Die Suche ergab 145 Treffer

von HubertBräu
Freitag 20. April 2018, 11:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: California Lager kommt nicht an - Retten mit S04?
Antworten: 16
Zugriffe: 469

Re: California Lager kommt nicht an - Retten mit S04?

Die Mangrove Jack California Lager M54 ist doch auch obergärig .. wahrscheinlich hilft warm stellen :Greets
von HubertBräu
Donnerstag 5. April 2018, 13:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Under oder Over Pitching
Antworten: 7
Zugriffe: 534

Re: Under oder Over Pitching

Ich würde Dir die Wyeast 3068 empfehlen.
von HubertBräu
Mittwoch 28. März 2018, 16:13
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu Weizen mit Früchten
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Re: Frage zu Weizen mit Früchten

Frankenbier hat geschrieben:
Mittwoch 28. März 2018, 12:12
Beim aktuellen Sud habe ich jetzt mal Wassermelone ausprobiert. Mal sehen wie es wird.
Ich werde berichten.
Klingt auch sehr gut .. werde ich wohl auch mal probieren müssen. Wieviel Melone hast Du jetzt an Deine 5L ran gepackt?
von HubertBräu
Dienstag 27. März 2018, 09:33
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu Weizen mit Früchten
Antworten: 9
Zugriffe: 604

Re: Frage zu Weizen mit Früchten

Ich habe schon ein Weizen mit Himbeeren gestopft .. es war vorzüglich geworden. Herrlich rote Farbe und ein tolles Himmbeer Aroma. Ich würde auf die 5 Liter 500g Tiefkühl Himbeeren nehmen, vorher pürieren und einfach ins Gärfaß rein.

Gruß & Prost :Drink
von HubertBräu
Montag 26. März 2018, 12:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenreinigung mit dem Blast oder Double Blast - Vorgehen?
Antworten: 16
Zugriffe: 770

Re: Flaschenreinigung mit dem Blast oder Double Blast - Vorgehen?

danieldee hat geschrieben:
Montag 26. März 2018, 11:15
Ich reinige meinen Flaschen nur noch mit Wasser direkt nach dem Trinken. Dann verkehrt herum in den Kasten. Am Tag des Abfüllens nochmal kurz Blastern fertig.
Mache ich genau so :Drink
von HubertBräu
Freitag 23. März 2018, 14:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mir letzens erst 100ml, 250ml, 500ml und 1000ml gekauft. Nen 2000ml kommt noch dazu.

Hubert :Drink
von HubertBräu
Dienstag 20. März 2018, 12:13
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Nordengland/Schottland?
Antworten: 13
Zugriffe: 505

Re: Tipps für Nordengland/Schottland?

Ich würde Dir auch einen Stopp in Edinburgh empfehlen. Von der Stadt her viel schöner als Glasgow. Zwei drei Pubs kann ich Dir heute Abend empfehlen, habe die Bilder gerade nicht mehr aufm Handy.

Gruß

Hubert :Drink
von HubertBräu
Montag 19. März 2018, 16:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 375
Zugriffe: 33688

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Auch von mir ein großes Dankeschön .. das Buch ist echt super geworden.

Gruß & Prost :Drink
von HubertBräu
Donnerstag 8. März 2018, 15:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aus Platzgründen habe ich meinen Hopfen auch vakuumiert im Kühlschrank und friere ihn nicht ein. Teilweise sind noch Päckchen 2015er Ernte dabei. Habe erst letztes Wochenende einen Maibock mit 2015er Polaris gebraut. Der roch nach dem Öffnen frisch wie nach der Ernte.
von HubertBräu
Donnerstag 8. März 2018, 09:25
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Budapest?
Antworten: 14
Zugriffe: 1276

Re: Tipps für Budapest?

Moin Volker :Smile

habe gestern etwas in Deinem Blog gelesen. Danke .. echt tolle Berichte.

Und das mit dem Bier-Layer ist echt ne coole Idee.

Gruß
Hubert :Drink
von HubertBräu
Mittwoch 7. März 2018, 08:50
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Budapest?
Antworten: 14
Zugriffe: 1276

Re: Tipps für Budapest?

Ich bin ab Samstag auch für ein paar Tage in Budapest. Im Guardian habe ich diesen Artikel gefunden .. klingt schon mal ganz gut.

Falls jemand noch weitere Empfehlungen für gutes Bier und Essen hat, immer her damit :Bigsmile

Gruß

Hubert :Drink
von HubertBräu
Dienstag 6. März 2018, 13:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zapfanlage Bierdruck
Antworten: 9
Zugriffe: 353

Re: Zapfanlage Bierdruck

Das hängt ganz davon ab, wie Dein Bier carbonisiert ist.

Lies Dich am besten mal bissl ein.

https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... bonisieren

https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... ngstabelle
von HubertBräu
Montag 5. März 2018, 15:31
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine 50 Liter Brauanlage
Antworten: 12
Zugriffe: 1403

Re: Meine 50 Liter Brauanlage

Sehr sehr coole Anlage :thumbup :Drink
von HubertBräu
Donnerstag 22. Februar 2018, 20:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Hefe richtig rehydrieren, dann reicht ein Päckchen auch für 26 Liter.
von HubertBräu
Donnerstag 22. Februar 2018, 15:38
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Atlantik Ale
Antworten: 136
Zugriffe: 17216

Re: Störtebeker Atlantik Ale

Ich habe das Bier am 5. Februar nach Ruthards Rezept gebraut. Habs teilweise im Keg zwangscarbonisiert bzw. die Nachgärung in derr Flasche gemacht. Nachgärung ist jetzt durch und die Flaschen stehen kühl. Werde wohl bald die erste Flasche kosten .. bin neugierig :Drink
von HubertBräu
Dienstag 20. Februar 2018, 17:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezepte mit Früchten
Antworten: 41
Zugriffe: 2906

Re: Bierrezepte mit Früchten

Von der Menge und Dauer her habe ich es auch wie Chris gemacht .. 1kg Tiefkühl Himbeeren auf 10 Liter (helles, mild gehopftes Ale sowie Weizen). Ich habe die Beeren aber nicht nochmal aufgekocht. Nach dem auftauen püriert und ab in den Gäreimer. Aktuell habe ich ein Himbeer Stout am reifen. Die Flas...
von HubertBräu
Montag 19. Februar 2018, 16:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gärbehälter Zwischengröße 35-45 Liter - Empfehlungen?
Antworten: 24
Zugriffe: 2260

Re: Gärbehälter Zwischengröße 35-45 Liter - Empfehlungen?

Das würde mich auch interessieren, ob es noch andere Möglichenkeiten für den Bereich 35 bis 45 Liter gibt. Ich werde wohl mal so einen 40L PP Eimer bestellen.
von HubertBräu
Montag 19. Februar 2018, 16:30
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Vorgehensweisen bei der aktiven Würzekühlung
Antworten: 32
Zugriffe: 4221

Re: Vorgehensweisen bei der aktiven Würzekühlung

§11 hat geschrieben:
Sonntag 18. Februar 2018, 20:01
Ich kühle, lass dann absetzen und zieh über dem Bodensatz ab. Im nachgeschaltetem Monofilamentfilter ist dann fast nix mehr

Gruß

Jan
Wie lange lässt Du nach dem Kühlen absetzen?
von HubertBräu
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?
Antworten: 47
Zugriffe: 3937

Re: Umfrage: Welche sind die meist genutzen Hefen von euch?

Safale US 05
Danstar Nottingham

Wyeast #3068 und #1084 und #1007
von HubertBräu
Mittwoch 7. Februar 2018, 21:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 641
Zugriffe: 156440

Re: Etiketten mal richtig G...

Ich habe mir meine Bierdeckel hier drucken lassen.
von HubertBräu
Donnerstag 1. Februar 2018, 09:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 163
Zugriffe: 13006

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Sieht sehr gut aus :thumbup
von HubertBräu
Mittwoch 31. Januar 2018, 09:48
Forum: Rezepte
Thema: Suche Tips für Weizenneuling
Antworten: 19
Zugriffe: 1290

Re: Suche Tips für Weizenneuling

Kurt hat geschrieben:
Dienstag 30. Januar 2018, 20:04
Einspruch! Die WYeast 3068 ist eine extrem gute Weizenbierhefe (wenn man Banane mag) und der Umgang mit dem Smackpack ist NICHT komplizierter als die Verwendung von Trockenhefe. Bei belgischen Bieren und Weizen kommen für mich nur Flüssighefen in Frage.
100% Zustimmung :Drink
von HubertBräu
Dienstag 30. Januar 2018, 14:10
Forum: Rezepte
Thema: Suche Tips für Weizenneuling
Antworten: 19
Zugriffe: 1290

Re: Suche Tips für Weizenneuling

50% Weizen passen und Du solltest keine Probleme beim Läutern haben. Aber 2kg Cara Hell wären mir zu viel.

Als Hefe würde ich Dir auf jeden Fall die Wyeast #3068 Weihenstephan Weizen empfehlen.

Das Rezept kann ich Dir auch empfehlen.
von HubertBräu
Dienstag 23. Januar 2018, 12:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Keg Friedhof
Antworten: 41
Zugriffe: 4237

Re: Keg Friedhof

So wie Daniel würde ich das auch vermuten.
von HubertBräu
Freitag 19. Januar 2018, 12:51
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Neuer Beitrag (Buchtipp: Beer Pairing - Aroma und Geschmack) im brau!magazin Blog
Antworten: 9
Zugriffe: 1013

Re: Neuer Beitrag (Buchtipp: Beer Pairing - Aroma und Geschmack) im brau!magazin Blog

Ich habe das Buch auch zu Weihnachten bekommen. Es ist definitiv hochwertig und der Preis ist auch ok. Das Buch ist extrem spannend und hat für mich eher einen wissenschaftlichen Ansatz, als ein Kochbuch zu sein. Insgesamt ist es mir etwas "too much". Ich hätte es mir etwas praktischer gewünscht. D...
von HubertBräu
Dienstag 16. Januar 2018, 16:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe es seit drei Jahren .. ca. 40 Sude damit gebraut. Ich habe lediglich die mitgelieferte Batterie durch einen Akku ersetzt. Den habe ich bis jetzt einmal aufgeladen. Vermutlich daher die schlechten Bewertungen, wenn die Batterie runter ist, mist das Thermometer Mist :Bigsmile
von HubertBräu
Dienstag 16. Januar 2018, 16:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das hier nutze ich.
von HubertBräu
Donnerstag 11. Januar 2018, 13:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung Reifung Lagerung
Antworten: 18
Zugriffe: 1376

Re: Gärung Reifung Lagerung

Das kann natürlich auch passieren :Bigsmile :Drink
von HubertBräu
Donnerstag 11. Januar 2018, 11:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung Reifung Lagerung
Antworten: 18
Zugriffe: 1376

Re: Gärung Reifung Lagerung

Genau so .. Nachgärung mit Flaschenmanometer und dann kalt stellen. Die Flasche mit dem Manometer kannst Du ja schon nach 2 oder 3 Tagen kosten, damit Du weißt, wo die Reise hingeht. Und dann immer mal wieder eine Flasche probieren. Da wirst Du sehen, wie sich das Bier entwickelt.
von HubertBräu
Donnerstag 11. Januar 2018, 09:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

Ich werde auch 3 bis 4 Tage stopfen.
von HubertBräu
Mittwoch 10. Januar 2018, 16:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: High-Gravity im Einkocher
Antworten: 20
Zugriffe: 2874

Re: High-Gravity im Einkocher

Jep .. hält den Trub schön zusammen.
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 23:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

4,5kg Pilsner Malz
1,5kg Münchner Malz
0,4kg Röstgerste
0,4kg Chocolat Malt
0,5kg Haferflocken

Einmaischen 65°
1. Rast 62° für 40min
2. Rast 72° für 60min
3. Rast 78° für 10min
Abmaischen 78°

Würze kochen 90min
Bramling Cross 5,3%
60g 90min
40g 30min

Hefe Wyeast 1084 Irish Ale bei 18°
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 22:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

Nennt sich dann auf neudeutsch Rasperry Milkstout... Die Idee dahinter ist, das Stouts die mit viel Röstmalz oft generell schon recht säuerlich daherkommen, mit der Süße des Milchzuckers aufzufangen. Gerade wenn dann noch die Fruchtsäure der Himbeere dazu stößt, kann es sonst schnell zu sauer werde...
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 16:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

Ups :redhead Danke für die Info Stefan.
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 16:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

Das Bier wird dann leicht säuerlich, weil bei der Vergärung des Milchzuckers Milchsäure entsteht? Mit welcher Dosierung g/Liter würdest ran gehen?
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 16:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?
Antworten: 129
Zugriffe: 13463

Re: Himbeeren - Kochen oder Stopfen?

Ich habe am Wochenende ein Stout gebraut .. 22L mit 17,8°P sind es geworden.

Wenn die Hauptgärung durch ist, werde ich die Hälfte in Flaschen abfüllen. Zur zweiten Hälfte packe ich dann 1kg Himbeeren ran und lasse es noch 3 bis 4 Tage stehen.

Ich bin gespannt :Smile
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 12:05
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze kühlen
Antworten: 34
Zugriffe: 5046

Re: Würze kühlen

Ihr mit eurer "Infektionsgefahr" :Bigsmile Deswegen kühlt man ja auch runter um aus dem Temperaturbereich rauszukommen in dem es "gefährlich" wird. Am besten man kühlt direkt in der Pfanne runter. Dadurch fällt auch der Kühltrub aus den man besser nicht mit in die Gärung nimmt. Zumindest nicht so v...
von HubertBräu
Montag 8. Januar 2018, 11:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 163
Zugriffe: 13006

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Gefällt mir auch sehr gut. Je nach Preis hätte ich auch Interesse.

Habe einen Siemens Geschirrspüler .. genaue Typenbezeichnung trage ich heute Abend nach.
von HubertBräu
Sonntag 7. Januar 2018, 18:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1588
Zugriffe: 144286

Re: Was braut Ihr am WE?

Gestern habe ich ein Centennial Amber und mal wieder ein Stout gebraut :Drink
von HubertBräu
Freitag 5. Januar 2018, 19:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier ist gesund
Antworten: 76
Zugriffe: 4378

Re: Bier ist gesund

Bier_ist_gut.jpg
:Drink
von HubertBräu
Freitag 5. Januar 2018, 12:40
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Berlin!
Antworten: 10
Zugriffe: 911

Re: Hallo aus Berlin!

Herzlich willkommen :Drink
von HubertBräu
Donnerstag 4. Januar 2018, 12:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlschrank oder Gefrierschrank?
Antworten: 36
Zugriffe: 5117

Re: Kühlschrank oder Gefrierschrank?

Danke Dir :Smile
von HubertBräu
Donnerstag 4. Januar 2018, 12:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlschrank oder Gefrierschrank?
Antworten: 36
Zugriffe: 5117

Re: Kühlschrank oder Gefrierschrank?

Moin Gerd :Greets

danke für Deine Infos. Welche Truhe hast Du Dir zugelegt? Eine Privileg?

Gruß & Prost.

Hubert :Drink
von HubertBräu
Mittwoch 3. Januar 2018, 14:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlschrank oder Gefrierschrank?
Antworten: 36
Zugriffe: 5117

Re: Kühlschrank oder Gefrierschrank?

Moin zusammen, ich bin auch auf der Suche nach einer passenden Kühlmöglichkeit zum Gären und Lagern. Dabei bin ich auf Privileg-Kühltruhen gestoßen, die man laut Werbeprosa per Umschalten zum Kühlen (bis +4°) oder zum Gefrieren (bis -22°) verwenden kann . Die Technik wird da als DuoCooling bezeichn...
von HubertBräu
Montag 1. Januar 2018, 19:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezepte mit Früchten
Antworten: 41
Zugriffe: 2906

Re: Bierrezepte mit Früchten

Ich habe die Tiefkühl Himberen (1kg auf ca. 24 Liter) aufgetaut und püriert .. und nach der stürmischen Hautpgärphase mit ins Gärfass gepackt.
von HubertBräu
Montag 18. Dezember 2017, 23:35
Forum: Automatisierung
Thema: Gegendruckabfüller Sammelthread
Antworten: 117
Zugriffe: 19201

Re: Gegendruckabfüller Sammelthread

Soo .. ich habe alle Teile zusammen. Werde wohl am Donnerstag oder Freitag das erste Mal abfüllen :Drink
20171218_231200a.jpg
von HubertBräu
Montag 18. Dezember 2017, 16:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8062
Zugriffe: 658779

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hier hab ich letztens bestellt .. 2,65 EUR pro Stück.

Gruß & Prost.

Hubert :Drink
von HubertBräu
Montag 18. Dezember 2017, 12:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an bedruckten Biergläsern?
Antworten: 77
Zugriffe: 5127

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

Ich wäre auch dabei :Drink