Die Suche ergab 1060 Treffer

von Flothe
Donnerstag 4. Februar 2021, 17:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbehälter
Antworten: 9
Zugriffe: 503

Re: Gärbehälter

Nabend, Man muss zu diesen offenen Gärbottichen allerdings eins sagen: Brauereien, die diese Benutzen warten nicht, bis die Hefe komplett abgesunken ist. Sobald die Kräusen beginnen zusammen zu fallen (sog. Schlaucherdecke) wird das Jungbier in Lagertanks unter der Hefe weggeschlaucht. Diese Hefedec...
von Flothe
Samstag 30. Januar 2021, 13:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

I regard nothing as safe. Until it´s definitely proved. And I trust nobody. Alles klar, dann ist zu dem Thema ja alles gesagt :thumbsup Zitat Matthias: "Was mich in erster Linie stört, ist die Masche, mit einer sexy Webseite ein auf den zweiten Blick überflüssiges Produkt auf dem Markt zu platziere...
von Flothe
Freitag 29. Januar 2021, 12:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Hallo Matthias, zunächst mal herzlichen Dank für deine ausführlichen Darlegungen. Ich muss allerdings Steffen (Silbereule) zustimmen, dass zumindest aus deinem ersten Posting für mich auch nicht hervorging worauf genau sich jetzt deine Kritik bezieht. Zudem vergleichst du die Sequenzen von S. cerevi...
von Flothe
Mittwoch 27. Januar 2021, 20:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Das Produkt richtet sich ja in erster Linie an professionelle Brauer, die natürlich gewinnorientiert arbeiten. Wenn man sich da die Gaben von teuren Aromahopfen zugunsten von weniger teuren Bittersorten sparen kann oder aber (des Labellings wegen) zumindest weniger der teureren Aromasorten geben kan...
von Flothe
Mittwoch 27. Januar 2021, 14:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Ohje, ihr findet immer einen Anlass für Grundsatzdiskussionen... Ich jedenfalls Versuche beim Thema Lebensmittelchemie oder auch Gentechnik objektiv zu bleiben: Was ist der Nutzen, wo sind die Risiken. Extremistische Ansichten - gleich von welcher Seite - findet man oft bei falsch Informierten oder...
von Flothe
Mittwoch 27. Januar 2021, 13:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Oke, du hast nicht in ein Wespennest gestochen, aber du hast die Gretchenfrage gestellt. Das impliziert doch das Ansprechen eines besonders heiklen Themas, oder irre ich mich da? Naja, ist ja hier kein Deutsch LK.

Freue mich auf deine Ausführungen zum Thema :Smile

LG Florian
von Flothe
Mittwoch 27. Januar 2021, 12:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Nun, dieses Enzyn stammt aus Aspergillus-Schimmelpilzen und wird vermutlich rekombinant mikrobiell hergestellt. Das ist etwas anderes als die Sache mit dem Humaninsulin. Es kann jeder frei entscheiden, was er zum Bierbrauen verwendet. Wenn das Motto lautet "Mir doch egal was das für n Zeug ist, Hau...
von Flothe
Mittwoch 27. Januar 2021, 12:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Aromazyme
Antworten: 43
Zugriffe: 2219

Re: Lallemand Aromazyme

Hallo Martin, aber eine andere Frage könnte sich schon stellen : "Gretchen, wie hältst du es mit der Gentechnik?" Gruß Matthias Bitte nicht! Bitte nicht das Thema rekombinante Enzyme mit Gentechnik in einen Topf werfen. Gentechnik ist ein Werkzeug um diese Proteine herzustellen. Aber diese Produkte...
von Flothe
Dienstag 26. Januar 2021, 21:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01
Antworten: 8
Zugriffe: 443

Re: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01

- Man soll nicht versuchen bestimmte Werte mit Adjuncts aufzubessern, wenn man den Ausgangswert in der Anstellwürze nicht kennt. Wann wurde das gesagt? Spät in der Q&A Session? Musste früher weg und hab daher nicht alles mitbekommen. Macht natürlich absolut Sinn, aber das ist sicherlich der "Killer...
von Flothe
Dienstag 26. Januar 2021, 21:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01
Antworten: 8
Zugriffe: 443

Re: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01

Auch sehr wichtige Punkte. Also besser FAN erhöhen als Nachträglich mit Hefenahrung oder schlimmstenfalls DAP nachzuhelfen. Außerdem wirkt sich eine hohe Konzentration von mineralischem Stickstoff auch negativ auf den Import von Schwefelgebundenen Thiolen (aus dem Hopfen) aus, die durch beta-Lyaseak...
von Flothe
Dienstag 26. Januar 2021, 20:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01
Antworten: 8
Zugriffe: 443

Re: L'allemand Webinar "A Deep Dive into Yeast Nutrition" - Dienstag, 26. Januar 2021 um 17:00 UTC+01

Also für mich zwei wichtige Erkenntnisse: 1. Magnesium wichtiger für die Hefephysiologie und saubere Gärung als Calcium. Und, fast noch wichtiger, ein hoher Calciumgehalt wirkt repressiv auf den Magnesiumimport in die Zellen. Empfohlenes Mg:Ca Verhältnis 3:1-4:1 (In der gekochten Würze, nicht im Bra...
von Flothe
Dienstag 26. Januar 2021, 07:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mühlen Kölsch Kombifittig???
Antworten: 12
Zugriffe: 446

Re: Mühlen Kölsch Kombifittig???

Servus, Du meintest, dass du bei deinen bisherigen Versuchen einen Zapfkopf mit Blindkappe benutzt hast. Hast du denn Mal versucht tatsächlich zu Zapfen? Wenn das Fass noch randvoll ist, dann ist der Kopfraum halt auch entsprechend klein. Ggf. Füllt der sich so schnell mit Gas, dass du es gar nicht ...
von Flothe
Sonntag 24. Januar 2021, 15:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfe nur Schaum, kann es am Bier selber liegen?
Antworten: 4
Zugriffe: 332

Re: Zapfe nur Schaum, kann es am Bier selber liegen?

Hallo Christian Welcher Druck liegt bei Zapftemperatur an? Auch 1.1 bar? Das entspräche dann 5 g/L CO2 bei 9°C, soweit nicht ungewöhnlich. Welchen Zapfdruck stellst du ein? Dieser sollte einen ticken höher liegen als der Spunddruck den das Bier selbst hat. Sonst entbindet sich die Kohlensäure schon ...
von Flothe
Dienstag 19. Januar 2021, 15:31
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 31
Zugriffe: 3761

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

Hallo

Nur mal so in die Runde geworfen, nachdem ich jetzt auch erste Erfahrungen mit der LA-01 gemacht habe:

Die Gute ist POF+ :Wink Ist also nicht unbedingt universal einsetzbar oder für ein Low-alcohol IPA geeignet.

Auf der Produkseite wird es nicht erwähnt, aber hier.

LG Florian
von Flothe
Samstag 9. Januar 2021, 14:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1960

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Oh Mann. Ihr macht mir Angst. Bin nach 5 1/2 Jahren brauen gerade ins Kegging eingesteigen. Allerdings mit selbst aus eBay und Zufallsfunden zusammengewürfelten Komponenten. Mal sehen wie lange es dauert, bis ich es wieder an dem Nagel hänge. Bin vielleicht auch noch zu frisch dabei, aber bisher war...
von Flothe
Donnerstag 7. Januar 2021, 13:33
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Trübe Würze trotz Irish Moss
Antworten: 32
Zugriffe: 1783

Re: Trübe Würze trotz Irish Moss

Um noch mal zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: Irish Moss dienst ja dazu den Kühltrub schneller und vollständiger auszufällen, als das ohne IM passieren würde. Von daher wundert es mich überhaupt nicht, dass die 80°C Würze mit IM trüber ist, als die ohne. Ich braue eigentlich immer mit IM und ...
von Flothe
Freitag 11. Dezember 2020, 18:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verbessern... mit Musik?
Antworten: 18
Zugriffe: 1055

Re: Gärung verbessern... mit Musik?

Hallo,

Mich wundert es jetzt nicht so sehr, dass eine Impulsquelle (Lautsprecher) die Zellvermehrung stimuliert. So wie der Versuchsaufbau aussieht, wurden die Proben ja nicht weiter bewegt während der Inkubation.

LG Florian
von Flothe
Freitag 11. Dezember 2020, 17:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung ok so?
Antworten: 5
Zugriffe: 542

Re: Wasseraufbereitung ok so?

Hallo, Habe gerade in deinem "Grundsatzfragen-Thread" zur Restalkalität angefangen zu lesen. Aber da es mir eher um die oben gezeigten Berechnungen geht, antworte ich lieber hier: Ich glaube der Fehler dem du aufgesessen bist ist der Unterschied zwischen "Brauwasser-pH" und "Maische-pH". So wie ich ...
von Flothe
Dienstag 8. Dezember 2020, 14:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Benutzung eines Refraktometers
Antworten: 8
Zugriffe: 593

Re: Benutzung eines Refraktometers

Hallo zusammen, auch wenn es jetzt ins oT abdriftet, will ich trotzdem meinen Senf dazugeben: Ich denke die grundsätzliche Empfehlung den Gäreimer/Fermenter nicht zu häufig anzufassen oder gar zu öffnen ist voll und ganz richtig. Das birgt diverse Risiken, gerade wenn man noch unerfahren ist und eve...
von Flothe
Dienstag 27. Oktober 2020, 13:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven
Antworten: 23
Zugriffe: 3098

Re: Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven

Hallo zusammen, nächsten Montag, am 2. November, geht unser MOOC in die zweite Runde. Hier die Beschreibung (da der Kurs auf Englisch ist, poste ich hier auch die englische Beschreibung): The laboratory of prof. Kevin Verstrepen (VIB-KU Leuven Center for Microbiology) has created a free, online cour...
von Flothe
Dienstag 6. Oktober 2020, 16:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter dickbreiig how to
Antworten: 11
Zugriffe: 1103

Re: Hefestarter dickbreiig how to

Hallo! Ich bin gerade am Erstellen eines OG Hefestarters (Wyeast 3068) für den Brautag am Wochenende. Ich habe mir die Propagationsschritte berechnet, demnach hätte ich am Samstag dann gut 3 Liter Starter für 20 Liter geplante Würze. In einer Anleitung hab ich gesehen dass man den Starter etwas küh...
von Flothe
Dienstag 12. Mai 2020, 11:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerteige in Biergärkammer anstellen?
Antworten: 24
Zugriffe: 3126

Re: Sauerteige in Biergärkammer anstellen?

Also meiner Meinung nach kannst du auch hervorrangenden Sauerteig bei Raumtemperatur ansetzen. Für die Führung/Fütterung des Sauerteigs ist das eigentlich am einfachsten. "Brenzliger" wirds dann bei Rezepten, bei denen die Zeiten natürlich an die jeweils beschriebene Temperatur 'gebunden' sind. Hier...
von Flothe
Freitag 17. Januar 2020, 19:26
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: IBU Verringerung durch Einstellen der Stammwürze
Antworten: 11
Zugriffe: 1514

Re: IBU Verringerung durch Einstellen der Stammwürze

Da sind erstmal zwei Fälle zu unterscheiden: 1. Du hast einfach nur zu viel verdampft und gleichst diesen Verlust durch Verdünnen wieder aus. Dein Zielvolumen wird dadurch erreicht. In erster Näherung stimmen dann auch die IBU.* 2. Deine Sudhausausbeute ist höher als der Schüttung zugrundegelegt. In...
von Flothe
Donnerstag 16. Januar 2020, 15:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Belgische Hefen sind Hybride
Antworten: 28
Zugriffe: 2477

Re: Belgische Hefen sind Hybride

Et is ja schön, wenn sich die Hefegenetiker an der mitochondrialen DNA von allerlei Asservaten abarbeiten, aber dat muss ja auch praktischen Nutzen haben. Gruß Matthias Solche Grundlagenforschung muss ja nicht immer einen offensichtlich praktischen Nutzen haben. Hier gings ja ums prinzipielle :P De...
von Flothe
Mittwoch 15. Januar 2020, 09:49
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung
Antworten: 15
Zugriffe: 2457

Re: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung

Das ist stark. Es soll also ein bisschen wie ein Laborabzug (fume hood) sein oder? Da kannst Du doch tatsächlich vielleicht noch einen größeren Lüfter verbauen (am besten in einem doppeltem Dach und noch besser mit einem Ansaugleit"blech" an der hinteren Wand damit es vom Boden her von hinten saugt...
von Flothe
Dienstag 14. Januar 2020, 16:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven
Antworten: 23
Zugriffe: 3098

Re: Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 15:21
PS: MOOC? ich kenne nur Moog, sprach Keith Emerson :Waa
Wenn ich die Abkürzung höre muss ich auch immer an den Synthesizer denken :thumbsup

MOOC = Massive Open Online Course
von Flothe
Dienstag 14. Januar 2020, 12:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven
Antworten: 23
Zugriffe: 3098

Brau-MOOC 'Beer: The science of brewing" und Postgraduiertenprogramm "Malting and Brewing Sciences" an der KU Leuven

Hallo Zusammen, Nach Absprache mit BodoW möchte ich an dieser Stelle gern ein wenig Werbung für zwei kommende Studienprogramme machen, ich bin sicher, dass diese für viele hier ineterssant sind. Einige sehr engagierte Kollegen hier an der KU Leuven (Belgien) haben in den letzten zwei Jahren einen gu...
von Flothe
Sonntag 29. Dezember 2019, 11:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Royal Catering Maischekessel 30 L vs. Klarstein Gärkessel Pro
Antworten: 17
Zugriffe: 3013

Re: Royal Catering Maischekessel 30 L vs. Klarstein Gärkessel Pro

Der Brewmonk ist an März wieder lieferbar (wahrscheinlich kommt dann der Container aus China an) und ich spiele auch mit dem Gedanken den zu bestellen. Vorteil zum Klarstein sehe ich vor allem im 3/4" Totalauslauf. Der Klarstein hat wohl nur 1/2", so wie viele dieser baugleichen China-Fermenter. Hab...
von Flothe
Samstag 23. November 2019, 14:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 75
Zugriffe: 9902

Re: Starterwüze -autoklavieren

Hmm. Wenn das im Labor auch dunkel wird muss ich mich wohl erst mal noch weiter mit dem Autoklaven beschäftigen. Ich wollte hier jetzt nicht die Pferde scheu machen. Ich würde die Problematik zunächst Mal kategorisieren und Prioritäten zuweisen: 1. Tut der Autoklav was er soll, nämlich sterilisiere...
von Flothe
Samstag 23. November 2019, 08:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 75
Zugriffe: 9902

Re: Starterwüze -autoklavieren

Ich hätte detaillierter antworten müssen. Das Aufwecken und die ersten 2 Stufen mache ich mit autoklavierter Würze. Also bis 800-1000ml Startergröße bei UG, 400-500ml bei OG oder 200-300ml bei Kveik. Die letzte Stufe wird entweder dekantiert oder mit frisch gekochter Würze hergestellt. Im Extremfal...
von Flothe
Freitag 22. November 2019, 16:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 75
Zugriffe: 9902

Re: Starterwüze -autoklavieren

Habt ihr zufällig auch untersucht, wie stark die Maillardreaktion bei 121°C den Anteil an FAN und Einfachzuckern in der Würze reduziert? Das wäre wirklich interessant. Beim Aufwecken von Kryoperlen ist es mir seit dem Autoklavieren der Würze schon öfter aufgefallen, dass sich nach dem Beimpfen tage...
von Flothe
Freitag 22. November 2019, 15:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starterwüze -autoklavieren
Antworten: 75
Zugriffe: 9902

Re: Starterwüze -autoklavieren

Also hier bei uns im Labor autoklavieren wir unsere Testwürze aus DME bei 115 °C für 10 min (Haltezeit) um übermäßige Maillardreaktionen zu vermeiden. Das Ergebnis wird trotzdem schon recht Dunkel. Bei den meisten Experimemten wird allerdings auch noch prophylaktisch Chloramphenicol (Antibiotikum) z...
von Flothe
Donnerstag 21. November 2019, 06:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?
Antworten: 24
Zugriffe: 2685

Re: Trockenhefe optimal lagern: Kühlschrank oder nicht?

Beim Katalasetest kann man nur Äpfel mit Äpfeln und Birnen mit Birnen gegeneinander vergleichen. Korrekt. Die Katalasereaktion ist schön anzuschauen, bleibt aber im beschriebenen Umfang nur ein qualitativer Nachweis (ja/nein). Für quantitative Abstufungen wäre zunächst die Zellzahl zu standardisier...
von Flothe
Freitag 4. Oktober 2019, 18:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 31
Zugriffe: 6129

Re: Klarstein Gärkeller

Das Teil gibt es - wie so vieles aus China - scheinbar unter 1000 & 1 Namen bei allen möglichen Retailern zu kaufen. Z.B. auch bei Keg King. Hab von denen gerade ein Video bei YouTube gefunden. Sieht eigentlich ganz ordentlich aus:

https://youtu.be/qisd34Qt5Ng

LG Florian
von Flothe
Dienstag 1. Oktober 2019, 17:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 31
Zugriffe: 6129

Re: Klarstein Gärkeller

Ich habe mir den Klarstein Gärkeller angeschafft.Es gärt gerade ein Red Ale vor sich hin.Meiner Meinung finde ich den Gärkeller besser als den Brewtech.Er hat ein größeres Volumen gut 30 Liter also wenn man den Freiraum für die Hefe decke noch dazurechnet bekommt man gut 25 Liter Bier.Das mit dem T...
von Flothe
Montag 30. September 2019, 18:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 31
Zugriffe: 6129

Re: Klarstein Gärkeller

Deckel mit Kühlung gibt es auch dazu (https://www.klarstein.de/Haushaltsgeraete/Zapfanlagen-Getraenkespender/Bierbrausets/Gaerkeller-Kuehldeckel-Eintauchkuehler-1-2-Sensorstab-304-Edelstahl.html?force_sid=i00eqpfqm04gpra9ptsaqoiim1). Fände ich schon interessant - wenn mir jemand erklärt, wie man da...
von Flothe
Montag 30. September 2019, 18:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 31
Zugriffe: 6129

Re: Klarstein Gärkeller

Hallo Rene, Alles wichtige Punkte, die es zu beachten gilt. Danke für deine kritische Betrachtung. Die Geprägte Skala kann ein Nachteil sein, wenn man sie nicht gescheit sauber bekommt. Absolut. Aber eine geätzte Skala finde ich da nicht viel besser. Rauhe Oberflächen sollten im Kaltbereich eigentli...
von Flothe
Samstag 28. September 2019, 12:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Klarstein Gärkeller
Antworten: 31
Zugriffe: 6129

Re: Klarstein Gärkeller

Kann leider keine Erfahrungen beisteuern. Aber sieht wirklich sehr gut aus. Vor allem der Trub/Hefeablasshahn macht mich neugierig. Zusammen mit der Kühlspirale eigentlich ideal um Kalttrub abzulassen vor dem Anstellen und später dann natürlich Hefesediment ablassen. Frage mich nur, ob der Hahndurch...
von Flothe
Mittwoch 21. August 2019, 13:48
Forum: Bierreisen
Thema: BXLBeerFest 2019
Antworten: 22
Zugriffe: 2719

Re: BXLBeerFest 2019

Meine Freundin und ich werden auch zu gegebener Zeit da sein :)

LG Florian
von Flothe
Mittwoch 21. August 2019, 10:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 1590

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

Hallo, die Antwort auf die Frage ist tatsächlich ein wenig komplexer als man zunächst denken könnte: In erster Näherung ist natürlich ausschlaggebend für welches Zielvolumen die Hopfengabe berechnet wurde. Durch das Eindampfen der Würze wird die Konzentration der nicht flüchtigen iso-alpha-Säuren sc...
von Flothe
Sonntag 28. Juli 2019, 16:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschentrocknung gelöst
Antworten: 19
Zugriffe: 2736

Re: Flaschentrocknung gelöst

Um es genau zu sagen müsste man natürlich Mal eine Versuchsreihe mit Abstrichen aus Flaschen, die identisch gereinigt und dann unterschiedlich (lange) getrocknet wurden. Rein vom Gefühl her bin ich hier auch eher der Meinung, dass mit Kanonen auf Spatzen geschossen wird. Der Zeitaufwand, den es bede...
von Flothe
Montag 8. Juli 2019, 13:38
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf
Antworten: 256
Zugriffe: 30055

Re: HBCon 2020 Start Ticket- und Zimmerverkauf

Um noch Mal klärend nachzufragen (finde es etwas missverständlich/umständlich ausgedrückt): Einlasstickets kann man über den HBCon Shop buchen. Hotelzimmer mit Shuttlebus kann man über Nicos Hotelbuchungssystem buchen. Beides geht am 1.8. an den Start (erste Welle), korrekt? Hotelzimmer ohne Shuttle...
von Flothe
Freitag 5. Juli 2019, 15:12
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!
Antworten: 48
Zugriffe: 5179

Re: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!

Getragene Baumwolle an den Füßen auch... von daher alles zu vernachlässigen 😂 Bloß wenn einem so etwas in den Sud fällt dann doch bitte so ehrlich sein und es den mittrinkern sagen. Und nicht wie Bernd schreibt verheimlichen. Prost und auf die nächste Wichtelaktion 🍻 LG Chris Wie Jan schon schrieb ...
von Flothe
Freitag 5. Juli 2019, 13:18
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!
Antworten: 48
Zugriffe: 5179

Re: Unfall: Wespe oder Biene im Sud mitgekocht!!

Ernsthaft? ... ja klar Hauptsache wir rechnen alles auf zig nachkommastellen hoch um am Ende zu sagen Insektem im Sud völlig egal. Erinnert mich an irgendeinen Thread hier wo am Ende eine Faustformel von 7 Fruchtfliegen pro Liter noch ok ist. Sorry aber da fällt mir nichts mehr zu ein. LG Chris Dem...
von Flothe
Sonntag 30. Juni 2019, 19:43
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptentwicklung] Schumacher Klon mit Cold Brewed Kaffee
Antworten: 1
Zugriffe: 546

[Rezeptentwicklung] Schumacher Klon mit Cold Brewed Kaffee

Liebe Braugemeinde, nächsten Sonntag soll es nach viel zu langer Zeit mal wieder soweit sein, der Braukessel wird ausgepackt und es soll in geselliger Runde gebraut werden. Da es mich mittlerweile aus dem schönen Düsseldorf in das ebenso schöne Flandern verschlagen hat soll es ein Altbier werden. Da...
von Flothe
Donnerstag 20. Juni 2019, 21:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hilfe
Antworten: 13
Zugriffe: 1487

Re: Hilfe

Eine Präsenz, die ich schon lange nicht mehr...
von Flothe
Mittwoch 19. Juni 2019, 17:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 1881

Re: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung

Ich bin etwas im Zweifel über deine Begeisterung für den langsamen Gärverlauf. Eine Gärung über 2-3 Wochen, wie du es dir im Eingangspost vorgestellt hast halte ich nicht unbedingt für erstrebenswert. Gärungen bei UG temperaturen dauern zwar in der Regel etwas länger, aber nach 1-2 Wochen sollte hie...
von Flothe
Mittwoch 19. Juni 2019, 17:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?
Antworten: 23
Zugriffe: 2571

Re: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?

Zunächst stimme ich Jens Meinung zu. Voraussetzung ist hier allerdings, dass die NaCl-Kultur aus einer sauberen und hochaktiven Starterkultur gezogen wurde und nicht etwa selbst aus einem Bodensatz angelegt wurde. Auch sollte die NaCl-Kultur nicht all zu alt sein. Das Mengenargumet verfängt hier nur...