Die Suche ergab 54 Treffer

von schattenbräu
Mittwoch 20. März 2019, 07:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus der Steiermark
Antworten: 7
Zugriffe: 222

Re: Servus aus der Steiermark

Servus aus der Obersteiermark,
schön, dass wieder neues grünes Blut dieses Forum berreichert.
von schattenbräu
Sonntag 17. März 2019, 19:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wer hat Erfahrungen mit 57 Liter Braukessel
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Re: Wer hat Erfahrungen mit 57 Liter Braukessel

Ich habe den Originalkessel ohne zweite Muffe. Dann liegt das Thermometer in der Höhe von etwa 25 bis 30 Liter. Die Stärke des Rührwerks denke ich ist nicht so relevant, du kannst ja die Flügel höhenverstellen, das taucht dann auch bei kleineren Suden in die Maische.
von schattenbräu
Mittwoch 13. März 2019, 14:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln
Antworten: 50
Zugriffe: 3496

Re: Kronkorken mit eigenem Logo stempeln

ebenfalls vielen Dank für deine Arbeit und den tollen Support

Grüße Ulf
von schattenbräu
Mittwoch 13. März 2019, 12:01
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Von einem der auszog das Brauen zu lernen
Antworten: 3
Zugriffe: 470

Re: Von einem der auszog das Brauen zu lernen

Herzlich willkommen, spricht für deinen Charakter, dass du bei so einem Überangebot an Alkohol in deiner Umgebung stark bleibst und dieses wirklich erfüllende Hobby gewählt hast.
liebe Grüße aus der Steiermark
Ulf
von schattenbräu
Montag 18. Februar 2019, 17:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 36
Zugriffe: 2445

Re: Hopfenanbau 2019

also mein Saphir hat noch ein bisserl Zeit - Schneehöhe ca. 50 cm!!!
20190218_163508-02.jpeg
von schattenbräu
Donnerstag 14. Februar 2019, 20:40
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: BREWTOWER 140
Antworten: 342
Zugriffe: 60287

Re: BREWTOWER 140

Hallo liebe Brewtower-Kollegen, wieviel Liter Bier kommt bei euch bei einem normalen Sud schlussendlich zur Abfüllung? Ich habe das System beim letzten Brautag so voll gefüllt, dass es beim Kochen übergelaufen ist. Außerdem habe ich noch ca. 20 Liter extra gekocht und dann ins Gärfass gegeben - Endr...
von schattenbräu
Donnerstag 14. Februar 2019, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Suche Edelstahl Gärbottich für Kühlschrank
Antworten: 21
Zugriffe: 1223

Re: Suche Edelstahl Gärbottich für Kühlschrank

Heißt das, Birrarmia hat dir die Tri-Clamps schon montiert bzw. die richtigen Gewinde vorgeschnitten?
danke
Ulf
von schattenbräu
Sonntag 6. Januar 2019, 17:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ungewohnt hohe Sudhausausbeute
Antworten: 17
Zugriffe: 1218

Re: Ungewohnt hohe Sudhausausbeute

Die Ausbeute ist bei mir seitdem konstant hoch, wieso sollte sie auch schwanken, wenn ich keine anderen Parameter verändere?
von schattenbräu
Sonntag 6. Januar 2019, 13:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ungewohnt hohe Sudhausausbeute
Antworten: 17
Zugriffe: 1218

Re: Ungewohnt hohe Sudhausausbeute

Ich konnte durch einen feineren Mahlgrad bei meiner Mattmill ebenso eine deutliche Verbesserung der SHA feststellen, derzeit liegt sie immer zwischen 70 und 72%. Zum Einschneiden des Treberbetts fehlt mir die Erfahrung, war noch nie nötig. Es ist aber schön, so ein "Luxusproblmem" zu haben, dass man...
von schattenbräu
Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 6557

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

kommt darauf an, wo dein Ziel bei der Stammwürze liegt.
Rieder IPA ist wirklich fantastisch.

liebe Grüße aus der Steiermark

Ulf
von schattenbräu
Mittwoch 23. Mai 2018, 19:23
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Position Bodenablauf Läuterbottich
Antworten: 22
Zugriffe: 1461

Re: Position Bodenablauf Läuterbottich

Ich habe ebenso einen nicht zentrierten Bodenablauf, ebenfalls unter einem Läuterblech, wodurch es eigentlich egal ist, an welcher Stelle die Würze den Topf verläßt.
von schattenbräu
Donnerstag 10. Mai 2018, 22:10
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Alt-österreichisch
Antworten: 5
Zugriffe: 732

Re: Alt-österreichisch

Das Rezept entspricht übrigens dem Schumacher-Alt-Klon von Tauroplu - vielen Dank für deine tollen Rezepte übrigens
von schattenbräu
Donnerstag 10. Mai 2018, 22:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Alt-österreichisch
Antworten: 5
Zugriffe: 732

Re: Alt-österreichisch

tut mir Leid das meine Fotos zu "hochwertig" sind, ich bin sicher nicht daran interessiert für irgendetwas oder jemand Werbung zu machen
von schattenbräu
Donnerstag 10. Mai 2018, 21:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Alt-österreichisch
Antworten: 5
Zugriffe: 732

Re: Alt-österreichisch

nein, hab ich gekauft, man gönnt sich ja sonst nichts!
von schattenbräu
Donnerstag 10. Mai 2018, 20:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Alt-österreichisch
Antworten: 5
Zugriffe: 732

Alt-österreichisch

Nach mehreren Jahren Brauen habe ich mich das erste Mal an ein Altbier herangewagt und dachte, dass ist der richtige Anlass, eine Braudoku zu erstellen, um dieses überwiegend deutsche Forum zu würdigen und in dieser Form Danke zu sagen für die Unzahl an Informationen und Inputs, die man sich hier ho...
von schattenbräu
Montag 23. April 2018, 16:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 396
Zugriffe: 41785

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

ebenfalls Interesse, auch am Gesamtpaket mit Maschine

liebe Grüße aus der Steiermark

Ulf
von schattenbräu
Freitag 2. März 2018, 19:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 45
Zugriffe: 4360

Re: Starterwüze -autoklavieren

dann wäre ja jedes Bier ein einziger Seuchenherd, wenn 100 Grad nicht ausreichen?
Es müsste ja genügen, die kochende Flüssigkeit in die Gläser zu füllen und dann zu verschließen - das funktioniert bei jeder Marmelade und hält auch jahrelang keimfrei.
von schattenbräu
Samstag 24. Februar 2018, 08:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung
Antworten: 36
Zugriffe: 3222

Re: Wasseraufbereitung

würdest du Milchsäure einem Sauermalz vorziehen?
von schattenbräu
Donnerstag 22. Februar 2018, 17:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung
Antworten: 36
Zugriffe: 3222

Wasseraufbereitung

Hallo liebe Mitbrauer, nach 2 Jahren ohne jegliche Wasseraufbereitung sollte ich dieses Thema einmal ernsthafter betrachten, habe aber noch leichte Interpretationsschwierigkeiten, was die Ergebnisse von div. Wasserrechnern betrifft. Ich braue überwiegend untergärig, hauptsächlich Märzen und Pils, ob...
von schattenbräu
Samstag 10. Februar 2018, 07:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel [gelöst]
Antworten: 78
Zugriffe: 6063

Re: Die Gärung mit Trockenhefe - ein Bilderrätsel

1 rot B
2 blau C
3 gelb D
4 grün A

danke für deine tollen Experimente!
von schattenbräu
Sonntag 4. Februar 2018, 18:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentasaurus Test Sammelthread
Antworten: 219
Zugriffe: 33401

Re: Fermentasaurus Test Sammelthread

Zum Thema Hefe habe ich auch eine Frage: Ich wollte die in die Flasche ablassen, anscheinend ist sie aber so fest sedimentiert, dass nur ein Bruchteil in die Flasche ging, der Rest war Bier, dass durch einen Kanal in der Mitte der Hefe durchmarschiert ist. Der Hefesatz blieb am Rand anscheinend fest...
von schattenbräu
Donnerstag 11. Januar 2018, 07:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware
Antworten: 22
Zugriffe: 2835

Re: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware

dafür hat das von Brewpaganda ja das Störblech
von schattenbräu
Mittwoch 10. Januar 2018, 19:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware
Antworten: 22
Zugriffe: 2835

Re: Welches Rührwerk? Brewpaganda vs. brauhardeware

Ich habe das Rührwerk von Brewpaganda - es ist in einem 55l Topf im Einsatz, läuft perfekt, ist sehr massiv und leicht zu reinigen. Das andere kenne ich nicht.
von schattenbräu
Freitag 6. Oktober 2017, 09:07
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche für Collaborationsud mit Brauerei
Antworten: 10
Zugriffe: 966

Re: Rezeptsuche für Collaborationsud mit Brauerei

Ich habe heuer ein leichtes Sommerpils mit Citra und Styrian Dragon gebraut, Schüttung 88% PiMa, 12% Carapils. Die beiden Hopfen ergeben einen erfrischenden zitrus-grapefruitigen Antrunk.
von schattenbräu
Montag 2. Oktober 2017, 18:59
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Österreich!
Antworten: 9
Zugriffe: 769

Re: Hallo aus Österreich!

Ein herzliches Willkommen auch aus der Steiermark

lg Ulf
von schattenbräu
Donnerstag 28. September 2017, 09:02
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Kölsch in Wien?
Antworten: 9
Zugriffe: 1391

Re: Kölsch in Wien?

das klingt ein bisserl wie die Frage, wo man am Oktoberfest das beste IPA bekommt
von schattenbräu
Dienstag 12. September 2017, 20:52
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus der Steiermark
Antworten: 7
Zugriffe: 879

Re: Grüße aus der Steiermark

Hallo Stefan,

damit die Unhöflichkeit ein Ende hat - herzlich Willkommen in der Welt der Hobbybrauer und Grüße von einem Exilkärntner in der Steiermark.


Ulf
von schattenbräu
Sonntag 10. September 2017, 09:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Interesse an "Sammelbestellung" 400V/5kW Induktionsplatte? (Update beachten!)
Antworten: 33
Zugriffe: 4075

Re: Interesse an "Sammelbestellung" 400V/5kW Induktionsplatte?

Hallo Bernd,

ich würde mich auch dafür interessieren, falls das "Mitmachen" aus Österreich möglich ist
von schattenbräu
Montag 4. September 2017, 20:13
Forum: Rezepte
Thema: Radler ohne Kohlensäure
Antworten: 24
Zugriffe: 1593

Re: Radler ohne Kohlensäure

kurzer Endbericht: die paar Flaschen haben es leider nicht mehr vor einer Frauenrunde zum pH-Wert-Messen geschafft, aber erfreulicherweise hat sich wieder einmal gezeigt, dass die Geduld die höchste Tugend des Brauers ist - sie waren nämlich nach ca. 4 Wochen Kaltlagerung ganz normal karbonisiert un...
von schattenbräu
Donnerstag 24. August 2017, 13:39
Forum: Rezepte
Thema: mein Witbeer Grundrezept
Antworten: 36
Zugriffe: 4398

Re: mein Witbeer Grundrezept

QBlancblue: geht deiner Meinung nach der Citra hier vollkommen unter, ich wollte den nämlich beim nächsten Wit einsetzen?
von schattenbräu
Mittwoch 23. August 2017, 13:37
Forum: Rezepte
Thema: Radler ohne Kohlensäure
Antworten: 24
Zugriffe: 1593

Re: Radler ohne Kohlensäure

leider kann ich den ph-Wert erst nächste Woche messen, da ich auswärts unterwegs bin. zum Thema "Mann kann keinen Radler brauen" - es war ja die Idee meiner Frau! - und im engeren Sinn ist es ja kein Radler, da ja keine Süße gewünscht war, sondern nur das erfrischend säurerliche der Zitrone. Persönl...
von schattenbräu
Mittwoch 23. August 2017, 06:36
Forum: Rezepte
Thema: Radler ohne Kohlensäure
Antworten: 24
Zugriffe: 1593

Re: Radler ohne Kohlensäure

ich muss gestehen, dass ich das nicht genau weiß, weil ich die Hefe über den Außendienst eines Brauriesens (Heineken), allerdings aus einer sehr kleinen Brauerei, bekommen habe und er mir bis jetzt leider keine Fachauskunft liefern konnte. Dort wird allerdings nur Weissbier und Märzen gebraut. Nachd...
von schattenbräu
Dienstag 22. August 2017, 22:20
Forum: Rezepte
Thema: Radler ohne Kohlensäure
Antworten: 24
Zugriffe: 1593

Re: Radler ohne Kohlensäure

müsste man dann nicht auch die Süße des Zuckers noch schmecken? Das Getränk ist trocken und eben zitronig-säuerlich, aber kein bisschen süss, also müsste ja eine Vergärung stattgefunden haben?
von schattenbräu
Dienstag 22. August 2017, 21:35
Forum: Rezepte
Thema: Radler ohne Kohlensäure
Antworten: 24
Zugriffe: 1593

Radler ohne Kohlensäure

Hallo liebe Braukollegen, ich habe vor kurzem ein leichtes Sommerpils (90 Pilsner, 10 Carapils) mit Citra und einem slowenischen Experimentalhopfen (hat noch keinen Namen) mit frischer Brauhefe UG gebraut. Meine bessere Hälfte wollte versuchsweise ein paar Flaschen Radler produziert haben, allerding...
von schattenbräu
Montag 14. August 2017, 06:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Knobeln mit Bier und Speisegaben
Antworten: 9
Zugriffe: 1704

Re: Knobeln mit Bier und Speisegaben

danke euch beiden für die Erklärungen

liebe Grüße aus Österreich

Ulf
von schattenbräu
Donnerstag 10. August 2017, 12:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Knobeln mit Bier und Speisegaben
Antworten: 9
Zugriffe: 1704

Re: Knobeln mit Bier und Speisegaben

liege ich falsch, wenn ich sage, dass sich durch Speisegabe (gewisses Volumen Würze) die Stammwürze des Bieres nicht ändert, auch nicht der Alkoholgehalt, weil sich ja das Volumen um die Speise vergrößert, bei Gabe von reinem Zucker aber schon. Oder endet mein mathematisches Verständnis hier schon?
von schattenbräu
Donnerstag 20. Juli 2017, 21:59
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Gleicher Sud mit 2 verschiedenen Hefen
Antworten: 1
Zugriffe: 949

Gleicher Sud mit 2 verschiedenen Hefen

biervergleich.jpg Hallo liebe Braufreunde, ich habe hier vor einiger Zeit von meinem Sud berichtet, da ich damals das Problem hatte, dass meine Hendi-Platte nicht richtig funktionierte und ich das Hopfenkochen nach mehreren Stunden erfolglos abbrechen musste, weil ich max. 90 Grad erreichte. Am näc...
von schattenbräu
Dienstag 4. Juli 2017, 19:20
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bierquälerei
Antworten: 37
Zugriffe: 5987

Re: Bierquälerei

nein das wäre dann "der nichtmotorisierte Zweiradlenker"
von schattenbräu
Dienstag 4. Juli 2017, 12:23
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bierquälerei
Antworten: 37
Zugriffe: 5987

Re: Bierquälerei

zum Ausgleich sagt ihr ja "der Joghurt", bei uns ist es "das Joghurt"
von schattenbräu
Dienstag 4. Juli 2017, 12:19
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verspätetes Hopfenkochen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2087

Re: Verspätetes Hopfenkochen?

ich habe einen Brewferm 76l Topf, jetzt das vierte Mal im Einsatz, drei Mal war alles ganz normal, nur vorgestern eben nicht. Die Hendi hat auch anders geklungen, irgendwie nicht durchgehend, sondern in rhytmischen Wellen. Das hat sich aber durch das nochmalige Hinstellen lösen lassen
von schattenbräu
Montag 3. Juli 2017, 20:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verspätetes Hopfenkochen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2087

Re: Verspätetes Hopfenkochen?

Danke für die Tipps, wahrscheinlich wird es mein bestes Bier und ich werde niemals nachvollziehen können warum. kuriose Neuerung: Nachdem ich ca. die Hälfte im Einkocher gekocht habe, versuchte ich den Rest mit der Hendi zu kochen - ging wieder nicht! Als ich aber den Topf (jetzt um 50% leichter) ku...
von schattenbräu
Montag 3. Juli 2017, 15:33
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verspätetes Hopfenkochen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2087

Re: Verspätetes Hopfenkochen?

ad Hopfen bzw. Bier: Es sollte ein Pale Ale mit Amarillo, Centennial und Mandarina Bavaria werden, auf 12 kg Schüttung, 50l Hauptguss und 24 l Nachguss sind bis dato jeweils 15g der genannten Hopfen in die Vorderwürze gegeben worden. Alle hatten zwischen 9.8 und 10.5 Alphasäure und waren durch das l...
von schattenbräu
Montag 3. Juli 2017, 14:11
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verspätetes Hopfenkochen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2087

Verspätetes Hopfenkochen?

Hallo liebe Freunde des gepflegten Heimbrauens, eigentlich wollte ich hier mit einer bebilderten Braudoku vorstellig warden, aufgrund des Verlaufes des Brautages hat sich aber obenstehende Fragestellung ergeben. Nach erfolgreichem Umbau eines Kellerraums und Erweiterung des Equipments über die Einko...
von schattenbräu
Mittwoch 14. Juni 2017, 15:36
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung "Styrian Gold"
Antworten: 4
Zugriffe: 657

Re: Rezeptentwicklung "Styrian Gold"

Hallo schick&scholz,

könntest du mir den Link für den Hopfenversand schicken, ich ware auch an slowenischen Hopfen interessiert.

danke

Ulf
von schattenbräu
Sonntag 7. Mai 2017, 20:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 14
Zugriffe: 9914

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

danke für den link, Gott sei Dank bin ich wenigstens nicht der Einzige, den diese Thematik etwas verwirrt
von schattenbräu
Sonntag 7. Mai 2017, 09:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 14
Zugriffe: 9914

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Hallo liebe Experten,

wenn auf der Verpackung meines Refraktometers jetzt aber steht, dass die Ablesung in °Plato erfolgt, ist das dann eine Fehlinformation des Produzenten oder gibt es diese Skalierung bei Refraktometern auch????????? :Waa

Danke
Ulf
von schattenbräu
Donnerstag 27. April 2017, 15:10
Forum: Rezepte
Thema: Stiegl Zölibat Clone
Antworten: 6
Zugriffe: 1316

Re: Stiegl Zölibat Clone

Laut Stiegl verwenden sie Spalter Select und Halltertauer Mittelfrüh
von schattenbräu
Samstag 11. März 2017, 07:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Blogartikel vom Biersommelier zu Trockenhefe
Antworten: 23
Zugriffe: 2146

Re: Blogartikel vom Biersommelier zu Trockenhefe

Meinst du damit, dass sich der der jeweiligen Hefe entsprechende Eindruck (zb. fruchtig) verstärkt, oder endet das dann als unangenehm "hefiges" bier?
von schattenbräu
Freitag 10. März 2017, 18:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Blogartikel vom Biersommelier zu Trockenhefe
Antworten: 23
Zugriffe: 2146

Re: Blogartikel vom Biersommelier zu Trockenhefe

"Verständnisfrage" zum Thema der Hefedosierung: Was passiert eigentlich wirklich, wenn ich als Hobbybrauer bei einem 30-50l Sud theoretisch die dreifache Menge an vom Produzenten empfohlenen an Hefe verwende? Ändert sich die Gärgeschwindigkeit, beeinflusse ich den Geschmack wesentlich, oder stirbt d...
von schattenbräu
Sonntag 19. Februar 2017, 11:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 5
Zugriffe: 674

Re: Karbonisierung

den einzigen Zusammenhang den ich erkenne, ist das Pale Ale, weil es bei mir auch eines war, allerdings hopfengestopft und mit einer notti vergoren