Die Suche ergab 65 Treffer

von schnekkomat
Freitag 1. April 2016, 19:08
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Biertauschaktion 2015: Verkostungsberichte
Antworten: 68
Zugriffe: 14075

Re: Biertauschaktion 2015: Verkostungsberichte

1 Jahr nach der Tauschaktion arbeite ich mich weiter voran und probiere die Biere :Bigsmile Heute das midwinter IPA. Ein gestopftes Bier hebt man ja eigentlich nicht so lange auf, aber: aufgemacht, sofort intensive Amarillo-Blume in der Nase. Ich muss schon sagen, ein für mich ziemlich perfektes IPA...
von schnekkomat
Sonntag 6. März 2016, 11:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: CO2 per Post.
Antworten: 6
Zugriffe: 936

Re: CO2 per Post.

Ich habe mir einmal 10 kg schicken lassen. Der Rest vom Karton hing in Fetzen an der Flasche, diese war aber unversehrt.
von schnekkomat
Sonntag 7. Februar 2016, 11:10
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Vorstellung und Hobbybrauer in Hohenlohe
Antworten: 8
Zugriffe: 1729

Re: Vorstellung und Hobbybrauer in Hohenlohe

Es gibt noch mich und den Nutzer Haalgeist im Forum. Sorry, habe den Thread erst jetzt gesehen.
von schnekkomat
Donnerstag 4. Februar 2016, 22:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2015 Auslosung und Verkostungsberichte
Antworten: 97
Zugriffe: 10728

Re: Weihnachtswichteln 2015 Auslosung und Verkostungsbericht

IMG_2050.jpg Ja, hier könnte wirklich mehr los sein... also mache ich weiter: Heute gibt es von plopp bier ein "Bitter", das hat mir aber nicht viel weitergeholfen, denn der erste Schluck war eine Überraschung und irgendwie anders als "bitter". Als weitere Informationen gibt es 12 P Stammwürze und ...
von schnekkomat
Sonntag 31. Januar 2016, 15:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malzlagerung
Antworten: 6
Zugriffe: 1233

Re: Malzlagerung

Du brauchst ausreichenden Schutz vor Mäusen ist das erste, was mir dazu einfällt.
von schnekkomat
Samstag 23. Januar 2016, 09:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärige Hefe für eigentlich untergäriges?
Antworten: 7
Zugriffe: 768

Re: Obergärige Hefe für eigentlich untergäriges?

Ja, Starter mache ich auch immer. Obergärig wird es ein ganz anderes Bier. Durch die niedrige Anstellrate mit der 34/70 ein etwas anderes.
von schnekkomat
Samstag 23. Januar 2016, 09:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärige Hefe für eigentlich untergäriges?
Antworten: 7
Zugriffe: 768

Re: Obergärige Hefe für eigentlich untergäriges?

Ich habe schon öfters diese Menge mit einem Pack 34/70 undergepitched, war in Ordnung.
von schnekkomat
Sonntag 17. Januar 2016, 14:22
Forum: Rezepte
Thema: Tiny Rebel Full Nelson Clone
Antworten: 0
Zugriffe: 469

Tiny Rebel Full Nelson Clone

Im letzten Kalea Craft-Bier-Adventskalender hat mir das Bier aus dem Threadtitel besonders gut gefallen. Hat sich schon mal jemand an einem Klonrezept ( z.B. an diesem ) versucht? Oder könnt Ihr mir ein anderes, Nelson-lastiges Rezept für ein IPA empfehlen? Edith: OK, ist kein IPA, sondern ein "Maor...
von schnekkomat
Freitag 8. Januar 2016, 21:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584074

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG_2030.JPG
ggansde hat geschrieben:Nö, kann keine Zwiebelleberwurst schmecken.
VG, Markus
Ich hab ihn auch grad im Glas, den hop stuff. Finde es ebenfalls etwas seltsam, aber eher Käse als Wurst. Mir fehlt aber auch eine Referenz mit den genannten Hopfensorten.
von schnekkomat
Montag 28. Dezember 2015, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen anlupfen?
Antworten: 22
Zugriffe: 1825

Re: Flaschen anlupfen?

Ulrich hat geschrieben:bitte nicht überbewerten, sondern eher als "interessante" Information verstehen.
Werde ich nicht überbewerten, keine Sorge. Ich fand es dennoch interessant, ohne Anführungszeichen. Danke.
von schnekkomat
Samstag 19. Dezember 2015, 07:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2015 Auslosung und Verkostungsberichte
Antworten: 97
Zugriffe: 10728

Re: Weihnachtswichteln 2015 Auslosung und Verkostungsbericht

@afri: ja, bei der Folgemilch konnte ich beobachten, wie sie mit zunehmendem Alter besser wurde (bisher).
von schnekkomat
Freitag 30. Oktober 2015, 21:10
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Biertauschaktion 2015: Verkostungsberichte
Antworten: 68
Zugriffe: 14075

Re: Biertauschaktion 2015: Verkostungsberichte

Hallo Achim,

ich habe mir noch einige von den Bieren aufgehoben, die noch verköstigt werden wollen.

Dann werde ich auch was hier reinschreiben.

Gruß,
schnekkomat
von schnekkomat
Sonntag 4. Oktober 2015, 20:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe von der Farny..?
Antworten: 2
Zugriffe: 314

Re: Hefe von der Farny..?

Ich hatte einmal hier nach dem Stripping dieser Hefe gefragt.

Danach hatte ich es dann ausprobiert. Es hat funktioniert, allerdings hat es sehr lange gedauert, bis ich aus 2 Flaschen eine nennenswerte Menge Hefe großgezogen hatte.
von schnekkomat
Sonntag 16. August 2015, 20:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2015
Antworten: 202
Zugriffe: 17240

Re: Weihnachtswichteln 2015

(D)
1.Brauling
2.T3K
3. Horsti
4. emjay2812
5. Agent B
6. TeufelchenBW
7. Freeflyer201
8. Griller76
9. Chrisssss
10. Kerbohrer2000
11. schnekkomat

(A)
1.

(S)
1.
von schnekkomat
Mittwoch 15. Juli 2015, 16:39
Forum: Rezepte
Thema: Hilfe bei glutenfreiem Pale Ale Rezept
Antworten: 7
Zugriffe: 1029

Re: Hilfe bei glutenfreiem Pale Ale Rezept

Für Patienten mit Zöliakie ist diese Glutenzerlegung eventuell zu unsicher. http://celiacdisease.about.com/od/Glute ... r-Safe.htm
von schnekkomat
Donnerstag 14. Mai 2015, 23:30
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 116
Zugriffe: 31555

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Dieses dunkle Geheimbier schaut wirklich gut aus.
von schnekkomat
Donnerstag 14. Mai 2015, 12:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: A very exciting day with Ulrich Peise
Antworten: 50
Zugriffe: 3769

Re: A very exciting day with Ulrich Peise

@TobiasM: habe Nachricht geschickt.
von schnekkomat
Dienstag 12. Mai 2015, 14:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: A very exciting day with Ulrich Peise
Antworten: 50
Zugriffe: 3769

Re: A very exciting day with Ulrich Peise

@TobiasM: ich wohne vermutlich nicht allzu weit von Dir weg, hätte Interesse.
von schnekkomat
Montag 11. Mai 2015, 22:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestripping Farny
Antworten: 2
Zugriffe: 561

Hefestripping Farny

Habe gerade zwei Flaschen von Farny Hefeweizen da und frage mich, ob es sich wohl lohnen würde die Hefe zu strippen. Steht ja immerhin "original Flaschengärung" auf dem Etikett und pasteurisiert wird anscheinend auch nicht. Kann jemand diese Hefe empfehlen? Im Wiki ist sie noch nicht aufgeführt.
von schnekkomat
Freitag 17. April 2015, 08:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Etikettier-Maschinen-Prototyp
Antworten: 213
Zugriffe: 51873

Re: Milch-Etikettier-Maschinen-Prototyp

Sehr cool, die Erfahrungen würde ich vielleicht irgendwann für einen Nachbau abgreifen. Danke! Und nein, ich habe es noch nicht probiert.
von schnekkomat
Montag 13. April 2015, 07:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Vom Einkochautomat zum 50-70 --> 100L Liter Projekt
Antworten: 20
Zugriffe: 7127

Re: Vom Einkochautomat zum 50-70 Liter Projekt

Bei mir reicht der Steigraum auch häufig im 60 L Speidel für 50 L Jungbier. Statt eines 120 L Gärbottich würde ich vermutlich auch einen zweiten mit 60 L kaufen, zum einfacheren Umtragen.
von schnekkomat
Donnerstag 9. April 2015, 08:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterhexe vs. Leuterator
Antworten: 49
Zugriffe: 8582

Re: Läuterhexe vs. Leuterator

Hallo Stephan,

Du wirst vermutlich die Läuterzeit stark reduzieren können und auch auf rühren / hacken verzichten können, wenn Du die Läuterhexe unmittelbar vor Läutern mit dem Braupaddel irgendwie brezelig oder 8-förmig umlegst.
von schnekkomat
Montag 30. März 2015, 12:24
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Ich könnte eine Übergabe in Ansbach anbieten, ist aber auch nicht gerade um die Ecke für Dich.
von schnekkomat
Samstag 28. März 2015, 11:13
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Bewertungsbögen von mir aus, aber versprecht Euch nicht allzu viel von dem, was ich dort eintragen werde. Ich bin kein Sommelier und möchte auch nicht so tun als ob. Ein "schmeckt mir" oder "schmeckt mir nicht" ist für mich schon ein qualifizierter Kommentar. Mir wäre es nur wichtig, dass ich auch d...
von schnekkomat
Donnerstag 26. März 2015, 13:14
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Ich bitte auch um eine kritische Bewertung hier im Forum.
von schnekkomat
Mittwoch 25. März 2015, 07:57
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Das wird sich wohl leider nicht vermeiden lassen, bei der Teilnehmermenge wird es immer Nachzügler oder Ausfälle geben, auch wenn ich das ähnlich kritisch wie afri sehe. Ich hätte bei dieser Tauschaktion auch mit zwei verschiedenen Suden mitmachen können (nicht nur bzgl. Vorratssituation bei mir, so...
von schnekkomat
Donnerstag 19. März 2015, 20:11
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Danke fürs Umpacken, da ich gefühlt eine Stunde mit Packen von meinem Normkarton beschäftigt war, stelle ich mir die Aktion ziemlich sportlich vor. Mein Päckle ist seit heute in der Post. Da Holger und sein Wunsch nach einem gescheiten klassischen Bier in der Kiste abwesend waren, habe ich einen von...
von schnekkomat
Samstag 7. Februar 2015, 13:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eure Lieblings-Gärführung-bei-Starkbieren (>14°P) Thread
Antworten: 14
Zugriffe: 1608

Re: Eure Lieblings-Gärführung-bei-Starkbieren (>14°P) Thread

Ja, gute Frage. Die Rieslinghefe war eigentlich für die hohen Prozente gedacht, ich habe sie aus der Hefebank meiner befreundeten lokalen Brauerei bekommen, sie wurde auch dort zu einem Starter in ausreichend großer Menge vermehrt. Sie kam dann aber erstaunlich schlecht weiter. Die Nottingham war hi...
von schnekkomat
Samstag 7. Februar 2015, 10:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eure Lieblings-Gärführung-bei-Starkbieren (>14°P) Thread
Antworten: 14
Zugriffe: 1608

Re: Eure Lieblings-Gärführung-bei-Starkbieren (>14°P) Thread

Hier meine nicht-Lieblings-Gärführung, die im Experimentierwahn zustandekam, viel zu aufwändig ist, aber zu einem sehr leckeren Ergebnis geführt hat (24° P): 2 Wochen bei 20°C mit der WLP041 Pacific Ale, davon 5 Tage mit Eichenholzchips Cold crash, 1 Woche klären bei 0 - 5 °C Geklärtes Bier umdrücke...
von schnekkomat
Montag 12. Januar 2015, 20:21
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren - Update (9/13)

Hallo Holger, ich denke, jeder sollte rein tun, was er mag, aber ich für meinen Teil werde kein IPA rein tun. Ich bin nicht so extrem wie Du, wenn ich mir Deine Rezepte anschaue, aber ebenfalls öfters in gewöhnlichen Bierstilen unterwegs. Ich lasse mir auch ein Bier ohne Etikett schmecken, auch wenn...
von schnekkomat
Sonntag 11. Januar 2015, 16:00
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren - Update (9/13)

Ja, bin dabei.
von schnekkomat
Samstag 10. Januar 2015, 12:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 100 Liter ohne Helfer?
Antworten: 16
Zugriffe: 1822

Re: 100 Liter ohne Helfer?

Hallo Pale Ale, zum Rühren: Alleine manuell Rühren ist ziemlich langweilig, aber wenn Du das Rühren nur während der Aufheizphasen machst und Deinen Gasbrenner ausreichend groß dimensionierst, dann wirst Du es nicht als sehr belastend empfinden. Außerdem würde ich mir überlegen, zwei Hockerkocher zu ...
von schnekkomat
Dienstag 6. Januar 2015, 22:17
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Tausch von Hobbybrauerbieren
Antworten: 171
Zugriffe: 16906

Re: Tausch von Hobbybrauerbieren

Eine ganze Kiste finde ich zu viel zum Versand. Auch ich habe mich über die Erfahrung vom Weihnachtswichteln gefreut, aber eine so große Menge zu verschicken widerstrebt mir irgendwie, zumal ich erstmal Flens kaufen und trinken müsste... Gegenvorschlag: warum machen wir's nicht genau wie zu Weihnac...
von schnekkomat
Sonntag 4. Januar 2015, 21:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Taugt dieser Brenner ?
Antworten: 20
Zugriffe: 1729

Re: Taugt dieser Brenner ?

Ich habe mit einem 9,5 kW Brenner bei 70 L schon recht unterschiedliche Zeiten fürs Aufheizen erhalten, je nach Umgebungstemperatur.

Die von Brauling beschriebene Methode wende ich auch an. Ansonsten kann es irgendwas zwischen 30 und 90 Minuten sein, bis die Würze kocht.
von schnekkomat
Freitag 2. Januar 2015, 08:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefeweizen welche Hefe
Antworten: 11
Zugriffe: 1382

Re: Hefeweizen welche Hefe

Schau mal hier rein.
von schnekkomat
Donnerstag 1. Januar 2015, 16:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Küchensud - Rotes Dröppke
Antworten: 25
Zugriffe: 3266

Re: Küchensud - Rotes Dröppke

Oh je, drücke Dir die Daumen. Bei 70 Stunden war es bei mir immer zu spät... hat dann aber auch bereits leicht säuerlich gerochen.
von schnekkomat
Donnerstag 1. Januar 2015, 15:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung mit Zucker / Flüssigkeit
Antworten: 17
Zugriffe: 1756

Re: Nachgärung mit Zucker / Flüssigkeit

Ich würde es andersherum machen, also die berechnete Masse Zucker vorlegen und dann mit Flüssigkeit auffüllen, bis das gewünschte Volumen erreicht ist.
von schnekkomat
Donnerstag 1. Januar 2015, 15:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Küchensud - Rotes Dröppke
Antworten: 25
Zugriffe: 3266

Re: Küchensud - Rotes Dröppke

Wie riecht und schmeckt es denn?
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 18:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Re: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

Vielen Dank Euch allen & einen guten Rutsch!
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 16:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Re: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

Ach ja: Echt geile Hütte! Nur der Holzboden wäre mir zu schade, weil ja immer irgendwo was tropft...das kriegt man doch ohne Schleifpapier nie mehr sauber. Der Holzboden ist schon > 300 Jahre alt (das Haus mehr als doppelt so alt). Der ist ziemlich hart im Nehmen und unser Beitrag zur Abnutzung ist...
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 16:38
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Re: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

auftauer hat geschrieben:Geile Hütte, absolut !! Aber ich versteh den Bergriff zwischen den Jahren nicht, was ist zwischen 2 Jahren, ich denke nix....sorry ....
Zwischen zwei Jahren ist vor allen Dingen Ruhe und Zeit, dem liebsten Hobby nachzugehen. Der Begriff kommt wohl aus früherer Kalenderverwirrung.
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 16:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Re: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

Mensch, ist das ein geiler Raum. Der schreit ja nach schöner kupferner Brauanlage und Sitzplätzen mit lecker Bierchen und Schnittchen und Wurst-/Schinkenplatter und ..... traumhafte Basis. Ja, das hatte ich auch schon überlegt. Aktuell scheitert es an dem nicht vorhandenen 10 HL Sudwerk, wie von al...
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 16:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Re: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

Unter dem gezeigten Stockwerk befindet sich ein Felsenkeller, dort wurden im Mittelalter 1250 HL Wein gelagert. Zwei Fässer mit je 30 HL sind noch da...aber extrem restaurierungsbedürftig.
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 15:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Vorderwürzebier mit Comet
Antworten: 26
Zugriffe: 4405

Re: Vorderwürzebier mit Comet

Tarazzo in der Küche ist fein...

Ich finde Deinen Hang zum prozessmäßigen Minimalismus sehr interessant.

Vielen Dank für diese wissenswerten Ergebnisse :thumbup
von schnekkomat
Mittwoch 31. Dezember 2014, 15:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Gemütliches Brauen zwischen den Jahren
Antworten: 19
Zugriffe: 2224

Gemütliches Brauen zwischen den Jahren

Gestern, ein schöner Wintertag in dieser Gasse in Schwäbisch Hall: DSC_0733.jpg Ausgangspunkt war der Klonversuch vom Atlantik Ale von vitivory. Hopfengaben und Schüttung wurden kopiert, der Maischeplan ist ein ganz anderer, so dass ich geschmacklich auch ein anderes Bier erwarte. Da zwischen den Ja...
von schnekkomat
Montag 29. Dezember 2014, 00:11
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Verkostung der Wichtelbiere 2014
Antworten: 75
Zugriffe: 13840

Re: Verkostung der Wichtelbiere 2014

DSC_0711.jpg Es folgt das Weihnachtsbier X-mas Spice von Shadow . Angaben auf dem Etikett: 14,0°P, 5,7% vol. Bitterorange, Vanille, Koriander, Kardamom Beim Einschenken läuft der recht klare kupferfarbene Saft ins Glas und bildet sofort einen extrem feinporigen, schneeweißen und bombenstabilen Scha...
von schnekkomat
Sonntag 28. Dezember 2014, 23:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasser aus Gartenschlauch zum ein Maischen
Antworten: 61
Zugriffe: 7573

Re: Wasser aus Gartenschlauch zum ein Maischen

Nee, das brauche ich dann nicht als zusätzliche Annahme. Die konstante Diffusionsrate reicht.
von schnekkomat
Sonntag 28. Dezember 2014, 23:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einkaufsliste Grundausstattung
Antworten: 31
Zugriffe: 4155

Re: Einkaufsliste Grundausstattung

Die Anschaffung eines vergleichsweise kostspieligen Flaschenmanometers kannst Du aus meiner Sicht auf später verschieben, wenn Du weißt, dass Du mehr als 2-3 mal im Jahr braust.
von schnekkomat
Sonntag 28. Dezember 2014, 22:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasser aus Gartenschlauch zum ein Maischen
Antworten: 61
Zugriffe: 7573

Re: Wasser aus Gartenschlauch zum ein Maischen

Ja, das meinte ich auch: Durchspülen hilft, das belastete Wasser loszuwerden. Neu durchströmendes Wasser wird erneut belastet, aber aufgrund der kurzen Kontaktzeit in einem Maße, das anscheinend unbedenklich ist.