Die Suche ergab 533 Treffer

von monsti88
Dienstag 1. Dezember 2020, 11:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 40
Zugriffe: 3589

Re: Haustrunk

Genau diese Punkte werden in diesem Beitrag angesprochen:

https://youtu.be/xXX3Mu7mOLs
von monsti88
Dienstag 1. Dezember 2020, 08:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Edelstahl-Gärbehälter: Brew-Monk oder Volli?
Antworten: 3
Zugriffe: 360

Re: Edelstahl-Gärbehälter: Brew-Monk oder Volli?

Moin! Ich stehe vor der gleichen Entscheidung und tendiere zum Volli (wer hat sich eigentlich diesen bekloppten Namen ausgedacht?). Wenn schon Upgrade, dann möchte ich auch gleich die Option zur Vergärung unter Druck haben. Der Brewmonk wäre für mich nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zum Drucktank...
von monsti88
Montag 30. November 2020, 08:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 40
Zugriffe: 3589

Re: Haustrunk

Habe gerade folgenden Beitrag zum Thema vom BR gefunden - Haustrunk ist also immer noch im Bayerischen Tarifvertrag für Brauer festgelegt!

https://youtu.be/fl87T-iwkhE
von monsti88
Sonntag 22. November 2020, 22:38
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: neuer Brauer aus der Umgebung von München
Antworten: 9
Zugriffe: 395

Re: neuer Brauer aus der Umgebung von München

Gruß aus Gauting und viel Spaß mit dem neuen Hobby!
von monsti88
Dienstag 10. November 2020, 11:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Abmaischen (Läuterrast) Standardtemperatur: Typisch 78°C, 75°-78°C Standarddauer: 0-20 min Beschreibung: Voraussetzung ist Jodnormalität. Das Erhitzen bewirkt die endgültige Verzuckerung. Auch Zeit ist ein Faktor für gute Maischearbeit. Oft kann man bereits unter dem Temperaturbereich abmaischen. A...
von monsti88
Donnerstag 29. Oktober 2020, 07:28
Forum: Rezepte
Thema: Peanut butter
Antworten: 16
Zugriffe: 1785

Re: Peanut butter

Peanut Butter Chili Weizenbock :Grübel Ich weiß noch nicht so recht, ob mich das eher abstößt oder ich das interessant finden soll. Das sind auf jeden Fall alles Geschmäcker, die für die Madame interessant wären... Höherer WAF --> mehr brauen! :Bigsmile Wie ist das Bier geworden? Magst Du Dein Reze...
von monsti88
Donnerstag 29. Oktober 2020, 07:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 117
Zugriffe: 6810

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Wenn sogar Afri über seinen Schatten gesprungen ist, gibt es keine Entschuldigung! Nachdem ich letztes Jahr pausiert hatte, bin ich dieses Jahr wieder dabei! Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Sowohl das Feedback auf meine Biere war interessant und die Biere von den Wichtelpartnern auch immer...
von monsti88
Donnerstag 22. Oktober 2020, 15:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 117
Zugriffe: 6810

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Wie ist denn die Anmeldung gewünscht?

Name: Forums-Nickname
Adresse: Vorname Nachname, Anschrift

Oder wo soll sonst der Nickname hin?
von monsti88
Donnerstag 15. Oktober 2020, 11:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Braubär23858 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 11:01
oder ist das gebundene CO2 bei 20° ausgegast und ich sollte besser 200 g Zucker nehmen?
so ist es richtig! Du nimmst immer die höchste Temperatur, welche während der Gärung erreicht wurde.
von monsti88
Donnerstag 1. Oktober 2020, 10:40
Forum: Rezepte
Thema: Was braue ich als nächstes?
Antworten: 18
Zugriffe: 985

Re: Was braue ich als nächstes?

Was meinst du mit "Rohfrucht"? Rohfrucht ist unvermälztes Getreide. Im Falle eines Wit brauchst Du da unvermälzten Weizen, den bekommst Du in der Regel ganz gut in Bio-Märkten oder Drogerien. Nimm gleich Weizenflocken, die sind schon vorverkleistert und schonen die Malzmühle (Weizenkörner sind sehr...
von monsti88
Donnerstag 1. Oktober 2020, 09:58
Forum: Rezepte
Thema: Was braue ich als nächstes?
Antworten: 18
Zugriffe: 985

Re: Was braue ich als nächstes?

Wie wäre es mit einem belgischen Wit? Mit Koriander und Orangenschalen und einem C-Hopfen geht das auf jeden Fall in Richtung Zitrusnoten ohne zu bitter zu werden. Und mit der erforderlichen Rohfrucht gehst Du dann noch weiter in der außergewöhnlicheren Ecke.
von monsti88
Dienstag 29. September 2020, 14:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ausrüstung für Brauanfänger
Antworten: 13
Zugriffe: 1369

Re: Ausrüstung für Brauanfänger

Moin! Ich habe den 25l Schengler und damit in der 20l-Klasse bisher alles brauen können, auch Dekoktion und den ein oder anderen Bock. Meistens nutze ich aber eine faule Kombirast. Hahn und Läuterspirale habe ich diese hier: https://www.brauhardware.de/de/38HahnTP.html https://www.brauhardware.de/de...
von monsti88
Dienstag 22. September 2020, 15:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Es ist Gottes Wille!
Antworten: 18
Zugriffe: 1369

Re: Es ist Gottes Wille!

Moin! Das Schicksal hat es nun mal so gewollt, also fang endlich an zu brauen! Ich würde beim ersten Versuch nicht unbedingt auf ein untergäriges Bier zielen (Helles), sondern etwas mit einfacherer Gärführung gehen, wie z.B. ein einfaches Pale Ale. Bei www.maischemalzundmehr.de findest Du gute, auch...
von monsti88
Mittwoch 9. September 2020, 16:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen Pellets vs. Dolden
Antworten: 30
Zugriffe: 4759

Re: Hopfen Pellets vs. Dolden

Gehe ich davon aus, dass Pellets eben auch nur gepresste Dolden sind, dann wird nur der Rest-Wassergehalt eine höhere Gabe an Dolden erfordern. Aber wie hoch ist dieser Rest-Wassergehalt anzusetzen? Hier wurde das auch schon behandelt https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=394118#p394118 an a...
von monsti88
Mittwoch 9. September 2020, 14:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen Pellets vs. Dolden
Antworten: 30
Zugriffe: 4759

Re: Hopfen Pellets vs. Dolden

Ich zerbreche mir jetzt den Kopf, wieviel Doldenhopfen ich brauche, um annähernd an diesen Wert zu kommen. Wie Du schon richtig sagtest, kannst Du den Alpha Deines Gartenhopfens nur schätzen. Einige hier kochen sich auch Hopfentee mit dem Gartenhopfen und einem Hopfen mit bekannten Alpha und vergle...
von monsti88
Mittwoch 9. September 2020, 11:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit die Daten der Ispindel in den KBH einzubinden? Und wenn ja, wie geschieht dies. Gibt es hierüber eine Anleitung?. Moin! Das ist derzeit noch nicht automatisiert möglich. Was aber gut funktioniert, ist der Export der Daten aus Ubidots per csv und dann via Exc...
von monsti88
Dienstag 8. September 2020, 13:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigenen Hopfen anbauen
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Re: Eigenen Hopfen anbauen

Moin! Ich mache beides: ich braue jetzt im dritten Jahr ein Grünhopfen-Bier und schmeiße reichlich frisch geernteten Hopfen in den Whirlpool. Den restlichen Hopfen trockne ich im Backofen bei ca. 50°C für etwa 3-4 Stunden und leicht geöffneter Klappe. Danach portioniere ich den in 100g-Gebinde, vaku...
von monsti88
Donnerstag 3. September 2020, 11:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2020
Antworten: 144
Zugriffe: 15985

Re: Hopfenanbau 2020

ich möchte/muss in den nächsten Tagen meinen Hopfen ernten. Eigentlich wollte ich ihn ganz frisch direkt nach dem ernten zum Stopfen verwenden. Nun komme ich leider nicht rechtzeitig zum brauen. Seht ihr ein Problem ihn frisch geerntet einzufrieren (auch vakuumieren möglich), um ihn dann bei Bedarf...
von monsti88
Dienstag 1. September 2020, 17:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4695

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Moin! Ich maische auch im Thermobehälter. Ich kippe immer die ganze Schüttung in einem Rutsch rein und rühre dann um. Habe noch nie Klumpen gehabt, selbst wenn ich mal dicker eingemaischt habe. Anfangs habe ich die Temperatur immer um 2-3°K übertroffen. Seitdem ich den Wert aber bei der Einmaischtem...
von monsti88
Freitag 7. August 2020, 14:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Münchner Leitungswasser und IPAs
Antworten: 7
Zugriffe: 520

Re: Münchner Leitungswasser und IPAs

Moin! Ich habe hier in Gauting ähnliches Wasser. Mit Milchsäure allein kommt man da schon an die Grenzen des wahrnehmbaren Bereichs. Daher verschneide ich in der Regel 1:1 mit destilliertem Wasser, das halbiert mir schon mal alle Werte. Damit braue ich die meisten Bierstile ohne weitere Anpassungen,...
von monsti88
Donnerstag 6. August 2020, 14:32
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 249
Zugriffe: 22034

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Lasst Euch bloß Zeit - ich hab die Teile seit März hier herumliegen und muss mal mit dem Löten anfangen... :redhead
von monsti88
Freitag 31. Juli 2020, 11:43
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kupferring noch zu gebrauchen?
Antworten: 32
Zugriffe: 2246

Re: Kupferring noch zu gebrauchen?

VolT Bräu hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 10:47
200 Hektomilliliter-Anlage
:thumbsup :thumbsup :thumbsup
Geil, den klau ich mir! :Bigsmile :Drink
von monsti88
Freitag 31. Juli 2020, 10:24
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kupferring noch zu gebrauchen?
Antworten: 32
Zugriffe: 2246

Re: Kupferring noch zu gebrauchen?

Und ob das was bringt! Ich kann Dir hier nur zu einem Distanzhalter raten, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Zu bekommen zum Beispiel hier: https://www.braupartner.de/Distanzhalter-fuer-Wuerzekuehler VG Peter Das Teil wollte ich auch schon länger für meinen Eintauchkühler bestellen. Allerd...
von monsti88
Donnerstag 30. Juli 2020, 06:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 3134

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Kommt ganz drauf an, was Ihr unter "einfach" versteht... Bei 2-3 Rasten brauche ich im Bottich lediglich heißes Wasser zubrühen, umrühren und die Rastdauer abwarten. Im nicht isolierten Topf muss ich während der Aufheizphasen rühren und währen der Rast laufend nachheizen und rühren um die Temperatur...
von monsti88
Mittwoch 29. Juli 2020, 13:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 3134

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Aber einen ausreichend großen Maische Topf benötige ich ja dennoch oder?! Allein schon wenn ich mal keine Kombirast mache Einen separaten Topf zum Maischen benötigst Du nur, wenn Du die Rasten durch Aufheizen auf dem Herd erreichen willst. Du kannst mit einem unbeheizten Bottich (=Gefäß zum Maische...
von monsti88
Mittwoch 29. Juli 2020, 11:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 3134

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Das sind alles hervorragende Tipps!! War mit meinen Überlegungen ja ohnehin schon bei einem Schengler 12l Thermoport. Bezüglich Ablaufhahn - Bei dem von dir verlinkten ist doch schon ein Hahn dabei, oder taugt der nix/ist schwer zu reinigen? Schengler oder Beeketal bieten meines Wissens vergleichba...
von monsti88
Mittwoch 29. Juli 2020, 09:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 3134

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Damit solltest Du bezüglich Steigraum keine Probleme mehr haben: https://www.brouwland.com/de/unsere-produkte/weinmachen/flaschen-f-sser/g-rungsflaschen/g-rungsflaschen-pet/d/fermonster-g-rflasche-11-liter Wenn Du damit allerdings die vollen 10l vergären möchtest, würde es schon wieder knapp werden....
von monsti88
Mittwoch 29. Juli 2020, 08:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 3134

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Moin! Zum Bottich-Maischen per Infusion wäre das hier vielleicht eine Alternative (12l-Variante): https://www.beeketal.de/imbissausstattung/beeketal-thermobehaelter-versch-ausfuehrungen_551_1865 Da kannst Du dann auch gleich die Läuterspirale drin verbauen und einen Kugelhahn installieren, z.B. den ...
von monsti88
Dienstag 28. Juli 2020, 14:38
Forum: Bierreisen
Thema: Braunschweig Wolfsburg Gifhorn
Antworten: 7
Zugriffe: 672

Re: Braunschweig Wolfsburg Gifhorn

Hier kannst Du Dir schon mal was recht anständiges holen: https://www.njb-brauerei.de/# Das wird meines Erachtens auch in der Oper Cabana ausgeschenkt - diese Beach Bar ist bei gutem Wetter tatsächlich einen Besuch wert. Man kann dort auch Tretboote und Kanus ausleihen und über die Oker schippern. U...
von monsti88
Montag 27. Juli 2020, 09:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 250
Zugriffe: 29223

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Wenn Du mit so was hier:

https://ikegger.eu/products/diaphragm-s ... 4aed&_ss=r

Gegendruck am Growler erzeugst, entbindet sich beim Umdrücken kaum CO2.
von monsti88
Mittwoch 22. Juli 2020, 07:58
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6784

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Eindrucksvolle Zahlen! Wenn man mal mit spitzem Bleistift rechnet, dann sieht die Welt doch oft ganz anders aus - und so spitz war der Bleistift ja noch nicht mal... Leider wird - wie so oft - mal wieder nichts passieren, da die entsprechenden Lobbys zu stark sind. Das elende Einwegpfand hat den Dos...
von monsti88
Mittwoch 8. Juli 2020, 12:18
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für München
Antworten: 70
Zugriffe: 9665

Re: Tipps für München

Bierbauch22 hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 09:58
War einige male im Taxisgarten- mag die Stimmung dort. Klare Empfehlung von mir :)
Taxisstraße 12, 80637 München, Deutschland
...und dort unbedingt die Spare-Ribs essen! :thumbsup
von monsti88
Freitag 3. Juli 2020, 17:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 281
Zugriffe: 37353

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Bin schon heiß wie Frittenfett!
Shut-up-and-take-my-money.jpg
von monsti88
Mittwoch 1. Juli 2020, 08:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120
Antworten: 17
Zugriffe: 2244

Re: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120

Ich bin mit der W120 auf 73,9% sEVG gekommen, in zweiter Führung sogar auf 75% sEVG. Allerdings habe ich die auch vier Wochen arbeiten lassen, die letzten 7-10 Tage auf 16°C. Die letzten Tage passiert zwar recht wenig, aber die iSpindel vermeldete erst an den letzten 2-3 Tagen keinen Extraktabbau me...
von monsti88
Dienstag 30. Juni 2020, 12:49
Forum: Rezepte
Thema: SMASH-BIAB-Altbier
Antworten: 9
Zugriffe: 964

Re: SMASH-BIAB-Altbier

Nachisomerisierung hast Du, so lange die Temperatur >80°C ist. Den WP sollte man auch erst andrehen, wenn die Konvektion sich etwas beruhigt hat, was in der Regel <80°C der Fall ist. Nachisomerisierungszeit ist also die Zeit, die Du benötigst, um unter 80°C zu kommen. Den WP solltest Du dann erst da...
von monsti88
Montag 22. Juni 2020, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2020
Antworten: 144
Zugriffe: 15985

Re: Hopfenanbau 2020

würd ich es mal mit einer Rapsöl/Wasser-Mischung versuchen. Davon kann ich nur abraten. Mit der Mischung habe ich mir im ersten Jahr durch die Sonne die meisten Blätter knusprig geröstet. Brennesseljauche hat ganz gut geholfen, aber auch mit scharfen Wasserstrahl die Viecher von den Blättern zu sch...
von monsti88
Sonntag 21. Juni 2020, 10:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: suche W120
Antworten: 41
Zugriffe: 5267

Re: suche W120

Moin!

Heute Abend fülle ich ab. Falls jemand noch etwas W120 möchte, bitte noch in die Liste eintragen:

1x Bockelsbock
1x Rudie

Grüße!

Monsti
von monsti88
Mittwoch 17. Juni 2020, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Danke monsti88, das gilt wohl nur für Windows. In der Version für Mac funktioniert das nicht. Ich hab auch nen Mac und da geht es... Ich kopiere lediglich die Spalten Datum, SRE und Temp., den Rest berechnet der KBH. Datum muss halt DD.MM.YY HH:MM sein. Hier nochmal der Beitrag zum Datumsformat, wu...
von monsti88
Mittwoch 17. Juni 2020, 23:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Von dort alle Zeilen, die mit in den KBH sollen per copy / paste übertragen. Ist ne Sache von wenigen Minuten! Wo denn genau: In der Datenbank direkt? Im Tab Gärung kann ich nichts einsetzen. Im Tab Gärverlauf einfach cmd+v. Man ist von Excel gewohnt, erst die Zielzelle zu markieren, das ist aber n...
von monsti88
Mittwoch 17. Juni 2020, 21:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Genau so klappt es bei mir! Export aus Ubidots per cdv, dann aufbereiten in Excel. Von dort alle Zeilen, die mit in den KBH sollen per copy / paste übertragen. Ist ne Sache von wenigen Minuten!
von monsti88
Mittwoch 17. Juni 2020, 11:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zusammenfassung (edit) Hefe Strippen gewünscht?
Antworten: 23
Zugriffe: 2252

Re: Zusammenfassung Bier Strippen gewünscht?

Moin!

Ich nehme an, Du meinst Hefe strippen. Für "Bier strippen" gibt es den Leierkasten oder ähnliche Etablissements... :P

:Drink

Monsti
von monsti88
Dienstag 16. Juni 2020, 15:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: suche W120
Antworten: 41
Zugriffe: 5267

Re: suche W120

Moin! Derzeit habe ich ein 5-Korn Landbier (nach Alt-Phex) auf der W120 in zweiter Führung, welches ich in den nächsten Tagen abfüllen werde. Dann könnte ich die Hefe aus dem Slurry in Ecoflacs füllen. Bei Interesse gerne hier wieder eine Liste starten oder PM schicken. Ich habe max 9 Ecoflacs zu ve...
von monsti88
Dienstag 16. Juni 2020, 14:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120
Antworten: 17
Zugriffe: 2244

Re: Noch ein Münchner Dunkel mit W 120

Moin! Sehr schöne Doku! Dekoktion ist zwar Zeitaufwändig, macht mir aber auch immer Spaß! Es ist schon faszinierend zu beobachten, wie sich die Konsistenz der Dickmaische über die Temperaturen von Dick nach Dünn verändert! Ausbeute ist bei mir damit auch immer höher. Mein Münchner Malz einer Mälzere...
von monsti88
Montag 15. Juni 2020, 16:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Beeketal Milchkanne als Gäreimer
Antworten: 11
Zugriffe: 1989

Re: Beeketal Milchkanne als Gäreimer

Kaum hier im Forum präsentiert, schon habt Ihr Beeketal leergekauft... :Shocked
von monsti88
Mittwoch 3. Juni 2020, 16:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Edit: Frage in die Runde - macht das Sinn? Unbedingt! Hatte neulich aufgrund unvorhergesehener Abwesenheit 120 Minuten gemaischt und konnte das dann im Rezept nicht nachtragen. Und ich glaube, ich habe es für die kommende Version auch bereits angepasst. Du bist uns - wie so oft - immer einen Schrit...
von monsti88
Montag 25. Mai 2020, 14:08
Forum: Rezepte
Thema: Pils - untergärig
Antworten: 24
Zugriffe: 3900

Re: Pils - untergärig

So sieht das schon besser aus. Wird bestimmt ein lecker Bier.
von monsti88
Montag 25. Mai 2020, 12:05
Forum: Rezepte
Thema: Pils - untergärig
Antworten: 24
Zugriffe: 3900

Re: Pils - untergärig

Moin! Dein Maischprogramm musst Du noch mal überdenken. Wenn Du bereits beim Einmaischen bei 66°C landest, brauchst Du im zweiten Schritt nicht mehr auf 62°C "aufheizen"... Die 10 Minuten "Rast" bei 78°C kann entfallen, es reicht ein Aufheizen auf 78°C und dann direkt abzumaischen. Ob es diesen Schr...
von monsti88
Montag 25. Mai 2020, 10:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12797
Zugriffe: 1566642

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hab mir gerade einen Thermoport 25l bestellt, nachdem dieser endlich wieder verfügbar ist. Kann mir jemand sagen was für einen Hahn ich benötige, um den originalen Hahn auszutauschen? Ich finde wiedersprüchliche Angaben. Es gibt dieses Set von Brauhardware mit einem speziellen Doppelnippel zur Durc...
von monsti88
Freitag 22. Mai 2020, 08:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

bourgeoislab hat geschrieben:
Donnerstag 21. Mai 2020, 09:54
Aber das jetzt ist aus meiner Sicht ein guter Kompromiss zwischen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Einverstanden?
Das denke ich auch. Ich freue mich auf die neue Funktion! Vielen Dank! :Drink
von monsti88
Dienstag 19. Mai 2020, 09:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1595
Zugriffe: 128982

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich lese hier @monsti, @kolbäck angestrengt mit und gebe zu Euren Äußerungen nur schwer folgen zu können. Dazu weiß ich über Dekoktion zu wenig. Wenn ich von Dekoktionsaromen lese, steigt mein Interesse stark an. Ich gehe davon aus, dass Dekoktion für viele böhmische Dörfer sind, da sehr komplex. W...