Die Suche ergab 115 Treffer

von Citrist
Sonntag 18. Oktober 2020, 20:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Inkbird ITC 310T-B / Protokoll
Antworten: 3
Zugriffe: 343

Re: Inkbird ITC 310T-B / Protokoll

Hallo zusammen, ich hab mir inzwischen einen Inkbird 310-TB für meinen Einkochtopf angeschafft. Da die Anleitung im laufenden Betrieb nicht gut zu lesen ist und man durch die Beschränkungen der beiden Digit-Displays nur schlecht einen Überblich erhält hab ich mir eine Doku angelegt. Darin ist zum e...
von Citrist
Dienstag 8. September 2020, 20:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP013-WV für Alt?
Antworten: 2
Zugriffe: 372

Re: WLP013-WV für Alt?

Danke Johst,
Zoome Mal in das Bild vom Link :)
Dann werde ich sie Mal testen. Hier im Atomgau gibt es überhaupt kein Alt (und wenn, würde ich es wahrscheinlich weg schütten wollen anstatt zu trinken...)
Bis denne...
von Citrist
Samstag 5. September 2020, 23:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP013-WV für Alt?
Antworten: 2
Zugriffe: 372

WLP013-WV für Alt?

Moin zusammen,
Kurze Frage, taugt die(se) WLP013-WV von Whitelabs
https://www.brauundrauchshop.ch/wlp-dus ... er-alt-ale was für'n Alt und wie ist die im Vergleich zur sagen wir OGA9?
DANKCHE!
von Citrist
Donnerstag 3. September 2020, 23:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44563

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hmmmm, Magnus, Lies doch mal genau den Post #364, also der Absatz über deinem. Wir wissen nicht, was Du für ein Wasser hast, das vorab. Jedenfalls: Wenn Du einem Karbonatwasser die Alkali/Erdalkaliionen entziehst, hast Du anschließend einen Überschuss an , genau, Carbonat-Ionen. CO3^2- und HCO3^- un...
von Citrist
Samstag 15. August 2020, 08:16
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 97
Zugriffe: 10267

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Sehr, sehr cool! Hut ab.
Gruss
Citrist
von Citrist
Montag 20. Juli 2020, 14:19
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?
Antworten: 46
Zugriffe: 6468

Re: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?

Äst doch mal ein Holunderblatt oder lutscht an einem Stängel herum. Dann weißt ihr, warum sehr sorgfältig entrappt und so wenig Stängel wie möglich in den Sud sollten. Und zum Thema eingefroren und wieder aufgetaut: Zellen platzen, die ganze Schlammpampe friert ein und beim Auftauen mischt sich alle...
von Citrist
Montag 13. Juli 2020, 15:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 32424

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Vom Kollegen in FB eingestellt worden, Verkauf/Vorbestellung startet wohl gleich.
Screenshot_20200713-152406.jpg
von Citrist
Montag 15. Juni 2020, 19:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hat wer Erfahrungswerte mit der Lallemand Voss Kveik
Antworten: 42
Zugriffe: 6349

Re: Hat wer Erfahrungswerte mit der Lallemand Voss Kveik

Sonntag 7.6.: ... Donnerstag 11.6.: 10 Brix Hefe bombenfest am Boden Was mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet ist der äußerst niedrige Vergärgrad (ca. 65%). (...) Habt ihr einen Tipp für mich? Mehrere Ideen, wobei alles nur aus Deinen Informationen geschlossen. 1) Gebe dem Stoff etwas Zeit! Warum ...
von Citrist
Donnerstag 21. Mai 2020, 09:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zur Wasseraufbereitung (Bru n Water)
Antworten: 6
Zugriffe: 670

Re: Frage zur Wasseraufbereitung (Bru n Water)

Moin, Da sich bis jetzt kein anderer gemeldet hat, hier mein Senf, kenne das prog aber nicht- entsprechend eher zum Nachdenken und austesten Hat das prog eine Verschneidefunktion? Wenn ja, dann muss das Ergebnis des verschnitten Wassers den Dreisatzregeln folgen. Beispiel: 10 L Rohwasser mit 270 mg ...
von Citrist
Sonntag 17. Mai 2020, 14:29
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: US Hopfen aus Deutschland - Erfahrungen/Eindrücke
Antworten: 16
Zugriffe: 1728

Re: US Hopfen aus Deutschland - Erfahrungen/Eindrücke

flying hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 16:25
Tipp: Gegen falschen Mehltau mit Bordeauxbrühe spritzen...ist aber illegal.
Dann empfehle es auch net!
von Citrist
Sonntag 10. Mai 2020, 23:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen zur Lagerung ins Tiefkühlfach?
Antworten: 23
Zugriffe: 1833

Re: Hopfen zur Lagerung ins Tiefkühlfach?

heizungsrohr hat geschrieben:
Samstag 9. Mai 2020, 23:32
Das gilt aber nicht für mehrschichtige Folien, in denen zB Aluminium enthalten ist.
Das ist korrekt!
von Citrist
Samstag 9. Mai 2020, 21:12
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fühlerhülse für Temperaturfühler
Antworten: 11
Zugriffe: 1080

Re: Fühlerhülse für Temperaturfühler

Ja schon Jackfrost, aber 50, in Worten FÜNFZIG cm finde ich schon eine Hausnummer...
von Citrist
Samstag 9. Mai 2020, 19:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen zur Lagerung ins Tiefkühlfach?
Antworten: 23
Zugriffe: 1833

Re: Hopfen zur Lagerung ins Tiefkühlfach?

Ausserdem sollte man im Auge behalten, dass Plastikfolie mitnichten sauerstoffundurchlässig ist. Also wird auch im verschweißten Beutel die Oxidation voranschreiten.
Zur temperaturabhängige Reaktionsgeschwindigkeit etc hat sich Jackfrost ja schon ausgelassen.
von Citrist
Samstag 9. Mai 2020, 14:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fühlerhülse für Temperaturfühler
Antworten: 11
Zugriffe: 1080

Re: Fühlerhülse für Temperaturfühler

crafthardware hat geschrieben:
Donnerstag 7. Mai 2020, 14:14
Wenn du unbedingt kein zusätzliches Loch im Kessel Bohren willst, (...) beliebige Länge bis 50cm unten zugeschweisst werden.
Puh, ich stelle mir gerade das Ding in einer Dickmaische vor. Bei dem Hebel macht es Knick-knack, fürchte ich...
von Citrist
Dienstag 5. Mai 2020, 21:56
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 142
Zugriffe: 17406

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 5. Mai 2020, 20:08
Du bist zu früh, das ist das Geheimnis. (...)
Bitte einfach noch ein paar Tage Geduld, es wird.

Cheers, Ruthard
Danköö! Getz versteh ich dat! 😀👏
von Citrist
Dienstag 5. Mai 2020, 19:26
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 142
Zugriffe: 17406

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Hoi zusammen, kleines Prob: ich kann nicht auf den Hefeworkshop zugreifen. Wenn ich das PW eingegeben habe, kommt das hier, PW zurück setzen klappt, aber auch damit komme ich nicht rein. Irgend eine Idee was ich falsch mache, oder mag mich das System einfach nicht? Danke! Screenshot_20200505-192153....
von Citrist
Samstag 2. Mai 2020, 10:18
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 20L Homebrew"Glyphosator" :)
Antworten: 27
Zugriffe: 8598

Re: 20L Homebrew"Glyphosator" :)

Bei "Glyphosator" stehe ich auf dem Schlauch, ist damit das Pestizid gemeint? [OT] Das Glyphosat (RoundUP) ist ein Breitband (Total) Herbizid , also ein Unkrautbekämpfungsmittel. Wird häufig zur "Reifespritzung" bei Getreide verwendet (war bei uns hier leider üblich). Nachzuweisen im Bier und nachz...
von Citrist
Sonntag 26. April 2020, 17:34
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Workshop Video Zellzählung Zählkammer
Antworten: 11
Zugriffe: 1432

Re: Workshop Video Zellzählung Zählkammer

Schaue mal, was ich hier noch herum liegen habe 😊
Geil?
von Citrist
Sonntag 26. April 2020, 14:15
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Workshop Video Zellzählung Zählkammer
Antworten: 11
Zugriffe: 1432

Re: Workshop Video Zellzählung Zählkammer

Für die Verdünnungsreihe würde ich aber eine Pipettierhilfe sowie eine Kolbenhubpipette (1ml) empfehlen. Gibt es für kleines Geld, (...) Besser 1-10 ml Kolbenhubpipetten. (...) Hast du Links, wo es die Dinger für "kleines Geld" gibt? Meine Kolbenhubpipette hat etwa 50 EUR gekostet und war vergleich...
von Citrist
Sonntag 19. April 2020, 00:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?
Antworten: 10
Zugriffe: 1093

Re: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?

Meiner geht auch durch die aufgeschnittene Dichtung. Der Sensor steckt in der Truhe im gelochten Gummistoepsel eines mit Wasser gefuellten Erlenmeyerkolben, dadurch kann er auch nicht aus der Truhe rutschen. Warum denn das, Jan? Bei reiner Messung ohne hintergeschaltete Regelung - okay und Standard...
von Citrist
Freitag 17. April 2020, 21:11
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 44
Zugriffe: 7616

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

https://h5.de.aliexpress.com/item/40003 ... 0339458762

Huppsa- gar nicht drauf geachtet, wie alt der threat ist.
Egal, vlt interessiert sich ja noch wer dafür...
von Citrist
Freitag 17. April 2020, 21:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 44
Zugriffe: 7616

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

sudkasper hat geschrieben:
Freitag 5. Juli 2019, 23:58

Was ist denn das für ein schicker Kompensatorhahn? Der könnte mir gut gefallen.
Gucksu Alibaba/Aliexpress. Ich suche gleich Mal und Stelle es dann rein.
von Citrist
Freitag 17. April 2020, 19:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?
Antworten: 10
Zugriffe: 1093

Re: Durchführung für Fühler und Kabel des Inkbird ITC-310T in Gefriertruhe notwendig?

Habe den threat eben erst entdeckt: das Einzige, wo drauf ich beim Festbinden noch achten würde, ist der K-Wert des Materials, an den der Fühler dran soll, damit die Hysterese nicht zu gross wird. Also besser ein Stück Holz oder so, aber bestimmt nicht direkt an eine Flasche Wasser. Alternative: bei...
von Citrist
Freitag 17. April 2020, 19:01
Forum: Rezepte
Thema: Frau Gruber: Dimension shifter Clone gesucht
Antworten: 14
Zugriffe: 1546

Re: Frau Gruber: Dimension shifter Clone gesucht

Zwischenstand: Noch keine Rückmeldung erhalten, die Jungs sind wohl beschäftigt wie es scheint und dazu nur per facebook oder Telefon erreichbar, Homepage schon seit ewigen Zeiten under construction.
Anyway, wenn hoffentlich morgen der fehlende Hopfen kommt, baschtele ich endlich mal was herum.
von Citrist
Sonntag 12. April 2020, 10:24
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 142
Zugriffe: 17406

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Auch bei mir noch nix, obwohl Email mit Spendenerklärung von Eintritt und Vorträgen sofort nach Erhalt zurück geschickt. :/
Alus hat geschrieben:
Freitag 10. April 2020, 21:39
Sind mittlerweile eigentlich alle Anfragen bearbeitet bzw. bei welchem Eingangsdatum seid ihr?

Frag nur weil ich auf meiner Spende bisher nix gehört habe...
von Citrist
Donnerstag 2. April 2020, 05:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier mit Brot brauen
Antworten: 8
Zugriffe: 1385

Re: Bier mit Brot brauen

Rotes Bier hat geschrieben:
Donnerstag 27. Februar 2020, 20:03
Hallo kartoffelschmidt,

was ist denn mit der Salz Menge die im Brot ist?
Nicht das das Bier dann zu viel Salz hat und drüber geht.
Beim Wasser Aufbereiten berücksichtige - wenn überhaupt - und gut.
Üblicherweise werden für Brot zwischen 1,2 und 2,5% Salz verwendet.
von Citrist
Dienstag 31. März 2020, 23:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wiener Malz ersetzbar durch Pilsner und Münchner
Antworten: 21
Zugriffe: 2846

Re: Wiener Malz ersetzbar durch Pilsner und Münchner

Do Hubert scheints, mag nimo anwodde...
von Citrist
Samstag 28. März 2020, 21:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Dead Pony Clone
Antworten: 7
Zugriffe: 1911

Re: Dead Pony Clone

Na, das sieht doch mal chick aus.
Eine Frage habe ich (ernsthaft): warum verwendest Du die tollen Aromasorten zum bitteren? Nach einer Std Kochzeit ist doch überhaupt nichts mehr von deren Aroma vorhanden.
von Citrist
Sonntag 22. März 2020, 07:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Wasser
Antworten: 10
Zugriffe: 1089

Re: Welches Wasser

Wälzen Dich auch einmal durch diesen Faden, Winkler: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=22&t=17921 Es ist ernsthaft die Frage, ob sich eine RO-Anlage *nur* fürs Brauen lohnt. Das ist eine sehr kostengünstige Lösung, die hygienisch unbedenklich sein sollte. Meine Apparatur sieht sogar noch ...
von Citrist
Sonntag 22. März 2020, 07:04
Forum: Zapfanlagen
Thema: Frage CC Getränkekupplung zu Kompensatorschankhahn
Antworten: 8
Zugriffe: 895

Re: Frage CC Getränkekupplung zu Kompensatorschankhahn

rakader hat geschrieben:
Sonntag 22. März 2020, 04:10

Die ganzen Überlegungen mit Schläuchen etc. sind schön fürs Basteln aber nicht fürs Bier, werden nur Ärger mit Verwirbelungen machen. Zapftechnik ist nicht ohne.
Also bei mir läuft das problemlos mit einem Cornelius BT 2000 :Drink
von Citrist
Samstag 21. März 2020, 11:00
Forum: Zapfanlagen
Thema: Frage CC Getränkekupplung zu Kompensatorschankhahn
Antworten: 8
Zugriffe: 895

Re: Frage CC Getränkekupplung zu Kompensatorschankhahn

Auch wenn der Post schon ein paar Tage alt ist, noch eine Bemerkung dazu: Der Adapter hat eine gewisse Länge, der daran zu verschraubende Zapfhahn auch. Das heißt, wir haben es hier mit einem ziemlich langen Hebel zu tun, der nur durch drei minikleine Drahtpinöppel gehalten wird. Ich finde das ohne ...
von Citrist
Freitag 13. März 2020, 12:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52533

Re: Kveik - Hefestämme

Nachtrag : Der Wert ist in Stunden. Je nach Temperatur und Zeitpunkt ist das Bier dann mehr oder weniger ausgegoren. Das wars, was ich wissen wollte, danke. Perfekt. Aber vielleicht noch eine kleine Ergänzung dazu: (...) Bei den unten zu erntenden Kveiks ist die Erntezeit logischer Weise immer dire...
von Citrist
Freitag 13. März 2020, 10:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52533

Re: Kveik - Hefestämme

Was ich schon immer wissen wollte (und dann doch wieder vergessen hatte zu fragen): In der Tabelle von Lars steht bei einigen Stämmen: "Time to harvest".
Was meint der Herr damit, Vergärungsdauer in Tagen, Stunden, Minuten, Sekunden, % Vergärungsgrad, Resturlaub,...?
von Citrist
Freitag 13. März 2020, 10:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 106
Zugriffe: 19970

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 16. Februar 2020, 20:04
Ich hab nun auch die Salzsäure variable gemacht. So kann jede Konzentration eingegeben werden.

SchlupfsWasserrechner2020-02.xlsx

Gruß JackFrost
Gerade erst gesehen, super!
Und danke dafür!!! :thumbsup
von Citrist
Freitag 13. März 2020, 09:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wiener Malz ersetzbar durch Pilsner und Münchner
Antworten: 21
Zugriffe: 2846

Re: Wiener Malz ersetzbar durch Pilsner und Münchner

Blondes hat geschrieben:
Donnerstag 20. Februar 2020, 10:38
Pivnice hat geschrieben:
Freitag 31. Januar 2020, 15:14
Blondes hat geschrieben:
Freitag 31. Januar 2020, 13:33
konntest Du schon was in Erfahrung bringen?
Die Mail an Avangard ging erst heute raus
Hallo Hubert,
hat Avangard sich schon gemeldet?
Viele Grüße,
Martin
Ich nehme an es kam noch nichts rein, Hubert, oder?

Danköö
von Citrist
Dienstag 18. Februar 2020, 19:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauzutaten Offline-Shops
Antworten: 39
Zugriffe: 5436

Re: Brauzutaten Offline-Shops

Und an der Grenze zu D gibt es in Densbüren in der Schweiz den brauundrauchshop.ch/
Im Vergleich ist der gar nicht Mal so teuer und dazu eine hervorragende Hopfenauswahl!
von Citrist
Donnerstag 13. Februar 2020, 00:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 32424

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

robie hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 20:47
Hätte auch Interesse gern an 50 Liter
Siehe Post 1 von Jan himself , gibt es wohl nicht, dafür aber 30 L. Teil des Konzepts.
von Citrist
Freitag 7. Februar 2020, 23:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 32424

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank


Ja, so wie es aussieht werden nächste Woche zwei Prototypen fertig. Eventuell kann man sie dann auch in Romrod bestaunen.

Dann sehen wir weiter....
Danköö!
Bin gespannt...
von Citrist
Freitag 7. Februar 2020, 15:34
Forum: Automatisierung
Thema: Rührwerk von https://www.brauhardware.de
Antworten: 19
Zugriffe: 2815

Re: Rührwerk von https://www.brauhardware.de

@Gandalf, wenn es hilft, ich wohne in Rombach/ Aarau mit DHL Card. Kannst auch via mich bestellen, ich fahre ca 2x/Woche in den nördlichen Kanton, dann gibt es keinen Zeitdruck mir Lagerungsfrist.
von Citrist
Freitag 7. Februar 2020, 15:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 32424

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

@Jan, gibt es schon iwelche weiteren Infos?
von Citrist
Dienstag 14. Januar 2020, 08:21
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Licht in die Sudpfanne, Idee gesucht.
Antworten: 8
Zugriffe: 1285

Re: Licht in die Sudpfanne, Idee gesucht.

Es geht auch erheblich einfacher: hohes Becherglas von oben mit dem (Boden nach unten) in den Topf halten.
von Citrist
Sonntag 12. Januar 2020, 17:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermenter King Malztank
Antworten: 8
Zugriffe: 1148

Re: Fermenter King Malztank

Also, wenn ich 4 Basismalze und so 10 Spezialmalte habe, würde ich (Konjunktiv irrealis bewusst gewählt) 14 von den Dingern rumstehen haben, die Hütte ein Vermögen kosten im Vergleich zu den variabel großen und sehr preiswerten Auer- packing Eimern. Korrekt? 🤦
von Citrist
Mittwoch 8. Januar 2020, 14:23
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fühler für Inkbird ITC 308
Antworten: 7
Zugriffe: 921

Re: Fühler für Inkbird ITC 308

Warum willst Du keine Tauchhülse verwenden? Hätte den Vorteil, dass Du ohne Umlöterei den IB zwischendurch auch für andere Sachen verwenden könntest. Bier brauen z.B.
von Citrist
Mittwoch 8. Januar 2020, 10:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 462
Zugriffe: 75219

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Acryl ist in der der Tat anfällig für Spannungsrisse. Die werden mir der Zeit weiter zunehmen.
Freue Dich, bald ein echtes Charakterstück zu besitzen.
🍻
von Citrist
Dienstag 7. Januar 2020, 16:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3975

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Wobei "Hydroxid" hier = Natronlauge
von Citrist
Dienstag 7. Januar 2020, 16:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3975

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Also der Klarheit noch einmal in Kürze:
Hypochlorit und Säure geht gar nicht-> Chlorgasfreisetzung
Hydroxide und Säure -> Neutralisation.

Welche Stoffe, Norman, hast Du zur Hand und willst Du miteinander mischen?

Gruß Peter
von Citrist
Dienstag 7. Januar 2020, 08:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3975

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Gerade gesehen: jetzt sprichst Du von Na-Hypochlorit!
Ist das ein Schreibfehler? Oben wird von Natronlauge geredet. Beides unterschiedliche Substanzen.
von Citrist
Dienstag 7. Januar 2020, 08:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3975

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Genau darum geht es. Wer nicht weiß, was skin corr. (Tut mir leid, das ist der offizielle Terminus des Gesetzgebers) bedeutet, sollte vlt kritisch hinterfragen, ob er das richtige tut, wenn er Säure und Lauge zusammenwerfen will. Zur Neutralisation: X mol Lauge + y mol Säure = pH-neutral. NaOH: 1 mo...
von Citrist
Montag 6. Januar 2020, 23:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3975

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Leute, Leute, schmeisst nicht alles zusammen, was ihr an Regulatorik-Bröckchen zusammen klaubt. 1) Einzig relevante Quelle für die Einstufung ist die CLP-VO 1272/2008, Einstufungen und Kennzeichnungen werden nur tlw, und nicht immer richtig in Wiki wieder gegeben. 2) Relevant für die C&L sind quasi ...