Die Suche ergab 23 Treffer

von Fuldabraeu
Sonntag 10. Februar 2019, 22:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1025052

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Falls auch kurze Fragen (Plural :) ) in diesem Thread zulässig sind, here it comes: Eine Schankanlage, sollte wöchentlich gereinigt werden (und der Hahn eher täglich), das ist fakt. - Wie schaut es aus, wenn ich mir ein 9l-Cornykeg mit Zapfhahn im Kühlschrank und Sodastream-CO2 in den Kühlschrank st...
von Fuldabraeu
Sonntag 28. Mai 2017, 19:53
Forum: Rezepte
Thema: Sommerweizen
Antworten: 11
Zugriffe: 1883

Re: Sommerweizen

Würde in diesem Fall gulp absolut Recht geben. Habe letztes Jahr mich ebenfalls an einem Weizen für den Sommer versucht, und habe es ähnlich gemacht, jedoch mit CaraHell in der Schüttung, das hat es mir ein Wenig verdorben. Daher: Weizenmalz mit Pilsner Malz, Amihopfen und ne ordentliche Weizenhefe....
von Fuldabraeu
Mittwoch 3. Mai 2017, 23:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11221
Zugriffe: 1025052

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage: Hat jemand einen Anhaltswert für das Brauwasser eines American Wheat?
D.h. ich gehe von 50% Weizenmalz, 50% Pilsner Malz aus auf 12°P, dazu 25IBU VWH und Whirlpool mit Centennial. Hopfenaroma ja, aber nicht zu viel, gehe mal von So4/Cl=1,5 aus. Hefe ist US-05.
von Fuldabraeu
Montag 1. Mai 2017, 23:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG-Rezept mit OG-Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 1655

Re: UG-Rezept mit OG-Hefe?

Hätte hier auch die W34/70 empfohlen. Brulosopher hat dazu ein nettes Experiment durchgeführt, was das nochmal recht schön darstellt. Hier der Link dazu: http://brulosophy.com/2016/02/08/fermentation-temperature-pt-4-lager-yeast-saflager-3470-exbeeriment-results/ Das Ergebnis ist zwar auch nicht wir...
von Fuldabraeu
Dienstag 18. April 2017, 23:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Weltreise" DIPA in die Tat umgesetzt
Antworten: 7
Zugriffe: 1428

Re: "Weltreise" DIPA in die Tat umgesetzt

Hallo Sebastian,
es ist ja tatsächlich eine ganze Menge Hopfen geworden für dein Bier!
Was mir gerade nur aufgefallen ist, pass bitte auf deinen Hund auf mit dem Hopfen. Der sieht ganz gespannt darauf, Hopfen ist für Hunde aber echt gefährlich.
von Fuldabraeu
Samstag 15. April 2017, 21:56
Forum: Bierreisen
Thema: Besuch der Brooklyn Brewery
Antworten: 7
Zugriffe: 1007

Re: Besuch der Brooklyn Brewery

So etwas können die Amis einfach. Ein Event aus einer (eigentlich) schnöden Brauerei machen. Schade nur, dass es immer so an Platz dort mangelt, hatte mal das selbe Problem bei Harpoon in Boston. Zu normalen Uhrzeiten kein Platz, wenn man ein Bier dort möchte, muss man mittags um 3 trinken. Azzaca-P...
von Fuldabraeu
Freitag 14. April 2017, 21:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schimmel aus Bierflaschen
Antworten: 20
Zugriffe: 3342

Re: Schimmel aus Bierflaschen

2. Bierflaschen sind nicht dazu gemacht mit kochendem Wasser befüllt zu werden. Zunächst mal könnten sie platzen, dann hat man ein Problem mit spritzendem, heißem Wasser und Scherben oder - fast noch schlimmer - die strukturelle Integrität wird beeinträchtigt (Mikrorisse, Spannungen) und sie platze...
von Fuldabraeu
Mittwoch 12. April 2017, 12:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Formgebung Rühwerk
Antworten: 9
Zugriffe: 1500

Re: Formgebung Rühwerk

Impeller ist nur der Überbegriff für innenlaufende Propeller. Und genau das willst du ja. Beim Bier kann man da ja nicht so dermaßen viel falsch machen, dir geht es ja nicht um ein Optimum, sondern nur um eine Umwälzung deiner Maische, damit der Temperaturgradient klein bleibt. Ansonsten als Stichwo...
von Fuldabraeu
Montag 10. April 2017, 22:10
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Hi, will mich nun auch noch einmal äußern (oder mehrmals!). Das Rezept ist tatsächlich recht schmackhaft, ich würde es daher auch mit einigen Anpassungen nochmals brauen. Habe spontan einfach noch 30g Cascade gestopft, einfach weil es noch da war. Ich gebe euch definitiv Recht, 50IBU sind sehr niedr...
von Fuldabraeu
Mittwoch 5. April 2017, 15:21
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu "Session India Black Ale"
Antworten: 4
Zugriffe: 824

Re: Frage zu "Session India Black Ale"

Okay, wenn du wirklich ein Minimum an Röstgeschmack willst, dann solltest du definitiv zum Carafa III Spezial greifen. Spezial ist dabei wichtig, da es sich nicht um normales Röstmalz handelt, sondern hier wurden die Spelzen entfernt, die einen Großteil der Röstbittere einbringen.
von Fuldabraeu
Samstag 1. April 2017, 16:31
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu "Session India Black Ale"
Antworten: 4
Zugriffe: 824

Re: Frage zu "Session India Black Ale"

Hi Mathias, Du schreibst ja von "überraschend", ich gehe also davon aus, dass du wie die üblichen Black IPA eher ein wenig röstiges Bier willst? Normalerweise geht man in solchen fällen vom entspelzten Carafa III Spezial aus, das dann auch nur kurz vor Ende des Maischvorganges zugegeben wird. Damit ...
von Fuldabraeu
Montag 20. März 2017, 16:22
Forum: Rezepte
Thema: einstokbeer clon
Antworten: 2
Zugriffe: 448

Re: einstokbeer clon

Hi Sven, gerade einmal ein wenig Recherchiert, die Einstoek-Homepage gibt schon einmal her, dass die Hopfen Cascade und Northern Brewer sind. Die Flasche (die mein Mitbewohner glücklicherweise noch nicht entsorgt hatte), sagt schonmal aus, dass Bayrischer und Amerikanischer Hopfen verwendet wird und...
von Fuldabraeu
Montag 13. März 2017, 13:29
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Vorstellung ganz verpasst - Hallo aus der Nähe von Fulda
Antworten: 0
Zugriffe: 527

Vorstellung ganz verpasst - Hallo aus der Nähe von Fulda

Da mir die Tage aufgefallen ist, dass ich mich noch nicht ordentlich vorgestellt habe, will ich das jetzt natürlich nachholen. Ich heiße Marc, Dualer Student, und komme aus der Nähe von Fulda. Bin mit meinen Anfang 20 wohl einer der jüngeren hier im Forum. Zum Brauen bin ich wohl durch Chaosradio Ex...
von Fuldabraeu
Montag 13. März 2017, 13:04
Forum: Lokales und Regionales
Thema: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016
Antworten: 286
Zugriffe: 219759

Re: 9. Hobbybrauerstammtisch Rhön (Osthessen) 30.01.2016

Gerade erst den Thread gefunden, würde gegebenenfalls auch gern Teilnehmen. Braue allerdings wesentlich weniger oft als einige andere hier, bislang sind es für mich 5 Sude mit rund 95l in einem Jahr geworden. Passend zu Thomas war ich ebenfalls längere Zeit in den USA unterwegs und habe auch meine L...
von Fuldabraeu
Donnerstag 9. März 2017, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Obergärig? Untergärig? Scheißegal!
Antworten: 24
Zugriffe: 3086

Re: Obergärig? Untergärig? Scheißegal!

Ich muss dem Konsens hier im Thread zustimmen, es ist doch teilweise merkwürdig, was alles gleich schmecken soll - dennoch glaube ich Brulosopher in weiten Teilen. Das Hirn glaubt vieles aus einer Erwartungshaltung heraus - es MUSS ja anders schmecken, und wenn nicht, dann redet man es sich ein. Man...
von Fuldabraeu
Mittwoch 8. März 2017, 09:27
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Servus s3b0, danke für dein Feedback. Die Kochdauer von 90min habe ich mir "gegönnt", um auch wirklich das Maximum des DMS abzudampfen, das ja im PiMa reichlich vorhanden ist (bzw. der "Vorgänger" davon). Die Karbonisierung werde ich tatsächlich auf 5g/l reduzieren, hatte da instinktiv wohl etwas zu...
von Fuldabraeu
Dienstag 7. März 2017, 17:31
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Habe nun nach einiger Zeit meine Zutaten bestellt und werde am Sonntag brauen. Dabei habe ich noch etwas am Rezept gedreht, der Cascade ist zu Gunsten von Citra ausgetauscht worden. Davon verspreche ich mir mehr tropische Aromen und Grapefruit, die recht gut zum Simcoe passen sollten (meiner Meinung...
von Fuldabraeu
Sonntag 12. Februar 2017, 20:13
Forum: Rezepte
Thema: Stout aus Chile nachbrauen
Antworten: 8
Zugriffe: 804

Re: Stout aus Chile nachbrauen

Das Rezept sollte mit deinem Bier nicht viel zu tun haben. Dein Bier ist wesentlich weniger bitter und smoother. So etwas sollte näher am Ziel sein: https://www.brewtoad.com/recipes/black-porter-4-e2aecb
Das Ganze sieht für mich etwas nach einem Mix aus Porter und Stout aus.
von Fuldabraeu
Sonntag 12. Februar 2017, 18:28
Forum: Rezepte
Thema: Stout aus Chile nachbrauen
Antworten: 8
Zugriffe: 804

Re: Stout aus Chile nachbrauen

"Kaffee, Kakao und leichte Rauchigkeit" hört sich nach standard Black Patent (d.h. in etwa Carafa III) an. Das "Volumen" aus der Übersetzung spielt ggf. auf die Konsistenz von Bieren mit Haferflocken an - Vielleicht aber auch einfach eine hohe Maischtemperatur oder Caramalze. Aber die beiden Eckpunk...
von Fuldabraeu
Dienstag 7. Februar 2017, 21:09
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

@Blancblue: Ja, bei den 10g war gut gemeint wohl das Gegenteil von gut. Nun etwas mehr. Und tatsächlich hatte ich permanent das Pale Ale Malz in Planung. Habe mich an Domestic Pale 2 Row orientiert, was aber tatsächlich eher Pilsener Malz entspricht. - Das hätte einen Reinfall gegeben. Vielen Dank, ...
von Fuldabraeu
Dienstag 7. Februar 2017, 19:25
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Gärprofil sieht leider mangels Alternativen so aus, dass ich auf die richtige Temperatur in meinem Keller hoffen muss. Üblicherweise aber 18-20°C. Habe das Münchner Malz nun mal um 250g reduziert, nun auf 15,6%. Simcoe nun 10g VWH, 30g Simcoe 30g @5min, sowie 10g Cascade 5min nach Flameout. Damit Ma...
von Fuldabraeu
Dienstag 7. Februar 2017, 18:17
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Re: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Ist das Vorbild! Habe die Caramalze etwas zurückgefahren, da ich um die Trockenheit fürchte. (Edit: HIER die Referenz dazu) Heute morgen hatte ich mich vorwiegend bei homebrewtalk und BYO umgesehen, um mich inspirieren zu lassen, daher eher das Weizenmalz und Carapils, was die Amis anscheinend vorwi...
von Fuldabraeu
Dienstag 7. Februar 2017, 18:06
Forum: Rezepte
Thema: Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade
Antworten: 22
Zugriffe: 3639

Malzschüttung IPA mit Simcoe und Cascade

Hi, Nachdem ich lange mitgelesen habe, möchte ich auch einmal aktiv werden. Ich hatte mich die Tage an der "Entwicklung" eines American IPA mit Simcoe und Cascade versucht. Edit: Wie weiter unten Angemerkt, hier das Vorbild des Rezepts: LINK Angepeilt habe ich dabei 50IBU bei 14,5° Plato Stammwürze....