Die Suche ergab 218 Treffer

von Commander8x
Freitag 25. September 2020, 05:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Darf ich fragen, warum es „schlecht“ ist, dass die Dolden eingefroren wurden? Das Trocknen dient der Haltbarmachung. Einfrieren und Wiederauftauen beschädigt die Zellen und setzt so evtl unerwünschte Stoffe frei. Außerdem ist noch wichtig, dass kein Sauerstoff drankommt. Sonst oxidieren die Aromast...
von Commander8x
Donnerstag 24. September 2020, 20:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

afri hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 19:53
gaelen hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 13:00
Die Dolden sind qausi frisch... Sie wurden eingefroren.
Schlecht. Besser wäre es gewesen, wenn sie getrocknet eingefroren worden wären.
Achim
... oder frisch verwendet, wobei Grünhopfenbier nicht jedermanns Sache ist....
von Commander8x
Donnerstag 24. September 2020, 10:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nordbrauer ist eine klassische Bitterhopfensorte. Wenn man den zum Bittern nehmen will, kennt man idR nicht den Gehalt an Bitterstoffen, deshalb ist das für Hobbybrauer schwierig zu dosieren.

Sind die Dolden getrocknet oder frisch?

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 24. September 2020, 10:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat
Antworten: 20
Zugriffe: 948

Re: Nottingham Ale Hefe zu hoch angestellt bitte um Rat

Die Hochkräusen kannst du sehen, so sie denn da sind.

Nach 4 Tagen Gärung kann man nur mit viel Erfahrung schmecken, wie das fertige Bier mal wird. Also heißt es warten, ich würde sagen, bis das fertige Bier zwei Wochen in der Flasche ist.

Gruß Matthias
von Commander8x
Dienstag 22. September 2020, 09:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Artikel: Charakteristisch und komplex-Analyse des Bananenaromas in Weizenbieren
Antworten: 0
Zugriffe: 183

Artikel: Charakteristisch und komplex-Analyse des Bananenaromas in Weizenbieren

Moin, das dürfte die Freunde des Bananenaromas sicher interessieren: im aktuellen Heft der Zeitschrift "Brauindustrie" gibt es einen frei verfügbaren Artikel aus Weihenstephan zum Thema "Aroma von Weizenbieren": Weizenbiere gehören neben Alt-, Kölsch- und Ale-Bieren in Deutschland zu den wichtigsten...
von Commander8x
Donnerstag 10. September 2020, 12:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefewaschen
Antworten: 13
Zugriffe: 1022

Re: Hefewaschen

Die Frage ist ja auch, was will ich denn überhaupt mit dem Hefewaschen erreichen? Das wird wohl keiner wissen außer Du selbst.... :Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile Das Hefewaschen in der Brauerei stammt noch aus den Tagen des Brauens mit Doldenhopfen und der offenen Gärung. Da hat man mit dem Hefewasch...
von Commander8x
Mittwoch 9. September 2020, 21:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen Pellets vs. Dolden
Antworten: 30
Zugriffe: 4255

Re: Hopfen Pellets vs. Dolden

"Umrechnungswert Grünhopfen bei bekanntem Alpha" beschreibt auch ziemlich genau mein Problem....die Bestimmung der Restfeuchte. Wenn ich mich recht erinnere, enthalten frisch geerntete Hopfendolden 70-80% Wasser. Zuerst wird das getrocknet bis auf 5-10%, dann werden die trockenen Dolden mechanisch ...
von Commander8x
Montag 7. September 2020, 11:57
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: GL45 Deckel mit Anschlüssen für Hefezucht
Antworten: 16
Zugriffe: 1126

Re: GL45 Deckel mit Anschlüssen für Hefezucht

Der Deckel darf laut chinesischer Beschreibung nur 120°C warm werden. Ob er die 121°C für 20 Minuten beim Autoklavieren überleben wird? Ich habe so einen Deckel hier rumliegen, weil den aber auch nicht bereits vor den ersten Einsatz zum Plastikklumpen machen. :Wink Die originalen Deckel halten das ...
von Commander8x
Donnerstag 3. September 2020, 16:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Und konkret wollte ich ursprünglich einen Beleg haben, ob jemand mal gemessen und veröffentlicht hätte, was mit einer thermisch strapazierten Amylase passiert, wenn die Temperatur wieder gesenkt wird. Dass die Aktivität von Enzymen durch zu hohe Temperatur hopsgeht, und dass das auch beim Maischen p...
von Commander8x
Donnerstag 3. September 2020, 16:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Falls mit den Belegen der eine Artikel aus J. Cereal Sci gemeint ist, der sich hinter dem Wort "googeln" verbirgt - das ist ein zugangsbeschränkter Artikel, den ich nicht ohne weiteres bekomme. Der freie Abstract lässt mMn nicht hoffen, dass da was zum Thema hier drinsteht. Sollte jemand den Volltex...
von Commander8x
Donnerstag 3. September 2020, 05:36
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Die Grafik in #46 wird im Kunze nicht explizit einem bestimmten Enzym zugeordnet, ich hatte das Buch gestern auch nochmals in der Hand. Gleich darauf ist das Bild für die alphaAmylase, leider kann man die Zeitachse kaum erkennen. Deren Aktivität nimmt aber deutlich schneller ab. Die hochkochende Err...
von Commander8x
Mittwoch 2. September 2020, 16:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Die Dynamik ist schon beeindruckend hier. Wenn ich meinen Löffler gefunden habe, melde ich mich vielleicht nochmal. Bis dahin werde ich mich erst einmal wundern, was man so alles in den Mund gelegt bekommt.

Gruß Matthias
von Commander8x
Mittwoch 2. September 2020, 10:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Das Herunterbeten von Lehrbuchinhalten hat noch keinem geholfen (außer er/sie studiert Medizin). :Bigsmile Boludo, Google doch mal nach "5 Molar Guanidiniumhydrochlorid" oder "8 Molar Harnstoff" Da tätste dir wundern. Vermutlich wurden die ganzen Inaktivierungstemperaturen mit gereinigtem oder rekom...
von Commander8x
Mittwoch 2. September 2020, 08:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 2243

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

Wenn die Verschlusskappe weg ist, bleibt immer noch das Etikett. Die Brauerei kann anhand der Chargennummer oder des Abfülldatums evtl den Händler nachvollziehen.

Gruß Matthias
von Commander8x
Mittwoch 2. September 2020, 05:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Also ein gekochtes Ei würde ich mich trauen wieder zu verflüssigen. Die 150°C in der Pfanne richten jedoch noch weitergehenden Schäden an (Verkohlung). Die funktionelle Herstellung aller Eiweißproteine im Gemisch ist natürlich sehr schwer, da jedes Protein eigene Renaturierungsbedingungen braucht. G...
von Commander8x
Mittwoch 2. September 2020, 05:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Fakten ärgern doch niemanden. Ich hätte nur gern einen Beleg dazu, Magnus. Bin grad am Malern und hatte keine Zeit zum Suchen. Ich kenne auch die üblichen Grafiken, da wird immer nur die Aktivität bei einer konstanten Temperatur dargestellt. Biochemisch ist die Optimaltemperatur diejenige, bei der d...
von Commander8x
Dienstag 1. September 2020, 18:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Also hier, S.33 oder in "Ausgewählte Kapitel der Brauereitechnologie" (wie auch im Kunze) wird von "Inaktivierung" gesprochen, nicht von Denaturierung. Denaturierung bedeutet unwiederbringlichen Zusammenbruch der Enzymstruktur und -funktion. Ich verstehe das so, dass die Enzymaktivität zurückkehrt, ...
von Commander8x
Dienstag 1. September 2020, 16:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Dann muss ich das halt nochmal nachschauen....

Gruß Matthias
von Commander8x
Dienstag 1. September 2020, 15:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3595

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

stemps hat geschrieben:
Dienstag 1. September 2020, 14:07
mehrere Minuten bei über 70 Grad und damit in dem Bereich in der die Beta-Amylase denaturiert.
Amylasen denaturieren erst bei ~80°C. Darunter sind sie nur weniger aktiv als an ihrem Temperatur-Optimum.

Gruß Matthias
von Commander8x
Sonntag 30. August 2020, 12:46
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Hopfenkochen
Antworten: 14
Zugriffe: 1227

Re: Brauen ohne Hopfenkochen

... Und wo ist der Unterschied zur Untergärung? Weil die Obergärung stürmischer verläuft?

Gruß Matthias
von Commander8x
Freitag 28. August 2020, 08:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Das sind mir zu viele Pauschalisierungen. Weder mag ich die Amerikaner nicht, noch die dortigen Hobbybrauer. Was ich allerdings nicht mag, ist die teilweise wissens- und vernunftarme Vorgehensweise. Hauptsache, es kommt ein geil klingendes und gut verkaufbares Produkt raus. Und das betrifft nicht nu...
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Zum 2.: gibt es außer der Geruchsprobe noch eine andere (messtechnische) Möglichkeit festzustellen, wann das Diacetyl abgebaut wurde? Ja, für Hobbybrauer allerdings zu aufwendig. Die MEBAK-Methode benötigt einen Gaschromatographen, und es gibt einen photometrischen Test von Hach-Lange. Die großen B...
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 16:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Es geht mir zugegebenermaßen etwas gegen den Strich, wie oft und unreflektiert hier Amerika als Referenz benutzt wird, als wärs das goldene Bierwana. Von Amerika lernen heißt Siegen lernen? Der Rest der Welt ist auch nicht auf der Wurstsuppe hergeschwommen, ganz im Gegenteil. Die Amis sind Meister d...
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 12:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Wer sagt, ich hätte eins?

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 10:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Das meine ich nicht. Ich wundere mich nur darüber, wie reflexhaft immer wieder die Amis als Referenz bemüht werden. Jeder gut ausgebildete einheimische Brauer kann ebenso ein Fass umdrücken.

Aber jetzt wissen wir immerhin, dass Du weißt, wie in Amerika gearbeitet wird.

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 08:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung
Antworten: 25
Zugriffe: 1250

Re: (Zwischen)Reifung nach Gärung / vor Abfüllung

Das Ziel, klarere und stabile Biere zu erhalten, lässt sich auch außerhalb der US und A erreichen.

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 27. August 2020, 05:10
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus BELUX
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Gruß aus BELUX

Herzlich willkommen, und viel Erfolg bei Deinem Vorhaben! :thumbup An Informationen mangelt es in diesem Forum sicher nicht. Ich hoffe, Du findest das für Dich passende darunter... Es führen immer mehrere Wege nach Rom. Bedenke bei Deinem Vorhaben: Wer sind die Leute, die Dein Bier trinken, und was ...
von Commander8x
Mittwoch 26. August 2020, 05:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte mit drölfzig Basismalzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1654

Re: Rezepte mit drölfzig Basismalzen

§11 hat geschrieben:
Dienstag 25. August 2020, 14:07
Münchner Malz wird länger gekeimt. Das Ziel ist mehr Eiweiß zu erzeugen um mehr Maillardprodukte zu bekommen. Man nimmt hier auch gerne Gerstenchargen mit mehr Eiweiß
Nein, wird es nicht. Und Eiweiß wird nicht "erzeugt", es ist schon da.

Gruß Matthias
von Commander8x
Mittwoch 26. August 2020, 05:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte mit drölfzig Basismalzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1654

Re: Rezepte mit drölfzig Basismalzen

Johanson hat geschrieben:
Dienstag 25. August 2020, 22:50
Lässt sich eine 100% Wiener Malz Schüttung durch eine Mischung aus Pilsner und Münchner Malz ersetzen?
Da wirst du eine Grundsatzdiskussion lostreten, so schön wie Flaschen backen....

Ich selber würde es tun.

Gruß Matthias
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 12:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere
Antworten: 12
Zugriffe: 1107

Re: Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere

Jo, kann ich als geb. Leipziger bestätigen

Ansonsten sind ja viele Biermarken hierhin und dorthin gegangen.... Die Gefahr der Verwechslung sehe ich nicht...

Gruß Matthias
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 12:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1683

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Nein, keinesfalls, Markus.

Matthias
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 10:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1683

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Das war kein gutes Beispiel. Unterschiedliche Lagertemperatur führt zu unterschiedlichen Bieren. Nachgärung in der Flasche macht man überlicherweise bei Raumtemperatur. Wundert es Dich nicht selbst, dass unterschiedliche Gärführung zu unterschiedlichen Bieren führt? Und davon ab, auch die Karbonisi...
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 10:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere
Antworten: 12
Zugriffe: 1107

Artikel in der Brauindustrie - Neue Hefen, neue Biere

In der Zeitschrift "Brauindustrie" gibt es frei zugänglich einen Artikel über hauptsächlich Weihenstephaner Hefen . Dieser Beitrag gibt nun Brauereien eine Übersicht über Hefe-Dauerbrenner und neuartige, innovative Hefestämme und soll Anregungen für Produktentwicklungen und -modifikationen geben. Je...
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 09:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1683

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Das war kein gutes Beispiel. Unterschiedliche Lagertemperatur führt zu unterschiedlichen Bieren.

Gruß Matthias
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 05:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Hopfenkochen
Antworten: 14
Zugriffe: 1227

Re: Brauen ohne Hopfenkochen

DMS ist ein Thema, aber offensichtlich nicht für jeden. Der Gehalt kann je nach Jahrgang und Gerstensorte sowie Mälzungsart sehr unterschiedlich sein. Vor allem wegen DMS kochen die Brauereien immer noch eine Stunde oder länger, und oft mit Verfahren, die das Austreiben verbessern. DMS sehe ich als ...
von Commander8x
Dienstag 25. August 2020, 05:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte mit drölfzig Basismalzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1654

Re: Rezepte mit drölfzig Basismalzen

Vor kurzem gab es in der "Brauwelt" einen Artikel über die Geschmacksbeeinflussung durch Basismalze. Da der Artikel nicht frei online verfügbar ist, kann ich nur eine sinngemäße Zusammenfassung schreiben, aber dafür brauche ich etwas Zeit.

Im Prinzip ist es aber so, wie du sagst.

Gruß Matthias
von Commander8x
Montag 24. August 2020, 20:58
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale Rezept glutenfrei umbauen
Antworten: 19
Zugriffe: 1144

Re: Pale Ale Rezept glutenfrei umbauen

#15 Ludwigs Sudhaus.

Gruß Matthias
von Commander8x
Montag 24. August 2020, 12:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Hopfenkochen
Antworten: 14
Zugriffe: 1227

Re: Brauen ohne Hopfenkochen

Das Würzekochen hat mehrere Funktionen. ICH kann mir nicht vorstellen, dass man das ohne Qualitätsverlust weglassen kann. Aber Versuch macht bekanntlich kluch.
Immerhin hat das Resultat schon einen Namen.

Ach ja, die Eiweiße: die werden dann halt Kühltrub.

Gruß Matthias
von Commander8x
Sonntag 23. August 2020, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 53
Zugriffe: 6431

Re: Gärung stockt... 5° Plato

Ich würde nicht aufrühren. Hefe, die sich abgesetzt hat, hat den Betrieb meistens eingestellt. Wenn das Jungbier noch etwas trüb ist, sind noch aktive Hefezellen vorhanden. Ich würde abfüllen und noch für 1°P Zucker oder Speise mitgeben. Dann die Nachgärung bei ca 20 Grad machen, relativ sicher komm...
von Commander8x
Samstag 22. August 2020, 17:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 53
Zugriffe: 6431

Re: Gärung stockt... 5° Plato

Es gab in der Vergangenheit immer wieder Hilferufe wegen stockender Gärung, wo nur falsch gespindelt wurde.....

Ich bin beruhigt.
von Commander8x
Samstag 22. August 2020, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 53
Zugriffe: 6431

Re: Gärung stockt... 5° Plato

Eine Schnellvergärprobe macht am meisten Sinn direkt nach dem Anstellen. Es wäre auch wichtig zu wissen, ob der Fragesteller richtig den Extrakt bestimmt hat, ob er zB die Kohlensäure vor dem Spindeln ausgeschüttelt hat. Der in vielen Rezepten angegebene Restextrakt lässt sich nicht wirklich direkt ...
von Commander8x
Samstag 22. August 2020, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 53
Zugriffe: 6431

Re: Gärung stockt... 5° Plato

Hast du zufällig eine Schnellvergärprobe gemacht?

Gruß Matthias
von Commander8x
Freitag 21. August 2020, 20:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit Malzrohrsystem
Antworten: 8
Zugriffe: 1071

Re: Läutern mit Malzrohrsystem

Das A und O ist eine Schrotung, die noch genügend Spelzen übrig lässt. Beim Einmaischen haben wir im Mundschenk vorsichtig eingerührt und dann 5 Minuten wie eine Läuterruhe gehalten, damit sich die Spelzen absetzen und sowas wie ein Filterbett bilden. Dann das obere Sieb einsetzen und die Pumpe eins...
von Commander8x
Freitag 21. August 2020, 12:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Problem Nachgussberechnung / Ausschlagwürze
Antworten: 11
Zugriffe: 742

Re: Problem Nachgussberechnung / Ausschlagwürze

Es ist eher nicht ratsam, das Maischprogramm zu verändern. Dann lieber die Schüttungsmenge erhöhen.

Hast du das Rezept schon mal gebraut? Kennst du vielleicht sogar deine Sudhausausbeute?

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 20. August 2020, 20:44
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale Rezept glutenfrei umbauen
Antworten: 19
Zugriffe: 1144

Re: Pale Ale Rezept glutenfrei umbauen

Nun, streng genommen ist nicht jede Glutenunverträglichkeit eine Zöliakie. Danke fürs Aufpassen. Es bieten sich scheinbar mehrere Vorgehensweisen an. Glutenfreier Malzextrakt, die genannten Ersatzgetreide, ein gut gelagertes Pilsener, glutenfreies Malz, selbstverständlich kein Weizen. Wenn man ein L...
von Commander8x
Donnerstag 20. August 2020, 19:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4620

Re: Brauen im Schrebergarten

Und beim Brauen zig zag über die Grenze zweier Bundesländer fährst So ne Art "Dunkelbrauer" - Bewegung? Wie die einschlägigen Typen in den illustren Xtc-Labors? Hat was der Gedanke. Und wenn dann doch ein Zöllner auftritt, zeigste dem die Zulassung auf deinen Namen. "AHHH ein Hausbrauer"... :Angel ...
von Commander8x
Donnerstag 20. August 2020, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12346
Zugriffe: 1421860

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

:thumbup Für ein größeres Gärfass ist es nie zu spät... :thumbup

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 20. August 2020, 17:44
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4620

Re: Brauen im Schrebergarten

Hast du schon Feierabend? :Bigsmile :Greets

Gruß Matthias
von Commander8x
Donnerstag 20. August 2020, 17:26
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4620

Re: Brauen im Schrebergarten

Also diese Zöllner machens einem nie recht.... :crying

Gruß Matthias