Drucktank

Bier muss zur Reifung unter bis zu 1,5 Bar Druck gelagert werden. Im Hobbybereich findet das in der Bierflasche, im Soda-Keg, im Keg, im kombinierten Gär- und Lagertank (ZKG), oder im einfachen Drucktank statt. Tanks können angeblich durch Passivierung gepflegt werden.

Anschaffungskosten kann man pro Liter Volumen berechnen und dadurch vergleichbar machen. Neue Sodakegs kommen so auf €95 pro 18l oder 5 Euro pro Liter Lagerung. Ein 120l druckloser ZKG um €3000 kostet 25€/l und ein 625l druckfester ZKG um 4400.- kostet 7€/l. Eine 2l Glasflasche um €12 hat 6€/l Anschaffungskosten. Also sind für Hobbybrauer gebrauchte Kegs (25€-50€/18l) die günstigste Wahl nach Glas- und PET-Flaschen.

Inhaltsverzeichnis
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Drucktank (erstellt für aktuelle Seite)
*
^