Die Suche ergab 198 Treffer

von Spasskrapfen1
Mittwoch 17. Oktober 2018, 12:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?
Antworten: 8
Zugriffe: 670

Re: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?

Direkt bei Brewdog. Dann aber auch hauptsächlich die Spezialitäten die man bei uns offline nicht bekommt/nur schwer bekommt. Versand sind glaub ich aktuell 15 Pfund mit DHL
von Spasskrapfen1
Dienstag 16. Oktober 2018, 15:17
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Prost aus Andechs!
Antworten: 2
Zugriffe: 261

Re: Prost aus Andechs!

Servus Michael, erstmal herzlich willkomen hier im Forum. und schöne Grüße aus dem Osten von München
von Spasskrapfen1
Montag 8. Oktober 2018, 12:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Vorstellung "Braubarsch"
Antworten: 8
Zugriffe: 692

Re: Vorstellung "Braubarsch"

Herzlich willkommen im Forum, schöne Grüße aus Oberbayern
von Spasskrapfen1
Montag 8. Oktober 2018, 12:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Mittelfranken
Antworten: 4
Zugriffe: 291

Re: Gruß aus Mittelfranken

Herzlich willkommen im Forum.

Grüße aus Oberbayern
von Spasskrapfen1
Samstag 6. Oktober 2018, 14:17
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Neckarsulm
Antworten: 5
Zugriffe: 221

Re: Hallo aus Neckarsulm

Herzlich willkommen,

viele Grüße aus dem Südosten der Republik
von Spasskrapfen1
Donnerstag 27. September 2018, 18:34
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee - Feedback/Kritik
Antworten: 8
Zugriffe: 401

Re: Rezeptidee - Feedback/Kritik

Ist zwar ein Risiko, aber wenn du den Honig kochst, geht das Aroma flöten. Kann ich so jetzt nicht nachvollziehen, hab bei meinem Braggot den Honig 30 Minuten mitgekocht und das Aroma ist trotzdem da. @Spasskrapfen1 Danke! Du meinst also, ich sollte den Honig (Das Internet empfiehlt den Honig zuvor...
von Spasskrapfen1
Donnerstag 27. September 2018, 16:47
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee - Feedback/Kritik
Antworten: 8
Zugriffe: 401

Re: Rezeptidee - Feedback/Kritik

Also ich würde das Carafa erst zur Mitte/ Ende der 72er Rast hinzufügen. Zumal 0,5 Kilo schon recht viel sind. Die Honiggabe wird so vermutlich nicht funktionieren, da der Honig komplett vergärt und du damit rechte Flaschenbomben bekommst. Der Honig muss komplett vergären, erst dann abfüllen. Waldho...
von Spasskrapfen1
Mittwoch 12. September 2018, 16:22
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Biel
Antworten: 10
Zugriffe: 523

Re: Hallo aus Biel

Na, auf jeden Fall mal herzlich willkommen im Forum.
von Spasskrapfen1
Mittwoch 5. September 2018, 12:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Loctite-Reste aus Brauanlage entfernen
Antworten: 8
Zugriffe: 720

Re: Loctite-Reste aus Brauanlage entfernen

Loctite 243 ist "nur" ein Schraubensicherungskleber. Sollte sich also mit etwas Kraftaufwand lösen, da der Kleber nur dafür ausgelegt ist das Gewinde an der Stelle zu halten. Übrigens haben meiner Meinung nach keine der frei verkäuflichen Loctite's eine Freigabe für Lebensmittel. Abdichten kann man ...
von Spasskrapfen1
Samstag 1. September 2018, 07:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9379
Zugriffe: 776789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, genau, danke dir
von Spasskrapfen1
Samstag 1. September 2018, 07:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9379
Zugriffe: 776789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Hat mal jemand den Link zu dem polnischen Hobbybrauershop? Irgendwie find ich den nicht mehr
von Spasskrapfen1
Mittwoch 29. August 2018, 12:30
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Schöne Grüße aus dem Oberbergischen - und eine Frage für die Experten...
Antworten: 3
Zugriffe: 337

Re: Schöne Grüße aus dem Oberbergischen - und eine Frage für die Experten...

Als super fruchtig sind normalerweise NEIPA's. War das Bier sehr trüb und wenig bitter? Dann wars vermutlich ein New England IPA. Bei dem Bierstil kann es sein, dass das Bier erst nach dem Würzekochen gehopft wird. Z.B. bei Flame Out, dann bei Whirlpool 80° und dann noch Stopfen >8g/L. Dabei spielt ...
von Spasskrapfen1
Montag 27. August 2018, 12:01
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Brauer aus Büchenbach/Roth
Antworten: 5
Zugriffe: 367

Re: Neuer Brauer aus Büchenbach/Roth

Ein herzliches Willkommen hier im Forum aus Hohenlinden
von Spasskrapfen1
Samstag 25. August 2018, 12:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Braukessel mit Werkstoff 1.4016
Antworten: 22
Zugriffe: 951

Re: Braukessel mit Werkstoff 1.4016

Bei brewpaganda schweißen sie dir den Hahn auf Anfrage und entsprechender Bezahlung auch direkt an
von Spasskrapfen1
Samstag 25. August 2018, 12:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Braukessel mit Werkstoff 1.4016
Antworten: 22
Zugriffe: 951

Re: Braukessel mit Werkstoff 1.4016

Zwecks Schweißen oder Hartlöten einfach mal einen Schmied oder Schlosser in oder um Passau anfragen. Da gibts schon einige die auch Edelstahl schweißen können
von Spasskrapfen1
Samstag 25. August 2018, 12:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Braukessel mit Werkstoff 1.4016
Antworten: 22
Zugriffe: 951

Re: Braukessel mit Werkstoff 1.4016

https://www.brewpaganda.com/shop-katego ... a-76-liter

Der wäre auch mit 1.4301er Werkstoff
von Spasskrapfen1
Donnerstag 23. August 2018, 12:21
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Schöne Grüße aus München
Antworten: 5
Zugriffe: 378

Re: Schöne Grüße aus München

Servus Karl,
auch von mir ein herzliches Willkommen aus dem Münchner Osten
von Spasskrapfen1
Samstag 18. August 2018, 16:36
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Auf dem Bild von links nachts rechts: Stephan, Moritz (HB-Facebook-Gruppe München), Robert, Thomas, Moritz
von Spasskrapfen1
Freitag 17. August 2018, 15:24
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Also ich werde mit einer beigen Shorts und einem schwarzen T-Shirt (Draussdahoizer Bier Aufdruck) da sein und versuchen einen Tisch zu bekommen. Sollte eigentlich funktionieren, da ich direkt beim Aufschließen dort sein werde
von Spasskrapfen1
Freitag 17. August 2018, 11:59
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Kolbäck hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 07:47
Spasskrapfen1 hat geschrieben:
Donnerstag 16. August 2018, 17:52
Also, ich bin morgen ab 18:00 Uhr im Tap-House. Wäre schön, wenn noch jemand vorbeischaut
Ich auch. Evtl etwas später, aber wahrscheinlich nicht. Man erkennt mich an der hellgrünen Hose. :Bigsmile
Alles klar, bis später dann
von Spasskrapfen1
Donnerstag 16. August 2018, 17:52
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Also, ich bin morgen ab 18:00 Uhr im Tap-House. Wäre schön, wenn noch jemand vorbeischaut
von Spasskrapfen1
Donnerstag 16. August 2018, 12:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Bierbrauer
Antworten: 4
Zugriffe: 396

Re: Neuer Bierbrauer

Grüße vom Ebersberger Forst
von Spasskrapfen1
Dienstag 14. August 2018, 00:34
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Ich bin eben vom Schneider ins FrischesBier gewechselt, schon ein Unterschied in der Klientel. Kann ich mir vorstellen... :Wink Unterschiedlicher geht's wahrscheinlich kaum. Fein! Ich komme dann natürlich auch. Alright, it's a date! Ich werd alles dransetzen, da zu sein. Ansonsten: Halt uns auf dem...
von Spasskrapfen1
Montag 13. August 2018, 15:46
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Ich hatte vor Freitag Abend im Tap-House zu sein. Da haben sie Kill the Keg. Jedes Fassbier 3,- Euro
von Spasskrapfen1
Montag 13. August 2018, 11:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Getreide als Rohfrucht in der Maische
Antworten: 8
Zugriffe: 606

Re: Getreide als Rohfrucht in der Maische

Coole Sache die Liste. Wäre eventuell was fürs Wiki. Mein höchster Rohfruchtanteil waren 66%, der Rest Gerstendiastasemalz. Das ging mit entsprechend langen Rasten bei 50°, 55° und 62°C ganz gut ohne Enzymbooster. Ich könnte mal bei meiner Mälzerei nachfragen, eventuell haben die genaue Werte für da...
von Spasskrapfen1
Montag 13. August 2018, 10:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Getreide als Rohfrucht in der Maische
Antworten: 8
Zugriffe: 606

Re: Getreide als Rohfrucht in der Maische

Mach ich regelmäßig. Servus Enfield, hast du es auch schon mal mit Dinkel oder Roggen gemacht? Normal würde ich davon ausgehen, dass die Verwandtschaft zum Weizen es erlaubt in ungefähr dem selben Temperaturfenster zu bleiben. Das mit den Enzymen ist mir schon bekannt, ich würde da einen Booster mi...
von Spasskrapfen1
Montag 13. August 2018, 10:30
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Ich hätte Zeit am Samstag. Frisches Bier ist ideal für Übernachtung in der Nähe vom Sendlinger Tor. Das sind nur 4 Stationen mit der Buslinie 62. Allerdings haben die Samstags kein Essen.
von Spasskrapfen1
Sonntag 12. August 2018, 15:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Getreide als Rohfrucht in der Maische
Antworten: 8
Zugriffe: 606

Getreide als Rohfrucht in der Maische

Servus Gleichgesinnte, ich hab da mal eine Frage. Ich hab bei mir in der Nähe einen Laden, bei dem ich Rohgetreide kaufen kann. Dass man Rohfrucht in die Maische schmeißen kann ist mir schon klar und hab ich auch schon gemacht. Zumindest mit Weizen, Hafer und Gerste (ganzes Korn und Flocken). Jetzt ...
von Spasskrapfen1
Freitag 10. August 2018, 09:34
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 46
Zugriffe: 2868

Re: Tipps für München

Nun ja, es gibt außer dem Tap-House (Betriebsurlaub 20.08.-30.08.) noch das Meisterstück oder das Frisches Bier. Giesinger Stehauschank ist auch noch da und im Sommer gibts auch noch den Craft-Biergarten im Nussbaumpark
von Spasskrapfen1
Dienstag 7. August 2018, 08:21
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Suche Verkoster
Antworten: 7
Zugriffe: 936

Re: Suche Verkoster

Würde ich schon machen, aber der Versand nach Deutschland wird halt teuer
von Spasskrapfen1
Donnerstag 19. Juli 2018, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie viele Menschen machen in Deutschland Bier zu Hause?
Antworten: 28
Zugriffe: 1520

Re: Wie viele Menschen machen in Deutschland Bier zu Hause?

Also bei uns in der Gemeinde (nicht ganz 3000 Einwohner) haben wir mindestens 20 Hobbybrauer/-innen
von Spasskrapfen1
Mittwoch 18. Juli 2018, 12:18
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Fred aus dem Kreis Heinsberg
Antworten: 6
Zugriffe: 282

Re: Fred aus dem Kreis Heinsberg

Servus Fred, herzlich willkommen im Forum, Leergut ist unter Hobbybrauern fast schon ein Zahlungsmittel
von Spasskrapfen1
Dienstag 12. Juni 2018, 12:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: japanische Hopfensorte?
Antworten: 16
Zugriffe: 849

Re: japanische Hopfensorte?

Toyomidori gibt's auch noch als Sorte
von Spasskrapfen1
Montag 7. Mai 2018, 16:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Anfänger überMindestmengen
Antworten: 23
Zugriffe: 1852

Re: Anfänger überMindestmengen

Servus Mike, also erstmal herzlich willkommen hier im Forum. Jetzt zu deiner Frage. Rein theoretisch kannst du auch nur 2 Liter brauen. Allerdings bleibt sich der Aufwand, mit Ausnahme von dem Flaschenwaschen, gleich. Also ist für viele Leute der Einkocher der ideale Kompromiss zwischen Aufwand und ...
von Spasskrapfen1
Montag 7. Mai 2018, 12:01
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus München!
Antworten: 6
Zugriffe: 436

Re: Servus aus München!

Zwar nicht aus München, aber aus der Gegend

Habe die Ehre aus Hohenlinden
von Spasskrapfen1
Dienstag 24. April 2018, 16:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: IBU: Ich hab Mist gebaut, oder ?
Antworten: 15
Zugriffe: 1233

Re: IBU: Ich hab Mist gebaut, oder ?

Also irgendwie erinnert mich das Rezept von dir an mein Rezept siehe hier https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=505&inhaltmitte=rezept&suche_sorte=Pale%20Ale Dazu kann ich sagen, dass es inzwischen zu meinem Liebling als Sommerbier geworden ist und es schon eine schöne Note von Orange und M...
von Spasskrapfen1
Sonntag 22. April 2018, 15:46
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Siegerbierrezept "Heller Bock" veröffentlicht
Antworten: 16
Zugriffe: 2090

Re: Störtebeker Siegerbierrezept "Heller Bock" veröffentlicht

Also Pappsüss war es nicht, ich konnte es auf der Braukunst probieren. Wobei Pappsüss ja relativ ist. Für mich wäre Karamell pappsüss. Von der Süsse her war es eher wie ein Weissbier, ziemlich klar und eher mäßig hopfig, also eher kein Maibock. Hätte etwas mehr Wiedererkennungswert haben können
von Spasskrapfen1
Sonntag 22. April 2018, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1046

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Moin, aus meiner NEIPA Erfahrung heraus solltest Du die VWH unter 20% halten und Dir die IBUS über späte Gaben holen. Ich mache in der Regel immer 10% VWH, 50% kurz vor Kochende, 40% Flameout (Nachisomerisierung). Wichtig soll angeblich auch die 2-fache Kalthopfung sein. 1.Gabe kurz nachdem die Hef...
von Spasskrapfen1
Donnerstag 19. April 2018, 16:35
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1046

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Hallo Robert, wo siehst du jetzt den Unterschiede zu einem Black IPA? Haferflocken? Genauso wie bei einem normalen IPA/NEIPA, sprich etwas trüber, nicht so bitter und dafür fruchtiger Riskantes Projekt. Die Kombination "dunkle Bierfarbe" + "starke Trübung" kann schnell zu einer matschig-braunen Far...
von Spasskrapfen1
Donnerstag 19. April 2018, 08:53
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1046

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Ah ok, dass wird ich mal versuchen
von Spasskrapfen1
Dienstag 17. April 2018, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1046

Re: Rezeptentwicklung Black NEIPA

Könnte interessant schmecken. Du könntest zum Beispiel ein "cold steeping" versuchen. Röstmalz 24h vorher in kaltem/lauwarmem Wasser ziehen lassen ca. im Verhältnis 1:5 und dann das Extrakt ein paar Minuten vor flame-out zur kochenden Würze geben. Sollte Farbe + Aroma, jedoch mit deutlich weniger B...
von Spasskrapfen1
Montag 16. April 2018, 16:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Black NEIPA
Antworten: 12
Zugriffe: 1046

Rezeptentwicklung Black NEIPA

Servus Leute, ich brauch mal eure Hilfe bei einer Rezeptentwicklung für ein Black NEIPA. Folgende Parameter soll es haben STW: 16°P IBU: um die 40 EBC > 75 aber nicht zu röstig um das Hopfenaroma gut zur Geltung zu bringen. Folgende Schüttung hab ich mir erdacht. 66,5% Pilsner Malz 20,5% Müchner Mal...
von Spasskrapfen1
Dienstag 13. März 2018, 15:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rotes fermentiertes Roggenmalz aus Litauen
Antworten: 11
Zugriffe: 1290

Re: Rotes fermentiertes Roggenmalz aus Litauen

eine kleine Menge hätte ich evtl. noch. Muss mal schauen, wie viel es ist
von Spasskrapfen1
Dienstag 27. Februar 2018, 16:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hobbybrauer bestickte Schlüsselanhänger / Keg Beschriftung
Antworten: 17
Zugriffe: 1883

Re: Hobbybrauer bestickte Schlüsselanhänger / Keg Beschriftung

Oder man macht es so wie ich. Ich hänge die Dinger an meinen Kasten während der Flaschengärung , damit ich weiß, was in den Flaschen drin ist, wenn die Etiketten noch nicht geklebt sind. Mit den 7 Anhängern kann ich für mich so ziemlich alles beschreiben. z.B. California Common - da würde ich bei me...
von Spasskrapfen1
Dienstag 27. Februar 2018, 15:54
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Franziskaner Kellerbier?
Antworten: 12
Zugriffe: 1255

Re: Rezept Franziskaner Kellerbier?

Wie wärs mit dem? https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=549&inhaltmitte=rezept&suche_sorte=Kellerbier Geh aber mit dem Münchner etwas runter und meit dem Pilsner dementsprechend hoch. Der Hopfen würde passen, die Würze muss aber nicht so lang kochen. Ich würde eine untergärige Hefe empfehlen
von Spasskrapfen1
Freitag 23. Februar 2018, 16:19
Forum: Rezepte
Thema: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres
Antworten: 15
Zugriffe: 2612

Re: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres

ant2alex hat geschrieben:
Freitag 23. Februar 2018, 10:57
Passt grade gut: Ich hab vorgestern ein Rauchalt mit der OGA9 angestellt,...
Wieviel Rauchmalz hast du den dafür verwendet? Ein Bier mit Rauchmalz steht bei mir nämlich auch noch auf der Agenda
von Spasskrapfen1
Mittwoch 21. Februar 2018, 15:55
Forum: Rezepte
Thema: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres
Antworten: 15
Zugriffe: 2612

Re: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres

Die Wahl der richtigen Hefe ist hier schon die halbe Miete. Und nicht, wie so manch andere glauben, das auch ne US-05 oder S04 geeignet ist. Also bei der Hefe bin ich mir mit der Gozdawa OGA 9 ziemlich sicher, zumindest scheint die hier im Forum einen guten Ruf für ein Altbier zu haben. Hab jetzt m...
von Spasskrapfen1
Dienstag 20. Februar 2018, 16:08
Forum: Rezepte
Thema: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres
Antworten: 15
Zugriffe: 2612

Re: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres

Ok, dann werde ich die Gärung also bei 15° beginnen lassen. Eigentlich wollte ich eine Kombirast machen. Für Dekoktion sind meine Gerätschaften nicht ausgelegt. Wenn, dann ginge noch das Earlsche Verfahren. Ein niedriger SEVG stört mich jetzt nicht
von Spasskrapfen1
Montag 19. Februar 2018, 19:03
Forum: Rezepte
Thema: Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres
Antworten: 15
Zugriffe: 2612

Hab da mal eine Frage an die Experten des Alt-Bieres

Ich wollte mir jetzt mal demnächst mal ein Altbier brauen. Hab dazu natürlich mich auch ein bisschen informiert und mir selbst dann folgendes zusammengebastelt. Bei der Gärung wollte ich die ersten 5 Tage bei 18° halten und dann auf 20° hoch gehen für die Diacetylrast (lieg ich da richtig???? 20°C =...