Die Suche ergab 3418 Treffer

von §11
Mittwoch 20. März 2019, 16:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu "Inline" Würzebelüftung
Antworten: 5
Zugriffe: 150

Re: Frage zu "Inline" Würzebelüftung

https://www.brouwland.com/de/unsere-pro ... tahl-nw-40

Gibt es aber sicher auch guenstiger, z.B. bei AliExpress
von §11
Mittwoch 20. März 2019, 16:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu "Inline" Würzebelüftung
Antworten: 5
Zugriffe: 150

Re: Frage zu "Inline" Würzebelüftung

Im Idealfall nimmst du eine Venturiduese. Die stroemende Wuerze zieht dann die Luft selbst an. Wenn noetig, wegen des Stroemungswiderstandes des Sterilfilters, kannst du mit einer Pumpe nachhelfen. Aber durch das Prinzip der Venturiduese kann die Wuerze nicht in den Luftkanal stroemen.

Jan
von §11
Mittwoch 20. März 2019, 10:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Kippis !
Antworten: 4
Zugriffe: 365

Re: Kippis !

Willkommen im Forum :Greets Ich hatte mal eine Freundin die aus Finnland kam. Sie hat immer gesagt Suomi (Finnisch) ist mit Magyar (Ungarisch) verwandt. Beides sind sogenannte finno- urgische Sprachen und keine romanischen Sprachen. Auffällig ist das sowohl Ungarn als auch Finnland eine Selbsmordrat...
von §11
Montag 18. März 2019, 00:58
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

Ja, am Wochenende soll’s losgehen.

Lagerkeller ist heute auch fertig geworden
B35D8DC3-DBFD-4615-B6B5-ECA99B8F2C65.jpeg
von §11
Sonntag 17. März 2019, 19:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

Und damit ich meinen Flüssigkeitshaushalt ausgleichen kann
9C24F57F-0D11-4B9D-8095-6DAB64663931.jpeg
von §11
Freitag 15. März 2019, 12:07
Forum: Rezepte
Thema: HBCon 2019 Siegerrezepte
Antworten: 69
Zugriffe: 5328

Re: HBCon 2019 Siegerrezepte

So, auch ich bin mal wieder zu Hause und konnte nachsehen.
799A012C-B9CC-4B57-9F7A-8A62CE0E9209.jpeg
von §11
Montag 11. März 2019, 11:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das 35°C-Pils
Antworten: 27
Zugriffe: 1918

Re: Das 35°C-Pils

Würde ich mein Lieblingsgebräu einreichen wollen, ich wüsste gar nicht, unter welcher Kat. ich das tun sollte. Es ist UG und vollmundig mit einer ordentlichen aber nicht zu heftigen Bittere, wird üblicherweise gestopft mit amerikanischen Zitrushopfen wie Cascade und hat meist zuviel Rezenz. Pils is...
von §11
Montag 11. März 2019, 01:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das 35°C-Pils
Antworten: 27
Zugriffe: 1918

Re: Das 35°C-Pils

774E5043-4C9C-4F99-9444-6DBAF28100B5.jpeg Danke Moritz. Ich finde hier oben zeigt sich ja auch ganz gut das die „Verkostungsqualität“ echt hoch war. Good= misses the mark on style and/ or minor flaws Das trifft ja bei deinem Bier gut zu. Was allerdings super spannend ist, dein Bier hast du mir ja d...
von §11
Samstag 2. März 2019, 02:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3962
Zugriffe: 482545

Re: Was trinkt ihr gerade?

Sach mal Jan, hat das einen Grund, warum du hier nichts mehr zu den Bieren sagst. Du bist doch ein excellenter Bierkritiker und auf Facebook bist du ja ein bisschen gesprächiger, was da angeht. Mir hats übrigens gut geschmeckt: https://biergrantler.de/03/2018/houblon-chouffe-ipa-triple/ :Cool Gruß ...
von §11
Samstag 2. März 2019, 01:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3962
Zugriffe: 482545

Re: Was trinkt ihr gerade?

Houblon Chouffe
B3CACA18-D6C4-46C2-93C8-3AB2A6F90E94.jpeg
von §11
Samstag 2. März 2019, 00:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gleiche Hefe, unterschiedlicher Restextrakt
Antworten: 18
Zugriffe: 839

Re: Gleiche Hefe, unterschiedlicher Restextrakt

Die Absteigende Infusion hat halt auch Ihre Nachteil. In dem ausgewählten Kapiteln der Brauereitechnologie ( und einigen anderen Werken) findet sich das bei einer 10 Minütigen Rast von 65C bereits 60% der beta Amylase inaktiviert ist. Wenn ich auf 72C aufheize, ist nach kürzester Zeit Essig mit der ...
von §11
Donnerstag 28. Februar 2019, 18:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer EVG und Karbonisierung
Antworten: 3
Zugriffe: 218

Re: Scheinbarer EVG und Karbonisierung

Hallo zusammen Bei meinem letzten Sud hatte ich leider einen, für die US-05, geringen scheinbaren EVG. Gestern habe ich, 16 Tage nach Abfüllung, das erste Bier des Suds probiert und fand es vergleichsweise gering karbonisiert. Wie zuvor auch habe ich Zucker per Messlöffel in die Flaschen gegeben un...
von §11
Mittwoch 27. Februar 2019, 04:11
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

Und wieder ein kleiner Schritt, der Waagen- Wagen (welch geile Wortkreation)
9F910D03-B263-48AD-8039-F592DC4792D9.jpeg
588AB15A-41E2-4F89-8A06-11052C169D71.jpeg
von §11
Sonntag 24. Februar 2019, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Noch ´ne kurze Frage: Peressigsäure
Antworten: 7
Zugriffe: 500

Re: Noch ´ne kurze Frage: Peressigsäure

Keine Ahnung welche Konzentration du verwendest. Ich kenne 1200-2000 ppm aus aseptischen Anlagen. Da wuerde ich dir eine Gasmaske empfehlen, weil die Essigsaeure ordentlich in Nase und Augen brennt.

Gruss

Jan
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 14:02
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Da ich heute gerade mein erstes Untergäriges Bier angestellt habe, interessierte ich mich natürlich besonders für das Kapitel der Hefen und gärung usw. Bei der Lektüre ist mir dann aufgefallen, dass irgendwo geschrieben steht, dass die meisten Grossbrauereien die gleichen 2-3 UG Hefestämme einsetze...
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 14:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 969

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

...Es werden genau genommen nur Zutaten genannt die der Brauer in die Brauerei einbrachte :Wink es ging ja auch vorrangig um die BESTEUERUNG und wenn da einer viel in die Brauerei einbringt (was kontrolliert werden kann, lt. 'Zutatenliste' gemäß Verordnung) dann kann er später ja nicht sagen er hät...
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 05:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 969

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Das ging ja schnell. Sehr interessant. Aber warum erzählt man gerade den Anfängern dann immer dieses "Märchen"? Es ist doch nichts dabei, zu sagen: "Früher wusste man zwar nicht, was die Hefe tat und wie sie wirkte, aber man wusste, dass Sie wichtig für die Gärung des Bieres war." Ich kann nur verm...
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 01:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 969

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Wir reden von einer Zeit in der die meisten Menschen nie aus Ihrem Dorf gekommen sind und in der man davon ausging das Krankheiten durch böse Säfte hervorgerufen wurden die man mit Aderlass austreiben muss.....
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 00:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 969

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Das mit dem braunen Zeug ist allerdings eine andere Sache. Man wusste schon das das Zeug anscheinend hilft die Gärung in Schwung zu bringen. Vor Pasteur ging man allerdings davon aus das das Zeug „spontan“ in der Gärung entsteht. Es war wurde also als Produkt der Gärung gesehen. Liebig war ja sogar ...
von §11
Samstag 23. Februar 2019, 00:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?
Antworten: 24
Zugriffe: 969

Re: Warum war es früher immer nur die wilde Hefe?

Zum Beispiel nennt die Bamberger Ungeldordnung die jede als Bierzutat und das 1489.

Das ist totaler Humbug das man Hefe nicht kannte, im Gegenteil.
von §11
Mittwoch 20. Februar 2019, 13:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rast bei Abmaischetemperatur
Antworten: 22
Zugriffe: 1689

Re: Rast bei Abmaischetemperatur

Eure Berechnungen rund um den Ernergieerhaltungssatz sind alle gut und (wahrscheinlich) auch richtig. Es ergibt sich aber häufig in der Brauerei ein anderer Ansatz. Aus diversen Energierückgewinnungsprozessen gibt es in der Brauerei sehr häufig einen Überschuss an Warm-/ Heisswasser. Das heißt das o...
von §11
Montag 18. Februar 2019, 20:43
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Freising
Antworten: 1
Zugriffe: 129

Re: Servus aus Freising

Wenn’s schlimmer wird mit dem Wissensdurst bist du ja in Freising an der richtigen Adresse :Pulpfiction

Schöne Grüße an die alte Heimat

Jan
von §11
Sonntag 17. Februar 2019, 14:43
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden
Antworten: 9
Zugriffe: 892

Re: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden

Ob Namen als Marke eingetragen sind kannst du zunächst hier selbst recherchieren https://www.dpma.de/marken/markenrecherche/index.html
von §11
Sonntag 17. Februar 2019, 14:12
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden
Antworten: 9
Zugriffe: 892

Re: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden

Dein Rezept kannst du nicht schützen. Deinen Namen kannst du als Marke schützen lassen.

Gruß

Jan
von §11
Samstag 16. Februar 2019, 20:49
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Danke Jan, wenn eine technische Notwendigkeit dahinter steht, hat das natürlich mit Trend und Hipster nichts zu tun. Warum kommt der Bittereindruck erst beim Schlucken voll zur Geltung? Hängt das mit der Anordnung der Rezeptoren zusammen? Ja. Du kennst sicherlich den Eindruck tief im Rachen wenn du...
von §11
Samstag 16. Februar 2019, 20:42
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Jede Technik kann und muss man erlernen, wobei lernen selten ein endlicher Prozess ist. Ich könnte z.B. Maltechniken lernen, bis der Arzt kommt, aber trotzdem wird aus mir kein Rembrandt. Weit über meine natürlichen Fähigkeiten hinaus geht es einfach nicht. Und wieder etwas gelernt, Bier wird gesch...
von §11
Samstag 16. Februar 2019, 19:49
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Und wie genau funktioniert das mit der e-book (pdf) version? Braucht man da einen reader, oder kann man das ganz einfach auf dem Laptop öffnen und lesen, sowie aufs Smartphone und Tablet kopieren? Danke für die Auskunft. Gruss Das kann ich dir leider nicht sagen. Ich vermute du kannst auf dem Smart...
von §11
Samstag 16. Februar 2019, 19:12
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Ich wollte mich hier mal informieren, wie es nun eigentlich mit der Korrekur der Fehler im Buch ausgegangen ist... Bekommt man beim kauf des pdf immer noch die unkorrigierte Erstauflage, oder hat sich da was getan? Aber irgendwie gehts in diesem Thread hier seit letztem Sommer gar nicht mehr um das...
von §11
Samstag 16. Februar 2019, 18:55
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 196
Zugriffe: 20368

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

... nicht unbedingt das geschmacklich beste Resultat bringt, zumindest nicht nach objektiven Maßstäben Objektivität beim Geschmack? Da geht mir der Hut hoch. Wir hatten doch schon alle den wunderbaren Urlaubswein, der sich zu Hause als ungenießbare Plörre herausstellt. Geschmack ist m.E. kein stati...
von §11
Freitag 15. Februar 2019, 18:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kakao-Hefe jetzt bei whitelabs
Antworten: 13
Zugriffe: 865

Re: Kakao-Hefe jetzt bei whitelabs

Wenn ich da irgendwie helfen kann?

Ich arbeite außerdem auch für eine Firma die mit Cacao zu tun hat. Wir bekommen, in einigen Fabriken, fermentierten Rohkakao. Das muss ich mir doch mal genauer anschauen :Grübel
von §11
Montag 11. Februar 2019, 21:51
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

Der Schreiner hätte das auch lieber anders gebaut, dann hätte er aber erst seine Werkstatt aufbauen müssen......
von §11
Montag 11. Februar 2019, 20:16
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1647

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Die Intension des Gesetzes ergibt sich ja auch aus dem Namen: Infektionsschutzgesetz. Ich hatte das seinerzeit so verstanden, dass das auch in der Brauerei notwendig ist (ob das daran lag, dass es um eine Braugaststätte handelt, sei mal dahingestellt) Genau. Hier legit der Hase im Pfeffer. Das Gese...
von §11
Montag 11. Februar 2019, 17:39
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1647

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Hier werden Brauereien und das Gesundheitsamt als ausführende Behörde explizit genannt: https://kostenblick.de/was-kostet-ein-gesundheitszeugnis/ Vielleicht gibt es regionale Unterschiede? Der Quelle wuerde ich jetzt so nicht wirklich viel Vertrauen entgegenbringen. Ein Gesundheitszeugnis gibt es n...
von §11
Montag 11. Februar 2019, 17:13
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1647

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Zumal die Belehrung IMHO in der Brauerei gar nicht noetig ist.
von §11
Montag 11. Februar 2019, 17:10
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1647

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Den "Gesundheitsnachweise für Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben" müsst ihr aber alle machen? Zu mindest bei mir wurden da solche Basics erläutert. Ansonsten wurde hier schon mehrfach gesagt, dass die Maßgaben der einen Behörde nicht ohne weiteres auf eine andere Übertragen werden kann. Dazu gib...
von §11
Sonntag 10. Februar 2019, 22:47
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

afri hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 21:19
Mal ehrlich Jan, wozu die Absaugung? Normalerweise müsste man doch froh sein über jeden Mehlkrümel, den man maischen kann, oder?
Achim
Mein Problem ist, ich vergäre auch im selben Raum und Malzstaub ist praktisch ein Garant für Sauerbier :Ahh

Mach ich zwar auch, aber eben nicht ausschließlich.
von §11
Sonntag 10. Februar 2019, 01:37
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 133
Zugriffe: 14434

Re: Headless kleiner Bruder

Und wieder ein Schritt weiter. Das Mühlengehäuse mit Absaugung ist fertig. Fehlt noch der Trichter mit Absaugung und Sieb.
821CD674-0B17-47CD-A225-B3881CF31E21.jpeg
von §11
Samstag 9. Februar 2019, 15:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rast bei Abmaischetemperatur
Antworten: 22
Zugriffe: 1689

Re: Rast bei Abmaischetemperatur

Läuterruhe ist das eine, die findet im Läuterbottich nach dem Abmaischen statt. Eine Rast dagegen ist unsinnig.

Gruß

Jan
von §11
Donnerstag 7. Februar 2019, 21:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 842

Re: Faßbier Online

Was ich sagen will, meines wissen gibt es nur eine Oettinger Gaststaette (in Oettingen) die offiziell Oettinger vom Fass ausschenkt. Das kann sich aber bereits geaendert haben? Ah, ok...Das weis ich nicht. Aber würde mich wundern, zumindest in meiner Gegend ist der Ruf von Oettinger ausserordentlic...
von §11
Donnerstag 7. Februar 2019, 20:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 842

Re: Faßbier Online

Wenn man bedenkt das Oettinger Pils für ca. 50 Cent pro Liter (inkl. alles) im Laden vertickt wird..? Hier wird wohl die landesweite Logistik a la "versandkostenfrei" und Lieferung bis zur Haustür ordentlich zu Buche schlagen. Bei den 60 Öcken für das Öttinger gehe ich mal, mit der Axt geteilt, auf...
von §11
Donnerstag 7. Februar 2019, 19:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 842

Re: Faßbier Online

Wenn man bedenkt das Oettinger Pils für ca. 50 Cent pro Liter (inkl. alles) im Laden vertickt wird..? Hier wird wohl die landesweite Logistik a la "versandkostenfrei" und Lieferung bis zur Haustür ordentlich zu Buche schlagen. Bei den 60 Öcken für das Öttinger gehe ich mal, mit der Axt geteilt, auf...
von §11
Donnerstag 7. Februar 2019, 18:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Faßbier Online
Antworten: 18
Zugriffe: 842

Re: Faßbier Online

Nein, die sind tatsächlich für den einmaligen gebrauch gedacht. Der Hersteller (WorldKeg) hat ein Edelstahl Einweg Keg entwickelt. Mit eigenem Einweg Zapfkopf/Fitting an welchem lediglich ein 3/4“ bzw. 5/8“ Anschluss ist. Preislich sollen die sich im Bereich der „Premium“ PET Einweg Kegs aufhalten....
von §11
Mittwoch 6. Februar 2019, 03:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3962
Zugriffe: 482545

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mal was leichtes
02680478-7C58-4E93-AFD1-1D1EDB12BD2C.jpeg
von §11
Mittwoch 6. Februar 2019, 02:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: PDF einfügen
Antworten: 3
Zugriffe: 259

Re: PDF einfügen

Datei hochladen
von §11
Dienstag 5. Februar 2019, 19:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Novax Pumpe funktioniert nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 828

Re: Novax Pumpe funktioniert nicht

Delle hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 19:39
Ich muss dazu sagen, sie hängt an der Wand. Motorblock oben, Pumpe unten, die Öffnungen zeigen nach vorne, waagerecht...
Damit kommt keine Kreiselpumpe ohne weiteres klar :Wink
von §11
Dienstag 5. Februar 2019, 19:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Novax Pumpe funktioniert nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 828

Re: Novax Pumpe funktioniert nicht

Wobei du trotzdem recht hast, weil die Kreiselpumpe an sich nicht selbstansaugend ist, sondern die vorgelagerte Schneckenpumpe.

Gut das wir darueber gesprochen haben :thumbsup :Wink
von §11
Dienstag 5. Februar 2019, 19:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Novax Pumpe funktioniert nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 828

Re: Novax Pumpe funktioniert nicht

flying hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 19:00
Kreiselpumpen sind Verdrängerpumpen und keine Saugpumpen. Ohne Anfüllen des Saugschlauches geht da prinzipell nix.
Öh, nö. Zum Beispiel die bekannte und beliebte Hilge TPS ist eine selbstansaugende Kreiselpumpe
von §11
Dienstag 5. Februar 2019, 18:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Novax Pumpe funktioniert nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 828

Re: Novax Pumpe funktioniert nicht

Interessante Definition von "self priming" die Rover da hat:


http://www.roverpompe.com/images/downlo ... uzioni.pdf