Die Suche ergab 2309 Treffer

von tauroplu
Montag 24. September 2018, 14:00
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gärkühlbox erste Tests
Antworten: 14
Zugriffe: 733

Re: Gärkühlbox erste Tests

Nun ja, wenns erstmal gärt, gibt das schon genügend Konvektion.
von tauroplu
Montag 24. September 2018, 13:42
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gärkühlbox erste Tests
Antworten: 14
Zugriffe: 733

Re: Gärkühlbox erste Tests

Wenn von unten gekühlt wird, frage ich mich, ob das dann nicht zu einem Kälteschock für die Hefezellen führen könnte. Es gibt ja zu Beginn keine Konvektion in dem Gebinde.
von tauroplu
Samstag 22. September 2018, 13:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -
Antworten: 29
Zugriffe: 2947

Re: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -

Tja, das ist das Problem, ich kann bzw. möchte das nicht sagen, da es ein Sonderdeal war. Ich habe aber gehört, dass hier demnächst etwas veröffentlicht wird, wo es um solche Bedruckungen geht: Gläser, Bierdeckel, Kronkorken usw. Lass Dich mal überraschen. Sorry, aber darauf habe ich auch etwa 3 Jah...
von tauroplu
Samstag 22. September 2018, 11:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -
Antworten: 29
Zugriffe: 2947

Re: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -

Tädääää! Jetzt auch mit persönlichem Branding :Bigsmile
K1600_MHB_Glas_2.JPG
von tauroplu
Samstag 22. September 2018, 10:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1715
Zugriffe: 181699

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein Dampfbier mit US-Cascade...MR läuft...
von tauroplu
Freitag 21. September 2018, 09:58
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse
Antworten: 77
Zugriffe: 5011

Re: Bewohnte Räume in der Brau-Anzeige nicht gleich Meldeadresse

Ich habe das mal versucht, worauf mir das HZA klipp und klar mitteilte, dass die Freimenge pro Haushalt und nicht pro Person gilt, auch wenn meine Frau eine eigene Hobbybrauer Steuer-Nr. besitzt. Ich habe dann versucht, das noch mit einer übergeordneten Zollstelle zu diskutieren, irgendwann dann abe...
von tauroplu
Donnerstag 20. September 2018, 16:09
Forum: Bierreisen
Thema: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1 + Teil 2
Antworten: 26
Zugriffe: 1435

Re: Der Biergrantler unterwegs in Brüssel Teil 1 + Teil 2

Hallo, Martin, Zitat: "Beim Aromium..." Sehr geiler Tippfehler :thumbsup Wir sollten mal eine Ausschreibung machen, welcher hochfeine Aromahopfen ein Aromiumdenkmal bekommen würde...sorry, das konnte ich jetzt nicht stehenlassen :Bigsmile
von tauroplu
Mittwoch 19. September 2018, 12:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Ethylazetat UG
Antworten: 14
Zugriffe: 582

Re: Immer wieder Ethylazetat UG

Hi, Christian, schau mal hier: https://www.mpibpc.mpg.de/151749/Desinf ... on_Alkohol

Und obwohl dort von ca. 35% die Rede ist, hier die allgemein vertretene Information, dass 70%-iger Alkohol am besten wirkt: https://www.allgemeinarzt-online.de/arc ... en-1771801
von tauroplu
Mittwoch 19. September 2018, 10:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Ethylazetat UG
Antworten: 14
Zugriffe: 582

Re: Immer wieder Ethylazetat UG

Folgende Tipps noch: Bitte 70%-igen Alkohol verwenden, der 100%-ige funktioniert nicht. Am besten alles satt einsprüchen, nicht nur wischen (vor allem beim Hahn reicht das bei weitem nicht aus). Statt warm zu spülen, besser richtig desinfizieren. Waschsoda ist gut für hartnäckige Reinigungen, eignet...
von tauroplu
Mittwoch 19. September 2018, 08:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Ethylazetat UG
Antworten: 14
Zugriffe: 582

Re: Immer wieder Ethylazetat UG

Hi, also bei Ethylacetat ist halt Essigsäure im Spiel, diese wird im Heimbereich fast ausschließlich durch Fruchtfliegen eingetragen. Hattest Du da u.U. vielleicht ein Problem mit? Ansonsten kann es aber auch bei zu warmer (offener) Gärung (Deckel nur aufgelegt) zu einer über die Luft eingebrachten ...
von tauroplu
Sonntag 16. September 2018, 01:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz konditionieren
Antworten: 34
Zugriffe: 3767

Re: Malz konditionieren

Alles klar, Jungs, danke für die Infos!
von tauroplu
Samstag 15. September 2018, 19:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz konditionieren
Antworten: 34
Zugriffe: 3767

Re: Malz konditionieren

Ich hätte mal ne vielleicht blöde Frage: Wenn ich konditioniertes geschrotetes Malz habe. Muss ich das sofort verarbeiten? Das hält sich doch vermutlich nicht so lange wie furztrockenes Malz. Ich denke da an Muff oder Schimmel. Gibt es da Lagererfahrungen? Ich frage, weil ich immer etwas länger vor ...
von tauroplu
Freitag 14. September 2018, 07:47
Forum: Zapfanlagen
Thema: Meine neue Zapfe
Antworten: 16
Zugriffe: 3644

Re: Meine neue Zapfe

Hi, Nippie, Zitat: "und anschließend einen Hahn suchen, der diesen Druck zügig und ohne Schaum ins Glas bringt." Das wird allerdings jetzt auch nicht einfach sein, da Du ja im Vorhinein gar nicht weißt, mit welchem Hahn man das hinbekommt. Die Dinger kannst Du ja nicht mal eben vorher testen.
von tauroplu
Samstag 18. August 2018, 11:35
Forum: Bierreisen
Thema: Brauhof Wilshaus in Hamm (Westf.)
Antworten: 0
Zugriffe: 182

Brauhof Wilshaus in Hamm (Westf.)

Hallo, zusammen, da schlage ich die Zeitung auf und was sehe ich da? Einen Bericht über den Brauhof Wilshaus in Hamm , meiner Heimatstadt (bis 1989). Mir ist der schon länger bekannt und ich wollte da immer schonmal vorbei, hab es aber bisher leider noch nicht geschafft. Wird aber ganz, ganz bald pa...
von tauroplu
Freitag 17. August 2018, 12:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 1504

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Ja, Taim, das kann manchmal so sein. Aber wenn Du z. B. Das EZ Tool nutzt, dann liegst Du pH-mäßig selten so daneben, dass eine pH- Korrektur notwendig ist.
von tauroplu
Freitag 17. August 2018, 11:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 1504

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Ja, so ist das. Ich gehe immer so vor: 10 Min. nach dem Einmaischen (wenn ich von der verkürzten Eiweißrast zur Maltoserast hochheize) entnehme ich mit ner Suppenkelle eine Probe. Diese Pampe filtriere ich mit einem Edelstahlteefilter (sowas in der Art hier ) in ein breites Glas. Dieses stelle ich i...
von tauroplu
Donnerstag 16. August 2018, 11:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 1504

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Stimmt, Jens, es ist genau umgekehrt, hab es korrigiert.
von tauroplu
Donnerstag 16. August 2018, 09:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 1504

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

pH 5,6 ist der untere Punkt des optimalen Bereichs für die α-Amylase und der obere Punkt des optimalen Bereichs für die ß-Amylase. Das heißt, mit einem Maische pH von 5,6 erwischst Du eigentlich beide Enzyme innerhalb ihres jeweiligen optimalen pH-Arbeitsbereichs.
von tauroplu
Montag 30. Juli 2018, 12:09
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?
Antworten: 35
Zugriffe: 2067

Re: Wie Pomeranzen "aromatisch" ins Bier bringen?

Jetzt mach mal den Schuhbeck nicht so runter :Bigsmile , ich finde die Qualitäten, die der bietet - zumindest für mich als Nicht-Sternekoch - sehr, sehr gut. Auch ich habe ein ausgedehntes Gewürzregal zur Verfügung, aber was Qualität, Frische und Preis angeht, ist der ebenfalls schon in einer andere...
von tauroplu
Freitag 27. Juli 2018, 10:09
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 136
Zugriffe: 7445

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Ok, da sind wir unterschiedlich gestrickt. Ich würde selbst auf Wanderungen ein Glas mitnehmen, ich nehme sogar Wein- und Biergläser mit in den Urlaub (wenn wir mit dem Auto fahren). Maximal würde ich gegen den Durst ein Pils aus der Flasche trinken, aber wenn irgend möglich, würde ich das vermeiden...
von tauroplu
Freitag 27. Juli 2018, 08:46
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 136
Zugriffe: 7445

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Zitat: "wenn nicht aus der Dose getrunken wird." Wer macht denn sowas???
von tauroplu
Donnerstag 26. Juli 2018, 13:33
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 136
Zugriffe: 7445

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Im Prinzip stimme ich Dir zu, Bierwisch, Tatsache aber ist, dass Oettinger ein beschleunigendes Druckgärverfahren anwendet und das hat sehr wohl Einfluss auf den Geschmack und manchmal auch auf die Verträglichkeit.
von tauroplu
Mittwoch 25. Juli 2018, 12:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser
Antworten: 48
Zugriffe: 2197

Re: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser

Kommt auf die Flüssigkeit(-sfarbe) an. Bei dunklen Flüssigkeiten funktioniert es, bei hellen eher nicht, vor allem, wenn man den Topfboden erkennen kann und dieser Topf aus Edelstahl oder Alu besteht. Aber selbst bei dunklen Lösungen wird die Temp.-Messung schwierig, wenn sie so heiß sind, dass sich...
von tauroplu
Mittwoch 25. Juli 2018, 12:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser
Antworten: 48
Zugriffe: 2197

Re: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser

Ah, ok, stimmt. Aber bei IR Temperaturmessern ist eine Messung auf derartigen Metalloberflächen auf jeden Fall nicht möglich.
von tauroplu
Mittwoch 25. Juli 2018, 06:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser
Antworten: 48
Zugriffe: 2197

Re: Tankinhalt mit Laserentfernungsmesser

Lasermessungen an reflektierenden Materialien wie blankem Edelstahl funktionieren nicht. Weder bei Abstandsmessungen noch bei Temperaturmessungen.

EDIT: Ergänzung und Korrektur: Gilt nur für Messgeräte auf IR Messbasis.
von tauroplu
Freitag 20. Juli 2018, 20:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 32
Zugriffe: 1664

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

Ok, Ruthard, akustisch ist das Teil in der Tat eine Lärmemissionsdreckschleuder sondersgleichen, da hast Du mal absolut Recht.
von tauroplu
Freitag 20. Juli 2018, 15:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 32
Zugriffe: 1664

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

Zitat von Dir, Ruthard: "Das wares aber auch, in Stundenleistung und Schrotergebnis sind sie fürs Bier brauen definitiv unbrauchbar." Das stimmt zumindest in Bezug auf das Schrotergebnis definitiv nicht, zumindest nicht für unsere Jupitermühle . Da lässt sich der Mahlgrad so einstellen, dass ein ord...
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 15:16
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: erste Steuererklärung

Leute, bleibt doch mal auf dem Teppich. Was heißt denn hier rechtssicher? Wenn vom Zoll auf der einen Seite eine formlose Brauanzeige gefordert wird, dann kann er auf der anderen Seite nicht eine formale Nachweispflicht fordern. Das passt doch nicht zusammen.
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 11:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: erste Steuererklärung

Habe ich ja auch gar nicht behauptet, aber selbst bei einem Einzelfall ist das doch Käse.

Außerdem: Wenn es um Brausteuer geht, kann man gar nicht genug überreagieren.
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 11:00
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: erste Steuererklärung

Was ich ja auch immer schräg finde ist, dass die HZAs von uns alles Mögliche an Nachweisen verlangen. Die Brauanzeige kann zwar formlos erfolgen und man hat nach spätestens 1-2 Wochen ein Schrifstück bekommen, das u.a. den Eingang der Brauanzeige bestätigte. Seit 2 Jahren ist das aber offenbar auch ...
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 10:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 45
Zugriffe: 2529

Re: erste Steuererklärung

Von der Zoll.de Seite: Hinweis Sollten Sie beim Brauen die Freimenge von zwei Hektolitern Bier überschreiten, müssen Sie dem Hauptzollamt eine Steueranmeldung (Formular 2075) abgeben. Für die überschreitende Menge müssen Sie die Biersteuer nach einem ermäßigten Biersteuersatz zahlen. Der ermäßigte S...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 19:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg - Kaum Kohlensäure
Antworten: 10
Zugriffe: 552

Re: NC Keg - Kaum Kohlensäure

Wenn das Dichtgummi nicht feucht genug ist, dann kann es sein, dass Druckbeaufschlagung allein nicht reicht. Dann solltest Du den Deckel vorsichtig öffnen und mit abgekochtem Wasser oder 70%-igem Ethanol befeuchten und anschließend nochmal Druck drauf geben. Dann wird es dicht.
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 14:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schnellkochtopf als Gärbehälter
Antworten: 14
Zugriffe: 813

Re: Schnellkochtopf als Gärbehälter

Ähm...ja...ist es...hüstel... :redhead
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 14:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schnellkochtopf als Gärbehälter
Antworten: 14
Zugriffe: 813

Re: Schnellkochtopf als Gärbehälter

Dann aber mit vorher - nachher Bildern bitte...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 08:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Probleme mit Flüssighefe
Antworten: 20
Zugriffe: 1105

Re: Probleme mit Flüssighefe

@Johnny H: Zitat: „Weil, wenn man mit Flaschengärung arbeitet, das Risiko einer zu frühen Abfüllung sehr hoch ist. Die arbeitet dann einfach trotzdem weiter, aber sehr langsam“. Ah, verstehe, mir war nicht klar, dass grün geschlaucht wurde. Flaschengärung heißt für mich immer irgendwie 2. Nachgärung...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 06:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Probleme mit Flüssighefe
Antworten: 20
Zugriffe: 1105

Re: Probleme mit Flüssighefe

Wieso sollte es denn zu einer Überkarbonisierung oder gar Flaschenbomben kommen?
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 21:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Irish Moss bei einem Weissbier ?
Antworten: 8
Zugriffe: 540

Re: Irish Moss bei einem Weissbier ?

Wenn es ein Kristallweizen werden soll (aber wer will schon sowas...), dann ist eine Klärung durchaus sinnvoll, sonst aber eher nicht. Und wenn, würde ich schon auf 0,2 g/L gehen.
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Desinfektionsmittel!
Antworten: 19
Zugriffe: 1278

Re: Desinfektionsmittel!

Nun, die Kopfschmerzen kommen eher nicht vom im Bioethanol enthaltenen Vergällungsmittel, sondern vom versprühten Ethanol. Das wird sich also nicht ändern, wenn Du bei der Sprühdesinfektion bleibst. Am besten eine ChemiPro Oxi Lösung herstellen, alle zu desinfizierenden Teile da reinwerfen, 5 Minute...
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier mit Restextrakt abfüllen
Antworten: 3
Zugriffe: 225

Re: Bier mit Restextrakt abfüllen

Nein, aber Du solltest beachten, dass dann ein fettes Sediment entsteht. Entweder Du vergärst dann in einem zylindrokonischen Tank (am einfachsten) oder Du musst dann umschlauchen, um das Sediment weitestgehend loszuwerden.
von tauroplu
Freitag 6. Juli 2018, 13:02
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 136
Zugriffe: 7445

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Nee, gerechnet vom Post von Altphex bis jetzt ging es schon recht schnell :Pulpfiction
von tauroplu
Freitag 6. Juli 2018, 12:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1255

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Einige Minuten in die Sonne stellen reicht definitiv nicht aus, um einen signifikanten Lichtgeschmack zu erzeugen.
von tauroplu
Donnerstag 5. Juli 2018, 18:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 14
Zugriffe: 1137

Re: Neuglas - waschen?

Wer braucht denn sterilisierte Flaschen? Höchstens doch das Krankenhaus für die Urinflaschen.
von tauroplu
Mittwoch 4. Juli 2018, 14:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 14
Zugriffe: 1137

Re: Neuglas - waschen?

Gegenfrage: Würdest Du neue Trinkgläser vor der ersten Benutzung ausspülen?
von tauroplu
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2836

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Also, hier passt doch so Einiges nicht zusammen…aber lassen wir das. Meine Frage an HeavyHop: Du schreibst °Brix, hast Du mit einem Refraktometer gemessen? Wenn ja, wird mal wieder der Alkoholfehler zugeschlagen haben. Dann wären es 13,1°P Startwert (13,5 / 1,03) und bei Kontrolle 12,5° Brix. Das wü...
von tauroplu
Dienstag 3. Juli 2018, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2836

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

...link korrigiert, sorry.

Ruthard, ollen Witzbold, datte bis!
von tauroplu
Dienstag 3. Juli 2018, 19:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2836

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

...zum Thema "Hefe überleben bei hohen Temperaturen" verweise ich mal auf diesen alten Thread hier aus dem alten Forum, der bei mir doch arges Erstaunen hervorgerufen hat...Antwort Nr. 7...
von tauroplu
Mittwoch 27. Juni 2018, 09:43
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand dieses Bier ?
Antworten: 14
Zugriffe: 1098

Re: Kennt jemand dieses Bier ?

@Jan: Dazu hätte ich mal eine Frage, denn ich kenne diese großzügige Regelung auch. Glaubst Du wirklich, die würden 6,0 als Alk.-gehalt draufschreiben und tatsächlich wären nur 5 oder wohlmöglich 7 drin? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Selbst mit den simpelsten Einfachformeln k...
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 13:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe startet nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 306

Re: Hefe startet nicht

Auch hier nochmal der kleine Tipp: Prüfe die Gärfahigkeit der Hefe, indem Du einen halben TL Zucker in etwas Wasser auflöst und zur Hefe gibst. Ist sie vital, wird sich rel. schnell (15 bis 30 Min.) ein kleiner Schaumhut bilden. Wenn nicht, Notfallhefe rein (sollte man immer parat haben für derartig...
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 13:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9038
Zugriffe: 741510

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hauptgärung und Nachgärung IMMER bei der gleichen Temperatur.