Die Suche ergab 1174 Treffer

von Kurt
Sonntag 22. September 2019, 20:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Doppelte Menge an Zucker für Nachgärung was tun
Antworten: 7
Zugriffe: 208

Re: Doppelte Menge an Zucker für Nachgärung was tun

Bei der doppelten Zuckermenge musst du ewig entlüften, da beim Öffnen jeweils nur eine kleine Menge CO2 entweicht. Zurück in den Gärbehälter und ausgären lassen wäre eine gute Option.
von Kurt
Donnerstag 19. September 2019, 08:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wer mehr als 8g/L stopft verschwendet Hopfen!
Antworten: 10
Zugriffe: 682

Re: Wer mehr als 8g/L stopft verschwendet Hopfen!

Man kann auch mit 20 g/L ziemlich miese IPAs brauen. Es kommt halt nicht auf den Menge an, sondern was man damit macht...
von Kurt
Samstag 14. September 2019, 22:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 159
Zugriffe: 30578

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Geht, Soda gibt aber auch in Pulverform. Das ist ziemlich sicher günstiger. Ich habe auch mal mit Soda gereinigt, bin jetzt aber auf Natronlauge umgestiegen. Nutzen die Profis auch und reinigt Brandhefe etc. sehr zuverlässig. Ist allerdings deutlich gefährlicher im Umgang im Vergleich zu Soda. Hands...
von Kurt
Samstag 7. September 2019, 16:01
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 28
Zugriffe: 1593

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Ich würde sagen ja. Brauzucker spielen in Belgien eine große Rolle. Lange Zeit waren diese Zucker für den Hobbybrauer nicht verfügbar, daher versuchen alte Rezepte sie wohl zu substituieren. Die Schüttungen belgischer Biere ist typischerweise sehr schlicht. Amerikanische Hobbybrauer neigen zu komple...
von Kurt
Samstag 7. September 2019, 09:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 162
Zugriffe: 13218

Re: Hopfenanbau 2019

Ich hatte 4 Triebe auf 500m an der Hauswand in südöstlicher Ausrichtung und ordentlich gedüngt.
von Kurt
Freitag 6. September 2019, 21:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 162
Zugriffe: 13218

Re: Hopfenanbau 2019

Soeben geerntet. Cascade im 3. Jahr, allerdings im Kübel.
870EF20D-344E-43C0-905D-7639B3D6AD30.jpeg
von Kurt
Freitag 6. September 2019, 07:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Innendurchmesser Stempel 29mm Kronkorken
Antworten: 1
Zugriffe: 236

Re: Innendurchmesser Stempel 29mm Kronkorken

Der Durchmesser an der weitesten Stelle ist 35-36mm. Innen Messe ich dir gleich auf der Arbeit. Edit: In 15mm Tiefe: 28,5mm In 10mm Tiefe: 30,5mm In 5mm Tiefe: 31,5mm Das ist ein 29mm Stempel einer „Greta“. Ganz unten sind es tatsächlich 28,5mm. Vielleicht kommen alle Stempel aus einem Rohteil. Der ...
von Kurt
Donnerstag 5. September 2019, 20:50
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Pliny the Elder
Antworten: 67
Zugriffe: 11785

Re: Pliny the Elder

Mein Pliny 2019 ist mittlerweile trinkreif und sehr gut gelungen! Aus dem Gedächtnis heraus würde ich sagen der Clone kommt zu 95% an das Original ran.
K1024_Pliny_Handy2.JPG
von Kurt
Donnerstag 29. August 2019, 21:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4217
Zugriffe: 566207

Re: Was trinkt ihr gerade?

5CA5EBBB-9587-4252-8988-2AB51B25390E.jpeg
Die erste Probe vom Pliny the Elder clone. Nicht oxidiert:)
von Kurt
Donnerstag 29. August 2019, 19:53
Forum: Rezepte
Thema: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?
Antworten: 26
Zugriffe: 1107

Re: Tripel: Röstmalz später, Cara ungeschrotet - Option?

Das ist ja ein Belgisches IPA und damit quasi ein Mix aus Tripel und IPA. Das Original La Chouffe ist sogar in Deutschland gut verfügbar. Probier doch mal. 62 Grad sind eine übliche Rasttemperatur für die Betaamylase. Das Bier soll ja trocken werden und somit hoch vergären. Passt also. Ascorbinsäure...
von Kurt
Samstag 17. August 2019, 08:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Schönungsmittel für unglaublich trüben Sud?
Antworten: 17
Zugriffe: 943

Re: Welche Schönungsmittel für unglaublich trüben Sud?

Kieselsol sind winzige Skelette von Kieselalgen. Rein mineralisch und völlig ungiftig.
von Kurt
Mittwoch 14. August 2019, 15:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung für Lambic/Sauerbier
Antworten: 2
Zugriffe: 252

Re: Wasseraufbereitung für Lambic/Sauerbier

Wenn die RA passt sollte es für ein wenig gehopftes Sauerbier reichen.
von Kurt
Freitag 9. August 2019, 09:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Conan x WLP644 Hybrid
Antworten: 16
Zugriffe: 2386

Re: Conan x WLP644 Hybrid

Hat schonmal jemand den F1/C4-Hybriden getestet? Der F1-Hybrid hat schon mal sehr gute Arbeit geleistet, aber leider befindet sich nur noch der F1/C4 in meiner Hefebank.
von Kurt
Donnerstag 8. August 2019, 21:23
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck New England IPA
Antworten: 25
Zugriffe: 1193

Re: Rezeptcheck New England IPA

Ich bin durch den Beitrag hier auf den Geschmack gekommen, die Conan x WLP644 F1/H4 Hybridhefe wird gerade propagiert :)
von Kurt
Mittwoch 7. August 2019, 14:07
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck New England IPA
Antworten: 25
Zugriffe: 1193

Re: Rezeptcheck New England IPA

Eine Kleine Bittergabe würde ich schon machen. 3g/L im Whirlpool und 4g/L Stopfen reicht eigentlich für ein ordentliches Hopfenaroma. Die Hopfenauswahl ist der Knaller!
von Kurt
Dienstag 6. August 2019, 12:29
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Pliny the Elder
Antworten: 67
Zugriffe: 11785

Re: Pliny the Elder

Ich baue mein Wasser auf Basis von Osmosewasser das ich in erster Näherung als reines H2O betrachte. Das Zielprofil kommt aus dem geleaktem Brauprotokoll:

https://hobbybrauer.de/forum/download/f ... =25840&t=1
von Kurt
Montag 5. August 2019, 09:28
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Pliny the Elder
Antworten: 67
Zugriffe: 11785

Re: Pliny the Elder

Mein aktueller Ansatz gärt gerade, diesmal wieder ohne Hopfenextrakt (weil kurzfristig nicht verfügbar): Pliny 3.0 (03.08.2019) 17 Brix 100 IBU 8 Vol.-% Hauptguss: 6300 g Pilsner Malz 120 g Caramünch II 19 L RO-Wasser 3,8 g Braugips 3,8 g CaCl2 2,5 ml Milchsäure Maischen (abweichend vom Original um ...
von Kurt
Sonntag 4. August 2019, 19:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Irish Moss und Flaschengärung
Antworten: 14
Zugriffe: 747

Re: Irish Moss und Flaschengärung

Raumtemperatur und Temperatur im Sud sind auch zwei Paar Schuhe! Der Sud ist bis zu 5 Grad wärmer, denn die Gärung ist exotherm. 28 Grad Raumtemperatur sind viel zu viel!
von Kurt
Freitag 2. August 2019, 22:45
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 226
Zugriffe: 51454

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Das Rhino schwankte auch in der Qualität. Ich hätte sowohl sehr gut trinkbare als auch nahezu ungenießbare Vertreter...
von Kurt
Donnerstag 1. August 2019, 11:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kamille im Wit
Antworten: 6
Zugriffe: 536

Re: Kamille im Wit

Der Juicy Fruit Vergleich kommt von Randy Mosher's Radical Brewing. Kauf dir mal Wrigleys Juicy Fruit Kaugummis und vergleiche mit Kamillentee, ich finde das ist nicht so weit hergeholt.
von Kurt
Dienstag 30. Juli 2019, 15:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kamille im Wit
Antworten: 6
Zugriffe: 536

Re: Kamille im Wit

Habe ich schon oft gemacht. Ein Teebeutel auf 20 Liter sind sehr dezent. Randy Mosher hat den Geschmack als „Juicy fruit“ beschrieben. Wer das Kaugummi kennt, kann das bestätigen. Geht in die Richtung.
von Kurt
Montag 29. Juli 2019, 18:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport
Antworten: 18
Zugriffe: 818

Re: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport

Bei hohen Stammwürzen hat man naturgemäß eine geringere Ausbeute, weil man weniger Nachguss gibt (zumindest wenn die Pfannevollwürze ebenfalls eine hohe Stammwürze aufweisen soll).
von Kurt
Montag 29. Juli 2019, 11:21
Forum: Rezepte
Thema: Alternative Zum Simcoe Hopfen
Antworten: 6
Zugriffe: 448

Re: Alternative Zum Simcoe Hopfen

Amarillo und Simcoe passen sehr gut zusammen!
von Kurt
Sonntag 28. Juli 2019, 18:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschentrocknung gelöst
Antworten: 19
Zugriffe: 1487

Re: Flaschentrocknung gelöst

Der Punkt von Markus kam mir auch sofortig den Sinn. Staub und Keime per Luftzug. Die haften wahrscheinlich auf der noch feuchten Flasche und bilden eine schöne „Kruste“. Ich packe meine Flaschen übrigens am Brautag in die Spülmaschine bei 70 Grad mit Oxi im Spülfach. Vorher wird natürlich das Sieb ...
von Kurt
Samstag 27. Juli 2019, 20:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schwarzbier-zu viele "Bläschen im Mund"
Antworten: 12
Zugriffe: 851

Re: Schwarzbier-zu viele "Bläschen im Mund"

Insofern alles korrekt gemacht. Traubenzucker und Haushaltszucker verwechselt beim Berechnen der Zuckermenge wäre noch eine Spur. Ich tippe aber auch zu frühes Abfüllen.
von Kurt
Samstag 27. Juli 2019, 13:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: WYEAST Belgian Saison: Gärung unvollständig
Antworten: 8
Zugriffe: 387

Re: WYEAST Belgian Saison: Gärung unvollständig

Die Hefe ist ja bekannt für stockende Gärung. Vergärst du offen? Gibt die wildesten Theorien warum man diese Hefe nicht in geschlossenen Systemen einsetzten sollte, von Sauerstoffbedarf bis Gegendruck... Ich habe mal die Dupont-Hefe gestrippt und die zickt nicht rum. Sollen ja 3(?) verschiedene Stäm...
von Kurt
Freitag 26. Juli 2019, 12:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1946
Zugriffe: 230615

Re: Was braut Ihr am WE?

Nächste Woche endlich mal wieder ein Pliny the Elder Clone: 320g Hopfen auf 24 Liter :thumbsup
von Kurt
Freitag 19. Juli 2019, 19:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenextrakt Sammelbestellung
Antworten: 12
Zugriffe: 747

Re: Hopfenextrakt Sammelbestellung

Genau das ist das Problem. Preislich ist der Shot von Braumischung ja ok.
von Kurt
Freitag 19. Juli 2019, 15:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenextrakt Sammelbestellung
Antworten: 12
Zugriffe: 747

Re: Hopfenextrakt Sammelbestellung

Weniger Grünmaterial beim Kochen, dadurch weniger „Rasengeschmack“ bei extremen IBU-Werten und eine bessere Ausbeute weil weniger Trub im Whirlpool. Das Zeug von Boludo war wirklich geil!
von Kurt
Freitag 19. Juli 2019, 10:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenextrakt Sammelbestellung
Antworten: 12
Zugriffe: 747

Hopfenextrakt Sammelbestellung

Ich stelle fest, das die Verfügbarkeit von Hopfenextrakt (in Form von Hop-Shots) in Deutschland sehr schlecht ist. Boludo hat mal Extrakt im Forum verteilt mit dem ich ein hervorragendes Double IPA gebraut habe. Das würde ich sehr gerne wiederholen! Barth Haas bietet nur Gebinde von 500g Alphasäure ...
von Kurt
Dienstag 16. Juli 2019, 20:32
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für lagerfähiges, starkes, dunkles Bier gesucht
Antworten: 13
Zugriffe: 1170

Re: Rezept für lagerfähiges, starkes, dunkles Bier gesucht

Das Dark Impact ist unglaublich gut! Dunkle Schokolade mit Brombeeren;) Wenn Dir diese Kombi zusagt: Brauen!
Sticke ist auch ein guter Tipp und erfüllt alle deine Kriterien. Bei den Belgiern könnte man auch wildern. Ein Dubbel oder Abteibier a la Rochefort 8 etwa...
von Kurt
Sonntag 14. Juli 2019, 23:53
Forum: Rezepte
Thema: Oatmeal Dry Stout
Antworten: 60
Zugriffe: 6013

Re: Oatmeal Dry Stout

Würde das auch fein mahlen und nach 60 Minuten zugeben. Mach mal einen Kaltauszug aus Chocolate Malz und Röstgerste... Chocolate ist gelogen und Röstgerste schmeckt sehr viel besser - der Name ist halt langweiliger.
Wenn ich mal ne Mälzerei eröffnen sollte nenn ich das Malz am besten „i-Malt“ ;)
von Kurt
Donnerstag 11. Juli 2019, 12:19
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 955

Re: Rezepthilfe

Stimmt. Mein zweiter Punkt bezieht sich eher auf Frage 3. Untergärig und süffig gemäß keep it simple: Pilsner Malz, Deutscher Hopfen, S-23: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=765&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=freiburg Hat ein Kollege von mir als 2. Bier gebraut. Das ist definitiv süff...
von Kurt
Dienstag 9. Juli 2019, 09:10
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 955

Re: Rezepthilfe

1. Kölsch passt auf jeden Fall. Wobei man da auch für ein OG-Bier kühl vergären sollte. 2. Es gibt bei MMuM so ein paar "Klassiker": Michas OG-Märgen, SNPA, Triticum Wormatia, etc. Die findet man nach Anzahl der Empfehlungen bzw. Kommentaren 3. Keep it simple ist hier oft richtig. Ein gutes Bier bra...
von Kurt
Mittwoch 3. Juli 2019, 09:50
Forum: Rezepte
Thema: Ein Nachtischbier das nach Kinder Maxi King schmeckt - Milchmaische?
Antworten: 22
Zugriffe: 1269

Re: Ein Nachtischbier das nach Kinder Maxi King schmeckt - Milchmaische?

Haselnüsse kann man auch fettwaschen. Haselnüsse gemahlen mit hochprozentigem Alkohol mischen und extrahieren lassen. Das Fett setzt sich oben ab und kann entfernt werden. So zumindest in Etwa. Das Internet kennt das genaue Vorgehen. http://ryanbrews.blogspot.com/2011/10/fat-washing-using-fatty-or-o...
von Kurt
Dienstag 25. Juni 2019, 08:29
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 12
Zugriffe: 761

Re: Imperial Stout

Ein halbes Kilo Zucker hilft da ;)
von Kurt
Sonntag 23. Juni 2019, 23:46
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 12
Zugriffe: 761

Re: Imperial Stout

Würde etwas weniger Special B verwenden und die Haferflocken auf 10% steigern oder ganz weglassen. Gut kommt sicher auch Zucker. Vorschlag: Ein dunkler Rohrohrzucker.
von Kurt
Freitag 14. Juni 2019, 21:40
Forum: Rezepte
Thema: Ananas im IPA
Antworten: 15
Zugriffe: 1013

Re: Ananas im IPA

Der Conan-WLP644 Hybrid hat bei mir EXTREME Ananasaromen erzeugt. Ich denke die WLP644 alleine macht auch schon nen ordentlichen Job. Whilte Labs schreibt: "produces a slightly tart beer with delicate mango and pineapple characteristics." Dazu Hopfen wie Citra, Mosaic oder Galaxy und schon wird das ...
von Kurt
Donnerstag 13. Juni 2019, 20:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 30
Zugriffe: 1934

Re: Kandissirup - selbstgemacht

In den Kommentaren bei YouTube steht etwas dazu und es macht auch Sinn wenn man Calciumhydroxid verwendet: Die Löslichkeit in Wasser ist so gering, dass man quasi mit einer gesättigten Lösung arbeitet (Kalkwasser). Er schreibt von 1,5 g/L. Dann kann mann natürlich nur mit einer Volumenangabe arbeite...
von Kurt
Donnerstag 13. Juni 2019, 09:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 30
Zugriffe: 1934

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Hier wird übrigens Natron (NaHCO3, Backsoda, "Kaiser-Natron") mit Natriumhydroxid (NaOH, Ätznatron, Natronlauge) verwechselt! Natron ist nahezu harmlos (Bullrich Salz - kann man pur zu sich nehmen) - Natriumhydroxid ziemlich gefährlich (stark ätzend!) Für echtes Laugengebäck nimmt man eine 4%-ige Na...
von Kurt
Dienstag 11. Juni 2019, 21:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 30
Zugriffe: 1934

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Ich denke der helle Simplicity ist im wesentlichen Invertzuckersirup ohne Maillardprodukte und mit nur wenig Karamalisierung. Für ein Saison will man ja auch am besten wenig Karamell und einen hohen Vergärungsgrad. Ich denke Haushaltszucker, 5 Minuten mitgekocht würde es in dem Fall auch tun. Besser...
von Kurt
Dienstag 11. Juni 2019, 20:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 30
Zugriffe: 1934

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Vorsicht: Belgische Zuckersirups unterscheiden sich grundlegend von Engischen! Ich habe auch schon mal mit der Hestellung von Invertzuckersirup experimentiert. Das klappt ganz gut, siehe altes Forum: https://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=21677 Belgisch: Zucker, Stickstof...
von Kurt
Dienstag 11. Juni 2019, 20:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: Guinness Langzeit-Erhalt
Antworten: 15
Zugriffe: 893

Re: Guinness Langzeit-Erhalt

Im Mischgas ist der CO2-Partialdruck aber geringer als der Gesamtdruck. Da sollte nichts aufkarbonisieren. Ich würde trotzdem die Gasflasche zudrehen, falls mal irgendwo eine Leckage sein sollte.
von Kurt
Dienstag 11. Juni 2019, 10:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung im Sommer
Antworten: 41
Zugriffe: 2072

Re: Gärung im Sommer

Wärmepumpe. Ein Kühlschrank heizt den Raum. Alternativ kannste auch ein Saison mit der Wyeast 3724 Belgian Saison machen. Die braucht solche Temperaturen sogar.
von Kurt
Freitag 7. Juni 2019, 19:47
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 35
Zugriffe: 1654

Re: Sauerbier - Säuerung

von Kurt
Freitag 7. Juni 2019, 10:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: rohen Weizen mahlen
Antworten: 18
Zugriffe: 1136

Re: rohen Weizen mahlen

Ich habe mein Weizen für das Wit immer im Refomhaus geschrotet. Um eine gute Ausbeute zu erhalten muss der Weizen eher fein geschrotet werden. Die Komo-Mühle hatte allerdings ihre liebe Mühe mit dem Weizen. Am besten schrotet man die komplette Menge in mehreren Schritten.
von Kurt
Donnerstag 6. Juni 2019, 22:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Foto vor dem Abfüllen - Infektion?
Antworten: 5
Zugriffe: 764

Re: Foto vor dem Abfüllen - Infektion?

Wieviel IBU hat denn das Alt? Sieht schon etwas nach Kammhaut aus, könnten aber auch Hopfenöle oder Reste der Kräusen sein. Das ist aus der Ferne schwer zu erkennen.
von Kurt
Sonntag 2. Juni 2019, 16:30
Forum: Rezepte
Thema: Suche Rezept für ein Sommerfest und habe nur 3 Wochen
Antworten: 14
Zugriffe: 1438

Re: Suche Rezept für ein Sommerfest und habe nur 3 Wochen

Weizen passt. Auch angesichts der aktuellen Witterung. Nimm aber eine gute (flüssige) Hefe!