Die Suche ergab 6050 Treffer

von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 20:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zweite Verzuckerungsrast
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: Zweite Verzuckerungsrast

Es gibt keine zweite Verzuckerungsrast, das ist völliger Unsinn. Bei 78°C wird abgemaischt und zwar unverzüglich bei erreichen der Temperatur. Ich zitiere mich hier mal selber: Macht euch doch endlich mal von den 78°C frei. Dem wird viel zu viel Notwendigkeit unterstellt. Ausser einer niedrigeren Vi...
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 20:04
Forum: Rezepte
Thema: "Fruchtige" Hefe gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 435

Re: "Fruchtige" Hefe gesucht

Kolbäck hat geschrieben:
Sonntag 20. September 2020, 20:02
Eine Kveik, warm und mit geringer Anstellrate - so wie es traditionell gemacht wurde; das macht angeblich sehr interessante und leckere Ester.
:Drink
Genau. Nimm eine Kveik die als total neutral verkauft wird, wie die Oslo oder Skare, dann bekommst du schöne Fruchtester ins Bier. :Greets
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 20:01
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen kennenlernen
Antworten: 4
Zugriffe: 459

Re: Hopfen kennenlernen

Nugget nehme ich gerne zum bittern. Aber auch Herkules oder Northern Brewer.
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 12:28
Forum: Rezepte
Thema: Verbesserung für Red Ale Rezept gesucht
Antworten: 10
Zugriffe: 441

Re: Verbesserung für Red Ale Rezept gesucht

Immer diese Hatz nach dem roten Bier. Das hängt von so vielen Faktoren ab. Es wird halt immer Bräunlich, da es kein rotes Malz gibt. In der richtigen Kombi, unter den richtigen Vorausetzungen und im Gegenlicht kann es dann rot-braun werden. Ich braue ja eher auf einen bestimmten Geschmack als auf ei...
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 00:58
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen kennenlernen
Antworten: 4
Zugriffe: 459

Re: Hopfen kennenlernen

Wenn es dir nur ums Aroma geht dann nimm einen Bitterhopfen mit bekanntem Alphawert. Die Dolden dann in den Whirlpool und ggf. noch stopfen. Dann bräuchtest du auch nur einmal kochen und entsprechend aufteilen. Ausreichende Gefäße mal vorausgesetzt. Hopfentee und Kaufbier kann man schon machen. Aber...
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 00:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung versagt, welche Hefe?
Antworten: 20
Zugriffe: 1047

Re: Flaschengärung versagt, welche Hefe?

Ja, so geht's bei mir auch. JEDES belgische Bier welches ich mit Zucker gemacht hab schwächelt brutalst bei der Flaschengärung. Dabei ist es egal ob ich weissen Haushaltszucker oder weissen oder braunen Kandiszucker mitgekocht oder im letzten Drittel der Hauptgärung als Lösung dazugegeben hab. Das ...
von Alt-Phex
Sonntag 20. September 2020, 00:31
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mehrere Whirpoole zwischendurch???
Antworten: 9
Zugriffe: 422

Re: Mehrere Whirpoole zwischendurch???

Versteht Ihr, was das 2x mit dem Whirlpool soll? Das heisst nur das die beiden Hopfen zusammen in den Whirlpool geschmissen werden. Nicht das du zweimal einen Whirlpool machen sollst. Wurde doch schon erklärt, es geht um den Zeitpunkt der Hopfengabe nicht darum mehrmals zu rühren. Hopfengabe im Whi...
von Alt-Phex
Samstag 19. September 2020, 20:08
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mehrere Whirpoole zwischendurch???
Antworten: 9
Zugriffe: 422

Re: Mehrere Whirpoole zwischendurch???

Wahrscheinlich sind es mehrere Hopfengaben, die zum Whirlpool erfolgen sollen? Das heißt dann es soll nach Kochende auf ca. 80 Grad gekühlt werden, Whirlpool-Gabe rein (ggf. mehre Sorten zusammen), Whirlpool rühren. Das macht Sinn. Verständnisproblem der Aromagaben im Whirlpool. Die Hopfengabe ist ...
von Alt-Phex
Samstag 19. September 2020, 18:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mehrere Whirpoole zwischendurch???
Antworten: 9
Zugriffe: 422

Re: Mehrere Whirpoole zwischendurch???

Genau, das ist Quatsch. Was für Rezepte sollen das denn sein? Ich hab ja schon viel Unsinn in Rezepten gesehen aber das noch nicht.
von Alt-Phex
Donnerstag 17. September 2020, 01:11
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)
Antworten: 15
Zugriffe: 1392

Re: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)

Ich hatte mir dazu ein bisschen was durchgelesen und der Artikel hier sagt "Durch die Vorderwürzehopfung werden bestimmte Hopfenalkohole gebildet, die ein abgerundetes, ausgewogenes und feines Hopfenaroma im späteren Bier erzeugen." - Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Es ist schon ...
von Alt-Phex
Donnerstag 17. September 2020, 00:10
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)
Antworten: 15
Zugriffe: 1392

Re: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)

Die Hopfengabe würde ich dann folgendermaßen anpassen: Vorderwürze: 7,6g Centennial 6g Mosaic 12,5g Motueka Was soll das bringen hier drei verschiedene Hopfen rein zu schmeissen? Wenn du glaubst das da irgendwas vom Aroma übrig bleibt bist du auf dem Holzweg. Stell mit der Vorderwürzehopfung deine ...
von Alt-Phex
Mittwoch 16. September 2020, 19:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Teilweise keine Flaschengärung bei verschiedenen Hefen / Pale Ale
Antworten: 2
Zugriffe: 239

Re: Teilweise keine Flaschengärung bei verschiedenen Hefen / Pale Ale

Man muss/sollte die Flaschen schon alle paar Tage mal aufschütteln. Wenn Hefe und Zucker am Boden liegen passiert halt nicht viel.
von Alt-Phex
Mittwoch 16. September 2020, 16:31
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)
Antworten: 15
Zugriffe: 1392

Re: Rezeptcheck: fruchtiges Wheat Pale Ale (?)

Weder Weizenmalz noch Weizenrohfrucht sind für den typischen Geschmack verantwortlich. In beiden Fällen ist es die Hefe.
von Alt-Phex
Montag 14. September 2020, 21:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührantrieb - Drehzahlregelung
Antworten: 15
Zugriffe: 489

Re: Rührantrieb - Drehzahlregelung

Die niedrige Stude eines Scheibenwischermotors reicht in der 50L Klasse vollkommen aus. Da braucht man m.M.n. nichts zu regeln.
von Alt-Phex
Montag 14. September 2020, 21:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Staubfreie Flaschenlagerung
Antworten: 22
Zugriffe: 1038

Re: Staubfreie Flaschenlagerung

Ich mache da einfach ein Stück Alufolie drüber. Passt von der breite ziemlich gut. Wenn Flaschen länger stehen und einstauben müssen sie halt nochmal gewaschen werden. Da führt kein Weg dran herum.
von Alt-Phex
Samstag 12. September 2020, 02:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409634

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Samstag 12. September 2020, 00:30
Seih froh, dass Alt-Phex nur Sarkasmus angewendet hat und keinen rheinländischem Humor. Sonst würdest du jetzt vielleicht weinend und eingeschüchtert in der Ecke sitzen und Fingernägel kauen. :Bigsmile
Ich bin mittlerweile echt viel zu weich und freundlich geworden :Bigsmile
von Alt-Phex
Freitag 11. September 2020, 22:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409634

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie wäre es mit einem Anruf bei Speidel? :Grübel Das wäre doch viel zu einfach und viel zu naheliegend. Immerhin haben die bekanntweise einen sehr guten Support. Macht also gar keinen Sinn dort mal anzurufen wenn man auch ganz umständlich übers Forum zu einer - wie auch immer gearteten und ggf. gar...
von Alt-Phex
Donnerstag 10. September 2020, 18:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mein Rührwerk Marke Eigenbau
Antworten: 13
Zugriffe: 913

Re: Mein Rührwerk Marke Eigenbau

Jetzt sehe ich auch mehr Bilder. Allerdings ist das Pddel falschrum montiert. Die Schaufeln gehören nach oben. Schau dir dazu nochmal die Bilder bei Brauhardware an. :Smile :Greets
von Alt-Phex
Donnerstag 10. September 2020, 18:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mein Rührwerk Marke Eigenbau
Antworten: 13
Zugriffe: 913

Re: Mein Rührwerk Marke Eigenbau

Es tut mir Leid, dass dir mein Bericht nicht gefällt aber über Geschmack lässt sich bekanntermaßen nicht streiten. Wo habe ich denn gesagt das es mir nicht gefällt? Ich hätte nur gerne ein paar mehr Bilder gesehen von dem was du da gebastelt hast. Sorry, wenn ich nicht einfach nur Beifall klatsche ...
von Alt-Phex
Donnerstag 10. September 2020, 17:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mein Rührwerk Marke Eigenbau
Antworten: 13
Zugriffe: 913

Re: Mein Rührwerk Marke Eigenbau

Und das war jetzt günstiger als gleich das fertige Rührwerk zu kaufen? Paar mehr Bilder wären natürlich auch nicht schlecht.

Das Thema "Elektrolyse" hasst du hoffentlich auf den Schirm gehabt.
von Alt-Phex
Montag 7. September 2020, 19:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409634

Re: Einkochautomaten anbohren oder Garantie behalten?

Bis jetzt hatte ich meinen Läuterfreund in einem extra Läuferbottich, spiele aber mit dem Gedanken diesen in den Einkocher zu implementieren. Das macht nur Sinn wenn du direkt in die Sudpfanne läutern kannst. Mit dem zwischenbunkern verlierst du sehr viel Zeit. Du tauscht die 2-3min fürs umschöpfen...
von Alt-Phex
Montag 7. September 2020, 03:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schneider Hefe stripping ohne jedes Resultat
Antworten: 6
Zugriffe: 492

Re: Schneider Hefe stripping ohne jedes Resultat

Basso hat geschrieben:
Montag 7. September 2020, 00:49
Einzige Abweichung von meiner erprobten Vorgehensweise war die Verwendung von Gozdawa Trockenmalzextrakt.
Und genau damit gab es in der Vergangenheit schon Probleme.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 9&start=50
von Alt-Phex
Donnerstag 3. September 2020, 20:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3507

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Mir fällt es leider auch immer öfter auf das wilde Therorien doch bitte schön von der Gegenseite, die die Lehrmeinung vertritt, durch Quellennachweise wiederlegt werden sollen. Seine eigene Therorie oder Meinung zu belegen kommt natürlich nicht in Frage. Und wenn dann Quellen genannt werden, werden ...
von Alt-Phex
Mittwoch 2. September 2020, 15:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 2198

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

In meinem Trinkgut wird das Fasspfand auch nur gegen Vorlage des Kassenbons erstattet. Steht dort auf einem riesigen Schild an der Leergut Annahme Stelle. Ob das so rechtens ist oder nicht sei mal dahin gestellt. Polizei rufen, Anwalt einschalten? Macht doch keiner. Und ich Depp hab auch noch den Ka...
von Alt-Phex
Dienstag 1. September 2020, 16:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3507

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Zum anderen Thema : In meiner Bottichmaischezeit hab ich die Temperatur immer ziemlich genau getroffen. Man muss das halt ein paar Mal ausprobieren, dann sitzt es normalerweise. Bei mir passt eigentlich auch immer ziemlich genau. Wenn es doch mal ein Grad mehr oder weniger ist juckt mich das wenig.
von Alt-Phex
Samstag 29. August 2020, 14:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres
Antworten: 11
Zugriffe: 1192

Re: Die Welt: „SELBSTMORD EINER MARKE“ - Warsteiners Verzweiflungstat offenbart die Krise des deutschen Bieres

Und selbst klassische Billigbiere wie Oettinger oder Paderborner, das ebenfalls aus dem Hause Warsteiner stammt, liegen üblicherweise bei mehr als sieben Euro pro Kiste.
Was hat Oettinger denn mit Warsteiner zu tun? Hab ich was verpasst?

Edit: Ach ne, geht nur um Paderborner. :Ahh
von Alt-Phex
Donnerstag 27. August 2020, 18:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überdruck
Antworten: 11
Zugriffe: 1147

Re: Überdruck

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Donnerstag 27. August 2020, 18:15
Beeindruckend. Nur die zerstörungsfreie Landung des Tanks müssen sie noch üben. :Bigsmile
120 Einsatzkräfte waren vor Ort
Klar. Feuerwehrleute sind einfach nicht zu bremsen, wenn es irgendwo Bier gibt oder in der Brauerei Probleme aufgetreten sind.
Bierrettung hat nunmal oberste Priorität.
von Alt-Phex
Dienstag 25. August 2020, 17:12
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1369

Re: Resteverwertung?

Aus den gennanten Malzen habe ich mal ein leckeres Sommerbierchen gebraut. Schau doch mal ob das mit den Malzmengen so ungefähr hinkommt.
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... mmerhopfen
von Alt-Phex
Dienstag 25. August 2020, 14:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hoppy Birthday!
Antworten: 9
Zugriffe: 645

Re: Hoppy Birthday!

Allet Jute zum Beersday...
von Alt-Phex
Dienstag 25. August 2020, 01:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte mit drölfzig Basismalzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1639

Re: Rezepte mit drölfzig Basismalzen

Das sind meist irgendwelche Resteverwertungsbiere oder schlicht Rezepte von Anfängern die es einfach nicht besser wissen. Ich braue i.d.R. auch nur mit 1-2 Basismalzen und ggf. noch etwas Cara- oder Spezialmalz. Es gibt zu dem Thema ein gutes Video von Drew Beechum - "brewing by the ones", allerding...
von Alt-Phex
Montag 24. August 2020, 01:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL
Antworten: 13
Zugriffe: 678

Re: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL

Oder du schaust mal wie die Maße sind und kaufst dir bei ebay einen passenden Edelstahl Deckel. Die gibt es in diversen Größen einzeln zu kaufen. Ausparung reinfräsen oder mit nem Lochknacker/Lochstanze arbeiten.
von Alt-Phex
Sonntag 23. August 2020, 20:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL
Antworten: 13
Zugriffe: 678

Re: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL

GauScho hat geschrieben:
Sonntag 23. August 2020, 17:17
Spricht eigentlich etwas Gravierendes dagegen, bei offenem Topf mit dem Mundschenk zu maischen?
Nein, kannst du ruhig ohne Deckel machen.
von Alt-Phex
Samstag 22. August 2020, 20:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL
Antworten: 13
Zugriffe: 678

Re: Ersatzdeckeln Klarstein Mundschenk XXL

Es gibt von Klarstein keine Ersatzteile. Da musst du mal bei den anderen Resellern gucken. Ich meine einer davon hätte Ersatzteile im Angebot. Brewzilla, Brewmonk oder sowas. Viel Glück.
von Alt-Phex
Freitag 21. August 2020, 16:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit Malzrohrsystem
Antworten: 8
Zugriffe: 1046

Re: Läutern mit Malzrohrsystem

Du führst ja das Prinzip eines Malzrohrsystems völlig ad absurdum. Der Vorteil ist doch das man das Malzrohr rauszieht, ein paar Liter Nachguß drüber gibt und man mit dem "Läutern" fertig ist. Das dabei keine klare Würze rauskommt und man systembedingt eine schlechtere Ausbeute hat ist eben der Prei...
von Alt-Phex
Donnerstag 20. August 2020, 15:35
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4536

Re: Brauen im Schrebergarten

Es geht doch nur um die Steuerbefreiung für die 200L. Wer im Kleingarten braut versteuert halt jeden Sud, wo ist das Problem? An den ~5€ pro 100L kann es ja kaum liegen wenn ich sehe was da für eine Mörderkohle für irgendwelche "Gadgets" oder "Spezialreiniger" rausgehauen wird, die man gar nicht unb...
von Alt-Phex
Donnerstag 20. August 2020, 14:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Altbier
Antworten: 43
Zugriffe: 2157

Re: Hefe für Altbier

Bum hat geschrieben:
Mittwoch 19. August 2020, 18:52
Müsste also alles soweit in Ordnung sein, und auch nicht mehr viel gehen, oder?
Du kannst bei beiden Hefen mit einem sEVG von 70-75% rechnen. Da geht also noch was. Du kannst jetzt die Gärtemperatur, wenn möglich, etwas erhöhen um es den Hefen etwas leichter zu machen.
von Alt-Phex
Montag 17. August 2020, 16:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt dünn und wässrig
Antworten: 8
Zugriffe: 725

Re: Bier schmeckt dünn und wässrig

Overpitching führt nunmal zu einem flacheren, dünneren Geschmacksprofil. Dazu noch Druckgärung. Da brauchst du dich nicht zu wundern.
von Alt-Phex
Montag 17. August 2020, 01:22
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Hefeweizen IPA
Antworten: 4
Zugriffe: 502

Re: Rezeptcheck: Hefeweizen IPA

Genau, du gehst das falsch an. Aromagaben im Whirlpool rechnest du nicht mit sondern nimmst g/L wie beim Stopfen.
von Alt-Phex
Sonntag 16. August 2020, 02:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Turbogärung - was kann die Ursache sein?
Antworten: 11
Zugriffe: 571

Re: Turbogärung - was kann die Ursache sein?

Wie kann man eigentlich den Wert zum Ende der Gärung vorher abschätzen? Ich meinte irgendwo gelesen zu haben, dass man nicht weniger als 5% erreicht. Das ist Quatsch. je nach eingesetzter Hefe und Maischprogramm kommt man sehr wohl drunter. 2-3% Restextrakt sind bei mir eher die Regel als die Ausna...
von Alt-Phex
Samstag 15. August 2020, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste Weizen
Antworten: 6
Zugriffe: 740

Re: Das erste Weizen

Die "zweite Verzuckerungsrast" bei 78°C ist Quatsch. Bei erreichen der 78°C wird abgemaischt oder geläutert. Es gibt keine Rast bei 78°C. Pure Zeitverschwendung und du läufst ggf. sogar Gefahr einen Blausud zu fabrizieren wenn du über 80°C kommst.
von Alt-Phex
Samstag 15. August 2020, 22:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Turbogärung - was kann die Ursache sein?
Antworten: 11
Zugriffe: 571

Re: Turbogärung - was kann die Ursache sein?

Eine Packung reicht normalerweise für 20L Würze. Es war also zuviel Hefe und die Temperatur auch sehr hoch. Die OGA9 legt schnell los braucht aber nach hinten immer noch etwas bis sie das bier wirklich endvergoren hat. Sei also vorschitig und füll nicht zu früh ab.
von Alt-Phex
Freitag 14. August 2020, 15:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärröhrchen blubbert nie
Antworten: 16
Zugriffe: 696

Re: Gärröhrchen blubbert nie

Jau, die Baumarkt Mostfässer sind super. Habe ich auch zwei Stück von und bin absolut zufrieden damit.
von Alt-Phex
Freitag 14. August 2020, 00:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?
Antworten: 45
Zugriffe: 2906

Re: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?

Ich hab nen Thermoport in dem ich faule Kombirast fahre. Den kann ich auch einfach 60-90min alleine lassen und mich um andere Dinge kümmern. Der kostet aber nur den Bruchteil eines BMs. Die ganze "rumrasterei" wird m.M.n. sowieso völlig überschätzt. :goodpost: Ach - mit Dekoktion und/oder klassisch...
von Alt-Phex
Donnerstag 13. August 2020, 22:51
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Kwas "legalisieren" nötig?
Antworten: 17
Zugriffe: 863

Re: Kwas "legalisieren" nötig?

Es ist im Grunde ganz einfach. Sobald Malz im Spiel ist und das Getränk mehr als 0,5% Alk hat gilt es als Bier im Sinne der Biersteuer. Ganz gleich ob es als solches in Verkehr gebracht werden darf oder nicht. Das Camba Milk Stout durfte zwar nicht vertrieben werden, da es kein Bier im Sinne des Bie...
von Alt-Phex
Donnerstag 13. August 2020, 22:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?
Antworten: 45
Zugriffe: 2906

Re: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?

Ich hab nen Thermoport in dem ich faule Kombirast fahre. Den kann ich auch einfach 60-90min alleine lassen und mich um andere Dinge kümmern. Der kostet aber nur den Bruchteil eines BMs. Die ganze "rumrasterei" wird m.M.n. sowieso völlig überschätzt.
von Alt-Phex
Donnerstag 13. August 2020, 01:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?
Antworten: 45
Zugriffe: 2906

Re: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?

(1) Was viel Zeit frisst ist natürlich das vorab alles desinfizieren, umschlauchen, zurückschlauchen , Hahn immer wieder abdichten (hier hatte ich zweimal Probleme und bin nun sehr vorsichtig), das warten auf die richtigen Temperaturen, das Reinigen am Ende... (2) und zwischen 18 und 22 oder 23 Uhr...
von Alt-Phex
Donnerstag 13. August 2020, 01:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14052

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Also die Dosierhilfe leistet mir auch gute Dienste. Karbonisierung ist immer passend für mich. Bei Weizen nehme ich einfach den nächst größeren Löffel und fertig. Lacke, englische Karbonisierung mag ich eh nicht soll aber mit dem nächst kleineren Löffel auch gut passen. Wer einen 3d Drucker hat kann...
von Alt-Phex
Mittwoch 12. August 2020, 22:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reis?
Antworten: 11
Zugriffe: 585

Re: Reis?

Ach ich glaube ich weiß was er meint. Gab mal eine Zeit da wurden Reiskörner ins Glas gegeben. Dadurch sprudelte die Kohlensäure so schön...
von Alt-Phex
Mittwoch 12. August 2020, 22:35
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?
Antworten: 45
Zugriffe: 2906

Re: Braumeister 20 (Plus): Zeitersparnis gegenüber Einkocher?

Außerdem stört mich, dass ich pro Sud tatsächlich nochmal nen halben Tag für das Abfüllen in Flaschen einplanen muss - also umschlauchen vom Fass in den Einkocher, von dort in Flaschen füllen, alles wieder reinigen... Das abfüllen kann man sich extrem erleichtern. Hier habe ich das mal beschrieben....
von Alt-Phex
Mittwoch 12. August 2020, 22:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reis?
Antworten: 11
Zugriffe: 585

Re: Reis?

Falls du Reishülsen meinst, dann um das Läutern zu vereinfachen. Gerade Malzrohrsysteme haben ihre Schwierigkeiten mit einem hohen Anteil an Weizenmalz, weil das keine Spelzen besitzt.