Die Suche ergab 6186 Treffer

von Alt-Phex
Montag 30. November 2020, 19:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Keine Nachgärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 89

Re: Keine Nachgärung?

Das kann auch mal ein paar Tage dauern bis die Nachgärung in Fahrt kommt. Gerade bei solchen Platobomben. Hatt ich auch mal bei einem Weizenbock, da tat sich eine Woche lang nichts, dann gings langsam los.

Geduld, Geduld, Geduld. Flaschen gelegentlich mal aufschütteln hilft.
von Alt-Phex
Montag 30. November 2020, 19:18
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage
Antworten: 18
Zugriffe: 1130

Re: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage

Ist halt für die Leute ein wesentlich...wie soll ich sagen...glaubwürdigeres und interessanteres Konzept, wenn sie vorbeikommen und da ist dann auch wirklich ne kleine, von mir aus winzige Brauerei. Das ist authentisch. Und was du vor Ort ohne Zwischenhändler verkaufst hat eben eine wesentlich höhe...
von Alt-Phex
Montag 30. November 2020, 17:54
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage
Antworten: 18
Zugriffe: 1130

Re: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage

jan hats doch schon gesagt, das Geheimnis heisst Lohnsud. Man ist selber komplett raus aus den ganzen Auflagen und kann sich in aller Ruhe auf den Vertrieb konzentrieren. Die Investition ist entsprechend gering und damit auch das Risiko. Im schlimmsten Fall bleibt man auf ein paar Paletten Bier sitz...
von Alt-Phex
Sonntag 29. November 2020, 02:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe schwimmt auf
Antworten: 12
Zugriffe: 602

Re: Hefe schwimmt auf

Wenn das Bier aus der Flasche schäumt ist es in 99% der Fälle eine Überkarbonisierung. Wer mit einer S04 bei 67% sEVG abfüllt muss sich da auch nicht wundern. Die schafft ohne mit der Wimper zu zucken 80%. Ungeduld ist das Problem und nicht die Hefe. Einfach für 14 Tage die Griffel vom gärenden Bier...
von Alt-Phex
Samstag 28. November 2020, 19:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?
Antworten: 47
Zugriffe: 10911

Re: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?

Servus zusammen, Ich hab mir auch einen Edelstahwellrohrkühler selbst gebaut. Leider ist er etwas schwer geworden, was wohl an den beiden Winkeleisen und den beiden Flacheisen liegt. Verwendet habbich 2 verschiedene Wellrohre die aber dann miteinander verbunden werden. Dicht ist er und der Test fol...
von Alt-Phex
Freitag 27. November 2020, 15:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel Empfehlung
Antworten: 15
Zugriffe: 601

Re: Braukessel Empfehlung

Umschöpfen geht doch wirklich Ratzfatz und tut auch nicht weh. Das ist mehr so eine Kopfsache. Ich maische aber tatsächlich nicht darin sondern in einem Thermoport. Faule Kombirast und dann läutere ich in den 36L Kessel.
von Alt-Phex
Freitag 27. November 2020, 10:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Quelle für frischen amerikanischen Hopfen?
Antworten: 5
Zugriffe: 345

Re: Quelle für frischen amerikanischen Hopfen?

Die 2020er Ernte wirst du wohl nicht vor Januar 2021 in unseren Gefilden finden können.
von Alt-Phex
Donnerstag 26. November 2020, 22:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel Empfehlung
Antworten: 15
Zugriffe: 601

Re: Braukessel Empfehlung

Also ich hab mir letztens für schlappe 75€ einen 36L Induktionstopf bei Royal Catering gekauft. Ich bin mit der Qualität vollkommen zufrieden, würde ich wieder kaufen. Auf einen Hahn habe ich bewusst verzichtet und pumpe die gekühlte(!) Würze mit einem XL Bierheber in den Gärbottich. Den Bierheber k...
von Alt-Phex
Donnerstag 26. November 2020, 22:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel Empfehlung
Antworten: 15
Zugriffe: 601

Re: Braukessel Empfehlung

Es kann nie schaden etwas Luft nach oben zu haben. Und du kannst auch mal 40l Bier brauen, wenn dir danach ist. Beim Maisch- und Sudkessel ist das egal wenn der größer ist als eigentlich benötigt. Beim Läuterbottich sieht es etwas anders aus. Wenn die Treberhöhe zu niedrig ist, wegen zu großen Durch...
von Alt-Phex
Donnerstag 26. November 2020, 18:58
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der schönen Eifel
Antworten: 4
Zugriffe: 186

Re: Hallo aus der schönen Eifel

Willkommen beim schönsten Hobby der Welt.
von Alt-Phex
Donnerstag 26. November 2020, 02:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12781
Zugriffe: 1563344

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

gugo_ms hat geschrieben:
Donnerstag 26. November 2020, 01:40
Ich habe mir eine China Mühle von Brewferm gekauft, riecht allerdings stark nach Chemie/China. Hat da jemand Erfahrung mit? Einfach abwaschen o.ä.?
Auslüften lassen. Danach juckelst du mal 1-2kg billigen Reis durch und fertig.
von Alt-Phex
Mittwoch 25. November 2020, 00:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürze scheint nicht zu gären
Antworten: 27
Zugriffe: 1253

Re: Bierwürze scheint nicht zu gären

Meinen Tipp, dich vor dem nächsten Versuch besser in die Materie einzulesen hast du ja offenbar völlig ignoriert. Aber seis drum... Die 28°C sind natürlich immer noch viel zu warm, auch wenn es die Hefe nicht killt. Bei den Temperaturen geht die aber ab wie Nachbars Lumpi, deshalb hat es auch "gut g...
von Alt-Phex
Dienstag 24. November 2020, 00:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 234
Zugriffe: 41056

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Also für mich hat das rehydrieren in der 10fachen Wassermenge bisher immer gut funktioniert. Ich wüsste auch nicht was dagegen sprechen sollte und welchen Vorteil mir das Aufstreuen bringen würde. Vorallem sollte vorsichtig damit sein die "Empfehlung" eines Hersteller jetzt pauschal auf alle anderen...
von Alt-Phex
Sonntag 22. November 2020, 19:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 18
Zugriffe: 3605

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

Chrissy hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 16:20
Ok danke. Ist nur insofern schade, als das ich davon ausgegangen bin, dass damit das Abfüllen sehr viel komfortabler und schneller geht :-/
Ich mach das so, komfortabler gehts m.M.n. gar nicht mehr.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=11234
von Alt-Phex
Sonntag 22. November 2020, 15:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ablasshahn vom Einkocher defekt
Antworten: 18
Zugriffe: 3605

Re: Ablasshahn vom Einkocher defekt

ja, den kann man schon ganz gut zerlegen, ob man die Kugel selber da rausbekommt weiss ich nicht. Ist aber auch eine elende Fummelei bei dirsen Hähnen. Ist aber im Grunde auch gar nicht nötig das alles zu zerlegen. Ordentlich spülen nach Gebrauch und den Topf mit SpüMaPulver reinigen. Einwirken las...
von Alt-Phex
Freitag 20. November 2020, 14:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürze scheint nicht zu gären
Antworten: 27
Zugriffe: 1253

Re: Bierwürze scheint nicht zu gären

Ich hab jetzt nicht einfach das ding gekauft und gepanscht wie ich lustig war und jetzt bin ich der dumme, weil ich nicht lesen kann. Du kannst ja nichts dafür wenn in dem Buch offensichtlich Unsinn steht. Und Youtube Videos sind leider auch eine ganz schlechte Quelle, da wird wird auch viel Blödsi...
von Alt-Phex
Freitag 20. November 2020, 14:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürze scheint nicht zu gären
Antworten: 27
Zugriffe: 1253

Re: Bierwürze scheint nicht zu gären

Das Set war für 25l ausgelegt. Wollte aber direkt "Edelbräu" machen, dafür benötigt man mehr von diesem extrakt. Das restliche reicht aber noch für ein normales helles und hab eben noch ein päckchen hefe. Verstehe ich das richtig, das du quasi weniger Bier aus mehr Extrakt gemacht hast? Also eigent...
von Alt-Phex
Donnerstag 19. November 2020, 23:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe, Läuterfreund, oder etwas anderes? (10-15 L Klasse)
Antworten: 7
Zugriffe: 322

Re: Läuterhexe, Läuterfreund, oder etwas anderes? (10-15 L Klasse)

Die Läutergeschwindigkeit stellst du am Hahn ein. Die lämge der Spirale hat darauf keinen nennenswerten Einfluß. Du musst auch nichts kürzen, die kann man auch in herzform verlegen oder wie sie sonst in den Bottich passt.
von Alt-Phex
Donnerstag 19. November 2020, 19:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürze scheint nicht zu gären
Antworten: 27
Zugriffe: 1253

Re: Bierwürze scheint nicht zu gären

Lies dir mal das hier durch und halte dich daran. Ungeachtet dessen was du sonst irgendwo gelesen oder in Youtube Videos gesehen hast.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=212
von Alt-Phex
Mittwoch 18. November 2020, 21:54
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1293

Re: Malzbier

DSpayre hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 18:59
Du hast gut reden, hab meine Ausgaben grad schon wieder um die Hälfte erhöht... :crying
Aber es ist doch für einen guten Zweck - Bier! :Wink
von Alt-Phex
Mittwoch 18. November 2020, 00:02
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1293

Re: Malzbier

DSpayre hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 20:42
Artet mittlerweile eh schon aus. :puzz
Das ist normal. Nicht dagegen wehren, lass es einfach geschehen :thumbsup
von Alt-Phex
Dienstag 17. November 2020, 20:13
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1293

Re: Malzbier

DSpayre hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 20:07
Das hab ich schon gesehen. Aber PET :thumbdown
Für so ein "Malzbier" fände ich das jetzt nicht schlimm.
von Alt-Phex
Dienstag 17. November 2020, 20:03
Forum: Rezepte
Thema: Malzbier
Antworten: 26
Zugriffe: 1293

Re: Malzbier

DSpayre hat geschrieben:
Dienstag 17. November 2020, 19:49
Was ich schade finde ist, dass es keine Möglichkeit gibt, Flaschen mit CO2 zu Carbonisieren.
Doch, das geht schon. Aber nur mit PET Flaschen. Such mal bei google nach "carbonisation cap".
von Alt-Phex
Dienstag 17. November 2020, 00:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 736

Re: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Ich bin da wie immer der Prakmatiker. Ich schütte das warme Bier zwischen zwei sauberen Meßbechern hin und her um den Großteil an Kohlensäure auszutreiben. Das bißchen an Restkohlensäure stört die Hefe ja nicht. Zusammen mit der Hefe auf in den Erlenmeier und Rührer an. So spare ich mir ein aufkoche...
von Alt-Phex
Montag 16. November 2020, 23:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12781
Zugriffe: 1563344

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich gehe mit dem Thermoport um wie mit den anderen Töpfen - normale Reinigung, vor dem Brauen mit Isoprop einsprühen (auch den Hahn), etwas einwirken lassen und mit Wasser nachspülen. Aber ich lerne gern dazu. Im Heissbereich brauchst du doch nichts mit Isoprop einsprühen. Völlige Verschwendung und...
von Alt-Phex
Montag 16. November 2020, 21:49
Forum: Rezepte
Thema: Weißbierrezepte sortieren
Antworten: 11
Zugriffe: 744

Re: Weißbierrezepte sortieren

schabowski hat geschrieben:
Montag 16. November 2020, 20:10
Alt-Phex hat geschrieben:
Montag 16. November 2020, 18:48
Withefe im Weizen ist auch interessant und nicht bananig.
Hast Du da ein Rezept oder eine Empfehlung zu Schüttung, Hopfen, Hefe ?
Nimm ein beliebiges Weizenrezept und z.b. die Gozdawa Classic Belgian Wit.
von Alt-Phex
Montag 16. November 2020, 18:48
Forum: Rezepte
Thema: Weißbierrezepte sortieren
Antworten: 11
Zugriffe: 744

Re: Weißbierrezepte sortieren

Wenn deine Kumpels oder wer auch immer ein Weizen erwarten, dann stehst du natürlich auch blöde da wenns nicht nach einem Weizen schmeckt. Da würde ich das lieber gleich sein lassen. Für den Fall das dir die Banane nicht so zusagt, dann nimm die Schneider Hefe, mach ne Ferularast und trimm das Bier ...
von Alt-Phex
Montag 16. November 2020, 18:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 736

Re: Liste alkoholfreier Biere durch gestoppte Gärung

Gute Idee so eine Sammlung.

Ich pack mal dazu:
- Alkoholfreies Weizen von Aldi Süd
- Perlenbacher Extra Herb Alkoholfrei vom Lidl
von Alt-Phex
Sonntag 15. November 2020, 16:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfänger Setup für die 20l-Klasse
Antworten: 11
Zugriffe: 988

Re: Anfänger Setup für die 20l-Klasse

Wenn du in der Pfanne kühlst wird, wie schon erwähnt, sowieso alles am Pfannenboden sedimentieren. Ein Whirlpool ist dann nicht nur kontraproduktiv sondern schlichtweg nicht mehr erfoderlich. Dem wird zuviel Notwendigkeit zugesprochen. Wenn du die gekühlte Würze dann durch einen Monofilamentfilter i...
von Alt-Phex
Sonntag 15. November 2020, 01:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Konzeption einer 50 Liter Anlage
Antworten: 16
Zugriffe: 1140

Re: Konzeption einer 50 Liter Anlage

Am besten gleich mit zwei Behälter im Wechsel arbeiten und die maximal so groß wählen, dass die in die Spülmaschine passen. Mache ich bei meiner 50L Anlage auch so. Zwei 6L Edelstahl Eimer mit Henkel aus dem Landwirtschaftsbedarf. Das funktioniert gut und wenn amn das vorsichtig in die Sudpfanne fü...
von Alt-Phex
Freitag 13. November 2020, 21:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Konzeption einer 50 Liter Anlage
Antworten: 16
Zugriffe: 1140

Re: Konzeption einer 50 Liter Anlage

Die Maische lässt sich doch in wenigen Minuten Umschöpfen. Da würde ich eher den Läuterbottich höher stellen um die direkt in die Pfanne zu läutern. Manche hier nutzen aber auch Motorrad Hebebühnen um die Töpfe in der Höhe anpassen zu können.
von Alt-Phex
Freitag 13. November 2020, 21:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12781
Zugriffe: 1563344

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Vllt der Brücklmeier? Ja, ganz klare Kaufempfehlung. Wenn du so richtig ins eingemachte willst und trockene Textwüsten nicht scheust, dann hol dir noch den "Abriss der Bierbrauerei" von Ludwig Narziss. Da gehts aber nicht ums Hobbybrauen sondern das ist DAS Fachbuch schlechthin für richtigen Brauer...
von Alt-Phex
Freitag 13. November 2020, 16:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mezzo - (oxidiertes Bier)
Antworten: 20
Zugriffe: 1099

Re: Mezzo - (oxidiertes Bier)

Ich hab den Betreff mal abgepasst. Hätte der Peter aber auch machen können :P :Greets
von Alt-Phex
Donnerstag 12. November 2020, 21:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Säuerlicher Geschmack nach längerer Lagerphase
Antworten: 10
Zugriffe: 442

Re: Säuerlicher Geschmack nach längerer Lagerphase

Malzstaub der ins Bier gerät ist auch eine häufige Ursache.
von Alt-Phex
Donnerstag 12. November 2020, 20:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)
Antworten: 18
Zugriffe: 1667

Re: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)

1. Wäre das mit einer Läuterspindel genauer? 2. Zu welchem Zeitpunkt ist den der Extrakt in der Würze gleichmässig verteilt? Sobald es kocht? Wenn es zu Schichtungen in der Pfanne kommt dann nutzt dir die Läuterspindel auch nichts. Einfach mal ordentlich durchrühren, dann passts. Die probe fürs Ref...
von Alt-Phex
Donnerstag 12. November 2020, 14:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Geringer Druckanstieg beim ersten Sud
Antworten: 1
Zugriffe: 170

Re: Geringer Druckanstieg beim ersten Sud

Die Nottingham kann in der Nachgärung eine ziemliche Zicke sein. Da braucht man auch mal 3-4 Wochen Geduld.
von Alt-Phex
Mittwoch 11. November 2020, 15:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ale Mandarina
Antworten: 2
Zugriffe: 281

Re: Ale Mandarina

Wenn du "Ale Mandarina" bei google eintippst kommen jede Menge Rezepte. U.a. das hier:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... tte=rezept
von Alt-Phex
Mittwoch 11. November 2020, 12:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12781
Zugriffe: 1563344

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, da wir gerade bei reinigen sind; Das zeuch von Aldi bekomme ich im Norden nur als Tabs. Aldi Süd führt anscheinend auch nur Tabs. Gibt es Alternativen? Oder sind die Tabs gleicher Zusammensetzung? Besten Dank! Alio Geschirr Reiniger Pulver heisst das Zeug. Wenn die das in deiner Region tatsäc...
von Alt-Phex
Dienstag 10. November 2020, 23:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischefehler - kann ich das noch retten?
Antworten: 14
Zugriffe: 710

Re: Maischefehler - kann ich das noch retten?

Ich weiss nicht ob dir das Trost ist, aber deine (vielleicht sogar besonnenen keine Ahnung wie panisch du in dem Moment warst :Angel ) Überlegungen kaltes Wasser zuzugeben und erneut neues Malz zuzugeben, um die Beta-Amylase wieder ins Spiel zu bringen, zeichnen für mich einen guten Brauer aus. Ebe...
von Alt-Phex
Dienstag 10. November 2020, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißbier nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 776

Re: Weißbier nachgärung

Slobber hat geschrieben:
Dienstag 10. November 2020, 19:53
Jetzt stellt sich mir die Frage ob das nicht ein Fehler war, denn jetzt ist der Hahn ja nicht mehr sauber... Bilden sich da Bakterien die beim Schläuchen in die Flaschen kommen könnten?
Ja, das kann und wird passieren. Der Hahn gilt nicht umsonst als Infektionsquelle Nr. 1 :Greets
von Alt-Phex
Dienstag 10. November 2020, 23:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12781
Zugriffe: 1563344

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Immer klar nachspülen, dann ist man auf der sicheren Seite. Egal welches Wundermittelchen man da grade benutzt hat.
von Alt-Phex
Dienstag 10. November 2020, 20:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen
Antworten: 10
Zugriffe: 517

Re: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen

Da kann ich mich den Jungs nur anschliessen. Du versuchst die Symptome zu bekämpfen anstatt die Ursache zu beheben. Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Punkt, sind die Flaschen an sich. Wenn die schon alt sind und viele Umläufe hinter sich haben, erkennt man an den verkratzten Ringen, dann ist...
von Alt-Phex
Dienstag 10. November 2020, 17:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen
Antworten: 10
Zugriffe: 517

Re: Flaschen Pasteurisierung und Temperaturen

Bei 70°C kommst du bei üblicher Karbonisierung von 5g/L schon über 10 Bar. Das halten viele Flaschen dann nicht mehr aus. Erst recht nicht wenn die schon mehrfach benutzt wurden. Warum du das machst würde mich aber auch interessieren. Geht es um Alkfrei, Malztrunk? Versuch es mal mit nur 60°C, wenn ...
von Alt-Phex
Montag 9. November 2020, 00:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hahnmontage
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Hahnmontage

Ich verstehe nicht so ganz was du da vor hast? Wenn dein Plan darin besteht in dem Topf - beheizt - mit dem Blech zu Maischen, dann wird dir das mit Sicherheit anbrennen. Eine vernünftige Wärmeverteilung wirst du nicht hinbekommen. Unter dem Blech brennt alles an und oben ist es grade mal Lauwarm.
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 14:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt
Antworten: 11
Zugriffe: 1260

Re: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt

Grundsätzlich immer ignorieren was da auf den Tütchen drauf steht. Auch obergärige Hefen kann man deutlich kühler anstellen und vergären. Nicht alle, aber sehr viele. Und wie gesagt mag es ein Altbier eher kalt vergoren zu werden. dadurch entstehen nicht so viele Ester. Ich habe Altbierhefen sogar s...
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 13:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt
Antworten: 11
Zugriffe: 1260

Re: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt

Alles Schick soweit. Ja, die Nachgußmengen sind eher als grobe Orientierung zu sehen und nicht in Stein gemeißelt. Einfach mal messen was da noch an Extrakt aus dem Läuterbottich kommt. Erst wenn der auf 2-3% gefallen ist kannst du mit dem Läutern aufhören. Diese Scheibenmühlen sind halt auch nicht ...
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 12:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ungeschrotetes Malz benutzt. Bier noch zu retten?
Antworten: 6
Zugriffe: 754

Re: Ungeschrotetes Malz benutzt. Bier noch zu retten?

Das "Waschwasser" kannst du wegkippen. Mit Würze oder Bier hat das nichts zu tun. Wo nichts ist lässt sich auch nichts retten.
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 00:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schimmel im Gärfass
Antworten: 4
Zugriffe: 631

Re: Schimmel im Gärfass

Genau, mit Spülmaschinenpulver reinigen. Vuiel hilft viel, also gerne 3-4 Esslöffel und das Faß bis obenhin mit heissem Wasser (55-60°C) aus dem Hahn befüllen. Über Nacht einwirken lassen. Um Sicher zu gehen kannst du nach ausspülen das Faß nochmal mit Zitronensäure behandeln. Mechanische Einwirkung...
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 00:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz kalt einmaischen?
Antworten: 9
Zugriffe: 586

Re: Malz kalt einmaischen?

Dann habe ich das vlt. falsch verstanden. Trotzdem steht die kalte Maische zu lange rum. Und ich würde auch einen Speidel BM nicht unbeaufsichtigt werkeln lassen. Sonst steht man irgendwann um 7:00 zum Putzen oder Brandlöschen auf, anstatt zum Abmaischen.
von Alt-Phex
Sonntag 8. November 2020, 00:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malz kalt einmaischen?
Antworten: 9
Zugriffe: 586

Re: Malz kalt einmaischen?

Wenn Zeit und Temperatur passen können MOs aus dem Malz aktiv werden und dir den Sud versauen. Gabs schon mal ne Diskussion zu.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=19103

Wegen den max. 5min fürs einmaischen würde ich das Risiko nicht eingehen.