Grenzdextrine

Grenzdextrine sind Dextrine, die bei der Spaltung von verzweigten Polysacchariden (Stärke oder Glycogen) durch verschiedene Enzyme entstehen. Diese Enzyme sind nicht in der Lage, die Polysaccharide vollständig in die Grundbausteine Maltose und Glucose zu spalten, da diese verschiedene glycosidische Bindungen gemischt aufweisen.

Quelle:

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Grenzdextrine (erstellt für aktuelle Seite)
*
^