Die Suche ergab 61 Treffer

von amplitude
Donnerstag 13. Februar 2020, 17:25
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch (Heicardo Hell I.)
Antworten: 7
Zugriffe: 430

Re: Kölsch (Heicardo Hell I.)

Sieb hört sich erst mal sehr grob an ;-)

Ich kann dir da nur nen Monofilament Filter ans Herz legen:
https://www.hobbybrauerversand.de/Monof ... 4-25-Liter
von amplitude
Donnerstag 13. Februar 2020, 12:46
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch (Heicardo Hell I.)
Antworten: 7
Zugriffe: 430

Re: Kölsch (Heicardo Hell I.)

Whirlpoolhopfung bezieht sich nur auf die Temperatur.. Den Whirlpool selbst kannst du wie vorher vernachlässigen. Ablauf: 1. 10min vor Kochende die Kühlspirale rein (zum "sterilisieren" 2. Bei Ende der Kochzeit abfangen zu kühlen 3. Bei erreichen von 80 Grad Celsius kühlen stoppen, Hopfen rein 4. 15...
von amplitude
Montag 20. Januar 2020, 19:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l
Antworten: 47
Zugriffe: 1305

Re: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l

Ich hab jetzt keinen Braumeister, aber ich weiss auch ehrlich gesagt nicht wie das hätte funktionieren sollen? Am Ende sollen doch 10l rauskommen. Nun bleiben doch schon ca. 2,5-3l im Malz, und du willst 15% verdampfen. Dann hättest du doch schon insgesamt mindestens(!) 10l+2,5l+1,5l = 14l gesamte ...
von amplitude
Montag 20. Januar 2020, 16:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l
Antworten: 47
Zugriffe: 1305

Re: Massives Ausbeuteproblem Braumeister 10l

Moin,

ich hab erst seit Weihnachten ne Mühle.
Hab davor immer im BM20 geschrotetes Malz vom Hobbybrauerversand benutzt, ohne Probleme! SHA lag immer zwischen 56-58%
Würde also woanders das Problem vermuten..

Gruß
Markus
von amplitude
Donnerstag 16. Januar 2020, 11:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 97
Zugriffe: 4809

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

Kombirast bei 67 wirds dann wohl ab jetzt..

Edit: Wie siehts denn aus mit Malzen aus Wintergerste?
von amplitude
Dienstag 17. Dezember 2019, 13:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühlwasser "Puffer" menge für Temperaturgeführte Gärung
Antworten: 2
Zugriffe: 245

Kühlwasser "Puffer" menge für Temperaturgeführte Gärung

Moin, gibt es eine Formel/einen Graphen wodurch sich die Mindestmenge an Kühlwasser berechnen lässt? Natürlich in Abhängigkeit der Variablen (Kühlleistung des Aggregats für das Kühlwasser, Volumen der zu kühlenden Flüssigkeit im Gärtank, Spanne zwischen Soll und Ist wert im Gärtank..) Erfahrungswert...
von amplitude
Dienstag 26. November 2019, 21:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trinkwasser Logistik/Haltbarkeit
Antworten: 34
Zugriffe: 1231

Re: Trinkwasser Logistik/Haltbarkeit

Danke an Jens und Achim! Das sind Aussagen mit denen ich arbeiten kann ;-) Die Kanister werden direkt für das Projekt gekauft, Wasser kurz vor Abfahrt am Wasserhahn in der Küche (der am meisten benutzte Hahn) abgefüllt und spätestens nach 10 Tagen eingemaischt! Danke für eure Hilfe, jetzt steht der ...
von amplitude
Montag 25. November 2019, 15:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trinkwasser Logistik/Haltbarkeit
Antworten: 34
Zugriffe: 1231

Trinkwasser Logistik/Haltbarkeit

Moin Moin, ich werde über Weihnachten in der Heimat sein (Ostfriesland) und spiele mit dem Gedanken, 2x 25l Kanister mit Leitungswasser von da mit zurück nach Hause (Kopenhagen) zu nehmen. Klingt vielleicht eigenartig :D Aber das Kopenhagener wasser ist absolut nicht für ein Pils zu gebrauchen welch...
von amplitude
Dienstag 19. November 2019, 15:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 47
Zugriffe: 8151

Re: Forschung und Entwicklung

Der lokale Discounter hat ne neue Bierabteilung! :Pulpfiction
Screenshot_20191119-153320_Gallery.jpg
von amplitude
Mittwoch 13. November 2019, 10:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Gestern war noch kein großer Unterschied zu schmecken, nur in der Nase war der 2018er fruchtiger. Hab dann heute morgen noch mal an beiden genippt. Was soll ich sagen: Es liegt definitiv am alten Hopfen! Ich schmecke bei beiden das leicht harzige was im Verdacht stand für mich start grasig zu schmec...
von amplitude
Dienstag 12. November 2019, 17:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

DerDallmann hat geschrieben:
Dienstag 12. November 2019, 11:11
Stopf lieber ein fertiges Bier, zB ein Helles. Das ist aussagekräftiger als ein Hopfentee.
Gesagt, getan ;)
Das lass ich jetzt im Kühlschrank zwei stunden "ziehen"
War das geschmacklich transparenteste lokal bier was ich hier auftreiben konnte :D
Screenshot_20191112-171023_Gallery.jpg
von amplitude
Dienstag 12. November 2019, 10:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Moin Moin, habe zum ersten mal ein SMaSH IPA mit Simcoe gebraut Kennst du diesen Bierstil bzw hast du schon mal ein Simcoe gestopftes Bier getrunken? Eventuell ist ja wirklich alles ok. Simcoe ist schon ein Hopfen mit sehr intensiven Aromen. Wer das nicht kennt, kann durchaus irritiert sein. Stefan...
von amplitude
Montag 11. November 2019, 14:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Hopfen von 2016
Ich habe ihn dieses Jahr vakuumiert bekommen und gefroren gelagert. Ob er vorher auch gefroren war weiß och nicht.
Die Kveik war nach 4 Tagen mit der Hauptgärung durch.
von amplitude
Montag 11. November 2019, 14:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Also wenn wir uns auf die Aussage "Zu alter Hopfen lässt Bier intensiv nach Grass schmecken" einigen können ist mir ja schon geholfen :)
von amplitude
Montag 11. November 2019, 14:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Beerkenauer hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 14:11
Der grasige Geschmack kann vielleicht auch daher kommen, dass die Hefe den Hopfen "transformiert" hat (engl. "bio transformation). Bei 6 Tagen nach der HG durchaus möglich.

Stefan
War ne Kveik, nur so als Bonus Info ;-)
Falls das nen Unterschied macht..
von amplitude
Montag 11. November 2019, 13:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Danke Peter!
Habe das mit dem Stopfen auch nur ausprobiert um den Simcoe zu "verbrauchen"
Ich werde mich wohl zu meinen sehr gut funktionierenden Whirlpool Gaben zurück besinnen. (Und frischen Hopfen ;-) )
von amplitude
Montag 11. November 2019, 12:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Ja,
war "über" bei einer befreundeten Brauerei.
War von 2016. Mir war nur nicht klar was geschmacklich passiert wenn Hopfen zu alt ist..Dachte er verliert nur an Aroma und Stärke ;-)
von amplitude
Montag 11. November 2019, 12:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1253

Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Moin Moin, habe zum ersten mal ein SMaSH IPA mit Simcoe gebraut und nach 6 Tagen Hauptgärung mit 5g/l Simcoe gestopft. (Drei tage lang, danach in Keg abgefüllt) Jetzt nach 4 wochen Kaltreifung schmeckt das Bier uuuunfassbar stark nach Gras..als würde man direkt aus dem Korb des Rasenmähers essen. Wo...
von amplitude
Dienstag 24. September 2019, 13:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2052
Zugriffe: 256060

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein untergäriges mit WiMa, MüMa, Carahell.
Als Hopfen Magnum und reichlich Saphir!
von amplitude
Montag 26. August 2019, 15:28
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

Hey,

hab das ganze mal bei Mmum als Rezept veröffentlicht :)
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
von amplitude
Mittwoch 26. Juni 2019, 18:11
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - JOHN GUEST
Antworten: 24
Zugriffe: 3042

Re: PYGMY 25/K - JOHN GUEST

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der K Version und der "ohne k"? Weil es bestimmt gleich als Folgefrage kommt oder als Fragezeichen über dem Kopf schwebt ... :Bigsmile Wie Markus schrieb. K steht für Kompressor. Damit kannst du (passend konfektionierte Schläuche vorausgesetzt) Pressluft ...
von amplitude
Mittwoch 26. Juni 2019, 17:00
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - JOHN GUEST
Antworten: 24
Zugriffe: 3042

Re: PYGMY 25/K - JOHN GUEST

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der K Version und der "ohne k"?
von amplitude
Dienstag 25. Juni 2019, 14:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 360
Zugriffe: 65484

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

So, funktioniert alles so wie ich es mir vorgestellt habe. Topf mit Wasser im Bierkühlschrank, Loch seitlich durch die Wand für Schäuche und Pumpenstrom :)
20190625_125238.jpg
von amplitude
Montag 17. Juni 2019, 11:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 360
Zugriffe: 65484

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Keine direkte Erfahrung, aber ich gebe zu bedenken dass Kühlschränke vergleichsweise wenig Leistung haben. Ich kühle meinen 14gal Chronical mit einer ausgedienten Zapfenlage mit 300 Watt, ein Kühlschrank hat meist nur im die 100. zusätzlich die Verluste durch nicht optimale wärmeübergänge etc. - da...
von amplitude
Mittwoch 12. Juni 2019, 10:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 360
Zugriffe: 65484

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Moin! Jetzt siehts hier tatsächlich nach sommer aus ;-) Darum gucke ich mir gerade das FTS Set an. Meine Kaltwasserquelle würde aus meinem Bier Kühlschrank kommen. Dazu jetzt meine Frage: Wie habt ihr das mit den Schläuchen gelöst? Muss ich zwingend Löcher bohren und falls ja, wo am besten/einfachst...
von amplitude
Freitag 31. Mai 2019, 16:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Osmosewasser für Weizen aufsalzen
Antworten: 23
Zugriffe: 2467

Re: Osmosewasser für Weizen aufsalzen

Ich hab mein letztes Weizen mit Leitungswasser eingemaischt (Restalkalität 12°) und nach 20 Minuten bei 43°C mit Milchsäure angesäuert (auf eine berechnete Restalkalität von 3°). Das Resultat ist in Kombination mit der Schneider Hefe eine Nelkenbombe, beinahe zu phenolisch. Ferulasäure wird ja bei ...
von amplitude
Donnerstag 30. Mai 2019, 22:49
Forum: Automatisierung
Thema: CBPi per Mqtt Plugin mit Tasmota auf Sonoff TH16 verbinden
Antworten: 5
Zugriffe: 928

Re: CBPi per Mqtt Plugin mit Tasmota auf Sonoff TH16 verbinden

Ah sorry! war lange nicht in dieser Ecke des Forums unterwegs ;-)
Wo genau hängst du denn? Hast du den sonoff schon geflasht?
von amplitude
Donnerstag 30. Mai 2019, 16:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Osmosewasser für Weizen aufsalzen
Antworten: 23
Zugriffe: 2467

Re: Osmosewasser für Weizen aufsalzen

Ich hab mein letztes Weizen mit Leitungswasser eingemaischt (Restalkalität 12°) und nach 20 Minuten bei 43°C mit Milchsäure angesäuert (auf eine berechnete Restalkalität von 3°). Das Resultat ist in Kombination mit der Schneider Hefe eine Nelkenbombe, beinahe zu phenolisch. Ferulasäure wird ja bei ...
von amplitude
Mittwoch 29. Mai 2019, 18:56
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

das sind wichtige Tipps hier :) danke euch. Ich hab meinen übrigens auch unfreiwillig getrocknet (genau wie du - gießen vergessen lol) Also meinen halben Esslöffel schmeckt man kaum. Ich werde das über stopfen intensivieren... Ich berichte wenn ich was trinkbares hab. Ich denke das liegt auch an de...
von amplitude
Mittwoch 29. Mai 2019, 18:44
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

Den Thymian hab ich unfreiwillig getrocknet. Ich hatte den Pott eine woche im Fensterrahmen übersehen :D
Mittlerweile finde ich die 2,5g sehr passend. Das hat sich durch die Reifung sehr schön ausbalanciert.
von amplitude
Mittwoch 22. Mai 2019, 21:16
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

Soo ich mach jetzt mal n halbzeit Bericht. Hat mittlerweile eine Woche Kaltreifung nach 10 tagen flaschengärung hinter sich. Als Basisrezept habe ich das Heicardo Hell "Kölsch" von mmum genommen, mit dem Hintergedanken dass mir ein recht neutrales Bier hilft die Kombination aus Thymian und Himbeeren...
von amplitude
Sonntag 19. Mai 2019, 11:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Pale Ale
Antworten: 3
Zugriffe: 473

Re: Brauwasser Pale Ale

Moin,
also ich persönlich würde den unterschied von 0.7 definitiv vernachlässigen. Aber jeh nachdem was du braust ist die generelle Aufbereitung natürlich wichtig.

Gruß
Markus
von amplitude
Montag 13. Mai 2019, 09:18
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

wollte das rezept erst posten wenn ich auch weiß ob es was geworden ist ;-) Habe gestern abend schon mal probiert wobei es bestimmt noch zwei wochen kaltreifung braucht. Aber: ich habe den frischen thymian selbst getrocknet und im Endeffekt 2,5 g getrockneten Thymian bei 10 l würze benutzt. 2g reich...
von amplitude
Mittwoch 8. Mai 2019, 21:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11634
Zugriffe: 1100973

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

toaster hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 20:03
Danke für die Antworten! Dann war die Hefe wohl doch schon rüber. Mit der US-05 siehts nach knappen 8 Stunden schon besser aus:

DA009D74-AD7B-4F65-92FF-F36D6D706977.jpeg
Junge Junge,
das ist aber ganz schön voll! :Grübel
von amplitude
Mittwoch 8. Mai 2019, 14:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1125
Zugriffe: 163885

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 8. Mai 2019, 14:17
Häng das Malzrohr zum Läutern an einen Flaschenzug. Dann kannst du es immer soweit anheben, dass die Würze nicht plätschert.
Ja das klingt gut! Aber wie misst du beim Läutern den Extrakt der noch ausgewaschen wird um zu bestimmen wann du mit dem Nachguss aufhörst?

Gruß
Markus
von amplitude
Mittwoch 8. Mai 2019, 13:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1125
Zugriffe: 163885

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Hab eine Frage zu den Läuter Praktiken :) Mir gefällt das Plätschern vom angehobenen Malzrohr in den "Kessel" beim Nachguss geben nicht. Außerdem komme ich so nicht an die Würze um den Restzuckergehalt beim läutern zu messen. Darum stelle ich das Malzrohr in einen Extra Topf zum "läutern". Dadurch h...
von amplitude
Mittwoch 8. Mai 2019, 13:44
Forum: Rezepte
Thema: Clone Simco3 Rezeptcheck
Antworten: 27
Zugriffe: 3928

Re: Clone Simco3 Rezeptcheck

Danke! Ich werde hier Posten wenn ich selbst zufrieden mit meinem Rezept bin :)
von amplitude
Mittwoch 8. Mai 2019, 13:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1125
Zugriffe: 163885

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Ich weiß nicht ob es im Kurze Frage, Kurze Antwort-Faden besser aufgehoben werde, ist aber thematisch eher beim BM. Meine Malzreserven gehen zu Ende und ich habe derzeit keine Mühle mehr. Habt ihr Erfahrungen mit gekauftem geschrotenen Malz für den BM? Das letzte Mal dass ich geschrotenes Malz geka...
von amplitude
Montag 6. Mai 2019, 09:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1125
Zugriffe: 163885

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

So ich habe nun letzte Woche zwei Sude gemacht. Beide male folgende Rasten: Einmaischen bei 60° C Maltoserast 64°C - 40 Min Verzuckerung 72°C - 20 Min Abmaischen 78°C Spaltmaß der Malzmühle: 1.4 mm Distanzrohr vom Zapfanlagendoktor bei beiden Suden verwendet Malz: 11 kg Pilsener und 1,5 Kg Münchner...
von amplitude
Samstag 4. Mai 2019, 14:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bezugsquelle Braumeister 20
Antworten: 8
Zugriffe: 1039

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

Alles gut! Habe bei speidel direkt bestellt, Kommt Montag an :)
von amplitude
Dienstag 30. April 2019, 14:31
Forum: Rezepte
Thema: Clone Simco3 Rezeptcheck
Antworten: 27
Zugriffe: 3928

Re: Clone Simco3 Rezeptcheck

Stopfen mit 3g/l Simcoe für 5 Tage bei 0°C. Warum bei 0°C ? Ich habe bisher immer bei der Gärtemperatur gestopft oder 1 - 2 °C Wärmer :Grübel Bezüglich dieser Frage habe ich eine interessante Information in Jan's Buch gefunden. Er schreibt, dass es zwar länger dauert bis sich die Hopfenöle lösen, d...
von amplitude
Sonntag 28. April 2019, 16:07
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Re: Pale Ale mit Thymian und Himbeere

Sooo, gerade 10 liter in Flaschen gefüllt. Sieht sehr gut aus und auch die Balance zwischen Thymian und Himbeeren scheint zu passen. Wobei es recht säuerlich durch die Himbeeren schmeckt, aber da tut sich in der Reifung bestimmt noch einiges!
20190428_153311.jpg
von amplitude
Montag 22. April 2019, 16:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bezugsquelle Braumeister 20
Antworten: 8
Zugriffe: 1039

Bezugsquelle Braumeister 20

Frohe Ostern!

ich habe mich dazu entschieden mir einen Braumeister Plus 20 anzuschaffen.
Jetzt frage ich mich ob es die irgendwo günstiger als Listenpreis gibt ;)
Die Preise von Speidel, hobbybrauerversand und dem Holländer sind ja alle recht gleich..
von amplitude
Samstag 20. April 2019, 18:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Geschrotetes Malz von Hobbybrauerversand.de für BM
Antworten: 5
Zugriffe: 730

Re: Geschrotetes Malz von Hobbybrauerversand.de für BM

Ich kenne den Walzenabstand der beim Hobbybrauerversand benutzt wird, die Angabe wird dir aber nicht viel nutzen, weil die Walzenstruktur eine andere ist, als bei Hobbybrauermühlen üblich (es sei denn, du hast einen Haferboy). Ich kann dir aber sagen, dass ich beim Hobbybrauerversand geschrotetes M...
von amplitude
Samstag 20. April 2019, 11:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Geschrotetes Malz von Hobbybrauerversand.de für BM
Antworten: 5
Zugriffe: 730

Geschrotetes Malz von Hobbybrauerversand.de für BM

Moin, ich habe noch ca. 10kg verschiedene Malze die beim Hobbybrauer Versand geschrotet wurden. Jetzt möchte ich auf einen Speidel BM umsteigen. Kann ich das malz damit aufbrauchen oder ist das viel zu fein und unbrauchbar für den BM? Und kennt vielleicht jemand den Walzenabstand der beim Hobbybraue...
von amplitude
Montag 8. April 2019, 17:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4512
Zugriffe: 655796

Re: Was trinkt ihr gerade?

Passend zu den ersten Sonnenstrahlen hier oben ein frisches eigenes Wit!
Fast schon unter der Rubrik *hilfe mein bier ist zu klar* zu verbuchen ;-) :Drink
20190408_170939.jpg
von amplitude
Donnerstag 28. März 2019, 11:02
Forum: Rezepte
Thema: Fruchtbier - wie vorgehen?
Antworten: 22
Zugriffe: 3966

Re: Fruchtbier - wie vorgehen?

Danke! werde am wochenende einen 10l testsud machen. Ein "kölsch" als basis damit die himbeere platz auf der zunge hat ;-) also nach ca. 7 tagen HG mit 1kg gefrorenen himbeeren stopfen..
von amplitude
Mittwoch 27. März 2019, 14:38
Forum: Rezepte
Thema: Fruchtbier - wie vorgehen?
Antworten: 22
Zugriffe: 3966

Re: Fruchtbier - wie vorgehen?

Moin,
ist zwar schon ein alter thread aber ich versuchs auch mal :)
Wie gehe ich mit Himbeeren am besten um? Genauer:
1. Wann zugeben?
2. Gefroren, aufgekochtes pürre?
3. Eine ungefähre Hausnummer wieviel g/l?
von amplitude
Mittwoch 27. März 2019, 08:56
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Kopenhagen
Antworten: 1
Zugriffe: 250

Moin aus Kopenhagen

Bin zwar schon ein paar Wochen hier unterwegs, wollte mich jetzt aber doch mal vorstellen ;-) Gebürtiger Ostfriese, lebe aber seit klapp 10 Jahren in Kopenhagen. ich bin vor zwei Jahren vom Cidre zum Bier brauen gekommen und seit dem sehr aktiv dabei. Braue in unseren kleinen Küche maximal 12 Liter,...
von amplitude
Sonntag 3. März 2019, 14:37
Forum: Rezepte
Thema: Pale Ale mit Thymian und Himbeere
Antworten: 19
Zugriffe: 2261

Pale Ale mit Thymian und Himbeere

Moin, ich war gestern abend in einem Restaurant wo ich eine herzhafte Soße aus Thymian, Himbeere und Zitrone/Limone präsentiert bekam. Die Kombination hat mich total umgehauen und dachte gleich dass das super in einem Bier funktionieren müsste. Darum wollte ich fragen ob schon jemand in die richtung...