Die Suche ergab 119 Treffer

von Birnsojjel
Donnerstag 17. September 2020, 16:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen eines Aprikosenbiers
Antworten: 12
Zugriffe: 434

Re: Abfüllen eines Aprikosenbiers

Was spricht gegen Umschlauchen mit einem Filtergewebe/Siebvorsatz unten am Schlauch?
von Birnsojjel
Donnerstag 10. September 2020, 20:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Keptinis Teil 2
Antworten: 9
Zugriffe: 633

Re: Keptinis Teil 2

Klasse! :thumbsup
Dank fürs Teilen und Neid für das tolle Backhaus!
Scheint ja eine etwas aufwendigere Aktion gewesen zu sein...
von Birnsojjel
Samstag 8. August 2020, 23:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Guten Morgen aus Bamberg / Bad Staffelstein
Antworten: 2
Zugriffe: 294

Re: Guten Morgen aus Bamberg / Bad Staffelstein

Willkommen im Forum! Dass Unsereiner - umgeben von Massenbieren des Sieger- und Sauerlandes - zum Hobbybrauer wird, erscheint mir zunehmend logisch... Was treibt denn dich an, eigenes Bier zu brauen, wo es bei euch doch in jedem Ort 3 bis 14 Brauereien und somit auch die ganze Geschmacksvielfalt gib...
von Birnsojjel
Sonntag 2. August 2020, 09:32
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 26094

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Moin Axel, das Bier kam aus dem 4°C-Lager und der Transferschlauch war neu (durchgespült), daher wurde ich das ausschließen. Ich habe mittlerweile die Vermutung, dass das Spenderbier zu hoch karbonisiert war. Jedenfalls war der Druck nach dem Transfer über 2bar... :Shocked Ich hatte es vorher nicht ...
von Birnsojjel
Samstag 25. Juli 2020, 19:50
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 26094

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bild zwei ist richtig! Die Dichtung muss in den Adapter hineingedrückt werden. Wenn Du dann die Flasche dranschraubst, drückt sich die Dichtung bis an das Ende des Gewindes im Adapter, bekommt dadurch am äußeren Rand einen Kragen und in der Mitte den sechseckigen Abdruck des Flaschenkopfes. :Drink ...
von Birnsojjel
Donnerstag 25. Juni 2020, 21:22
Forum: Rezepte
Thema: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode
Antworten: 17
Zugriffe: 1877

Re: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode

Inspiriert von diesem thread habe ich das heute direkt mal umgesetzt. Hauptziel war es dabei, mein Schwarzbrotbier erstmals (überhaupt) mit Dekoktion zu brauen. Da der Nachlauf gegen Ende noch ziemlich viel Extrakt hatte, habe ich nochmal 78° heißes Wasser eingerührt, erneut Läuterruhe gehalten und...
von Birnsojjel
Sonntag 14. Juni 2020, 19:49
Forum: Rezepte
Thema: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode
Antworten: 17
Zugriffe: 1877

Re: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode

Inspiriert von diesem thread habe ich das heute direkt mal umgesetzt. Hauptziel war es dabei, mein Schwarzbrotbier erstmals (überhaupt) mit Dekoktion zu brauen. Da der Nachlauf gegen Ende noch ziemlich viel Extrakt hatte, habe ich nochmal 78° heißes Wasser eingerührt, erneut Läuterruhe gehalten und ...
von Birnsojjel
Donnerstag 26. März 2020, 21:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 26094

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bei genauer Betrachtung der Scheibe fällt ein sechseckiger Abdruck rund um das Loch auf. Wenn Du Dir Deine Sodastream-Flasche ansiehst, siehst Du, dass das sechseckige Loch den Ventilstift beherbergt. Drum herum befindet sich die Auflagefläche, die die Dichtung abdichten soll. Die Sodastream-Flasch...
von Birnsojjel
Mittwoch 25. März 2020, 21:57
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 26094

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Weiss jemand wie man den Sodastream Adapter da anbaut? Ich habe eine schwarze O-Ring Dichtung, eine kleine weisse und ein durchsichtiges Plättchen Muss ich davon was benutzen? Ohne bekomme ich die Sodastream Flasche gar nicht drauf, weil schon alles CO2 da rausschiesst Hat auch jemand eine Antwort ...
von Birnsojjel
Montag 23. März 2020, 06:54
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 317
Zugriffe: 31643

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Eisbaer hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 06:29

Bei mir ist leider in keinem Postfach eine Mail zu finden.
Dito.
von Birnsojjel
Montag 2. März 2020, 19:36
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 132
Zugriffe: 14851

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

Birnsojjel hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:17
---- wieder zu haben - - - -


Servus.
Wir hätten noch
1 Ticket für die HBCon übrig und
1 Einzelzimmer im Hotel "Zur Erholung".
Letzteres kostet für 2 Nächte 154€.Ticket käme noch extra. Bei Interesse bitte melden.
Sind alle bedient?
von Birnsojjel
Freitag 28. Februar 2020, 22:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser-Kompendium von Martin Brungard
Antworten: 2
Zugriffe: 522

Re: Wasser-Kompendium von Martin Brungard

Klasse! Danke für den Hinweis!
von Birnsojjel
Sonntag 23. Februar 2020, 14:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 454
Zugriffe: 48089

Re: Kveik - Hefestämme

Update: Die Framgarden hats getan! Ich habe 2x geerntet: einmal die Kräusen nach ca. 24h (ist zwar im Kveik-Table nicht so angegeben aber versuch macht kluch) und gestern nochmal beim Abfüllen den Hefeschlamm. Schön auf dem Backblech getrocknet und eingefroren :thumbup Nun aber doch noch eine Frage:...
von Birnsojjel
Sonntag 23. Februar 2020, 12:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 132
Zugriffe: 14851

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

---- wieder zu haben - - - -


Servus.
Wir hätten noch
1 Ticket für die HBCon übrig und
1 Einzelzimmer im Hotel "Zur Erholung".
Letzteres kostet für 2 Nächte 154€.Ticket käme noch extra. Bei Interesse bitte melden.
von Birnsojjel
Samstag 22. Februar 2020, 16:02
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Oberpfälzischer Franke
Antworten: 8
Zugriffe: 774

Re: Oberpfälzischer Franke

Na dann willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum exzellent ausgewählten nickname :thumbsup
von Birnsojjel
Sonntag 16. Februar 2020, 22:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 454
Zugriffe: 48089

Re: Kveik - Hefestämme

So, ich bin gespannt! Vielleicht habe ich ja noch Glück gehabt... Es tut sich jedenfalls etwas : IMG_20200216_184617.jpg Da ist auf jeden Fall mehr Hefe drin, als aus einem 2 ml-Röhrchen stammt. Ich habe also den nächsten Probagationsschritt gemacht und schlussendlich 5l von meinem heute aus Verzwei...
von Birnsojjel
Sonntag 16. Februar 2020, 10:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 454
Zugriffe: 48089

Re: Kveik - Hefestämme

Fahr zur Tanke und hole dir nen Würfel DextroEnergy. Manchmal fehlt der Hefe nur ein initialer Tick direkt verstoffwechselbare Energie. Gluccose ist genau richtig dafür. 2-3 Gramm reichen. Den Rest kannst du aufessen :-). Wenn es damit nicht klappt musst du den Starter wohl oder übel irgendwann weg...
von Birnsojjel
Samstag 15. Februar 2020, 15:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 454
Zugriffe: 48089

Re: Kveik - Hefestämme

Hilfe! Mein erster Kveik-Starter will nicht! Gestern wollte ich aus einem Röhrchen Framgarden von mwx einen Starter machen, den ich morgen eigentlich für mein Wettbewerbsbier verwenden wollte... Vorgehen wie folgt: - eingefrorene Starterwürze aufgetaut und mit abgekochtem Wasser als Basis vermischt ...
von Birnsojjel
Dienstag 4. Februar 2020, 23:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 6072

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Kleiner Nachtrag von "hinterm Tresen 2019": Auch dort scheint die Wahrnehmung unterschiedlich gewesen zu sein. Ich habe ebenfalls zufällig den größten Teil des Abends hinter den Zapfhähnen verbracht und versucht, den Überblick über gefühlt 23 verschiedene Fasssyteme, Zapfköpfe, Adapter und CO2-Flasc...
von Birnsojjel
Sonntag 2. Februar 2020, 11:47
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 210
Zugriffe: 39358

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Hallo Sandro, super Verbesserung! :thumbup
Mir ist noch was aufgefallen: wenn ich nach einem bierstil suche und mir die Ergebnisse nach aufsteigendem Alkoholgehalt sortieren lasse, stimmt die Sortierung nicht (am Beispiel Bitter nachvollziehbar).

Gruß Thomas
von Birnsojjel
Dienstag 28. Januar 2020, 06:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1330
Zugriffe: 101235

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

OK, danke für die Rückmeldung! Dann weiß ich Bescheid.
von Birnsojjel
Montag 27. Januar 2020, 22:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1330
Zugriffe: 101235

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

"Auswahl Rohstoffvorlage" - kaum Einträge Vielleicht habe ich was übersehen, aber ich komme nicht drauf: Wenn ich unter Rohstoffe/Weitere Zutaten einen neuen Eintrag von Vorlage hinzufügen möchte, findet sich in der Auswahlliste nur Honig. Sind da generell nicht mehr Zutaten zur Auswahl, z.B. Zucker...
von Birnsojjel
Freitag 13. Dezember 2019, 20:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen
Antworten: 97
Zugriffe: 32319

Re: Brautisch-Selbstbau // Vorstellung von Brautischen

Inspiriert von diversen Vorstellungen hier und Hilfestellungen von anderen Hobbybrauern habe ich auch seit einiger Zeit meinen Brautisch bauen und beim letzten Sud auch einweihen können: Basis war ein ehemaliges fahrbares Zapfanlagengestell von Hobbybrauern aus der näheren Umgebung, das ich über die...
von Birnsojjel
Montag 4. November 2019, 17:36
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2175
Zugriffe: 353737

Re: Raspberry PI Steuerung

Das ist kein Doppelklick. Versuche es mal mit einem Einzelklick. Nur ein Kettel erscheint mir für CBPi unüblich. Machst Du zB den Nachguss manuell ohne CBPi? Innu Wahnsinn! :Shocked Wie doof kann man sein?? :Ahh Funktioniert einwandfrei mit einem Einzelklick :redhead Danke dir. Nur ein Kettel ersch...
von Birnsojjel
Sonntag 3. November 2019, 22:51
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2175
Zugriffe: 353737

Re: Raspberry PI Steuerung

Die Frage ist nun, wie, wann und wo ich definiere, welcher Kessel verwendet werden soll und so die "..." los werde?? Ich habe ja nur einen Kessel in cbpi konfiguriert und bin davon ausgegangen, dass dieser automatisch verwendet wird. Muss ich in cbpi noch Einstellungen vornehmen oder im kbh? ok, we...
von Birnsojjel
Sonntag 3. November 2019, 17:47
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2175
Zugriffe: 353737

Re: Raspberry PI Steuerung

Servus zusammen, beim mir läuft seit einiger Zeit cbpi 3 mehr oder minder erfolgreich, nachdem ich lange mit der 2er-Version glücklich war... Gestern hat endlich das PIDAutotune-Plugin funktioniert und heute stand der nächste Sud an. Die Temperatursteuerung war soweit ok bis auf das Aufheizen zur Ma...
von Birnsojjel
Dienstag 30. Juli 2019, 15:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch
Antworten: 62
Zugriffe: 6156

Re: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch

Schön, daß du uns an dem Experiment teilhaben lässt! :thumbup
ich werde mir das zwar nicht antun, aber es ist spannend zu verfolgen...
von Birnsojjel
Freitag 7. Juni 2019, 19:18
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Save the Date!
Antworten: 18
Zugriffe: 2523

Re: HBCon 2020 - Save the Date!

Snowman hat geschrieben:
Freitag 7. Juni 2019, 18:49
Hab gleich schon die Brauplanung für die Open-Bottle-Night gemacht
Na dann lass mal hören Björn :Bigsmile
von Birnsojjel
Dienstag 28. Mai 2019, 15:32
Forum: Rezepte
Thema: Guinness Rye Pale Ale Klon
Antworten: 12
Zugriffe: 1622

Re: Guinness Rye Pale Ale Klon

Danke
von Birnsojjel
Freitag 24. Mai 2019, 14:47
Forum: Rezepte
Thema: Guinness Rye Pale Ale Klon
Antworten: 12
Zugriffe: 1622

Re: Guinness Rye Pale Ale Klon

Also hast du dein ursprüngliches Rezept aus deinem eingangspost so gebraut?? Plus stopfen?
Wenns gut geworden ist, stell es doch mal bei mmum ein, würde mich interessieren...
von Birnsojjel
Donnerstag 11. April 2019, 21:34
Forum: Rezepte
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Brotbier?
Antworten: 4
Zugriffe: 831

Re: Hat jemand Erfahrung mit Brotbier?

Ich habe dieses hier schon öfters gebraut, ich mag es sehr:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept

Du kannst sicherlich variieren, besonders mit den Hopfen - je nach gewünschter Geschmacksrichtung....
von Birnsojjel
Sonntag 17. März 2019, 16:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Fragen zum Rezept „Münchner Dunkel“ auf MMM
Antworten: 25
Zugriffe: 3968

Re: Fragen zum Rezept „Münchner Dunkel“ auf MMM

Servus Erwin,
nimm die Läuterhexe und leg sie einfach in einer kleinen Schleife. Ich nutze meine Hexe aus dem Einkocher auch im Thermoport, das funktioniert problemlos.

Gruß Thomas
von Birnsojjel
Dienstag 12. März 2019, 13:01
Forum: Zapfanlagen
Thema: Optimierung der Zapflandschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 2210

Re: Optimierung der Zapflandschaft

Ja, und man erzeugt natürlich Turbulenzen in der Strömung bei dem Übergang von einem zum anderen Durchmesser, die sich wiederum in üppiger sxhaumentwicklung äußern kann... Siehe hierzu den kürzlich erschienenen Zweiteiler bei gradplato zum schaumfreien zapfen.
von Birnsojjel
Dienstag 12. März 2019, 12:08
Forum: Zapfanlagen
Thema: Optimierung der Zapflandschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 2210

Re: Optimierung der Zapflandschaft

Moin, wenn ich mich richtig erinnere, habe ich auf 4mm Schläuche umgerüstet, das zapfen funktioniert damit sehr gut. Allerdings habe ich die Anlage gerade veräußert und kann daher nicht mehr nachschauen, ob es 4 oder 5mm war...
von Birnsojjel
Montag 11. März 2019, 23:09
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand das Rezept: Schwarzbrotbier von der HBCOn 2019
Antworten: 4
Zugriffe: 666

Re: Kennt jemand das Rezept: Schwarzbrotbier von der HBCOn 2019

Ich versuche das Rezept mal bei mmum einzustellen, wenn ich wieder daheim bin. Freut mich, wenn es dem einen oder anderen geschmeckt hat :-)
von Birnsojjel
Freitag 1. Februar 2019, 21:37
Forum: Brauen und Recht
Thema: Vereinsgründung und gemeinsame Braustelle
Antworten: 4
Zugriffe: 2895

Re: Vereinsgründung und gemeinsame Braustelle

Eine Produkthaftpflichtversicherung deckt typischerweise die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz ab. Nach § 1 Abs. 1 und § 4 ProdHaftG haftet der Hersteller. Ein Veranstalter kann Euch also vor dieser Haftung nicht schützen, wenn Ihr Hersteller seid. Der Veranstalter kann allerdings nach anderen...
von Birnsojjel
Donnerstag 24. Januar 2019, 20:28
Forum: Brauen und Recht
Thema: Vereinsgründung und gemeinsame Braustelle
Antworten: 4
Zugriffe: 2895

Re: Vereinsgründung und gemeinsame Braustelle

Nabend. Ich erweitere mal die Fragestellung noch um den Aspekt der Haftung für das ausgeschenkte Bier. Szenario I: - eingetragener Brauverein (aktuell in Planung) mit - vom Gesundheitsamt abgenommener Braustätte - Sud wird ordnungsgemäß angemeldet und versteuert - das Bier soll als Fassware bei eine...
von Birnsojjel
Freitag 18. Januar 2019, 11:56
Forum: Rezepte
Thema: Lindenblüten IPA
Antworten: 30
Zugriffe: 3634

Re: Lindenblüten IPA

Hört sich wirklich klasse an, sehr blumig dargestellt :-)
Hast du denn nun - wie oben angedeutet - deine Schüttung nochmal angepasst oder kommt das erst noch beim nächsten Versuch?
von Birnsojjel
Dienstag 15. Januar 2019, 18:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Roggenmalz herstellen - 2. Versuch
Antworten: 6
Zugriffe: 925

Re: Roggenmalz herstellen - 2. Versuch

Danke für die Antworten. Die Temperatur im Roggen kann ja nur solange kälter sein, wie die Verdunstung für Kühlung sorgt. Sobald das Malz getrocknet ist, also allerspätestens bei 100°C, darf dieser Effekt ja nicht mehr auftreten. Jans Kapitel habe ich ebenso gelesen wie die Artikel im Braumagazin. E...
von Birnsojjel
Sonntag 13. Januar 2019, 22:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Roggenmalz herstellen - 2. Versuch
Antworten: 6
Zugriffe: 925

Roggenmalz herstellen - 2. Versuch

Servus, nachdem ich in diesem Thread schonmal über meinen ersten Versuch berichtet hatte, war es nun nach einiger zeit wieder soweit. Im Siegerland war es lange Usus, im Kreislauf der Niederwaldwirtschaft jedes Jahr nach dem Abbholzen der Bäume und dem Abbrennen des Unterwuchses im Frühjahr Roggen a...
von Birnsojjel
Donnerstag 13. September 2018, 22:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku Pumpkin Ale "Flüssiger Hokkaido"
Antworten: 18
Zugriffe: 3795

Re: Braudoku Pumpkin Ale "Flüssiger Hokkaido"

Mich würde mal die Meinung der Leute zum Endergebnis interessieren, die nach 1 oder 2 vorgegangen sind. Sorry für die späte Antwort... :redhead Ich fand das Bier seinerzeit lecker, aber definitiv kein Highlight. Ich würde im Widerholungsfall größere Stücke schneiden, stärker anrösten und mit einmai...
von Birnsojjel
Montag 28. Mai 2018, 20:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtfliegen-Alarm
Antworten: 33
Zugriffe: 3170

Re: Fruchtfliegen-Alarm

Wow, das gibt ja ein Echo! :thumbsup Ich persönlich wollte eigentlich nur drauf hinweisen, dass entgegen einiger Empfehlungen hier das lose Auflegen eines Deckels im Sommer wohl nicht so zielführend ist, weil durchaus Insekten (nennen wir sie Fruchtfliegen) ins Innere des Eimers gelangen können und ...
von Birnsojjel
Montag 28. Mai 2018, 16:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtfliegen-Alarm
Antworten: 33
Zugriffe: 3170

Re: Fruchtfliegen-Alarm

D.h. der schöne Alkohol diffundiert einfach durch den Eimer nach draußen?? Dann wäre ja alles umsonst...

Spaß beiseite, was bedeutet das für einen Hobbybrauer und wie erkenne ich alkoholbeständige Gäreimer?
von Birnsojjel
Sonntag 27. Mai 2018, 20:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtfliegen-Alarm
Antworten: 33
Zugriffe: 3170

Re: Fruchtfliegen-Alarm

Das war gar keine Frage! Ich lege schon recht viel Wert auf Brauhygiene, daher gab es hier nur eine Option... Aber mal nebenbei, dein Obi Gäreimer ist nicht Lebensmittelecht... die Dinger sind oft nur zum Kleister anrühren oder so. Nö, da ist schön das Lebensmittel-Symbol drauf, sonst hätte ich ihn ...
von Birnsojjel
Sonntag 27. Mai 2018, 19:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtfliegen-Alarm
Antworten: 33
Zugriffe: 3170

Fruchtfliegen-Alarm

Heute hats mich erwischt: zum ersten Mal habe ich einen Teil-Sud noch vor dem Abfüllen entsorgt :crying 7l leckeres Kölsch flossen in den Abfluss, nachdem ich so 8-10 Fruchtfliegen im Gäreimer entdeckt habe. :Shocked IMG_20180527_132014562.jpg Lose aufgelegter Deckel, was bisher kein Problem war - a...
von Birnsojjel
Sonntag 27. Mai 2018, 19:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2018
Antworten: 154
Zugriffe: 20622

Re: Hopfenanbau 2018

Ich habe heute mal umdekoriert... Der eine schießt schon übers Ziel hinaus, der andere macht fast gar nix. Da der andere aber viel mehr Platz hat als der eine, musste dieser jetzt umziehen - mit Sack und Pack, Anleitung und Wurzeln... IMG_20180526_115833152.jpg IMG_20180527_115703668.jpg Der gut wac...
von Birnsojjel
Samstag 19. Mai 2018, 17:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4873
Zugriffe: 839698

Re: Was trinkt ihr gerade?

Lecker Maibock vom Brauhaus Eutin beim bluesfestival Eutin - wunderbar! Sehr süffig, nicht so herb wie das Helle.
Aber vielleicht täuscht der Eindruck auch nach 2 Stunden Musik in der Sonne ;-)
IMG_20180519_165245404.jpg
von Birnsojjel
Freitag 13. April 2018, 23:56
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfkiste 9l-CC-Keg
Antworten: 11
Zugriffe: 3246

Re: Zapfkiste 9l-CC-Keg

Japp.
von Birnsojjel
Freitag 13. April 2018, 13:02
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfkiste 9l-CC-Keg
Antworten: 11
Zugriffe: 3246

Re: Zapfkiste 9l-CC-Keg

Geht auch ganz einfach mit einer Kneifzange, sitzt bombenfest.
von Birnsojjel
Sonntag 8. April 2018, 20:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: mal wirklich ein flüssiges Brot (Brotbier)
Antworten: 8
Zugriffe: 2181

Re: mal wirklich ein flüssiges Brot (Brotbier)

Hier seht ihr mein Ergebnis (aus der Flasche): IMG_20180408_194319223.jpg Als flüssiges Brot würde ich es jetzt auch nicht bezeichnen wollen, das Röstige und Kernige ist dafür nicht ausgeprägt genugt. Aber: extrem lecker :thumbsup , sehr klar (kein Vergleich zu meinen anderen Roggenbieren), süffig, ...