Die Suche ergab 140 Treffer

von Matthias H
Mittwoch 18. September 2019, 11:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 21
Zugriffe: 418

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Hallo, ich möchte nicht belehrend rüberkommen, aber ich habe das Gefühl, dass Du Dich vor einem nächsten Sud mit ein paar Grundlagen beschäftigen solltest. Hier insbesondere das Läutern, welches mit richtigem Equipment idealerweise mit ca. 1L/min. stressfrei abläuft. Falls Du sauber gearbeitet hast,...
von Matthias H
Montag 12. August 2019, 18:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Malzmühle
Antworten: 4
Zugriffe: 509

Re: Umbau Malzmühle

hallo, schöne Idee und Umsetzung! :thumbup Ein Aspekt fällt mir allerdings auf: Hast Du keine Angst, dass der gesamte Aufbau, solange noch kein Schrot in der Tonne ist, ein wenig kopflastig ist und beim versehentlichen Dagegenrempeln umkippen könnte? :Grübel Es könnte aber auch sein, dass die Perspe...
von Matthias H
Freitag 9. August 2019, 20:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schroten verschiedener Malze für BM 50
Antworten: 18
Zugriffe: 846

Re: Schroten verschiedener Malze für BM 50

Offtopic:
:Bigsmile
"Highway to hell" hat 116bpm und dauert 3:28min.
Das zu kurbeln (z.B. mit einer Mattmill Klassik ca. 11gr./Umdrehung = ca. 1,3kg/min) ist ziemlich gut, fast 4,5kg/ pro 1x hören. :thumbup
von Matthias H
Montag 29. Juli 2019, 12:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport
Antworten: 18
Zugriffe: 784

Re: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport

Hallo, ich hatte vor x Jahren auch mal einen 25er Thermobehälter genutzt. Dabei habe ich festgestellt, dass dieser ein maximales Volumen von 23,5 statt 25L hatte. Mit den allgemeinen Rechnungen und Angaben zur Sudhausausbeute muss man meiner Meinung nach kritisch umgehen. Es sind so viele Faktoren, ...
von Matthias H
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maiskörner durch die Mühle - Etwas zu beachten?
Antworten: 12
Zugriffe: 594

Re: Maiskörner durch die Mühle - Etwas zu beachten?

Hallo,
Maiskörner sind zu dick, um z.B. bei einer MattMill eingezogen zu werden. Die Härte ist weniger das Problem, eher die sehr glatten Schalen.
Mit ner Corona oder ähnlich gehts, die sind ja auch genau dafür gemacht.
von Matthias H
Donnerstag 11. Juli 2019, 14:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Milchtank 200L Brauerei
Antworten: 146
Zugriffe: 7114

Re: Milchtank 200L Brauerei

Ja,
einer meiner Kunden läutert mit insgesamt ca.14m kombinierten, in der Fläche angeordneten, Läuterhexensträngen sehr zufrieden und entspannt 9hl in einem riesigen rechteckigen Bottich.
von Matthias H
Montag 17. Juni 2019, 12:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981705

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, weiß jemand die INNENmaße des Schengler 80L Thermport? Außen ist angegeben mit 50x55cm. Ich vermute, dass man ca. 5cm im Durchmesser abziehen kann für die doppelte Wandstärke. Aber kann mir das eventuell jemand kurz ausmessen, um sicher zu gehen? Also sowohl Durchmesser als auch Höhe innen. ...
von Matthias H
Sonntag 9. Juni 2019, 22:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: rohen Weizen mahlen
Antworten: 18
Zugriffe: 1130

Re: rohen Weizen mahlen

Hallo, im Zuge meiner Entwicklungen habe ich natürlich auch Versuche mit Weizenrohfrucht gemacht. Dabei kam heraus, dass Weizenrohfrucht gegenüber Pilsener Malz das ungefähr Dreieinhalbfache an Drehmoment beim Schroten benötigt. Weizenrohfrucht ist hart und zudem zäh. Gemälztes Getreide ist spröde u...
von Matthias H
Mittwoch 10. April 2019, 11:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 22
Zugriffe: 2140

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Hallo, hier ein Aufbau einer MattMill Master eines niederländischen Kunden. Die Bodenplatte ist aus Polycarbonat, kreisrund im Eimer eingelassen. Er ist LI auf einem Frachtschiff, da kommts auf Materialpreise für die Murtfeldtkunststoffleisten und das unverwüstliche Polycarbonat scheinbar nicht an. ...
von Matthias H
Sonntag 31. März 2019, 17:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 22
Zugriffe: 2140

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Hallo zusammen, ich bin noch auf der Suche nach einer Idee wie ich meine MattMill-Student-Mühlen-Konstruktion machen soll... :Grübel Daher zeigt her wie eure Maltmühlenkonstruktionen aussieht :Pulpfiction Beste Grüße Jo Hallo, nur zur Info: Zur Befestigung der MattMill Student gibt es schon länger ...
von Matthias H
Mittwoch 20. März 2019, 11:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 20
Zugriffe: 2365

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Hallo, eine Abdichtung zwischen Edelstahl T-Stück und der Innenseite der inneren Behälterwand ist tatsächlich nicht notwendig. Eine Abdichtung findet an der Innenseite nicht statt, weil sich Flüssigkeit sowieso durch die (ungedichtete) Verschraubung im T-Stück drücken wird. Sinnvoll ist somit eine A...
von Matthias H
Freitag 15. März 2019, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1919

Re: Beeketal Thermobehälter

Genau diese habe ich bestellt bei dir, Hexe , Hahn Unterlegscheibe und Adapter. Passt für den 70L Thermoport leider nicht da der Gewindeu erstand nach innen so gering ist das ich mir was basteln musste. Bei meinem Kollege passt es ebenfalls nicht. LG Chris Hallo Chris, bitte schreib mich mal unter ...
von Matthias H
Donnerstag 14. März 2019, 16:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981705

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

hallo, ich bin der Ansicht, dass ein 25L-Thermobehälter zum Läutern einer Einkochermaische zu klein ist. Bedenke: ca. 27L Maische. Da bleibt kaum Platz für Nachgüsse, weil der Treber schon einen Großteil des Volumens ausmacht. Trick mit dem separaten Läuterbottich (z.B. Thermobehälter) ist doch, das...
von Matthias H
Donnerstag 14. März 2019, 14:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1919

Re: Beeketal Thermobehälter

Hallo, ich bin jetzt nicht sicher, ob es weiterhilft, dennoch: Für die verbreiteten Thermobehälter gibt es von mir eine passende Läuterhexe inkl. Edelstahladapter, Dichtungen und Edelstahlablasshahn. Desweiteren: Für die vom Hobbybrauerversand angebotenen Thermobehälter (welche geringfügig [ca.2mm] ...
von Matthias H
Montag 18. Februar 2019, 15:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Master - erste Eindrücke...
Antworten: 7
Zugriffe: 1169

Re: MattMill Master - erste Eindrücke...

Hallo, zur Erklärung: Die MattMill Master ist etwas kleiner als die Kompakt. Sie hat mit Ø50mm auch deutlich kleinere Walzen als die Kompakt (Ø70mm). Dies ergibt natürlich auch eine etwas geringere Leistung, aber ich denke, mit 49kg/Stunde bei mittlerer Einstellung kann man leben. Aus diesem Grund d...
von Matthias H
Mittwoch 13. Februar 2019, 14:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 3835

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

Nochmal: Das Angebot stammt vom Juni 2018 und bezog sich auf einen nagelneuen Haferboy 55. Übrigens muss sich keiner einbilden, dass ich hier Lügen verbreite... Wird ja immer schöner. Der Maltmann 75 kostet beim Hobbybrauerversand übrigens 1215 € :Greets https://www.hobbybrauerversand.de/Maltman-Ma...
von Matthias H
Sonntag 10. Februar 2019, 12:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Pimp my Mattmill Student
Antworten: 7
Zugriffe: 942

Re: Pimp my Mattmill Student

Hallo, oft sind es minimale Kleinigkeiten, z.B. ein Grat am Tüllenmund. Und natürlich Verklebungen durch das Konditionieren. Trockenes Malz fließt fast wie Wasser. N.b.: Es gibt übrigens bei HuM inzwischen einen sehr ordentlichen und robusten ca 6L fassenden Edelstahltrichter für die Student. (leide...
von Matthias H
Donnerstag 7. Februar 2019, 11:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 3835

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

>> Der kostet (Haferboy 55) kompett, inkl. Konsole, Trichter und Antrieb 856 €, ....<< Off topic: Dazu hätte ich gerne einen aktuellen Verkaufslink. N.b.: Es ist aber schon bekannt, dass es sich bei den 55er Sommergeräten um die 400V Version handelt? 230V "75" kosten nochmal einen robusten Aufpreis....
von Matthias H
Dienstag 5. Februar 2019, 15:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Edelstahlfass beschichtet?
Antworten: 1
Zugriffe: 574

Re: Edelstahlfass beschichtet?

Hallo, es gibt ein elektrochemisches Verfahren zum Nacharbeiten von Schweißnähten zum Entfernen der Anlauffarben und als Korrosionsschutz: Elektrobeizen. Desweiteren wird oft eine Oberflächennachbehandlung im sehr ähnlichen Prinzip angewandt: Elektropolieren. Damit kann man quasi spiegelblanke und g...
von Matthias H
Mittwoch 23. Januar 2019, 14:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Hallo aus dem Saarland
Antworten: 11
Zugriffe: 474

Re: Ein Hallo aus dem Saarland

:Greets
von Matthias H
Freitag 18. Januar 2019, 11:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malzmühle - Corona (+Clone) auf jedes Malz neu justieren?
Antworten: 13
Zugriffe: 945

Re: Malzmühle - Corona (+Clone) auf jedes Malz neu justieren?

Hm, "Highway to hell" hat 115-116 bpm.
Respekt! Händisch an der Corona mit 115-116/min.... für ein paar Hundert Gramm Schrot, das ist sportlich! :thumbup :)
von Matthias H
Mittwoch 16. Januar 2019, 11:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981705

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich kriege die Schraube an meiner Mattmill Kompakt nicht ab um dort die Handkurbel zu montieren. Die ist angezogen wie Sau (und ich hane etwas Angst, dass ich mit meiner Bohrmaschine nicht langsam genug schroten kann. Hatte von euch auch jemand dieses Problem? Ich blockiere die Walzen mit dem Holzk...
von Matthias H
Mittwoch 21. November 2018, 11:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 2579

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

Hallo, ich halte den Einsatz eines Impellersystems keinesfalls für "völligen Blödsinn", im Gegenteil. Der Impeller erzeugt einen erkennbaren, stetig umwälzenden Volumenstrom und damit einen vollständigen Temperaturausgleich von unten nach oben. Und zwar besonders wichtig unten mittig über der Heizfl...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 18:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 3835

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

Hallo, die Kompakt hat ähnlich große Walzen, aber feiner in der Textur. Speziell für Braumeistersysteme ist eher eine grobe Kreuzrändelung vorteilhaft. Idealerweise so, wie es die MattMill Braumeister hat. Die Schnellverstellung wird allseits gelobt. Die hier herumschwirrenden, genannten Vorbehalte ...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 16:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9447

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hallo, @Schlupf: ich habe jetzt in Deinem Beitrag keine Polemik wahrgenommen, muss mich vielmehr selbst dahingehend prüfen. Dass der Händler den Endkundenpreis festlegt: Daran wird man nichts ändern können. @Sura: Mir geht es primär nicht darum irgendwas schlecht zu machen. Aber ich muss mich angesi...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 14:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9447

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hallo, ich habe selbstverständlich auch mit Weizenrohfrucht experimentiert, z.B. um die erforderlichen Drehmomente bei Antrieben zu ermitteln. Weizenrohfrucht fordert eine Zweiwalzenquetsche mit ca. der dreifachen Belastung im Vergleich zu Gerstenmalz. Hauptproblem bei Weizenrohfrucht ist übrigens w...
von Matthias H
Freitag 12. Oktober 2018, 19:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Mörtelmischer
Antworten: 30
Zugriffe: 2431

Re: Mörtelmischer

Hallo,
zu dem Läuterboden gäbe es eine Lösung, siehe:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... em#p286641
von Matthias H
Montag 1. Oktober 2018, 08:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981705

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, prinzipiell wird die MattMill Kompakt an ihrer Unterseite befestigt. Es spricht nichts dagegen, unter einem Tisch eine Konsole anzubringen und darauf, zwischen Konsole und Unterseite der Tischplatte, die Kompakt zu befestigen. Ich habe zu solch einer realisierten Anordnung auch irgendwo schon...
von Matthias H
Montag 30. Juli 2018, 00:16
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 13201

Re: Heimbrau-Convention 2019

Ich finde die Idee klasse und werde da sein.
von Matthias H
Samstag 21. Juli 2018, 13:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vorlegen beim Läutern - Erfahrung
Antworten: 17
Zugriffe: 1516

Re: Vorlegen beim Läutern - Erfahrung

Hallo, also ehrlich: Mir erschließt sich physikalisch in keiner Weise, wie es möglich sein soll, beim Umschöpfen von Dünnmaische unter dem Läuterblech oder -boden dauerhaft Luft einzuschließen. Das würde ich gerne mal sehen. Der Treber macht die Schlitze zu, Luft bleibt unterhalb des Blechs gefange...
von Matthias H
Freitag 20. Juli 2018, 11:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vorlegen beim Läutern - Erfahrung
Antworten: 17
Zugriffe: 1516

Re: Vorlegen beim Läutern - Erfahrung

Hallo, also ehrlich: Mir erschließt sich physikalisch in keiner Weise, wie es möglich sein soll, beim Umschöpfen von Dünnmaische unter dem Läuterblech oder -boden dauerhaft Luft einzuschließen. Das würde ich gerne mal sehen. Was immer wieder vorkommen kann ist, dass anfangs mangels Erfahrung allzu b...
von Matthias H
Montag 7. Mai 2018, 18:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Steinchen im Malz
Antworten: 60
Zugriffe: 9188

Re: Steinchen im Malz

Off-topic:
Hallo, wenn man Gummipuffer als einfache Kupplungen einsetzen und damit mannhafte Drehmomente übertragen will, muss man bei der Auswahl beachten:
Möglichst großer Durchmesser,
Möglichst kurze Länge
Möglichst große Shorehärte.
(Bei Ganter z.B. kann man aus drei verschiedenen Härten wählen.)
von Matthias H
Mittwoch 25. April 2018, 08:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Steinchen im Malz
Antworten: 60
Zugriffe: 9188

Re: Steinchen im Malz

Hallo, das hängt davon ab, ob man die Komplette, mit Bodenplatte, Box und dem Original Trichter gekauft hat, oder nur die Basis: Der Basis liegt eine Zeichnung und Anleitung zum Trichterbau in Eigenregie bei. Da sich aber nicht jeder daran halten mag, kommt es vor, dass der selbstgebaute Trichter di...
von Matthias H
Donnerstag 5. April 2018, 10:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Matmill Kompakt - Inbetriebnahme
Antworten: 11
Zugriffe: 1768

Re: Matmill Kompakt - Inbetriebnahme

Hallo, Ja, es ist richtig, der mit dem Motorkit gelieferte Schalter ist zu schwach, vor Allem bei längerem Betrieb und/oder höherer Belastung. Zudem kommt es zu Leistungsverlust. Derzeit, ganz aktuell suche ich auch nach einer besseren Lösung. Gerade bei engen Walzenspalten, <1,2mm, ist der 24V-Antr...
von Matthias H
Mittwoch 28. März 2018, 14:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk komplett aus Kunststoff?
Antworten: 6
Zugriffe: 796

Re: Rührwerk komplett aus Kunststoff?

Hallo, den Deckel aus Kunststoff herzustellen ist für Bastler sicher einfacher, wenn es nicht auf jeden Kratzer ankommt. Aber der Preis von Kunststoff Rohmaterialien ist auch nicht zu unterschätzen. Ich denke, es kommt lediglich ein festes, bruchfestes und vor allem hinreichend wärmefestes und leben...
von Matthias H
Sonntag 28. Januar 2018, 08:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Speise = Trockener Mund?
Antworten: 16
Zugriffe: 1470

Re: Karbonisieren mit Speise = Trockener Mund?

Hallo,
in dem Maßstab ist die einfache Student natürlich nicht ideal, insbesondere mit (vermutlich viel) zu hoher Drehzahl.
Zudem werden bei hohem Ph mehr Gerbstoffe ausgelöst, Tannine lösen sich meines Wissens ideal bei Ph8.
Das wäre vielleicht auch eine der Stellschrauben?
von Matthias H
Mittwoch 17. Januar 2018, 17:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Anfänger: Hilfe bei Zutaten und Co.
Antworten: 24
Zugriffe: 1724

Re: Anfänger: Hilfe bei Zutaten und Co.

Hallo, selbst mit dem Extrakt"brauen" nach Anleitung, also ohne eigene Experimente, lernt man schon grundlegende Vorgehensweisen, an denen schon viele scheitern. Vorbereitung und Hygiene Würzebereitung Hopfung Gärung Geduld Geduld Geduld Karbonisieren Abfüllen Geduld Geduld Reifung Lagerung Geduld G...
von Matthias H
Freitag 12. Januar 2018, 16:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anschaffung MattMill Kompakt vs. Klassik
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Anschaffung MattMill Kompakt vs. Klassik

Hallo, ja, die Kompakt braucht ca. 180W zum Antrieb. Das wären bei ca. 86/min Getriebeuntersetzung dann ein sinnvolles Drehmoment (für den Anlauf aus dem befüllten Stand) von 20Nm. Formel: Leistung[kW] = Drehzahl[1/min.] * Drehmoment [Nm] / Faktor 9550 Zur Haltbarkeit: Es gibt für die 2012 auf den M...
von Matthias H
Donnerstag 11. Januar 2018, 11:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Wie Panzerschlauch mit Kugelhahn verbinden und abdichten
Antworten: 13
Zugriffe: 1648

Re: Wie Panzerschlauch mit Kugelhahn verbinden und abdichten

Hallo Thomas, ich bringe Dir zum Saarl. Hobbybrauerstammtisch eine meiner Läuterhexen mit und Du sparst Dir das ganze Gerödel mit dem völlig überholten Panzerschlauch. Ok?
von Matthias H
Dienstag 9. Januar 2018, 15:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anschaffung MattMill Kompakt vs. Klassik
Antworten: 17
Zugriffe: 3057

Re: Anschaffung MattMill Kompakt vs. Klassik

Hallo, falls ich gefragt werde: Ja, es stimmt, dass die dicken Walzen der Kompakt- und Studentmodelle das technologisch bessere Schrot machen, weil sie mit der feineren Textur (fein geradfräsgerändelt) tiefgreifender ausschroten. Dennoch haben die Klassik und auch die Basic weiterhin Vorteile z.B. b...
von Matthias H
Freitag 5. Januar 2018, 15:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zusammenhang von Cold Crash und Reifung
Antworten: 26
Zugriffe: 3216

Re: Zusammenhang von Cold Crash und Reifung

Hallo, naja, in den allermeisten Fällen passiert ja auch dauerhaft nichts, wenn die Zugangsbohrung eng genug ist. U.a. wohl auch, weil bei Entlastung des Manometers das meiste ja wieder aus dem Zugang zur "Schnecke" heraus geblasen wird. Und wohl auch z.T. aufgrund der Schwerkraft. Dennoch, ideal is...
von Matthias H
Donnerstag 4. Januar 2018, 17:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zusammenhang von Cold Crash und Reifung
Antworten: 26
Zugriffe: 3216

Re: Zusammenhang von Cold Crash und Reifung

Nochmal: Geschirrtuch um die Flasche legen, schütteln bis die Kräfte schwinden, Druck & Temperatur ablesen, CO2-Gehalt bestimmen ! Die Frage bleibt - schadet das nicht dem Manometer? Meins ist das von MattMill für Bügelflaschen, das hat eine sehr enge Öffnung und ich hätte ein ganz, ganz schlechtes...
von Matthias H
Donnerstag 28. Dezember 2017, 19:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Läuterproblem Adè, Schrotproblem Ahoi
Antworten: 13
Zugriffe: 1349

Re: Läuterproblem Adè, Schrotproblem Ahoi

Hallo, wenn die Walzen verkleben, ist beim Konditionieren wohl was schief gegangen. 2,5% sind wohl zu viel. Das Konditionieren soll, wenn überhaupt erforderlich, die Spelzen elastisch halten, aber keinen Malzbrei erzeugen. Die Student (wie auch die Kompakt) hat eine -durch die großen Durchmesser der...
von Matthias H
Sonntag 24. Dezember 2017, 03:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Mattmill Student mit Scheibenwischermotor zu schwach für Spezialmalze?
Antworten: 11
Zugriffe: 1576

Re: Mattmill Student mit Scheibenwischermotor zu schwach für Spezialmalze?

Hallo Ricardo, um Deine Frage im Threattitel zu beantworten: Nein. Es hängt an Deiner Stromversorgung. Bei den (Schalt-)Netzteilen gibt es oft erhebliche Schwankungen in der tatsächlichen Leistung um mindestens 20% Abweichung gegenüber den aufgedruckten Werten je nach Hersteller. Ich hatte schon "4A...
von Matthias H
Dienstag 28. November 2017, 13:24
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Vorbereitung -1. Equipment
Antworten: 39
Zugriffe: 4276

Re: Vorbereitung -1. Equipment

Hallo, nur so als Tipp zur Pos. 2 und 3: Für den Einkocher brauchst Du keine große Läuterhexe. Eine sinnvolle Kombination ist die Läuterhexe für Einkocher und Thermobehälter, da ist nämlich der Edelstahlkugelhahn samt Edelstahlgewindeadapter und Dichtungen schon inklusive. Zur Erläuterung ein Bild: ...
von Matthias H
Mittwoch 8. November 2017, 18:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 981705

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, wenn wir schon beim Thema Mattmill sind, hätte ich da noch eine Frage. Ich bin aktuell kurz davor mir eine Kompakt zuzulegen, aber habe auf HuM 2 verschiedene Ausführungen gefunden: Mattmill Kompakt (166,79€): https://www.hobbybrauerversand.de/Malzmuehle-MattMill-Kompakt Mattmill Ko...
von Matthias H
Donnerstag 26. Oktober 2017, 18:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1553

Re: Läuterfrust

Hallo Dieter, klar, schon verstanden, ich wollte nur eingrenzen. :Greets
Stimmt natürlich, Alex, der geringe Spelzenanteil ist auch schwierig.
von Matthias H
Donnerstag 26. Oktober 2017, 17:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterfrust
Antworten: 15
Zugriffe: 1553

Re: Läuterfrust

Hallo, die Student mit dem bewährten Walzenspalt (1,3mm) ist eigentlich narrensicher. Speziell bei nicht zu schnellem Antrieb. Sog und Ungeduld am Anfang des Läuterprozesses sind die häufigsten Ursachen für unbefriedigend langes Läutern. Ich hatte mal vor über 30 Jahren eine Maische mit Rohfruchtant...
von Matthias H
Montag 16. Oktober 2017, 11:12
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Saarland
Antworten: 7
Zugriffe: 757

Re: Hallo aus dem Saarland

Herzlich willkommen!