Die Suche ergab 241 Treffer

von Dinkhopf
Dienstag 23. April 2019, 09:29
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Münsterland
Antworten: 3
Zugriffe: 133

Re: Hallo aus dem Münsterland

Moin und guet goan! ;-)
von Dinkhopf
Montag 8. April 2019, 09:51
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Bau meiner 200l Anlage
Antworten: 19
Zugriffe: 1669

Re: Bau meiner 200l Anlage

Stabile Anlage! :thumbsup
von Dinkhopf
Donnerstag 4. April 2019, 12:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fässer und Zubehör
Antworten: 11
Zugriffe: 660

Re: Fässer und Zubehör

Infos dazu findest du in diesem Forum mithilfe der Suchfunktion zu genüge (auch zur Frage, ob du mit Fässern wirklich weniger Arbeit hast ;-)). Ich weiß, es ist bequemer, wenn andere für einen die passenden Threads ausgraben und anschließend die passende Artikellisten inkl. Shoplink anfügen. Aber da...
von Dinkhopf
Montag 1. April 2019, 14:24
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum
Antworten: 5
Zugriffe: 506

Re: Fiege Schwarzbier aus der Slow Brewing Brauerei Fiege in Bochum

Erst am Samstag nen Kasten von geholt. Mein absolutes Libelings-Schwarzes! :)
Wobei man bei Fiege generell nix verkehrt machen kann, meiner Meinung nach.
von Dinkhopf
Freitag 1. März 2019, 10:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon
Antworten: 12
Zugriffe: 552

Re: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon

Kenne das auch aus einer kleinen Micro-Brauerei auf Vancouver Island. Da halten die Leute nach dem Einkauf im Coop noch eben bei der Brauerei und lassen sich frisch ein, zwei Growler direkt vom Fass für zu Hause abfüllen.
von Dinkhopf
Montag 18. Februar 2019, 16:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der letzte Sud in 2018 - SNPA Klon
Antworten: 6
Zugriffe: 1334

Re: Der letzte Sud in 2018 - SNPA Klon

ChristopherRobin06 hat geschrieben:
Montag 18. Februar 2019, 12:24
Was hast du denn verwendet um deinen Topf zu isolieren?
Das sieht schwer nach der Brauerei-Isomatte von Decathlon aus. Die hat hier gefühlt jeder Zweite im Einsatz. :)
von Dinkhopf
Mittwoch 23. Januar 2019, 16:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B
Antworten: 42
Zugriffe: 6861

Re: Erste Erfahrungen und die Programmierung des Inkbird ITC-310T-B

Bitkiller hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 15:06
ich schreibe gerade eine Deutsche Bedienungsanleitung für den ITC-310T B.
Guter Mann! :thumbsup :thumbup
von Dinkhopf
Dienstag 15. Januar 2019, 09:27
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfset Hellmann 5 Liter Partyfass - Brett vorm Kopf
Antworten: 7
Zugriffe: 779

Re: Zapfset Hellmann 5 Liter Partyfass - Brett vorm Kopf

Frudel hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 22:20
Schon , wie beim Keg auch, einfach kurz volle Pulle zapfen , das zieht den Schmodder
vom Boden um den Degen ab.
Genau so. Klappt bei mir immer.
von Dinkhopf
Freitag 11. Januar 2019, 13:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Abkehr vom Gärfass aus Plastik
Antworten: 50
Zugriffe: 4270

Re: Abkehr vom Gärfass aus Plastik

Moin Markus, wieso brauchst Du denn mehrmals im Jahr neue Eimer? Moin, ich bilde mir ein, dass sich bei mir in den Plastikeimern trotz Reinigung ein gewisser Hausgeschmack einnistet. Ein UG aus einem neuen Fass ist nach meiner Erfahrung immer am "sortenreinsten". VG, Markus Interessant, danke für d...
von Dinkhopf
Freitag 11. Januar 2019, 10:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Abkehr vom Gärfass aus Plastik
Antworten: 50
Zugriffe: 4270

Re: Abkehr vom Gärfass aus Plastik

Moin Markus,

wieso brauchst Du denn mehrmals im Jahr neue Eimer?
von Dinkhopf
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:28
Forum: Rezepte
Thema: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili
Antworten: 17
Zugriffe: 1218

Re: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili

PS: Bzgl. Chili wurde hier auch schon über einen Alkoholauszug gesprochen, zwecks besserer Dosierbarkeit. Habe ich auch probiert (Handvoll Chipotles in einem Einmachglas Wodka über sechs Wochen). Geht es nur ums Einstellen der Schärfe, ist das sicher ein gangbarer Weg. Fürs Aroma ist Stopfen besser.
von Dinkhopf
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:26
Forum: Rezepte
Thema: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili
Antworten: 17
Zugriffe: 1218

Re: A Beer of Ice and Fire - Bier mit Menthol und Chili

Hat schonmal jemand mit Chilis gestopft? Klappt das? Ich. Das klappt. Hier gibt es auch ein paar Diskussionsbeiträge dazu. Habe gerade noch mal in meinen Protokollen gewühlt. Zuletzt hatte ich ein IPA nach Beendigung der HG mit 4,5 Chipotle-Chilis auf 25 l gestopft (nicht das Rezept aus o. g. Link)...
von Dinkhopf
Mittwoch 19. Dezember 2018, 10:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.
Antworten: 46
Zugriffe: 3161

Re: Achtunddrölfzigster Brautag ganz ohne Braujause.

Toller Tipp mit dem Kaffeefilter! :)
von Dinkhopf
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier und Brau Videos
Antworten: 44
Zugriffe: 7340

Re: Bier und Brau Videos

Schöne Doku der „B-Boyz“ ausm Pott: https://youtu.be/UFmXE0ykyD8
Unterhaltsame Truppe, alles nicht so bierernst. Und schön zusammengeschnitten. :Smile
von Dinkhopf
Freitag 23. November 2018, 13:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 56
Zugriffe: 3938

Re: 4. Brautag im Brauhaus Südpark

Geil, es geht wieder los! :thumbsup
Viel Spaß und gut Sud! :Smile
von Dinkhopf
Freitag 23. November 2018, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safale US 05 gibt nicht auf ...?
Antworten: 6
Zugriffe: 530

Re: Safale US 05 gibt nicht auf ...?

Moin Chris, also das die US-05 einen hartnäckigen "Teppich" an der Oberfläche bildet, war mir bekannt und kam auch bei mir schon oft vor. Da klopfe ich dann von außen dreimal gegen den Bottich, und der ganze Krempel setzt sich binnen einiger Stunden ab. Hast du das schon probiert? Was mich ansonsten...
von Dinkhopf
Freitag 23. November 2018, 11:30
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?
Antworten: 20
Zugriffe: 1380

Re: Whirlpool: Verkleinerung der Partickel?

Deckel drauf? Hat das Relevanz? :Grübel Aber ich denke, dass ich auch etwas weniger enthusiastisch andrehen sollte! Danke! :thumbsup Das ist auf jeden Fall relevant. Mit dem Deckel verhinderst du Konvektionen aufgrund von Temperaturunterschieden in der Pfanne. Ohne Deckel kriegst du da nur schlecht...
von Dinkhopf
Donnerstag 22. November 2018, 17:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife
Antworten: 8
Zugriffe: 597

Re: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife

Die Fässer (ich meine die ohne integrierten Hahn) sind wiederverwendbar. Die Reinigung ist nicht komfortabel, aber machbar. Dazu findest du auch einiges hier im Forum.
von Dinkhopf
Donnerstag 22. November 2018, 14:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife
Antworten: 8
Zugriffe: 597

Re: Unterschiede Flaschen-/"Partyfass"-Reife

Wenn du wirklich gescheit aus einer 5-Liter-Dose zapfen möchtest, empfehle ich dir dieses Zapfset von Hellmann. Ist nicht ganz billig, keine Frage, aber damit zapfst du entspannt und ohne Schaumparty. Alles Edelstahl, alles schwer und hochwertig, alles gut zu reinigen. Zu deiner Ausgangsfrage: Meine...
von Dinkhopf
Donnerstag 22. November 2018, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899109

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin! Frage an die Kombiraster: Thermoport 40 l besser mit Läuterfreund oder Senkboden bestücken? Was ist effektiver/einfacher (Handling, Ergebnis, Reinigung etc.)? Danke! Senkboden mit Ablauf nach unten! Ich hatte Hexe, Freund, Lochblech, Schlitzblech (Mattmill), (beide mit solch eine Abführung na...
von Dinkhopf
Donnerstag 22. November 2018, 10:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899109

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin!
Frage an die Kombiraster: Thermoport 40 l besser mit Läuterfreund oder Senkboden bestücken? Was ist effektiver/einfacher (Handling, Ergebnis, Reinigung etc.)?
Danke!
von Dinkhopf
Mittwoch 21. November 2018, 13:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anschwänzvorrichtung für Nicht-Bastler
Antworten: 14
Zugriffe: 1767

Re: Anschwänzvorrichtung für Nicht-Bastler

Messbecher, schwimmender Tupperdeckel. Einfach und platzsparend.
von Dinkhopf
Freitag 16. November 2018, 17:14
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1274

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Also in meinem Fall sind die 0,1 g Erfahrungswert, nachdem ich Probleme hatte mit Klumpen. Eine Korrektur noch: Ich schmeiße es 10 Minuten vor Flameout rein, nicht 15. Edit: Der Verpackungshinweis beim Irish Moss von Hobbybrauerversand sagt, 5 g auf 25 l. 0,2 g also. Dürfte auch hinhauen und nix kap...
von Dinkhopf
Freitag 16. November 2018, 17:11
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 6760

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

Heißer Tipp: Besorge dir so nen Zuckerdosierer! Kostet 99 Cent und spart 99 Minuten beim 48x Zucker wiegen. ;-)
von Dinkhopf
Freitag 16. November 2018, 17:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1274

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Richtig. Ich gehöre zur "Schwört drauf Fraktion". Etwa 0,3g/l. Beim Hopfenseihen bleibt es zusammen mit dem Trub in der Sudpfanne zurück. Es hinterlässt keinen Geschmack im fertigen Bier. Moin, ich dachte 0,1g/l? Bei meinem nächsten Wieß wollte ich es auch mal ausprbieren. Ist mehr besser = klarer?...
von Dinkhopf
Freitag 16. November 2018, 17:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1274

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Ja, tut zuverlässig seinen Dienst und nein, du schmeckst da nichts raus. Vom Hafenbeckengeruch beim Kochen nicht irritieren lassen. Werfe es meist 10 Minuten vor Flameout in die Würze. Dosiere meist 0,1 G/l.
von Dinkhopf
Mittwoch 14. November 2018, 09:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu US-05 Ester Aromen
Antworten: 32
Zugriffe: 1801

Re: Frage zu US-05 Ester Aromen

Meine Erfahrung ist auch begrenzt, aber immerhin zehn Sude habe ich mit der S-04 vergoren (alles Stouts). Die klebte jedes Mal "bombenfest" am Boden des Gärbehälters fest.
von Dinkhopf
Freitag 9. November 2018, 16:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Molekularküche: So macht man Kaviar aus Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1337

Re: Molekularküche: So macht man Kaviar aus Bier

Mal wieder sehr genial :thumbup. CaCl2 habe ich hier. Dann muss ich mir nur noch eine Tüte Alginat dazu holen und habe mal wieder ein kleines Experiment für die Zwerge, um sie für den Chemieunterricht zu begeistern. Schmecken wird es sicher auch :-) PS: Boah. Da kann man dann ja auch richtigen Bier...
von Dinkhopf
Freitag 9. November 2018, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Molekularküche: So macht man Kaviar aus Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1337

Re: Molekularküche: So macht man Kaviar aus Bier

Mega! Das wird die Vorspeise zum Weihnachtsessen!
von Dinkhopf
Freitag 9. November 2018, 14:30
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)
Antworten: 23
Zugriffe: 4139

Re: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)

Sieht super aus! Ich wünschte, ich wäre auch mit so einem handwerklichen Geschick gesegnet. Aber leider: zwei linke Hände, nur Daumen.
von Dinkhopf
Mittwoch 7. November 2018, 10:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10374
Zugriffe: 899109

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aloha, Nachdem ich gerade meinen ersten Sud mit einem Braukessel von einem Bekannten gebraut habe, bin ich auf der Suche nach einem eigenen. Ich hätte gern Edelstahl (Schweißbar und Induktionsgeeignet), mit einem Hahn und Volumen von mindestens 36l um gemütlich 30l Ausschlag zu brauen. (Zugang für ...
von Dinkhopf
Mittwoch 7. November 2018, 10:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 3 Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 69
Zugriffe: 5571

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

Wahnsinn... mal wieder ein neuer Motivierter Brauer und die Geier stürzen sich auf das Frischfleisch... Man hat ab und zu das Gefühl das hier einigen Erfahrenen Hobbybrauern( oder welche die es meinen ) Zwischendurch so langweilig wird das sie nur auf so eine Gelegenheit warten ... Das Tom weit weg...
von Dinkhopf
Dienstag 6. November 2018, 11:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 3 Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 69
Zugriffe: 5571

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

PPS: Tom der seinen 4. Sud nun perfekt vorbereiten wird und erst dann ansetzt, wenn die ersten drei verkostet wurden. :thumbsup :thumbsup Kleiner "Trost": Das Einlesen in den Brauprozess macht meiner Meinung nach fast genauso viel Spaß wie das Brauen selbst. Steigert die Vorfreude! :Wink Ich lese e...
von Dinkhopf
Montag 5. November 2018, 22:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brau Setup Tipps benötigt
Antworten: 18
Zugriffe: 1167

Re: Brau Setup Tipps benötigt

anak85 hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 21:15
Somit ist doch meine Annahme richtig, dass das Anbrennen in dieser Phase das Risiko beim Einmachtopf ist?
Die Gefahr besteht während der Maischephase, richtig. Das war aber nicht deine Annahme. ;-)
anak85 hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 15:54
Ich dachte das Anbrennen ist vor allem in der Kochphase ein Problem.
von Dinkhopf
Montag 5. November 2018, 16:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brau Setup Tipps benötigt
Antworten: 18
Zugriffe: 1167

Re: Brau Setup Tipps benötigt

Bei den genannten Systemen wird mittels Pumpen zirkuliert. Das ist was anderes als mit einem Siebeinsatz im Einkocher rumzumantschen. Das wird dir mit Sicherheit am Boden anbrennen, deshalb ist das nicht empfehlenswert. Ok, also zum Verstandnis - das Zirkulieren der Pumpe hilft deutlich, damit währ...
von Dinkhopf
Montag 5. November 2018, 13:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 6760

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

Vorsicht mit S-04 (auch bei der Auswahl des Lieblingsvereins!). Meine Erfahrung ist, dass die schnell loslegt und dann auch mal gaaaaanz langsam abflachen oder sogar einpennen kann! Die Hochkräusen fallen bei mir auch oft schon am 2. Tag zusammen, endvergärt ist dann aber noch lange nix. Stelle den ...
von Dinkhopf
Montag 5. November 2018, 12:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Speise berechnen Fragen
Antworten: 33
Zugriffe: 1272

Re: Speise berechnen Fragen

gulp hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 02:03
https://www.lammsbraeu.de/biokristall-b ... ralwasser/
Finde ich gut, mir persönlich ist schon wichtig, dass mein Wasser nicht aus Qualhaltung kommt.

BTT: Kann man nicht einfach von Anfang an den Zucker mit einberechnen?

Edit: Okay, war zu langsam, Frage bereits beantwortet.
von Dinkhopf
Freitag 2. November 2018, 11:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6282

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

Ja, wenn die Gärung durch ist, kannst du abfüllen. Hatte das Bier nach Gärende durchgehend um die 20°C? Dann sollten 2 g Haushaltszucker pro 0,33-Flasche hinhauen.
von Dinkhopf
Freitag 2. November 2018, 10:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6282

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

Ich glaube, die einfachste, sicherste und zugleich komfortabelste Lösung ist: Den Eimer eine Woche lang in Ruhe lassen und dann mit einer sauberen/"desinfizierten" Pipette und Refraktometer arbeiten.
von Dinkhopf
Freitag 2. November 2018, 09:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Passende Sudkesselgröße???
Antworten: 18
Zugriffe: 1316

Re: Passende Sudkesselgröße???

Moin Johannes,

ich kann Dir diesen Artikel im Braumagazin empfehlen: https://braumagazin.de/article/klassengesellschaft/
von Dinkhopf
Freitag 2. November 2018, 09:53
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw
Antworten: 2
Zugriffe: 428

Re: Wo liegt die Grenze der Hendi 3,5Kw

guenter hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 09:05
SpitzerSpitzel hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 07:30
... wo liegt die Grenze an Topfgröße bei der Hendi 3,5kw? Schafft die Platte z.B. einen 100l Topf oder wann ist Schluß
beim Hopfenkochen?
Schau mal hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=19272
:thumbsup :thumbsup :goodpost:
von Dinkhopf
Mittwoch 31. Oktober 2018, 16:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keller umbauen: Soll ichs wirklich machen oder lass ichs lieber sein?!
Antworten: 32
Zugriffe: 2212

Re: Keller umbauen: Soll ichs wirklich machen oder lass ichs lieber sein?!

Das heißt: Bis der Raum zum Brauen genutzt werden kann, müsste einiges an Zeit und Geld investiert werden. Und da wir zur Miete wohnen ist es im zweifel für die Katz' wenn wir umziehen (müssen). Das wäre für mich der entscheidende Punkt, es bleiben zu lassen. Du hast doch ne Top-Anlage, wie ich das...
von Dinkhopf
Mittwoch 31. Oktober 2018, 11:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware
Antworten: 22
Zugriffe: 2891

Re: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware

Hi Tobi, davon kannst du beruhigt ausgehen, ja. Ich habe wie gesagt noch die Schraubenversion (+ kleinen Elektromotor, keine Scheibenwischermotor) und ich hab die Schrauben noch nie richtig fest fixiert. Immer nur so weit, dass man das Rührwerk nicht mehr vom Top heben kann. Trotzdem lief das Rührwe...
von Dinkhopf
Mittwoch 31. Oktober 2018, 09:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware
Antworten: 22
Zugriffe: 2891

Re: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware

Hat schon jemand das neue von Brauhardware also Quasi die Version 2 mit den Deckelspannern statt dem Anschlag im Griff ? Mich würde interessieren ob es damit richtig fest auf dem Kessel sitzt oder eher mal dazu neigt sich zu drehen ;-) VG Tobi Habe noch die erste Version und kann mich nur den Ausfü...
von Dinkhopf
Dienstag 30. Oktober 2018, 07:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6282

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

SpitzerSpitzel hat geschrieben:
Dienstag 30. Oktober 2018, 06:23
Das Messen der Stammwürze benötigst du für die Berechnung der Karbonisierung,
Sofern mit Zucker karbonisiert wird, brauchst du nur die Temperatur. Nur fürs Karbonisieren mit Speise sind SW und RE notwendig.
von Dinkhopf
Freitag 26. Oktober 2018, 15:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum Läuterbottich
Antworten: 4
Zugriffe: 562

Re: Frage zum Läuterbottich

Ich glaube nicht das der die Temperatur, trotz Isolierung, wirklich so gut hält wie ein Thermoport. Über mehrere Stunden sicher nicht, für eine einstündige Kombirast kann man aber auch mit einem Eimer arbeiten, das habe ich schon gemacht. Spaß macht das aber keinen, den Eimer muss man nämlich wirkl...
von Dinkhopf
Donnerstag 25. Oktober 2018, 16:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6282

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

Tom der nun ein Bierchen trinkt Das ist schon mal der erste Fehler! Kein Bier vor dem Hopfenkochen! :Greets Gruß Peter Da steckt viel Wahrheit drin. :Drink Kochende Maische, verschiedene Hopfen in einem Gefäß zusammen abgewogen, offene Hähne - ich habe auch scho einiges an Lehrgeld gezahlt. :Smile ...
von Dinkhopf
Dienstag 4. September 2018, 15:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauhaus-Neubau – woran denken?
Antworten: 18
Zugriffe: 2024

Re: Brauhaus-Neubau – woran denken?

Svensemilla hat geschrieben:
Dienstag 4. September 2018, 14:09
Für mich wär ein kleiner Gewölbekeller das Non Plus Ultra für die Braustätte..
Dinkhopf hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 12:13
Moin!

Mein Bruder [...] baut mittelfristig eine neue, große Garage neben sein Haus.
[...] Wenn ihr alle Möglichkeiten hättet - welche würdet ihr in jedem Fall nutzen?
Danke für hilfreiche Ratschläge!
:Wink