Die Suche ergab 523 Treffer

von hkpdererste
Montag 23. November 2020, 21:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 217
Zugriffe: 39047

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Langsam blickt hier doch keiner mehr durch ... Einmal heisst es man soll Trockenhefe nach dem rehydrieren zeitnah in die Würze verfrachten weil die sonst verhungert, jetzt wieder doch nicht. Einmal sorgt Temperaturschock für verzögertes Angären, jetzt killen wir damit schon 30% der Zellen. Einmal is...
von hkpdererste
Samstag 21. November 2020, 15:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 71147

Re: Flaschen im Backofen

@Boludo

Gerade die Flaschen die mit so pikanten Hefen kontakt hatten würde ich generell nicht mehr mit "normalem" Bier befüllen. Da empfiehlt sich der Weg in den Leergutautomaten.
von hkpdererste
Freitag 20. November 2020, 18:21
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenschema
Antworten: 5
Zugriffe: 360

Re: Hopfenschema

Der magnum ist ja ein Bitterhopfen ... In Vorderwürze und als 5-Minuten-Gabe würd ich den jetzt nicht verwenden. Macht wohl wenn's dumm läuft auch schon mal Knoblauch-Aroma. Die Whirlpool-Gabe ist bei Pils klassisch nicht üblich, aber wohl von Kollegen schon verwendet worden, die damit auf der HBCON...
von hkpdererste
Freitag 20. November 2020, 17:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 104
Zugriffe: 5529

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Wie sieht's eigentlich jetzt hier aus? Was sagt der aktuelle Zwischenstand? Wo sind die restlichen wichtelwilligen Forumskollegen?
von hkpdererste
Mittwoch 18. November 2020, 12:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe Führung
Antworten: 4
Zugriffe: 259

Re: Hefe Führung

Die Faustformel ist hier:

Von leicht nach stark,
Von hell nach dunkel.
von hkpdererste
Mittwoch 18. November 2020, 01:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe Menge?
Antworten: 18
Zugriffe: 718

Re: Hefe Menge?

PS: Als Anfänger mit Flüssighefe zu arbeiten, ist mutig, aber bei Weizen noch zulässig :Bigsmile Warum eigentlich immer wieder diese Aussage? Als ob es einen großen Unterschied macht das Wyeast-Päckchen zu smacken und reinzuleeren oder Trockenhefe aufzureißen und einzustreuen. Warum muss man da den...
von hkpdererste
Montag 16. November 2020, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 345
Zugriffe: 75082

Re: Gozdawa Hefe Thread

Wenn du Druck ablassen musst, hast du einen gravierenden Fehler gemacht. Ansonsten sind 4 Tage Nachgärung noch gar nix. Lass es jetzt mal einfach 2 Wochen in Ruhe.
von hkpdererste
Montag 16. November 2020, 18:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 709

Re: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Die Lösung ist Oettinger.

-überall verfügbar
-erprobt
-billig

Wozu ne andere Sorte.

Was ich persönlich auch schon mal verwende ist Apfelsaft in der 1,5L PET-Flasche.
Aufmachen, halber Liter raus, Bodensatz rein, Deckel leicht zumachen. Spart einem die abkocherei.
von hkpdererste
Samstag 14. November 2020, 20:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Handling eingefrorene Hopfenpallets
Antworten: 7
Zugriffe: 566

Re: Handling eingefrorene Hopfenpallets

Stichfestes Bier-Hopfendessert :Grübel ... Jetzt läuft mir grad das Wasser im Mund zusammen. :redhead
von hkpdererste
Donnerstag 12. November 2020, 17:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Säuerlicher Geschmack nach längerer Lagerphase
Antworten: 10
Zugriffe: 404

Re: Säuerlicher Geschmack nach längerer Lagerphase

williams.rorvik hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 16:57
Nach so langer Zeit wird es aber wohl schwer die wirkliche Ursache noch zu finden.
Meistens geht sowas vom Hahn aus. Kommt da in deinem Ablauf irgend was in Frage?
von hkpdererste
Mittwoch 11. November 2020, 17:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 104
Zugriffe: 5529

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Das Beispiel war schon so gedacht dass du nicht nur zum selbstessen was mitnimmst. Den verlinkten Thread hab ich mir angeschaut, lese da aber nur was von gewerblicher Abgabe gegen Bares. Trifft für mich weder aufs Wichteln noch auf Geschenke/Mitbringsel zu. Tiefergehend werde ich mich aber in die ös...
von hkpdererste
Mittwoch 11. November 2020, 16:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 104
Zugriffe: 5529

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Na endlich taucht die Diskussion hier auch auf. :puzz

Gegenfrage: wenn du zu deinem Geburtstag den Kollegen n Kuchen mitnimmst, machst dir dann ne vergleichbare Panik.
von hkpdererste
Dienstag 10. November 2020, 17:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen
Antworten: 10
Zugriffe: 499

Re: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen

Am schonendsten wäre ja gar nicht.

Warum genau behandelt man sein Selbstbräu so um hinterher schlechter schmeckendes Bier zu haben und das zu dem Preis von 25% Verlust?
von hkpdererste
Montag 9. November 2020, 18:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reicht der Brenner?
Antworten: 10
Zugriffe: 393

Re: Reicht der Brenner?

aber ich habe nun mal den Alutopf und würde ihn auch gerne benutzen. Den Topf aus Alu zu wählen war in dem Fall aus bereits erwähnten Gründen ein Fehler. Jetzt bringt es auch nix mehr "dem schlechten geld gutes hinterherzuwerfen". Umplanung ist angesagt, eine der möglichen Varianten hat Ruthard bes...
von hkpdererste
Sonntag 1. November 2020, 14:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 71147

Re: Flaschen im Backofen

Bei der Schließung der ganzen Atomkraftwerke in Deutschland im Moment sollte doch irgendwo noch altes Uran zu beschaffen sein mit dem man Flaschen bestrahlen könnte. Gibts hier jemand der die Methode bereits getestet hat und evtl sogar eine geeignete Bestrahlungsdauer empfehlen kann. :Greets :Greets...
von hkpdererste
Samstag 31. Oktober 2020, 22:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 104
Zugriffe: 5529

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

So geht's mir auch, nachdem eine Fliegenproblematik sommerbedingt mir das Brauen bis September vermiest hat. Mache trotzdem mit, nachdem die Biere mir noch trinkbar erscheinen. Nächsten Sonntag gibt's evtl einen Nachschub, aber ich bezweifle dass selbst OG gebraut, das bis Anfang Dezember noch was ...
von hkpdererste
Montag 26. Oktober 2020, 17:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 6917

Re: Leidiges Thema Oxidation

Ich vermute ja, dass das Plätschern beim Hopfenseihen direkt nach dem Kochen deswegen weniger anfällig ist, weil dabei im Gärbehälter sofort eine Dampf-Atmosphäre entsteht, die die Luft verdrängt. Wiederum bei aktiv im Braukessel gekühlter Würze ist die dann nicht vorhanden. Das aber alles wie gesag...
von hkpdererste
Sonntag 25. Oktober 2020, 12:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12732
Zugriffe: 1551403

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hey Leute

Hat von euch einer gerade mal n Link zu einer Vergleichstabelle für Fermentum Mobile zu Wyeast/WLP Hefen greifbar? Ich kann den leider nicht mehr finden.
von hkpdererste
Freitag 16. Oktober 2020, 12:37
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ist Bier Brauen wirklich so einfach???
Antworten: 13
Zugriffe: 681

Re: ist Bier Brauen wirklich so einfach???

Durch die Anfragen hier im Forum habe ich den Eindruck gewonnen, daß viele Brauanfänger relativ weit oben einsteigen, und dann schon mal über die (vermeidbaren) Schwierigkeiten stolpern. Der Einstieg wo und mit welchem Stil auch immer wäre nicht das Problem. Viel eher sind die meisten damit überfor...
von hkpdererste
Donnerstag 15. Oktober 2020, 04:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen einfrieren
Antworten: 12
Zugriffe: 1108

Re: Hopfen einfrieren

Ist der Unterschied an Zerstörung der Zellstruktur denn so gross zwischen "einfrieren" und "häckseln und zu Pellets pressen"?
von hkpdererste
Dienstag 13. Oktober 2020, 18:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12732
Zugriffe: 1551403

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kommt wie du vermutet hast vom Hopfen und is absolut kein Grund zur Sorge.
von hkpdererste
Montag 12. Oktober 2020, 15:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 200
Zugriffe: 55146

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Sollte das dann nicht irgendwie feuer/explosionsgefährlich sein?
von hkpdererste
Sonntag 11. Oktober 2020, 08:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - und direkt sauer
Antworten: 19
Zugriffe: 1036

Re: Erster Sud - und direkt sauer

Das hast du aber schon gesehen, dass das ein erster Beitrg eines Anfängers war? Mach mal langsam, gell! :Greets Gruß Peter Na ja dann ... Wenn dann der nächste fragt warum ihm reihenweise seine gekochten/gebackenen Flaschen um die Ohren fliegen, machen wir dann auch langsam oder? War ja dann auch n...
von hkpdererste
Samstag 10. Oktober 2020, 23:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - und direkt sauer
Antworten: 19
Zugriffe: 1036

Re: Erster Sud - und direkt sauer

Wie zur Hölle kommt man denn auf die clevere Idee minutenlang auf dem armen Kunststoffhahn rumzukochen? Ist doch klar, dass der dabei kaputt geht und du dir da dann die schönsten Keimbrücken eingebaut hast. Wieder mal ein aktuelles Beispiel für total überzogenes Reinigungs/Desinfektionsverhalten. :M...
von hkpdererste
Samstag 5. September 2020, 13:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Malzmühle
Antworten: 14
Zugriffe: 1177

Re: Kaufempfehlung Malzmühle

Bei Malzmühlen gibt's nur eine Empfehlung: zur Anlagengröße passende Mattmill, gerne mit Adapter für Bohrmaschinenantrieb. Der Preis ist dabei relativ. Wenn du in 5 Jahren keinen Bock mehr auf das Ding hast, kannst es für 80% vom Originalpreis wieder Weiterverkaufen. Mit den Billigdingern ärgerst di...
von hkpdererste
Donnerstag 3. September 2020, 19:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4651

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Wenn nich alle so tun wie ich will, dann spiel ich nicht mehr mit. So. :Greets
von hkpdererste
Samstag 29. August 2020, 16:23
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres
Antworten: 11
Zugriffe: 1407

Re: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres

Ich sag mal so; am Beispiel Oettinger sieht man ja ganz gut mit welchen Preisen es als große Industriebrauerei möglich ist Geld zu verdienen, schliesslich machen auch die das alles nicht aus Wohltätigkeit. Alles was darüber hinaus bezahlt wird geht irgendwo im Marketing, Vertrieb, Sponsoring "Premiu...
von hkpdererste
Donnerstag 20. August 2020, 18:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12732
Zugriffe: 1551403

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Meine kurze Frage: Wie viel Obergäriges würdet ihr zur Gärung maximal in ein Speidel 12L Fass füllen? (bis zur Oberkante passen 12,8L hinein) Hintergrund ist, dass ich obiges Fass und eine BM10 habe. Wären 10 Liter schon zuviel für das Fass? Mach n Blow-Off-Tube dran dann gehen auch deine 10 Liter.
von hkpdererste
Dienstag 18. August 2020, 23:33
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

So lobenswert der Plan auf den ersten Blick scheint, sehe ich ehrlich gesagt trotzdem nicht wie es funktionieren soll, Einheitsflaschen innerhalb eines eigenen Pools zu führen. Über den immer mehr werdenden Sixpack-Verkauf landen die ja dann trotzdem wieder in den Kästen der Konkurrenz. Langfristig ...
von hkpdererste
Sonntag 16. August 2020, 13:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 15462

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Der eklatant wichtigste Vorteil der Schablone ist doch der, das man den Zucker in die leeren Flaschen vorlegen kann, während das Jungbier geschützt in seiner CO2-Atmosphäre wartet und wenn ich mich recht erinnere war das Thema Sauerstoff und Oxidation doch eine der größeren Baustellen bei den vergan...
von hkpdererste
Mittwoch 12. August 2020, 22:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reis?
Antworten: 11
Zugriffe: 751

Re: Reis?

Ich glaub er meint die 2-3 Reiskörner die manche Wirte beim einschenken mit ins Glas werfen. Das bewirkt, dass daran die Kohlensäure ausperlt und der Schaum länger steht. Gibt sogar Weizengläser die sowas am Boden mit "Eingebaut" haben.
von hkpdererste
Mittwoch 12. August 2020, 10:54
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 9504

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Solange es keine eindeutige offizielle Definition gibt lässt sich da immer wieder trefflich drüber diskutieren. Allerdings kenne zumindest ich keinen einzigen "Normal-Biertrinker" der bei einem Zoigl/Zwickel (Sorte ersetzbar durch beliebiges anderes in Deutschland geläufiges Bier) von woher auch imm...
von hkpdererste
Dienstag 11. August 2020, 09:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pittermännchen ohne Kohlensäure
Antworten: 15
Zugriffe: 965

Re: Pittermännchen ohne Kohlensäure

So wie sich das hier liest, hat der Kollege 2 von den Fässern. Nummer 1 ist schon in Eimer, da wird CO2 auch nix mehr retten und Nummer 2 noch originalverpackt, dem sollte, soweit die "Biertransporttheorie" nicht zutrifft, nix passieren wenn er's wieder mit nach Hause nimmt.
von hkpdererste
Montag 10. August 2020, 22:42
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 9504

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Ich bin eben der Meinung, dass sich der begriff Craftbier in der Wahrnehmung des deutschen Konsumenten eher am Produkt entscheidet als an der Größe der Brauerei, auch wenn's im Ursprungsland anders definiert ist. Mal was anderes; wie definieren denn die Leute von Braufactum oder der Getränkezeitung ...
von hkpdererste
Montag 10. August 2020, 21:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 9504

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Es wird die Definition sein die der Wahrnehmung von 99% der Biertrinker am ehesten entspricht. Irgendwo ist da doch immer was mit "fruchtig" und " neue Sorten" im Hinterkopf. Da kann der stolze Franke dann schon bockig poltern, dass seine Dorfbrauerei ja auch ganz tolles Bier macht und dabei total k...
von hkpdererste
Montag 3. August 2020, 23:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2019
Antworten: 140
Zugriffe: 13464

Re: Weihnachtswichteln 2019

Ich schlage dann mal wie jedes Jahr vor das ganze gegenseitig zu machen. Würde die Wahrscheinlichkeit begrenzen, dass man nix mehr bekommt, weil man vorher schon weiss ob der Partner reagiert. Muss allerdings dazu sagen, dass ich diesbezüglich immer Glück hatte und es schade finde wenn Kollegen wege...
von hkpdererste
Sonntag 2. August 2020, 01:31
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Das Braut die Welt, bei Aldi
Antworten: 19
Zugriffe: 2018

Re: Das Braut die Welt, bei Aldi

Sebasstian hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 21:22
Das Billo-Bier ist mir egal. Ich bin an den Flaschen interessiert.
Die Flaschen kriegst zu dem Hammer-Preis auch inklusive Bier-Füllung. :Wink
von hkpdererste
Sonntag 26. Juli 2020, 19:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Abfüllung
Antworten: 10
Zugriffe: 847

Re: Frage zur Abfüllung

Mal blöd gefragt ... Warum ist zum Abfüllen der weg in die Küche notwendig? Stell das Ding leicht schräg nach hinten und füll an Ort und Stelle direkt ab. So hast hinterher Flaschen mit extrem klarem Bier ohne Hilfsmittel und Sauerstoffgepansche.
von hkpdererste
Sonntag 26. Juli 2020, 14:38
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Identifizierung von Biersorten
Antworten: 23
Zugriffe: 1551

Re: Identifizierung von Biersorten

Welche Ironie, das das mit dem Fragezeichen bis ganz zum Schluss übrig bleibt. :Bigsmile :Drink
von hkpdererste
Donnerstag 23. Juli 2020, 18:11
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

In die Brauerei müssen die Dosen natürlich als Dosen transportiert werden. Auf dem Weg ins Recycling sind die halt dann, wie alle Einweggebinde gepresst, was sio viel Transporte einspart, dass hier schon ein wesentlicher Vorteil gegenüber Mehrwegleergut besteht. Was beim betrachten von mehrweg übrig...
von hkpdererste
Donnerstag 23. Juli 2020, 12:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Man muss beim Recycling aber auch beachten, dass eine PET-Bierflasche nicht zwingend eine neue Flasche werden muss. Wenn da dann im zweiten leben z.B. Verpackungsband draus wird is die Barriereschicht auch egal.
von hkpdererste
Mittwoch 22. Juli 2020, 19:35
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.aue.bs.ch/dam/jcr:ad32c59d-7b21-4077-9abc-697aa7987234/%25C3%2596kobilanz%2520Getr%25C3%25A4nkeverpackungen%25202014.pdf&ved=2ahUKEwiqhOziseHqAhUTQ0EAHbO_BLwQFjAAegQIARAB&usg=AOvVaw10XDUR46nJwoosRh9-7J_g Hier wäre dann noch der Link zu ...
von hkpdererste
Mittwoch 22. Juli 2020, 19:24
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Liest sich als ob es tatsächlich so wie von dir beschrieben stimmt.

Jetzt würd ichs aber echt gern verstehen.

Weißblech hat einen Schmelzpunkt von 1532°C während Aluminium mit 660°C angegeben ist. Was machen die da dann anders um so dermaßen weniger Energie zu verbrauchen?
von hkpdererste
Mittwoch 22. Juli 2020, 18:35
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Ich bleib bei meinem Zweifel. Irgendwas kann an den Zahlen nicht stimmen. Bei Neumaterial Alu gegen Weissblech mag letzteres noch besser dastehen, weil die energieintensive Elektrolyse hier zuschlägt. Aber beim Recycling muss Aluminium allein schon aufgrund der weit niedrigeren Schmelztemperatur bes...
von hkpdererste
Mittwoch 22. Juli 2020, 12:14
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6734

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Alu Dose neu - NRW Flasche braucht 1,882 Umläufe Alu Dose rec - NRW Flasche braucht 3,961 Umläufe Stahl Dose neu - NRW Flasche braucht 79.676 Umläufe Stahl Dose rec - NRW Flasche braucht 182.358 Umläufe Bist du dir sicher, dass das so stimmen kann? In sämtlichen mir bekannten Umweltbilanzen steht d...
von hkpdererste
Sonntag 12. Juli 2020, 18:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 39504

Re: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht

Klingt doch gut. Besichtigungstour kommt ehh nicht in Frage, hab ich bisher noch nie in Betracht gezogen und werde in dem Fall nur mitbringen lassen.
von hkpdererste
Sonntag 12. Juli 2020, 14:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 39504

Re: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht

Ist aber dann kein Problem wenn ich nur 2 Sack voll brauche? Und kannst du zu den aktuellen Preisen was sagen?
von hkpdererste
Samstag 11. Juli 2020, 19:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht
Antworten: 120
Zugriffe: 39504

Re: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht

Hi Leute

War die letzte Zeit nochmal jemand bei Bilgram in Memmingen? Ist da Abholung weiterhin möglich? Preise? Mindestabnahmemengen? Vorbestellung nötig?
von hkpdererste
Dienstag 9. Juni 2020, 21:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 2777

Re: 0,33l Bügelflaschen

Die Beantwortung der Frage, ob beim Verkauf von Getränken in mehrfach verwendeten Pfandflaschen auch das Eigentum an der Flasche übertragen wird, hängt nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung und der ihr folgenden herrschenden Auffassung in der Literatur entscheidend davon ab, ob die verwendete...
von hkpdererste
Dienstag 9. Juni 2020, 19:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 2777

Re: 0,33l Bügelflaschen

Ich befürchte hier haben wir es mit einer klassischen Verwechslung der Begriffe "Eigentum" und "Besitz" zu tun. Wie auch im Supermarkt, wo man die Einkaufswagen auch nicht zu einem absoluten Schnäppchenpreis von 1 EUR in den Eigentum des Kunden übergeht, sind auch Mehrwergflaschen, auf die Pfand be...