Die Suche ergab 291 Treffer

von Shortbreaker
Sonntag 29. November 2020, 10:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Gedanken zum Biermaxx
Antworten: 20
Zugriffe: 2865

Re: Gedanken zum Biermaxx

Ja, das ist reine Einwegware.
von Shortbreaker
Samstag 28. November 2020, 18:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?
Antworten: 47
Zugriffe: 11659

Re: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?

... Ich habe festgestellt, dass wenn man den Kühler leicht durch die Würze führt und in Bewegung hält, die Kühlleistung deutlich größer ist, als wenn man ihn einfach nur reinhängt... Das habe ich zwar auch festgestellt, allerdings rühre ich mit damit den Schmodder so richtig auf, sodass mir meine F...
von Shortbreaker
Dienstag 24. November 2020, 22:30
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Es war sehr gut, aber so richtig bananig war es jetzt nicht. Hatte aber auch mal ein Unertl aus der Flasche, dass war jetzt auch nicht super bananig. Aber schön cremig wars!
Ich denke, dass sich mit ner guten Flüssighefe mehr rausholen lässt.
von Shortbreaker
Donnerstag 12. November 2020, 21:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)
Antworten: 18
Zugriffe: 1965

Re: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)

Guter Punkt!
Tatsächlich schwimmt da in der Pipette noch einiges rum. Die Sache mit dem Filter hat also Potential.
Bezüglich des Rührens, das habe ich natürlich immer schon gemacht, aber wie Alt-Phex ja schreibt, kann es halt aich an der Trübung liegen.
von Shortbreaker
Donnerstag 12. November 2020, 20:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)
Antworten: 18
Zugriffe: 1965

Re: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)

Ich möchte nochmals auf dieses Thema zurückkommen, da ich immer wieder mit Unsicherheiten bei der Bestimmung des Extraktgehalts vor dem Kochen habe. Ich benutze zwar ein Refraktometer, allerdings scheint es verschieden Schichten mit unterschiedlichem Extraktgehalt zu diesem Zeitpunkt zu geben. Ich v...
von Shortbreaker
Sonntag 8. November 2020, 08:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz kalt einmaischen?
Antworten: 9
Zugriffe: 791

Re: Malz kalt einmaischen?

Ich hab zwar keinen Braumeister, aber auch für mich wäre es sehr interessant, wenn man den Brautag durch so etwas verkürzen könnte. Mir würde es schon reichen am Vortag zu schroten, da ich aber vorher Konditionieren möchte, habe ich da Angst, dass irgendetwas sport. Wenn man das Malz dann unverschlo...
von Shortbreaker
Freitag 6. November 2020, 10:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe
Antworten: 7
Zugriffe: 1086

Re: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe

hallo Matthias, vielen Dank für deine Antwort! ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Hefe dieses Mal eine Zymoferm Z008 ist. diese Flüssig Hefe war schon bei der Lieferung so aktiv, dass ich das Behältnis mehrmals entlüften musste, da sich sogar im Kühlschrank immer wieder Druck aufgebaut hat. M...
von Shortbreaker
Freitag 6. November 2020, 08:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe
Antworten: 7
Zugriffe: 1086

Re: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe

Hallo allerseits, gestern habe ich wieder Hefe geerntet und erneut habe ich 3 deutliche Schichten, wobei die obere am aktivsten scheint. 7C668FEE-D343-4E35-958E-18307BB7654E.jpeg Beim Ernten war das Glas nur halb gefüllt und gestern Abend hatte ich die Hefe sogar noch einmal aufgerührt. Heute morgen...
von Shortbreaker
Freitag 30. Oktober 2020, 11:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 16
Zugriffe: 1617

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)

Nochmal bezüglich des Hefeerntens. Ich würde da gar nicht groß mit einem Schöpflöffel oder ähnlich anfangen im Fass rum zu stochern. Einfach eine minimale Biermenge noch im Gärbehälter belassen und damit dann die Hefe aufschütteln. Dadurch hast du wieder eine recht flüssige Hefe-Biermischung und die...
von Shortbreaker
Dienstag 27. Oktober 2020, 19:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzrohrsystem und Maltase-Verfahren?
Antworten: 10
Zugriffe: 742

Re: Malzrohrsystem und Maltase-Verfahren?

Herrmann mache ich regelmäßig im Mundschenk. Für Dekoktionen aller Art habe ich aber eine 1500Watt Kochplatte und einen 15liter Topf. Habe auch noch einen Glühweinkocher, mit dem ich das ein bisschen ersetzen wollte, aber der ist noch beim Hochheizen überhitzt und am Boden ist Maische angebrannt. De...
von Shortbreaker
Donnerstag 22. Oktober 2020, 08:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Abfüllen in 5 Liter Partyfass
Antworten: 8
Zugriffe: 932

Re: Abfüllen in 5 Liter Partyfass

Moin Kalle, ja ich fülle Gelegentlich in diese Fässer und gehe da genau wie bei Flaschen vor. Zucker oder Speise ins Faß und dann mit Abfüllröhrchen rein bis fast randvoll (-5mm). Zieht man dann das Röhrchen wieder raus, ergibt sich ein ausreichender Kopfraum. Geschmacklich ist es etwas anders aber ...
von Shortbreaker
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Speiseberechnung zur Nachgärung
Antworten: 9
Zugriffe: 3251

Re: Speiseberechnung zur Nachgärung

Ich denke 10% ist ein recht guter Wert, sofern EVGs von über 70% und Karbonisierungen bis ca. 5g/l angepeilt werden. Falls du den KBH nutzt, kannst du dir dort auch schon vor dem Brauen eine Schätzung ansehen, aber genau berechnen lässt es sich immer erst am Schluß. Ich habe meist etwas zu wenig Spe...
von Shortbreaker
Mittwoch 21. Oktober 2020, 10:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Vergärungsgrad
Antworten: 9
Zugriffe: 1569

Re: Frage zu Vergärungsgrad

Hallo Alex, irgendwie steig ich da nicht durch, kann aber an mir liegen. Oben schreibst du, dass du einen EVG von 80% hast und im Rezept steht 78%. Das wäre dann im Rahmen der Messgenauigkeit eigentlich eine schöne Punktlandung. Mit den von dir gegebenen Daten errechne ich aber 86% sEVG und 6,7% Vol...
von Shortbreaker
Dienstag 20. Oktober 2020, 08:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nachgärung mit Zucker bei extrem klarem Bier
Antworten: 11
Zugriffe: 965

Re: Nachgärung mit Zucker bei extrem klarem Bier

Aufschütteln hilft bei mir immer, sei es tatsächlich bei der schnelleren Gärung oder nur damit man das Gefühl hat, was getan zu haben. In diesem Zusammenhang schau ich mir auch immer die Flaschen gegen das Licht an und ich bilde mir schon ein, dass ganz am Anfang da Zucker am Flaschenboden ist, sich...
von Shortbreaker
Montag 19. Oktober 2020, 12:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nachgärung mit Zucker bei extrem klarem Bier
Antworten: 11
Zugriffe: 965

Re: Nachgärung mit Zucker bei extrem klarem Bier

Hatte ich auch schon. Trotz Raumtemperatur hat die Nachgärung bei einem meiner letzten Untergärigen sogar länger als die eigentlich Hauptgärung gedauert. Da ich davor bereits sehr langsame Nachgärungen hatte, hab ich mir dann Traubenzucker besorgt, in der Hoffnung, dass die Hefe diesen schneller ver...
von Shortbreaker
Samstag 17. Oktober 2020, 16:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 85
Zugriffe: 18344

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Wegen den 80°C nochmal. Du willst ja nicht die Zeit bis du genau 80°C hast ermitteln, sondern ab der du dann darunter bist. Ich schalte nach dem Kochen kurz die Pumpe in der Zisterne an, um schonmal die Kühlschlange mit Wasser zu füllen (sie befindet sich in der Regel vor Ende des Kochvorgangs berei...
von Shortbreaker
Samstag 17. Oktober 2020, 10:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühlung in der Pfanne
Antworten: 85
Zugriffe: 18344

Re: Würzekühlung in der Pfanne

Hallo Jan, rumrühren würde zwar die Temperatur egalisieren und auch die Kühlung beschleunigen, dafür ist dann aber wieder der ganze Schmodder in schwebe. Ich stelle einfach die Kühlspirale rein, nehme die Isomatte vom Mundschenk ab und messe zusätzlich zum verbauten Bodenthermometer noch oben mit ei...
von Shortbreaker
Freitag 16. Oktober 2020, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 1166

Re: Gärstockung bei Weißbier

Ist denn diese Hefe als zuverlässiger Vergärer bekannt? Ich frage, da ich mit den Trockenhefe von Zymoferm meistens sehr ähnliche Ergebnisse bekommen habe und das sogar unabhängig von der Brauart (UG/OG). Wie im „Unertl“-Thread beschrieben habe ich erst kürzlich selbst ein Weißbier mit der Zymoferm ...
von Shortbreaker
Donnerstag 8. Oktober 2020, 20:13
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

So, auch die Nachgärung ist mittlerweile durch und ich muss sagen, ich bin -trotz allem- recht begeistert. Das Bier erinnert mich wirklich stark an das Unertl. Im Antrunk ist noch eine gewisse Bitterkeit, die mich aber gar nicht stört. Diese führe ich darauf zurück, dass ich eigentlich 11,5°Plato wo...
von Shortbreaker
Mittwoch 7. Oktober 2020, 13:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Braukomplettanlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2432

Re: Kaufempfehlung Braukomplettanlage

Naja, von der Materialqualität her gibt es sicher besseres als den Mundschenk. Andererseits würde ich ihn auch nicht mehr herumtragen wollen, wäre er aus dickerem Material. Das ist für mich auch einer der Vorteile, weil halt alles kompakt und schnell zu verstauen ist. Nichtsdestotrotz kann ich allen...
von Shortbreaker
Dienstag 6. Oktober 2020, 22:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Braukomplettanlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2432

Re: Kaufempfehlung Braukomplettanlage

Hallo Alex, ich habe den Mundschenk XXL seit 2 Jahren und bin damit bisher sehr zufrieden. Damit solltest du gut 40-50l brauen können, allerdings hab ich das selbst noch nie gemacht. Ich braue immer so 30-35l und da wäre schon noch Luft nach oben. Aber bei 200l pro Jahr will man auch nicht nur 4x br...
von Shortbreaker
Sonntag 4. Oktober 2020, 11:34
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Nachtrag: Ich habe jetzt mal gespindelt und komme auf einen Wert von etwa 4,5°Plato. Das heißt der sEVG liegt bei 64%. Gut, die Hefe kann wohl in erster Führung nicht mehr und ich fülle dann demnächst ab. Geschmacklich ist es ganz ok, wobei mir Flüssighefen wohl bessere Ergebnisse brachten. Allerdin...
von Shortbreaker
Samstag 3. Oktober 2020, 22:22
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Danke Thomas für deine Antwort. Bisher habe ich noch nicht gespindelt, sondern alles nur mittels Refraktometer gemessen. Hierbei nutze ich zumeist eine auf mein Gerät angepasste Kleier-Formel, weil ich mit Terrill- und Standardformel anfangs immer deutlich zu niedrig lag. Beim Abfüllen nutze ich dan...
von Shortbreaker
Freitag 2. Oktober 2020, 19:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen mit dem BrewMonk
Antworten: 9
Zugriffe: 923

Re: Bier brauen mit dem BrewMonk

Das kann ich jetzt so pauschal nicht sagen, rate dir aber zu folgendem Vorgehen: Suche dir ein Rezept (am besten ähnlich zu deinem geplanten Brauvorhaben) bei maischemalzundmehr z.B. das hier (zufällig ausgewählt, ich kenne das Rezept nicht, war halt das Erstbeste): https://www.maischemalzundmehr.de...
von Shortbreaker
Freitag 2. Oktober 2020, 19:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen mit dem BrewMonk
Antworten: 9
Zugriffe: 923

Re: Bier brauen mit dem BrewMonk

Hallo Roland, meines Wissens ist der Brew Monk dem Klarstein Mundschenk sehr ähnlich. Bei Youtube kannst du einige Videos zur Vorgehensweise finden. Aber auch hier findest du mit der Suche unter „Mundschenk“ wahrscheinlich deutlich mehr Treffer. Ich selbst braue auch mit einem Mundschenk XXL und der...
von Shortbreaker
Freitag 2. Oktober 2020, 12:03
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Da wir hier ja schon kurz über einen höheren Weizenanteil als 50% gesprochen haben, hätte ich da gleich eine Frage zu: Ich habe am Sonntag ein Weißbier mit folgender Schüttung: 60% Weizenmalz 38% Münchner 2% Caraaromo (für die Farbe) gebraut und die Gärung scheint schon fast durch. Problem bei der S...
von Shortbreaker
Dienstag 22. September 2020, 08:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zymoferm Z008 für Bock?
Antworten: 2
Zugriffe: 522

Re: Zymoferm Z008 für Bock?

Hallo MartinLa, konntest du hierzu schon etwas herausfinden? Da bei mir die Brausaison auch bald wieder anfängt suche ich auch noch nach der richtigen Hefe die ich dann für einige Biersorten nutzen kann. Da du "Z008 Erntehefe" schreibst, hört sich das so an, als hättest du die Z008 bereits genutzt. ...
von Shortbreaker
Mittwoch 16. September 2020, 20:24
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Nun ja, du hast recht, dass sie nicht wirklich sagen, dass sie mehr Weizenmalz als andere nutzen, aber dieser Absatz suggeriert das doch schon irgendwie, oder?: „ Möchten Sie wissen, warum UNERTL einfach ein wenig besser schmeckt? Gut, dann verraten wir Ihnen hier ein paar Geheimnisse vom Brauen: Je...
von Shortbreaker
Mittwoch 16. September 2020, 19:13
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Da ich wieder auf Geschäftsreise bin und wieder im selben Biergarten ein paar gepflegte Unertl genieße, habe ich mich auch noch einmal im Netz nach diesem Bier umgetan und bin dabei auf folgendes gestossen: https://www.unertl.de/brauverfahren.html Hier steht eben, dass ein höherer Weizenanteil ein b...
von Shortbreaker
Dienstag 15. September 2020, 16:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Staubfreie Flaschenlagerung
Antworten: 22
Zugriffe: 1607

Re: Staubfreie Flaschenlagerung

Ich spüle die ebenfalls nur kurz nach dem Trinken aus und stelle sie dann, Flaschenhals nach unten, in die Kiste(n). Diese staple ich dann einfach weg (ebenfalls in einem Schuppen) und vor der Verwendung kommen alle Flaschen bei 70°C im schnellsten Programm in die Spülmaschine. Die noch heißen Flasc...
von Shortbreaker
Mittwoch 9. September 2020, 17:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 852
Zugriffe: 304728

Re: Etiketten mal richtig G...

Zipf Bräu gab es bis in die 1980er mal in Tauberbischofsheim. War leider vor meiner Zeit, aber ein Lehrer hat uns in der Berufsschule dort immer von deren Festbier vorgeschwärmt.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zipf-Bräu
von Shortbreaker
Montag 17. August 2020, 20:24
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3870

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Hallo, hat mittlerweile jemand ein gutes Rezept ähnlich dem Unertl herausarbeiten können? Ich habe ja nun schon öfter Weißbiere gebraut, aber eben das Umertl im Biergarten war schon echt wesentlich besser. Super Aroma und absolut cremiger Schaum! Da hab ich gleich wieder richtig Lust aufs brauen bek...
von Shortbreaker
Sonntag 14. Juni 2020, 18:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 75889

Re: Flaschen im Backofen

Ich schwenke auch ab und zu, allerdings nur wenn es mir mit der Nachgärung zu langsam geht. Ansonsten lege ich Zucker in die Flaschen vor, lege den Kronkorken auf und drücke ihn mit dem Daumen fest auf die Flasche. Dann schüttele ich die Flasche und verschließe sie anschliessend. Dadurch bilde ich m...
von Shortbreaker
Mittwoch 10. Juni 2020, 18:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Partyfass oder Mini Keg
Antworten: 13
Zugriffe: 1714

Re: Partyfass oder Mini Keg

Ich nutze selbst Partyfässer, weiß aber nicht, ob ich dir dazu raten soll. Beim Thema Zapfen, schliesse ich mich aber meinem Vorposter an. Mit den Partyzapfanlagen wirst du da nicht so viel Spaß haben, zumindest wenn du vorhast ein Fass auch mal über einen längeren Zeitraum trinken zu wollen. Zuerst...
von Shortbreaker
Mittwoch 3. Juni 2020, 17:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Speise nach Hefezufuhr entnommen
Antworten: 11
Zugriffe: 1084

Re: Speise nach Hefezufuhr entnommen

Wenn es unbedingt mit Speise sein soll, könntet ihr diese auch aufkochen, den Extraktgehalt messen und dadurch einfach die benötigte Speisemenge berechnen. Geht natürlich nur, wenn der Restextrakt nicht zu niedrig ist bzw. ihr noch ausreichend Speise eingefroren habt. Habe ich allerdings auch noch n...
von Shortbreaker
Montag 1. Juni 2020, 19:26
Forum: Rezepte
Thema: Münchner dunkel
Antworten: 6
Zugriffe: 1208

Re: Münchner dunkel

Dem kann ich nur beipflichten. Allerdings bin ich mir bei der Hefe nicht ganz sicher. Ich habe das Bier jetzt zweimal gebraut, einmal mit der Zymoferm Bavarian Lager Trockenhefe (in 2. Führung) und einmal mit der W34/70 (ebenfalls Trockenhefe in 2. Führung). Das erste Mal war ich total begeistert, d...
von Shortbreaker
Sonntag 24. Mai 2020, 22:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1158
Zugriffe: 210573

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Zu 1.) Denke das heißt Pumpe, allerdings musste ich auch erst auf die Handytastatur schauen. Das die Temperatur schwankt ist ein Stück weit normal, allerdings scheinen mir 3°C recht viel. Wenn du jetzt +\- 1,5°C meinst, könnte das schon eher sein, allerdings sollte das jetzt auch nicht im 10 Minuten...
von Shortbreaker
Sonntag 24. Mai 2020, 22:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewster Beacon
Antworten: 91
Zugriffe: 18221

Re: Brewster Beacon

Was das angeht ist der Brewster ja wie der Mundschenk. Da lass ich die Pumpe einfach beim Reinigen nach dem Brauen einfach mitlaufen. Hierzu erhitze ich ein paar Liter Wasser mit Geschirrspülmaschinenreiniger und lass die Pumpe die ganze Zeit laufen. Auf dem Pumpenausgang habe ich auch einen Silikon...
von Shortbreaker
Samstag 23. Mai 2020, 13:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kölsch mit Zymoferm 7
Antworten: 14
Zugriffe: 1267

Re: Kölsch mit Zymoferm 7

Übrigens, die Zymoferm Z007 ist keine obergärige Hefe für ein Kölsch sondern untergärig für Festbier, Märzen oder Wiener Lager, vergleichbar mit der White Labs WLP820 Octoberfest/Märzen Lager oder WYEAST 2206 Bavarian Lager. Die mag es gerne kalt. VG, Markus Scheinbar nummeriert Braupartner seine T...
von Shortbreaker
Donnerstag 21. Mai 2020, 08:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kölsch mit Zymoferm 7
Antworten: 14
Zugriffe: 1267

Re: Kölsch mit Zymoferm 7

Hallo Matthias, dass das Aufstreuen der Hefe nicht besonders zuträglich ist, weißt du sicher schon, falls nicht schau mal in der Suche unter dem Stichwort Rehydrierung nach. Falls die 7.5°P korrekt sind, also nicht einfach nur der Wert, der am Refraktometer abgelesen wurde und den man erst umrechnen...
von Shortbreaker
Donnerstag 7. Mai 2020, 12:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Mundschenk - Ein paar Anfängerfragen!
Antworten: 4
Zugriffe: 791

Re: Mundschenk - Ein paar Anfängerfragen!

Nee, die Entscheidung war schon nicht verkehrt. Ich habe auch mit dem Mundschenk angefangen zu brauen. Zu 1.) Du erwärmst das Wasser (=Hauptguss) auf die angegebene Temperatur und stellst eine Minute ein (kürzer geht nicht). Dann fügst du das geschrotete Malz hinzu und rührst es gut ein, wodurch sic...
von Shortbreaker
Montag 4. Mai 2020, 06:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?
Antworten: 20
Zugriffe: 1880

Re: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?

Ich glaube ihr redet aneinander vorbei. Er hat einen kleinen Starter aus Vorderwürze gemacht und diesem zunächst die Hefe bei ca. 25°C zugegeben. Da dieser Starter aber nur maximal 2% der Sudmenge betragen soll, werden die dabei entstehenden Fehlgeschmäcker wohl im späteren Sud untergehen. Weiterhin...
von Shortbreaker
Sonntag 26. April 2020, 13:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?
Antworten: 20
Zugriffe: 1880

Re: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?

Es ist normal, dass der sEVG bei der ersten Verwendung von Trockenhefe geringer ist, als bei den weiteren malen. Sofern er im Bereich 70-75% war, würde ich sagen, dass alles gepasst hat. Der Bierstil hat natürlich auch noch einen Einfluss darauf. Bei mir werden die Biere mit der Saflager W34/70 sehr...
von Shortbreaker
Sonntag 26. April 2020, 12:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?
Antworten: 20
Zugriffe: 1880

Re: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?

Kenne Brülosophy jetzt nicht, ist aber heutzutage kein grosses Geheimnis mehr. Denke man kann das schon durchaus als Standard ansehen. Such mal nach Diacetylrast in diesem Zusammenhang.
Ich mach es auch immer so.
von Shortbreaker
Sonntag 26. April 2020, 12:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?
Antworten: 20
Zugriffe: 1880

Re: Wie stelle ich (mich) mit Erntehefe w34/70 an?

Ich schließe mich Heizungsrohr an. Allerdings mache ich das Ganze erst am Brautag mit auf 10° Plato verdünnter Vorderwürze. Bei deiner Menge würde ich etwa 300-400ml Vorderwürze entnehmen, diese dann aufkochen. Mit kaltem (gerne zuvor abgekochtem) Wasser verdünnen (falls über 10°Plato) und dann auf ...
von Shortbreaker
Sonntag 26. April 2020, 08:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe von Braupartner
Antworten: 5
Zugriffe: 1103

Re: Trockenhefe von Braupartner

Hallo in die Runde, ich hatte bisher lediglich die untergärige Trockenhef und obergärige Flüssighefen von dort. Mit der untergärigen hatte ich so meine Probleme und darüber auch hier im Forum berichtet. Es wurde von anderen Foristen gemutmaßt, dass es sich dabei um die Mauri Hefe handeln könnte. Die...
von Shortbreaker
Samstag 25. April 2020, 13:17
Forum: Zapfanlagen
Thema: Gedanken zum Biermaxx
Antworten: 20
Zugriffe: 2865

Re: Gedanken zum Biermaxx

So, vielen Dank an alle die mir hier geholfen haben. Ich habe jetzt alle Änderungen durchgeführt und hoffe, dass ich damit das beste aus meinem Biermaxx rausgeholt habe. Wie bei Silversurfer auch, war meine CO2 Leitung vom Manometer (4x8mm-Schlauch) zu dick für den Nippel am Rückschlagventil. Ich ha...
von Shortbreaker
Sonntag 19. April 2020, 08:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: Gedanken zum Biermaxx
Antworten: 20
Zugriffe: 2865

Re: Gedanken zum Biermaxx

Aber pass gut auf, dass Du die Feder und den Stöpsel vom Rückschagventil am Degen nicht verlierst! ;-) Ich hatte schon wunde Knie.... Guten Morgen, gestern habe ich das erste Fässchen, das mit der Sodastreamflasche gezapft wurde geleert und das war so zusagen auf der letzten Rille. Ich denke, das b...
von Shortbreaker
Freitag 17. April 2020, 20:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 zum Zapfen und Aufspunden
Antworten: 22
Zugriffe: 8469

Re: CO2 zum Zapfen und Aufspunden

Achso!
Geht das den? Ich dachte man kann da nur die größeren Alu-Zylinder mit 425g gegen baugleiche umtauschen.
von Shortbreaker
Freitag 17. April 2020, 18:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 zum Zapfen und Aufspunden
Antworten: 22
Zugriffe: 8469

Re: CO2 zum Zapfen und Aufspunden

Hallo Erwin, genau das war mein Plan, nur das ich halt von privat Sodastreamzylinder gekauft hatte. Diese sind aber noch für die alten Sodastream- und Wassermaxx- Geräte. Die damaligen Geräte waren für kleinere 290g Flaschen mit G 1/2 Zoll Gewinde eingerichtet. Die kleinere Größe wäre ja nicht schle...