Die Suche ergab 311 Treffer

von Braufuzi
Donnerstag 19. November 2020, 15:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Einkochern
Antworten: 18
Zugriffe: 2607

Re: Erfahrungen mit Einkochern

Hallo
Ich braue nur mit den Bielmeier Brausystem und bin ebenfalls sehr Zufrieden damit.Beim Maischen rühre ich noch von Hand mit dem Braupaddel bis ich die Zieltemperatur erreicht habe,danach beim halten der Rasten rühre ich dann nur alle 10 Minuten kurz um.
von Braufuzi
Donnerstag 19. November 2020, 15:45
Forum: Rezepte
Thema: Abteibier
Antworten: 6
Zugriffe: 842

Re: Abteibier

Hallo

Den Kandiszucker gebe ich zur kochenden Würze hinzu,du hast hier glaube ich etwas falsch Verstanden.Zum Anstellen verwende ich zwei Packungen WLP
530 hinzu wegen der hohen Stammwürze.
von Braufuzi
Freitag 6. November 2020, 08:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Flaschenmanometer
Antworten: 17
Zugriffe: 1292

Re: Empfehlung Flaschenmanometer

Hallo
Ich verwende den MattMill Manometer für Bügelflaschen da ich nur in Bügelflaschen abfülle. Besser als mit Kronkorken falls man die Flaschen entlüften muss.Praktisch und mit knapp 40 Euro nicht zu teuer.Bin absolut Zufrieden damit.
von Braufuzi
Dienstag 3. November 2020, 16:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 1700

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Ich behandle mein Wasser überhaupt nicht zum Bierbrauen.Einfach aus dem Hahn und fertig,obwohl unser Wasser hier bei gut 20°dh steht.Gut ich muss noch hinzufügen das ich nur Sauermalz verwende.
von Braufuzi
Samstag 31. Oktober 2020, 10:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12746
Zugriffe: 1557856

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Tommy

Zum Flaschenreinigen verwende ich nur den OXI Pro Reiniger für Flaschen bestens geeignet.Ich Tauche die Flaschen in den Reiniger für gute 10-20 Minuten ein und danach Fülle ich das Bier ab.Nachspülen mit Wasser mache ich nur bei Bedarf.
von Braufuzi
Samstag 24. Oktober 2020, 11:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 2433

Re: Mein aller erster Sud

Hi Tommy
Braue gerade ein Altbier,hier hilft man dir gerne Tipps und Tricks alles was du brauchts.Allzeit gut Sud :Drink :Drink

Gruss Daniel
von Braufuzi
Freitag 23. Oktober 2020, 18:47
Forum: Rezepte
Thema: Abteibier
Antworten: 6
Zugriffe: 842

Re: Abteibier

Hallo Stefan

Ich hatte bis jetzt nie Probleme mit der Karbonisierung,was für Hefen verwendest du?
von Braufuzi
Freitag 23. Oktober 2020, 18:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Niederösterreich, Maria Lanzendorf
Antworten: 12
Zugriffe: 2218

Re: Servus aus Niederösterreich, Maria Lanzendorf

Sei Gegrüßt hier im Forum

Schöne Grüße aus Vorarlberg.
von Braufuzi
Freitag 23. Oktober 2020, 18:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein aller erster Sud
Antworten: 44
Zugriffe: 2433

Re: Mein aller erster Sud

Hallo Tommy

Echt tolle Doku zu deinem ersten Brautag.Dann werden wir ja noch öfters von dir hören.Morgen wir bei mir ein Altbier gebraut.

Gruss Daniel
von Braufuzi
Freitag 23. Oktober 2020, 18:35
Forum: Rezepte
Thema: Abteibier
Antworten: 6
Zugriffe: 842

Re: Abteibier

Hallo Dirk

Werde berichten sobald ich die erste Flasche probiert habe,noch gärt es im Tank und genau die Farbe ist dunkler als 37EBC habe die Menge Klostermalz etwas höher genommen.

Gruss Daniel
von Braufuzi
Freitag 16. Oktober 2020, 08:56
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden

Hallo Martin Du hast Recht mit deinen Theorien mein Filter ist sehr feinmaschig und der Hopfenfilter war bis oben voll mit Hopfen und die Menge von 50g sicher auch zuviel.Habe am Anfang mit leeren Teebeutel gestopft und es hat gut funktioniert.Ich werde es mal mit direkt hinein geben versuchen.Danke...
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 18:23
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden

:Wink Die Ausschlagmenge war 25 Liter also ich denke die Menge an Hopfen war sicher nicht zu wenig
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 18:21
Forum: Rezepte
Thema: Abteibier
Antworten: 6
Zugriffe: 842

Abteibier

Habe zum ersten mal ein belgisches dunkles Starkbier gebraut.Mit wenig Bittere aber hohen Alkoholgehalt.Süffig und schön abgerundet im Geschmack. Hier das Rezept Stammwürze 15.6°Plato/Bittere 19 IBU/Farbe 37 EBC/Alkohol 6,5Vol.% 66%Sudhausausbeute,Ausschlagmenge 25 Liter Schüttung: 3Kg Pilsner Malz ...
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 17:51
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Re: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden

Hi Andreas

Die Gärtemperatur liegt bei mir im Bereich von 20-22°C beim Kalthopfen.Oder könnte auch die falsche Hefe der Grund sein?Ich Verwende die US-05 oder die US-04.für Pale Ales.
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:46
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden
Antworten: 6
Zugriffe: 518

Hopfenstopfen und kein Aroma vorhanden

Hallo Zusammen Ich habe das Problem beim Hopfenstopfen das es schon vorgekommen ist das ich nach der HG noch Kaltgehopft habe und das Aroma des Hopfen nicht vorhanden war.Ich stopfe in der Regel unter zwei mal mit einem zylindrischen Hopfenfilter.Beim ersten mal lasse ich den Hopfen gut 5 Tage im Gä...
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 16:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?
Antworten: 29
Zugriffe: 1523

Re: Trockenhefe - Würzebelüftung nur überflüssig oder schädlich?

Hallo

Eine gute Information hast du da geschrieben,ich selber arbeite hauptsächlich mit Trockenhefe und habe bis jetzt beim Anstellen immer gut belüftet.
Ich werde beim nächsten mal die Würze nicht belüften,bin schon Neugierig was dabei heraus kommt oder ob es Unterschiede gibt. :Grübel :Grübel
von Braufuzi
Donnerstag 15. Oktober 2020, 05:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 142
Zugriffe: 31459

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Danke für deine Hilfe.Wieder etwas dazu gelernt.
von Braufuzi
Mittwoch 14. Oktober 2020, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 142
Zugriffe: 31459

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Habe beim letzten Sud mit der WLP 530 Abbey Ale Flüssighefe angestellt.Nach 2 Tagen war die Hefe immer noch nicht Angekommen.Panik pur.Aber dann habe ich die Würze nochmals Belüfttet und am nächsten Tag war schon eine Schaumdecke vorhanden.Was war der Fehler beim Anstellen?Die Stammwürze war 16.5 Pl...
von Braufuzi
Mittwoch 14. Oktober 2020, 08:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit Trockenhefe
Antworten: 26
Zugriffe: 2122

Re: Haltbarkeit Trockenhefe

Hallo
Also ich lagere meine Hefen immer in den Orginal Päckchen im Keller und friere sie auch nicht ein.Bis heute habe ich keine Probleme damit.
von Braufuzi
Samstag 10. Oktober 2020, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2313
Zugriffe: 349375

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein dunkles Belgisches Abteibier wird heute gebraut mit gut 7%Alkohol mit wenig Bittere aber mit feinem Malzigen Geschmack. :thumbup
von Braufuzi
Samstag 10. Oktober 2020, 17:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - und direkt sauer
Antworten: 19
Zugriffe: 1067

Re: Erster Sud - und direkt sauer

Ja eine Infektion fängt man sich sehr schnell ein,also immer Sauber Arbeiten und beim Material nicht sparen :thumbup :thumbup :thumbup
von Braufuzi
Samstag 3. Oktober 2020, 09:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfrage: Heiße Würze direkt in den Gärbehälter oder vorher abkühlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 814

Re: Anfängerfrage: Heiße Würze direkt in den Gärbehälter oder vorher abkühlen?

Ich Kühle direkt nach dem Würzekochen und Umschlauchen in den Gärbehälter die heisse Würze auf die entsprechende Anstelltemperatur herunter mit der Kühlspirale.Sad Abkühlen über Nacht damit habe ich keine Erfahrugen,würde ich auch nicht machen.
von Braufuzi
Mittwoch 16. September 2020, 17:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5007
Zugriffe: 935467

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG-20170530-WA0000.jpg
Zum Feierabend das Wohlverdiente Feierabendbier :Drink
von Braufuzi
Freitag 11. September 2020, 09:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5007
Zugriffe: 935467

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG-20160825-WA0002.jpg
von Braufuzi
Montag 31. August 2020, 10:37
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus! Jetzt geht's los ...
Antworten: 2
Zugriffe: 444

Re: Servus! Jetzt geht's los ...

Servus und Willkommen hier bei uns im Forum.

Jeder fängt mal klein an und es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen,aber hier findest du Profis die dir sicher gerne helfen und deine Fragen
beantworten.

Schöne Grüsse Daniel :Greets
von Braufuzi
Donnerstag 13. August 2020, 16:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Altbier
Antworten: 43
Zugriffe: 2774

Re: Hefe für Altbier

Hallo Zusammen

Ich verwende für Altbiere nur die Gozdawa Old German,habe damit bis jetzt die besten Erfahrungen und Ergebnisse bekommen.Absolute Top Hefestamm :thumbsup
von Braufuzi
Dienstag 21. April 2020, 11:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für Reifung eines obergärigen Bieres notwendig?
Antworten: 7
Zugriffe: 855

Re: Kühlschrank für Reifung eines obergärigen Bieres notwendig?

Kaltreifung bei 2-4°C habe die besten Erfahrungen damit gemacht.
von Braufuzi
Montag 20. April 2020, 13:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 26
Zugriffe: 4925

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

Ich brauche im Schnitt für einen Brautag gute 8 bis 10 Stunden,da nehme ich mir nichts anderes vor.Da ich mit dem Bielmeier Brausystem braue brauche ich natürlich länger für manche Prozesse(Maischen,Abmaischen,Läutern,Kochen usw.)aber genau ist das was ich möchte kein Stress und Eile beim brauen.
von Braufuzi
Dienstag 14. April 2020, 10:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Meine Halsetiketten
Antworten: 5
Zugriffe: 1243

Re: Meine Halsetiketten

Ech tolle Sache mit den Flaschenhalslables,ich selber mache das auch so einfach weil auch mir diese Etikettiererei zu Aufwendig war.
Es gibt ja da die Seite der Müggelland Brauerei,dort kann man sich die Lables perfekt an sein Bier Anpassen :thumbup :thumbup
von Braufuzi
Mittwoch 1. April 2020, 16:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Einkochern
Antworten: 18
Zugriffe: 2607

Re: Erfahrungen mit Einkochern

Hallo Ich Braue mit dem Bielmeier Brausystem mit digitaler Temperatur und Zeitsteuerung und bin für meine Ansprüche sehr zufrieden damit.Der einzige kleine Nachteil ist die Zeitsteuerung man muss für die Rasten selber noch einen Timer benutzen um die Zeiten einzuhalten,das Bielmeier Brausystem hat k...
von Braufuzi
Mittwoch 11. März 2020, 16:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 384
Zugriffe: 79777

Re: Was gärt gerade bei euch?

IMG_20190901_131722_376.jpg
Es gärt ein Altbier schön vor sich hin.
von Braufuzi
Montag 13. Januar 2020, 12:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei
Antworten: 22
Zugriffe: 2653

Re: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

Sorry muss mich Entschuldigen die Rubrik Lager ist nun doch verfügbar :Ahh
von Braufuzi
Montag 13. Januar 2020, 12:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neue Internetseite von Müggellandbrauerei
Antworten: 22
Zugriffe: 2653

Neue Internetseite von Müggellandbrauerei

Hallo Zusammen

Habt ihr sicher auch schon mitbekommen das die Seite der Müggellbrauerei neu gestaltet wurde,Echt Super gemacht,leider gibts ein Problem das man den privaten Lagerbestand nicht mehr abspeichern kann.
von Braufuzi
Montag 13. Januar 2020, 12:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die Bierpioniere
Antworten: 10
Zugriffe: 1805

Re: Die Bierpioniere

War eine sehr Interressante Sendung :thumbup
von Braufuzi
Donnerstag 2. Januar 2020, 19:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wo kauft ihr euer Malz (ungeschrotet/Sackware)
Antworten: 23
Zugriffe: 4649

Re: Wo kauft ihr euer Malz (ungeschrotet/Sackware)

Hallo
Ich kaufe meine Sackware bei Hopfen und Mehr dem Hobbybrauerversand in Tettnang.Da ich in Grenznähe wohne hole ich meine bestellten Ware direkt
beim Versand ab.
von Braufuzi
Dienstag 17. Dezember 2019, 15:22
Forum: Rezepte
Thema: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 1203

Re: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale

Hallo

Die Nottinham oder die S04 von Fermentis sind für mich persönlich die besten Hefestämme für ein Pale Ale.
von Braufuzi
Dienstag 3. Dezember 2019, 15:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Beste Webseite Zutaten Bestellen
Antworten: 4
Zugriffe: 1102

Re: Beste Webseite Zutaten Bestellen

Ich Bestelle meine Zutaten und das Zubehör immer bei Hopfen und Mehr dem Hobbybrauerversand in Tettnang.Liefern immer pünktlich und schnell,wenn ein Artikel Ausverkauft ist kann man sich Benachrichtigen lassen per Mail wann der Artikel wieder verfügbar ist.Es gibt auch die Möglichkeit die Bestellte ...
von Braufuzi
Donnerstag 28. November 2019, 21:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welcher Flaschendruck ist "gesund"?
Antworten: 24
Zugriffe: 2077

Re: Welcher Flaschendruck ist "gesund"?

Also mit Staubzucker selber habe ich noch nie Karbonisiert.Verwende normalen Haushaltszucker und nehme eine Dosierhilfe die genau für 0.3er 0.5er und 0.75er Flaschen ausgelegt ist.Warte dann bis der gewünschte Druck erreicht ist und ab in den Kühlschrank.Ein Flaschenmanometer ist für mich die beste ...
von Braufuzi
Freitag 4. Oktober 2019, 17:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 26
Zugriffe: 5153

Re: Klarstein Gärkeller

Noch was zu Frage 2 Das was so Aussieht wie Kratzer sind keine.Kommt vom Blitzlicht.
von Braufuzi
Freitag 4. Oktober 2019, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 26
Zugriffe: 5153

Re: Klarstein Gärkeller

Zu Frage 1 Der Ablass ist absolut dicht
Zu Frage 2 Nein der Behälter ist schon in Gebrauch.
von Braufuzi
Freitag 4. Oktober 2019, 10:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 26
Zugriffe: 5153

Re: Klarstein Gärkeller

Hallo Florian Hier Bilder vom Gärkeller Klarstein Gärtank.Wie du schon gesagt hast habe ich das Model ohne Ablass für die Hefe.Die Skala für die Biermenge finde ich gut ist einfach zu reinigen und Übersichtlich.Aufgebaut ist der Klarstein genau wie der SS Brewtech mit Konus.Der Rand oben ist leicht ...
von Braufuzi
Montag 30. September 2019, 19:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 26
Zugriffe: 5153

Re: Klarstein Gärkeller

Ich habe mir den Klarstein Gärkeller angeschafft.Es gärt gerade ein Red Ale vor sich hin.Meiner Meinung finde ich den Gärkeller besser als den Brewtech.Er hat ein größeres Volumen gut 30 Liter also wenn man den Freiraum für die Hefe decke noch dazurechnet bekommt man gut 25 Liter Bier.Das mit dem Th...
von Braufuzi
Dienstag 6. August 2019, 23:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schäumende Biere
Antworten: 31
Zugriffe: 3253

Re: Schäumende Biere

Ich haben das Problem mit dem Überschäumen Anfangs auch gehabt.Mein Problem war aus meiner Sicht die zu warme Lagerung nach der Nachgärung.Seitdem ich mir einen Kühlschrank angeschafft habe und meine Biere bei 4 Grad lagere habe ich keine Probleme mehr.
von Braufuzi
Samstag 6. Juli 2019, 14:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5007
Zugriffe: 935467

Re: Was trinkt ihr gerade?

20170923_013216.jpg
von Braufuzi
Samstag 6. Juli 2019, 14:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!
Antworten: 48
Zugriffe: 4678

Re: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!

Zum Glück schnell gemerkt und keinerlei Schaden genommen,aber der Kulli war hinüber :Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile
von Braufuzi
Samstag 6. Juli 2019, 13:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!
Antworten: 48
Zugriffe: 4678

Re: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!

Mir selber ist schon ein Kulli in den Sud gefallen und kurz mitgekocht worden :Bigsmile
von Braufuzi
Freitag 28. Juni 2019, 16:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bestellungen aus Österreich in Deutschland
Antworten: 16
Zugriffe: 1539

Re: Bestellungen aus Österreich in Deutschland

Sind Österreicher nicht diejenigen die sich über eine Maut in Deutschland beschweren, selber aber eine erheben? Was ist das denn für ein dummes Zeug? Österreich (und auch die Schweiz sowie viele andere zivilisierte Länder) erheben Maut für ihre Autobahnen, die dann auch ALLE bezahlen müssen. Nur de...
von Braufuzi
Freitag 28. Juni 2019, 15:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 9
Zugriffe: 915

Re: Karbonisierung

Das mit der Dosierhilfe und dem Trichter verwende ich seit Jahren,es hat bis jetzt noch keine Probleme damit gegeben.
von Braufuzi
Freitag 28. Juni 2019, 15:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 166
Zugriffe: 21510

Re: Hopfenanbau 2019

IMG_20190604_181807_428.jpg
Mein Tettnanger Aromahopfen kommt auch schon in die Gänge!(Das Foto ist kein Aktuelles!) :thumbup
von Braufuzi
Freitag 28. Juni 2019, 15:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket
Antworten: 21
Zugriffe: 1734

Re: Hopfenstopfen im SS Brewtech Brewbucket

Wie hängt er denn? Der lässt sich doch nicht befestigen oder schließt der brewbucket auch wenn eine Schnur zwischen Dichtung und Eimer geführ wird? Der Gärbehälter schliesst absolut dicht.Die Schnur klemme ich einfach am Deckel ein.Habe aber auch den Hopfenfilter ohne Schnur in den Gärbehälter vers...