Die Suche ergab 5059 Treffer

von Alt-Phex
Freitag 21. September 2018, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 8-Tage-Bier ist machbar!
Antworten: 13
Zugriffe: 819

Re: 8-Tage-Bier ist machbar!

Selbstverständlich ist es mit den richtigen, technischen Vorrausetzungen und dem passenden "Rezept" möglich in kurzer Zeit ein trinkbares und bestenfalls sogar leckeres Bier zu produzieren. Produktspezifische Prozessoptimierung. Macht der oEttinger genau so.
von Alt-Phex
Freitag 21. September 2018, 20:49
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gärkühlbox erste Tests
Antworten: 3
Zugriffe: 148

Re: Gärkühlbox erste Tests

Wie sieht es denn mit der Lebensmitteltauglichkeit des Innenmaterials aus?
von Alt-Phex
Freitag 21. September 2018, 19:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?
Antworten: 14
Zugriffe: 251

Re: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?

Das blubbern im Gärspund hat grundsätzlich erstmal keine Aussagekraft. Ist der Behälter undicht blubberts auch nicht und bei Temperaturschwankungen kann sich CO2 entbinden, dann blubberts halt, hat aber nichts mit Gärung zu tun. Letzteres wird wohl die Ursache für den Schaum auf deinem Jungbier sein...
von Alt-Phex
Freitag 21. September 2018, 19:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alkohol trieb den Menschen in die Sesshaftigkeit
Antworten: 4
Zugriffe: 280

Re: Alkohol trieb den Menschen in die Sesshaftigkeit

Das ist ja keine neue Erkenntnis, wurde nur die letzten Jahre gerne etwas belächelt oder gar als Unsinn abgetan. Passt halt nicht so ganz in gewisse religiöse Weltbilder. Auch in "Göbekli Tepe" wurden solche Funde gemacht. Zu dem Thema kann ich diese kurzweilige Doku empfehlen. Läuft auch hin und wi...
von Alt-Phex
Freitag 21. September 2018, 18:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?
Antworten: 14
Zugriffe: 251

Re: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?

Vermutlich entweicht nur C02, das kann durch erhöhte Temperatur kommen. Was sagen denn die Messwerte?
von Alt-Phex
Donnerstag 20. September 2018, 17:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo braut ihr
Antworten: 22
Zugriffe: 744

Re: Wo braut ihr

Ich braue in der Küche. Anlage wird dann unter dem Fenster aufgebaut. Beim Kochen wird das Fenster geöffnet und die Brüden können abziehen. Ob das bei dir möglich ist musst du mal ausprobieren.
von Alt-Phex
Donnerstag 20. September 2018, 11:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, ich will heute nach dem Abfüllen eine #3638 ernten und weiterführen. Wie lange kann man sowas bei normalen Kühlschranktemperaturen lagern? Sind 14 Tage Zuviel? Evtl. nochmal angären lassen? Steht ja nun auch schon eine Woche ohne Aktivität im Fass. Innerhalb von 2-3 Wochen kannst du die Hefe...
von Alt-Phex
Mittwoch 19. September 2018, 17:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: OG Hefe Windsor Ale zu warm?
Antworten: 22
Zugriffe: 517

Re: OG Hefe Windsor Ale zu warm?

Nicht jeder ist in der Lage diese Fehlgeschmäcker überhaupt als solche zu erkennen. Erst recht nicht wenn die Referenz dazu fehlt. Gerade bei den drei genannten Hefen ist es höchst unwahrscheinlich das die zu hohe Gärtemperatur keine geschmacklichen Auswirkungen hatte. Aber als Anfänger kompensiert ...
von Alt-Phex
Dienstag 18. September 2018, 21:42
Forum: Rezepte
Thema: Leffe Blonde Clone nach MMuM - Frage zu Kochprozess
Antworten: 2
Zugriffe: 179

Re: Leffe Blonde Clone nach MMuM - Frage zu Kochprozess

0 Minuten heisst bei Flameout, also am Ende des Kochprozesses. Da hat die Würze ja noch 100°C und der Zucker dürfte sich problemlos auflösen. Du kannst den auch 5min vor Kochende dazu geben, das macht keinen Unterschied.
von Alt-Phex
Dienstag 18. September 2018, 21:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: OG Hefe Windsor Ale zu warm?
Antworten: 22
Zugriffe: 517

Re: OG Hefe Windsor Ale zu warm?

Es gibt da diesen Spruch. "Wer schnell und warm vergärt, der muss lange und kalt reifen".
von Alt-Phex
Dienstag 18. September 2018, 20:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: OG Hefe Windsor Ale zu warm?
Antworten: 22
Zugriffe: 517

Re: OG Hefe Windsor Ale zu warm?

Das zu hohe Gärtemperaturen keine geschmacklichen Auswirkungen haben ist natürlich Blödsinn. Ob man das als "Einbußen" bezeichnen möchte ist eine andere Frage. Man kann sich durchaus die richtige Hefe für die aktuellen Temperaturen raussuchen, wenn man keine Möglichkeit zur kontrollierten Gärführung...
von Alt-Phex
Dienstag 18. September 2018, 18:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: OG Hefe Windsor Ale zu warm?
Antworten: 22
Zugriffe: 517

Re: OG Hefe Windsor Ale zu warm?

Was für eine Schwarzmalerei, das Bier wird doch nicht automatisch schlecht nur weil es zu warm vergoren wurde. Was AxelS da beobachtet hat klingt sehr nach einer Kahmhaut, dabei handelt es sich um eine Infektion die gerne auftritt auf wenn Sauerstoff ans Jungbier kommt. Je nach Hefe machen Temperatu...
von Alt-Phex
Montag 17. September 2018, 21:12
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 174
Zugriffe: 28411

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Dieses 79 Cent IPA kann man trinken, haut mich aber auch nicht von den Socken. Schmeckt, was die Hopfung angeht, ähnlich wie das IIPA von Steam Brew. Ist ja ebenfalls von Eichbaum. Das Irish Lager ist auch eher flach angesiedelt und bietet mir keine relevanten Argumente das nochmal zu kaufen. Zumind...
von Alt-Phex
Montag 17. September 2018, 20:59
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 174
Zugriffe: 28411

Re: "Steam Brew" bei Lidl

ggansde hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 20:52
Das steht beim üblichen Sortiment. Habe mich ein paar Flaschen geholt. VG, Markus
Da habe ich natürlich gar nicht geguckt. Danke für den Tipp.
von Alt-Phex
Montag 17. September 2018, 20:39
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 174
Zugriffe: 28411

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Brauschlumpf hat geschrieben:
Montag 17. September 2018, 20:37
Ich habe auch mal zugeschlagen aber in keiner Filiale, hier in der Umgebung, das Alkoholfreie Ipa gefunden. Hätte mich mal interessiert, als Zwischen Mahlzeit.
Das habe ich leider auch nicht gefunden.
von Alt-Phex
Montag 17. September 2018, 20:24
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 174
Zugriffe: 28411

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Heute beim Lidl...
lidll_beute.jpg
Da habe ich ja die Tage was zu verkosten. :Greets
von Alt-Phex
Montag 17. September 2018, 11:40
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Selbstgebraute Biere schmecken genau gleich
Antworten: 15
Zugriffe: 1108

Re: Selbstgebraute Biere schmecken genau gleich

Ich tippe mal auf massive Oxidation. Das "besserbrauer" rumgepansche mit einem Sieb lässt sich halt nicht so ohne weiteres hochskalieren. Das führt zu erhöhtem Sauerstoffeintrag und ggf. werden noch zusätzlich Gerbstoffe aus den Spelzen gelöst. Besorgt euch mal einen vernünftigen Läuterbottich, vers...
von Alt-Phex
Sonntag 16. September 2018, 01:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

metaler143 hat geschrieben:
Sonntag 16. September 2018, 00:52
Ich ziehe demnächst um, Stadt bleibt allerdings die gleiche. Weiß jemand wie das mit dem Zoll abläuft? Mail schreiben a la "ziehe um, Freimenge von 2 hl wird weiterhin nicht überschritten" und gut ists? (aktuell reicht meinem Zollamt eine Meldung pro Jahr)
Ja, das sollte reichen.
von Alt-Phex
Dienstag 11. September 2018, 00:27
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Superschnelle Kühlspirale - Jaded - auch in Europa?
Antworten: 10
Zugriffe: 792

Re: Superschnelle Kühlspirale - Jaded - auch in Europa?

Das sind doch jetzt nur zwei Kühlspiralen deren Ein- und Auslauf zusammen gefasst sind. Bei der engen Wicklung wage ich mal zu bezweifeln das die in 3-6min 20L Würze auf Anstelltemperatur kühlen kann. Vieleicht mit Eiswasser, trotzdem bleibe ich da skeptisch. Kann man sich ja auch selber aus Kupferr...
von Alt-Phex
Sonntag 9. September 2018, 17:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

In meinem "Sorachi Ale" hatte ich schöne Kokosaromen. Andere berichten auch von verbrannten Autoreifen. Von Bubblegum habe ich bisher noch nichts gehört.
von Alt-Phex
Samstag 8. September 2018, 14:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ernte-Hefe
Antworten: 2
Zugriffe: 293

Re: Ernte-Hefe

Mache ich dauernd so. Nach mehr als vier Wochen lagerung bietet allerdings ein Starter an.
von Alt-Phex
Samstag 8. September 2018, 02:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wassereffizienz
Antworten: 10
Zugriffe: 657

Re: Wassereffizienz

Sehe ich genauso wie Jan. Wer Bier braut der verbraucht nunmal Wasser. Für uns Hobbybrauer sind da 5-10L Wasser zur Herstellug eines Liters fertigem Bier völlig normal. Kühl- und Reingungswasser habe ich jetzt mal auf Milchmädchenart mit gerechnet. Da brauchen wir uns in unseren Breitengraden aber a...
von Alt-Phex
Samstag 8. September 2018, 02:45
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Die Bier-Pioniere
Antworten: 3
Zugriffe: 514

Re: Die Bier-Pioniere

Klingt spannend. Muss ich mir einen Knoten in die Fernbedienung machen ;-)
von Alt-Phex
Samstag 8. September 2018, 01:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Doublebatch: Simcoe dunkle Weisse | DH Pale Ale
Antworten: 4
Zugriffe: 442

Re: Doublebatch: Simcoe dunkle Weisse | DH Pale Ale

Schöne Braudoku, ist immer wieder spannend zu sehen wie andere da arbeiten. Das mit dem Keller kenne ich nur zu gut und ich muss nur 2 Etagen überwinden. Aber was tut man nicht alles für ein gutes Bier...
von Alt-Phex
Freitag 7. September 2018, 20:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W34/70 Trockenhefe richtig pitchen
Antworten: 18
Zugriffe: 894

Re: W34/70 Trockenhefe richtig pitchen

oliver0904 hat geschrieben:
Freitag 7. September 2018, 20:15
Ein Päckchen auf 20 Liter.
Du hättest ja auch zwei Päckchen gebraucht. :Greets
von Alt-Phex
Donnerstag 6. September 2018, 14:55
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kochen nur mit Tauchsieder
Antworten: 4
Zugriffe: 303

Re: Kochen nur mit Tauchsieder

Wenn der von der Leistung für die Würzemenge reicht spricht eigentlich nichts dagegen.
von Alt-Phex
Mittwoch 5. September 2018, 23:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Loctite-Reste aus Brauanlage entfernen
Antworten: 8
Zugriffe: 617

Re: Loctite-Reste aus Brauanlage entfernen

Was für Trinkwasser zugelassen ist muss nicht gleichzeitig für heisse, saure Maische/Würze geeignet sein.
von Alt-Phex
Mittwoch 5. September 2018, 17:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

stefan78h hat geschrieben:
Mittwoch 5. September 2018, 16:41
An was könnte das gelegen haben das es geschäumt hat?
Vieleicht noch zu viele Partikel in Schwebe oder ein Belag in deinen Flaschen (z.b. Bierstein) an dem sich das CO2 entbindet.
von Alt-Phex
Montag 3. September 2018, 01:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 36
Zugriffe: 2072

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

Wie Peter schon sagt, gehört in den Gärspund nur Wasser, sonst nichts. Ausserdem montiert man den da wo der Gärbottich auch stehen soll, aber die Lektion hast du ja jetzt schon gelernt. Wegen den 78°C zum Abmaischen brauchst du dir keine Ggedanken machen. Das mache ich bestenfalls noch bei Weizen- o...
von Alt-Phex
Freitag 31. August 2018, 20:27
Forum: Automatisierung
Thema: Automatischer Umrechner des Malzes
Antworten: 2
Zugriffe: 313

Re: Automatischer Umrechner des Malzes

Nimmst du dieses kleine, geile Programm.
https://www.joerum.de/kleiner-brauhelfer/doku.php
von Alt-Phex
Freitag 31. August 2018, 03:18
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bier-Wein-Hybride
Antworten: 10
Zugriffe: 457

Re: Bier-Wein-Hybride

Ja, hier war ich völlig OFF-Topic, merke ich jetzt auch. :Bigsmile

Aber das macht ja nix, wenn jemand nach Wein/Bier Hybriden sucht sind meine Infos vlt. nicht ganz so schlecht. :redhead
von Alt-Phex
Freitag 31. August 2018, 02:02
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Bier-Wein-Hybride
Antworten: 10
Zugriffe: 457

Re: Bier-Wein-Hybride

Na dann bin ich mal wieder der Spielverderber. Bier ist Bier und Wein ist Wein, das hat auch seine Gründe. Bierhefen vergären Fruchtzucker zu 100%, ausser Alkohol und Säure bleibt da nicht viel übrig. Daher macht es wenig Sinn Früchte ins Bier zu kippen. Wein- oder Ciderhefen lassen deutlich mehr "R...
von Alt-Phex
Freitag 31. August 2018, 00:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

toaster hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 21:42
Gibt es irgend einen Grund der gegen einen eimer spricht (und für die Tanks)?
Nein, Die üblichen Hobboks kannst du genauso benutzen wie deine anderen Behälter.
von Alt-Phex
Donnerstag 30. August 2018, 16:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Immer zu viel Restsüße
Antworten: 23
Zugriffe: 764

Re: Immer zu viel Restsüße

Die Nottingham könnte schon das Problem sein. ich mag die nicht, alle drei Biere die ich damit gebraut habe hatten einen, für mich, komischen Beigeschmack. bei welcher Temperatur vergärst du denn mit der Hefe? Temperaturunterschiede in der Maische können natürlich schon was ausmachen. Wenn es unten ...
von Alt-Phex
Donnerstag 30. August 2018, 16:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Immer zu viel Restsüße
Antworten: 23
Zugriffe: 764

Re: Immer zu viel Restsüße

Überprüf mal dein Thermometer. Gerade bei Kombirast ist das Temperaturfenster recht klein. Ansonsten wären weitere Informationen ganz nützlich, wie z.b die verwendeten Hefen und Vergärungsgrade.
von Alt-Phex
Mittwoch 29. August 2018, 17:13
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 200 Liter Eigenbauanlage
Antworten: 26
Zugriffe: 2450

Re: 200 Liter Eigenbauanlage

Ein paar Hopfenfilter wären in dem Etat ja wohl noch drin gewesen sein. Die gibt es auch Groß und im Bestenfall hat man halt direkt zwei zur Hand. Schade um die schöne Würze die einen sinnlosen Tod sterben musste.
von Alt-Phex
Mittwoch 29. August 2018, 15:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

ich habe heute gestern einen Sud mit 4 Wochen alter Erntehefe angestellt. Die war unter Jungbier im Kühlshrank gelagert. Alles kein Problem. Bei längerer Lagerung empfiehlt sich natürlich ein Starter. Wegen den paar Tagen brauchst du dir also keine Sorgen machen.
von Alt-Phex
Mittwoch 29. August 2018, 14:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neuglas - waschen?
Antworten: 14
Zugriffe: 1135

Re: Neuglas - waschen?

Bei nagelneuen Flaschen reicht es die mit Wasser zu spülen.
von Alt-Phex
Mittwoch 29. August 2018, 14:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: OGA9 mit sehr niedrigem EVG
Antworten: 13
Zugriffe: 570

Re: OGA9 mit sehr niedrigem EVG

Was erwartest du denn nach nur 4 Tagen? Lass das mal 14 Tage warm stehen und in der ersten Woche schüttelst du alle Flaschen alle paar Tage mal auf. Die OGA9 sedimentiert sehr gut, wenn die am Flaschenboden rumliegt passiert halt nicht viel. Was den viel zu hohen EVG angeht: Überprüf mal dein Thermo...
von Alt-Phex
Dienstag 28. August 2018, 14:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Heißtrub im Starter
Antworten: 8
Zugriffe: 357

Re: Heißtrub im Starter

Kaltreifung ist bei mir ein Problem, aber es scheint ja nicht so schwerwiegend zu sein. Also jetzt mal im Ernst. Du machst für jedes kleine, vermeintliche Problem ein riesen Fass auf (bzw. einen neuen Thread), bist aber nicht in der Lage eine Kaltreifung durchzuführen? Sortier mal deine Prioritäten.
von Alt-Phex
Montag 27. August 2018, 23:02
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Auswahl einer Unterkonstruktion
Antworten: 12
Zugriffe: 1208

Re: Auswahl einer Unterkonstruktion

Stabile Küchenplatte auf Bierkästen. Von unten mit Dachlatten einen Rahmen festschrauben wo die Bierkästen genau reinpassen ohne das sie groß verrutschen können.
von Alt-Phex
Montag 27. August 2018, 15:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?

ich hab da auch schonmal übernachtet. Auf ner Palette Malzsäcke kann man erstaunlich gut pennen. Zumindest nach einer Betriebsfeier...
von Alt-Phex
Montag 27. August 2018, 13:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9005
Zugriffe: 738430

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

monsti88 hat geschrieben:
Montag 27. August 2018, 13:14
Hat jemand den Link zur Hand, wo man Gozdawa Hefe recht günstig bestellen kann? Tante Google zeigt mir nicht das richtige...
Suchst du den Shop? Dann schau mal hier. https://www.gozdawa.biz/
von Alt-Phex
Montag 27. August 2018, 02:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?
Antworten: 12
Zugriffe: 846

Re: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?

Also ich bin früher immer mit der S-Bahn bis Neuss und von da mit so einem Bummelzug bis zur Brauerei gefahren. Andere Kollegen sind mit dem Auto gekommen. Die hatten aber auf der Rückfahrt weniger Spaß als wir Bahnreisenden. Feierabendbier, ihr versteht schon.

:Drink
von Alt-Phex
Sonntag 26. August 2018, 18:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergäriges Landbier Grünschlauchen - Messprobleme mit Refraktometer / iSpindel
Antworten: 15
Zugriffe: 670

Re: Untergäriges Landbier Grünschlauchen - Messprobleme mit Refraktometer / iSpindel

Das wäre klasse wenn Du da noch ein paar Tipps für uns hast. Gerne. Da wäre zum ersten die wahl der richtige Hefe. Diese sollte ein gutes Sedimentationsverhalten aufweisen. Zum zweiten das leidige Thema mit der Geduld. Nicht zu früh abfüllen und lieber noch ein paar Tage warten auch wenn die Gärung...
von Alt-Phex
Sonntag 26. August 2018, 03:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergäriges Landbier Grünschlauchen - Messprobleme mit Refraktometer / iSpindel
Antworten: 15
Zugriffe: 670

Re: Untergäriges Landbier Grünschlauchen - Messprobleme mit Refraktometer / iSpindel

Grünschlauchen macht mehr Sediment in der Flasche, nicht weniger. Da hat der Stefan vollkommen recht. Und grünschlauchen in Flaschen halte ich auch für keine gute Idee. Du siehst ja selber wie ungenau man das, mit unseren Messmethoden, berechnen kann. Da besteht ein viel zu großes Risiko für Überka...
von Alt-Phex
Sonntag 26. August 2018, 02:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Grünhopfen PA
Antworten: 7
Zugriffe: 851

Re: Grünhopfen PA

Schöne Braudoku.

Hoffen wir mal das dir die Fruchtfliege nicht die ganze Arbeit zunichte macht. Ich hätte die Hefe wohl verworfen und eine neue genommen. Aber so bleibts wenigstens spannend...

Was ist das denn für ein krasser Ofen den du da hast ?
von Alt-Phex
Samstag 25. August 2018, 20:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 182
Zugriffe: 30703

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

marsabba hat geschrieben:
Samstag 25. August 2018, 20:21
Ist da was dran oder will MJ nur mehr Hefe verkaufen ?
ich wüsste nicht warum das ausgerechnet mit deren Hefen nicht gehen sollte. Also wohl eher letzteres.
von Alt-Phex
Freitag 24. August 2018, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfendolden???
Antworten: 14
Zugriffe: 720

Re: Hopfendolden???

Mülltonne auf, Hopfen rein, Mülltonne zu. Es sei denn die möchtest den als Dekoration benutzen.
von Alt-Phex
Freitag 24. August 2018, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfendolden???
Antworten: 14
Zugriffe: 720

Re: Hopfendolden???

Ja, das sind Hopfendolden. Aber ohne zu wissen was das für ein Hopfen ist und wieviel Alphasäure der hat kann man den zum brauen eigentlich nicht verwenden. Schneide mal eine Dolde längs auf und schau ob da überhaupt Lupulin drin ist (gelbes Pulverzeugs).