Biokatalysatoren

Bei den Biokatalysatoren handelt es sich um polymere Biomoleküle, die in der Lage sind, die biochemischen Reaktionen in einem Organismus zu beschleunigen oder zu verlangsamen, indem sie die Aktivierungsenergie herab- oder heraufsetzen. Sie selbst gehen aus diesem Prozess unverändert hervor und stehen sogleich für die nächste Reaktion zur Verfügung.

Zumeist handelt es sich bei den Biokatalysatoren um Enzyme. Diese bestehen aus einer Aminosäurenkette und sind somit Proteine. Als Substrat wird die Substanz bezeichnet, welche von dem Enzym umgesetzt wird.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Biokatalysatoren (erstellt für aktuelle Seite)
*
^