Die Suche ergab 2608 Treffer

von tauroplu
Mittwoch 25. November 2020, 11:39
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bitburger Winterbock
Antworten: 14
Zugriffe: 2235

Re: Bitburger Winterbock

Sorry, Leute, aber mich hat das Bier nicht so wirklich überzeugt. Was einem sofort in die Nase sticht, ist die - typisch für Bitburger - mehr als prägnante Schwefelnote. Bis zu einem gewissen Grad i.O., hier aber für meinen Geschmack...äh...Geruch zu übertrieben. Hopfen ist zwar rauszuschmecken, der...
von tauroplu
Dienstag 17. November 2020, 12:23
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Andechser Weizenbock
Antworten: 3
Zugriffe: 587

Re: Andechser Weizenbock

Klasse, Frank, danke für den link! Hab es noch nicht geschafft, auf Tour zu gehen :Bigsmile
von tauroplu
Samstag 14. November 2020, 15:48
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Andechser Weizenbock
Antworten: 3
Zugriffe: 587

Re: Andechser Weizenbock

Hi, Frank, danke für Deine Eindrücke. Das klnigt ja mal wirklich interessant und ich werde definitiv versuchen, das Zeugs hier bei uns im Ruhrpott zu bekommen. Ist ein schönes Beispiel, dass auch ein Schuster, der nicht bei seinen Leisten bleibt, in der Lage ist, etwas...äh...fachfremdes offenbar se...
von tauroplu
Dienstag 10. November 2020, 16:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie nennt man dieses Teil
Antworten: 8
Zugriffe: 696

Re: Wie nennt man dieses Teil

Boooh! Dat ging aber schnell!

Weiße, watte bis, Stefan? Klasse bisse!

Vielen, vielen Dank! Auf die einfachen Dinge wie "Abstandshalter" bin ich natürlich nicht gekommen...tststs...
von tauroplu
Dienstag 10. November 2020, 15:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie nennt man dieses Teil
Antworten: 8
Zugriffe: 696

Wie nennt man dieses Teil

Hallo, zusammen, ich bin auf der Suche nach einem speziellen Teil, dessen Namen ich nicht kenne, von daher kann ich auch nicht entsprechend im Netz suchen. So Begriffe wie "Clips" etc. führten leider zu nichts. Ich benötige das, um meine Edelstahlkühlspiralenwindungen auf Abstand zu bringen, es soll...
von tauroplu
Montag 9. November 2020, 11:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hahnmontage
Antworten: 8
Zugriffe: 790

Re: Hahnmontage

Z.B. hiermit.
von tauroplu
Donnerstag 5. November 2020, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Haha, Oli, alles klar, vielen Dank! Morgen ist erst mal wieder Brautag und dann werde ich im Nachgang entsprechend noch mal tüftlerisch rechnen :Bigsmile
von tauroplu
Donnerstag 5. November 2020, 11:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Moin, Gerald, ich hatte mich tatsächlich leider nur verschrieben. Ich habe 12,3 °P mit dem Refraktometer ermittelt, das ich vorher noch justiert hatte. Das Labor hatte 12,9 °P gemessen, das hatte ich anfangs nicht verstanden, da meine Gehirnwindungen - offenbar durch Corona und die US Wahl - irgendw...
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 19:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Meine Güte, ist echt nicht mein Tag heute... :Mad Die Stammwürze muss natürlich tiefer sein (habe es nochmals korrigiert). Du bist also zu Recht verwirrt.

Jetzt müsste es nachvollziehbar sein, wenn nicht...melden...
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 17:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Jo, Schoki, das habe ich jetzt auch kapiert, dass sich NATÜRLICH die Stammwürze erhöht...Schande über MEIN Haupt :redhead

Alles gut, nun wird insgesamt ein Schuh draus.

Danke nochmals fürs Mitdenken!

Cheers
Michael
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 16:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Ihr Lieben, erstmal vielen Dank für all Euren input! Nun muss ich zu meiner großen Schande gestehen, dass die Tabelle bezüglich der Dichte leider falsch war (das elendigliche copy&paste Problem). Das tut mir echt Leid, dass ich hier zur Verwirrung beigetragen habe. Die Dichte wurde also korrekt bere...
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 16:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

So gesehen...hast Du natürlich Recht...Moment mal, ich muss da was prüfen :Bigsmile
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 15:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Durch die Zuckerzugabe erhöht sich ja der Extraktgehalt nicht, da er zu 100 % vergoren wird, das dürfte also keinen Einfluss auf die eigentliche Stammwürze haben. Da aber der Alk. natürlich Einfluss auf die Dichte nimmt, müsste sich das ja eigentlich auf den Gesamtalkoholgehalt auswirken.
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 15:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Hi, alle Werte sind so vom Labor gekommen. Aufgrund des ermittelten Restextrakts bzw. der Dichte kann man alles andere zurückrechnen, auch die Stammwürze. Die verwenden soweit ich weiß ein Anton-Paar Gerät.
von tauroplu
Mittwoch 4. November 2020, 11:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 804

Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Moin, zusammn, nachdem ich nun einige meiner Biere im Weinlabor Krauß habe analysieren lassen, habe ich meine Berechnungstools entsprechend angepasst. Es gab da durchaus Unterschiede zwischen Theorie und Praxis. Aktuell hatte ich mein Wiess mal durch die Mangel drehen lassen und komme mit dem Alkoho...
von tauroplu
Freitag 30. Oktober 2020, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vic secret Hopfen - welche Menge?
Antworten: 4
Zugriffe: 345

Re: Vic secret Hopfen - welche Menge?

Oh, ich kann Deinen Freund gut verstehen, Vic. Sec. gehört zu meinen Lieblingshopfen. 100 g ist wirklich ausreichend, zumal der Vic. Secret ein sog. Hochalphahopfen ist, soll heißen: er ist höher konzentriert was die Bitterstoffe angeht als viele andere Hopfen. Von daher braucht der Kollege dann auc...
von tauroplu
Montag 26. Oktober 2020, 16:07
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Wiess mit der Colonia F Hefe
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Re: Wiess mit der Colonia F Hefe

Nein, Amarillo war bewusst gewählt...und ja, das entspricht keiner Wiesshopfung, das weiß ich, aber es passt sehr gut zu einem Wiess :Bigsmile EBC 15 müsste in etwa stimmen, da ich inzwischen ein paar Male meine Biere in einem Labor habe prüfen lassen und dann meine Farbberechnung daraufhin angepass...
von tauroplu
Montag 26. Oktober 2020, 12:11
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Wiess mit der Colonia F Hefe
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Re: Wiess mit der Colonia F Hefe

Hallo, Björn, klar, sobald ich das ausgereifte Bier beurteilt habe, werde ich das Rezept in die MMUM Datenbank tippern. Da sollen ja nur bewährte bzw. erprobte Rezepte rein. Für Interessierte vorab aber schonmal mein Rezept: PIM = 3 kg WIM = 2 kg Weizenmalz, hell = 1 kg Hauptguss = 20 Liter Nachguss...
von tauroplu
Sonntag 25. Oktober 2020, 12:48
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Wiess mit der Colonia F Hefe
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Re: Wiess mit der Colonia F Hefe

Hi, Frank, besten Dank für Deine Einschätzung und Erfahrung mit der Colonia F. Ja, manchmal sind die Flüssighefen wirklich besser bzw. liefern bessere Ergebnisse als ihr Trockenhefe Pendants (allerdings auch nicht immer). Aus bestimmten Gründen bin ich vor einigen Jahren komplett auf Trockenhefen um...
von tauroplu
Samstag 24. Oktober 2020, 15:10
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Wiess mit der Colonia F Hefe
Antworten: 8
Zugriffe: 690

Wiess mit der Colonia F Hefe

Moinsen, erstmalig in meinem Brauerleben habe ich endlich mal ein Wiess = unfiltriertes Kölsch gebraut. Als Hefe kam die Colonia F von der Malzwerkstatt zum Einsatz. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt noch eineb ausführlicheren Geschmackstest hier einstellen. Vorweg wollte ich aber mal die Kölsch...
von tauroplu
Samstag 3. Oktober 2020, 13:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Motorantrieb für Maischerührwerk
Antworten: 0
Zugriffe: 499

Motorantrieb für Maischerührwerk

Hallo, zusammen, ich verwende seit längerem das Rührwerkskitt von Mattmill und bin sehr, sehr zufrieden. Was mich aber wirklich stört ist, dass der Scheibenwischermotor auf der Stufe 2 (ca. 60 U/Min.) doch etwas laut in den hohen Frequenzen ist. Da ich meist rel. dick einmaische, benötige ich die hö...
von tauroplu
Freitag 2. Oktober 2020, 11:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Riegele Augsburger Herrenpils Klon
Antworten: 20
Zugriffe: 2735

Re: Rezeptcheck: Riegele Augsburger Herrenpils Klon

Hi, laut Riegele liegt der IBU Gehalt bei 43, also 45 anzulegen, bietet sich dann an.
von tauroplu
Mittwoch 30. September 2020, 18:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier sehr trüb - Klärung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1155

Re: Jungbier sehr trüb - Klärung?

Das kann ich bestätigen: ohne Gelatineschönung = Gärdauer gut 1 Woche, mit Gelatineschöne = Gärdauer von gut 2 Wochen, bis der Zieldruck erreicht ist.
von tauroplu
Sonntag 27. September 2020, 16:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1217

Re: Reinigung der Kühlspirale

Keine Ahnung, Jens, aber 30 Min. finde ich nun durchaus eine sehr vertretbare Wartezeit :Bigsmile
von tauroplu
Sonntag 27. September 2020, 16:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1217

Re: Reinigung der Kühlspirale

So ist es, ich entkalke damit regelmäßig meine Wasserkocher. Wenn ich das nur auf ca. 40 °C erwärme, passiert gar nix. Einmal aufkochen, strah-lend blitzeblank. 1 EL auf ca. 200 ml, passt perfekt.
von tauroplu
Samstag 26. September 2020, 17:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1217

Re: Reinigung der Kühlspirale

Sind die dann aus Edelstahl?
von tauroplu
Samstag 26. September 2020, 16:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1217

Re: Reinigung der Kühlspirale

Ja, ja, ja, Ihr habt ja Recht. Manchmal bin ich etwas zu kompliziert... :redhead Natürlich weiß ich, dass Geschirrspülreiniger DER Reiniger ist, hätte aber trotzdem nicht gedacht, dass der auch eine Patina auf Metalloberflächen entfernt. Aber da ich anfangs Probleme mit der Dichtigkeit der Gardenaan...
von tauroplu
Samstag 26. September 2020, 12:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1217

Reinigung der Kühlspirale

Moinsen, im Laufe der Zeit hat sich auf meiner Kühlspirale eine Patina gebildet. Damit der Wärmeaustausch auch zunkünftig gelingt, ist eine Entfernung der Patina hilfreich. Bevor ich das aber an der Spirale durchführe (ist halt etwas unhandlich), dachte ich, ich teste das erstmal an meinem Rührpadde...
von tauroplu
Freitag 25. September 2020, 14:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2317
Zugriffe: 350894

Re: Was braut Ihr am WE?

Erstmalig ein Wiess, mit der Colonia F von der Malzwerkstatt. Ich bin gespannt.
von tauroplu
Freitag 28. August 2020, 16:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)
Antworten: 12
Zugriffe: 1274

Re: Hefe nach 36 Stunden schon fast am Ende? (Mangrove Jack Empire Ale M15)

Nochmal geschlossen vorsichtig schütteln bzw. schwenken, stehenlassen und wegfahren, da passiert nix.
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 15:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 667

Re: Alternative Vergärungskontrolle

@Benni: ...deswegen hab ich gefragt und hätte die gleiche Antwort gegeben... :Bigsmile
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 13:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 667

Re: Alternative Vergärungskontrolle

@Benni: Ah, verstehe, danke. Was meinst Du denn mit > 4,3, den pH?
von tauroplu
Donnerstag 27. August 2020, 12:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative Vergärungskontrolle
Antworten: 11
Zugriffe: 667

Re: Alternative Vergärungskontrolle

Ähm...äh...warum?
von tauroplu
Dienstag 25. August 2020, 11:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hoppy Birthday!
Antworten: 9
Zugriffe: 770

Re: Hoppy Birthday!

Hi, Markus, Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und feier ordentlich (dürfte auch unter Coronabedingungen sehr gut möglich sein)!
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 15:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Messen mit Digitalrefraktometern
Antworten: 46
Zugriffe: 14739

Re: Messen mit Digitalrefraktometern

Stimmt natürlich alles, was Du sagst, Jan. Auch wenn die Anzeige auf 0,1 Einheiten anzeigt, ist die Genauigkeit mitnichten immer identisch. Auch mein Digitalrefrakto hat eine Genauigkeit von +- 0,2 %Brix. Aber selbst ein Digirefrakto hat so seine Eigenarten, man muss z.B. darauf achten, dass die Mul...
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Messen mit Digitalrefraktometern
Antworten: 46
Zugriffe: 14739

Re: Messen mit Digitalrefraktometern

Hallo, Tobias, abgesehen davon, dass es in diesem Thread eigentlich um Digitalrefraktometer geht...ja, ich verstehe, was Du meinst. Mit ein Grund, warum ich auf Digitalrefraktometer umgestiegen bin. Trubstoffe erschweren die Ausbildung einer scharfen Trennlinie. Daher entweder vor der Messung filtri...
von tauroplu
Dienstag 18. August 2020, 13:59
Forum: Rezepte
Thema: Lallemand London ESB für Milk Stout geeignet?
Antworten: 9
Zugriffe: 773

Re: Lallemand London ESB für Milk Stout geeignet?

Die Notti mit der ESB zu mischen ist in meinen Augen nicht sinnvoll, da die Notti ja gerade eher neutral vergärt (bei niedrigen Temperaturen) und die ESB schöne Englische Aromen erzeugt. Ich finde die ESB sehr gut und definitiv passend für ein Stout/Milk Stout, wenn es auf deutlichere Aromen ankommt...
von tauroplu
Donnerstag 13. August 2020, 12:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangsverlängerung Hauptgärung
Antworten: 1
Zugriffe: 363

Re: Zwangsverlängerung Hauptgärung

Hi, Marco,
Temperatur runter auf 10 °C und: schönen Urlaub :Bigsmile
von tauroplu
Dienstag 4. August 2020, 18:25
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hilfe - ein brauendes Weib
Antworten: 9
Zugriffe: 1159

Re: Hilfe - ein brauendes Weib

HI, Diana, herzlich willkommen hier bei uns!

Fehlt ja eigentlich noch, dass Du die Braugerste selbst anbaust und mälzt und natürlich den Hopfen anbaust :P

Ich habe ein paar Sekunden gebraucht, um - als Nichtfrangge - herauszufinden, wo denn die Stadt Färdd liegt...hüstel...
von tauroplu
Donnerstag 23. Juli 2020, 19:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigrohrlänge CC Keg
Antworten: 2
Zugriffe: 285

Re: Steigrohrlänge CC Keg

Perfekt, mein Lieber! Hab es mal direkt ins Wiki eingetragen.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe! :thumbsup
von tauroplu
Donnerstag 23. Juli 2020, 18:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigrohrlänge CC Keg
Antworten: 2
Zugriffe: 285

Steigrohrlänge CC Keg

Hi, weiß jemand auf die Schnelle, wie lang dieser Degen bzw. dieses Steigrohr ist?
von tauroplu
Montag 20. Juli 2020, 08:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührautomatik vs. Maischpaddel
Antworten: 24
Zugriffe: 1715

Re: Rührautomatik vs. Maischpaddel

Zitat: "Dafür bringt man mit Rührwerk mehr Sauerstoff in die Maische." Ähm, Stefan, das müsstest Du mir aber bitte nochmal erklären. Das kann ich so nicht nachvollziehen, selbst in meiner höchsten Rührgeschwindigkeit von 60 U. p. M. herrscht keine turbulente Strömung, Plätschern o.Ä. und insofern au...
von tauroplu
Dienstag 14. Juli 2020, 14:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2304

Re: Was läuft hier falsch?

Wie ist denn hier der Stand der Dinge? Es kann doch nicht sein, dass es dafür keinen Grund findet, bisher waren ja alle Hinweise..äh...hinfällig. Das wäre dann ja langsam mal ein Fall für "Welt der Wunder" o.Ä....
von tauroplu
Mittwoch 8. Juli 2020, 14:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2304

Re: Was läuft hier falsch?

Also...jetzt mal ne ganz blöde Frage: Und Du bist sicher, dass sich genügend Kohlensäure in Deiner Flasche befindet? So ein Dingen wird ja auch irgendwann mal leer...
von tauroplu
Mittwoch 8. Juli 2020, 13:48
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2304

Re: Was läuft hier falsch?

Hi, in dem markierten Bild fehlt keine Dichtung, ist alles so, wie es sein soll. Der O-Ring ist an dem darüberliegenden Zapfhebel, der dichtet das ab. Am Kompensatorhebel ist die Dichtung ebenfalls vorhanden. Mir fällt grad noch ein: Auf den ersten Bildern ist zu erkennen, dass Du einen Zapfhahn mit...
von tauroplu
Donnerstag 25. Juni 2020, 11:25
Forum: Rezepte
Thema: Kopfschüttel - Rotbierseite
Antworten: 10
Zugriffe: 1082

Re: Kopfschüttel - Rotbierseite

Zitat: "Abmaischen: 50 min bei 78 °C" Das ist jetzt aber so ungewöhnlich nicht. Zeiten bis 60 Min. sind schon denkbar, wenn man z.B. ein alkoholärmeres Bier herstellt und das Weniger an Vollmundigkeit/Geschmack durch eine längere Verzuckerungspause ausgleichen will. Dort werden ja hauptsächlich Dext...
von tauroplu
Dienstag 16. Juni 2020, 09:36
Forum: Rezepte
Thema: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"
Antworten: 25
Zugriffe: 2234

Re: Wie bekomme ich mein Bier "vollmundiger"

Moin, ich braue ebenfalls ausschließlich mit dem Infusionsverfahren. Ich hatte mich seinerzeit an den Rastvorschlägen von Hubert Hanghofer orientiert. Standard ist da: 45 Min. Maltoserast und 45 Min. Verzuckerungspause. Trotz unterschiedlicher Schüttungen schmeckten praktisch alle Biere gleich…trock...
von tauroplu
Sonntag 14. Juni 2020, 12:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllräuschchen
Antworten: 13
Zugriffe: 1467

Re: Abfüllräuschchen

A propos Abfüllräuschchen und mit dem Mund ansaugen, es gibt durchaus berühmte Vorbilder...
von tauroplu
Samstag 13. Juni 2020, 18:13
Forum: Zapfanlagen
Thema: Korrosion?
Antworten: 8
Zugriffe: 771

Re: Korrosion?

Vielen Dank nochmal für Eure Infos und Einschätzungen!