Die Suche ergab 54 Treffer

von Pivo
Samstag 5. September 2020, 14:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie stopft Ihr?
Antworten: 26
Zugriffe: 1006

Re: Wie stopft Ihr?

Für das Hopfenstopfen, nach der Hauptgärung, verwende ich wie im Heißbereich eine Hopspider. Einen direkten Vergleich zum einfach Reinwerfen habe ich noch nicht gemacht, aber ich kann mir bei einer versprochenen Maschenweite von 300 µm nicht vorstellen, daß Aromen sich dadurch an der Verteilung hind...
von Pivo
Freitag 26. Juni 2020, 19:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Herzen des Ruhrgebietes
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Hallo aus dem Herzen des Ruhrgebietes

Hallo Kanton,
herzlich Willkommen im Forum.
Bin schon eine Weile hier unterwegs und muß sagen, dass ich dadurch schon vieles gelernt und die Community zu Schätzen gelernt habe.
Weiterhin viel Spaß und Bier!
von Pivo
Dienstag 21. April 2020, 11:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Viel weniger Ausschlagwürze als laut Rezept
Antworten: 14
Zugriffe: 1264

Re: Viel weniger Ausschlagwürze als laut Rezept

Moin Tobi, erstmal herzliche Grüße aus der Nachbarstadt. :Greets Die Rezepte aus dem Buch "Bier brauen" sind auf eine Einkocheranlage ausgelegt, daher ist die Sudhausausbeute sicherlich anders als beim Malzrohrsystem. Meine anfänglichen Sude habe ich nach dem Biab-Verfahren gebraut, hatte dabei eine...
von Pivo
Mittwoch 18. März 2020, 19:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Ruthard,

stimmt, ich hatte nicht auf dem Schirm, dass es unter dieser Bezeichnung unterschiedliche Kits gibt.
von Pivo
Mittwoch 18. März 2020, 18:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Kristoffer,
ist zwar nicht der Läuterfreund, sondern die Hexe, aber hier
ist eine genaue Beschreibung mit Bemaßung. Ich würde das so komplett kaufen, mit den Zollmaßen wird man ja wahnsinnig, bis man alles Nötige zusammen hat... :puzz
von Pivo
Sonntag 8. März 2020, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung setzt nicht ein
Antworten: 7
Zugriffe: 725

Re: Gärung setzt nicht ein

Hallo Simon, dann sind wir ja Leidensgenossen. Mein erster UG-Sud ist erst nach fünf Tagen nach Anstellen aktiv geworden. Da ich auch der Packungsbeschreibung glaubte, war meine Temperaturführung ebenfalls nicht optimal ( bei 15 °C ankommen lassen) . Mal sehen, was draus wird, die Gärung müsste bald...
von Pivo
Samstag 7. März 2020, 22:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Re: Würzekühler

Oh, da entdecke ich den Fehler. Es handelt sich tatsächlich um 1/4 Zoll Anschlüsse. Ich hab sie lieb gewonnen, da ich auf diese Weise nur eine Sorte Schlauch für alles benötige.
von Pivo
Samstag 7. März 2020, 22:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Re: Würzekühler

Hallo Sebastian,
der Kühler hat eine Breite von 24,5cm. Angegeben ist er mit 24,0 cm, ist wohl die Toleranz.
von Pivo
Dienstag 25. Februar 2020, 23:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Moin Sura, die Packung sieht exakt so aus: https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m12n-1m-e962.jpg Das suggeriert mir jetzt nicht unbedingt, daß ich die Website essentiell benötige, um das Produkt zu verstehen. Vielleicht bin ich dafür auch einfach nicht amerikanisch genug ... Auf der Seite von ...
von Pivo
Dienstag 25. Februar 2020, 21:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Hallo Daniel, im Grunde hat mich nur die Information von Wyeast irritiert. Die schreiben, ein Pack reicht für 20 Liter Würze. (Es fehlt die Info, dass bei kaltem Anstellen zwei Packs angemessen wären.) Da steht eine Zellenanzahl von <100 Billionen Zellen. (Eine Mindestmenge wäre nett, nur um mit irg...
von Pivo
Montag 24. Februar 2020, 22:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Hm, der erste Punkt sollte kein Problem darstellen, die Temperaturen von Hefe und Würze hatte ich bei allen Suden angeglichen. Anders sieht das bei Punkt zwei aus. Bei aller Theorie denke ich, ist Erfahrung aus "Trail and Error" durch nichts zu ersetzen. Mit dem Wissen, dass UG wesentlich träger rea...
von Pivo
Montag 24. Februar 2020, 18:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Zunächst die fehlenden Infos: Die eingesetzte Hefemenge ist ein Smackpack auf 24 Liter bei 12,5 Brix. Die Gärung läuft nun definitiv, da gibt´s keine Zweifel. Wo es bei mir gedanklich noch hakt: Spät oder gar nicht beginnende Gärungen scheinen der verschiedenen Beiträge hier im Forum eher ein Proble...
von Pivo
Sonntag 23. Februar 2020, 23:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Moin Sura, danke für die Nachsorge. Ich denke, daß das größte Problem war, dass ich erst 3 Stunden vor Anstellen gesmackt habe, wie es auf der Packung geschrieben steht. :Waa Von der Regel, pro Monat Hefealter 24 h dazuzurechnen, hatte ich noch keine Kenntnis. Das Pack war von November 2019, MHD Mai...
von Pivo
Sonntag 23. Februar 2020, 15:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Übergekocht ist mir nichts, stand aber mit dem Meßbecher bei Fuß ... +++ Breaking News +++ Gestern erhöhte ich die Temperatur nochmal, auf nun 15°C. Bärchen hat Nachtwache geschoben und heute ging´s dann endlich los mit der Gärung. :thumbsup Geht jetzt mit 10 °C weiter. Den Thrill brauch´ ich aber j...
von Pivo
Freitag 21. Februar 2020, 19:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Danke für die Tipps, dann lass ich für´s Erste mal auf 12 °C kommen und sehe, ob etwas passiert.
von Pivo
Freitag 21. Februar 2020, 19:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Re: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Danke für die Blumen. Avatar ist doch viel zu klein, hier ist das Bärchen, das meine Brauvorgänge mit Argusaugen überwacht: :Smile https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m12n-1l-7cc0.jpg Das Equipment ist innerhalb meiner 10 Sude gewachsen, angefangen habe ich so , noch in meiner alten Küche. De...
von Pivo
Donnerstag 20. Februar 2020, 23:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Re: Würzekühler

Am Dienstag hatte ich den Kühler erstmals in Betrieb, siehe Braudokus. Mit dem Kühler bin ich sehr zufrieden, hier noch ein paar Eindrücke: Durch die hohe Steigung der Windungen ist der Kühler recht formstabil und muß nicht durch Abstandhalter gestützt werden. Die Wasseranschlüsse sind sehr gut, all...
von Pivo
Donnerstag 20. Februar 2020, 21:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager
Antworten: 28
Zugriffe: 2839

Sud Nr. 10, Samuel Adams Boston Lager

Moin, mein 10. Sud sollte etwas Besonderes werden, somit braute ich mit aktualisiertem Setup mein erstes Untergäriges: Ein Samuel Adams Boston Lager. Los geht´s https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m12n-q-d6df.jpg Ich weiß, noch kein anständiger Trichter... :redhead https://www.bilder-hochlade...
von Pivo
Dienstag 18. Februar 2020, 21:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ah, vielen Dank.
Die Hefe hätte ich normalerweise auch nicht so lange gelagert, aber niedrige Temperaturen scheint es diese Jahr auf natürliche Weise nicht zu geben, und einen Kühlschrank habe ich dann erst später bestellt...
Dann versuche ich mal mein Glück und stelle gleich noch an.
von Pivo
Dienstag 18. Februar 2020, 20:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

N´Abend allerseits, heute bin ich erstmals untergärig unterwegs, dazu habe ich eine Frage: Meine Hefe ist ein Smackpack der Wyeast 2124. Laut Beschreibung sollte sich der Beutel ca 3 h nach Aktivierung aufblähen, das tut sie allerdings nach nun 7 h noch nicht. Meine Suche im Forum ergab zwar, daß di...
von Pivo
Samstag 15. Februar 2020, 22:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kombirast v.s. Mehrstufenrast
Antworten: 11
Zugriffe: 1490

Re: Kombirast v.s. Mehrstufenrast

Moin Lukas, jetzt habe ich auch noch nicht sooo viel gebraut, dass ich groß von Erfahrung sprechen könnte, aber vielleicht helfen dir meine Beobachtungen: Das Rezept,um das es bei mir geht, ist das Schumacher-Alt von MMuM. Zunächst braute ich ebenfalls in aufsteigender Infusion (im BiaB-Verfahren): ...
von Pivo
Mittwoch 22. Januar 2020, 19:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Re: Würzekühler

Sodele, er ist da. :thumbsup https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m12n-m-0ce7.jpg Steht solide, benötigt keine Abstandhalter. https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m12n-n-55dc.jpg Passt gut in den Einkocher, keine Windungen außerhalb der Würze. https://www.bilder-hochladen.net/files/big/m...
von Pivo
Dienstag 7. Januar 2020, 23:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Re: Würzekühler

Danke für Eure Einschätzungen und Infos. Polnisch kann ich leider auch nicht, da bin ich auf das angewiesen, was Google so übersetzt. Die einzigen Angaben, die über die Kühlleistung angegeben ist, er soll 45 Liter in 30 min auf 18°C kühlen. Allerdings steht nirgends, mit wieviel Wasser und welcher T...
von Pivo
Sonntag 5. Januar 2020, 00:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler
Antworten: 12
Zugriffe: 2245

Würzekühler

Aus der aktuellen Diskussion um Plattenwürzekühler habe ich mich nach einer sinnvollen Alternative umgeschaut und dies hier gefunden: https://marxam.pl/w%C3%BCrzek%C3%BChler-chlodnica-rownolegla-z-mufa-1-4-cala-inox,c276,p2404,de.html Was ist davon zu halten? Sind die zusätzlichen Windungen nützlich...
von Pivo
Freitag 3. Januar 2020, 21:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Plattenwürzekühler
Antworten: 22
Zugriffe: 2570

Re: Plattenwürzekühler

Das sind doch mal überzeugende Argumente, die gegen den PTW sprechen, auch wenn mir eine andere Antwort jetzt lieber gewesen wäre. :Grübel
Letztendlich ist es ein vernünftiger Schritt, auf einen Tauchkühler umzusteigen. Soll ja auch weiterhin Spaß machen, das Ganze. :Drink
von Pivo
Freitag 3. Januar 2020, 12:50
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Plattenwürzekühler
Antworten: 22
Zugriffe: 2570

Re: Plattenwürzekühler

Danke für die Antworten, also scheint es keine zufriedenstellende Möglichkeit zu geben, die Plattenkühler langfristig sauber zu halten. Den ersten Kühlschritt vom Kochen bis 80°C bewerkstellige ich so, daß ich die Isolierung vom Einkocher nehme und diesen mit einem Ventilator anpuste. Das ist auf je...
von Pivo
Mittwoch 1. Januar 2020, 21:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb
Antworten: 12
Zugriffe: 2138

Re: Eure Erfahrungen mit dem Edelstahlhopfensieb

Mit dem kleinen verschraubten Hopfenfilter habe ich auch angefangen, der gefällt mir aus drei Gründen nicht: 1. Für größere Hopfenmengen ist er einfach zu klein. Der Hopfen ist recht verdichtet und da kann ich mir vorstellen, dass die Durchströmung nicht ideal ist. 2. Nachträgliche Hopfengabe ist ka...
von Pivo
Mittwoch 1. Januar 2020, 14:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Plattenwürzekühler
Antworten: 22
Zugriffe: 2570

Re: Plattenwürzekühler

Super Bericht! So in der Richtung habe ich es schon vermutet, von daher hat der Plattenkühler seine Daseinsberechtigung. Bisher habe ich meinen Kühler in der Art gereinigt, dass ich ihn nach Gebrauch mit einem Trichter in der Bierseite im Geschirrspüler laufen lies, mit kochendem Wasser ausgespült h...
von Pivo
Dienstag 31. Dezember 2019, 14:26
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Plattenwürzekühler
Antworten: 22
Zugriffe: 2570

Re: Plattenwürzekühler

Das sieht gut aus, eine schöne Lösung.
Interessant wäre ein Vergleich zwischen den Kühlleistungen. Da ich nur Leitungswasser zur Verfügung habe, ist die Effizienz dabei nicht unwichtig.
von Pivo
Dienstag 31. Dezember 2019, 14:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Plattenwürzekühler
Antworten: 22
Zugriffe: 2570

Re: Plattenwürzekühler

Meine Erfahrungen mit einem Plattenkühler (60 Platten) sind bisher positiv. Nach dem Whirlpool schlauche ich über den Kühler ins Gärfass, das dauert von 65-60°C bis 20°C gerade 15 min. Was ich sehr daran schätze, ist die einfache Handhabung und die kompakte Bauweise, da meine Platzverhältnisse nicht...
von Pivo
Montag 30. Dezember 2019, 23:30
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfensäcke - welche Spezifikation / Material / Lochgröße
Antworten: 2
Zugriffe: 3486

Re: Hopfensäcke - welche Spezifikation / Material / Lochgröße

Einmalartikel haben immer den Nachteil, daß sie vergessen werden können. Daher habe ich die DM Wäschesäcke hinter mir gelassen und benutze zum Kochen einen Hop-Spider, und zum Stopfen gibt es auch kleinere Hopfenbehälter aus Edelstahl. Üblicherweise haben die eine Maschenweite von 300µm, sind einfac...
von Pivo
Montag 30. Dezember 2019, 14:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Kolbäck, eine Grundsatzdiskussion wollte ich nicht draus machen, ist ja alles eine Geschmacksfrage. Deshalb habe ich an dieser Stelle gefragt. :Bigsmile Das Schumacher-Alt ist ja offensichtlich ein oft gebrautes Bier in der Gemeinde, daher bin ich auf Erfahrungen aus, wie es gerne gemacht wird...
von Pivo
Montag 30. Dezember 2019, 14:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen,
mit neuem Eqipment möchte ich ein Schumacher Alt brauen, diesmal mit Kombirast.
Im Originalrezept wird das Carafa spezial nach der Maltoserast zugegeben, wie sieht die Empfehlung bei der Kombirast aus?
Direkt mit einmaischen oder erst später?
von Pivo
Sonntag 29. Dezember 2019, 00:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Konisches Gärgefäß, Edelstahl
Antworten: 3
Zugriffe: 619

Re: Konisches Gärgefäß, Edelstahl

@fg100 Irgendwie wurden die Hähne ja auch montiert, sind aber anders konstruiert, wie die leicht zerlegbaren Hähne, die es bei unseren Braushops gibt. Die Dinger werde ich bei Gelegenheit tauschen. Das Bild zeigt den Behälter von unten. Der 90° Winkel ist fest, der Hahn wohl abnehmbar, aber sehr fes...
von Pivo
Samstag 28. Dezember 2019, 19:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Konisches Gärgefäß, Edelstahl
Antworten: 3
Zugriffe: 619

Konisches Gärgefäß, Edelstahl

Guten Abend in die Runde! Heute möchte ich Euch meinen Neuerwerb vorstellen, ein konisches Gärgefäß von Royal Catering, den Maischekessel 30L. Das Gefäß war gut verpackt und wurde sehr rasch geliefert. Wie oft bei so günstigen Gerätschaften gibt es auch hier Stellen, die nachträglich entgratet werde...
von Pivo
Montag 23. Dezember 2019, 22:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Temperaturverteilung bei BiaB
Antworten: 4
Zugriffe: 2286

Re: Temperaturverteilung bei BiaB

Danke für die Antworten, meine größte Sorge ist zerstreut. Wenn die Temperatur im Sack eher ausschlaggebend für das Ergebnis ist, und die Umgebung weniger wichtig ist, kann ich mich darauf einstellen. Letztendlich habe ich ja in etwa die zu erwartenden Werte einstellen können, um das Bier mache ich ...
von Pivo
Montag 23. Dezember 2019, 01:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Temperaturverteilung bei BiaB
Antworten: 4
Zugriffe: 2286

Temperaturverteilung bei BiaB

Guten Abend in die Runde. Beim Brauen eines SNPA (Rezept von MMuM) ist mir folgendes aufgefallen: Meine Intention war, die komplette Schüttung, immerhin 5,7 kg, in einen der neuen DM-Wäschesäcken unterzubringen und wie gewohnt zu brauen. Es war zwar knapp, aber es passte das ganze Malz hinein. Mit 1...
von Pivo
Samstag 23. November 2019, 11:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Versuch zum Abfüllzeitpunkt
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Re: Versuch zum Abfüllzeitpunkt

Danke für Deine Denkanstöße, und das ist dabei herausgekommen: 1) Meine abgelesenen Werte habe ich in den MMuM-Rechner eingegeben, und nach der Standardformel geschaut. Dein Gedanke ist richtig, für meine Refraktometermessung ist die Terrill-Formel zuständig. Somit ergibt sich für den Abfüllzeitpunk...
von Pivo
Freitag 22. November 2019, 21:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Versuch zum Abfüllzeitpunkt
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Versuch zum Abfüllzeitpunkt

Nach langer Pause (Küchenerneuerung) habe ich mich wieder der Bierherstellung gewidmet und aus aktuellem Anlass ein Experiment durchgeführt: Gebraut wurde am 01.11. ein Schumacher Alt mach dem MMuM- Rezept,die Stammwürze lag bei 13,4 Brix. Nach 10 Tagen zeigte das Refraktometer 9,1 Brix, also nach S...
von Pivo
Dienstag 29. Mai 2018, 19:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wiederverwendung von Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 802

Re: Wiederverwendung von Hefe

Vielen Dank, das ist eine große Hilfe.
Auf das Ergebnis, und die Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Führung, bin ich gespannt.
von Pivo
Montag 28. Mai 2018, 22:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wiederverwendung von Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 802

Wiederverwendung von Hefe

Hallo Gemeinde, da ich im Forum über die benötigte Menge von Hefe für die 2. Führung unterschiedliche Dinge gelesen habe, bin ich unsicher. Mein Plan ist, das Weizen "Hermann the German" zu brauen, und wegen des doch recht hohen Preises der Hefe (Wyeast 3068) diese ein zweites Mal im Folgesud zu ver...
von Pivo
Sonntag 15. April 2018, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maibock aus dem Wiki
Antworten: 0
Zugriffe: 540

Maibock aus dem Wiki

Guten Abend allerseits. Am Freitag hatte ich meinen zweiten Brautag, das Maibock aus dem Wiki sollte es sein, da es dazu auch eine obergärige Variante gibt. Einzig den Hopfen Magnum musste ich ersetzen, habe dafür Millenium ausgewählt. Diesmal hat alles gut funktioniert, die Fehler vom ersten Sud ko...
von Pivo
Sonntag 15. April 2018, 21:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Das bin ich euch schuldig :Smile

Bild

Mittlerweile ist es reif genug, um mit Genuss getrunken zu werden. :thumbup
von Pivo
Donnerstag 5. April 2018, 22:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Sodele, es gibt erfreuliche Neuigkeiten: Da ich ein paar Tage nicht zuhause war, habe ich schon am 26.03. abgefüllt, die 8,2 Brix waren unverändert und die Hefe war sowas von separiert. Heute versuchte ich mal, wohin die Reise geht... Die Karbonisierung war eine Punktlandung, ordentlicher Plopp und ...
von Pivo
Mittwoch 21. März 2018, 18:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

So soll es geschehen.
Ich frage auch weniger aus Ungeduld, sondern eher um die Zusammenhänge zu verstehen.
:Drink
von Pivo
Dienstag 20. März 2018, 23:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Danke, das werde ich mal ausprobieren. Aktuell messe ich 8,2 brix, es tut sich also noch was. Bei dem Rechner irritiert mich die große Varianz von 3.3 bis 4.6% Alkohol. Auch ohne die Formel ist mir aufgrund des Rezeptes fast klar, dass ich zwischen Schank- und Starkbier liegen werde. Sollen mir die ...
von Pivo
Dienstag 20. März 2018, 20:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Schöne Tools, das erleichtert vieles. Bezogen auf meinen Sud bin ich allerdings nur bedingt schlauer. Beim Ablesen des Refraktometers nach dem Kochen könnte ich den Wert nicht deutlich erkennen, habe da keine scharfe Trennlinie, sondern nur einen vagen Schatten gesehen. Ich bilde mir ein, bei 13,5 b...
von Pivo
Montag 19. März 2018, 21:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Die Warnungen sind eindeutig. Der aktuelle Refraktometerwert liegt bei 8,5 Brix, das werde ich wohl noch eine Weile beobachten.
So wie die Gärung am Samstag ausgesehen hat, hätte ich glatt vermutet, daß es rasch bis zum Ende reagiert.
Schon Lenin sagte "Lernen, Lernen, Lernen". :Grübel
von Pivo
Montag 19. März 2018, 18:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Ah, das sieht mal richtig gut aus. Vor dem nächsten Sud werde ich mich dort mal gründlich umsehen und die Rechenhilfen benutzen. Noch ist das Ganze verhältnismäßig unübersichtlich für mich, aber solche Seiten bieten mir das, was ich nun erstmal brauche. Nun beobachte ich den Gärverlauf meines Erstli...
von Pivo
Sonntag 18. März 2018, 23:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 2601

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Edit wegen Doppelpost :redhead