wenn Schaum bzw. Schlieren im Flaschenhals gemeint sind ist das bei der Nachgärung in der Flasche durchaus normal. Durch vorsichtiges Schwenken kann man das entfernen. Ich hoffe die Zuckergabe war genau berechnet und er hat nur nochmal Hefe hinzugefügt und keinen weiteren Zucker. Dann bestünde die G...
von Kurt
Sonntag 17. Mai 2020, 18:51
Forum: Rezepte
Thema: Witbier Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 1694

Re: Witbier Fragen

Ich bin mir sicher das frische Bio-Orangenschale auch hervorragend funktioniert. Die Menge muss allerdings bei frischer Ware erhöht werden. Findet man hier im Forum. Faktor 2-3 würde ich schätzen.
von Kurt
Samstag 16. Mai 2020, 19:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291367

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein belgisches Blonde in Anlehnung an das Westvleteren 6. Tennenmalz, Maris Otter, Perle, Mittelfrüh, Styrian Golding und die WY3522.
von Kurt
Dienstag 5. Mai 2020, 08:11
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout mit Fruchtnote
Antworten: 13
Zugriffe: 1423

Re: Imperial Stout mit Fruchtnote

East Kent Golding ist eine gute Idee für ein Imperial Stout. Bei der geplanten Stärke und Lagerdauer würde ich mit der Hopfenmenge ziemlich übertreiben.
von Kurt
Samstag 2. Mai 2020, 15:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 97
Zugriffe: 7998

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

image.jpg
Ein schlichtes Half Pint.
von Kurt
Samstag 2. Mai 2020, 11:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu fein geschrotet?
Antworten: 19
Zugriffe: 1045

Re: Zu fein gemahlen?

Bei 2/3 Weizenmalz ist das Läutern an sich schon kein Spaß. Warum diese Schüttung wenn am Ende doch mit ner Kölschhefe vergoren wird?
von Kurt
Dienstag 28. April 2020, 11:29
Forum: Rezepte
Thema: NEIPA - Wasserprofil Frage - First Time Wasseraufbereitung
Antworten: 8
Zugriffe: 683

Re: NEIPA - Wasserprofil Frage - First Time Wasseraufbereitung

Außerdem kann und sollte man mit Milchsäure den Nachguss behandeln! Sauermalz macht im Grunde genommen keinen Sinn wenn man Milchsäure verwenden kann.
von Kurt
Sonntag 26. April 2020, 13:14
Forum: Rezepte
Thema: NEIPA - Wasserprofil Frage - First Time Wasseraufbereitung
Antworten: 8
Zugriffe: 683

Re: NEIPA - Wasserprofil Frage - First Time Wasseraufbereitung

Chlorid und Sulfat hast du genug im Wasser. Ich würde mir Milchsäure bestellen und damit Haupt- und Nachguss behandeln. RA=0. Der Wasserrechner auf Maischemalzundmehr hilft.
von Kurt
Freitag 10. April 2020, 10:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weißbier/Weizen Geschmack kratzig bei Gärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1072

Re: Weißbier/Weizen Geschmack kratzig bei Gärung

Der Tauchsieder ist höchst verdächtig!
von Kurt
Dienstag 7. April 2020, 14:25
Forum: Rezepte
Thema: Restebier
Antworten: 8
Zugriffe: 962

Re: Restebier

Ich hatte bei den Zutaten einfach sofort die Assoziation. Perle und Fuggles machen wohl ein ähnliches Aroma. Und Mandarina ist jetzt nicht so Aromagewaltig das man den unbedingt stopfen muss. Dein Vorschlag ist aber sicher auch lecker!
von Kurt
Montag 6. April 2020, 12:29
Forum: Rezepte
Thema: Restebier
Antworten: 8
Zugriffe: 962

Re: Restebier

Mach’s entsprechend dem SNPA. Fuggles ersetzt Perle und Madarina und EKG den Cascade. Ist hat mit Whirlpoolhopfung statt zu Stopfen.
von Kurt
Sonntag 5. April 2020, 11:30
Forum: Rezepte
Thema: Die Sache mit den Kokosraspeln. Was haltet ihr davon ?
Antworten: 37
Zugriffe: 3972

Re: Die Sache mit den Kokosraspeln. Was haltet ihr davon ?

Guter Hinweis! Ich habe ein Saison mit deutschem Sorachi Ace im Keller das leichte Kokosnuss hat aber leider volle Breitseite Dill! Das schmeckt wirklich jeder heraus und hat das Bier etwas verdorben. Ich trinke es immer mal wieder zu Fischgerichten ;)
von Kurt
Sonntag 5. April 2020, 11:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schrotbild
Antworten: 10
Zugriffe: 872

Re: Schrotbild

Sieht wirklich gut aus! Wenn die Spelzen so gut erhalten sind, könnte man sogar noch etwas feiner schroten denke ich. Müsste man mal versuchen wie das Läutern dann läuft.
von Kurt
Samstag 4. April 2020, 10:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale S-04 stoppt bei 6 Plato
Antworten: 18
Zugriffe: 1312

Re: Safale S-04 stoppt bei 6 Plato

Gemessen mit Spindel oder Refraktometer? Falls letzteres: Alkoholfehler korrigiert?
von Kurt
Donnerstag 2. April 2020, 12:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was ist das weiße da?
Antworten: 10
Zugriffe: 1337

Re: Was ist das weiße da?

Du kannst die Bilder im Forum hochladen.
von Kurt
Dienstag 31. März 2020, 09:27
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Special Pale Ale
Antworten: 5
Zugriffe: 581

Re: Rezeptcheck: Special Pale Ale

Das Bier wird sicher trinkbar, die Umsetzung der Idee ist aber wie von dir selbst bemerkt, inkonsequent. Weyermann produziert übrigens auch Pale Ale Malz. Die German Ale Hefe würde auch hopfenbetonte Biere gut vergären. Dann mach doch einfach nur ein gutes Pale Ale und setz alle verfügbaren Zutaten ...
von Kurt
Freitag 27. März 2020, 09:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: MMuM Hopfen Anpassung
Antworten: 3
Zugriffe: 413

Re: MMuM Hopfen Anpassung

Nicht anpassen! Woher willst du wissen ob sich das Rezept auf die Pfannevollwürze oder (wahrscheinlich) auf die Ausschlagwürzemenge bezieht? Außerdem ist die Hopfenausnutzung bei dünneren Würzen besser, was den Effekt sowieso etwas kompensiert.
von Kurt
Donnerstag 26. März 2020, 14:40
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu „Restelverwertung“
Antworten: 10
Zugriffe: 881

Re: Frage zu „Restelverwertung“

Mit den vorhandenen Hopfen wird es sicher kein klassisches Helles bzw. Pils und Pilsner Malz fehlt ja auch. Mit den vorhandenen Zutaten könnte man aber ein leckeres IPA oder Pale Ale machen!
von Kurt
Montag 16. März 2020, 19:43
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: dunkles Lager
Antworten: 19
Zugriffe: 1602

Re: Rezeptcheck: dunkles Lager

Guck mal nach dem U-Fleku. Das Bier geht glaube ich ziemlich in die gewünscht Richtung. Dein Vorschlag ist sicher sehr lecker - kann man auch ohne Anpassungen so brauen!
von Kurt
Sonntag 15. März 2020, 14:50
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee Oatmeal Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 755

Re: Rezeptidee Oatmeal Stout

Ja, das ist ein Dry-Stout. Ein "klassisches" Oatmeal-Stout ist ja deutlich süßer. Guck mal nach einem Samuel Smith Oatmeal Stout Clone.
Etwa:
77,5% Pale Malt
10% Haferflocken
5% Caramalz
5% Chocolate Malt
2,5% Röstgerste
von Kurt
Samstag 14. März 2020, 13:06
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee Oatmeal Stout
Antworten: 7
Zugriffe: 755

Re: Rezeptidee Oatmeal Stout

Ich braue regelmäßig das Oatmeal Dry Stout . Mit zarten Haferflocken GIBT es Läuterprobleme. Die gröberen Flocken sind für das Rösten im Backofen besser geeignet, mindern aber die Ausbeute merklich wenn man die nicht vorverkleistert. Ich würde die Flocken toasten und dann in reichlich Wasser (mindes...
von Kurt
Mittwoch 11. März 2020, 17:17
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale
Antworten: 5
Zugriffe: 803

Re: Pale Ale

Hm, was willst Du uns damit sagen? ist das ein Plan oder das Bier schon gebraut? Gibt es eine Frage?

Ansonsten:https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... wochenende
von Kurt
Sonntag 8. März 2020, 22:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen mit Natron reinigen?
Antworten: 6
Zugriffe: 814

Re: Flaschen mit Natron reinigen?

Man könnte die Flaschen im Hochvakuum mit Gammastrahlung behandeln. Weniger Chemie fällt mir aktuell nicht ein. Abfüllen unter Vakuum wird aber sicher schwer. Dabei könnte man sich mit einer Atmosphäre aus Gärungskohlensäure (wegen des RHG) behelfen.
von Kurt
Sonntag 8. März 2020, 15:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weißbier (Hefeweizen) schwefelt
Antworten: 13
Zugriffe: 1033

Re: Weißbier (Hefeweizen) schwefelt

Das gibt sich! Wie gesagt, lass Fassbier länger im Gärfass. Insbesondere beim Weizen aber nicht zu neugierig sein und ständig gucken. Infektionsgefahr.
von Kurt
Sonntag 8. März 2020, 15:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Wasser
Antworten: 10
Zugriffe: 886

Re: Welches Wasser

Wenn du keine Angst vor verdünnter Salz- bzw. Schwefelsäure hast kannst du auch damit arbeiten. Das Wasser eignet sich dazu sehr gut!
von Kurt
Sonntag 8. März 2020, 08:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Wasser
Antworten: 10
Zugriffe: 886

Re: Welches Wasser

Ja, benutze mal die Suche. Dazu gab es kürzlich einen Beitrag.
von Kurt
Samstag 7. März 2020, 22:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Wasser
Antworten: 10
Zugriffe: 886

Re: Welches Wasser

Naja, so schlecht ist das Rohwasser jetzt nicht. Eine Alternative zur Aufbereitung wäre auch die Fällung mit CaO. Braucht halt Zeit.
von Kurt
Samstag 7. März 2020, 22:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4727
Zugriffe: 758277

Re: Was trinkt ihr gerade?

Uerige Clone (siehe MMuM) - lecker!
4E9D2992-BA38-4E12-AD62-84B435C091B6.jpeg
4E9D2992-BA38-4E12-AD62-84B435C091B6.jpeg (57.41 KiB) 2567 mal betrachtet
von Kurt
Freitag 6. März 2020, 20:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Wasser
Antworten: 10
Zugriffe: 886

Re: Welches Wasser

https://braumagazin.de/article/von-der-wasseranalyse-zum-brauwasser/ Der Artikel ist ein guter Einstieg. Kurzfassung: Enthärtungsanalgen die mit Salztabletten regeneriert werden erzeugen ungeeignetes Wasser zum Brauen. Nimm das Gemeindewasser und rechne die Restalkalität aus: https://www.maischemalz...
von Kurt
Freitag 6. März 2020, 14:17
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 22
Zugriffe: 1957

Re: Tips für erste Sauerbiere

Kettle Sour ist genau richtig für den Anfang! Ich hab erst letzte so Woche eine Gose gemacht (angelehnt an das MTF-Rezept). Zum Säuern habe ich erstmals die Swanson L. Plantarum Kapseln verwendet. Super! Man benötigt so 4-5 Kapseln ohne Starter (für 20L) und die Dinger sind recht günstig.
von Kurt
Dienstag 3. März 2020, 16:43
Forum: Rezepte
Thema: Suche ein Rezept für ein halbdunkles.
Antworten: 4
Zugriffe: 514

Re: Suche ein Rezept für ein halbdunkles.

Man findet sehr wenig Informationen über die Zutaten. Einzig ein Bild aus dem Sudhaus zeigt Behälter mit "Gersten-Braumalz", "Röstmalz", "Wiener Malz" und "Caramelmalz". Immerhin kein Münchner Malz und die Verwendung von Karamellmalz wird betont. Der Hopfen ist unklar, das Bier wird als eher mild un...
von Kurt
Montag 2. März 2020, 21:37
Forum: Rezepte
Thema: SNPA
Antworten: 9
Zugriffe: 1661

Re: SNPA

Fixe Angaben zur Nachgussmenge machen keinen Sinn! Jede Anlage ist anders in Bezug auf die SHA. Deshalb ist die Pfannevoll-Stammwürze angegeben. Auch diese ist streng genommen anlagenabhängig. Eine Verdampfung von etwa 10% ist aber ein guter Schätzwert.
von Kurt
Montag 2. März 2020, 19:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schrotbild
Antworten: 7
Zugriffe: 956

Re: Schrotbild

Ich schrote das Weizenmalz immer zweimal. So spare ich mir das Verstellen der Mühle. Funktioniert gut!
von Kurt
Samstag 29. Februar 2020, 10:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291367

Re: Was braut Ihr am WE?

Hefetauschgeschäfte bescherten mir nochmal UG-Hefe so dass spontan nochmal ein Münchner Dunkel gebraut wird. Dazu noch eine schnelle MilkTheFunk Gose mit Würzesäuerung. Ich bin gespannt!
von Kurt
Dienstag 25. Februar 2020, 14:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sauerstofftank Druckregler
Antworten: 14
Zugriffe: 1038

Re: Sauerstofftank Druckregler

Die einen machen LODO die anderen drücken O2 ins Bier. Der Zahnstocher und das Olivenöl fehlen noch!
von Kurt
Dienstag 18. Februar 2020, 13:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Suche Desinfektionsmittel
Antworten: 19
Zugriffe: 1440

Re: Suche Desinfektionsmittel

Warum ist Starsan nicht verfügbar? Vom Markt genommen worden?