Die Suche ergab 2478 Treffer

von tauroplu
Samstag 19. Oktober 2019, 17:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Belgian Abbaye Ale Trockenhefe
Antworten: 38
Zugriffe: 3494

Re: Lallemand Belgian Abbaye Ale Trockenhefe

Bitte der BE-256 nochmal eine Chance geben, ich finde, es lohnt sich wirklich. Bei gut 20°C erzeugt die ganz wunderbare Belgische Aromen und wärmenden Alkohol :Angel
von tauroplu
Samstag 19. Oktober 2019, 16:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Belgian Abbaye Ale Trockenhefe
Antworten: 38
Zugriffe: 3494

Re: Lallemand Belgian Abbaye Ale Trockenhefe

Leute, nehmt die von Fermentis: Safale BE-256 (Abbaye), das ist eine mehr als ebenbürtige Hefe und mit der gibt es keine Probleme. Eine Hammerhefe für Belgische Dubbel/Tripel. Sehr empfehlenswert. Vor allem gibt es die in allen Shops der üblichen Verdächtigen.
von tauroplu
Freitag 18. Oktober 2019, 16:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Sodele, nun hab ich abgefüllt. Das war das letzte Mal, dass ich diese Hefe verwendet habe. Ich bleibe bei meinen üblichen Verdächtigen, da ist wenigstens Verlass drauf.
von tauroplu
Freitag 18. Oktober 2019, 13:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Stimmt, Peter, aber diesesmal auch 14 0,75 l Flaschen. Ok, es sind Bügelverschlussdingse, da kann ich schon gut Druck ablassen, das stimmt. Wegen Kontamination mache ich mir nicht so Sorgen, aber die Autolyse droht bei den Temperaturen, das ist meine Hauptsorge.
von tauroplu
Freitag 18. Oktober 2019, 12:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschenhygiene
Antworten: 20
Zugriffe: 708

Re: Flaschenhygiene

Einfach nur mit 70°C heißen Wasser ausspülen bringt nix. An den Wänden haften mind. Fett- und Heferückstände. Die bekommst Du nur mit einem entsprechenden Reinigungsmittel raus. Es gibt doch sone Oxi-Reinigungs-Dingenskirchenpulver, das würde ich erstmal testen. Und auch wenn auf vielen Oxipulvern d...
von tauroplu
Freitag 18. Oktober 2019, 10:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alpha-Säure-Werte der Hopfenernte 2019 Teil 1
Antworten: 1
Zugriffe: 164

Re: Alpha-Säure-Werte der Hopfenernte 2019 Teil 1

Sehr cool, Oli, vielen Dannk!
von tauroplu
Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Nabend, zusammen, also...äh...dass ausgerechnet ich das mal fragen würde...aber ich hab nix zu verlieren und tu es trotzdem. Ich habe den Herbstbock im Gärbottich (40 Min. MR, 16,4°P SW und 35 IBU mit der M44 vergoren. Das Zeugs (28 Liter) steht jetzt 3 Wochen bei 20°C und will und will einfach nich...
von tauroplu
Dienstag 15. Oktober 2019, 18:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 342
Zugriffe: 55699

Re: Was gärt gerade bei euch?

Der Herbstbock, vergoren mit der MJ M44, eine echte Schnarchnase. Schon 18 Tage bei 20°C und noch immer kein Gärende in Sicht. War das letzte Mal, dass ich die verwende, ist nicht das erste Mal gewesen. Wenn's am Ende dann schmeckt, wärs ja gut.
von tauroplu
Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 181
Zugriffe: 22239

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Gib demnächst einfach eine TL Spitze Zucker ins Hefewasser, NACHDEM die Hefe UNGERÜHRT etwa 10 Min. einweichen konnte. Dann den Zucker dazu und vorsichtig umrühren, damit er sich löst. Nach max. einer halben Stunde wird sich ein deutlicher Schaumhut zeigen, der vitale Hefezellen signalisiert.
von tauroplu
Donnerstag 10. Oktober 2019, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anstieg der Gärtätigkeit nach Gelatineschönung
Antworten: 2
Zugriffe: 236

Re: Anstieg der Gärtätigkeit nach Gelatineschönung

Nun, es ist aber eine mehr oder weniger klare Lösung (ganz leicht opak). Allerdings könnte natürlich auch an sehr, sehr kleinen Teilchen CO2 entgasen :Grübel
von tauroplu
Donnerstag 10. Oktober 2019, 15:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anstieg der Gärtätigkeit nach Gelatineschönung
Antworten: 2
Zugriffe: 236

Anstieg der Gärtätigkeit nach Gelatineschönung

Moinsen, ich wollte mal fragen, ob Ihr das auch schon beobachtet habt, dass nach Zugabe der aufgelösten Gelatinelösung die Gärtätigkeit nach 12 Tagen HG bei 20°C nocheinmal zunimmt und zwar ohne umrühren. Ich verteile die Lösung einfach vorsichtig auf der Jungbieroberfläche und schließe den Gärbehäl...
von tauroplu
Mittwoch 2. Oktober 2019, 08:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb
Antworten: 10
Zugriffe: 722

Re: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb

Zitat marosh: "Nehmt ihr das Sieb beim Kochende einfach aus dem Topf und gebt bei der IBU-Berechnung eine Nachisomerisierungszeit von 0 an, oder stelle ich mir das gerade zu einfach vor?" Zack, erwischt... :redhead Hab das Teil am Ende rausgenommen und selbstverständlich trotzdem meine übliche Nachi...
von tauroplu
Dienstag 1. Oktober 2019, 18:53
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb
Antworten: 10
Zugriffe: 722

Re: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb

Ja, klar, aber der Hopfentrub ist - je nach Hopfung - durchaus ansehnlich, da hilft so ein Sieb schon ungemein. Ich muss allerdings noch dazu erwähnen, dass ich nach Flame-out 5 Min. absitzen lasse und dann über einen Sputnikfilter abseihe. Da ich aber stets den gesamten Trub aus der Pfanne entferne...
von tauroplu
Dienstag 1. Oktober 2019, 18:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb
Antworten: 10
Zugriffe: 722

Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb

Hallo, beim letzten Braugang am Freitag kam zum ersten Mal dieses Hopfensieb hier zum Einsatz. Mich würde mal interessieren, wie Ihr so damit zufrieden seid. Ich bin ein wenig hin- und hergerissen, da es zwar den Hopfentrub zuverlässig reduziert, ich finde aber, dass der Hopfen (Pellets) nicht so fr...
von tauroplu
Montag 30. September 2019, 20:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Verwandel Korn in Whisky
Antworten: 11
Zugriffe: 519

Re: Verwandel Korn in Whisky

Kuckst Du hier.
von tauroplu
Sonntag 22. September 2019, 14:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierdeckel in Kleinauflagen drucken lassen
Antworten: 6
Zugriffe: 757

Bierdeckel in Kleinauflagen drucken lassen

Tach, zusammen, ich habe vor einiger Zeit mal Kontakt zu einem Bierdeckelsammler gehabt, der mir dann im Verlaufe einiger mails sagte, dass er eine kleine, gute Druckerei kennt, die Bierdeckel in Kleinauflagen druckt. Da mich das nach einigen Infos überzeugt hat, habe ich es gewagt und mir 500 Stück...
von tauroplu
Freitag 20. September 2019, 10:35
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Spira - Biere
Antworten: 2
Zugriffe: 368

Re: Spira - Biere

Hi, nein, die Bilder sind nicht nachbearbeitet worden, sind mit nem Eierfon geschossen. Wenn ich mit der Digicam Hochkantbilder mache, werden die auch erst falsch herum gangezeigt. Ich drehe die dann mit IrfanView. Damti werden die auch in echt gedreht und nicht nur in der Ansicht, wie bei manchen a...
von tauroplu
Freitag 20. September 2019, 09:45
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Spira - Biere
Antworten: 2
Zugriffe: 368

Spira - Biere

Moin, zusammen, wir waren heuer auf Skopelos im Urlaub und dort kommt man an der Werbung für Spira Biere irgendwie nicht dran vorbei. Es ist eine rel. junge Microbrewery, die ein Weissbier (mit der WB-06), ein Dry Stout (mit der S-04), ein Golden Ale (mit der S-33) und ein IPA (mit der US-05) im Ang...
von tauroplu
Dienstag 3. September 2019, 19:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeitschrift
Antworten: 7
Zugriffe: 684

Re: Zeitschrift

Das hier gäbs auch noch in Papierform: Craftbeermagazin
von tauroplu
Mittwoch 21. August 2019, 20:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe kommt nicht an
Antworten: 12
Zugriffe: 455

Re: Hefe kommt nicht an

Und? Wie ist nun der Stand der Dinge?
von tauroplu
Mittwoch 21. August 2019, 18:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe kommt nicht an
Antworten: 12
Zugriffe: 455

Re: Hefe kommt nicht an

Nun, bei Trockenhefen ist ja nix drin, was die Hefen vergären könnten, in Wasser ist auch nix drin. Gib mal einen Spritzer Agavendicksaft oder eine TL Spitze Haushaltszucker dazu. Nach spätestens 20 Min. wirst Du ein keckes Schaumhütchen beobachten können.
von tauroplu
Montag 19. August 2019, 15:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Schönungsmittel für unglaublich trüben Sud?
Antworten: 17
Zugriffe: 1069

Re: Welche Schönungsmittel für unglaublich trüben Sud?

Sowohl die Gelatinelösung (oder entsprechende Vegan-Alternative) als auch die Keiselsollösung einfach in großen Kreisen oben auf das Jungbier geben, fertig. Wirkt ohne Umrühren (was man ja zu dem Zeitpunkt eh nicht machen sollte von wegen Sauerstoffeintrag und so).
von tauroplu
Dienstag 13. August 2019, 11:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube / Brüdenabscheider
Antworten: 8
Zugriffe: 673

Re: Brüdenhaube / Brüdenabscheider

Ah, ok, immerhin :thumbsup
von tauroplu
Dienstag 13. August 2019, 11:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube / Brüdenabscheider
Antworten: 8
Zugriffe: 673

Re: Brüdenhaube / Brüdenabscheider

Hi, Peter, vielen Dank schon mal für Deine Eindrücke. Ehrlich gesagt, waren das auch meine ersten Gedanken, als ich mir diese Teile mal etwas genauer angesehen habe. Aber mal abgesehen von der Fummelei: ist es denn so, dass man die abgeschiedenen Brüden über z.B. einen Schlauch in einen Eimer führen...
von tauroplu
Dienstag 13. August 2019, 10:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube / Brüdenabscheider
Antworten: 8
Zugriffe: 673

Brüdenhaube / Brüdenabscheider

Guten Morgen, kann mir jemand von Euch vielleicht von Erfahrungen mit der Kombi Brüdenhaube: https://www.amihopfen.com/Braugeraetschaften/Braukessel-Edelstahl/Topfserie-Amihopfen/Bruedenhaube-Einkocher-34-Liter-36-Liter-Toepfe2572.html bzw. Kondensatabscheider: https://www.amihopfen.com/Braugeraetsc...
von tauroplu
Sonntag 11. August 2019, 15:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe und Hopfenharz auf Kräusendecke?
Antworten: 2
Zugriffe: 318

Re: Hefe und Hopfenharz auf Kräusendecke?

Hi, nix Ungewöhnliches, vor allem dann nicht, wenn Du - vermutlich - einen alphasäureschwachen Hopfen verwendet hast (sowas um die 3 mg Iso-Alphasäure oder ähnlich).Dann ist da natürlich eine gewichtsmäßig ordentliche Hopfenpelletfracht drin (sieht mir zuminest nach Pellets aus), die dann halt gerne...
von tauroplu
Dienstag 30. Juli 2019, 09:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperaturgesteuerte Gärkammer
Antworten: 12
Zugriffe: 1026

Re: Temperaturgesteuerte Gärkammer

Sehr coole Arbeit! Da ich mich aber sehr gut an diverse Berichte hier und anderswo erinnere, wo Biere in Flaschen und Fässern, die in Tiefkühlern gelagert wurden, gefroren wurden, weil die Steuerung ausfiel, würde ich vielleicht noch einen zusätzlichen Temperaturalarm einbauen, sicher ist sicher.
von tauroplu
Sonntag 28. Juli 2019, 19:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank anboren.
Antworten: 7
Zugriffe: 830

Re: Kühlschrank anboren.

Frag beim Hersteller nach, der weiß es ganz genau und ist meistens auch gewillt, Auskunft zu geben.
von tauroplu
Samstag 27. Juli 2019, 17:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schwarzbier-zu viele "Bläschen im Mund"
Antworten: 12
Zugriffe: 930

Re: Schwarzbier-zu viele "Bläschen im Mund"

Hi, Thomas, wenn bei Karbonisierung angegeben ist xg/ltr. ist immer g Kohlensäure/ltr. gemeint NICHT g Zucker/ltr.
von tauroplu
Dienstag 16. Juli 2019, 09:12
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier brauen - mit Alkohol?!?
Antworten: 1
Zugriffe: 307

Re: Malzbier brauen - mit Alkohol?!?

Hi, Thomas, herzlich willkommen hier bei uns! Nun, ja, klar, geht das. Das Problem ist nur, dass ein Malzbier (auch das mit wenig Alkohol) ja von seiner Malzsüße lebt. Das heißt, man sollte eine kurze Maltoserast fahren und eine Hefe verwenden, die nicht so hoch vergärt (wie z.B. die S-33 oder die B...
von tauroplu
Dienstag 4. Juni 2019, 10:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe
Antworten: 5
Zugriffe: 693

Re: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe

Hi, Werner, klar gibt es die, z.B. hier.
von tauroplu
Dienstag 14. Mai 2019, 10:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Perfekte Hopfenkombinationen
Antworten: 7
Zugriffe: 1266

Re: Perfekte Hopfenkombinationen

Cascade, Amarillo und Vic. Secret, ideal für ein Sommerbier.
von tauroplu
Dienstag 14. Mai 2019, 09:19
Forum: Rezepte
Thema: Becks Clone - What Hops?
Antworten: 15
Zugriffe: 1671

Re: Becks Clone - What Hops?

@Eowyn: danke, sowas Ähnliches hab ich mir schon gedacht, bin aber nicht drauf gekommen, was Du wirklich gemeint hattest. Wollte Dich auch gar nicht irgendwie kompromittieren, war wirklich nur Neugier. :Greets
von tauroplu
Montag 13. Mai 2019, 15:37
Forum: Rezepte
Thema: Becks Clone - What Hops?
Antworten: 15
Zugriffe: 1671

Re: Becks Clone - What Hops?

Zitat: "It's a Pilsner not a Lager". Please explain because Pilsner is of course a Lager (not vice-versa).
von tauroplu
Donnerstag 9. Mai 2019, 13:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005280

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ähm...ich habe zwar keinen Brewbucket, aber warum ist denn Passivieren so wichtig nach der alkalischen Reinigung? Ich spüle hinterher gründlich mit Wasser aus und dann bin ich durch damit.
von tauroplu
Donnerstag 9. Mai 2019, 09:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 31
Zugriffe: 2042

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

Ähm...darf ich mal doof nachfragen, warum da Puderzucker auftaucht? Puderzucker ist doch mehlisierter Haushaltszucker und von daher doch nicht anders zu berechnen als Saccharose.
von tauroplu
Mittwoch 1. Mai 2019, 22:06
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2019
Antworten: 19
Zugriffe: 2483

Re: Maiböcke 2019

So, da ja heute nicht nur aufgerundet, sondern in echt Mai ist, musste natürlich mal wieder ein Maibock sein, diesesmal der Mönchshof Maibock. Den hatte ich bisher noch nie. Die Farbe empfinde ich als etwas dunkel für einen Maibock, Richtung Bernstein, aber das nur am Rande. Schöner Schaum, herrlich...
von tauroplu
Freitag 26. April 2019, 12:03
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Prag
Antworten: 14
Zugriffe: 1066

Re: Tipps für Prag

Wir haben es beim letzten Pragbesuch leider verpasst, da wir zu spät davon erfahren haben, aber nach allem, was ich bisher gehört, gelesen und gesehen habe, ist es unbedingt einen Versuch wert: Lod' Pivovar.

Und hier gibt es auch nochmal ein paar interessante Tipps.
von tauroplu
Samstag 6. April 2019, 11:36
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 70
Zugriffe: 4178

Re: 1. HBCON Reportage DLF

Alles in allem ist das für mich die beste Reportage zum Thema Hobbybrauen, die ich bis jetzt gehört habe. Das ist Spitzenklasse! Und wer ist letztlich Schuld? Die Organisatoren und Macher der HBCON. Daher mein großer Dank an alle in der Vorbereitung und Durchführung Beteiligten. Ihr habt damit der D...
von tauroplu
Donnerstag 4. April 2019, 12:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fässer und Zubehör
Antworten: 11
Zugriffe: 802

Re: Fässer und Zubehör

Dies könnte auch noch hilfreich sein.
von tauroplu
Mittwoch 3. April 2019, 09:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller
Antworten: 27
Zugriffe: 3630

Re: Einweihungssud Headless Brewing Braukeller

@Achim: Sowat hier

Und wenns was aus Deutschland sein sein soll, hier.

Und hier in Metall. Metall II

In feiner Dosierung hier.
von tauroplu
Samstag 30. März 2019, 16:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum
Antworten: 5
Zugriffe: 708

Re: Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum

Korrekt, aber das war denen dann wohl doch ein wenig zu albern und sie haben es umbenannt :)
von tauroplu
Samstag 30. März 2019, 14:16
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Köstritzer Schwarzbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1394

Re: Köstritzer Schwarzbier

Interessant, Hubert, vielen Dank für die Info. Das würde es schon erklären, dass sich ein so richtiger, "echter" Röstgeschmack nicht so wirklich erkennen ließ. Aber sei es, wie es sei: Köstritzer vom Hahn ist schon recht lecker.
von tauroplu
Samstag 30. März 2019, 00:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum
Antworten: 5
Zugriffe: 708

Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum

Hallo, zusammen, dieses Bier hatte ich zwar schon mal im alten Forum vorgestellt, aber noch in der alten Form und ohne Foto. Das möchte ich hiermit ändern. Außerdem habe ich bei der Gelegenheit mal einen vergleichenden Test durchgeführt, bei dem ich das Fiege Schwarzbier gegen den Schwarzbierhirsche...
von tauroplu
Freitag 29. März 2019, 15:29
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Köstritzer Schwarzbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1394

Köstritzer Schwarzbier

Hallo, zusammen, da dieses Schwarzbier ja gemeinhin als die Referenz gehandelt wird, habe ich mir dieses Bier mal etwas genauer angesehen. Allgemeine Angaben: 4,8 Vol.-% Alk., Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt. Aussehen: Sehr dunkles Kastanienbraun, zum Schwarz hin tendierend, so, wie es se...
von tauroplu
Mittwoch 27. März 2019, 16:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Heiß renovieren mit elektrischen Sudpfannen
Antworten: 36
Zugriffe: 2188

Re: Heiß renovieren mit elektrischen Sudpfannen

Mal ne Frage vom Elektroidioten: Wagoklemme hin oder her, aber so eine Feder hält ja den Druck auch nicht ewig oder? Irgendwann lässt doch jede Federspannung mal nach oder nicht?
von tauroplu
Mittwoch 27. März 2019, 13:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Heiß renovieren mit elektrischen Sudpfannen
Antworten: 36
Zugriffe: 2188

Re: Heiß renovieren mit elektrischen Sudpfannen

Jo, meine stellt sich auch nach etwa 1 Stunde einmal ab, obwohl ich mit etwa 2,5 kW wallend koche und ausreichend Kabelquerschnitt habe. Aber einmal kurz aus- und wieder eingestellt und ich kann bis zum Ende kochen (90 Min.).
von tauroplu
Montag 25. März 2019, 10:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC Kegs vs NC Kegs
Antworten: 21
Zugriffe: 1228

Re: CC Kegs vs NC Kegs

Schaut mal hier:
Brochure Gen 2012-Container.pdf
(2.07 MiB) 47-mal heruntergeladen
von tauroplu
Dienstag 19. März 2019, 22:39
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2019
Antworten: 19
Zugriffe: 2483

Re: Maiböcke 2019

Och, komm, Rene, sind ja nur 0,33-iger Buddels, dat schaffse!