Die Suche ergab 191 Treffer

von coyote77
Donnerstag 17. Januar 2019, 08:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärtemperatur und andere Anfänger-Fragen (BM20+)
Antworten: 5
Zugriffe: 354

Re: Gärtemperatur und andere Anfänger-Fragen (BM20+)

Ohne dass ich Experte bin schildere ich kurz wie ich das mache, wenn der Keller zu kalt ist: ich stelle bei 18-20°C Würzetemperatur an und stelle den Eimer dann in den Keller. Durch die Gärung entsteht ja Wärme, die kältere Lufttemperatur wirkt dem entgegen. Nach ca. 7-10 Tagen stelle ich dann wärme...
von coyote77
Sonntag 13. Januar 2019, 15:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9878
Zugriffe: 827021

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich möchte jetzt untergäriges Bier brauen. Wie war das noch, die Speise vor oder nach der Hopfengabe entnehmen. Menge 7% ? Pauschale Speisemenge zu nennen ist Unfug. Hängt ja u.a. von der Stammwürze, der gewünschten Karbonisierung etc ab. Einfacher ist es mit Zucker zu karbonisieren. Wir Heimbrauer...
von coyote77
Sonntag 13. Januar 2019, 15:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zum kleinen Brauhelfer
Antworten: 2
Zugriffe: 195

Re: Frage zum kleinen Brauhelfer

Zum KBH gibt's einen eigenen Tröt, ich meine dort mal was zu Dropbox &co gelesen zu haben: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... Brauhelfer
von coyote77
Samstag 12. Januar 2019, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9878
Zugriffe: 827021

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie viel Liter hast du denn? Um von 7 auf 13 zu kommen musst du aber lange kochen, da muss ja fast die Hälfte verdampfen! Wahrscheinlich war deine Ausbeute schlechter als im Rezept zu Grunde gelegt. Wird wohl ein Leichtbier...
von coyote77
Mittwoch 9. Januar 2019, 16:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 1255

Re: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)

Ja, der Vergärungsgrad ist das, was mich stört. Bisher (na gut, sind erst 2 Sude) hatte ich am Ende 3°. Damit käme ich hier auf 5,4% Alk., das wäre wie lt. Rezept. Der Gärbottich stand erst bei ca. 21°, nachdem die Gärung stoppte habe nochmal Sauerstoff reingerührt und noch etwas wärmer gestellt. H...
von coyote77
Mittwoch 9. Januar 2019, 16:27
Forum: Rezepte
Thema: Erstes eigenes Bier (Pale Ale)
Antworten: 23
Zugriffe: 1530

Re: Erstes eigenes Bier (Pale Ale)

Oder du hältst dich an die für Anfänger sehr gute Anleitung aus Post #6
von coyote77
Montag 7. Januar 2019, 21:00
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brew Stand
Antworten: 5
Zugriffe: 474

Re: Brew Stand

Alexa140872 hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:07
Moin, Moin,

da ich wieder mal meine Analgengroesse...
Da musste ich zweimal lesen ehe ich verstanden habe, was du meinst... :P :Bigsmile
von coyote77
Mittwoch 2. Januar 2019, 19:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1225

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Im Zusammenhang mit der Würzekühlung stellt sich mir nach wie vor die Frage, wie ich mit der Temperatur-Schichtung umgehen soll. Vier Varianten habe ich versucht: Strömungsrichtung des Kühlwassers von unten nach oben ... von oben nach unten Bewegen der Kühlspirale Aufhängen der Spirale knapp unter ...
von coyote77
Mittwoch 2. Januar 2019, 18:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandissirup - selbstgemacht
Antworten: 10
Zugriffe: 605

Re: Kandissirup - selbstgemacht

Interessant, da würde ich gerne noch mehr drüber erfahren! Danke für die Anregung.
Eine Frage habe ich direkt: wie lange ist das denn in den Bügelflaschen haltbar?
von coyote77
Dienstag 25. Dezember 2018, 12:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Lippe
Antworten: 2
Zugriffe: 182

Re: Hallo aus Lippe

Hallo Stefan,
auch von mir ein herzliches Willkommen beim besten Hobby der Welt! Schön, dass auch in OWL langsam immer mehr gutes Bier gebraut wird.
Allzeit gut Sud und Gruß aus Paderborn,
Andreas
von coyote77
Freitag 14. Dezember 2018, 13:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wieviel gärt noch nach?
Antworten: 16
Zugriffe: 931

Re: Wieviel gärt noch nach?

Alkohol entsteht bei der Gärung (ebenso wie das CO2) aus dem verfügbaren Zucker (in dem Fall aus der zugefügten Speise). Solange noch Zucker da sind, die die Hefe verstoffwechseln kann, entstehen also Alkohol und CO2, und Zucker wird abgebaut (d.h. der Platowert sinkt). Dadurch dass du durch die Spe...
von coyote77
Dienstag 11. Dezember 2018, 13:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 1717

Re: Mein erster Brautag

Wow, Respekt! Für den ersten Brautag ist ja alles super gelaufen und das sieht nach sehr guter Vorbereitung aus :thumbsup Und noch Fotos gemacht! Läutern kannst du ruhig etwas langsamer, das ist kein Wettlauf, die Ausbeute steigt dadurch noch etwas. Ansonsten alles top! Wenn du dabei bleibst würde i...
von coyote77
Sonntag 9. Dezember 2018, 22:43
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Ordentlicher Whirlpool von Hand
Antworten: 22
Zugriffe: 1435

Re: Ordentlicher Whirlpool von Hand

Jeff hat geschrieben:
Sonntag 9. Dezember 2018, 21:43
Ist jetzt velleicht ne dumme Frage, aber: Kann ich ein Bier mit Whirlpoolhopfung auch ohne Whirlpool brauen?
Ja, kannst du. Hopfen einfach bei <80°C zugeben. Die Bewegung brauchts nicht.
von coyote77
Freitag 7. Dezember 2018, 07:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo Brauerei mieten (10-20 hl)? Kosten?
Antworten: 37
Zugriffe: 8174

Re: Wo Brauerei mieten (10-20 hl)? Kosten?

Frag mal bei der Josefsbrauerei in Olsberg: https://www.josefsbrauerei.de/josefshei ... -brauerei/
Oder in der Schloßbrauerei Rheder: http://www.schlossbrauerei-rheder.de/
von coyote77
Montag 3. Dezember 2018, 13:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen
Antworten: 22
Zugriffe: 2867

Re: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen

Du hast Recht, mein Fehler. Insbesondere im Kaltbereich sollte man natürlich auf wenig Sauerstoff-Eintrag achten!
:Ahh
von coyote77
Montag 3. Dezember 2018, 12:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier retten, Hilfe!
Antworten: 15
Zugriffe: 780

Re: Bier retten, Hilfe!

Woran machst du fest, dass die Hefe fertig ist? Lass das mal noch stehen. Wenn sich der Restextrakt nicht mehr ändern sollte, kannst du erst davon ausgehen dass das Bier ausgegoren ist. Ich würde persönlich da nicht mehr dran rumpfuschen. Wahrscheinlich hast du auch eine starke Bittere, die dem (erw...
von coyote77
Montag 3. Dezember 2018, 07:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen
Antworten: 22
Zugriffe: 2867

Re: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen

Nachtrag: Ok, Lesen (oder in diesem Falle Video schauen) bildet. Ich habe verstanden, was mit Springbrunnen gemeint ist. Aber nun frage ich mich jedoch, was daran so falsch sein soll? Schadet der Sauerstoff dem Gebräu? Im Übrigen denke ich: Wozu den Springbrunnen überhaupt laufen lassen? Anstatt Rü...
von coyote77
Sonntag 2. Dezember 2018, 21:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe 1800 von MattMill
Antworten: 5
Zugriffe: 528

Re: Läuterhexe 1800 von MattMill

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Anschaffung! Ich hatte zum Glück vor meinem ersten Sud bereits gelesen, dass die diversen Selbstbau-Lösungen nichts taugen. Das Läutern ist ein Prozess, bei dem es allerdings nicht auf die Geschwindigkeit ankommt. Max. 1 Liter pro Minute sollte ein guter Kompromiss s...
von coyote77
Samstag 1. Dezember 2018, 22:39
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)
Antworten: 16
Zugriffe: 1831

Re: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)

Schöne Anlage, danke für die Doku!
von coyote77
Freitag 23. November 2018, 15:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Gärung startet nicht
Antworten: 6
Zugriffe: 552

Re: Gärung startet nicht

Hallo allerseeits ich hab ein Problem, die Hefe fängt einfach nicht an zu arbeiten. Ich habe eigentlich alles so gemacht wie immer. Ich habe einen Teil vom Sud in ein Glas gegeben, die Hefe vorsichtig eingeführt, so lange gewartet bis die Hefe reagiert und dann in den Gährbehälter gegeben.( vorher ...
von coyote77
Mittwoch 21. November 2018, 14:18
Forum: Rezepte
Thema: Erstes eigenes Bier (Pale Ale)
Antworten: 23
Zugriffe: 1530

Re: Erstes eigenes Bier (Pale Ale)

So wie du das beschreibst kommt die Trübung von der Hefe. Zu viel war das aber nicht. Manche Hefesorten setzen sich besser ab, andere weniger. Zeit hilft, also nicht zu früh abfüllen, Evtl Cold Crash wenn möglich, nach der NG bei ca. 3°C reifen lassen, dann setzt sich die Hefe in der Flasche ab. Vor...
von coyote77
Mittwoch 21. November 2018, 07:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Safelager W-34/70 gärt nicht - Anfängerfehler?
Antworten: 18
Zugriffe: 920

Re: Safelager W-34/70 gärt nicht - Anfängerfehler?

Trockenhefe hat alles was sie braucht. Man muss weder Würze, noch Zucker oder Sauerstoff zuführen.
von coyote77
Dienstag 20. November 2018, 20:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9878
Zugriffe: 827021

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

:Shocked Wirklich? Ich dachte mir, dass es mit insgesamt 42 Litern etwas eng werden könnte... Kennst du den kleinen Brauhelfer? Ein sehr nützliches Programm, wo du deine persönliche Anlage eingibst und Rezepte bearbeiten kannst. Schau es dir mal an! Ansonsten geht das ja auch direkt in MMum, wenn d...
von coyote77
Samstag 17. November 2018, 20:23
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Prosit aus dem Zabergäu
Antworten: 5
Zugriffe: 308

Re: Prosit aus dem Zabergäu

Hallo,
herzlich willkommen hier im Forum! Der Austausch hier ist schon immer klasse.
Ich hab leider keine Ahnung wo das ist wo du her kommst :redhead
Also wird's wahrscheinlich weit weg sein.
Weiterhin viel Spaß!
von coyote77
Sonntag 11. November 2018, 17:40
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bosch Doppelbock, Brauerei Bosch, Laasphe
Antworten: 3
Zugriffe: 390

Re: Bosch Doppelbock, Brauerei Bosch, Laasphe

HrXXLight hat geschrieben:
Samstag 10. November 2018, 21:26
Gut zu wissen. Die Brauerei ist bei mir um die EckeHole da ab und an Lehrgut
Oh, Lehrgut? Was gibt's denn da für Lehrgut? Bücher übers Brauen? :P :Wink
von coyote77
Sonntag 11. November 2018, 17:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würzekühler - 30 Liter Fass + Temp
Antworten: 13
Zugriffe: 1414

Re: Würzekühler - 30 Liter Fass + Temp

Ich möchte hier noch einmal einhaken: Ich nutze ebenfalls eine Kühlspirale, die ich mit dem Wasser aus der Gartenzisterne kühle. Nun habe ich das Problem, dass ich unten im Topf schon 25°C habe, während es oben noch um die 50°C anzeigt. Rumrühren will ich nicht so, um den Trub nicht wieder aufzuwir...
von coyote77
Samstag 27. Oktober 2018, 16:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum Läuterbottich
Antworten: 4
Zugriffe: 475

Re: Frage zum Läuterbottich

Vorteil ist sicher noch, dass die heiße Maische nicht mit Plastik in Berührung kommt (auch wenn das ne Glaubensfrage ist) und dass beim Abläutern die Würze nicht so schnell abkühlt. Der Läuterprozess dauert ja auch schon mal ne dreiviertel Stunde oder länger. Edit: Andreas, auch noch immer aus dem E...
von coyote77
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:19
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Vorstellung "Braubarsch"
Antworten: 8
Zugriffe: 808

Re: Vorstellung "Braubarsch"

Mmd! :thumbsup
Wie gemein... :Wink
von coyote77
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:14
Forum: Rezepte
Thema: Mandarina Lager Stopfmenge
Antworten: 13
Zugriffe: 898

Re: Mandarina Lager Stopfmenge

Zu deiner Frage im Eingangspost: Die IBUs werden beim Stopfen nicht mehr erhöht, da sich bei <80°C keine Alphasäure mehr löst. Allerdings kann das Bier trotzdem etwas bitterer schmecken, was irgendwelche anderen Gründe hat (da gab es mal einen Artikel im Braumagazin zu). Berechnen kannst du das nich...
von coyote77
Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!
Antworten: 25
Zugriffe: 1189

Re: Auswirkung von Calcium im Brauwasser?!

Die Antwort auf die ursprüngliche Frage, nämlich den Auswirkungen eines zu hohen Anteils an Calcium im Brauwasser, würde mich allerdings auch interessieren. Mein Wasser ist deutlich härter als das des TE. Wenn ich aufsalze, erhöht sich auch mein Ca-Wert über den hier als optimalen Bereich bezeichnet...
von coyote77
Mittwoch 24. Oktober 2018, 11:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholgehalt berechnen nach fabier
Antworten: 19
Zugriffe: 1048

Re: Alkoholgehalt berechnen nach fabier

Der Rechner unter http://braurechner.de zeigt ganz unten die Erhöhung das Alkoholgehalt es an.
von coyote77
Mittwoch 24. Oktober 2018, 10:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9878
Zugriffe: 827021

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Man kann auch einfach Zucker und eine alkoholtolerante Hefe zur Nachgärung zufügen.
von coyote77
Montag 22. Oktober 2018, 15:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Pale Ale No. 2 - Der zweite "große" Sud
Antworten: 10
Zugriffe: 1210

Re: Pale Ale No. 2 - Der zweite "große" Sud

Klasse Bericht, danke dafür! Liest sich sehr schön, da krieg ich sofort Lust, selber zu brauen. Und das ist doch alles toll gelaufen. Du kannst weiterläutern und mit der Würze bis 30 Minuten vor Kochende die Verdunstung ausgleichen. Mit kaltem Wasser verdünnen, wenn die Würze im Gäreimer ist geht au...
von coyote77
Freitag 19. Oktober 2018, 20:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung übertrieben...
Antworten: 33
Zugriffe: 1427

Re: Gärung übertrieben...

Euloo hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 20:45
Heute wurde übrigens ein neues Pale Ale gebraut
Hoffentlich hast du nicht erst wieder in 6 Monaten Zeit, dich drum zu kümmern! Prost! :P
von coyote77
Freitag 19. Oktober 2018, 14:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Anstieg der Stammwürze durch Würzekochen?
Antworten: 31
Zugriffe: 1402

Re: Anstieg der Stammwürze durch Würzekochen?

Wer keine Ahnung hat (wie ich), der lässt rechnen: https://rechneronline.de/kueche/kochtopf.php

:Angel
von coyote77
Mittwoch 17. Oktober 2018, 22:05
Forum: Rezepte
Thema: Hopfengaben bei Michas OG Märzen
Antworten: 16
Zugriffe: 891

Re: Hopfengaben bei Michas OG Märzen

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 01#p298101
Hier ist es ganz gut erklärt...

Naja, der KBH ist halt ein wichtiges tool, an dem man sich festhalten kann, grade wenn man noch nicht so die Erfahrung hat.
von coyote77
Sonntag 14. Oktober 2018, 19:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erstes Selbstgebrautes von Grund auf
Antworten: 23
Zugriffe: 1780

Re: Mein erstes Selbstgebrautes von Grund auf

Hallo, herzlichen Glückwunsch zum ersten "richtigen" Sud und danke für den ausführlichen Bericht, das war sehr spannend. :thumbup Zum Thema Verdünnungswasser wurde ja schon genügend gesagt: abkochen ist nicht nötig. Der Läuterprozess wie du ihn beschreibst, klingt ziemlich stressig, das kann man bes...
von coyote77
Mittwoch 10. Oktober 2018, 12:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 1294

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Ah ok, danke :Ahh
Manchmal steht man aufm Schlauch
von coyote77
Mittwoch 10. Oktober 2018, 08:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen
Antworten: 170
Zugriffe: 12881

Re: Flaschen einmal richtig reinigen VS vor jeder Abfüllung reinigen

Meine Bügelverschlüsse werden auch im Topf erhitz, aber nur bis 80 °C. Und bleiben dann länger im Wasser (15-30 Minuten). Wie machen das denn die Profis, wenn man sie nicht kochen soll? Ich zitiere mal: Was willst da denn da desinfizieren? Flaschen müssen sauber sein, nicht "steril" oder "desinfizi...
von coyote77
Mittwoch 10. Oktober 2018, 08:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 1294

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Das Luftziehen könnte man damit vermeiden, indem man den Ablauf des äusseren Eimers höher platziert als den gelochten Boden des inneren Eimers. Dann würde keine Luft unter den inneren Eimerboden gelangen. Und das, was sich zum Ende des Läuterns hin dann noch unter dem gelochten Eimer befindet kann ...
von coyote77
Dienstag 9. Oktober 2018, 21:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 1294

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Hallo oepsen(Lulas) Die Frage geht an alle die mit dem " doppelten Oskar " ... Nicht jeder kennt " doppelten Oskar ". Ein Link dazu oder ein erklärender Dreizeiler wäre hilfreich und würde dir begleitend dazu ein paar mehr Antworten in den Threadverlauf spülen. So wie von dir im Eröffnungsbeitrag f...
von coyote77
Dienstag 9. Oktober 2018, 11:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video
Antworten: 14
Zugriffe: 1270

Re: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video

Lapfanne hat geschrieben:
Dienstag 9. Oktober 2018, 10:58
und es wird ein Handtuch über die Kiste gelegt!
:Waa
äh warum nochmal?
Ist doch klar, damit die Glassplitter nicht so weit fliegen! :Mad2
von coyote77
Dienstag 9. Oktober 2018, 11:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Korn brennt an. Vorschläge Anlage umbauen.
Antworten: 22
Zugriffe: 1495

Re: Korn brennt an. Vorschläge Anlage umbauen.

Hallo, das sehe ich auch so wie Bierjunge. alternativ: Läuterhexe im Kreis verlegt plus Rührwerk ggf mit Schleppkette könnte funktionieren. Außerdem grober schroten, was anbrennt ist nämlich das Mehl, weniger die Körner. Edit: aber man spart ja dadurch nicht mal ein zusätzliches Gefäß, denn ihr müss...
von coyote77
Montag 8. Oktober 2018, 09:56
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] El Dorado Ale
Antworten: 4
Zugriffe: 518

Re: [Rezeptcheck] El Dorado Ale

Wenn du es noch süßlicher haben möchtest, kannst du mit der Temperatur für die Kombirast auf 68 oder 69 °C hochgehen.
Ansonsten wird das bestimmt ein leckeres Bierchen, obwohl mir persönlich 21° Gärtemperatur in Verbindung mit der S-04 zu hoch wäre...
von coyote77
Dienstag 2. Oktober 2018, 23:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen in 1 Monat?
Antworten: 16
Zugriffe: 1149

Re: Bier brauen in 1 Monat?

Kann man in 20 Minuten ein Sterne-Essen kochen? Vielleicht, wenn man gut ist.
Warum muss alles schnell gehen? Lass dem Bier Zeit zu reifen. Wenn du nur ein schnelles Hobby suchst, Versuch mal Bungy-Jumping :P
Nix für ungut...
von coyote77
Montag 1. Oktober 2018, 13:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3026

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

Pipette ist gut, wenn man ein Refraktometer hat. Der TE will aber spindeln. Ich mach das inzwischen so: mindestens 8 Tage Deckel zu, dann mit einer desinfizierten Edelstahlkelle vorsichtig von oben etwas Jungbier abnehmen und den Wert bestimmen. Drei Tage später dasselbe, wenn der Wert gleich geblie...
von coyote77
Sonntag 30. September 2018, 18:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit beim Vergärungsgrad
Antworten: 3
Zugriffe: 364

Re: Unsicherheit beim Vergärungsgrad

Alkoholfehler herausgerechnet? https://www.maischemalzundmehr.de/index ... ktorechner (Anmerkungen lesen!)
Edit: wenn du wissen willst, ob die Spindel richtige Werte anzeigt, dann guck mal ob sie in Wasser genau 0 zeigt.