Die Suche ergab 3000 Treffer

von afri
Dienstag 7. Juli 2020, 22:39
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 17
Zugriffe: 2640

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Und viel Strom brauch ich auch nicht. Ich heize ja mit Gas. Das ist egal, entscheidend ist, was du entnehmen könntest, nicht was du aktuell brauchst. Wenn eine Steckdose erst mal da ist, wird sie üblicherweise irgendwann auch mal genutzt und zwar mit "full power". Das ist dann der Punkt, aber das w...
von afri
Dienstag 7. Juli 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4744
Zugriffe: 764388

Re: Was trinkt ihr gerade?

murby81 hat geschrieben:
Dienstag 7. Juli 2020, 11:18
ich habs neulich mal im Kaufland im 6er Pack gesehen. Evtl. auch bei dir?
Haben wir hier nicht in der Nähe. Ich halte jedoch weiter Ausschau danach beim Getränkehöker, kommt bestimmt noch irgendwann mal rein.
Achim
von afri
Montag 6. Juli 2020, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4744
Zugriffe: 764388

Re: Was trinkt ihr gerade?

Guinness Hop House, gar nicht mal so schlecht :Grübel 20200706_194347.jpg Wurde hier in der Getränkequelle vor einigen Wochen angekündigt, aber noch immer nicht im Programm. Ich wäre auch gespannt darauf, jedoch noch mehr auf das Bit mit Geschmack und Aroma. Vielleicht finde ich das hier auch mal i...
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Entlüften?wann?warum überhaupt?
Antworten: 14
Zugriffe: 739

Re: Entlüften?wann?warum überhaupt?

Aber die eigentliche Frage würde mich auch interessieren, hat das jemand mal gemacht? Was passiert,wenn man eine Weizenwürze mit untergäriger Hefe anstellt? Was hätte ein so hoher Weizenanteil für geschmackliche Auswirkungen? Wir wären keine Hobbybrauer, wenn das nicht bereits mehrfach probiert wor...
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfensorte bestimmen
Antworten: 15
Zugriffe: 521

Re: Hopfensorte bestimmen

Nur mal so als Idee, könnte man nicht irgend ein relativ neutrales norddeutsches Pilsbier nehmen, Flasche auf, zwei oder drei Dolden rein, wieder zumachen, einen Tag oder vier warten und dann dran riechen? Wenn die Flasche recht kalt ist, sollte da nix aufschäumen beim "Stopfen", schätze ich.
Achim
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:17
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine Basement-Brewery in Hamburg
Antworten: 3
Zugriffe: 537

Re: Meine Basement-Brewery in Hamburg

Um den Brauapparat herum ist doch eine Kühlmanschette, warum hast du denn noch zusätzlich eine Spirale?

Ansonsten hypsche Anlage und nettes Logo, meins habe ich erst nach dem zweiten Bier entwickeln lassen, nämlich vom Beutesohn.
Achim
von afri
Samstag 27. Juni 2020, 22:48
Forum: Rezepte
Thema: Schnelles Sommer bier
Antworten: 7
Zugriffe: 612

Re: Schnelles Sommer bier

Nun, du könntest mit irgendwas obergärigem versuchen, das zu reparieren. Aber wie kann man denn sowas "vergessen", wenn es so lange im Voraus bekannt ist?! Und warum braust du überhaupt für die Bekannten? :-) Kleiner Scherz. Schnell geht das SPA, für viel Alk kannst du dann beim Kochen Honig zugeben...
von afri
Samstag 27. Juni 2020, 22:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Absoluter anfänger
Antworten: 26
Zugriffe: 1450

Re: Absoluter anfänger

Er tauchte nie wieder mit seinem " vergammelten " bier auf! Eine Kollegin erzählte mir Mittwoch, dass ihr Bruder nun bereits zum zweiten Mal Bier gebraut hätte. Nachsatz: Ich habe niemals ein Bier getrunken, das beschissener schmeckte (sinngemäß). Thomas, vielleicht mag er den Hefegeschmack gern, d...
von afri
Donnerstag 25. Juni 2020, 22:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Infektion?
Antworten: 2
Zugriffe: 324

Re: Infektion?

Ja. Aber sie ist gering. Das Wasser dort ist jetzt eine schwache Säure und solange du nicht massenhaft Fruchtfliegen darin hattest, sollte wenig Gefahr bestehen. Rieche daran, bevor du abfüllst und wenn es irgendwie gammlig duftet, kannst du es noch immer verwerfen. Wenn nicht, wirst du kaum Gefahr ...
von afri
Donnerstag 25. Juni 2020, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie *alt* war eure älteste "gewaschene" Hefe, die ihr verwendet habt?
Antworten: 31
Zugriffe: 2778

Re: Wie *alt* war eure älteste "gewaschene" Hefe, die ihr verwendet habt?

Halbwegs passend hierzu meine Frage. Ausgangssituation: wg. dem bösen C-Wort habe ich ein paar Brocken Backhefe einfach eingefroren, ohne sie sonstwie zu behandeln, einfach die Hefe ins Glas und ab in den Permafrost. Nach dem langsamen Tauen im Kühli habe ich mit dieser Backhefe astreine Hefeteige z...
von afri
Montag 22. Juni 2020, 21:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Temperatur Notti
Antworten: 3
Zugriffe: 286

Re: Temperatur Notti

Hatte hier nicht mal jemand ein Experiment mit der Notti gemacht, Arktische Sonne hieß es glaube ich. Da vergor die Notti sogar bei 1° den Sud.
Achim

Edit: ja, der Trashhunter war's, ich erinnere mich wieder.
von afri
Mittwoch 17. Juni 2020, 10:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtig abfüllen
Antworten: 7
Zugriffe: 612

Re: Richtig abfüllen

Nehmt ihr die ersten flaschen immer so in kauf? Erst weiter oberhalb wird es klarer. Setzt das sich alles ab, sodass man nachher keinen Unterschied merkt? lg Ich kennzeichne stets die erste und letzte Flasche. Bei der ersten ist üblicherweise kein Unterschied, aber die letzte wird meistens nicht me...
von afri
Mittwoch 17. Juni 2020, 10:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Speise Profis
Antworten: 48
Zugriffe: 2672

Re: Frage an die Speise Profis

Nein, das geht so. Zum einen änderst du die Temperatur des Jungbiers nicht wesentlich, also sollte auch das bislang gebundene CO2 gebunden bleiben. Du solltest natürlich nicht wie wild plätschern lassen, aber das tust du mit dem Schlauch ja auch gar nicht. Den zusätzlichen Sauerstoffkontakt kannst d...
von afri
Mittwoch 17. Juni 2020, 10:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kolbäck hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juni 2020, 07:53
Das war nicht das, was ich meine in Erinnerung zu haben, beantwortet meine Frage aber natürlich völlig - danke dafür!
Ich meine, im Brau!Magazin war auch mal sowas mit Grafik zu sehen.
Achim
von afri
Montag 15. Juni 2020, 12:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 352
Zugriffe: 56793

Re: Flaschen im Backofen

ein Mal eine "größere" Menge Zucker mit einer Feinwaage abmessen, kommt mir um ein vielfaches genauer und reproduzierbarer vor, als mit solch einer Dosierhilfe. Das sehe ich ebenso, aber viele halt nicht. Ist doch OK, kann jeder so tun, wie's beliebt. Was die Homogenität angeht, so habe auch ich me...
von afri
Sonntag 14. Juni 2020, 21:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllräuschchen
Antworten: 13
Zugriffe: 1117

Re: Abfüllräuschchen

Dann solltest du zuallererst mal feststellen, warum es ständig ausperlt im Schlauch. Bei mir macht es das absolut nicht. Also nochmals die Frage, wie reinigst du den Schlauch? Und wenn dein Abziehrohr Luft zieht, kann das auch nix werden, von der vermeidbaren Oxidation einmal ganz abgesehen. Das mus...
von afri
Sonntag 14. Juni 2020, 21:36
Forum: Rezepte
Thema: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode
Antworten: 16
Zugriffe: 1163

Re: alkoholarmes Bier - Nachbier Braumethode

Es empfiehlt sich dann aber auch daran zu denken, daß es jede Menge wilder Kreaturen gibt, die Maltotriose richtig lecker finden... Also schnell trinken oder pasteurisieren, sonst gibt es böse Überraschungen. Das brachte mich soeben auf den Gedanken, ob man das nicht anstellen und sofort abfüllen k...
von afri
Samstag 13. Juni 2020, 22:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllräuschchen
Antworten: 13
Zugriffe: 1117

Re: Abfüllräuschchen

b) Da ich solches Ausperlen von Weißbier in undauberen Gläser kenne: hab ich unsauber gereinigt? Ja. Wie oder womit reinigst du denn? Bei mir sind nie Kohlensäureblasen im Schlauch, wenn ich abfülle. Davon abgesehen finde ich es nicht besonders hygienisch, mit dem Mund anzusaugen. Geschrieben hast ...
von afri
Samstag 13. Juni 2020, 22:39
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau
Antworten: 16
Zugriffe: 2565

Re: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau

olibaer hat geschrieben:
Samstag 13. Juni 2020, 14:44
Reicht das aus ?
olibaer, das ist kein Abfluss, sondern eine Strebe zwischen zwei Beinen, vermute mich mal.
Achim
von afri
Donnerstag 11. Juni 2020, 23:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze korrigieren
Antworten: 18
Zugriffe: 892

Re: Stammwürze korrigieren

ReDoX hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juni 2020, 18:24
Habe heute meinen ersten Sud getrunken und bin begeistert!
Echt? Mein erster Sud hatte ca. 28l und den hätte ich nicht an einem Tag austrinken können :-)
Achim
von afri
Donnerstag 11. Juni 2020, 23:07
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin Moin aus Hannover
Antworten: 3
Zugriffe: 268

Re: Moin Moin aus Hannover

Moin, es gibt sogar einen Verein für dich in Hannover und eine Genossenschaftsbrauerei, die beide Mitglieder brauchen können, wusstest du das? Beim Verein kannst du günstig Rohstoffe kaufen, bei der Genossenschaft springt irgendwann vielleicht mal Geld heraus, auch wenn die Geschäfte zur Zeit nicht ...
von afri
Dienstag 9. Juni 2020, 23:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Der erste Brautag - Begeisternde Katastrophe
Antworten: 21
Zugriffe: 1955

Re: Der erste Brautag - Begeisternde Katastrophe

Da schmunzeln die Alteingesessenen, der erste eigene Sud ist doch immer wieder das bestschmeckende Bier ever, obwohl die nächsten eigentlich zumeist _noch_ viel besser werden, wenn alles gut geht. Sehr gut, weiter so, es gibt weitaus weniger gut schmeckende Hobbies.
Achim
von afri
Sonntag 7. Juni 2020, 21:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Guinness Hop House 13 Lager
Antworten: 6
Zugriffe: 524

Re: Guinness Hop House 13 Lager

Wo gibt es denn das Bier nächste Woche im Angebot? Wie ich schon schrub, in der Getränke-Quelle, eine Kette, die zumindest hier im Norden durchaus anzutreffen ist. Ich bin auf das Bier durch den Flyer von denen aufmerksam geworden, den sie alle zwei Wochen im Werbeblatt verstecken. "Hallo Sonntag" ...
von afri
Samstag 6. Juni 2020, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umschlauchen in neuen Gäreimer
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Re: Umschlauchen in neuen Gäreimer

Ich mache sowas nicht und habe einen nur sehr geringen Hefesatz am Boden der Flaschen, der wegen der Carbo zwangsläufig nötig ist. Bei Kegs würde ich es verstehen, da kann man ja auch recht sauerstoffarm arbeiten, aber für die Flaschennachgärung finde auch ich jedes Hantieren am Gärfass zuviel, bevo...
von afri
Samstag 6. Juni 2020, 22:33
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Guinness Hop House 13 Lager
Antworten: 6
Zugriffe: 524

Guinness Hop House 13 Lager

O.g. Bier bietet die Getränke-Quelle nächste Woche als Angebot feil, in 6x0,33l Gebinden. Hat das hier schon wer verkostet und kann berichten? Ich dachte immer, die können nur obergäriges Gelumpe brauen, aber offenbar haben sie sich auch mal untergärig bewegt, das würde mich natürlich interessieren,...
von afri
Donnerstag 4. Juni 2020, 22:24
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Bier-Tausch :-)
Antworten: 61
Zugriffe: 4997

Re: Bier-Tausch :-)

OK, es ist keine Eile geboten. Alles zu seiner Zeit.
Achim
von afri
Donnerstag 4. Juni 2020, 20:33
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Bier-Tausch :-)
Antworten: 61
Zugriffe: 4997

Re: Bier-Tausch :-)

Da fällt mir auf, Schlomo, dass du das Citra gar nicht besprochen hast. Hast du es noch gar nicht probiert oder war es zu schlecht für eine Besprechung hier? :-) Ich finde es ziemlich gut, die Aromaerwartung hat mich nicht enttäuscht und ich habe nochmal eins mit Citra gemacht, diesmal obergärig. Da...
von afri
Donnerstag 4. Juni 2020, 20:24
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Bier-Tausch :-)
Antworten: 61
Zugriffe: 4997

Re: Bier-Tausch :-)

Und heute war es soweit, ich durfte die etwas ausgelagerten Biere meines Tauschpartners Barney Grumble probieren. Eins davon (Parier-Helles) habe ich gerade im Glas und ich muss sagen, es hat sich noch etwas zum Guten hin verbessert. Die Sensordaten sind noch immer die gleichen: Leicht opak, dunkles...
von afri
Mittwoch 3. Juni 2020, 13:52
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Empfehlungen zum Einsatz von Polaris, TnT und Mandarina
Antworten: 7
Zugriffe: 720

Re: Empfehlungen zum Einsatz von Polaris, TnT und Mandarina

Ich habe vor drei Jahren ein OG SH mit TnT gemacht und im Brauprotokoll steht: sensationell; Hefe war S-04.
Ich habe den Hopfen (12,2%) ca. 0,5g/l nach Eiweißbruch gegeben sowie 2,5g/l nach der HG als Stopfgabe.
Die anderen beiden Hopfen kenne ich noch nicht.
Achim
von afri
Dienstag 2. Juni 2020, 22:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nun ja, es gibt Leute, die ihre Kronkorken kochen und sie dann mit blanken Fingern anfassen, um sie zu benutzen. Das meine ich, es ist so viel Unsinn im Umlauf. Natürlich schadet die Aktion mit kochendem Wasser vermutlich nicht, aber nutzen tut sie auch nicht viel. Keime töten, ja gut, aber Drecknes...
von afri
Dienstag 2. Juni 2020, 09:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Johnny H hat geschrieben:
Dienstag 2. Juni 2020, 06:33
für mich ein Hinweis auf genau diese Kontaminationsquelle.
Das mag sein, aber den Dreck bekommst du nicht weg, indem du den Korken ins Wasser wirfst, egal ob das kocht oder nicht. Dreck kann man nicht sterilisieren.
Achim
von afri
Montag 1. Juni 2020, 22:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weiße Flocken
Antworten: 3
Zugriffe: 413

Re: Weiße Flocken

Das sind Eiweißikoagulationen, die genau so oder ähnlich sein sollten. Glückwunsch zur gelungenen Fotografie, das sollte Jan in sein nächstes Buch aufnehmen.
Achim
von afri
Montag 1. Juni 2020, 22:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Denke dass dabei die kritischen Zonen noch eine zusätzliche Säuberung erleben. Hmm? Säuberung durch kurzes Eintauchen mit nicht unerheblichem thermischem Stress im Glas? Kannst du so machen, ist aber nicht zielführend. Wenn deine Flaschen sauber sind, wie Alt-Phex ganz richtig schrub, ist das ein u...
von afri
Donnerstag 28. Mai 2020, 23:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Film von 2002: All-Grain Brewing with Johnny Hanson
Antworten: 12
Zugriffe: 851

Re: Film von 2002: All-Grain Brewing with Johnny Hanson

Hypsches Filmchen mit nur wenigen Fehlern, aber haben wir wirklich mal so angefangen? Ich fürchte: ja... Die Musiker hingegen kenne ich nicht, vermutlich eine Bildungslücke. Nun ja, er hat ja in beinahe jeder Einstellung eine Lage mehr Klebeband auf seiner Brille, möglicherweise ein Hinweis auf Spar...
von afri
Dienstag 26. Mai 2020, 22:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 111
Zugriffe: 10713

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Als bekennender Speisecarbonisierer kann ich nicht viel beisteuern, nur soviel: bei mir mit meinem Setup hat sich 7% Speise als ideal erwiesen. Ich experimentiere jedoch nicht mit vielen Stilen herum, bei mir darf's gern immer so sein, wie beim letzten Mal. Das mag man verwerflich finden, aber für m...
von afri
Sonntag 24. Mai 2020, 21:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Laserplotter und das Brauen
Antworten: 30
Zugriffe: 4148

Re: Laserplotter und das Brauen

So, es war mal wieder Zeit für Experimente, siehe Bild. Das neue Medium scheint von besser für den Laser geeigneter Qualität zu sein, jedenfalls gefallen mir die Versuche wesentlich besser, als die eckigen. Dirk, du brauchst dich um nichts zu kümmern, zwei davon sind schon beinahe auf dem Weg zu dir...
von afri
Samstag 23. Mai 2020, 23:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung bei Zimmertemperatur
Antworten: 31
Zugriffe: 1581

Re: Reifung bei Zimmertemperatur

In der FB-Gruppe hat jemand ein 5 Jahre altes, ungekühltes Bier im Keller gefunden, schmeckt angeblich noch super. Vieleicht machen wir uns tatsächlich alle viel zu viele Gedanken darum. Hatte ich auch schon. Eine Kiste Oe Export, die schmeckte noch genauso gut oder schlecht, wie frisch. Dunkel und...
von afri
Mittwoch 20. Mai 2020, 23:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Also watt denn nu? Ent- oder weder. Kölsch wie Alt (ist eigentlich das gleiche, auch wenn mich jetzt mancher hier steinigen möchte) ist obergärig, Punkt. Oder nicht? Unabhängig davon, wie lange man das reifen lässt.
Achim
von afri
Mittwoch 20. Mai 2020, 16:10
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Einflussgröße Kochdauer
Antworten: 14
Zugriffe: 2373

Re: Einflussgröße Kochdauer

MonteHengsto hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 15:34
- Leistung des Einkochers mit einem Poti regeln (die vermutlich eleganteste Variante)
Mit einem einfachen Poti wird das nix. Elegant wäre eine Phasenanschnittsteuerung. Hat denn der Topf keinen Steller?
Achim
von afri
Dienstag 19. Mai 2020, 21:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du wirst es bereuen, schätze ich. Die Gärung kann gut und gern mal drei Wochen dauern, gelegentlich auch länger. Dann hättest du noch knapp zwei Wochen für die NG bis zum 21.6., das ist nicht nur sportlich, sondern kaum zu machen. Zumal du dann noch nicht mal eine Reifezeit hast. Trinken kann man da...
von afri
Dienstag 19. Mai 2020, 13:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Suchen Brauanfänger für ZDF-Beitrag
Antworten: 29
Zugriffe: 2780

Re: Suchen Brauanfänger für ZDF-Beitrag

Das werden dann aber zwei Termine, einmal am Brautag selbst (der, wenn es gut läuft, acht Stunden dauert) und dann nochmal einige Wochen später, wenn das Bier fertig ist. Alles an einem Tag geht nicht.
Achim
von afri
Sonntag 17. Mai 2020, 00:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 293343

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe den Montag als Brautag avisiert, es soll etwas obergäriges mit Citra herauskommen. Das entscheide ich heute abend spontan, aber die Schüttung wird sicherlich wie immer werden und nur die Hefe anders, als das vorhergehende Bier mit Citra, das mit UG-Hefe angestellt wurde. Erkenntnisgewinn, w...
von afri
Sonntag 17. Mai 2020, 00:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4744
Zugriffe: 764388

Re: Was trinkt ihr gerade?

Whoa, ich habe ein "Schneeeule Yasmin" verkostet. Ich bin arg versucht, die noch vorhandene weitere Flasche davon für ein oder zwei Jahre irgendwo zu vergessen, bevor ich sie trinke. Da ist reichlich Brett und andere Lebenswesen drin, vielleicht hilft das etwas. Ich bin auf eine Werbung hereingefall...
von afri
Mittwoch 13. Mai 2020, 22:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeigt her eure Lieblingsgläser
Antworten: 97
Zugriffe: 8280

Re: Zeigt her eure Lieblingsgläser

Bei den Weizengläsern mag ich die „Segelform“ mit Biegung. Hab ich zuerst bei Störtebeker gesehen, jetzt auch hier bei Königsbräu in der Nähe von Heidenheim. Hach ja, das Störtebekerglas, gehörte auch zu meinen Lieblingsgläsern, bis ich es zerdepperte. War ein giveaway bei irgendeiner Aktion, aber ...
von afri
Samstag 9. Mai 2020, 23:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1256724

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ein paar Tage sollten gehen, aber niemand weiß, wie sich die Hefe verhalten wird. Dann kann es mal ein paar Tage länger dauern und schon haben wir mehrfach "ein paar Tage". Einfrieren ist die sichere (wenn auch nicht alles verhindernde) Methode. Ich friere immer ein, auch wenn z.B. die Notti gern in...
von afri
Freitag 8. Mai 2020, 23:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kann Jod verderben?
Antworten: 12
Zugriffe: 967

Re: Kann Jod verderben?

Ich versuche stets, nach dem Einmaischen eine Probe mit dem Jod zu testen. Denke ich daran, freue ich mich, wenn es lila wird, denn dann tut das Zeug noch, was es soll. Nach dem Maischen dann natürlich ebenso, aber das war ja nicht die Frage. Wenn man das Zeug testen will: Mehl in Wasser lösen und d...
von afri
Mittwoch 6. Mai 2020, 00:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Farbe der Bierflaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 939

Re: Farbe der Bierflaschen

Welches Risiko? Wie hell jemandes Flaschen stehen, weiß ja keiner, meine sind grün (nicht antik) und stehen so dunkel, wie es geht. Lichtbedingte Fehler dürften bei nicht allzuvielen bei meinen Bieren zu finden sein, wenn überhaupt. Aber selbst braune Flaschen würde ich nicht gerade im Sonnenlicht s...
von afri
Sonntag 3. Mai 2020, 22:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärspund eingesogen!
Antworten: 18
Zugriffe: 916

Re: Gärspund eingesogen!

Zum Beispiel kein Napalm in das Gärröhrchen zu füllen. Es freut mich stets, wenn dieser Spruch weiterverbreitet wird, denn er stimmt. Ins Gärrohr gehört nichts anderes als Wasser. Und wenn da jemand Schimmel hat, auch das möchte ich unterschreiben, gibt es dort ernsthafte Probleme. Das mit dem Napa...
von afri
Sonntag 3. Mai 2020, 21:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 1 hl Anlage Selbstbau eure Meinungen
Antworten: 9
Zugriffe: 1277

Re: 1 hl Anlage Selbstbau eure Meinungen

100l Topf Polsinelli (wo bekommt man den ohne 45€ Versandkosten?) Vermutlich nirgendwo, sonst wüssten wir es hier. Mir ist auch schleierhaft, warum nicht einer der größeren Versender sowas längst ins Angebot aufgenommen hat, aber es scheint so zu sein. Wenn du bei Polsi bestellst, nimm' bitte unbed...
von afri
Sonntag 3. Mai 2020, 21:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Zu fein geschrotet?
Antworten: 19
Zugriffe: 1099

Re: Zu fein geschrotet?

Nur nebenbei: ich mache meine Schüttungen stets zu einem Achtel mit Weizen, aus Gründen. Aber wenn das Treberbett hoch genug wird, warum sollten nicht auch 2/3 Weizen gehen? Zumindest bei meiner Läutergeometrie mit >40cm Treber müsste es gehen, ohne es je getestet zu haben. Die beiden Bilder oben er...