Die Suche ergab 2578 Treffer

von tauroplu
Freitag 28. August 2020, 16:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 12
Zugriffe: 1091

Re: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Nochmal geschlossen vorsichtig schütteln bzw. schwenken, stehenlassen und wegfahren, da passiert nix.
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 15:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 543

Re: Alternative Vergärungskontrolle

@Benni: ...deswegen hab ich gefragt und hätte die gleiche Antwort gegeben... :Bigsmile
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 13:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 543

Re: Alternative Vergärungskontrolle

@Benni: Ah, verstehe, danke. Was meinst Du denn mit > 4,3, den pH?
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 12:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 543

Re: Alternative Vergärungskontrolle

Ähm...äh...warum?
von tauroplu
Dienstag 25. August 2020, 11:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hoppy Birthday!
Antworten: 9
Zugriffe: 645

Re: Hoppy Birthday!

Hi, Markus, Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und feier ordentlich (dürfte auch unter Coronabedingungen sehr gut möglich sein)!
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 15:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Messen mit Digitalrefraktometern
Antworten: 46
Zugriffe: 13800

Re: Messen mit Digitalrefraktometern

Stimmt natürlich alles, was Du sagst, Jan. Auch wenn die Anzeige auf 0,1 Einheiten anzeigt, ist die Genauigkeit mitnichten immer identisch. Auch mein Digitalrefrakto hat eine Genauigkeit von +- 0,2 %Brix. Aber selbst ein Digirefrakto hat so seine Eigenarten, man muss z.B. darauf achten, dass die Mul...
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Messen mit Digitalrefraktometern
Antworten: 46
Zugriffe: 13800

Re: Messen mit Digitalrefraktometern

Hallo, Tobias, abgesehen davon, dass es in diesem Thread eigentlich um Digitalrefraktometer geht...ja, ich verstehe, was Du meinst. Mit ein Grund, warum ich auf Digitalrefraktometer umgestiegen bin. Trubstoffe erschweren die Ausbildung einer scharfen Trennlinie. Daher entweder vor der Messung filtri...
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 13:59
Forum: Rezepte
Thema: Lallemand London ESB für Milk Stout geeignet?
Antworten: 9
Zugriffe: 627

Re: Lallemand London ESB für Milk Stout geeignet?

Die Notti mit der ESB zu mischen ist in meinen Augen nicht sinnvoll, da die Notti ja gerade eher neutral vergärt (bei niedrigen Temperaturen) und die ESB schöne Englische Aromen erzeugt. Ich finde die ESB sehr gut und definitiv passend für ein Stout/Milk Stout, wenn es auf deutlichere Aromen ankommt...
von tauroplu
Donnerstag 13. August 2020, 12:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangsverlängerung Hauptgärung
Antworten: 1
Zugriffe: 307

Re: Zwangsverlängerung Hauptgärung

Hi, Marco,
Temperatur runter auf 10 °C und: schönen Urlaub :Bigsmile
von tauroplu
Dienstag 4. August 2020, 18:25
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hilfe - ein brauendes Weib
Antworten: 9
Zugriffe: 983

Re: Hilfe - ein brauendes Weib

HI, Diana, herzlich willkommen hier bei uns!

Fehlt ja eigentlich noch, dass Du die Braugerste selbst anbaust und mälzt und natürlich den Hopfen anbaust :P

Ich habe ein paar Sekunden gebraucht, um - als Nichtfrangge - herauszufinden, wo denn die Stadt Färdd liegt...hüstel...
von tauroplu
Donnerstag 23. Juli 2020, 19:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigrohrlänge CC Keg
Antworten: 2
Zugriffe: 245

Re: Steigrohrlänge CC Keg

Perfekt, mein Lieber! Hab es mal direkt ins Wiki eingetragen.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe! :thumbsup
von tauroplu
Donnerstag 23. Juli 2020, 18:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigrohrlänge CC Keg
Antworten: 2
Zugriffe: 245

Steigrohrlänge CC Keg

Hi, weiß jemand auf die Schnelle, wie lang dieser Degen bzw. dieses Steigrohr ist?
von tauroplu
Montag 20. Juli 2020, 08:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührautomatik vs. Maischpaddel
Antworten: 24
Zugriffe: 1386

Re: Rührautomatik vs. Maischpaddel

Zitat: "Dafür bringt man mit Rührwerk mehr Sauerstoff in die Maische." Ähm, Stefan, das müsstest Du mir aber bitte nochmal erklären. Das kann ich so nicht nachvollziehen, selbst in meiner höchsten Rührgeschwindigkeit von 60 U. p. M. herrscht keine turbulente Strömung, Plätschern o.Ä. und insofern au...
von tauroplu
Dienstag 14. Juli 2020, 14:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 33
Zugriffe: 1722

Re: Was läuft hier falsch?

Wie ist denn hier der Stand der Dinge? Es kann doch nicht sein, dass es dafür keinen Grund findet, bisher waren ja alle Hinweise..äh...hinfällig. Das wäre dann ja langsam mal ein Fall für "Welt der Wunder" o.Ä....
von tauroplu
Mittwoch 8. Juli 2020, 14:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 33
Zugriffe: 1722

Re: Was läuft hier falsch?

Also...jetzt mal ne ganz blöde Frage: Und Du bist sicher, dass sich genügend Kohlensäure in Deiner Flasche befindet? So ein Dingen wird ja auch irgendwann mal leer...
von tauroplu
Mittwoch 8. Juli 2020, 13:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 33
Zugriffe: 1722

Re: Was läuft hier falsch?

Hi, in dem markierten Bild fehlt keine Dichtung, ist alles so, wie es sein soll. Der O-Ring ist an dem darüberliegenden Zapfhebel, der dichtet das ab. Am Kompensatorhebel ist die Dichtung ebenfalls vorhanden. Mir fällt grad noch ein: Auf den ersten Bildern ist zu erkennen, dass Du einen Zapfhahn mit...
von tauroplu
Donnerstag 25. Juni 2020, 11:25
Forum: Rezepte
Thema: Kopfschüttel - Rotbierseite
Antworten: 10
Zugriffe: 957

Re: Kopfschüttel - Rotbierseite

Zitat: "Abmaischen: 50 min bei 78 °C" Das ist jetzt aber so ungewöhnlich nicht. Zeiten bis 60 Min. sind schon denkbar, wenn man z.B. ein alkoholärmeres Bier herstellt und das Weniger an Vollmundigkeit/Geschmack durch eine längere Verzuckerungspause ausgleichen will. Dort werden ja hauptsächlich Dext...
von tauroplu
Dienstag 16. Juni 2020, 09:36
Forum: Rezepte
Thema: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"
Antworten: 25
Zugriffe: 1962

Re: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"

Moin, ich braue ebenfalls ausschließlich mit dem Infusionsverfahren. Ich hatte mich seinerzeit an den Rastvorschlägen von Hubert Hanghofer orientiert. Standard ist da: 45 Min. Maltoserast und 45 Min. Verzuckerungspause. Trotz unterschiedlicher Schüttungen schmeckten praktisch alle Biere gleich…trock...
von tauroplu
Sonntag 14. Juni 2020, 12:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllräuschchen
Antworten: 13
Zugriffe: 1342

Re: Abfüllräuschchen

A propos Abfüllräuschchen und mit dem Mund ansaugen, es gibt durchaus berühmte Vorbilder...
von tauroplu
Samstag 13. Juni 2020, 18:13
Forum: Zapfanlagen
Thema: Korrosion?
Antworten: 8
Zugriffe: 647

Re: Korrosion?

Vielen Dank nochmal für Eure Infos und Einschätzungen!
von tauroplu
Samstag 13. Juni 2020, 14:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: Korrosion?
Antworten: 8
Zugriffe: 647

Re: Korrosion?

Hey, besten Dank für Eure Antworten! Aber geschmacklich habt Ihr da jetzt auch nichts Veränderliches festgestellt oder?

Als olle Schissbuxe überlege ich gerade ernsthaft, mir einen Hahn komplett aus Edelstahl zu beschaffen, incl. dem Stutzen. Die gibt es (für rel. teuer Geld).
von tauroplu
Samstag 13. Juni 2020, 13:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: Korrosion?
Antworten: 8
Zugriffe: 647

Korrosion?

Moinsen, habe eben mal wieder meinen Zapfhahn gereinigt und dabei folgendes entdeckt (Stutzen Innenseite), sorry ist unscharf, aber man kann erkennen, worum es geht. Ist das normal? Angeblich war der Zapfhahn komplett aus Edelstahl. Das sieht ja aus wie Kupfer. Reinigen oder beseitigen lässt sich da...
von tauroplu
Sonntag 7. Juni 2020, 13:57
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Guinness Hop House 13 Lager
Antworten: 6
Zugriffe: 780

Re: Guinness Hop House 13 Lager

Ich kenne das Bier vom Fass aus unserm Lieblings Irish Pub hier in Witten :Bigsmile. Es ist wirklich ein solides Lager und lässt sich sehr gut trinken. Es ist recht zurückhaltend dry gehopped und hätte in meinen Augen ruhig noch etwas stärker kaltgehopft sein können. Es lässt sich aber wirklich gut ...
von tauroplu
Freitag 5. Juni 2020, 21:09
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Helles Pülleken
Antworten: 1
Zugriffe: 461

Helles Pülleken

Nabend, zusammen, gestern direkt beim Real aufgefallen und natürlich sofort eingepackt. Hier meine Verkostungseindrücke: Von Veltins aus dem Sauerland gerade frisch auf den Markt gebracht. Ich finde das auf alt getrimmte Etikett wirklich gut gemacht und recht witzig. Das hat was. Auch dass die Let-t...
von tauroplu
Freitag 5. Juni 2020, 20:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"
Antworten: 30
Zugriffe: 2763

Re: Fernsehbeitrag: "So gelingt Bierbrauen zu Hause"

Macht sicher auch Spaß wenn 0,78 Normliter an Gas beim Öffnen entweichen. Gruß JackFrost Nun, 2/3 befüllte Flaschen...ok...Schwamm drüber. Aber die Jungs haben es plöppen lassen und - tädäää - KEIN Überschäumen. Es scheint also auch mit nur zu 2/3 befüllten Flaschen zu funktionieren, das Bier orden...
von tauroplu
Freitag 5. Juni 2020, 12:59
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4535

Re: Brauen im Schrebergarten

Dort, wo das Bier hergestellt = Hefe zugegeben wird.
von tauroplu
Freitag 29. Mai 2020, 13:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409602

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ok, aber selbst bei sehr guter Klärung sind eigentlich immer noch stets genügend aktive Hefezellen im Jungbier. Die Nachgärung in der Flasche dauert dann halt länger, dass da gar nix mehr geht, ist eigentlich recht unwahrscheinlich.
von tauroplu
Freitag 29. Mai 2020, 12:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409602

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kein Problem, kannste so machen, da passiert nix.
von tauroplu
Freitag 29. Mai 2020, 08:09
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: "Fehlgeschmack" Rauchbier
Antworten: 6
Zugriffe: 659

Re: "Fehlgeschmack" Rauchbier

Nun, mit BIAB ist Anbrennen eher nicht möglich, eine falsche Malzlieferung (Rauchmalz, statt Pilsner) hättest Du auf jeden Fall beim Einmaischen schon gemerkt, würde ich mal sagen. So ne richtige Idee habe ich momentan leider auch noch nicht.
von tauroplu
Mittwoch 27. Mai 2020, 12:49
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 2001

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Hallo, Roman,
das hier aus dem Wiki kennst Du?

Und dann sei noch dies hier aus diesem Forum erwähnt. Da haben wir z.B. einen der alten Hasen, dem ich blind vertrauen würde.
von tauroplu
Dienstag 26. Mai 2020, 13:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 2001

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Sorry, habe jetzt erst gesehen, dass man das pdf ja gar nicht downloaden kann...

Aaaaber...es geht trotzdem :Bigsmile

Hier kann man entweder seitenweise oder als zip komplette alle Seiten als .jpg downloaden und später dann in .pdf umwandeln.
von tauroplu
Dienstag 26. Mai 2020, 11:58
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 2001

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Vielleicht hilft das hier weiter.

Etwas neuer, aber in Englisch.

Das und noch mehr ist hier zu finden.
von tauroplu
Dienstag 26. Mai 2020, 11:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion/ Dickmaische im Einkocher
Antworten: 8
Zugriffe: 1033

Re: Dekoktion/ Dickmaische im Einkocher

Hi, Martin, ja, ich habe diesbezügliche Erfahrungen und rate eher davon ab. Bei mir ist - selbst bei nicht so dicken Maischen und trotz stetigen Rührens - immer wieder etwas am Boden angesetzt bzw. angebrannt, was zum Ansprechen des Trockengehschutzes geführt hat. Das hat mich seinerzeit dazu bewoge...
von tauroplu
Donnerstag 14. Mai 2020, 12:31
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 593
Zugriffe: 71561

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Ganz ruhig, Ruthard... :Ahh
von tauroplu
Mittwoch 13. Mai 2020, 13:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärung ist nicht wie erwartet
Antworten: 34
Zugriffe: 1930

Re: Gärung ist nicht wie erwartet

In dem von Chris verlinkten Bild sieht man Brandhefe und da - wie er sagt - das bei ihm genauso aussieht, gehe ich davon aus, dass auch bei ihm Brandhefereste an der Wand kleben und somit die Hefe schnell gearbeitet zu haben scheint.
von tauroplu
Dienstag 5. Mai 2020, 09:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder Glassuche
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Re: Mal wieder Glassuche

Perfekt, dankeschön!
von tauroplu
Montag 4. Mai 2020, 22:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder Glassuche
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Re: Mal wieder Glassuche

Besten Dank...aber ich wäre dann doch eher an den "blanken" Gläsern interessiert. Falls Du die verschickst und so weiter, klären wir via PN, ok?

Viele Grüße
Michael
von tauroplu
Montag 4. Mai 2020, 10:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409602

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Schau mal hier.
von tauroplu
Montag 4. Mai 2020, 09:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder Glassuche
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Re: Mal wieder Glassuche

Hi, emjay, vielen Dank für Deine Mühe :thumbup . Ja, ein Bildchen wäre nicht schlecht.
von tauroplu
Samstag 2. Mai 2020, 19:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder Glassuche
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Re: Mal wieder Glassuche

Hi, emjay, das wäre natürlich Klasse! Vielen Dank für das Angebot!
von tauroplu
Freitag 1. Mai 2020, 20:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder Glassuche
Antworten: 8
Zugriffe: 1155

Mal wieder Glassuche

Hallo, Leute, angeregt durch den anderen aktuellen Glasthread wollte ich hier mal wieder eine Glasfrage stellen. Ich bin auf der Suche nach dem Stösschenglas von Ritzenhoff. Sieht mit Branding so aus: Stoesschen.jpg Ich suche das natürlich ohne Branding. Ist aber offenbar unmöglich, ich hab mir wirk...
von tauroplu
Donnerstag 30. April 2020, 12:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 97
Zugriffe: 9550

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Moin, zusammen, dies hier sind meine Lieblinge. Von links nach rechts: Das American Ale Glas , das mit Abstand von mir am meisten Benutzte - Das Sößchen , wenn ich mehere Biere testen möchte, aber nicht anschließend wegen Alkoholvergiftung in die Notaufnahme muss... - Das Teku Glas für "artgerechte"...
von tauroplu
Mittwoch 29. April 2020, 15:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zuwenig Kohlensäure
Antworten: 25
Zugriffe: 1329

Re: Zuwenig Kohlensäure

Bis entsprechend genug Druck aufgebaut ist bei der Nachgärtemperatur. Flasche mit Druckkontrollmanometer dazustellen.
von tauroplu
Dienstag 7. April 2020, 11:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Brautag für die Katz'
Antworten: 29
Zugriffe: 2608

Re: Ein Brautag für die Katz'

@Rafael: Über Messingteile würde ich an Deiner Stelle nochmal nachdenken. Ich habe da keine guten Erfahrungen mit gemacht. Messing und Würze = grünlicher Belag und gleichzeitig blöder Metallgeschmack. Steig besser auf Edelstahl um, da bist Du auf der sicheren Seite.
von tauroplu
Donnerstag 2. April 2020, 17:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Clausthaler Zwickl
Antworten: 9
Zugriffe: 2402

Re: Clausthaler Zwickl

Das gibt's ja noch nichtmal auf deren Homepage...
von tauroplu
Montag 30. März 2020, 11:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden
Antworten: 16
Zugriffe: 1211

Re: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden

Sorry, Leute, ich verstehe die Aufregung total. Wenn bei mir mal was schiefgegangen ist (doch keine komplett abgeschlossene Gärung), dann hatte ich innerhalb vom im Eingangspost angegebenen Zeitraum maximal 0,7 bar (bei vergleichbarer SW und vergleichbarem Kohlensäuregehalt bzw. Zuckerzugabe). Aber ...
von tauroplu
Donnerstag 19. März 2020, 22:39
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2020
Antworten: 25
Zugriffe: 3159

Re: Maiböcke 2020

...und heute Abend war der Einbecker Maibock dran. Wow, so gut wie lange nicht, es stimmt wieder mal alles: schön gebittert, vollmundig aber nicht zu süßlich-malzig, der Alkohol gut eingebunden. Fazit: Herrlich und unbedingt empfehlenswert.
von tauroplu
Mittwoch 18. März 2020, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409602

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, Erwin, cool, danke für den Tipp :thumbup , ist eh meine Lieblingsseite, auf der ich aber trotzdem nicht unbedingt regelmäßig bin.
von tauroplu
Mittwoch 18. März 2020, 17:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409602

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Leute, bitte helft mir mal, ich stehe grad komplett auf dem Schlauch, diese ganze Coronakacke vernebelt einem ja langsam das Gehirn. Ich möchte mit 5,5 g Zucker je Liter karbonisieren. Das ergibt ca. 0,3 Vol.-% Alkohol mehr am Ende. Wenn ich nun die Zuckermenge in 10 ml Wasser löse, um wieviel erhöh...
von tauroplu
Freitag 13. März 2020, 11:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2244
Zugriffe: 321918

Re: Was braut Ihr am WE?

Den diesjährigen Maibock mit Cascade und Vic. Secret, der Grapefruitbombe :Bigsmile