Die Suche ergab 2282 Treffer

von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 15:16
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 34
Zugriffe: 1396

Re: erste Steuererklärung

Leute, bleibt doch mal auf dem Teppich. Was heißt denn hier rechtssicher? Wenn vom Zoll auf der einen Seite eine formlose Brauanzeige gefordert wird, dann kann er auf der anderen Seite nicht eine formale Nachweispflicht fordern. Das passt doch nicht zusammen.
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 11:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 34
Zugriffe: 1396

Re: erste Steuererklärung

Habe ich ja auch gar nicht behauptet, aber selbst bei einem Einzelfall ist das doch Käse.

Außerdem: Wenn es um Brausteuer geht, kann man gar nicht genug überreagieren.
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 11:00
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 34
Zugriffe: 1396

Re: erste Steuererklärung

Was ich ja auch immer schräg finde ist, dass die HZAs von uns alles Mögliche an Nachweisen verlangen. Die Brauanzeige kann zwar formlos erfolgen und man hat nach spätestens 1-2 Wochen ein Schrifstück bekommen, das u.a. den Eingang der Brauanzeige bestätigte. Seit 2 Jahren ist das aber offenbar auch ...
von tauroplu
Donnerstag 19. Juli 2018, 10:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: erste Steuererklärung
Antworten: 34
Zugriffe: 1396

Re: erste Steuererklärung

Von der Zoll.de Seite: Hinweis Sollten Sie beim Brauen die Freimenge von zwei Hektolitern Bier überschreiten, müssen Sie dem Hauptzollamt eine Steueranmeldung (Formular 2075) abgeben. Für die überschreitende Menge müssen Sie die Biersteuer nach einem ermäßigten Biersteuersatz zahlen. Der ermäßigte S...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 19:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg - Kaum Kohlensäure
Antworten: 10
Zugriffe: 362

Re: NC Keg - Kaum Kohlensäure

Wenn das Dichtgummi nicht feucht genug ist, dann kann es sein, dass Druckbeaufschlagung allein nicht reicht. Dann solltest Du den Deckel vorsichtig öffnen und mit abgekochtem Wasser oder 70%-igem Ethanol befeuchten und anschließend nochmal Druck drauf geben. Dann wird es dicht.
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 14:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schnellkochtopf als Gärbehälter
Antworten: 14
Zugriffe: 627

Re: Schnellkochtopf als Gärbehälter

Ähm...ja...ist es...hüstel... :redhead
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 14:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schnellkochtopf als Gärbehälter
Antworten: 14
Zugriffe: 627

Re: Schnellkochtopf als Gärbehälter

Dann aber mit vorher - nachher Bildern bitte...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 08:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Probleme mit Flüssighefe
Antworten: 17
Zugriffe: 693

Re: Probleme mit Flüssighefe

@Johnny H: Zitat: „Weil, wenn man mit Flaschengärung arbeitet, das Risiko einer zu frühen Abfüllung sehr hoch ist. Die arbeitet dann einfach trotzdem weiter, aber sehr langsam“. Ah, verstehe, mir war nicht klar, dass grün geschlaucht wurde. Flaschengärung heißt für mich immer irgendwie 2. Nachgärung...
von tauroplu
Dienstag 17. Juli 2018, 06:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Probleme mit Flüssighefe
Antworten: 17
Zugriffe: 693

Re: Probleme mit Flüssighefe

Wieso sollte es denn zu einer Überkarbonisierung oder gar Flaschenbomben kommen?
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 21:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Irish Moss bei einem Weissbier ?
Antworten: 8
Zugriffe: 406

Re: Irish Moss bei einem Weissbier ?

Wenn es ein Kristallweizen werden soll (aber wer will schon sowas...), dann ist eine Klärung durchaus sinnvoll, sonst aber eher nicht. Und wenn, würde ich schon auf 0,2 g/L gehen.
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Desinfektionsmittel!
Antworten: 19
Zugriffe: 1047

Re: Desinfektionsmittel!

Nun, die Kopfschmerzen kommen eher nicht vom im Bioethanol enthaltenen Vergällungsmittel, sondern vom versprühten Ethanol. Das wird sich also nicht ändern, wenn Du bei der Sprühdesinfektion bleibst. Am besten eine ChemiPro Oxi Lösung herstellen, alle zu desinfizierenden Teile da reinwerfen, 5 Minute...
von tauroplu
Donnerstag 12. Juli 2018, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier mit Restextrakt abfüllen
Antworten: 3
Zugriffe: 157

Re: Bier mit Restextrakt abfüllen

Nein, aber Du solltest beachten, dass dann ein fettes Sediment entsteht. Entweder Du vergärst dann in einem zylindrokonischen Tank (am einfachsten) oder Du musst dann umschlauchen, um das Sediment weitestgehend loszuwerden.
von tauroplu
Freitag 6. Juli 2018, 13:02
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?
Antworten: 89
Zugriffe: 4033

Re: Warum darf Bier aus einer großen Brauerei nicht schmecken?

Nee, gerechnet vom Post von Altphex bis jetzt ging es schon recht schnell :Pulpfiction
von tauroplu
Freitag 6. Juli 2018, 12:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Stinktiergeschmack gesucht
Antworten: 21
Zugriffe: 1116

Re: Stinktiergeschmack gesucht

Einige Minuten in die Sonne stellen reicht definitiv nicht aus, um einen signifikanten Lichtgeschmack zu erzeugen.
von tauroplu
Donnerstag 5. Juli 2018, 18:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 11
Zugriffe: 767

Re: Neuglas - waschen?

Wer braucht denn sterilisierte Flaschen? Höchstens doch das Krankenhaus für die Urinflaschen.
von tauroplu
Mittwoch 4. Juli 2018, 14:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 11
Zugriffe: 767

Re: Neuglas - waschen?

Gegenfrage: Würdest Du neue Trinkgläser vor der ersten Benutzung ausspülen?
von tauroplu
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2464

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

Also, hier passt doch so Einiges nicht zusammen…aber lassen wir das. Meine Frage an HeavyHop: Du schreibst °Brix, hast Du mit einem Refraktometer gemessen? Wenn ja, wird mal wieder der Alkoholfehler zugeschlagen haben. Dann wären es 13,1°P Startwert (13,5 / 1,03) und bei Kontrolle 12,5° Brix. Das wü...
von tauroplu
Dienstag 3. Juli 2018, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2464

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

...link korrigiert, sorry.

Ruthard, ollen Witzbold, datte bis!
von tauroplu
Dienstag 3. Juli 2018, 19:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nie wieder über Nacht kühlen?
Antworten: 47
Zugriffe: 2464

Re: Nie wieder über Nacht kühlen?

...zum Thema "Hefe überleben bei hohen Temperaturen" verweise ich mal auf diesen alten Thread hier aus dem alten Forum, der bei mir doch arges Erstaunen hervorgerufen hat...Antwort Nr. 7...
von tauroplu
Mittwoch 27. Juni 2018, 09:43
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand dieses Bier ?
Antworten: 14
Zugriffe: 1009

Re: Kennt jemand dieses Bier ?

@Jan: Dazu hätte ich mal eine Frage, denn ich kenne diese großzügige Regelung auch. Glaubst Du wirklich, die würden 6,0 als Alk.-gehalt draufschreiben und tatsächlich wären nur 5 oder wohlmöglich 7 drin? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Selbst mit den simpelsten Einfachformeln k...
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 13:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe startet nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 287

Re: Hefe startet nicht

Auch hier nochmal der kleine Tipp: Prüfe die Gärfahigkeit der Hefe, indem Du einen halben TL Zucker in etwas Wasser auflöst und zur Hefe gibst. Ist sie vital, wird sich rel. schnell (15 bis 30 Min.) ein kleiner Schaumhut bilden. Wenn nicht, Notfallhefe rein (sollte man immer parat haben für derartig...
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 13:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8670
Zugriffe: 707609

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hauptgärung und Nachgärung IMMER bei der gleichen Temperatur.
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 12:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC oder CC, was habe ich für einen??
Antworten: 5
Zugriffe: 426

Re: NC oder CC, was habe ich für einen??

...die jeweiligen Gewinde stehen auch im Wiki Artikel.
von tauroplu
Montag 25. Juni 2018, 11:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC oder CC, was habe ich für einen??
Antworten: 5
Zugriffe: 426

Re: NC oder CC, was habe ich für einen??

Hi,
nie verzagen, Hobbybrau-Wiki fragen. Schau mal hier.
von tauroplu
Freitag 22. Juni 2018, 13:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier Name
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Bier Name

Je nachdem, aus welcher Ecke Mährens Ihr kommt, wäre dann ja noch folgendes möglich:
Moravské Slovácko oder Valašsko. Nicht so griffig, wäre immerhin (gebiets-) typisch
von tauroplu
Freitag 22. Juni 2018, 13:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier Name
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Bier Name

Ja, nee, is klar...da dachte ich einmal, dass ich einen guten Einfall gehabt hätte und dann das...
von tauroplu
Freitag 22. Juni 2018, 12:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier Name
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Bier Name

Oder Morava
von tauroplu
Freitag 22. Juni 2018, 10:41
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand dieses Bier ?
Antworten: 14
Zugriffe: 1009

Re: Kennt jemand dieses Bier ?

Hi, Achim, ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von Klonbieren. Diese zu brauen hat aber – neben der persönlichen brautechnischen Herausforderung, nahe ans Original heranzukommen – noch folgende Vorteile: Man kann größere Mengen für die eine oder andere Veranstaltung brauen und letztendlich kommt ma...
von tauroplu
Donnerstag 21. Juni 2018, 23:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichtigkeit Polsinelli Gärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 501

Re: Undichtigkeit Polsinelli Gärfass

Bis zu dieser aktuellen Gärung hatte es ja auch stets geblubbert und auf einmal nicht mehr, deswegen bin ich ja auch nicht sofort drauf gekommen.

Und ja, das Fass ist definitiv Klasse.
von tauroplu
Donnerstag 21. Juni 2018, 22:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichtigkeit Polsinelli Gärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 501

Re: Undichtigkeit Polsinelli Gärfass

Z.B., damit die Kontrolle des Gäranfangs gelingt und das System bei den unvermeidlichen Temperaturschwankungen keine Nebenluft zieht.
von tauroplu
Donnerstag 21. Juni 2018, 10:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Undichtigkeit Polsinelli Gärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 501

Undichtigkeit Polsinelli Gärfass

Moinsen, bei meinem aktuell blubbernden Sommerbier habe ich im Zusammenhang mit dem Polsinelli Gärfass einen kleinen Systemfehler entdeckt. Ich habe mich noch gewundert, wieso die Gärung diesesmal ohne Blubbern im Gärröhrchen vonstatten ging. Da es aber eindeutig nach Gärung roch, habe ich mir erstm...
von tauroplu
Dienstag 19. Juni 2018, 14:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen sterilisieren - So bitte nicht (anm. des Admin)
Antworten: 42
Zugriffe: 2359

Re: Flaschen sterilisieren

Geräte aus Quarzglas vertragen glühendes Erhitzen und anschließendes Tauchen in kaltes Wasser absolut problemlos.
@Jens: Nö, da fliegt nix in die Luft, sind ja Kegs mit Deckelventil
von tauroplu
Dienstag 19. Juni 2018, 14:05
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Alt"-Bier
Antworten: 2
Zugriffe: 494

Re: "Alt"-Bier

Dass Du keinen Oxidationsgeschmack wahrgenommen hast, ist aber erklärbar, denn die großen Brauereien tun ja Einiges dafür, den Sauerstoffgehalt in der Gassäule über dem Bier praktisch auf Null zu reduzieren (vorspannen mit Kohlensäure und nach Befüllen mit Bier ein kurzer, scharfer Wasserstrahl ins ...
von tauroplu
Donnerstag 14. Juni 2018, 14:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 761

Re: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?

Uuuuund hier die sehr fixe Antwort: "Hallo Herr Plum, Bierfässer werden gepicht um eine glatte und leicht zu reinigende Oberfläche zu bekommen. Fasspech ist aufbereitetes Baumharz und dichtet das Fass keinesfalls ab auch wenn das im Internet teilweise so geschrieben wird. Ja, es war weit verbreitet....
von tauroplu
Donnerstag 14. Juni 2018, 14:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 761

Re: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?

Kurzes update: Heute kam eine Rückmeldung des Schäfflervereins, die aber in Richtung Brauchtumserhalt gehen. Die haben mir eine aktive Schäfflerei empfohlen. Dort hab ich jetzt mal nachgefragt. Keep you posted…
von tauroplu
Dienstag 12. Juni 2018, 13:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anscheinend ein Problem mit WY 3068
Antworten: 20
Zugriffe: 756

Re: Anscheinend ein Problem mit WY 3068

Man könnte sich auch dadurch behelfen, indem man einen Ventilator hinten vor das Abfüllgefäß stellt, das hält die Viecher rel. zuverlässig fern. Ich mache das so in der heißen Drosophila Jahreszeit mit Erfolg.
von tauroplu
Freitag 8. Juni 2018, 11:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe für den Neuling
Antworten: 8
Zugriffe: 363

Re: Hilfe für den Neuling

Ich hab da so eine Ahnung...aber lassen wir das. Für den gleichen Preis bekommt man woanders 100 g. Also immer schön auf die Menge achten, die neben/unter den Preisen stehen.
von tauroplu
Freitag 25. Mai 2018, 13:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 761

Re: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?

Ah, auch eine gute Idee, Jan. Ich werde dann mal die beiden genannten Quellen kontaktieren und mich beizeiten hier wieder melden.

Einstweilen: Vielen Dank für Eure Anregungen, Infos und Tipps!
von tauroplu
Freitag 25. Mai 2018, 13:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 761

Re: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?

Hallo, danke, Ihr Zwei! Selbst in der Bierzauberer Trilogie ist dazu nichts zu finden. Aber ich glaube auch, Rene, dass man dazu nichts wirklich haltbares finden wird, aber Deine ökonomische Erklärung ist mehr als nachvollziehbar. Da hat man dann doch lieber auf Gottes Hilfe gehofft (Gott gebe Glück...
von tauroplu
Freitag 25. Mai 2018, 10:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ab wann wurden Bierfässer gepicht?
Antworten: 10
Zugriffe: 761

Ab wann wurden Bierfässer gepicht?

Hallo, zusammen, weiß jemand von Euch, seitwann Bierfässer gepicht wurden? Ich kann dazu im Netz ums Verrecken nix finden. Es ist ja bekannt, dass die Biere im Mittelalter gerne mal sauer wurden, was u.a. darauf zurückzuführen war, dass die ungepichten Fässer durch die offenen Poren entsprechenden N...
von tauroplu
Donnerstag 24. Mai 2018, 10:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8670
Zugriffe: 707609

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi, nein, das ist nicht normal. Üblicherweise ist die Glasplatte tiefer. Wie auch immer, ein spezieller Metallrahmen ist auf jeden Fall anzuraten. Sowas in der Art hier.

Günstiger wäre das hier, frag einfach mal den user Glassart.
von tauroplu
Donnerstag 24. Mai 2018, 09:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung beschleunigen?
Antworten: 10
Zugriffe: 597

Re: Nachgärung beschleunigen?

Zitat: "Malzbittere mit sich bringen - die bekommst du in einer Woche nicht raus." Richtig, das dauert Monate (3 mind.), bis es rund wird.
von tauroplu
Dienstag 22. Mai 2018, 12:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -
Antworten: 26
Zugriffe: 2539

Re: Spezielles Bierglas gesucht - GEFUNDEN -

So, nun hat auch der Hobbybrauerversand meines Vertrauens auf kurze Nachfrage, diese tollen American Lager Gläser von Sahm ins Programm aufgenommen und zwar für einen sehr guten Preis: American Lager bei Hopfen und mehr.
von tauroplu
Freitag 18. Mai 2018, 14:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbottich/Temperaturdifferenz Außen bei OG Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 318

Re: Gärbottich/Temperaturdifferenz Außen bei OG Hefe

Hi, bei der üblichen Menge von ca. 25-30 Liter sind es bei mir im Schnitt gut 3°C gewesen.
von tauroplu
Donnerstag 17. Mai 2018, 19:44
Forum: Zapfanlagen
Thema: Umbau Zapfkühlschrank
Antworten: 22
Zugriffe: 2401

Re: Umbau Zapfkühlschrank

@Felix83: Exactement.
von tauroplu
Donnerstag 17. Mai 2018, 16:27
Forum: Zapfanlagen
Thema: Umbau Zapfkühlschrank
Antworten: 22
Zugriffe: 2401

Re: Umbau Zapfkühlschrank

@Felix83: Was für Schläuche hast Du denn da? Einfache PVC Schläuche? Die reichen nicht, die hatte ich anfangs auch und hatte wie Du Dichtigkeitsprobleme, besonders wenn die die ganze Zeit unter Druck stehen. Seitdem ich Schläuche mit Gewebeeinlage verwende, ist der Spuk vorbei. Absolut dicht über Mo...
von tauroplu
Donnerstag 17. Mai 2018, 09:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: Umbau Zapfkühlschrank
Antworten: 22
Zugriffe: 2401

Re: Umbau Zapfkühlschrank

Nein, es kommt zu keinen Infektionen. Nach dem Zapfen empfiehlt es sich natürlich, die Zapfhahntülle auszuspülen, das reicht. Sollte es doch mal zu einer Infektion kommen, kann es durch den stets anliegenden Überdruck auch nicht dazu kommen, dass das gesamte Bier schlecht würde.
von tauroplu
Montag 14. Mai 2018, 15:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jodprobe nach Gärung
Antworten: 13
Zugriffe: 469

Re: Jodprobe nach Gärung

Wenn Ihr einen Blausud hattet, wird das auch nach der Gärung noch nachweisbar sein. Derartige Stärke bleibt erstmal feinstverteilt im Bier und wird dort dann auch noch entsprechend nachweisbar sein.
von tauroplu
Sonntag 13. Mai 2018, 09:38
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckminderer Y-Verteiler ersetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 388

Re: Druckminderer Y-Verteiler ersetzen

Nimm einfach eine Rohzange o.Ä., sodass Du einen langen Hebel bekommst. Das mit dem Erwärmen klappt i.A. nicht so wirklich. Die Dinger sind immer verklebt, wenn kein Teflonband zu sehen ist. Hatte ich schon ein paar Mal. Mit langem Heben und etwas Kraftaufwand ging es dann.