Die Suche ergab 137 Treffer

von Birnsojjel
Sonntag 22. November 2020, 22:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zitrusschalen einfrieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 871

Re: Zitrusschalen einfrieren?

Achso, auf 15 l im übrigen...
von Birnsojjel
Sonntag 22. November 2020, 22:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zitrusschalen einfrieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 871

Re: Zitrusschalen einfrieren?

Herrlich, dieses Aroma!! Alleine dafür hat sich der Aufwand gelohnt, die kleinen Dinger ihrer Schale zu berauben :Bigsmile IMG_20201122_171610.jpg Allerdings war sie ausbeute nicht so rosig, ca. 12g habe ich zum Flameout gegeben, nochmal 12g in Wodka eingelegt zum stopfen. IMG_20201122_125856.jpg Ic...
von Birnsojjel
Samstag 21. November 2020, 22:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zitrusschalen einfrieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 871

Re: Zitrusschalen einfrieren?

OK, das haut dann natürlich etwas den Alkoholgehalt nach oben... :Shocked
Oder ist das dann je Liter Jungbier zu vernachlässigen? :Grübel Vermutlich Letzteres. Am Ende sind es ja nur ca. 2-3 Pinnchen auf 10 l...
von Birnsojjel
Samstag 21. November 2020, 21:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zitrusschalen einfrieren?
Antworten: 9
Zugriffe: 871

Re: Zitrusschalen einfrieren?

Ich hab sie, wie letztes Jahr, dünn mit einem Sparschäler runtergeschält, vakuumiert und dann eingefroren. Vorher heiß gewaschen. Die übrigbleibenden Früchte haben übrigens noch genug Schale, die dann wieder aushärtet, um sie noch etwas aufzubewahren. Hi, ich muss hier nochmal nachfragen, da ich au...
von Birnsojjel
Sonntag 15. November 2020, 15:24
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Konzeption einer 50 Liter Anlage
Antworten: 16
Zugriffe: 1137

Re: Konzeption einer 50 Liter Anlage

Korrekt. Wenn du auf umschöpfen und/oder Pumpe verzichten willst, sind es 4 Etagen...
Ich schöpfe auf der obersten Ebene in den läuterbottich um, es reichen daher 3.
Siehe hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 56#p359756
von Birnsojjel
Freitag 6. November 2020, 18:42
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

So, ich bin noch die Verkostung schuldig :Smile Letzte Woche hatten wir schon direkt nach der Nachgärung ein Fläschchen geöffnet, jetzt gerade habe ich nochmal eine Flasche mit der (üblicherweise Wein trinkenden) Gemahlin probiert. IMG_20201106_181303.jpg Was soll ich sagen, es hat gemundet! Farbe u...
von Birnsojjel
Samstag 31. Oktober 2020, 00:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren im CC Keg
Antworten: 14
Zugriffe: 698

Re: Karbonisieren im CC Keg

Warum möchtest du denn gerne mit Haushaltszucker oder Speise arbeiten, wenn du doch im Fass die Möglichkeit der Zwangskarbonisierung hast??
Das ist doch gerade der Vorteil der Kegs, dass du dir diesen Aufwand sparen kannst und per definiertem Druck den CO2-Gehalt einstellst... :Grübel
von Birnsojjel
Freitag 23. Oktober 2020, 22:51
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Roger hat geschrieben:
Freitag 23. Oktober 2020, 17:38
Der Restextrakt insgesamt ist 5,5° Brix. Und jetzt ihr :Bigsmile : Wer rechnet den Alkoholgehalt aus???
Stammwürze Bier (15 l): 13° Brix
Stammwürze Wein (6 l): 8° Brix
Ich komme auf 4.9%vol...... bei 21 Liter Würze mit 12 Brix :Grübel Denkfehler?
Also ca. 5 %. Reicht mir :Bigsmile
von Birnsojjel
Freitag 23. Oktober 2020, 22:49
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Ich verstehe aber trotzdem nicht so recht, warum Du die Gärung getrennt hast. Hast Du denn den Wein auch mit der US-05 vergoren? Das wäre dann ja ein Grund die Gärungen zu trennen, das eine mit Wein-, das andere mit Bierhefe... Oder das eine mit Brett, das andere nicht??? Ich hätte wahrscheinlich e...
von Birnsojjel
Donnerstag 22. Oktober 2020, 20:43
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

So, Abfülltag :Bigsmile Heute, also 11 Tage nach dem Brauen und 15 Tage nach dem Beginn der Traubenmaischegärung, habe ich den Hybriden abgefüllt! Aus ca. 15 l Jungbier und ca. 6 l Traubenmaische sind nach diversen Umschlauch- und Abfüllverlusten nun 18,5 l Endprodukt geworden. IMG_20201022_111608.j...
von Birnsojjel
Sonntag 18. Oktober 2020, 23:24
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus dem Siegerland
Antworten: 12
Zugriffe: 455

Re: Gruß aus dem Siegerland

Gemoje,
wir hatten hier mal versucht, einen regionalen Austausch zu initiieren, bisher hat sich allerdings noch nichts ergeben...
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=16718
Falls ihr Interesse habt, bringt euch gerne mit ein :Smile
von Birnsojjel
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:24
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Klar kannst du das machen. Ist dann halt ein anderer Ansatz...
Der Reiz liegt ja eben darin, mit den frischen Trauben zu arbeiten. Für mich jedenfalls.
von Birnsojjel
Dienstag 13. Oktober 2020, 21:22
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Ok, weiter gehts. Sonntag wurde dann das zugehörige Bier gebraut (B). 15 l. Allerdings habe ich das auch direkt mit der Hefe angestellt, da der Wein noch etrem aktiv war. Heute dann (also nach 1 Woche Gärung der Weinmaische) war "Hochzeit". Auf das angegorene Bier/Würze wurden ca. 5 l Wein abgezogen...
von Birnsojjel
Freitag 9. Oktober 2020, 20:13
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Hat noch jemand Hinweise zum Vorgehen oder zur Schüttung? Die Trauben-Maische blubbert nach trägen Start fleißig vor sich hin, Sonntag werde ich dann die Bierwürze drauflassen...
von Birnsojjel
Donnerstag 8. Oktober 2020, 15:50
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Re: Project Grape Ale

Die Quelle habe ich auch gelesen. Andere wiederum empfehlen ausdrücklich Maßnahmen wie einfrieren, erhitzen oder sogar mit Lauge waschen, um die Gefahr von Infektionen möglichst gering zu halten. Da es für Fruchtbiere auch immer wieder empfohlen wird und ich es dort auch so mache , habe ich es diesm...
von Birnsojjel
Dienstag 6. Oktober 2020, 22:46
Forum: Rezepte
Thema: Project Grape Ale
Antworten: 21
Zugriffe: 1351

Project Grape Ale

Servus, etwas länger schon surrte es in meinem Kopf herum, nun bot sich die Gelegenheit, es endlich mal auszuprobieren: ein GrapeAle oder auch Bier-Wein-Hybrid! Es gibt ja verschiedene Ansätze hierzu, von dem Verschneiden fertiger Produkte über die Zugabe von Würze zum fertig ausgebauten Wein, oder ...
von Birnsojjel
Mittwoch 30. September 2020, 08:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung
Antworten: 14
Zugriffe: 851

Re: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 25. September 2020, 08:18
Zum Ausblasen habe ich mir einen Adapter von 3/4‘“ (CO2) auf 5/8“ (Bier) besorgt. Damit kann ich die Zapfe einfach mit CO2 durchpusten.
:Ahh na klar!
Ich brauche nicht mal einen Adapter, bei dem ganzen Gerödel, was hier mittlerweile rumliegt :redhead
Kommt noch eine Menge Wasser raus...
Danke.
von Birnsojjel
Freitag 25. September 2020, 07:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung
Antworten: 14
Zugriffe: 851

Re: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung

Bis hierhin alles klar. Aber wie bewahrt ihr die Anlagen denn dann nach der Reinigung auf? Druckluft durch? Oder das eben gerade nicht, wegen möglicher Ölrückstände durch den Kompressor? Da habe ich für mich noch keine gute Lösung gefunden, da ja immer noch etwas Restwasser im Gerät verbleiben dürft...
von Birnsojjel
Donnerstag 17. September 2020, 16:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen eines Aprikosenbiers
Antworten: 12
Zugriffe: 673

Re: Abfüllen eines Aprikosenbiers

Was spricht gegen Umschlauchen mit einem Filtergewebe/Siebvorsatz unten am Schlauch?
von Birnsojjel
Donnerstag 10. September 2020, 20:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Keptinis Teil 2
Antworten: 9
Zugriffe: 950

Re: Keptinis Teil 2

Klasse! :thumbsup
Dank fürs Teilen und Neid für das tolle Backhaus!
Scheint ja eine etwas aufwendigere Aktion gewesen zu sein...
von Birnsojjel
Samstag 8. August 2020, 23:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Guten Morgen aus Bamberg / Bad Staffelstein
Antworten: 3
Zugriffe: 533

Re: Guten Morgen aus Bamberg / Bad Staffelstein

Willkommen im Forum! Dass Unsereiner - umgeben von Massenbieren des Sieger- und Sauerlandes - zum Hobbybrauer wird, erscheint mir zunehmend logisch... Was treibt denn dich an, eigenes Bier zu brauen, wo es bei euch doch in jedem Ort 3 bis 14 Brauereien und somit auch die ganze Geschmacksvielfalt gib...
von Birnsojjel
Sonntag 2. August 2020, 09:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 29160

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Moin Axel, das Bier kam aus dem 4°C-Lager und der Transferschlauch war neu (durchgespült), daher wurde ich das ausschließen. Ich habe mittlerweile die Vermutung, dass das Spenderbier zu hoch karbonisiert war. Jedenfalls war der Druck nach dem Transfer über 2bar... :Shocked Ich hatte es vorher nicht ...
von Birnsojjel
Samstag 25. Juli 2020, 19:50
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 29160

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bild zwei ist richtig! Die Dichtung muss in den Adapter hineingedrückt werden. Wenn Du dann die Flasche dranschraubst, drückt sich die Dichtung bis an das Ende des Gewindes im Adapter, bekommt dadurch am äußeren Rand einen Kragen und in der Mitte den sechseckigen Abdruck des Flaschenkopfes. :Drink ...
von Birnsojjel
Donnerstag 25. Juni 2020, 21:22
Forum: Rezepte
Thema: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode
Antworten: 17
Zugriffe: 2068

Re: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode

Inspiriert von diesem thread habe ich das heute direkt mal umgesetzt. Hauptziel war es dabei, mein Schwarzbrotbier erstmals (überhaupt) mit Dekoktion zu brauen. Da der Nachlauf gegen Ende noch ziemlich viel Extrakt hatte, habe ich nochmal 78° heißes Wasser eingerührt, erneut Läuterruhe gehalten und...
von Birnsojjel
Sonntag 14. Juni 2020, 19:49
Forum: Rezepte
Thema: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode
Antworten: 17
Zugriffe: 2068

Re: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode

Inspiriert von diesem thread habe ich das heute direkt mal umgesetzt. Hauptziel war es dabei, mein Schwarzbrotbier erstmals (überhaupt) mit Dekoktion zu brauen. Da der Nachlauf gegen Ende noch ziemlich viel Extrakt hatte, habe ich nochmal 78° heißes Wasser eingerührt, erneut Läuterruhe gehalten und ...
von Birnsojjel
Donnerstag 26. März 2020, 21:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 29160

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bei genauer Betrachtung der Scheibe fällt ein sechseckiger Abdruck rund um das Loch auf. Wenn Du Dir Deine Sodastream-Flasche ansiehst, siehst Du, dass das sechseckige Loch den Ventilstift beherbergt. Drum herum befindet sich die Auflagefläche, die die Dichtung abdichten soll. Die Sodastream-Flasch...
von Birnsojjel
Mittwoch 25. März 2020, 21:57
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 29160

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Weiss jemand wie man den Sodastream Adapter da anbaut? Ich habe eine schwarze O-Ring Dichtung, eine kleine weisse und ein durchsichtiges Plättchen Muss ich davon was benutzen? Ohne bekomme ich die Sodastream Flasche gar nicht drauf, weil schon alles CO2 da rausschiesst Hat auch jemand eine Antwort ...
von Birnsojjel
Montag 23. März 2020, 06:54
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 317
Zugriffe: 34338

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Eisbaer hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 06:29

Bei mir ist leider in keinem Postfach eine Mail zu finden.
Dito.
von Birnsojjel
Montag 2. März 2020, 19:36
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 132
Zugriffe: 16039

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

Birnsojjel hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:17
---- wieder zu haben - - - -


Servus.
Wir hätten noch
1 Ticket für die HBCon übrig und
1 Einzelzimmer im Hotel "Zur Erholung".
Letzteres kostet für 2 Nächte 154€.Ticket käme noch extra. Bei Interesse bitte melden.
Sind alle bedient?
von Birnsojjel
Freitag 28. Februar 2020, 22:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser-Kompendium von Martin Brungard
Antworten: 2
Zugriffe: 560

Re: Wasser-Kompendium von Martin Brungard

Klasse! Danke für den Hinweis!
von Birnsojjel
Sonntag 23. Februar 2020, 14:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 474
Zugriffe: 55538

Re: Kveik - Hefestämme

Update: Die Framgarden hats getan! Ich habe 2x geerntet: einmal die Kräusen nach ca. 24h (ist zwar im Kveik-Table nicht so angegeben aber versuch macht kluch) und gestern nochmal beim Abfüllen den Hefeschlamm. Schön auf dem Backblech getrocknet und eingefroren :thumbup Nun aber doch noch eine Frage:...
von Birnsojjel
Sonntag 23. Februar 2020, 12:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 132
Zugriffe: 16039

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

---- wieder zu haben - - - -


Servus.
Wir hätten noch
1 Ticket für die HBCon übrig und
1 Einzelzimmer im Hotel "Zur Erholung".
Letzteres kostet für 2 Nächte 154€.Ticket käme noch extra. Bei Interesse bitte melden.
von Birnsojjel
Samstag 22. Februar 2020, 16:02
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Oberpfälzischer Franke
Antworten: 8
Zugriffe: 863

Re: Oberpfälzischer Franke

Na dann willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum exzellent ausgewählten nickname :thumbsup
von Birnsojjel
Sonntag 16. Februar 2020, 22:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 474
Zugriffe: 55538

Re: Kveik - Hefestämme

So, ich bin gespannt! Vielleicht habe ich ja noch Glück gehabt... Es tut sich jedenfalls etwas : IMG_20200216_184617.jpg Da ist auf jeden Fall mehr Hefe drin, als aus einem 2 ml-Röhrchen stammt. Ich habe also den nächsten Probagationsschritt gemacht und schlussendlich 5l von meinem heute aus Verzwei...
von Birnsojjel
Sonntag 16. Februar 2020, 10:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 474
Zugriffe: 55538

Re: Kveik - Hefestämme

Fahr zur Tanke und hole dir nen Würfel DextroEnergy. Manchmal fehlt der Hefe nur ein initialer Tick direkt verstoffwechselbare Energie. Gluccose ist genau richtig dafür. 2-3 Gramm reichen. Den Rest kannst du aufessen :-). Wenn es damit nicht klappt musst du den Starter wohl oder übel irgendwann weg...
von Birnsojjel
Samstag 15. Februar 2020, 15:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 474
Zugriffe: 55538

Re: Kveik - Hefestämme

Hilfe! Mein erster Kveik-Starter will nicht! Gestern wollte ich aus einem Röhrchen Framgarden von mwx einen Starter machen, den ich morgen eigentlich für mein Wettbewerbsbier verwenden wollte... Vorgehen wie folgt: - eingefrorene Starterwürze aufgetaut und mit abgekochtem Wasser als Basis vermischt ...
von Birnsojjel
Dienstag 4. Februar 2020, 23:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 6664

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Kleiner Nachtrag von "hinterm Tresen 2019": Auch dort scheint die Wahrnehmung unterschiedlich gewesen zu sein. Ich habe ebenfalls zufällig den größten Teil des Abends hinter den Zapfhähnen verbracht und versucht, den Überblick über gefühlt 23 verschiedene Fasssyteme, Zapfköpfe, Adapter und CO2-Flasc...
von Birnsojjel
Sonntag 2. Februar 2020, 11:47
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 213
Zugriffe: 41506

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Hallo Sandro, super Verbesserung! :thumbup
Mir ist noch was aufgefallen: wenn ich nach einem bierstil suche und mir die Ergebnisse nach aufsteigendem Alkoholgehalt sortieren lasse, stimmt die Sortierung nicht (am Beispiel Bitter nachvollziehbar).

Gruß Thomas
von Birnsojjel
Dienstag 28. Januar 2020, 06:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1582
Zugriffe: 127674

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

OK, danke für die Rückmeldung! Dann weiß ich Bescheid.
von Birnsojjel
Montag 27. Januar 2020, 22:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1582
Zugriffe: 127674

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

"Auswahl Rohstoffvorlage" - kaum Einträge Vielleicht habe ich was übersehen, aber ich komme nicht drauf: Wenn ich unter Rohstoffe/Weitere Zutaten einen neuen Eintrag von Vorlage hinzufügen möchte, findet sich in der Auswahlliste nur Honig. Sind da generell nicht mehr Zutaten zur Auswahl, z.B. Zucker...
von Birnsojjel
Freitag 13. Dezember 2019, 20:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen
Antworten: 97
Zugriffe: 33422

Re: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen

Inspiriert von diversen Vorstellungen hier und Hilfestellungen von anderen Hobbybrauern habe ich auch seit einiger Zeit meinen Brautisch bauen und beim letzten Sud auch einweihen können: Basis war ein ehemaliges fahrbares Zapfanlagengestell von Hobbybrauern aus der näheren Umgebung, das ich über die...
von Birnsojjel
Montag 4. November 2019, 17:36
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2210
Zugriffe: 376888

Re: Raspberry PI Steuerung

Das ist kein Doppelklick. Versuche es mal mit einem Einzelklick. Nur ein Kettel erscheint mir für CBPi unüblich. Machst Du zB den Nachguss manuell ohne CBPi? Innu Wahnsinn! :Shocked Wie doof kann man sein?? :Ahh Funktioniert einwandfrei mit einem Einzelklick :redhead Danke dir. Nur ein Kettel ersch...
von Birnsojjel
Sonntag 3. November 2019, 22:51
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2210
Zugriffe: 376888

Re: Raspberry PI Steuerung

Die Frage ist nun, wie, wann und wo ich definiere, welcher Kessel verwendet werden soll und so die "..." los werde?? Ich habe ja nur einen Kessel in cbpi konfiguriert und bin davon ausgegangen, dass dieser automatisch verwendet wird. Muss ich in cbpi noch Einstellungen vornehmen oder im kbh? ok, we...
von Birnsojjel
Sonntag 3. November 2019, 17:47
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2210
Zugriffe: 376888

Re: Raspberry PI Steuerung

Servus zusammen, beim mir läuft seit einiger Zeit cbpi 3 mehr oder minder erfolgreich, nachdem ich lange mit der 2er-Version glücklich war... Gestern hat endlich das PIDAutotune-Plugin funktioniert und heute stand der nächste Sud an. Die Temperatursteuerung war soweit ok bis auf das Aufheizen zur Ma...
von Birnsojjel
Dienstag 30. Juli 2019, 15:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch
Antworten: 62
Zugriffe: 6910

Re: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch

Schön, daß du uns an dem Experiment teilhaben lässt! :thumbup
ich werde mir das zwar nicht antun, aber es ist spannend zu verfolgen...
von Birnsojjel
Freitag 7. Juni 2019, 19:18
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Save the Date!
Antworten: 18
Zugriffe: 2691

Re: HBCon 2020 - Save the Date!

Snowman hat geschrieben:
Freitag 7. Juni 2019, 18:49
Hab gleich schon die Brauplanung für die Open-Bottle-Night gemacht
Na dann lass mal hören Björn :Bigsmile
von Birnsojjel
Dienstag 28. Mai 2019, 15:32
Forum: Rezepte
Thema: Guinness Rye Pale Ale Klon
Antworten: 12
Zugriffe: 1730

Re: Guinness Rye Pale Ale Klon

Danke
von Birnsojjel
Freitag 24. Mai 2019, 14:47
Forum: Rezepte
Thema: Guinness Rye Pale Ale Klon
Antworten: 12
Zugriffe: 1730

Re: Guinness Rye Pale Ale Klon

Also hast du dein ursprüngliches Rezept aus deinem eingangspost so gebraut?? Plus stopfen?
Wenns gut geworden ist, stell es doch mal bei mmum ein, würde mich interessieren...
von Birnsojjel
Donnerstag 11. April 2019, 21:34
Forum: Rezepte
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Brotbier?
Antworten: 4
Zugriffe: 900

Re: Hat jemand Erfahrung mit Brotbier?

Ich habe dieses hier schon öfters gebraut, ich mag es sehr:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept

Du kannst sicherlich variieren, besonders mit den Hopfen - je nach gewünschter Geschmacksrichtung....
von Birnsojjel
Sonntag 17. März 2019, 16:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Fragen zum Rezept „Münchner Dunkel“ auf MMM
Antworten: 25
Zugriffe: 4336

Re: Fragen zum Rezept „Münchner Dunkel“ auf MMM

Servus Erwin,
nimm die Läuterhexe und leg sie einfach in einer kleinen Schleife. Ich nutze meine Hexe aus dem Einkocher auch im Thermoport, das funktioniert problemlos.

Gruß Thomas