Die Suche ergab 72 Treffer

von Bierbob
Dienstag 9. Juli 2019, 18:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 97
Zugriffe: 8839

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Das hört sich ja gut an und stimmt mich positiv, danke dafür! :thumbup
von Bierbob
Montag 8. Juli 2019, 12:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 97
Zugriffe: 8839

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Hallo Erwin, danke dir, den Thread hatte ich nicht auf dem Schirm :redhead Die Berichte sind ja doch sehr durchwachsen. Dann läuft es wohl doch auf eine Bastellösung hinaus wenn es ein solches Fass werden soll. Jetzt habe ich doch tatsächlich noch ein 6 Liter Fass wie im Beitrag #89 verlinkt gefunde...
von Bierbob
Sonntag 7. Juli 2019, 18:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 97
Zugriffe: 8839

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Wie sind denn die Erfahrungen mit dem Leerzapfen dieser Fässer mit dem Silikonschlauch?
Funktioniert das oder ist der Schlauch miunter nicht da wo er sein sollte oder verdreht sich?
von Bierbob
Samstag 6. Juli 2019, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 97
Zugriffe: 8839

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Hat jemand so ein Teil schon mal getestet? https://de.aliexpress.com/item/32987973736.html?spm=a2g0x.search0104.3.107.5103609fY628n8&ws_ab_test=searchweb0_0%2Csearchweb201602_10_10065_10068_10547_319_317_10548_10696_10084_453_10083_454_10618_10304_10307_10820_10821_537_10302_536_10843_10059_10884_10...
von Bierbob
Mittwoch 3. Juli 2019, 17:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Zum zwangskarbonisieren braucht man eigentlich gar kein Spundventil. Das braucht man vor allem wenn man mit Speise/Zucker karbonisiert oder grünschlaucht oder Druckgärung macht. Danke für den Hinweis, beim weiteren Einlesen in die Thematik bin ich da auch drüber gestolpert. Beim Zwangskarbonisieren...
von Bierbob
Mittwoch 3. Juli 2019, 13:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich plane grad den Einstieg ins NC-Keg-Leben und suche mir aktuell meine Grundausstattung zusammen. Dabei bräuchte ich mal einen guten Tipp bzgl. des Spundventils. Alle die ich bislang gefunden habe lassen sich bis 2 Bar regulieren. Ist das zum Zwangskarbonsieren nicht zu wenig? Wenn ich als b...
von Bierbob
Mittwoch 29. Mai 2019, 18:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich bin grad dabei das erste mal Hefe aus dem Bodensatz zu propagieren. Bisher lief das auch ganz gut. Heute komme ich von der Arbeit und was sehe ich da? Auf der Würze, die ich für morgen für den letzten Propagationsschritt hier stehen habe, schwimmt eine kleine Stecknadelgr0ße Schimmelinsel...
von Bierbob
Mittwoch 29. Mai 2019, 17:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich bin grad dabei das erste mal Hefe aus dem Bodensatz zu propagieren. Bisher lief das auch ganz gut. Heute komme ich von der Arbeit und was sehe ich da? Auf der Würze, die ich für morgen für den letzten Propagationsschritt hier stehen habe, schwimmt eine kleine Stecknadelgr0ße Schimmelinsel ...
von Bierbob
Freitag 24. Mai 2019, 12:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1230

Re: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

Alles klar, danke :thumbup
von Bierbob
Freitag 24. Mai 2019, 11:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1230

Re: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

Etwas Wasser unten in die Gläser, mit Alufolie zumachen, und ab in den Backofen. Boro 3.3 kann alles bis 134 °C ab, insofern du es vor jeder „Weiterbehandelung“ auf 121°C oder weniger abkühlen lässt. Suras Methode funktioniert super. Habe ich auch lange so gemacht. Um Kalkränder zu vermeiden gib de...
von Bierbob
Donnerstag 23. Mai 2019, 21:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1230

Re: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

3 Stunden halte ich aber schon für ziemlich lange. Trockene Hitze wirkt bei weitem nicht so effektiv wie feuchte Hitze. Trocken braucht man deutlich mehr Temperatur und deutlich mehr Zeit, um die gleiche Keimreduktion zu erreichen. Menno_Matze hatte dazu freundlicherweise mal eine Seite aus "Mikrob...
von Bierbob
Donnerstag 23. Mai 2019, 14:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1230

Re: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

Moin, danke für die bisherigen Antworten! Die Umgebung ist eine "normal" saubere Küche. Die Ausgangshefe ist mindestens der Bodensatz von (2-3?) Flaschen Weizenbier. Es sei denn ich komme noch an anderes Material :Wink Was ich bisher ableiten kann ist, dass 70%iges Isopropanol ausreichend sein kann,...
von Bierbob
Donnerstag 23. Mai 2019, 05:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Laborglas behandeln zwecks Sterilisation
Antworten: 29
Zugriffe: 1230

Laborglas behandeln zwecks Sterilisation

Moin, ich habe nun ausführlich das Forum durchsucht aber nichts gefunden was meine Frage beantwortet, daher stell ich meine Frage mal. Ich habe vor demnächst das erste Mal einen Hefestarter zu machen um damit ein Weizenbier zu vergären. Dazu habe ich mir nun Bechergläser (Boro 3.3) in unterschiedlic...
von Bierbob
Mittwoch 15. Mai 2019, 19:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Musst mal bei https://www.graeff-getraenke.de/ reinschauen, da gibt es das Gutmann und auch sonst unfassbar viele verschiedene Biere. Ein absolutes Paradies für Liebhaber klassisch deutscher Bierstile. Danke für den Tipp Northern Brewer, die haben ja echt sehr viel :Shocked Ist zwar die falsche Sei...
von Bierbob
Dienstag 14. Mai 2019, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ging ja nicht um die drei zuerst im Text genannten Sorten, sondern um die 5 etwas weiter unten... :Wink
Passende Sorten gem. Wiki wäre:
Augustiner
König Ludwig
Maisel´s
Schneider Weisse
Tucher
Ich melde mich bei dir. :Smile
von Bierbob
Dienstag 14. Mai 2019, 17:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich wollte demnächst das erste Mal Hefe aus dem Bodensatz strippen. Da das viel gelobte Gutmann hier oben (Großraum Hamburg) scheinbar nicht zu bekommen ist, habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht. Den einzigen Laden, den ich im näheren Umkreis finden konnte welcher nicht nur Pa...
von Bierbob
Dienstag 26. Februar 2019, 16:36
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 42790

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Naja, in meinem Fall lässt sich Kiel aber jede menge Zeit. Wenn im Laufe dieser Woche auch noch nichts kommt, werde ich wohl mal nachfragen.
Obwohl ich meiner Pflicht des Anmeldens ja eigentlich schon nachgekommen bin... :Grübel
von Bierbob
Dienstag 26. Februar 2019, 16:18
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 42790

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Ist es eigentlich wichtig das Antwortschreiben vom Zoll zu bekommen?

Ich habe vor über 4 Wochen meine Hobbybrauertätigkeit für 2019 per Mail angemeldet und bisher noch nichts in der Post gehabt. Ich gehe aber mal davon aus, dass ich mit der Anmeldung meiner Schuldigkeit genüge getan habe, oder? :Waa
von Bierbob
Donnerstag 14. Februar 2019, 12:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 96
Zugriffe: 6210

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

D.h. dann ja, dass das Abfüllen mit der Metall-Abfüllpistole nicht besonders vorteilhaft ist? Das plätschert ja auch ziemlich....

Dabei war ich froh nicht mehr mit dem Abfüllröhrchen abfüllen zu müssen. :Grübel
von Bierbob
Dienstag 29. Januar 2019, 13:13
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 42790

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Ja muss man angeben. Der erster Brautag, die geplante Ausschlagmenge und Stammwürze gehören mit drauf. Die Infos fordert mein HZA auch nach, wenn ich sie nicht - oder zu schwammig - angebe. 1x getestet ... Musst du nicht auch in Kiel anmelden? Ich habe von denen noch nie Nachforderungen nach Detail...
von Bierbob
Dienstag 29. Januar 2019, 12:07
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 472
Zugriffe: 42790

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Muss man denn in der jährlichen Anmeldung den 1. Brautag konkret angeben? Ich melde mit "...werden auch im Jahr 2019 zu Hause..." ganz allgemein Anfang des Jahres meine Brautätigkeit an ohne Nennung eines Datums für den ersten Brautag des Jahres. Bisher hat sich darüber noch keiner beschwert. :Grübel
von Bierbob
Sonntag 30. Dezember 2018, 22:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1563

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Ihr müsst nur mal eure Monofilter gelegentlich ausschütteln, dann laufen die auch nicht so voll. Naja, wenn ich zum Ende hin jede Menge vom abgesetzten Bodensatz mit ansauge, dann ist der Filter halt irgendwann zu. :Grübel Alternative wäre, 2-4 Liter (schätze ich mal, hab es nicht wirklich gemessen...
von Bierbob
Samstag 29. Dezember 2018, 15:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1563

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Ich habe es so wie von Alt-Phex beschrieben auch gestern gemacht. War der erste Einsatz der Kühlspirale, welche ich zu Weihnachten bekommen habe. Vom Ergebnis war ich jetzt nicht so begeistert, Weil 1. Die Würze war im Gärfass so trübe wie ich es vorher noch nie hatte. Mal gucken wie sich das noch s...
von Bierbob
Mittwoch 14. November 2018, 11:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1571

Re: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Moin, ich habe nun hier Salzsäure in Lebensmittelqualität gefunden und werde dort wohl auch bestellen. http://shop.algingmbh.com/de/Salzsaeure-10-chemisch-rein-1-Liter-Lebensmittelzusatz-E-507 Ist zwar keine 9%ige wie im Excel-Wasserrechner verwendet aber das werde ich wohl hinbekommen dort anzupass...
von Bierbob
Donnerstag 1. November 2018, 10:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1571

Re: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Moin, hmm, scheint ja nicht so eindeutig zu sein mit der Salzsäure. Oder einfach das Ganze nicht so genau nehmen bei den kleinen Mengen die im Brauwasser zu Einsatz kommen... @Oli: Danke für deine Einschätzung. Ich werde trotzdem mal testen wie es mit "bearbeitetem" Wasser wird, auch wenn es da nich...
von Bierbob
Dienstag 30. Oktober 2018, 14:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1571

Re: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Moin, ich habe mich nun mal auf die Suche nach Salzsäure in Lebensmittelqualität gemacht, ist irgendwie doch nicht so einfach wie es erwähnt wurde. Ich habe hier im Forum einen Link zu Salzsäure der Fa. 3S gefunden, dort aber sicherheitshalber nochmal nachgefragt (konkret was Ph.Eur. bedeutet...) un...
von Bierbob
Mittwoch 24. Oktober 2018, 08:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1571

Re: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Moin, @doldi: Den Artikel hatte ich gelesen. Das ist eine Menge Input und habe ich ehrlich gesagt bis jetzt noch nicht alles begriffen. Dort stand auch noch was vom Verhältnis Carbonat-:Nichtcarbonathärte und noch einiges mehr. Den werde ich wohl noch ein paar mal lesen müssen. :Grübel @Dirk: Zuletz...
von Bierbob
Dienstag 23. Oktober 2018, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1571

Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Moin, nachdem ich mit den Ergebnissen meiner Brauaktivitäten auch im dritten Jahr noch nicht so richtig zufrieden bin, habe ich mich nun mal an das Thema Brauwasser gewagt. Meine Biere haben immer einen leichten Fehlgeschmack und/oder sind säuerlich, was sich mit längerer Lagerung aber in der Regel ...
von Bierbob
Freitag 25. Mai 2018, 16:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 180
Zugriffe: 15158

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Moin, nachdem ich nun auch "schon" gut drei Jahre am Brauen bin und meine Flaschen des öfteren in Benutzung waren habe ich mich dazu durchgerungen nicht mehr nur mir warmen Wasser zu reinigen. (obwohl das bisher problemlos funktioniert hat...) Habe mir den Avvinatore gekauft und heute die Flaschen z...
von Bierbob
Dienstag 20. Februar 2018, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: IPA und IBU-Berechnung
Antworten: 9
Zugriffe: 2130

Re: IPA und IBU-Berechnung

Naja, habe mich halt gewundert das die Ergebnisse von 57,4 IBU bis 113 IBU gehen. Das die Rechner nicht alle das gleiche Ergebnis liefern habe ich auch schon gelernt, nur das die so unterschiedlich berechnen wundert mich dann schon. Na gut, dann werde ich mir mal was zurechtlegen und vielleicht die ...
von Bierbob
Dienstag 20. Februar 2018, 21:17
Forum: Rezepte
Thema: IPA und IBU-Berechnung
Antworten: 9
Zugriffe: 2130

IPA und IBU-Berechnung

Moin zusammen, ich brauche mal euren Rat. Nachdem ich bei meinen letzten Suden eigentlich recht problemlos die IBU´s berechnet habe. Da das nach allem was ich mitbekommen habe eh nie 100%ig zu machen ist komme ich diesmal zu keinem einheitlichen Ergebnis :Angry Folgendes möchte ich am Freitag brauen...
von Bierbob
Dienstag 3. Oktober 2017, 21:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische gekocht, Sud noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 1191

Re: Maische gekocht, Sud noch zu retten?

Hätte sich das Endprodukt durch das Kochens des Malzes und Spelzen denn nicht weiter negativ verändert? Ich hatte mir so gedacht das da nichts gutes mehr rauskommen könnte... :Grübel Malz hätte ich noch da gehabt, zwar kein Pilsner aber davon hatte ich für die ursprüngliche Schüttung schon zu wenig ...
von Bierbob
Montag 2. Oktober 2017, 14:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische gekocht, Sud noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 1191

Re: Maische gekocht, Sud noch zu retten?

Danke für den Tipp Peter, hab´s nur grade vor Ärger entsorgt. :Angry

So´n Mist, sowas ist mir noch nie passiert. Wie kann man vergessen den Gaskocher abzustellen!! :Waa :Ahh :Ahh


Gruß
Malte
von Bierbob
Montag 2. Oktober 2017, 13:45
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische gekocht, Sud noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 1191

Re: Maische gekocht, Sud noch zu retten?

Hab ich, tief schwarz. :(
von Bierbob
Montag 2. Oktober 2017, 13:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maische gekocht, Sud noch zu retten?
Antworten: 7
Zugriffe: 1191

Maische gekocht, Sud noch zu retten?

Moin, so ein Mist, das kommt davon wenn man neben dem Brauen noch andere Dinge macht. :Ahh Hab grad die Maische auf die Verzuckerungsrast aufgeheizt, 72 °C erreicht, Signlton des Thermometers abgestellt, auf die Uhr geschaut...ok, um 13:20 Uhr sind die 30 Minuten rum. Ich Trottel habe aber, warum au...
von Bierbob
Freitag 15. September 2017, 10:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Sauerstoff beim Hopfenseihen
Antworten: 10
Zugriffe: 1518

Sauerstoff beim Hopfenseihen

Moin zusammen, da ich nun schon einige Zeit am Brauen bin, interessieren mich vermehrt Details. Durch einen anderen Thread bin ich auf die Thematik Oxidation aufmerksam geworden. Wenn ich das bisher richtig verstanden habe, dann ist die Oxidation am Ausgeprägtesten, wenn der Sauerstoffeintrag erfolg...
von Bierbob
Dienstag 16. Mai 2017, 14:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke dir Sura, das hilt mir doch schon weiter :thumbsup

Den verlinkten Thread habe ich eben überflogen, den muss ich wohl noch 2 bis 3 mal genauer lesen um das alles zu verstehen :redhead
von Bierbob
Dienstag 16. Mai 2017, 12:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin zusammen, ich braue ja nun schon seit einiger Zeit aber eines ist mir bis heute noch nicht klar geworden und habe ich auch trotz Suche nicht herausfinden können. Ich hoffe die Frage ist nicht zu blöde und ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.... :redhead Und zwar geht es um die Umwandlung ...
von Bierbob
Donnerstag 13. April 2017, 02:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6865

Re: Mäusedichte Malzlagerung

Moin, Guten Abend, zwar brauch man zwei von denen für einen Sack Malz, dafür sind die eckig, dicht und leicht zu transportieren: https://www.auer-packaging.com/de/de/Eimer-rechteckig/EE-22-395.295DK.html Gruß Dominik Verkaufen die nicht nur an Unternehmen und nicht an Privatpersonen? Hatte dort auch...
von Bierbob
Montag 13. März 2017, 09:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie reinigt und trocknet ihr eure Schläuche?
Antworten: 15
Zugriffe: 2120

Re: Wie reinigt und trocknet ihr eure Schläuche?

Ich habe für den Heiß- und Kaltbereich ein und den selben Schlauch. Vor dem Abfüllen lasse ich Isopropanol durchlaufen, ansonsten reinige ich nur mit warmen Wasser. Zum trocknen einfach etwas hängen lassen und gut.
von Bierbob
Mittwoch 25. Januar 2017, 07:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke dir, werde ich machen. :thumbup
von Bierbob
Dienstag 24. Januar 2017, 15:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10728
Zugriffe: 945632

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, bin nicht so der große Handwerker, daher eine kurze Frage. Ich wollte mein neues Rührwerk nachher zusammen bauen und muss noch einen Adapter auf den Scheibenwischermotor Montieren/dauerhaft verbinden. Reicht dafür mittelfester Schraubenkleber (z.B. Loctite 243) aus oder muss ich dafür schon de...
von Bierbob
Dienstag 13. Dezember 2016, 12:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: König Ludwig Weizen, Hefestripping
Antworten: 15
Zugriffe: 1861

Re: König Ludwig Weizen, Hefestripping

Moin,

mal so aus Interesse dazwischengefragt... :redhead

Muss man z.B. die Hefe von Gutmann strippen? Oder kann ich auch eine gewisse Menge von Flaschen/Bodensätzen direkt für einen 20 Liter-Sud nutzen ohne vorher mit Malzbier zu strippen?


Gruß
Malte
von Bierbob
Samstag 22. Oktober 2016, 23:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dichtungsringe für Bügelflaschen
Antworten: 12
Zugriffe: 1941

Re: Dichtungsringe für Bügelflaschen

Ich nehme die Bügelverschlüsse von der Flasche und koche diese ab. Parallel dazu werden die Flaschen mit klar Wasser und ab und an in Oxi gesäubert. Bisher, nach 15 Suden, noch keine Probleme gehabt.

Gruß
Malte
von Bierbob
Donnerstag 20. Oktober 2016, 23:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Compact Trichter Halterung
Antworten: 40
Zugriffe: 5004

Re: MattMill Compact Trichter Halterung

Wenn es nicht dem Rahmen dieser Aktion sprengt...ich hätte auch Interesse an so einer Halterung. :redhead :Greets
Gruß
Malte
von Bierbob
Samstag 16. Juli 2016, 00:45
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Thermometer zum Maischen
Antworten: 37
Zugriffe: 5644

Re: Welches Thermometer zum Maischen

Aha, ok, dann müssen die beiden abgebildeten Stopfen bei der Nutzung also dran bleiben. :thumbup Wüsste nur noch gern wie man das mit einem Silikonschlauch wasserdicht bekommt. Das würde ja nur funktionieren wenn man einen Silikonschlauch von der Fühlerseite (der Stecker am Kabel scheint mir vom Dur...
von Bierbob
Freitag 15. Juli 2016, 10:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Thermometer zum Maischen
Antworten: 37
Zugriffe: 5644

Re: Welches Thermometer zum Maischen

Ich kann das hier http://www.braupartner.de/shop/Digitales_Maisch-Thermometer_(NEU)_647.phtml empfehlen. Das mit der falschen Temp Anzeige hatte ich vor kurzem auch, da ist irgendwie Wasser an den Fühler gekommen. War dann ne Zeit bei 70° im Backofen, dann ging es wieder. Vielleicht klappt es ja be...
von Bierbob
Dienstag 12. Juli 2016, 09:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malzlagerung im Weithalsfass
Antworten: 16
Zugriffe: 1641

Re: Malzlagerung im Weithalsfass

Moin,

hat schon mal jemand versucht ein 25 Kg-Sack in einen 30 Liter Hobbock unterzubringen? Passt das? Ich vermute mal das da kein ganzer Sack reinpasst, oder? :Waa


Gruß
Malte
von Bierbob
Dienstag 14. Juni 2016, 21:00
Forum: Rezepte
Thema: Dark Impact - Gärfrage
Antworten: 63
Zugriffe: 5197

Re: Dark Impact - Gärfrage

Ok, dann fülle ich nächsten Sonntag ab :thumbup
Danke Dir!
von Bierbob
Montag 13. Juni 2016, 23:35
Forum: Rezepte
Thema: Dark Impact - Gärfrage
Antworten: 63
Zugriffe: 5197

Re: Dark Impact - Gärfrage

Moin, ich bin mal so frei und hänge mich an Thema mit ran... :Greets Ich bin mir ebenfalls sehr unsicher bzgl. der Gärung meines Dark Impact. Gebraut am 15.05. ohne Probleme gem. mmum-Rezept. Einzig die Hefenahrung hatte ich nicht da. Am 16.05. zwei Päckchen US-05 in Wasser rehydriert, zu gegeben un...