Die Suche ergab 45 Treffer

von hofbrauer
Sonntag 28. Juli 2019, 15:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschentrocknung gelöst
Antworten: 19
Zugriffe: 1603

Re: Flaschentrocknung gelöst

@Woodie @85erBräu "...nachgespühlt und austrocknen lassen...": Ohne das ich bisher erkennen konnte warum - die Flaschen sind alle gleichmäßig sauber - zieht sich das vollständige Austrocknen bei einem Teil meiner Flaschen über einen längeren Zeitraum hin. Als Folge davon bekommt die Innenseite der F...
von hofbrauer
Sonntag 28. Juli 2019, 14:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschentrocknung gelöst
Antworten: 19
Zugriffe: 1603

Flaschentrocknung gelöst

Trotz heißem Wasser, aufgeheiztem Glaskörper und 45° Trofbrett stellt das Trocknen der Flaschen für mich regelmäßig ein Ärgernis dar. Immer wieder sind Flaschen dabei, die nicht vollständig austrocknen. Ich bin dabei den genialen "Brüdenabzug nach dem Venturiprinzip" von Hartmut Laube nachzubauen. D...
von hofbrauer
Montag 29. April 2019, 20:25
Forum: Automatisierung
Thema: Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht
Antworten: 10
Zugriffe: 1176

Re: Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht

Gerne,
meine Intention für diesen Thread war euch an meiner Freude über den mit so einfachen Mittel erreichten Erfolg teilhaben zu lassen.

Und ja, das Basteln rund um's Brauen ist mein zweites Hobby. :Bigsmile

der hofbrauer wünscht Allen einen Schönen Abend 
von hofbrauer
Sonntag 28. April 2019, 21:28
Forum: Automatisierung
Thema: Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht
Antworten: 10
Zugriffe: 1176

Re: Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht

Die Prüfung auf Elektrolyse ist angesichts der vielen falsch betriebenen Netzteile/Motoren sicher sinnvoll.

Wir bewegen uns hier aber statt im Ampere im 10µA (0,000.010 A) Bereich. Eine Elektrolyse ist hier daher völlig zu vernachlässigen.
U: 3,3V des ESP8266; A0: 320 kOhm
 
von hofbrauer
Freitag 26. April 2019, 22:55
Forum: Automatisierung
Thema: Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht
Antworten: 10
Zugriffe: 1176

Treber Trockenlauf-Schutz mit Push Nachricht

Das Läutern ist bei mir die richtige Zeit für eine Milchkaffee-Pause. Wenn da nicht die Sorge vorm Trockenlaufen des Trebers wäre... Ich habe mir deshalb eine einfache Lösung geschaffen, die, immer wenn der Würzepegel einen gewissen Füllstand unterschreitet und damit ein weiterer Nachguss erforderli...
von hofbrauer
Mittwoch 6. Februar 2019, 20:49
Forum: Automatisierung
Thema: Glaskörper für iSpindel?
Antworten: 36
Zugriffe: 2368

Re: Glaskörper für iSpindel?

Glaskörper: Ich bin bei den Reagenzgläsern fündig geworden und nutze dieses hier:   IMG_3750.jpg ca. 200 x 30 mm mit einem Silikonkorken 26x32x30 mm Hier ein beliebiger Shop: https://www.laborshop24.de/Reagenzglaeser-200x30-mm--115-ml--Wdg--1-4-mm--Rundboden--Rand-gerade--Borosilikatglas.html Konstr...
von hofbrauer
Donnerstag 14. Juni 2018, 19:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Töpfe kippbar?
Antworten: 31
Zugriffe: 2615

Re: Töpfe kippbar?

Auch ich hatte mich mit dem Thema "Topf kippbar" aus dem gleichen Anlass - dem nicht unerheblichem Rest im Topf - beschäftigt. Zusätzlich wollte ich meine Hendi vom Gewicht des 50 L Topfes entlasten. "Einige Zentimeter" reichen nicht für einen effektiven Auslauf. Einfach mal einen Kippversuch machen...
von hofbrauer
Mittwoch 26. Juli 2017, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Literstriche im 50 Liter Edelstahltopf / Läuterbottich, wie?
Antworten: 52
Zugriffe: 7403

Re: Literstriche im 50 Liter Edelstahltopf / Läuterbottich, wie?

Ich hab' da mal was fertig zum Schneid-Plotten: (Von der Firma wurde die Pdf verwendet) skala2.zip Ich hatte an Stelle von Liter-Strichen eine cm-Einteilung gewählt, da sie universell und damit unabhängig vom Topfinhalt angewendet werden kann. Zudem gestaltete sich die (händische) Umrechnung der Men...
von hofbrauer
Mittwoch 14. Dezember 2016, 23:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr
Antworten: 12
Zugriffe: 1729

Re: PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr

Naja, meine Taucherflasche habe ich gerade nicht da ;-))
aber Backofen ist sicher eine Option. Wobei mit 150* dauert es schon ne 3/4 h bis das Restwasser raus ist.
von hofbrauer
Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr
Antworten: 12
Zugriffe: 1729

Re: PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr

uber die gesamte Platte eine konstante und voll turbulente Stroemung, dabei kann es aber keinen Totraum geben, denn das bedeutet im Betrieb das das Bier das in diesem Totraum steht einmal da hin geflossen ist und dann nicht mehr ausgetauscht wird. Ich vermute bei voll gefülltem PWT wird dieser Bier...
von hofbrauer
Mittwoch 14. Dezember 2016, 18:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr
Antworten: 12
Zugriffe: 1729

PWT PlattenWärmeTauscher, Reinigung u. Infektionsgefahr

Ich habe ein Problem mit meinem PWT (aus England) Beim ersten Probelauf habe ich festgestellt, dass nach der Durchspülung mehr als 50g Wasser im PWT verbleiben. Dieser Rest läßt sich, offenbar konstruktionsbegingt, auch nicht durch Drehen oder Schütteln entfernen. Zur Verdeutlichung: 50g/ml, das sin...
von hofbrauer
Samstag 3. Dezember 2016, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Kompakt einstellen
Antworten: 13
Zugriffe: 2027

Re: MattMill Kompakt einstellen

Ich habe mir eine Lösung über Filzer-Markierungen in den Kerben der Rändelschraube geschaffen. Voraussetzung ist eine einmalige, parallele Einstellung des Walzenabstandes. Späterere Anpassungen des Malgrades sind so einfach und zuverlässig ohne Fühlerlehre herstellbar. MattMill-Einstellhilfe.jpg Mat...
von hofbrauer
Dienstag 12. Juli 2016, 21:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Re: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

Danke für die Rückmeldungen.

Für mich ist dadurch deutlich geworden, dass die Lösung im Hahn _hinter_ dem PWT liegt. Damit kann eingestellt werden, dass die abfließende Würze den PWT nicht leersaugt und dann Luft nachzieht.

besten Dank vom hofbrauer
von hofbrauer
Montag 11. Juli 2016, 17:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Re: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

@uli74: Die Antworten haben sich gerade überschnitten. Dann ist mein Fehler die Position des Absperrhahns? Also darf am Topf kein Steigrohr, sondern es muß ein direkter Zulauf mit Topfhahn voll auf sein. Hinterm PWT einen weiteren Hahn, mit dem dann die Durchlaufgeschwindigkeit reduziert wird? Was b...
von hofbrauer
Montag 11. Juli 2016, 17:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Re: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

Die erreichte Kühltemperatur ist nicht mein Problem. Ich war nur überrascht, da mein Eigenbau-Gegenstromkühler näher an die Kühlwasser-Temperatur kam. Mein Punkt ist, dass ich keinen kontinuierlichen Durchfluss erreichen konnte und dass die abfließende Würze enorm Luft zog. Um das zu verhindern, hät...
von hofbrauer
Montag 11. Juli 2016, 14:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Re: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

Leitungswasser war voll auf. Die Fließgeschwindigkeit der Würze war eher langsam, da sonst das Lüfterrohr am Hahn überläuft.
von hofbrauer
Montag 11. Juli 2016, 14:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Re: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

Die Gegenstromrichtung ist mir bekannt, das war eingerichtet.
Aber das "Luftziehen".
Die Anschlüsse waren dicht. Das muss irgendwie damit zusammen hängen, dass Zu-, Ablauf und PWT nicht vollständig mit Würze gefüllt _bleiben_.
von hofbrauer
Montag 11. Juli 2016, 14:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?
Antworten: 11
Zugriffe: 1395

Plattenwürzekühler, wie richtig handeln?

Ich hatte am Sonnabend meinen neuen, 30 Platten Würzekühler in Betrieb. Das Ergebnis war schlicht weg enttäuschend. Die erreichte Würzetemperatur lag bei 21,5°, das ist eine Differenz zum Kühlwasser von minimal 4°. Etwas weniger hatte ich schon erwartet. Mein vorrangiges Problem ist aber, dass beim ...
von hofbrauer
Freitag 10. Juni 2016, 21:11
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Zum voran gegangenen Post: flaschenfueller.brd.pdf Nicht die Anzahl, sondern die Dateiendung ist das Problem. Bei Bedarf bitte speichern und die Endung löschen. @DerWelcherDurstHat: Für den Ventilauslauf brauchte ich ein starres Rohr, damit es beim Einsetzen der Flasche nicht (wie ein Schlauch) abkn...
von hofbrauer
Freitag 10. Juni 2016, 20:54
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Die Dateien zur Schaltung u. Platine: schematic.pdf Erweiterung der Bauteile (s.o.) für Spgs-Erweiterung: Spannungsregler 7812 und 2 x 100nF Kondensatoren; für den Not-Aus eine einfacher Kipp-Schalter component.pdf copper, Cu-Seite.pdf measure, Bauteil-Seite.pdf Die beiden Dateien "zum Ätzen lassen"...
von hofbrauer
Mittwoch 8. Juni 2016, 13:32
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

@Albwoiza: Die Platine entspricht von der Anordnung her dem ursprüngliche Entwurf auf Lochraster. Entsprechend wollte ich in JP1-JP2 die LED direkt einlöten. Deshalb auch der Vorwiderstand R4. Für den nun realisierten, aber getrennten Aufbau von Schaltung (hinter dem Füller-Gestell) und Bedien- / An...
von hofbrauer
Mittwoch 25. Mai 2016, 23:05
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hendi Umbau zwecks Automatisierung
Antworten: 26
Zugriffe: 2911

Re: Hendi Umbau zwecks Automatisierung

@ frankt "...Und hat sich schon mal einer von Euch schon mal damit beschäftigt, die Leistung von Aussen zu steuern, also die Funktion des Potis zu übernehmen?..." Ja, habe ich in "Hendi elektronisch steuern, es funktioniert" http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=58&t=1732 Die Ansteuerung ist (...
von hofbrauer
Mittwoch 25. Mai 2016, 18:41
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

@ Frederic: Jo, Endversion gibt es: schematic.pdf @: Komponenten: Wassermelder: :Shocked nein, die Schaltung ist der Biermelder. Magnetventil: Mein Magnetventil (Ersatzteil Kaffeautomat) hat 24V, es läuft aber auch sicher bei den 12V der Schaltung. Damit sie universeller nutzbar wird, reduziere ich ...
von hofbrauer
Dienstag 17. Mai 2016, 22:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pfingstverlosung Läuterfreund
Antworten: 196
Zugriffe: 11782

Re: Pfingstverlosung Läuterfreund

Dabei
von hofbrauer
Sonntag 24. April 2016, 11:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo
Antworten: 96
Zugriffe: 12529

Re: Brüdenhaube SB -Anleitungsvideo

... und ich hoffe auf einen Haube für einen 50L Topf :Smile
 
von hofbrauer
Donnerstag 4. Februar 2016, 15:35
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

  Meine Schaltung (siehe Post #1) funktioniert nach wie vor (ohne Potentiometer usw.), so wie sie es bereits zu Beginn tat, ...   ohne Probleme ... :Bigsmile Die einzige Änderung ist, dass ich im Januar die Schaltung auf 24V erweitert und den Lochraster-Aufbau durch eine geätzte Platine ersetzt habe...
von hofbrauer
Mittwoch 2. Dezember 2015, 18:06
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Ja, Fühler und Schaltung waren mehrmals im Einsatz und funktionieren problemlos und sicher. Der Neuaufbau ist ist auch fertig. Zum Fühler habe ich oben ein neues Foto eingestellt. Das Ziel, den bisherigen Streß beim Abfüllen zu verbannen, ist voll erreicht. Egal, wie lange ich zum Verschließen und E...
von hofbrauer
Montag 23. November 2015, 16:09
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

... sauber :thumbsup das freut mich, dann hat die ansteckende Wirkung meines Bauvorschlags offenbar gegriffen.

@ Hopfenzupfer: Hast du die Schaltung aufgegriffen oder eine Eigenentwicklung gemacht?

Greets hofbrauer
von hofbrauer
Montag 12. Oktober 2015, 20:47
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

Zum Protokoll: Die Hendi-Platte hat verschiedene Modi, die man per Drehschalter wählt * Aus --> definitiv kein Heizen, selbst wenn die Software wollte, also sicher. * Remote (Erstes Viertel) * Warte auf Verbindung (Remote, Passiv = Aus) * Habe eine Verbindung und soll Aus sein (Remote, Aktiv ohne He...
von hofbrauer
Freitag 25. September 2015, 17:56
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Das Interesse am Abfüller hat mich überrascht. Im Moment kann ich daher (auf die Schnelle) nur meinen derzeitigen Schaltungsentwurf einstellen. Wie die Bezeichnung schon sagt, besteht noch Optimierungsmöglichkeit, so könnte z. B. die Negation des zweiten FET durch einen einzigen P-Kanal MOS-FET erse...
von hofbrauer
Freitag 25. September 2015, 12:23
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

@ Dr Huppertz: Ich lege die Speise im Topf vor. Die Zugabe je Flasche ist mir zu aufwändig. Ob im Topf oder in der Flasche sollte aber keinen Einfluss auf die Funktion haben. @ danduril: Sorry, Frage falsch verstanden. Ich benutze derzeit zwei Drähte als Fühler, die werde ich als Nächstes durch Edel...
von hofbrauer
Freitag 25. September 2015, 10:51
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

@vitivory: Das handling der Zapfpistole sagt mir nicht zu. Aber entscheidender für mich war, dass ich durch den parallelen Ablauf die Abfüllzeit praktisch halbieren (und mit der Vorrichtung die Abfüllung entspannter angehen) kann. @fassjauche_shanghai: Ich habe noch nicht mit einem Kompensator gearb...
von hofbrauer
Donnerstag 24. September 2015, 22:55
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6202

Flaschenfüller mit Magnetventil

Die Hilfsmittel zum Abfüllen in Flaschen haben mich regelmäßig genervt. Bis, ja, bis ich einen Abfüller mit Magnetventil und Endabschaltung gebaut habe. Dank Füllstandsfühler gibt es jetzt kein Überlaufen mehr, jede Flasche hat die gleiche Füllhöhe, die Kleckerei hat ein Ende, der gesamte Abfüllvorg...
von hofbrauer
Dienstag 8. September 2015, 23:24
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

Bin im Urlaub, melde mich anschließend.
von hofbrauer
Samstag 5. September 2015, 15:31
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

@ PabloNop: Potentialtrennung bedeutet, dass zwischen Hendi und Schnittstelle keine elektisch leitende Verbindung besteht. Zwischen Metallgehäuse der RS232-Buchse und den Kontakten (Adern) des Kabels besteht von Haus aus keine Verbindung, die Trennung bleibt also bestehen. Ja, die Hendi zeigt im Ori...
von hofbrauer
Samstag 29. August 2015, 16:14
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm
Antworten: 81
Zugriffe: 12675

Re: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm

Ich halte eine Konstruktion mit Standard-Bauteilen (110mm) für die optimalste Variante. Eine Reduzierung des Rohres führt zu weiteren Problemen, die dann zu zusätzlichen Kosten bei den Rohradaptern und Lüftern führt. Deshalb gerne 110er Rohr
Ein Tauchsieder ist für mich uninteressant.
von hofbrauer
Freitag 21. August 2015, 12:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm
Antworten: 81
Zugriffe: 12675

Re: Brüdenhaube SB-Interesse an Haube f. BM, 50L, usw.??

1. Chrisssss (Braumeister 200)
2. Dyrdlingur (Braumeister 50)
3. grüner Drache ( Schengler-Pott 40cm)
4. sawe (Braumeister 50)
5. hofbrauer (50L-Topf, Innendurchmesser knapp 40cm)
von hofbrauer
Samstag 15. August 2015, 21:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm
Antworten: 81
Zugriffe: 12675

Re: Brüdenhaube SB - Prototyp ist fertig!!!

Für den Fall, dass der Bau einer Haube für 50 L-Töpfe (Innend. = 40 cm) angegangen wird, möchte ich mein Interesse :thumbup schon mal anmelden.
von hofbrauer
Mittwoch 25. März 2015, 21:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Pils brauen & vorstellen meiner Anlage
Antworten: 20
Zugriffe: 5347

Re: Pils brauen & vorstellen meiner Anlage

Tolle Anlage, gute Doku, und
- was mich dabei auch freut -
es gibt immer wieder neue Anregungen, die man in seine Anlage übernehmen könnte, z. B. Bild 11, 14, 16 ... :thumbup
von hofbrauer
Freitag 16. Januar 2015, 16:46
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

@Fricky: Richtig, die Platine dient der Steuerung. Eine Regelung ist das kleinere Problem und die habe ich davon getrennt: Und die ganze Regelung (Temperaturerfassung, Regler, Stellglied) im Kocher halte ich nicht für ideal, da man das ja auch bedienen muss. Irgend etwas muss also trotzdem draussen ...
von hofbrauer
Freitag 16. Januar 2015, 16:44
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

@chixxi: Wir haben noch zwei Platinen, ansonsten müßte ich Neue ätzen lassen. Die Bestückung besteht hauptsächlich aus SMD-Bauteilen, die etwas Erfahrung beim Löten erfordern. Da macht es wohl Sinn, wenn sie hier fertig gemacht werden. Auf meinem raspi nutze ich Lazarus/Free Pascal. Mein Programm ka...
von hofbrauer
Freitag 16. Januar 2015, 14:37
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

...es gibt natürlich immer mehrere Möglichkeiten, um zum Ziel zu kommen. Mir gefällt meine ganz gut, weil ich damit einen stetigen Regler umsetzen kann, und eben nicht auf das Ein/Aus-Schalten beschränkt bin. Noch ein wichtiger Punkt ist für mich die Sicherheit. Gerade bei dem zweiten Link von Chixx...
von hofbrauer
Freitag 16. Januar 2015, 00:20
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Re: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

Was für Details sind denn von Interesse?

Gruß hofbrauer
von hofbrauer
Donnerstag 15. Januar 2015, 21:20
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi elektronisch steuern, es funktioniert
Antworten: 27
Zugriffe: 6289

Hendi elektronisch steuern, es funktioniert

I'm proud to present: Eine voll elektronische Lösung zur Steuerung meiner Hendiplatte Ich habe mit meinen Sohn, naja, präziser, mein Sohn hat sich die Zielsetzung einverleibt und gebaut: :thumbsup Ziel sollte sein - die Hendi so weit elektronisch steuerbar zu machen, dass auf die Temperatur des Topf...
von hofbrauer
Montag 1. Dezember 2014, 23:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brüdenhaube 45 Bauanleitung
Antworten: 39
Zugriffe: 7753

Re: Brüdenhaube 45 Bauanleitung

Hallo, das Problem der extremen Kondensatbildung liegt mir schon länger im Magen. Ich hätte kurz über lang mit einer eigenen Anfrage bei euch gestartet, nun ist es aber ja ohnehin Thema. Anfangs hatte ich den Vorschlag aus dem Forum aufgegriffen und den Ikea-Lampenschrirm am 100er KG-Rohr betrieben....