Die Suche ergab 57 Treffer

von Manuel_PI
Dienstag 4. August 2020, 11:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 837

Re: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen

Wow, vielen herzlichen Dank für Euer Input - ich habe echt wieder viel gelernt! :thumbsup Ui, das tut mir Leid betreffend meiner Angaben in Brix... ich bin nur noch nicht so viel Profi und wollte eigentlich nur veranschaulichen, dass die HG noch nicht beendet ist! Aber ich verspreche in Zukunft Bess...
von Manuel_PI
Montag 3. August 2020, 21:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 837

Re: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen

Nach einigem Stöbern im Forum stelle ich mir jetzt aber die Frage, ob ich mir das Anheben der Temperatur zwecks Diacetylrast sparen kann, wenn ich die Flaschengärung ohnehin bei Raumtemperatur (ich hätte da an 19°C gedacht) vornehme? Und wenn mein Kühlschrank keine 0-1°C schafft (ich glaube 4°C ist ...
von Manuel_PI
Montag 3. August 2020, 15:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 837

Re: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen

Alles klar - vielen Dank erstmal für Eure Antworten! :thumbsup Für mich bedeutet dies, dass ich diese Woche jetzt jeden Tag um 1 Grad raufgeh (Montag auf 13°C, Dienstag auf 14°C, Mittwoch auf 15°C, Donnerstag auf 16°C und am Freitag belass ich es auf 16°C... am Samstag dann Cold Crash, also für 2 Ta...
von Manuel_PI
Montag 3. August 2020, 13:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 1. Mal untergärig - Fragen über Fragen
Antworten: 7
Zugriffe: 837

1. Mal untergärig - Fragen über Fragen

Hallo zusammen! Heute vor 2 Wochen (Montag) hab ich das erste Mal untergärig gebraut, und zwar dieses Rezept von MMuM: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=229&inhaltmitte=rezept&suche_sorte=M%C3%A4rzen/Oktoberfest&suche_gaerung=unterg%C3%A4rig Angestellt habe ich bei ca. 14°C (Würze und H...
von Manuel_PI
Freitag 8. Mai 2020, 10:45
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen-Alternative für Weizen
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Hopfen-Alternative für Weizen

brauflo hat geschrieben:
Freitag 8. Mai 2020, 10:40
Das wird ein leckeres Bier!
:Drink
Danke für Deine Zuversicht... ich werden berichten! :Drink
von Manuel_PI
Freitag 8. Mai 2020, 10:40
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen-Alternative für Weizen
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Hopfen-Alternative für Weizen

Vielen Dank Euch allen... dazu hab ich mich jetzt entschlossen: 1. Gabe: 13 g Perle (70 min) 2. Gabe: 6 g Perle (5 min) 3. Gabe: 6 g Cascade (Whirlpool) - um ein wenig die Fruchtigkeit, die der Smaragd gegenüber der Perle hat, reinzubringen Ich hoffe, damit keinen allzu großen Blödsinn zu machen.......
von Manuel_PI
Freitag 8. Mai 2020, 09:27
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen-Alternative für Weizen
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Hopfen-Alternative für Weizen

Das kann zwar so mit der reinen Rechnung hinkommen, aber bei einem Hopfen mit deutlich höherer Alphasäure spielt halt die Nachisomerisierung eine entscheidende Rolle. Das wäre mir zu heikel. Stell doch die IBU allein über die frühe Gabe ein und gib für den Hauch von Hopfenaroma, den es nur braucht,...
von Manuel_PI
Freitag 8. Mai 2020, 08:07
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen-Alternative für Weizen
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Re: Hopfen-Alternative für Weizen

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten... eine weiterführende Frage: Der ursprünglich geplante Smaragd hat eine Alphasäure von 3.2 %, das wären bei der ersten Gabe 38 g Hopfen, bei der zweiten dann 31 g! Wenn ich jetzt einfach die Alpha umstell auf die Perle, die ich noch habe, welche 8.9 % Alphas...
von Manuel_PI
Freitag 8. Mai 2020, 07:48
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen-Alternative für Weizen
Antworten: 14
Zugriffe: 916

Hopfen-Alternative für Weizen

Guten Morgen! Eine Frage: Morgen wird ein Weizen gebraut, und zwar nach dem Rezept des Störtebeker 'Bernstein Weizen' (https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=1093&inhaltmitte=rezept&suche_begriff=St%C3%B6rtebecker)... die Lieferung ist da, die Flüssighefe hab ich heute morgen aktiviert, nur ...
von Manuel_PI
Mittwoch 4. Dezember 2019, 08:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 3129

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Okay, ich werd das mal mit 2, 3 Flaschen versuchen und wenn das wirklich so eine Sauerei wird, kommt alles zurück ins Gärfass! :Grübel
von Manuel_PI
Mittwoch 4. Dezember 2019, 07:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 3129

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Erstmal vielen Dank für Eure Tipps!! Ich habe mich dazu entschlossen, die Flaschen entlüften, hab dies aber noch nie gemacht... einfach den Bügelverschluss öffnen und den Druck ablassen bis nix mehr entweicht? Baut das dann auch wieder Druck auf und ist dann auch noch/wieder genug Kohlensäure in den...
von Manuel_PI
Dienstag 3. Dezember 2019, 20:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 3129

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Okay, die Kisten sind soeben heil im Keller mit annähernd Garagentemperatur, also ca. 12°C, gelandet... soll ich sie dann morgen in den Kühlerschrank zur Reifung geben?
Jedenfalls vielen Dank für Deine Tipps!! :Drink
von Manuel_PI
Dienstag 3. Dezember 2019, 20:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 3129

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Bei mir wären es gerade +2°C, soll aber in der Nacht auf -4°C runtergehen... Raumkühlung hab ich leider keine, das Bier steht im Keller bei exakt 20°C! Ich könnte die Kisten um 2 Räume rüberverfrachten, da hats um ein paar Grad weniger...!?
Die Flaschen haben einen Bügelverschluss!
von Manuel_PI
Dienstag 3. Dezember 2019, 20:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 3129

Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Hallo! Ich habe bei meinem 6. Sud ein Session IPA gemacht und sorge mich nun ein wenig um den Druck in den Flaschen... Mit der Nottingham kam ich nach 12 Tagen Hauptgärung bei 20 °C auf 7,2 Brix! Bei der Flaschenfüllung hab ich erstmalig statt dem Haushaltszucker Karbonisierungs-Drops (https://www.h...
von Manuel_PI
Sonntag 6. Januar 2019, 17:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1426

Re: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?

Hast Recht - danke & sorry! :redhead Ich fragte mich eben nur, ob beim Verwenden von Irish Moss, Whirlfloc, Protafloc etc. ein Filtern vor der Flaschenfüllung völlig unüblich ist oder vielleicht doch sinnvoll sein könnte... aber wie in fast allen Belangen bei diesem Hobby ist Geduld wieder mal des R...
von Manuel_PI
Sonntag 6. Januar 2019, 14:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1426

Re: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?

Naja, aufgrund der Verwendung des Protafloc und der Optik beim Runterlassen in die Spindel (eben sehr flockig zu Beginn)... ich hab zwar wie immer beim Abläutern einen Filter verwendet und der Whirlpool hat auch nicht schlecht ausgesehen Zwar verstehe ich weder, was Du unter " Runterlassen in die S...
von Manuel_PI
Sonntag 6. Januar 2019, 13:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1426

Re: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?

Naja, aufgrund der Verwendung des Protafloc und der Optik beim Runterlassen in die Spindel (eben sehr flockig zu Beginn)... ich hab zwar wie immer beim Abläutern einen Filter verwendet und der Whirlpool hat auch nicht schlecht ausgesehen, aber ich dachte, dass sich aufgrund des Protaflocs auch noch ...
von Manuel_PI
Sonntag 6. Januar 2019, 13:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1426

Re: Umschlauchen/Filtern vor Flaschenfüllung?

Zunächst einmal: Dass das Jungbier während der Hauptgärung sehr trüb ist, ist ganz normal, schließlich schwimmt da (gewollt) auch noch jede Menge Hefe herum. Bevor die Hefe am Ende der Hauptgärung vollständig abgesunken ist, braucht man sich eh noch keine Gedanken um Abfüllung zu machen. Und wenn d...
von Manuel_PI
Sonntag 6. Januar 2019, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1426

Filtern vor Flaschenfüllung für Nachgärung?

Liebe Community! Ich hab mal wieder eine Frage: Bei meinem mittlerweile 3. Sud habe ich erstmals - 5 min vor Hopfenkochende ein Protafloc - dazugeschmissen. Bei der 1. Messung mit Spindel (während der Hauptgärung) kam die Würze anfangs sehr unrein runter (scheinbar Eiweißbruch?), danach war es jedoc...
von Manuel_PI
Mittwoch 12. Dezember 2018, 20:30
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Mittwoch 12. Dezember 2018, 13:42
steht bei notes:
Temperatur: < 65,6° C / Dauer: 90 Minuten
5 Wochen Reifung

HG + NG musst Du je nach Ausschlag/SHA berechnen , dto. gglfs. Schüttung anpassen

cheers

Jürgen
Vielen Dank, Jürgen, so ähnlich hätte ich das eh auch verstanden! :thumbup
von Manuel_PI
Mittwoch 12. Dezember 2018, 11:56
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

So, jetzt wird es ernst mit meinem Versuch, das Frontier nachzubrauen... eine Frage hätte ich aber noch: Kann man aus dem Rezept (https://www.brewersfriend.com/homebrew/recipe/view/683355/fuller-s-frontier-clone) irgendwo die Rast-Temperaturen und -Dauer rauslesen bzw. die Wassermenge, die ich für H...
von Manuel_PI
Donnerstag 18. Oktober 2018, 14:14
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Vielen vielen Dank für Euer wertvolles Input!!

Cheers, :Drink
Manuel
von Manuel_PI
Freitag 12. Oktober 2018, 11:57
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Verstehe ich das richtig, dass ich (als Anfänger) mit der TH Danstar London ESB wohl auf der sichereren Seite wäre, es jedoch im Ergebnis geschmackliche Abweichungen geben kann?
von Manuel_PI
Mittwoch 10. Oktober 2018, 14:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Manuel, Falls Du die Fuller's Stammhefe aka London ESB aka Wyeast #1968 verwenden solltest, achte darauf, dass diese Hefe sehr schnell und stark sedimentiert. Die Gäraktivität wird oft schon vor erreichen des EVG eingestellt. Hier sollte man aktiv mit einer Pumpe, wie schon in älteren Beiträgen ( h...
von Manuel_PI
Dienstag 9. Oktober 2018, 20:00
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Mich hat das Bier geschmacklich, von der Fruchtigkeit her, an einen (wirklich guten) Gelben Muskateller erinnert!
von Manuel_PI
Dienstag 9. Oktober 2018, 15:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Ich danke Euch allen ganz herzlich - ihr habt mir wirklich sehr weiter geholfen!!! :thumbsup

:Drink
von Manuel_PI
Freitag 5. Oktober 2018, 15:47
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 28
Zugriffe: 2993

Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Liebe erfahrene Braugemeinde! Für meinen 3. Sud hab ich mir vorgenommen, ein Ale zu brauen, welches ähnlich dem "Frontier" von Fuller's werden soll... ich habe dieses in einem Pub in London getrunken und war restlos begeistert! Folgende Informationen konnte ich über dieses Bier herausfinden (https:/...
von Manuel_PI
Donnerstag 4. Oktober 2018, 20:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Du kannst den Totraum unter dem Blech auch mit Dünnmaische fluten. Un die Angaben zur Nachgußmenge nur als grobe Hausnummer sehen, nicht als absoluten Ist-Wert. Du musst halt öfter messen was da noch aus dem Läuterbottich raus kommt. Sinkt die Konzentration auf 2-3% kannst du mit dem Läutern aufhör...
von Manuel_PI
Donnerstag 4. Oktober 2018, 13:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Das sieht auf jeden Fall sehr lecker aus. Das erste Bier schmeckt sowieso immer super :Smile Ist das letzte Foto eins vom Läutern des 2. Suds? Sieht alles ordentlich auch. Mich irritiert nur gerade die extrem helle Vorderwürze. Was hattest du da für eine Schüttung? Vielleicht täuscht das auch einfa...
von Manuel_PI
Donnerstag 4. Oktober 2018, 11:29
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Ein kurzes Resumee zu meinem ersten Versuch: Das Pale Ale ist echt verdammt süffig und lecker geworden und mit jedem Tag Reifung wird es noch besser! Der Schaum ist perfekt und sehr stabil, lediglich ein wenig trüb ist es (was mich jetzt aber nicht allzu sehr stört)! http://www.ploechl.org/bier1/59....
von Manuel_PI
Freitag 7. September 2018, 11:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einsatzzeitpunkte eines Rührwerks
Antworten: 4
Zugriffe: 850

Re: Einsatzzeitpunkte eines Rührwerks

Okay, ich danke Euch ganz herzlich für die Info... das bestärkt mich natürlich in meinem Vorhaben, in dieses Rührwerk zu investieren! :thumbsup

Cheers,
Manuel :Drink
von Manuel_PI
Freitag 7. September 2018, 11:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einsatzzeitpunkte eines Rührwerks
Antworten: 4
Zugriffe: 850

Einsatzzeitpunkte eines Rührwerks

Hallo! Meine nächste, und bisweilen letzte, Anschaffung für meine Brauanlage von Bielmeier soll ein Rührwerk von brauhardware sein... meine Frage dazu ist, wann eigentlich genau das Rührwerk arbeiten bzw. wann es nicht arbeiten soll? Beim Einmaischen ist klar und beim Aufheizen auf die nächste Tempe...
von Manuel_PI
Montag 3. September 2018, 15:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Du hast nichts falsch gemacht (es sei denn, du hast bei einer Flasche zu viel Zucker dosiert ;-) ), sondern das ist normal. Die Hefe auch bitte nicht aufrühren vor dem Abfüllen. Es ist genug Hefe in den Flaschen. Durch Sedimentation und der verschiedenen Schichten im Gäreimer, sind mal mehr mal wen...
von Manuel_PI
Montag 3. September 2018, 15:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Moin, es ist schwer da was qualifiziertes zu zu sagen weil die Messergebnisse fehlen. Du hast nur vor dem Läutern die Dichte gemessen. Daraus lässt sich leider nicht deine Sudhausausbeute ableiten, was man jetzt zur Einordnung bräuchte. Miss mal beim nächsten Sud nach dem Kochen, und zwar Stammwürz...
von Manuel_PI
Montag 3. September 2018, 10:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 7466

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

Ich bin selbst Anfänger und kann daher natürlich nicht viel dazu sagen - was ich allerdings feststellen kann: das ist ein sehr schön beschriebener und absolut kurzweilig zu lesender Braubericht! :thumbup Mein 1. Sud war übrigens das gleiche ein Pale Ale, nur leicht abgewandelt... aber es ist irre - ...
von Manuel_PI
Montag 3. September 2018, 09:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Wieder ein Update: Am Freitag Nachmittag stand nach 6 Tagen Kalthopfung die Abfüllung in die 0,5er Flaschen mit Bügelverschluss am Programm! Zuerst hatte ich mithilfe der Dosierhilfe in jeder Flasche Haushaltszucker vorgelegt. Die Abfüllung machte ich mithilfe des Abfüllröhrchens, was super funktion...
von Manuel_PI
Freitag 31. August 2018, 10:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Dosierhilfe klingt schon mal gut :-) wenn das Bier bei Zimmertemperatur ausgegoren ist, wird das mit 4gZucker/0,5 zu keinem Problem werden. Noch ein Tipp: Leg den Zucker mit einem kleinen Trichter in den Flaschen vor und schlauche das Bier dann als letzten Schritt drauf. Erst Bier und dann Zucker r...
von Manuel_PI
Freitag 31. August 2018, 10:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Achso noch ein Hinweis der oft falsch gemacht wird: Für die Karbonisierung bzw der Berechnung des Zuckers, bitte darauf achten, dass du nicht die Angabe CO2/l mit Zucker/l vertauscht. Bei 5g CO2/l nicht 5g Zucker/l dosieren. Dafür bitte Rechner zB den auf Maischemalzundmehr verwenden. :thumbup Denk...
von Manuel_PI
Freitag 31. August 2018, 10:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Hopfensack drin lassen wenn du ganz ruhig arbeitet und nicht viel am Bottich wackelst. Funktioniert bei mir immer so. Kannst ihn aber auch vorsichtig herausnehmen wenn dir das lieber ist Kannst das Röhrchen auch direkt auf den Hahn stecken wenn es passt. Silikonschlauch geht auch aber es muss kompl...
von Manuel_PI
Freitag 31. August 2018, 07:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Da die Kalthopfung (mit Hopfensack) nun für mich erledigt ist (6 Tage), ist heute Nachmittag die Flaschenabfüllung dran... gibt's da noch irgendwelche Tipps oder Dinge, die ich beachten muss? Dass ich die (neuen) Flaschen lediglich mit heißem Wasser ausspülen muss, hab ich ja bereits herausgefunden....
von Manuel_PI
Freitag 31. August 2018, 07:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Hi Manuel, ich würde dir empfehlen auch deine Spindel einmal zu kontrollieren. Meine Spindel (eine günstige) hatte einen ziemlichen Offset und daher war zum Anfang meiner Braukarriere mein Restextrakt viel zu hoch. Daher einfach mal die Spindel in 20°C warmes Wasser stellen und kontrollieren ob die...
von Manuel_PI
Mittwoch 29. August 2018, 15:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 14
Zugriffe: 2203

Re: Neuglas - waschen?

Alt-Phex hat geschrieben:
Mittwoch 29. August 2018, 14:59
Bei nagelneuen Flaschen reicht es die mit Wasser zu spülen.
Okay, vielen Dank! :thumbup
von Manuel_PI
Mittwoch 29. August 2018, 14:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 14
Zugriffe: 2203

Re: Neuglas - waschen?

Ist es nun sinnvoll, neue Flaschen (ohne Reinigungstabs?) vorm Abfüllen durch den Geschirrspüler zu jagen? Und wenn ja - bei wie viel Grad?
von Manuel_PI
Dienstag 28. August 2018, 11:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Aber gut - auch wenn ich keine einzige Bewegung im Gärspund ausmachen konnte (ich aber nicht glaube, dass der Gärbottich undicht ist) gehe ich jetzt trotzdem mal davon aus, dass alles so passt... Hallo Manuel, ich habe die gleiche Anlage von Bielmeier und in der Tat hatte ich auch bei den ersten Su...
von Manuel_PI
Donnerstag 23. August 2018, 13:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

SingleUser hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 22:07
Vergleich in 3 Tagen ist gut. Wenn da nix mehr passiert ist, abfüllen.
Nö, zuvor möcht ich noch 5 - 7 Tage Hopfenstopfen..... :Greets
von Manuel_PI
Donnerstag 23. August 2018, 11:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Hier sind noch Bilder von den Messungen
Bild

Bild

und von der Probenentnahme
Bild
von Manuel_PI
Mittwoch 22. August 2018, 17:39
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Sodala - ich habe soeben die 1. Probe (über den desinfizierten Ablasshahn) genommen und gemessen: der Wert mit der Spindel war 5°Plato und das Refraktometer zeigte 8 Brix! Keine Ahnung, ob das jetzt gute/normale Werte sind oder nicht :Waa , jedenfalls werde ich in 3 Tagen die gleichen Messungen noch...
von Manuel_PI
Dienstag 21. August 2018, 09:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Bronkhorst hat geschrieben:
Montag 20. August 2018, 09:11
Der Wert ist zweitrangig. Wichtig ist, dass sich der 2. Wert gegenüber dem 1. nicht verändert hat.

Der scheinbare Endvergärungsgrad ist von so vielen Faktoren abhängig, dass man so aus der Hüfte geschossen nichts seriöses sagen kann.

Gruß
Jens
Alles klar - vielen Dank! :thumbup
von Manuel_PI
Montag 20. August 2018, 08:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Nochmals vielen Dank für Eure ganzen Tipps und Hinweise... nachdem ich den Gärbottich nun 3 Tage lang überhaupt nicht beachtet habe, hab ich heute Früh mal wieder einen Blick riskiert! Der (Gär)Geruch im Kellerraum ist schwächer geworden, ein dünner Schaumteppich schwimmt allerdings noch auf der Obe...
von Manuel_PI
Montag 20. August 2018, 08:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Sud Pale Ale
Antworten: 54
Zugriffe: 6256

Re: 1. Sud Pale Ale

Sehr schick deine Anlage! Und sowas gleich zu beginn... :thumbsup Hast du das Regal mit den Gitterböden selbstgemacht, oder gibts das irgendwo zum kaufen? Grüsse aus der Schweiz Vielen Dank... nein, zu kaufen gibt's das nicht - ich hab mit den Töpfen und den Ablasshähnen hin- und herprobiert, die M...