Die Suche ergab 164 Treffer

von Matthias H
Mittwoch 5. Februar 2020, 14:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Rührwerk Holzklasse
Antworten: 52
Zugriffe: 8413

Re: Rührwerk Holzklasse

Hallo, lt. klassischer Definition wird die Drehrichtung eines Motors immer in Richtung des Abtriebs gesehen und definiert. Die Scheibenwischermotoren drehen korrekt angeklemmt (Minus an Masse, um Elektrolyse zu unterbinden) immer gegen den Uhrzeigersinn, also links herum. (wenn die rechts herum lauf...
von Matthias H
Montag 3. Februar 2020, 16:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Hahn
Antworten: 11
Zugriffe: 838

Re: Anfängerfrage: Hahn

Hallo, der in dem amazon-Link abgebildete Auslasskugelhahn scheint identisch mit denen zu sein, die ich verbaue. Die Schlauchtülle ist werkzeuglos zu montieren. Ja, die kann man ebenso auseinander nehmen und reinigen. Meines Erachtens haben diese den Vorteil, dass man keine weiteren Fittings (und da...
von Matthias H
Montag 3. Februar 2020, 11:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Hahn
Antworten: 11
Zugriffe: 838

Re: Anfängerfrage: Hahn

Hallo, nur zur Info:
Es gibt z.B. beim Hobbybrauerversand ein passendes Set zum Austausch der 3/8" Plastikhähne an Einkochern: Auslaufkugelhahn komplett.
(Edelstahlhahn 1/2", passender Adapter zum Einbau in eine ca. 16mm (~3/8") Bohrung, Dichtungen und 3/8" Gegenmutter.)
von Matthias H
Freitag 31. Januar 2020, 12:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Versuch - Anfängerweizen
Antworten: 38
Zugriffe: 1870

Re: Der erste Versuch - Anfängerweizen

Sehr schöner Bericht.
Viel Freude! (und möglichst lange Vorfreude!) :Wink
von Matthias H
Montag 20. Januar 2020, 11:15
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 136
Zugriffe: 11791

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Hallo,
falls Mess- oder Rechenfehler ausgeschlossen sind, hast Du vermutlich leider doch zu früh abgefüllt.
Hefe hält sich prinzipiell nicht an Zeitangaben, sondern braucht so lange, wie sie braucht. Das ist meist länger, als die Geduld reicht. Ausgären lassen erspart viel Ärger.
von Matthias H
Samstag 18. Januar 2020, 16:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1602

Re: Erster Sud lief solala

Hey Kristoffer, Glückwünsch! Zu Deinem Einkocher schreibst Du... Nein den Hahn habe ich nachgerüstet, da ich den Einkocher auch für andere Dinge nutze. Ist aber Fachmännisch verbaut worden möchte ich meinen :) Ganz genau. Das sieht ganz ordentlich aus. Kannst Du mal ein paar Detailaufnahmen von inn...
von Matthias H
Samstag 11. Januar 2020, 13:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Malzmühle
Antworten: 6
Zugriffe: 1132

Re: Umbau Malzmühle

Hallo, ich kanns genau sagen: Der hier gezeigte Getriebemotor ist auf 93/min. untersetzt und erzeugt komfortable 18Nm Drehmoment. Dies ist für diese Mühle mehr als ausreichend. Jedenfalls habe ich sie noch nicht zum Stillstand bringen können, auch mit extrem schwer zu schrotender Weizenrohfrucht in ...
von Matthias H
Dienstag 7. Januar 2020, 15:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11594
Zugriffe: 1092733

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

hallo, es handelt sich um ein elektronisches Schaltnetzteil. Der Motor hat einen hohen Anlaufstrom, welcher das Netzteil abschalten lässt. Dieses Pulsen ist ganz typisch. Die Anzeige des Multimeter ist meist zu träge, um den tatsächlichen Spitzenwert, z.B. beim Anlauf des Motors, anzuzeigen. Die Net...
von Matthias H
Montag 30. Dezember 2019, 16:49
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 136
Zugriffe: 11791

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Hallo,
finde ich auch toll.
Ich freue mich und begrüße die Neuen!
Tipp:
Vermeidet den (erfahrungsgemäß fast obligatorischen) Anfängerfehler des zu früh Abfüllens, arbeitet sauber und habt Geduld, dann habt Ihr neuen Hobbybrauer schon einen prima Einstieg und viel Freude!
von Matthias H
Dienstag 10. Dezember 2019, 14:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 47
Zugriffe: 1969

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Hallo, @ Roger: die Student hat einen fixen Abstand von ca. 1,3mm. @ herrpaul: Eine DVD hat eine Stärke von ca. 1,2mm. Ein Malzkorn ist ca. 2,5mm dick. Falls das Malzkorn nicht weich, sondern natürlich noch spröde ist, wird es kaum als ganzes Korn durch eine Walzenmühle durchgehen, oder? Nach den mi...
von Matthias H
Dienstag 10. Dezember 2019, 14:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Probleme beim Läutern
Antworten: 14
Zugriffe: 638

Re: Probleme beim Läutern

Hallo, falls noch nicht zu spät,
ich vermute, dass der Treberkuchen verdichtet ist. Dies kann bei allzu forschem Läuterstart passiert sein.
Vermutlich wird es nach einem Auflockern wieder laufen.
von Matthias H
Montag 9. Dezember 2019, 21:05
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Bierbrauset bei Aldi (Süd)
Antworten: 136
Zugriffe: 11791

Re: Bierbrauset bei Aldi (Süd)

Hallo, generell ist ja zu begrüßen, wenn neue Hobbybrauer hinzu kommen. Ohne das Set oder die Hintergründe zu kennen, finde ich es für absolute Anfänger schon sinnvoll, in solch kleinen Mengen anzufangen. 10x 0,33L, das lässt sich in der Küche bewerkstelligen. Und, vorausgesetzt, dass die Anleitung ...
von Matthias H
Samstag 7. Dezember 2019, 21:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe im Einkocher
Antworten: 4
Zugriffe: 368

Re: Läuterhexe im Einkocher

Hallo, der Effekt tritt schon mal auf. Daher wird auch in der Anleitung empfohlen, wenn direkt aus dem Maischekessel geläutert werden soll, vor der Läuterphase die Läuterhexe einfach einmal zu bewegen. Speziell beim Einsatz von einfachen Rührwerken sammeln sich feine Malzbestandteile in den Ecken un...
von Matthias H
Freitag 22. November 2019, 20:20
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 6118

Re: Mein Einstieg

Hallo, mal ganz rudimentär: gleichmäßige Temperaturen und vorausgesetzt, dass keiner im Jungbier rumrührt, tut sich noch was, solange Kohlensäure aufsteigt und Schaum bildet. Am sichersten ist, Geduld zu haben und ruhig länger zu warten, als nötig. Gerade zur kühleren Jahreszeit. Danach z.B. mit kor...
von Matthias H
Freitag 22. November 2019, 15:46
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 6118

Re: Mein Einstieg

... ... Ich denke es ist Zeit zum Abfüllen. ... Gegen diesen Gedanken ist jeder wohlwollende Ratgeber immer wieder machtlos. :Waa Seit mehr als einer Woche tut sich nichts mehr im Eimer. Der Restextrakt sinkt nun seit vier Tagen nicht mehr. Wahrscheinlich sogar noch länger. Laut Faustformel kann ab...
von Matthias H
Freitag 22. November 2019, 14:38
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 6118

Re: Mein Einstieg

... Ich denke es ist Zeit zum Abfüllen. ... Gegen diesen Gedanken ist jeder wohlwollende Ratgeber immer wieder machtlos. Zu den gemessenen Werten, nur zur Info und um sicher zu gehen: Wenn Extraktwerte bei bereits gärenden Jungbieren mit einem Refraktometer gemessen werden, muss natürlich eine Refr...
von Matthias H
Samstag 9. November 2019, 00:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber macht dicht, was tun?
Antworten: 24
Zugriffe: 1340

Re: Treber macht dicht, was tun?

Hallo, Du schreibst, dass Du Dein Schrot von einer lokalen Hausbrauerei beziehst. Ich denke, dass dieses Schrot für Hobbybrauermaßstäbe und -gerätschaften zu fein (zu hoher Mehl- und Feingriesanteil) geschrotet sein könnte und darin die Ursache für das genannte Problem liegt. Die Läuterbleche haben ...
von Matthias H
Mittwoch 6. November 2019, 14:24
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Pfalz
Antworten: 12
Zugriffe: 616

Re: Hallo aus der Pfalz

..bzw. aus der Saar-Pfalz!
Willkommen!
von Matthias H
Samstag 2. November 2019, 21:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Das erste Mal...
Antworten: 57
Zugriffe: 3961

Re: Das erste Mal...

Hallo, schöner Bericht! Zum Läutern: Ursache für die sog. Läuterkatastrophe ist fast immer, dass anfangs zu beherzt aufgedreht wird. Das verdichtet den Treberkuchen recht schnell und nach kurzer Zeit geht dann gar nichts mehr. Im Normalfall ist ein Aufschneiden des Treberkuchens nicht notwendig. Vor...
von Matthias H
Mittwoch 30. Oktober 2019, 14:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mineralwasser kaufen für Böhmisches Pils
Antworten: 23
Zugriffe: 1524

Re: Mineralwasser kaufen für Böhmisches Pils

Hallo, so unterschiedlich sind die Anforderungen! Ich wohne in einem Ortsteil von Kirkel. Unser Leitungswasser ist dermaßen gehaltlos, sodass es mir beim Einmaischen mangels Restalkalität (<0,2) regelmäßig den pH-Wert verschießt. Ich muss, auch im tägl. Leben, gehaltvolle Mineralwässer (z.B. das bei...
von Matthias H
Dienstag 22. Oktober 2019, 10:30
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 6118

Re: Maischen

.... Das MattMill-Rührwerk. Als ich das vor zwei Jahren bestellt hatte, gab es die "Rührhexe" noch nicht. .... Die Welle beim Rührwerk ist leider etwa 15mm zu lang, so dass es nicht ohne Abstandshalter geht. Keine Ahnung, ob ich das damals (vor mehr als 2 Jahren) falsch bestellt hatte oder ob das f...
von Matthias H
Donnerstag 17. Oktober 2019, 11:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen
Antworten: 28
Zugriffe: 2190

Re: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen

Hallo, meines Erachtens muss man zwei Einsatzfälle der Läuterhexe unterscheiden: 1. Das Läutern im ungeheizten Bottich jeglicher Form: Da spielt die Lage der Läuterhexenspirale keine Rolle. 2. Der Einsatz in geheizten Kesseln: Da muss ja -in welcher Art auch immer- gerührt werden, um ein Anbrennen a...
von Matthias H
Dienstag 15. Oktober 2019, 21:46
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen
Antworten: 28
Zugriffe: 2190

Re: Läuterhexe: kurz und nicht gebogen

Hallo, die Drahtspirale der Läuterhexe (R) ist schon seit geraumer Zeit auf Lücke, das heißt mit Steigung, gewickelt und hat zwischen den Drähten ca.0,2mm Luft. Das ist u.a. auch deutlich einfacher und wirtschaftlicher herzustellen. Es gibt übrigens seit ca. 2 Jahren auch eine ca.300mm lange, gerade...
von Matthias H
Donnerstag 26. September 2019, 12:00
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...
Antworten: 87
Zugriffe: 6328

Re: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...

Hallo, beim Für und Wider eines Befähigungsnachweises für die selbständige Ausübung eines Handwerks (z.B. Meisterbrief) darf man einen Aspekt nicht vergessen: Die meisten, die in einer Selbständigkeit, gleich welcher Art, scheitern, tun dies nicht nur aufgrund von irgendwelchen Qualitätsmängeln. Da ...
von Matthias H
Mittwoch 18. September 2019, 11:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 994

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Hallo, ich möchte nicht belehrend rüberkommen, aber ich habe das Gefühl, dass Du Dich vor einem nächsten Sud mit ein paar Grundlagen beschäftigen solltest. Hier insbesondere das Läutern, welches mit richtigem Equipment idealerweise mit ca. 1L/min. stressfrei abläuft. Falls Du sauber gearbeitet hast,...
von Matthias H
Montag 12. August 2019, 18:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau Malzmühle
Antworten: 6
Zugriffe: 1132

Re: Umbau Malzmühle

hallo, schöne Idee und Umsetzung! :thumbup Ein Aspekt fällt mir allerdings auf: Hast Du keine Angst, dass der gesamte Aufbau, solange noch kein Schrot in der Tonne ist, ein wenig kopflastig ist und beim versehentlichen Dagegenrempeln umkippen könnte? :Grübel Es könnte aber auch sein, dass die Perspe...
von Matthias H
Freitag 9. August 2019, 20:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schroten verschiedener Malze für BM 50
Antworten: 18
Zugriffe: 1200

Re: Schroten verschiedener Malze für BM 50

Offtopic:
:Bigsmile
"Highway to hell" hat 116bpm und dauert 3:28min.
Das zu kurbeln (z.B. mit einer Mattmill Klassik ca. 11gr./Umdrehung = ca. 1,3kg/min) ist ziemlich gut, fast 4,5kg/ pro 1x hören. :thumbup
von Matthias H
Montag 29. Juli 2019, 12:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport
Antworten: 18
Zugriffe: 1186

Re: Ungewöhnlich schlechte Sudhausausbeute im Thermoport

Hallo, ich hatte vor x Jahren auch mal einen 25er Thermobehälter genutzt. Dabei habe ich festgestellt, dass dieser ein maximales Volumen von 23,5 statt 25L hatte. Mit den allgemeinen Rechnungen und Angaben zur Sudhausausbeute muss man meiner Meinung nach kritisch umgehen. Es sind so viele Faktoren, ...
von Matthias H
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maiskörner durch die Mühle - Etwas zu beachten?
Antworten: 12
Zugriffe: 732

Re: Maiskörner durch die Mühle - Etwas zu beachten?

Hallo,
Maiskörner sind zu dick, um z.B. bei einer MattMill eingezogen zu werden. Die Härte ist weniger das Problem, eher die sehr glatten Schalen.
Mit ner Corona oder ähnlich gehts, die sind ja auch genau dafür gemacht.
von Matthias H
Donnerstag 11. Juli 2019, 14:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Milchtank 200L Brauerei
Antworten: 165
Zugriffe: 13421

Re: Milchtank 200L Brauerei

Ja,
einer meiner Kunden läutert mit insgesamt ca.14m kombinierten, in der Fläche angeordneten, Läuterhexensträngen sehr zufrieden und entspannt 9hl in einem riesigen rechteckigen Bottich.
von Matthias H
Montag 17. Juni 2019, 12:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11594
Zugriffe: 1092733

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, weiß jemand die INNENmaße des Schengler 80L Thermport? Außen ist angegeben mit 50x55cm. Ich vermute, dass man ca. 5cm im Durchmesser abziehen kann für die doppelte Wandstärke. Aber kann mir das eventuell jemand kurz ausmessen, um sicher zu gehen? Also sowohl Durchmesser als auch Höhe innen. ...
von Matthias H
Sonntag 9. Juni 2019, 22:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: rohen Weizen mahlen
Antworten: 22
Zugriffe: 1859

Re: rohen Weizen mahlen

Hallo, im Zuge meiner Entwicklungen habe ich natürlich auch Versuche mit Weizenrohfrucht gemacht. Dabei kam heraus, dass Weizenrohfrucht gegenüber Pilsener Malz das ungefähr Dreieinhalbfache an Drehmoment beim Schroten benötigt. Weizenrohfrucht ist hart und zudem zäh. Gemälztes Getreide ist spröde u...
von Matthias H
Mittwoch 10. April 2019, 11:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 22
Zugriffe: 2493

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Hallo, hier ein Aufbau einer MattMill Master eines niederländischen Kunden. Die Bodenplatte ist aus Polycarbonat, kreisrund im Eimer eingelassen. Er ist LI auf einem Frachtschiff, da kommts auf Materialpreise für die Murtfeldtkunststoffleisten und das unverwüstliche Polycarbonat scheinbar nicht an. ...
von Matthias H
Sonntag 31. März 2019, 17:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen
Antworten: 22
Zugriffe: 2493

Re: Zeigt her eure Malzmühlenkonstruktionen

Hallo zusammen, ich bin noch auf der Suche nach einer Idee wie ich meine MattMill-Student-Mühlen-Konstruktion machen soll... :Grübel Daher zeigt her wie eure Maltmühlenkonstruktionen aussieht :Pulpfiction Beste Grüße Jo Hallo, nur zur Info: Zur Befestigung der MattMill Student gibt es schon länger ...
von Matthias H
Mittwoch 20. März 2019, 11:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 20
Zugriffe: 2865

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Hallo, eine Abdichtung zwischen Edelstahl T-Stück und der Innenseite der inneren Behälterwand ist tatsächlich nicht notwendig. Eine Abdichtung findet an der Innenseite nicht statt, weil sich Flüssigkeit sowieso durch die (ungedichtete) Verschraubung im T-Stück drücken wird. Sinnvoll ist somit eine A...
von Matthias H
Freitag 15. März 2019, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 2212

Re: Beeketal Thermobehälter

Genau diese habe ich bestellt bei dir, Hexe , Hahn Unterlegscheibe und Adapter. Passt für den 70L Thermoport leider nicht da der Gewindeu erstand nach innen so gering ist das ich mir was basteln musste. Bei meinem Kollege passt es ebenfalls nicht. LG Chris Hallo Chris, bitte schreib mich mal unter ...
von Matthias H
Donnerstag 14. März 2019, 16:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11594
Zugriffe: 1092733

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

hallo, ich bin der Ansicht, dass ein 25L-Thermobehälter zum Läutern einer Einkochermaische zu klein ist. Bedenke: ca. 27L Maische. Da bleibt kaum Platz für Nachgüsse, weil der Treber schon einen Großteil des Volumens ausmacht. Trick mit dem separaten Läuterbottich (z.B. Thermobehälter) ist doch, das...
von Matthias H
Donnerstag 14. März 2019, 14:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 2212

Re: Beeketal Thermobehälter

Hallo, ich bin jetzt nicht sicher, ob es weiterhilft, dennoch: Für die verbreiteten Thermobehälter gibt es von mir eine passende Läuterhexe inkl. Edelstahladapter, Dichtungen und Edelstahlablasshahn. Desweiteren: Für die vom Hobbybrauerversand angebotenen Thermobehälter (welche geringfügig [ca.2mm] ...
von Matthias H
Montag 18. Februar 2019, 15:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Master - erste Eindrücke...
Antworten: 7
Zugriffe: 1451

Re: MattMill Master - erste Eindrücke...

Hallo, zur Erklärung: Die MattMill Master ist etwas kleiner als die Kompakt. Sie hat mit Ø50mm auch deutlich kleinere Walzen als die Kompakt (Ø70mm). Dies ergibt natürlich auch eine etwas geringere Leistung, aber ich denke, mit 49kg/Stunde bei mittlerer Einstellung kann man leben. Aus diesem Grund d...
von Matthias H
Mittwoch 13. Februar 2019, 14:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 4386

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

Nochmal: Das Angebot stammt vom Juni 2018 und bezog sich auf einen nagelneuen Haferboy 55. Übrigens muss sich keiner einbilden, dass ich hier Lügen verbreite... Wird ja immer schöner. Der Maltmann 75 kostet beim Hobbybrauerversand übrigens 1215 € :Greets https://www.hobbybrauerversand.de/Maltman-Ma...
von Matthias H
Sonntag 10. Februar 2019, 12:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Pimp my Mattmill Student
Antworten: 7
Zugriffe: 1089

Re: Pimp my Mattmill Student

Hallo, oft sind es minimale Kleinigkeiten, z.B. ein Grat am Tüllenmund. Und natürlich Verklebungen durch das Konditionieren. Trockenes Malz fließt fast wie Wasser. N.b.: Es gibt übrigens bei HuM inzwischen einen sehr ordentlichen und robusten ca 6L fassenden Edelstahltrichter für die Student. (leide...
von Matthias H
Donnerstag 7. Februar 2019, 11:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 4386

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

>> Der kostet (Haferboy 55) kompett, inkl. Konsole, Trichter und Antrieb 856 €, ....<< Off topic: Dazu hätte ich gerne einen aktuellen Verkaufslink. N.b.: Es ist aber schon bekannt, dass es sich bei den 55er Sommergeräten um die 400V Version handelt? 230V "75" kosten nochmal einen robusten Aufpreis....
von Matthias H
Dienstag 5. Februar 2019, 15:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Edelstahlfass beschichtet?
Antworten: 1
Zugriffe: 624

Re: Edelstahlfass beschichtet?

Hallo, es gibt ein elektrochemisches Verfahren zum Nacharbeiten von Schweißnähten zum Entfernen der Anlauffarben und als Korrosionsschutz: Elektrobeizen. Desweiteren wird oft eine Oberflächennachbehandlung im sehr ähnlichen Prinzip angewandt: Elektropolieren. Damit kann man quasi spiegelblanke und g...
von Matthias H
Mittwoch 23. Januar 2019, 14:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Hallo aus dem Saarland
Antworten: 11
Zugriffe: 610

Re: Ein Hallo aus dem Saarland

:Greets
von Matthias H
Freitag 18. Januar 2019, 11:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malzmühle - Corona (+Clone) auf jedes Malz neu justieren?
Antworten: 13
Zugriffe: 1141

Re: Malzmühle - Corona (+Clone) auf jedes Malz neu justieren?

Hm, "Highway to hell" hat 115-116 bpm.
Respekt! Händisch an der Corona mit 115-116/min.... für ein paar Hundert Gramm Schrot, das ist sportlich! :thumbup :)
von Matthias H
Mittwoch 16. Januar 2019, 11:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11594
Zugriffe: 1092733

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich kriege die Schraube an meiner Mattmill Kompakt nicht ab um dort die Handkurbel zu montieren. Die ist angezogen wie Sau (und ich hane etwas Angst, dass ich mit meiner Bohrmaschine nicht langsam genug schroten kann. Hatte von euch auch jemand dieses Problem? Ich blockiere die Walzen mit dem Holzk...
von Matthias H
Mittwoch 21. November 2018, 11:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?
Antworten: 32
Zugriffe: 3060

Re: Rührhexe oder Rührwerk von BrauHardware?

Hallo, ich halte den Einsatz eines Impellersystems keinesfalls für "völligen Blödsinn", im Gegenteil. Der Impeller erzeugt einen erkennbaren, stetig umwälzenden Volumenstrom und damit einen vollständigen Temperaturausgleich von unten nach oben. Und zwar besonders wichtig unten mittig über der Heizfl...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 18:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR
Antworten: 46
Zugriffe: 4386

Re: Erfahrungen MattMill Braumeister 230V MMBR

Hallo, die Kompakt hat ähnlich große Walzen, aber feiner in der Textur. Speziell für Braumeistersysteme ist eher eine grobe Kreuzrändelung vorteilhaft. Idealerweise so, wie es die MattMill Braumeister hat. Die Schnellverstellung wird allseits gelobt. Die hier herumschwirrenden, genannten Vorbehalte ...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 16:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 114
Zugriffe: 11343

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hallo, @Schlupf: ich habe jetzt in Deinem Beitrag keine Polemik wahrgenommen, muss mich vielmehr selbst dahingehend prüfen. Dass der Händler den Endkundenpreis festlegt: Daran wird man nichts ändern können. @Sura: Mir geht es primär nicht darum irgendwas schlecht zu machen. Aber ich muss mich angesi...
von Matthias H
Dienstag 23. Oktober 2018, 14:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 114
Zugriffe: 11343

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hallo, ich habe selbstverständlich auch mit Weizenrohfrucht experimentiert, z.B. um die erforderlichen Drehmomente bei Antrieben zu ermitteln. Weizenrohfrucht fordert eine Zweiwalzenquetsche mit ca. der dreifachen Belastung im Vergleich zu Gerstenmalz. Hauptproblem bei Weizenrohfrucht ist übrigens w...