Die Suche ergab 2411 Treffer

von tauroplu
Mittwoch 13. Februar 2019, 08:02
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gestacheltes Steinbier- Wer hat Infos?
Antworten: 11
Zugriffe: 715

Re: Gestacheltes Steinbier- Wer hat Infos?

Hallo, es ist geschmacklich natürlich schon ein Unterschied, ob man die Steine einfach mit einem Gasbrenner erhitzt, oder die Steine in einem Korb in ein schönes Holzfeuer stellt, so wie hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinbier ... eikeim.jpg
von tauroplu
Freitag 8. Februar 2019, 13:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Und ohne einen richterlichen Beschluss muss man den auch nicht reinlassen, ob mit oder ohne Vorankündigung, Punkt.
von tauroplu
Donnerstag 7. Februar 2019, 10:04
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 21706

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Hi, ich kenne maximal solche vernickelten Teile (allemal besser als Messing, wie ich finde): https://dwtberlin.pneumatikatlas.com/gr ... -5/KDS4NW5
von tauroplu
Mittwoch 6. Februar 2019, 14:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht
Antworten: 162
Zugriffe: 21706

Re: Flaschenmanometer – Selbstbau Übersicht

Ähm...post 142?
von tauroplu
Samstag 2. Februar 2019, 23:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 38
Zugriffe: 2273

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

Hi, Tim, alles klar, vielen Dank!
von tauroplu
Samstag 2. Februar 2019, 12:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 38
Zugriffe: 2273

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

Geil, mit Aufsetzhilfe! Das wäre nämlich meine nächste Frage gewesen :Bigsmile

Danke für die Infoe!
von tauroplu
Samstag 2. Februar 2019, 12:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 38
Zugriffe: 2273

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

Ich...äh...habe natürlich mal wieder ein Problem. Denn wenn ich sozusagen doppelt invertiere, dann habe ich einen viereckigen Hintergrund, der ja die kreisförmigen Rahmen schneidet. Das sieht doch sch...e aus. Ich hatte erst nur einfach invertiert, da war das nicht der Fall, da konnte ich mein Logo ...
von tauroplu
Samstag 2. Februar 2019, 10:16
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Birkenwasser
Antworten: 4
Zugriffe: 487

Re: Birkenwasser

Da das Zeug aber einen nicht sehr intensiven Geschmack besitzt, frage ich mich allerdings nach dem brautechnischen Nutzen.
von tauroplu
Freitag 1. Februar 2019, 15:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grundausstattung
Antworten: 69
Zugriffe: 6340

Re: Grundausstattung

...oder Ihr kauft in der Apotheke Weingeist mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass ihr den zur Desinfektion haben wollt. Damit entfällt die Trinkbranntweinsteuer.
von tauroplu
Mittwoch 30. Januar 2019, 14:18
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Stimmt, Ruthard, hab ich falsch verstanden…
von tauroplu
Mittwoch 30. Januar 2019, 13:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Die Echtheit stand ja auch garnicht zur Diskussion, sondern der vom Zollbeamten zitierte Punkt e), den es schlicht nicht gibt.
von tauroplu
Mittwoch 30. Januar 2019, 12:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Weizenbock auf neuer Anlage
Antworten: 10
Zugriffe: 1418

Re: Weizenbock auf neuer Anlage

Zitat: "Das Schöne an der Yato ist die Anzeige, sodass man gleich die Watt sieht " Das verstehe ich nicht so recht im Vergleich zur Hendi, da sieht man die Wattzahl doch auch (auf der Oberseite). Oder wird bei der Yato die Wattzahl vorn angezeigt. Das hätte in der Tat was.
von tauroplu
Mittwoch 30. Januar 2019, 12:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?
Antworten: 9
Zugriffe: 617

Re: Auf Heferest des letzten Suds Schlauchen?

Das ist nicht nur abenteuerlich, sondern wird schlichtweg nicht gemacht. Selbst damals, vor über 30 Jahren haben wir die Hefe in eine Wanne abgelassen, mit Wasser überschichtet und den Rest der Gärbottichhefe (offene Gärung übrigens) in den Abguss gespült. Danach die Kohlensäure durch Abregnen entfe...
von tauroplu
Dienstag 29. Januar 2019, 15:44
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Zitat:"ich beabsichtige..." Genau das schreibe ich auch immer und damit bist Du aus allen Zeitzwängen raus und bist der Zollaufforderung "formlos mitzuteilen" nachgekommen. Fertig.
von tauroplu
Montag 28. Januar 2019, 19:35
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Schnurzpiepegal, denn die Forderung ist, den ersten Brauvorgang anzuzeigen (nicht anzumelden), nicht auch durchzuführen. Mit der Meldung hast Du Deine Pflicht und Schuldigkeit getan und kannst brauen, wenn Du dazu Zeit hast. EDIT: Ganz genau heißt es auf der Zoll.de Seite: "Bevor Sie mit dem Brauen ...
von tauroplu
Montag 28. Januar 2019, 19:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Dass das nur auf die Region Aachen/Köln bezogen ist, erschließt sich mir aus dem Threadtitel aber nicht, daher habe ich mir erlaubt, meine Erfahrungen weiterzugeben.
von tauroplu
Montag 28. Januar 2019, 15:50
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 396
Zugriffe: 34511

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Dieses Jahr habe ich mal wieder eine schriftliche Bestätigung bekommen, alle Forderungen (wichtigste: Meldung einmal pro Jahr vorm ersten Braubeginn) wie die ganzen letzten Jahre (HZA Dortmund).
von tauroplu
Freitag 25. Januar 2019, 20:24
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für London
Antworten: 48
Zugriffe: 5129

Re: Tipps für London

Super, Klaus, ganz lieben Dank für die tollen Infos zum Geld! :thumbsup
von tauroplu
Freitag 25. Januar 2019, 19:51
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für London
Antworten: 48
Zugriffe: 5129

Re: Tipps für London

Ähm...weil mein Sohn nächste Woche zu einem CL Spiel nach London fliegt, hätte ich mal zwei blöde Fragen:

1. Wird ein Reisepass benötigt? (wäre zum Glück vorhanden, tät mich aber mal interessieren)
2. Nehmen die dort auch Euros oder nur Pfund?
von tauroplu
Dienstag 22. Januar 2019, 13:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ss Brewtech Brewbucket 14 Galonen
Antworten: 4
Zugriffe: 294

Re: Ss Brewtech Brewbucket 14 Galonen

Perfekt! Besten Dank für den prompten Service, mein Lieber! :thumbsup

Dank auch an Dich, Roger!
von tauroplu
Dienstag 22. Januar 2019, 13:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ss Brewtech Brewbucket 14 Galonen
Antworten: 4
Zugriffe: 294

Re: Ss Brewtech BREWMASTER 14 Galonen

Besten Dank, aber der og. ist kein Chronical (warum eigentlich nicht conical?), sieht so aus: Bild8
von tauroplu
Dienstag 22. Januar 2019, 12:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ss Brewtech Brewbucket 14 Galonen
Antworten: 4
Zugriffe: 294

Ss Brewtech Brewbucket 14 Galonen

Hi, zusammen, weiß jemand, wie schwer dieses Dingen ist? Ich finde absolut keine Info dazu, nichtmal auf deren Webseite...zumindest konnte ich nichts finden.
von tauroplu
Freitag 4. Januar 2019, 10:43
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Rodenbach Caractère Rouge (*****)
Antworten: 25
Zugriffe: 1435

Re: Rodenbach Caractère Rouge (*****)

...klingt nach einem Bier, das ich mal probieren sollte :thumbsup
von tauroplu
Donnerstag 3. Januar 2019, 01:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag
Antworten: 13
Zugriffe: 945

Re: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag

Deinen "Ist-CO2-Gehalt" vor der Speisegabe hast du sicherlich noch nie bestimmt - der Wert bleibt eine Annahme, verkommt zur groben Schätzung Absolut richtig, Oli, aber dann müsste ich mich doch immer in der gleichen Richtung grob verschätzen. Das ist dann aber doch recht unwahrscheinlich. Aber ega...
von tauroplu
Mittwoch 2. Januar 2019, 21:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag
Antworten: 13
Zugriffe: 945

Re: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag

HI, Oli, ok, Asche auf mein Haupt, die "Schuld" in Richtung Karbonisierungsrechner zu schieben war nicht in Ordnung, da gebe ich Dir Recht und die Gesetzmäßigkeiten sind halt, wie sie sind, da will und kann ich natürlich nicht dran rütteln. Was aber die ganze Sache der Karbonisierungsberechnung doch...
von tauroplu
Mittwoch 2. Januar 2019, 16:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag
Antworten: 13
Zugriffe: 945

Re: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag

@Chris: Es ist allen mir bekannten Karbonisierungsrechnern zu eigen, dass sie zu hoch karbonisieren, soll heißen, wenn ich mich an die dort errechneten Mengen halte, kommt immer ein deutlich zu hoch karbonisiertes Bier dabei heraus. Ich habe mich durch mehrere Versuche langsam rangetastet und habe e...
von tauroplu
Mittwoch 2. Januar 2019, 11:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag
Antworten: 13
Zugriffe: 945

Re: Flaschenmanometer dauernd am Anschlag

Zitat: "Oder wäre dieses Manometer für 0.33er Flaschen gedacht wo der Druck weniger hoch geht? " Nun, hier liegt ein Missverständnis vor, es ist egal, welchen Inhalt die Flasche hat, da sich ja die berechnete Zuckermenge auf die Jungbiermenge bezieht. Das heißt, der Druck ist stets gleich, egal ob 0...
von tauroplu
Samstag 22. Dezember 2018, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholanstieg bei Flaschengärung
Antworten: 4
Zugriffe: 523

Re: Alkoholanstieg bei Flaschengärung

Grob insofern, als es von der beabsichtigten Karbonisierung und der Temperatur abhängt. Für ein Weizenbier braucht es halt mehr Zucker, um auf 7-8 g Kohlensäure pro Liter zu kommen. Für "übliche" Karbonisierungen im Bereich 4,8 - 5,3 oder so reicht die oben angegebene grobe Ausrichtung. Hier kannst ...
von tauroplu
Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.
Antworten: 46
Zugriffe: 2892

Re: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.

Das mit dem gealterten Hopfen ist doch kein Drama...wenn es z.B. ein Lambic oder ein Geuze wird z.B. :Greets
von tauroplu
Montag 17. Dezember 2018, 12:49
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hopfengestopftes Eisbock
Antworten: 44
Zugriffe: 6653

Re: Hopfengestopftes Eisbock

Nun ja, aber es ist ja aus der Weihnachtsbäckerei bekannt, dass die typischen Gewürze durchaus eine gewisse Zeit benötigen, bis auch sie rund werden. Ich drück Dir aber auf jeden Fall die Daumen, dass es klappt. Vielleicht klafft ja netterweise in diesem Fall die Therorie und Praxiserfahrung auseina...
von tauroplu
Donnerstag 13. Dezember 2018, 12:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)
Antworten: 19
Zugriffe: 1156

Re: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)

Beim Getränkedealer meines Vertrauens ist die Kohlensäure zum Glück sehr preiswert. Ich habe für eine 6 kg Buddel 75 Euro bezahlt…wovon 60 Euro Flaschenpfand waren :Bigsmile
von tauroplu
Donnerstag 13. Dezember 2018, 08:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Dunkle Punkte im Hefestarter
Antworten: 5
Zugriffe: 404

Re: Dunkle Punkte im Hefestarter

Das sind ganz normale Hefebratzen, die je nach Schichtdicke auch mal dunkler aussehen können. Alles gut.
von tauroplu
Mittwoch 12. Dezember 2018, 21:30
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gärkühlbox erste Tests
Antworten: 32
Zugriffe: 2701

Re: Gärkühlbox erste Tests

Klasse! Ich hätte eine Frage zu der Thermometerhülse: Hast Du da auch gebastelt, denn üblicherweise ist ja an dem Inkbirddinges so ein kleiner Thermofühler dran, den man eigentlich nicht austauschen kann. Hast Du den einfach in so eine lange Edelstahlhülse gepackt oder wie hast Du das gemacht?
von tauroplu
Dienstag 11. Dezember 2018, 14:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Gespülte" Flasche stinkt nach faulen Eiern
Antworten: 217
Zugriffe: 8885

Re: "Gespühlte" Flasche stinkt nach faulen Eiern

Ich durfte während meiner Ausbildung ein Sensorikseminar besuchen. Eine der ersten Aktionen war es, persönliche Geschmacksschwellen der Grundgeschmacksarten eines jeden Teilnehmers herauszufinden. Einige waren in der Lage, auch nur minimal über der Wahrnehmungsgrenze liegende Konzentrationen zu ersc...
von tauroplu
Dienstag 11. Dezember 2018, 07:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Gespülte" Flasche stinkt nach faulen Eiern
Antworten: 217
Zugriffe: 8885

Re: "Gespühlte" Flasche stinkt nach faulen Eiern

Zitat: „Malze waren vor Jahren auch nicht so vorbehandelt wie jetzt trotzdem gibt es Leute die Gewisse Rasten trotzdem fahren die es gar nicht mehr erfordert.“ Das mag Deine Erfahrung sein und möglicherweise die von anderen, meine nicht. Ich fahre aus gutem Grund stets eine verkürzte Eiweißrast bei ...
von tauroplu
Montag 10. Dezember 2018, 15:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Gespülte" Flasche stinkt nach faulen Eiern
Antworten: 217
Zugriffe: 8885

Re: "Gespühlte" Flasche stinkt nach faulen Eiern

Nun ja, es sollte auch nicht erhitzt werden, ich dachte nur als Ersatz für diese Stanniopapierhülsen einfach diese Plastikdinger drüber stülpen. Aber scheint ja jetzt egal zu sein, alles gut.
von tauroplu
Montag 10. Dezember 2018, 14:25
Forum: Zapfanlagen
Thema: Fundstücke....KEG CO2 Anlage....
Antworten: 10
Zugriffe: 541

Re: Fundstücke....KEG CO2 Anlage....

Suchfunktion nutzen und Zack. Ist eigentlich ganz einfach.
von tauroplu
Montag 10. Dezember 2018, 14:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Gespülte" Flasche stinkt nach faulen Eiern
Antworten: 217
Zugriffe: 8885

Re: "Gespühlte" Flasche stinkt nach faulen Eiern

Warum nicht sowas hier?

Oder alternativ das hier.
von tauroplu
Sonntag 9. Dezember 2018, 13:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?
Antworten: 77
Zugriffe: 6782

Re: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?

Der gute Jean Pütz ist Schuld...ich habe 1982, kurz nach der Sendung und als nach nur noch 6 Wochen der Hobbytipp endlich ankam, angefangen zu brauen, habe regelmäßig die Hobbytheksendungen verfolgt und war sofort angetan und begeistert, als es um das Bierbrauen ging.
von tauroplu
Samstag 8. Dezember 2018, 14:10
Forum: Rezepte
Thema: Braunbier fränkischer Art
Antworten: 17
Zugriffe: 1139

Re: Braunbier fränkischer Art

Mensch, Hans, Dich gibts ja auch noch, schön, mal wieder von Dir zu lesen!
von tauroplu
Donnerstag 6. Dezember 2018, 20:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 2076

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

...entfettet und entölt...
von tauroplu
Donnerstag 6. Dezember 2018, 09:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?
Antworten: 16
Zugriffe: 1279

Re: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?

Ich verfahre im Prinzip exakt so, wie mein Vorredner. Zum Jahresende hin werden die Biere dunkler (meist auch stärker, vom Maibock mal abgesehen) und zum Jahresbeginn bis zum Sommer hin heller. Allerdings braue ich ausschließlich obergärig.
von tauroplu
Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: digitaler Gärspund zur Zeit bei Kickstarter
Antworten: 19
Zugriffe: 4030

Re: digitaler Gärspund zur Zeit bei Kickstarter

Ähm...bezüglich des Amihopfen Dingensbums...ich habe verstanden, dass es nur eine Abschätzung des aktuellen Platowertes ist, aber wie unterscheidet das System denn zwischen entweichender Luft und tatsächlich erzeugtem Kohlendioxid? Das erscheint mir alles etwas sehr vage zu sein...
von tauroplu
Samstag 1. Dezember 2018, 14:32
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: der Gallische Hammer
Antworten: 16
Zugriffe: 1164

Re: der Gallische Hammer

Ah, Klasse, vielen Dank, da bin ich ja beruhigt, ich hatte mir schon ein klein wenig Sorgen um ihn gemacht. Aber es ist ja alles gut.
von tauroplu
Samstag 1. Dezember 2018, 11:52
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: der Gallische Hammer
Antworten: 16
Zugriffe: 1164

Re: der Gallische Hammer

A propos,was ist eigentlich mit Trashhunter? Der macht sich ja echt rar hier, der braut aber noch oder? Weiß da jemand etwas, würde mich mal interssieren?
von tauroplu
Samstag 1. Dezember 2018, 11:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Waagen verwendet ihr
Antworten: 51
Zugriffe: 5637

Re: Welche Waagen verwendet ihr

Als Malzwaage diese hier (link ist nur beispielhaft, die habe ich preiswerter bekommen) und als Hopfenwaage diese hier. Absolut genial: kompakt (Wiegegschale dient gleichezitig als Deckel), genau mit AAA Batterien. Hat zwar auch eine Abschaltautomatik, die greift aber erst nach 3 Min. Selbst wenn ma...
von tauroplu
Freitag 30. November 2018, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer /-adapter Fematic
Antworten: 11
Zugriffe: 729

Re: Flaschenmanometer /-adapter Fematic

Ja, klar, Ruthard, aber es geht darum, dass ich schonmal ein Aludingen geschrottet habe, weil ich einen mm oder so schief angesetzt hatte beim Einschrauben des Manometers. Ok, vielleicht bin ich ja der einzige hier, der zu blöde ist, etwas richtig und ohne zu verkanten einzuschrauben. Wenn das bei E...
von tauroplu
Freitag 30. November 2018, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer /-adapter Fematic
Antworten: 11
Zugriffe: 729

Re: Flaschenmanometer /-adapter Fematic

Digital heißt nicht automatisch genauer, nur weil manda 2 Stellen nach dem Komma ablesen kann. In den Unterlagen müsste etwas zur Genauigkeit stehen.
von tauroplu
Freitag 30. November 2018, 17:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer /-adapter Fematic
Antworten: 11
Zugriffe: 729

Re: Flaschenmanometer /-adapter Fematic

Hi, Stefan, Zitat: "Bringt das überhaupt was?" Was is dattenn für ne Frage? Ja, klar, bringt das was, man einfach deutlich besser ablesen und muss nicht immer so schätzen, wo der Zeiger denn nun steht. Ich habe meines hier her . Ist zwar nicht das, was auf dem Bild zu sehen ist, das gibt es irgendwi...
von tauroplu
Freitag 30. November 2018, 10:23
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Edelstahl Hopfenfilter
Antworten: 10
Zugriffe: 1043

Re: Edelstahl Hopfenfilter

Hi, Markus, ich benutze so etwas wie den Sputnik auch seit zig Jahren, allerdings ist ja auch ein Monofilament etwas anders als ein Sputnik, der ja auf Nadelfilzbasis funktioniert. Ich war von dem Monofilamentfilter nicht sehr angetan, da die Filterleistung - bei gleicher Maschenweite - nicht so gut...