Bierkegs als Sudpfanne

Wer direkt mit Mengen über 20 Litern beim Brauen einsteigen möchte, dem aber Edelstahltöpfe zu teuer sind, der sollte sich bei einer Brauerei in seiner Nähe ausrangierte 50L-Bierkegs besorgen. Aufschneiden und mit einem Auslauf versehen und fertig ist die ideale Sudpfanne für eine einfache und günstige Brauanlage mit Mengen bis zu 45Litern Bier.

Auf dem Bild sieht man den Keg von oben, bereits aufgeschnitten und mit einem Auslauf unten in der Mitte versehen. Hierfür eignet sich das Anschweißen einer Edelstahlmuffe in 3/4“, an welche man dann wiederum anschrauben kann, was man gerade braucht.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Bierkegs als Sudpfanne (erstellt für aktuelle Seite)
*
^