Die Suche ergab 50 Treffer

von Hopfenfreund
Montag 11. März 2019, 10:55
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 157
Zugriffe: 12061

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Super. :thumbsup Dankeschön, das hilft ein wenig.

Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Sonntag 10. März 2019, 11:03
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 157
Zugriffe: 12061

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Hallo Andreas,

das Umschalten auf den Automatik-Modus nach dem Einmaischen wäre hilfreich. Die von dir bereits eingebaute Lösung reicht aber völlig aus. Damit ist für mich sichergestellt, dass ich das Umschalten auf den Automatik-Modus nicht versehentlich vergesse.

Danke und Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Samstag 9. März 2019, 18:28
Forum: Automatisierung
Thema: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx
Antworten: 157
Zugriffe: 12061

Re: Meine Brausoftware die zweite - Brauerei2WiFi V02.xx

Danke auch von meiner Seite. Premiere war gestern mit einem Hochzeitsbier für meine Tochter. Die neue Version ist sehr aufgeräumt und funktioniert perfekt. Eine Kleinigkeit ist mir dennoch beim Einmaischen aufgefallen. Pumpe und Heizung liefen weiter, was bei einer Malzrohranlage problematisch ist. ...
von Hopfenfreund
Montag 7. Januar 2019, 20:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx

Ich konnte zwei meiner Rezepte testen. Das alles sieht sehr gut aus. Bei einem Rezept war die Nachisomerisierungszeit gleich der negativen Kochzeit, bei dem anderen war die neg. Kochzeit kürzer als die Nachisomerisierungszeit. Beide Szenarien sind perfekt umgesetzt. Andreas, vielen Dank für die gelu...
von Hopfenfreund
Montag 7. Januar 2019, 09:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx

Sehr schön, ich werde ausgiebig testen. Vielleicht kannst du mir den Quellcode ebenfalls bereitstellen. Das hilft ergänzend zum eigentlichen Test.
Vielen Dank schon mal.

Gruß - Stefan
von Hopfenfreund
Sonntag 6. Januar 2019, 12:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx

Hallo Andreas, falls du noch an deiner "kleinen" Brausoftware entwickeln solltest, hätte ich hier ein Feature bzgl. der Rezeptübernahme aus dem "kleinen" Brauhelfer (klein scheint mir mittlerweile stark untertrieben, beide Tools sind mittlerweile sehr erwachsen geworden :thumbsup ). Für eine Whirlpo...
von Hopfenfreund
Montag 17. Dezember 2018, 12:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1285
Zugriffe: 241758

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Mir ist aufgefallen, dass im Reiter "Sudauswahl" die Auswahl "nicht verbraucht" beim Verlassen des KBH nicht gespeichert wird (alle anderen werden gespeichert). Vielleicht kann man das ja mit dem nächsten Update noch einbauen. Das wäre hilfreich. Danke. Stefan Danke für die Umsetzung. :Drink Stefan
von Hopfenfreund
Mittwoch 14. November 2018, 10:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1285
Zugriffe: 241758

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Mir ist aufgefallen, dass im Reiter "Sudauswahl" die Auswahl "nicht verbraucht" beim Verlassen des KBH nicht gespeichert wird (alle anderen werden gespeichert). Vielleicht kann man das ja mit dem nächsten Update noch einbauen. Das wäre hilfreich. Danke.

Stefan
von Hopfenfreund
Donnerstag 24. Mai 2018, 20:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 3096

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Kurzes Update. Das Bier im Gärfass riecht noch immer nach Pattex. Der Geschmack weicht aufgrund eines starken Fruchtaromas (neben Banane auch Mirabelle) ein wenig von einem Weizenbier ab, ist aber durchaus genießbar. Pattexaromen sind hierbei nicht erkennbar, so dass ich den Sud jetzt abgefüllt habe...
von Hopfenfreund
Donnerstag 17. Mai 2018, 18:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 3096

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Danke für die sehr interessanten Rückmeldungen. Wenn sich das Bier tatsächlich eine wilde Hefe oder Brett eingefangen haben sollte, wäre es ja noch trinkbar, ohne dass ich gesundheitliche Bedenken haben müsste. Ich habe das Weizen eben probiert. Der Geschmack geht in Richtung eines belgischen Witbie...
von Hopfenfreund
Mittwoch 16. Mai 2018, 18:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 3096

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Die Hefe habe ich gestern abgeschöpft. Heute sieht das dann so aus: 20180516_172318.jpg Neben den Schauminseln kann man einen dünnen Film auf der Oberfläche erkennen. Geschmack und Geruch sind schwer zu beschreiben. Nicht sauer; aber es riecht und schmeckt ein wenig nach Lösungsmittel - Pattex oder ...
von Hopfenfreund
Montag 14. Mai 2018, 20:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 3096

Re: Infektion, eventuell Kahmhaut?

Danke schon mal für die schnellen Antworten... Zu den Zahlen: Stammwürze 14,1° Plato, nach jetzt 12 Tagen Gärung runter auf 2,8° Plato bei einer Gärtemperatur zwischen 18 und 22°C. 64 % Weizenmalz, 31 % Wiener Malz, 5 % Caramalz Dunkel. Hopfen 100 % Cascade (eigene Ernte). Hefe wie gesagt Wyeast 306...
von Hopfenfreund
Montag 14. Mai 2018, 18:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion, eventuell Kahmhaut?
Antworten: 32
Zugriffe: 3096

Infektion, eventuell Kahmhaut?

Hallo zusammen, auf dem Foto seht ihr eine sehr schöne Weizenhefe (Wyeast 3068) mit eingelagerten weißen Placken, was nicht so schön ist. Ich vermute, dass das eine Kahmhaut ist. Kann das vielleicht jemand, der in dem Bereich Erfahrung hat, bestätigen? Das Weizen schmeckt als Jungbier weiterhin sehr...
von Hopfenfreund
Mittwoch 7. Juni 2017, 10:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?
Antworten: 16
Zugriffe: 2572

Re: Rundes Heizelement für BM50 Nachbau?

Hallo frankenbonsai,
ich habe beide Heizelemente seinerzeit bei brennecke.info bestellt. Einen Nachweis über den Kauf eines Braumeisters brauchte ich nicht. Das kleine Element kostet jetzt 85,90 €, das große 102,80 € (jeweils incl. Mehrwertsteuer).
Gruß - Stefan
von Hopfenfreund
Dienstag 12. April 2016, 13:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BM-Nachguss: Treberkuchen umrühren oder nicht?
Antworten: 9
Zugriffe: 1465

Re: BM-Nachguss: Treberkuchen umrühren oder nicht?

Hallo, prinzipiell mache ich das mit meinem BM50-Klon genauso. Rund 50l HG und 10l NG. Das Treberbett hacke ich mit einem Schaumlöffel auf und gebe den NG in 2l-Portionen über den Schaumlöffel hinzu. Was mir dazu noch einfällt, ist die Frage, ob, während die Nachgüsse laufen, die Würze bereits erhit...
von Hopfenfreund
Sonntag 3. April 2016, 17:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.61

Hallo Andreas, einen kleinen Bug habe ich bei meinem letzten Sud bei der Rezeptübernahme aus dem KBH festgestellt. Wenn ausschließlich Vorderwürzehopfen verwendet wird, wird eine zusätzliche Hopfengabe nach der Gesamtkochdauer ergänzt (+ 1 Minute). Zudem wird die Nachisomerisierung ignoriert. Sicher...
von Hopfenfreund
Sonntag 31. Januar 2016, 09:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.60

Hallo Andreas,

würde ich gerne machen, obwohl ich jetzt auf eine USB-Relaiskarte umgestellt habe. Könnte für den Test die Parallelkarte aber wieder einbauen.

Was hast du denn zu testen?

Gruß - Stefan
von Hopfenfreund
Samstag 23. Januar 2016, 14:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.60

Hallo Andreas, ich musste jetzt aus Hardware-Gründen von meiner parallelen Schnittstellenkarte auf eine 8-Kanal Sainsmart USB-Karte umstellen. Das funktioniert auch sehr gut mit einer kleinen Einschränkung. Meine Brauanlage besteht aus zwei Heizkreisen mit 1,8 kW und 2 kW Leistung. Die Gesamtleistu...
von Hopfenfreund
Samstag 23. Januar 2016, 12:41
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.60

Hallo Andreas, ich musste jetzt aus Hardware-Gründen von meiner parallelen Schnittstellenkarte auf eine 8-Kanal Sainsmart USB-Karte umstellen. Das funktioniert auch sehr gut mit einer kleinen Einschränkung. Meine Brauanlage besteht aus zwei Heizkreisen mit 1,8 kW und 2 kW Leistung. Die Gesamtleistun...
von Hopfenfreund
Freitag 6. November 2015, 09:36
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.60

Hallo Andreas, ich konnte bereits erste Tests durchführen - sieht sehr gut aus. Sehr schön ist die Integration von Digitemp mit Auswahl der seriellen Schnittstelle. Da ich die Version 1.7 benötige, musste ich diese wie immer erst überspielen. Was hältst du davon, beide Digitemp-Versionen vorzuhalten...
von Hopfenfreund
Dienstag 1. September 2015, 19:17
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.56

Hallo Andreas,

es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell du Softwareanpassungen anpackst. :thumbup
Habe deinen Code eingebaut und einige Rezepte unterschiedlichster Art importiert. Also, das funktioniert jetzt auch bei mir zu 100%. Danke.

Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Montag 31. August 2015, 21:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.56

Hallo Andreas, danke erst einmal für die neue Version. Ich konnte ein wenig testen, dabei ist mir aufgefallen, dass nach dem Import eines Rezepts vom KBH der Raststart beim Aufheizen auf Kochtemperatur "temperaturunabhängig" erfolgt. Richtig wäre natürlich ein Start nach Rasttemperaturüberschreitung...
von Hopfenfreund
Dienstag 25. August 2015, 17:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Behälter für Speise
Antworten: 35
Zugriffe: 3437

Re: Behälter für Speise

Wir füllen in 1l Milchflaschen ab, welche vorher sterilisiert wurden. Lagerung im Kühlschrank bei ca. 6°C. Die Speise wird vor der Zugabe "begutachtet" (Optik und Geruch) und dann ca. 20 min. lang bei aufgelegtem Deckel in einem Kochtopf abgekocht, auf 20°C abgekühlt und dann dem Bier zugesetzt. Kla...
von Hopfenfreund
Montag 27. Juli 2015, 21:00
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.55

Hallo Andreas, in der neuen Version lässt sich leider mein etwas exotischer LPT-Port (36856) nicht mehr verwenden. Hast du hier was geändert (Thema Combobox)? Sehr schön funktioniert hingegen die komplette Rezeptübernahme aus dem KBH. Das ist wirklich sehr hilfreich. Meinst du, du könntest hier noch...
von Hopfenfreund
Mittwoch 8. Juli 2015, 17:30
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.54

Hallo Andreas, bisher würde ich bei meinen Suden nicht über eine Rastanzahl von 10 hinauskommen, und wenn doch, hätte ich da bei der Programmierung ja ein ähnliches Problem. Anbei mal ein Beispiel eines typischen Sudes mit meiner Anlage. Bild 1.jpg Wäre echt klasse, wenn du hier eine Lösung findest....
von Hopfenfreund
Mittwoch 8. Juli 2015, 09:34
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.54

Hallo Andreas, nachdem du wieder so einiges eingebaut hast, konnte ich die neue Version jetzt auch ausprobieren. Sehr schön, dass mit der V1.53 die Temperaturen für die Pulsungsstufen wählbar geworden sind. Die Importmöglichkeit der Rezepte aus dem KBH ist ebenfalls eine große Hilfe. Siehst du hier ...
von Hopfenfreund
Mittwoch 3. Juni 2015, 11:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.52

Hallo Leo, das baut Andreas gerade ein (siehe weiter oben Post #195). Damit sollte dein Problem gelöst sein. @ Andreas, kannst du neben der Abschaltmöglichkeit für das Rührwerk zusätzlich das Abschalten der Heizung im Alarmdialog aufnehmen, evtl. beide Abschaltfunktionen mit einer Aktion? Ich hatte ...
von Hopfenfreund
Samstag 30. Mai 2015, 16:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.52

Da mache ich mir Gedanken, ob ich dir die Mühe aufbürden soll, und da hast du das schon erledigt - klasse. :thumbsup

Gruß - Stefan
von Hopfenfreund
Samstag 30. Mai 2015, 10:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.52

Hallo Andreas, ja, das sind so die kleinen Unterschiede zwischen Rühr- und Pumpanlagen. Dass du auf das Rühren beim Einmaischen nicht verzichten möchtest, ist verständlich. Das Feature sollte damit auch sicher im Programm eingebaut bleiben. Wegen mir musst du da jetzt auch nichts ändern, die Anpassu...
von Hopfenfreund
Freitag 29. Mai 2015, 19:31
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.52

Hallo Andreas, wenn du schon dabei bist... :Drink Ich habe da noch zwei kleine Programmschnipsel, die du ggf. einbauen kannst. - bei Brauerruf (z. B. Einmaischen) läuft das Rührwerk (oder auch Pumpe bei einer Malzrohranlage) mit den eingestellten Intervallen weiter. Das ist für eine Malzrohranlage p...
von Hopfenfreund
Samstag 9. Mai 2015, 20:46
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.52

Hi Andreas, heute war wieder Brautag und die V1.52 hatte ich im Einsatz, lief auch ohne Probleme bis zum Brauende. Echt klasse. Das einzige was mir noch aufgefallen ist, dass wenn ich in den Pausemodus gehe, bei eingeschaltetem Rührwerk das Rührwerk weiterhin läuft. Pausiere ich bei ausgeschaltetem ...
von Hopfenfreund
Samstag 2. Mai 2015, 20:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.51

Super. 5 Puls-Paare reichen aus.

Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Samstag 2. Mai 2015, 20:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.51

Hallo Andreas,

danke schon mal für die schnelle Antwort.

Eine Pulsweiteneinstellung für jede Rast separat ist wahrscheinlich übertrieben. Mir würde es reichen, die Temperaturen variabel zu machen
Bild 1.jpg
Bild 1.jpg (56.77 KiB) 8832 mal betrachtet
Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Samstag 2. Mai 2015, 18:31
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.51

Hallo Andreas, danke erst einmal, dass du meine kleinen Anregungen in dein Programm übernommen hast. Das neue Feature bzgl. der Gärführung kommt für mich erst einmal nicht in Frage, so dass ich dir hierzu kein Feedback geben kann. Deutlich übersichtlicher ist die Gestaltung der Einstellungen geworde...
von Hopfenfreund
Freitag 24. April 2015, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1285
Zugriffe: 241758

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.1.0 (22.03.2015)

Hallo Gremmel,

ich hätte da noch eine kleine Anregung für den KBH. Hilfreich wäre das Filter "nicht verbraucht" im Reiter Sudauswahl.

Damit wären alle nicht gebrauten, gebrauten und abgefüllten Sude sichtbar.

Gruß - Stefan
Bild 1.jpg
von Hopfenfreund
Dienstag 31. März 2015, 17:02
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier mit Cascade
Antworten: 12
Zugriffe: 1542

Re: Weizenbier mit Cascade

Cascade passt sehr gut. Mit Spalter Select als Bitterhopfen hatte ich letztes Jahr folgendes Cascade Weizen gebraut. Wurde für ein Weizen sehr vollmundig (liegt wohl am Caramalz) mit angenehmer Bittere (trotz theoretischer 24 IBU) und frischem Zitrusgeschmack. Würde ich auf jeden Fall noch einmal br...
von Hopfenfreund
Samstag 14. März 2015, 13:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.31

Hallo Andreas, bin gerade am Brauen - es wird ein Schumacher Alt Klonbier - und deine Software läuft wirklich sehr gut. Ich habe die Digitemp V1.7 im Einsatz und arbeite mit einem i5-Quad-Core Prozessor. Digitemp zeigt auch bei diesem überdimsioniertem System bereits eine Auslastung von 15%. Gruß St...
von Hopfenfreund
Dienstag 10. März 2015, 22:05
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.31

Hallo Andreas,

Samstag ist Brautag. Wenn die V 1.40 bis dahin fertig ist, wäre das prima. Wenn nicht, ist das auch kein Problem. Das Hopfenkochen kann ich auch manuell steuern.

Wie auch immer, für deine Mühen werde ich mich mit Selbstgebrautem revanchieren. :Drink

Viele Grüße
Stefan
von Hopfenfreund
Dienstag 10. März 2015, 20:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.31

Hallo Andreas, danke für die schnelle Antwort. Das mit dem Workaround hört sich gut an. Ich müsste dann dem Programm quasi per Schieberegler mitteilen, dass die Kochtemperatur mal eben kurz erreicht war. Ich hatte mir auch schon überlegt, ob ich dem Log-File per Script eine etwas erhöhte Temperatur ...
von Hopfenfreund
Dienstag 10. März 2015, 20:21
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.xx
Antworten: 744
Zugriffe: 130471

Re: Meine eigene kleine Brausoftware - Brauerei V01.31

Hallo Emilio, vorab - dein Programm macht einen sehr professionellen Eindruck. Chapeau! Nachdem mein USB-Chinasensor seinen Dienst eingestellt hat, habe ich auf ein 1-Wire-System mit dem DS18B20 umgestellt. Meine bisherigen Sude hatte ich mit Samba&Bier gebraut, was auch sehr gut funktioniert hatte....
von Hopfenfreund
Dienstag 10. März 2015, 20:03
Forum: Automatisierung
Thema: Brausteuerung mit Excel
Antworten: 18
Zugriffe: 6546

Re: Brausteuerung mit Excel

Hallo Hopfenzupfer,

das Programm sieht sehr ansprechend aus, mein Kompliment. Leider funktioniert dein angegebener Link nicht. Kannst du mir das Programm zum Testen zusenden?

Danke und Gruß
Stefan
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 20:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Die Milchsäurebakterien sind im Vergleich zur Hefe normal stark in der Unterzahl und haben während der Hauptgärung wenig Chancen. Die legen meistens los wenn die Hefe Feierabend hat. Es wird dann auch immer mehr. Stefan Wenn das so zutrifft, kann ich also die Hauptgärung als Infektionsherd nicht au...
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 20:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

hoepfli hat geschrieben:Die Flaschen sind damit nicht der Ursprung dieser Infektion, beschreibe doch mal deinen Sud etwas näher, was hast du so angestellt?
Gebraut habe ich ein Schumacher Altbier, wie es bei MaischeMalzUndMehr beschrieben wird. Das Brauprotokoll findest du im Anhang.

Stefan
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 20:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Sehr oft ist es übrigens der Plattenkühler, falls vorhanden. Stefan Einen PWT habe ich im Einsatz. Der wird nach dem Gebrauch mit heißem Wasser durchgespült und anschließend bei 120°C für mindestens 1 Stunde im Backofen sterilisiert und dann mit den Plastikkappen bis zum nächsten Brautag verschloss...
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 20:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Rein logisch hätte natürlich die erste Flasche deutlich mehr betroffen sein müssen, als die letzte, denn wenn was in der Abfüllpistole drin gewesen wäre, dann hätte es ja in der ersten Abfüllung wesentlich mehr Bakterien mitgenommen und bei der letzten Flasche wäre alles bereits quasi neutralisiert...
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 18:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Na ja, ein wenig Säure finde ich auch ganz gut. Aber das, was ich da zusammengebraut habe, geht wirklich nicht. Jetzt können sich die Mikroorganismen des Klärwerks daran erfreuen, 25 Liter haben mein Haus auf unerfreulichem Weg verlassen. :crying Noch mal zum Infektionsherd - wenn ich mir das so ric...
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 15:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Re: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Danke für eure schnelle Reaktion. Ich tippe jetzt verstärkt auf Kontaktkontamination und dann wären das wirklich Milchsäurebakterien. Sie bewegen sich übrigens nicht. Der Übeltäter könnte die metallene Abfüllpistole sein, die auch hier im Forum von einigen verwendet wird. Die Reinigung ist schwierig...
von Hopfenfreund
Sonntag 1. März 2015, 15:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Essigsäure- oder Milchsäurebakterien
Antworten: 21
Zugriffe: 2825

Essigsäure- oder Milchsäurebakterien

Hallo, eine Frage an die Biologen unter euch. Jetzt hat es mich auch erwischt, und es ist mir gelungen aus einem bis zur Abfüllung sehr gut schmeckenden Altbier ein völlig ungenießbares Sauerbier zu bereiten. Wo die Infektion herkommt, ist mir noch etwas schleierhaft. Das muss voraussichtlich beim U...
von Hopfenfreund
Montag 2. Februar 2015, 17:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Equipment für Hefe-Mikroskopie
Antworten: 9
Zugriffe: 932

Re: Equipment für Hefe-Mikroskopie

Die Zählkammer bekommst du für rund 8 € über eBay. Der Versand dauert halt seine Zeit, Ware kommt aus Shanghai.

http://www.ebay.de/itm/121201693702?_tr ... EBIDX%3AIT
von Hopfenfreund
Freitag 7. November 2014, 11:44
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Karlsruhe - Hobbybrauertreffen -> unter Regionales !
Antworten: 13
Zugriffe: 1695

Re: Karlsruhe - Hobbybrauertreffen

Schade, der 13.11. geht bei mir leider nicht, da bin ich in Nürnberg.

Gruß - Stefan