Die Suche ergab 313 Treffer

von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 22:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Argh! Den Satz nach der Bindestrichabtrennung hatte ich gar nicht gelesen. :redhead Das sah so nach Signatur aus :puzz
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aehm, ich meinte eigentlich das Verhältnis von Presshefe zum Bodensatz im Gärfass :)
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 20:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kommt drauf an. Bei einem langsam und kalt geführten Pizzateig, mit 2g Hefe auf 1Kg Mehl und min. 3 Tage Reifung im Kühlschrank, wird ein bisschen Hopfen in der kleinen Hefemenge nicht auffallen. Wie ist eigentlich das Verhältnis von Presshefe zu der frei im Jungbier schwimmenden Hefe? Die Presshef...
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann jemand einen Plattenkühler empfehlen, den man zur Reinigung auch gut zerlegen kann? Ich hatte am Anfang einen Plattenkühler. Nach einiger Zeit kamen da schwarze Schleimbrocken raus. Trotz gründlich durchspülen nach jedem dem Brauen und mit Alkohol Befüllung während Lagerung. Genau. Das Teil mu...
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 14:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wollte mir diesen Plattenkühler bestellen. Zum Glück vorher nochmal nachgefragt: man kann den zwar zerlegen, aber zur regelmässigen Reinigung ist das Zerlegen nicht zu empfehlen. :puzz

Kann jemand einen Plattenkühler empfehlen, den man zur Reinigung auch gut zerlegen kann?
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 14:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sucht ihr nach dem Wort "Scheidetrichter"? ;-) https://de.wikipedia.org/wiki/Scheidetrichter Gibt es auch im Bereich von wenigen Litern Volumen. Ja, da kommen wir der Sache schon näher! Die gibt es aus Glas und auch mit zB 2 Litern. Die Preise sind aber auch gesalzen... Allerdings halte ich Hefewas...
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 1. Juli 2020, 13:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei der letzten Befüllung hatte ich die Flasche (2kg) über Nacht auf 8°C im normalen Kühlschrank. Habe mich nicht egtrat, tiefer zu gehen. Ergebnis: 7kg abzüglich 4.5kg Tara. Also 2.5kg in der 2kg-Flasche. Hast du das Tara der "leeren" Flasche selber gewogen ? Nein, das ist aufgedruckt... Das gesta...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 30. Juni 2020, 20:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich rede von Sodastream-Flaschen. Größere Flaschen fülle ich nicht um. Bei diesen Ventilen sehe ich nicht, was da kaputt gehen sollte. Bei einer Flasche mit Schraubventil könnte es vielleicht sein, dass ein Ventil einfriert - keine Ahnung. Glaube ich aber eigentlich auch nicht, da die ja durch die ...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 30. Juni 2020, 18:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Meinst Du Gärbehälter? Zylindrokonische Gärbehälter (ZKG). "Konisch" war das Stichwort. Danke! Leider scheint es diese Dinger nur in "gross" zu geben. Da soll eigentlich nur die Hefe rein nach dem Abfüllen. Also im niedrigen einstelligen Liter-Bereich. Und idealerweise aus Glas, damit man die Schic...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 30. Juni 2020, 17:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es ist eh nicht so leicht, eine Flasche ganz voll zu bekommen. Ich leg meine zu füllenden Flaschen vorher in die Gefriertruhe, damit erreiche ich einen Füllgrad von ca. 75%. Komisch. Ich friere meine auch kurz ein und komme damit direkt im ersten Anlauf auf um die 100%. Bei mir ist es eine umgedreh...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 30. Juni 2020, 15:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Unter welchem Suchbegriff finde ich diese Behälter mit einem trichterförmigen Boden mit Ablassventil (um Hefe zu ernten)? Idealerweise in "leicht zu desinfizieren" :-)
von DerWelcherDurstHat
Montag 25. Mai 2020, 11:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Undicht war das bei mir auch noch nicht. Hauptsächlich wohl weil da (beim Läutern) kein Druck drauf ist. Ein ungutes Gefühl hinterlässt es aber trotzdem.
von DerWelcherDurstHat
Montag 25. Mai 2020, 10:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich meinte eigentlich die Dichtung zur Schlauchtülle. Also auf der Aussenseite des Hahns. Die Dichtung auf der Innenseite des Thermoport kenne ich nicht, kann dazu also nix sagen ;-)
von DerWelcherDurstHat
Montag 25. Mai 2020, 09:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Es gibt dieses Set von Brauhardware mit einem speziellen Doppelnippel zur Durchführung: https://www.brauhardware.de/de/38HahnTP.html Jetzt mal unabhängig vom Thermoport: Diese Schlauchtülle in Kombination mit diesem Hahn und dieser Dichtung sieht man anderswo auch öfters. Das ist doch Mist! Dreht m...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 24. Mai 2020, 23:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag - Begeisternde Katastrophe
Antworten: 21
Zugriffe: 2145

Re: Der erste Brautag - Begeisternde Katastrophe

t3k hat geschrieben:
Sonntag 24. Mai 2020, 12:55
Zum Reinigungsaufwand ... Brauer sind sehr gut bezahlte Putz-Kräfte 🤣.
"bezahlt" :Waa

"sehr gut" :Waa :Waa :Waa

Irgendwie bin ich wohl im falschen Universum unterwegs? :puzz
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 24. Mai 2020, 21:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Underpitching ist schlecht.

Overpitching auch.

Als Anfänger hat mans nicht leicht mit euch :Drink
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 24. Mai 2020, 17:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Suchen Brauanfänger für ZDF-Beitrag
Antworten: 29
Zugriffe: 2970

Re: Suchen Brauanfänger für ZDF-Beitrag

Ich sehe das auch so: mein erster Brautag war ein totales Chaos. Und das obwohl ich vorher alles unzählige male theoretisch durchgedacht hatte und mir eigentlich alle Schritte glasklar waren. Kann es immer noch nicht fassen, dass dabei was trinkbares entstanden ist. Gestern (beim dritten Sud) wäre e...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 24. Mai 2020, 10:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das ändert also nichts an der Tatsache, dass der Starter aufgrund des massiven Overpitchings kaum neue Zellen hervorgebracht hat und die finale Zellenanzahl für 10 Liter Sud viel zu gering ist. Sorry für die dumme Frage: Heisst das, wenn man massiv overpitched, dann faulenzt die Hefe in der Gegend ...
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 23. April 2020, 07:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wow! Was ihr da alles rausschmeckt! Lichtgschmack, Stinktier, ... da ziehe ich meinen Hut! :Shocked Mein Bier gebe ich euch besser nicht zum Probieren. Vermutlich ist es besser wenn ich nichts von den 197 Fehlgeschmäckern weiss, die ich da hineingebraut habe :Grübel Wobei mich natürlich schon intere...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 17. April 2020, 14:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das ist heute bei den meisten Versendern Standard. "Früher", als Lagerhaltung und Verkauf noch nicht computermäßig vernetzt waren, konnte man den Artikel in den Warenkorb legen und bekam mit der Lieferung die Meldung "wird nachgeliefert". Wir reden aneinander vorbei. Es geht nicht darum, es nachgel...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 17. April 2020, 11:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da aktuell eh meine Malz & Hopfenlieferung auf sich warten lassen Mal ganz allgemein gesprochen: Mit der Amazon-Mentalität (Freitag nachmittag bestellt, Samstag gebraut) ist es vorerst vorbei. Als Vorwurf/drängeln ist das bei mir nicht angekommen. Von "heute bestellt" kann aber auch nicht unbedingt...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 17. April 2020, 08:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, dann ist doch alles perfekt! Ist es nicht! Sorry, aber ich muss das jetzt mal ganz deutlich sagen: Wie der Name schon sagt ist solch ein Labornetzteil nicht dafür ausgelegt in einer Umgebung eingesetzt zu werden wo irgendeine Brühe hineinlaufen kann. Wir sollten doch bitte keine Tipps geben, di...
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 16. April 2020, 23:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Stopfer hat geschrieben:
Donnerstag 16. April 2020, 21:07
Da aktuell eh meine Malz & Hopfenlieferung auf sich warten lassen
BTW: wer weiss was bei hobbybrauerversand los ist? da geht seit Tagen niemand ans Telefon...
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 16. April 2020, 23:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Spittyman hat geschrieben:
Donnerstag 16. April 2020, 23:18
Kauf dir nen chinesisches Labornetzteil mit 30 V und 10A und gut is.
Ja genau...

Auf dem Tisch ist ja noch viel Platz....

Und die Lüftungsschlitze sind geradezu wie gemacht für die Würze...

SCNR!
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 16. April 2020, 21:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du stellst damit eigentlich die Spannung ein. Nein, bei dem von mir verlinkten NT gibt es diese Möglichkeit nicht, das hat immer 12V. Das kann man aber auch nicht im Eifer des Gefechtes versehentlich verstellen. Der Motor hat drei Anschlüsse: der, der mit dem Gehäuse verbunden ist, ist Minus. Die be...
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 16. April 2020, 20:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nachtrag: in der Bucht kostet der Motör nur die Hälfte, und das bei kostenlosem Expressversand...

Das gesparte Geld reicht dann schon fast für ein ordendliches Netzteil
von DerWelcherDurstHat
Donnerstag 16. April 2020, 20:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Kabelschuhe werden vermutlich passen. Ich würde allerdings immer raten, es auch mechanisch halbwegs solide zu verpacken, wie zB auf den ersten beiden Bildern in diesem Beitrag Viel wichtiger als die Anschlüsse ist, was das NT liefern kann. Sprich: Strom und Spannung. Das kann man anhand Deines B...
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 15. April 2020, 09:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das sieht aber nicht nach Grat aus sondern eher wie Süff...

PS: Für einen GDA muss man im KEG gären, richtig?
von DerWelcherDurstHat
Samstag 11. April 2020, 10:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe waschen
Antworten: 20
Zugriffe: 1569

Re: Hefe waschen

Diese Gurkengläser kalt in einen teilweise mit Wasser befüllten Topf stellen und diesen zum Kochen bringen. Zehn bis fünfzehn Minuten kochen, die Deckel ebenfalls abkochen. Gläser (gefüllt mit wasauchimmer) in einem Wasserbad abzukochen finde ich sehr nervig. Die aufsteigenden Bläschen lassen die G...
von DerWelcherDurstHat
Samstag 11. April 2020, 10:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

MIt einer Flaschenbürste kannst Du doch von oben in den Zylinder bis zur Spindel runter und damit die Spindel drehen.

Oder habe ich Dein Problem flasch verstanden?
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 23:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Es gibt Tage, da ist Gambrinus gegen dich
Antworten: 10
Zugriffe: 1268

Re: Es gibt Tage, da ist Gambrinus gegen dich

Der letzte Rest Jod zeigt zuerst keine Verfärbung an (jodneutral), und dann nach schwenken der Probe blau, merkwürdiges Verhalten - kann Jod schlecht werden? Ähm, was ist daran merkwürdig? Durch das Schwenken wird doch frische Stärke aus den Spelzen herausgespült. Wenn das Jod da nicht blau wird, d...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 23:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

In jeder gut sortierten Küche gibt es ja diese langen Drahtbürsten, die zum Reinigen von Flaschen verwendet werden.

Mit solch einer Bürste müsste man doch die Spindel so drehen können, wie man es benötigt.

Oder nicht?
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 22:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Spittyman hat geschrieben:
Freitag 10. April 2020, 21:28
Wem geht es beim Spindeln wie mir - die Skala der Spindel dreht sich in 90% der Fälle von mir weg und ich muss mich um den Zylinder herumbinden, um ablesen zu könne.
Zum Glück kann man ein Refraktometer so drehen, wie man es braucht :Pulpfiction

DuckUndWech!
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 15:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Für Brot oder Pizza würde ich Erntehefe nicht verwenden, es sei denn, Du machst einen Starter. Wurde hier kürzlich geschrieben, der Hopfen macht den Teig ungenießbar. Ja, das hatte ich gestern auch im entsprechenden Thread gelesen und gleich an "Hefe waschen" gedacht. Bei der Suche hat mich dann ab...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 11:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, Wie lange ist "Erntehefe" (also der Bodensatz der HG, US-05) haltbar, wenn man sie in einer Bügelflasche (Verschluss nur aufgelegt, nicht fest verschlossen) im Kühlschrank bei 5°C aufbewahrt? Sehr lange wenn du sauber gearbeitet hast. Innerhalb von 2-3 Wochen kannst du die einfach so wieder ...
von DerWelcherDurstHat
Freitag 10. April 2020, 00:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12332
Zugriffe: 1316194

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo,

Wie lange ist "Erntehefe" (also der Bodensatz der HG, US-05) haltbar, wenn man sie in einer Bügelflasche (Verschluss nur aufgelegt, nicht fest verschlossen) im Kühlschrank bei 5°C aufbewahrt?
von DerWelcherDurstHat
Montag 23. Dezember 2019, 11:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3152

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Natronlauge mit Natron neutraliesieren? Kommt mir irgendwie seltsam vor... Na nach dem Text im Eingangspost habe ich eher rausgelesen, dass du die Ameisensäure loswerden willst und nicht die Natronlauge? Hinterher hattest du dann geschrieben, dass es sich um eine 2%-ige Reinigungslösung handelt.. D...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 22. Dezember 2019, 22:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren
Antworten: 217
Zugriffe: 25614

Re: Antioxidanzien: Verlängerung Haltbarkeit gestopfter Bieren

Ich habe ja von all diesem Wasseraufbereitungs-Kram nicht den blassesten Schimmer. Will aber trotzdem (oder gerade deswegen?) eine Frage in den Raum werfen: Soweit ich verstanden habe, soll die Aufbereitung in erster Linie die Vorgänge beim Maischen und beim Hopfenkochen beeinflussen. Oben ist aber ...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 22. Dezember 2019, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3152

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

- Beim Neutralisieren an sich muss man die Stoffmengen der Säure und Lauge wissen - zusammenschütten allein bringts nicht. Dass das Mischungsverhältnis stimmen muss ist klar. Im ersten Ansatz hätte ich so lange AS zugegeben, bis 7 pH erreicht wären? Wieviel von beiden Substanzen gemischt werden müs...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 22. Dezember 2019, 17:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3152

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

:Waa

Natriumformiat hatte ja auch Erwin schon geschrieben.

Die Frage ist nun, ob dieses Natriumformiat schädlich/giftig/wasauchimmer ist.
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 22. Dezember 2019, 16:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3152

Re: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Danke für die schnelle Info! Da lese ich heraus "schwach wassergefährdend" und "Verdünnt sind sie wiederum schnell und vollständig bioabbaubar." Der zweite Link funktioniert irgendwie nicht? In Merkblatt Nr. 3.2/1 des Bayerischen Landesamt für Wasserwirtschaft finde ich: In neuester Zeit wurden alle...
von DerWelcherDurstHat
Sonntag 22. Dezember 2019, 13:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?
Antworten: 37
Zugriffe: 3152

Natronlauge neutralisieren mit Ameisensäure?

Hallo allerseits, ich weiss, klassischerweise würde man Natronlauge mit Salzsäure neutralisieren. Ich habe hier aber noch Restbestände an Ameisensäure, die mir seit Jahren im Weg herumsteht und die ich nicht einfach wegkippen möchte. Rein theoretisch müsste man doch auch mit dieser neutralisieren kö...
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 18. Dezember 2019, 21:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 2067

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Ich wollte hier keine philosophische Diskussion vom Zaun brechen :Angel

Ich denke der Schlüssel liegt in einer gesunden Mischung. :Grübel

Optimistisch bei der Bemühung, sein best-mögliches zu tun. :thumbsup

Pessimistisch bei der Erwartung, wie das Resultat wird. :Wink
von DerWelcherDurstHat
Mittwoch 18. Dezember 2019, 19:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 2067

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Nein, ich mäkele daran nicht herum. :Smile Ganz im Gegenteil: vom ersten Brauversuch hatte ich mir nicht wirklich einen Erfolg erwartet und mich eigentlich darauf eingestellt, den ersten Versuch in den Ausguss zu kippen. Aber "es ist Bier geworden". Insofern ist es ein voller Erfolg, auch wenn es no...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 17. Dezember 2019, 18:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 2067

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Johnny H hat geschrieben:
Dienstag 17. Dezember 2019, 15:06
DerWelcherDurstHat hat geschrieben:
Dienstag 17. Dezember 2019, 14:50
[...]
- gefühlt viel Sauerstoff
[...]
Was soll das bedeuten?
Naja, es schmeckt halt wie ein überaltertes Bier.

Auch farblich geht es in die Richtung wie drüben im Thread über oxidiertes IPA
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 17. Dezember 2019, 14:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 23318

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Felix83 hat geschrieben:
Montag 16. Dezember 2019, 21:36
Leicht verspätet, aber hier kommt es:

https://www.youtube.com/watch?v=F3vTnc9 ... jtW-6C-QNg
Das hat aber vorher schon Druck gehabt?

Ich hatte das "Aufklopfen" mit Schraubenzieher auch probiert. Ohne Erfolg.
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 17. Dezember 2019, 14:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 2067

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Ich hatte ja am 1.12. abgefüllt. Heute also 17 Tage nach dem Abfüllen. Das mittlere Löffelchen der Dosierhilfe ergab fast genau die berechnete Zucker-Menge von 3.65g/0.5L. Der Druck stieg doch sehr sehr langsam. War gestern bei 1.8Bar (22°C). Scheint noch zu steigen. Habe natürlich auch schon probie...
von DerWelcherDurstHat
Dienstag 10. Dezember 2019, 08:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 2867

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Wieso wäre eigentlich Entlüften keine Option? Der stürmische Teil der Gärung sollte doch durch sein. Der TO hat ein Flaschenmanometer. Da kann er gut sehen, was der Zeiger so treibt. Immer kurz ablassen, sobald der Zeiger über die 3 Bar Marke (zB) hinausgeht. Mit Bügelverschluss ist das doch schnell...
von DerWelcherDurstHat
Montag 9. Dezember 2019, 10:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung kommt nicht in Fahrt
Antworten: 25
Zugriffe: 1568

Re: Flaschengärung kommt nicht in Fahrt

Glückwunsch! :thumbsup Bei mir ist das Flaschenmanometer innerhalb von zwei Tagen auf 0.3 Bar, am dritten auf 0.5 Bar, und bewegt sich seit dem nicht mehr. Gestern war Tag 7. :Grübel Aufschütteln habe ich vorerst vermieden. Solange ich nicht weiss ob das Manometer lügt werden die Flaschen nur ganz b...
von DerWelcherDurstHat
Montag 9. Dezember 2019, 09:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung
Antworten: 41
Zugriffe: 2867

Re: Schon > 5 bar bei der Flaschengärung

Dazu müsste man allerdings die Stammwürze kennen (die ich dem Ausgangspost nicht entnehmen kann). Damit könnte man zunächst einmal den Restextrakt rechnen. Und den Vergärungsgrad. Diesen Vergärungsgrad könnte man dann mit der Angabe zum Datenblatt der Hefe vergleichen. Das wäre doch zumindest einma...