Die Suche ergab 3044 Treffer

von afri
Mittwoch 30. September 2020, 22:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 356
Zugriffe: 63164

Re: Flaschen im Backofen

Chrissy hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 19:19
Setzt das den Flaschen genauso zu?
Ja. Flaschen haben nicht gebacken oder dampfsterilisiert zu werden und fertig.
Achim
von afri
Sonntag 27. September 2020, 22:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung der Kühlspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 861

Re: Reinigung der Kühlspirale

Also im Vergleich Essigessenz zu Zitronensäure(pulver) gewinnt eindeutig die Frucht, das geht gefühlt fünfmal schneller, als mit Essig (im Wasserkocher). Bei Füllstand voll und kochendem Wasser, versteht sich.
Achim
von afri
Sonntag 27. September 2020, 21:46
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bier mit Apfelsaft bzw. Apfelwein vergären...
Antworten: 2
Zugriffe: 288

Re: Bier mit Apfelsaft bzw. Apfelwein vergären...

Ich habe das bereits gemacht, hälftig Jungbier mit hälftig Apfelsaft gemischt, ausgären lassen und mit Zucker in Flaschen gesperrt. Nennt sich Snake Bite und muss man mögen. Ich mochte es nicht so gern, aber es hat seine Liebhaber. Mein Apfelsaft kam in Flaschen aus der Mosterei, keine Ahnung, ob de...
von afri
Freitag 25. September 2020, 23:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Kronkorken zum Aufdrehen? Häh?
Achim
von afri
Donnerstag 24. September 2020, 20:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431418

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Braut jemand am WE im Raum Weserbergland und hat Bedarf an frischer obergäriger Hefe Safale K-97? Mein Jungbier ist abfüllbereit und die Hefe schwimmt schön kompakt obenauf, wie sich das gehört bei OG. Müsste ja eigentlich aktiv wie hulle sein, angestellt am 18.9., es wäre schade drum und ich braue ...
von afri
Donnerstag 24. September 2020, 20:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431418

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Nur so vom Gefühl her. Je weniger Wasser etwas enthält, das eingefroren wird, desto besser. Ich stelle mir das so vor, dass die Eiskristalle den Hopfen "kaputt machen", je weniger Wasser drin ist (getrocknet), desto weniger geht kaputt. Aber ich bin nur Laie und kann mich auch irren.
Achim
von afri
Donnerstag 24. September 2020, 19:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431418

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

gaelen hat geschrieben:
Donnerstag 24. September 2020, 13:00
Die Dolden sind qausi frisch... Sie wurden eingefroren.
Schlecht. Besser wäre es gewesen, wenn sie getrocknet eingefroren worden wären.
Achim
von afri
Dienstag 22. September 2020, 22:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Es ist Gottes Wille!
Antworten: 9
Zugriffe: 761

Re: Es ist Gottes Wille!

Du kannst ja Fruchtwein UND Bier machen, daran hindert dich nicht einmal Gottes Wort (wärst du Christ). Aber das mit dem wilden Hopfen solltest du dir wirklich gut überlegen und vielleicht ins nächste Jahr verschieben. Zumindest wenn es was brauchbares werden soll. Und ganz verwegene Zeitgenossen ma...
von afri
Samstag 19. September 2020, 22:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung versagt, welche Hefe?
Antworten: 23
Zugriffe: 1377

Re: Flaschengärung versagt, welche Hefe?

Ja, so geht's bei mir auch. JEDES belgische Bier welches ich mit Zucker gemacht hab schwächelt brutalst bei der Flaschengärung. Dabei ist es egal ob ich weissen Haushaltszucker oder weissen oder braunen Kandiszucker mitgekocht oder im letzten Drittel der Hauptgärung als Lösung dazugegeben hab. Das ...
von afri
Freitag 18. September 2020, 22:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung versagt, welche Hefe?
Antworten: 23
Zugriffe: 1377

Re: Flaschengärung versagt, welche Hefe?

Drei Wochen HG =21 Tage, nun nach nur 9 Tagen soll die NG durch sein? Merkst du selbst, oder? Lass das alles mal zwei oder drei Monate in Ruhe, das wird Bier. Nachimpfen würde ich nur, wenn sich auch die nächsten zwei Wochen nichts tut. Klar oder trüb ist kein Indikator für irgendwas. Hilfreich dabe...
von afri
Montag 14. September 2020, 23:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hab mir heute für 99ct die Dose mal eines der Tripple Hop´d Lager von Bitburger/Sierra Nevada zu gemüte geführt. Entgegen der verbreiteten Meinung finde ich es ganz gut trinkbar. Habe ich gerade und finde es nicht so toll. Das Aroma ist zwar gut und vorhanden, aber der Geschmack an sich ist nic...
von afri
Montag 14. September 2020, 23:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührantrieb - Drehzahlregelung
Antworten: 15
Zugriffe: 518

Re: Rührantrieb - Drehzahlregelung

12V (DC vermute ich mal) .. wie soll da eine Phasenanschnitt-Steuerung aussehen? Bin bisschen verwirrt.. Da hast du natürlich völlig recht, da habe ich wohl in Gedanken 230 mit 12 velwechsert. Hier kommt PWM ins Spiel, wie alle anderen ja schon richtig posteten. Dennoch: auch hier gibt es preisgüns...
von afri
Montag 14. September 2020, 21:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Staubfreie Flaschenlagerung
Antworten: 22
Zugriffe: 1099

Re: Staubfreie Flaschenlagerung

Ich stelle die nach dem Ausgießen gespülten Flaschen aufrecht in die Kiste zurück und wenn eine Kiste voll ist, kommt eine passgenau geschnittene Pappe über alle Flaschen und so lagere ich die Kisten eine über der anderen, bis die Flaschen vor der Füllung erneut geblastert werden. Staub und Insekten...
von afri
Montag 14. September 2020, 21:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührantrieb - Drehzahlregelung
Antworten: 15
Zugriffe: 518

Re: Rührantrieb - Drehzahlregelung

Würde ich einen 12V-Motor drehzahlregeln wollen, würde ich mir eine Phasenanschnittsteuerung bauen. Das geht relativ problemlos und kostengünstig, vermutlich gibt es dafür Chips, die mit zwei, drei externen Bauelementen genau diesen Job erledigen. Sinn ergibt es schon, haben ist besser als brauchen,...
von afri
Sonntag 13. September 2020, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fersehbeitrag: MDR vor Ort...im Hopfenland Prosigk
Antworten: 5
Zugriffe: 599

Re: Fersehbeitrag: MDR vor Ort...im Hopfenland Prosigk

Jepp, sehr nett gemacht. Sympathische Moderatorin, BTW.
Achim
von afri
Freitag 11. September 2020, 22:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2249
Zugriffe: 325892

Re: Was braut Ihr am WE?

Nicht dieses, aber nächstes WE will ich brauen. Es wird irgendwas mit Simcoe, denn das ist da und heute bekam ich einen Sack PiMa sowie einige Tüten Hefe geliefert, so sollte das Vorhaben also gelingen. Weihnachten gibt's also obergäriges Gelump' mit Simcoe :-)
Achim
von afri
Samstag 5. September 2020, 22:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 141
Zugriffe: 17154

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

welche Pistole hast Du im Einsatz? Die selbst gefrickelte hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=27&t=225&p=167979&hilit=Abf%C3%BCllpistole#p167979 Inzwischen um einen Hebel erweitert, damit die Betätigung leichter wird, aber im Grund ist es noch immer das gleiche Prinzip, wie auch bei ...
von afri
Freitag 4. September 2020, 23:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ablagerungen am Flaschenboden
Antworten: 8
Zugriffe: 992

Re: Ablagerungen am Flaschenboden

Gut so, ich filtere genau gar nicht und habe nur wenig Bodensatz, mal ein mm, mal zwei oder drei, aber kaum mehr.
Achim
von afri
Freitag 4. September 2020, 23:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 141
Zugriffe: 17154

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

So weit treibe ich es zwar nicht, aber durch meine Fotostrecken mit den halbvollen Flaschen fülle ich auch inzwischen sehr voll. Ich denke, einen cm Kopfraum lasse ich stehen, das ist dann immer noch einiges O2, aber viel mehr bzw. weniger will ich nicht machen. Durch meine Abfüllpistole geht das au...
von afri
Freitag 4. September 2020, 23:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431418

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

1.) Könnte das funktionieren? 2.) Was wenn die Temperatur für nen Tag zu Hoch oder zu Niedrig ist für die Gärung? 3.) Machen die voraussichtlich eintretenden Temperaturschwankungen große Probleme? 1. Ja, mit Glück. 2. Wird passieren, ist dann halt doof, musst du mit Leben, da du es nicht in der Han...
von afri
Freitag 4. September 2020, 23:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: #002 - Düfel Citra (Tripel)
Antworten: 14
Zugriffe: 1133

Re: #002 - Düfel Citra (Tripel)

train1811 hat geschrieben:
Freitag 4. September 2020, 15:52
Haben die eine zeitliche Schaltung drin zum Eigenschutz?
Ich meine, die haben einen Timer von 90' drin, nach deren ununterbrochenem Betrieb die Platte abschaltet (gilt für die analoge, ist mir auch schon passiert).
Achim
von afri
Donnerstag 3. September 2020, 21:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie stopft Ihr?
Antworten: 26
Zugriffe: 1066

Re: Wie stopft Ihr?

Ich hänge nach der heftigen Phase der HG eine Hopspider ins Jungbier und lasse sie dort bis zum Gärende oder ein paar Tage länger, wenn selbiges bereits nahte. Ist nicht optimal, aber ich will mein Vorgehen zunächst möglichst immer gleich belassen, wenn ich verschiedene Hopfen teste. Dereinst, wenn ...
von afri
Mittwoch 2. September 2020, 13:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3763

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Und was ist mit Dekoktion? Man zieht Teilmaischen, kocht diese und brüht sie zur restlichen Maische zu, um deren Rasttemperatur zu erhöhen. Dabei kommt ein nicht unerheblicher Teil der restlichen Maische mit fast kochender Flüssigkeit in Berührung. Dann würde ja nach dem ersten Zubrühen keine Verzuc...
von afri
Montag 31. August 2020, 21:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Honig in der Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 858

Re: Honig in der Gärung

Versprich dir nicht zuviel vom Honig, der wird fast komplett vergoren, weil er fast komplett aus Zucker besteht. Wenn du ihn unbedingt verdünnen willst, dann mache es halt, aber zur Gärung gegeben verdünnt er sich von allein, auch ohne Erwärmung etc. Ich würde ihn möglichst spät geben, damit die wen...
von afri
Samstag 29. August 2020, 22:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431418

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja, ich habe so einen durchsichtigen PVC-Schlauch im Einsatz, der mir das Wasser vom Hahn in den Kessel befördert. Er ist lebensmittelecht, kann nur leider maximal 40° ab, aber damit kann ich leben. Wenn du ihn nach Gebrauch trocknest und sonst nichts durchlässt, als Wasser, sollte das gehen. Bei mi...
von afri
Samstag 22. August 2020, 21:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 53
Zugriffe: 6486

Re: Gärung stockt... 5° Plato

30g Zucker mit Wasser auf 1l Lösung auffüllen. 30g Zucker mit Wasser auf 1kg auffüllen, so wäre es korrekt. Auch, wenn's fast das gleiche ist, aber wenn schon kluggeschissen und Erbsen gezählt, dann richtig :-) Ich würde die Hefe aufrühren, welche auch immer es sein mag.Wenn sie wirklich "stockend"...
von afri
Montag 10. August 2020, 22:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Totraum im Thermoport
Antworten: 5
Zugriffe: 512

Re: Totraum im Thermoport

Braufex hat geschrieben:
Sonntag 9. August 2020, 22:04
Lieber ein bisserl stärker als zu dünn ...
Aber so ziemlich jedes Hobbybräu schmeckt auch zu dünn noch besser, als einige Fernsehbiere. Zu dick ist meist auch weniger, von daher ruhig auf die dünne Seite gehen, dann hat man mehr Ausstoß.
Achim
von afri
Montag 10. August 2020, 22:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pittermännchen ohne Kohlensäure
Antworten: 15
Zugriffe: 843

Re: Pittermännchen ohne Kohlensäure

Das wird manchem hier nicht schmecken, aber so lange im Auto transportiertes Bier schmeckt einfach, nun ja, anders. So jedenfalls meine Erfahrung. Darüber hinaus besteht natürlich stets die Gefahr, dass mit der Dichtigkeit oder anderen Umständen das Bier verloren ist, aber hier würde ich die "Schuld...
von afri
Samstag 8. August 2020, 21:09
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauprotokoll
Antworten: 18
Zugriffe: 1587

Re: Brauprotokoll

Solltest du dir noch mal überlegen. Eine Aufzeichnung zu führen, welcher Art auch immer, ist vorteilhaft für dich. Da es aber keine Pflicht dafür gibt, brauchst du es ja keinem zu sagen.
Achim
von afri
Dienstag 4. August 2020, 22:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauprotokoll
Antworten: 18
Zugriffe: 1587

Re: Brauprotokoll

Nein, musst du nicht. Wäre zwar manchmal hilfreich, aber gesetzlich gibt es keine Pflicht.
Achim
von afri
Montag 3. August 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2019
Antworten: 140
Zugriffe: 12435

Re: Weihnachtswichteln 2019

Ja, das gibt es leider auch immer wieder, dass sich Wichtel anmelden und es nicht schaffen, sich nachher nochmal zu melden. Sicher hat jede(r) gute Gründe, aber das hilft leider auch nicht.
Achim
von afri
Sonntag 2. August 2020, 23:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2019
Antworten: 140
Zugriffe: 12435

Re: Weihnachtswichteln 2019

Wo wir gerade beim wichteln sind, neue Aktion 2020, anyone? OK, gerade nicht so wirklich, aber Jahresende kommt immer so schnell.
Achim
von afri
Sonntag 2. August 2020, 21:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschendruck abhängig von Füllhöhe?
Antworten: 13
Zugriffe: 1205

Re: Flaschendruck abhängig von Füllhöhe?

Gerade bei den letzten Flaschen kommt meist etwas Sediment mit, das sind Hefe und Hopfenreste. Je nach Abfüllkonzept kann das mehr oder nix sein. Diese Teilchen können das Überschäumen verursachen. Wenn die Gärung wirklich durch war beim Abfüllen, sollten alle außer der letzten Flasche nicht betroff...
von afri
Sonntag 2. August 2020, 21:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern
Antworten: 12
Zugriffe: 771

Re: Läutern

Er meint vermutlich, warum das bei der Hexe im Kreis verlegt wird. Das liegt daran, dass die Hexe eine eng gewickelte Spirale ist, die zum Ring oder zur Niere geformt werden muss, damit sich sichelförmige Schlitze bilden. Beim Freund haben die Windungen von sich aus Abstand, da ist es egal, wenn die...
von afri
Samstag 1. August 2020, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholarmes gesucht
Antworten: 5
Zugriffe: 560

Re: Alkoholarmes gesucht

Von Bilbobräu habe ich mal ein Grätzer getrunken, das ich als recht gut notierte. Wenn das als Erfahrungswert gilt, hast du somit schon zwei Stimmen dafür.
Achim
von afri
Samstag 1. August 2020, 22:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern
Antworten: 12
Zugriffe: 771

Re: Läutern

Läutern dient dazu, die Spelzen loszuwerden, die jedoch als Filter benötigt werden. Du füllst also wie von Martin beschrieben Maische um in einen Behälter mit Senkboden oder Läuterspirale (egal welche), wartest und zapfst dann die Würze (wie sie jetzt heißt) durch deine Läutervorrichtung in ein Zwic...
von afri
Sonntag 26. Juli 2020, 21:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zur Abfüllung
Antworten: 10
Zugriffe: 744

Re: Frage zur Abfüllung

Oder macht das Umschlauchen keinen Sauerstoff eintrag ? Abfüllen im Keller wäre auch möglich ist aber ein dunkles Kellerloch ;) altes Haus eben, ehemaliger Kartoffelkeller. Würde ich dann warscheinlich auch machen. Kommt drauf an, Umschlauchen geht auch beinahe ohne Sauerstoffeintrag. Aber jegliche...
von afri
Freitag 24. Juli 2020, 22:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dichtgummi Bügelflaschen 2 Fragen
Antworten: 5
Zugriffe: 672

Re: Dichtgummi Bügelflaschen 2 Fragen

Die kannst du verwenden, bis sie nicht mehr dicht sind bzw. deutliche Abdrücke vom Flaschenhals haben. Komplette Flaschen auszutauschen kann man machen, muss man aber nicht, wenn sie noch gut aussehen, die Gummis gibt es sogar einzeln zu kaufen. Ich persönlich sehe mir die Gummis an, drehe sie falls...
von afri
Montag 20. Juli 2020, 23:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte gerade einen Jährling, der ganz vorzüglich schmeckte. Es war ein OG mit Tomahawk und er war glanzfein nach der langen Zeit. Dann hatte ich noch einen Zweijährling, der nicht ganz so vorzüglich war, ein Bier mit Lemongras, das war offenbar eine Mischung aus Kaugummi und Sherry, so jedenfall...
von afri
Donnerstag 16. Juli 2020, 23:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe mit abgefüllt?
Antworten: 10
Zugriffe: 986

Re: Hefe mit abgefüllt?

Ist das schlimm, dass in den letzten 3-4 Flaschen übermäßig Hefe mit drin ist? Kann da was passieren? Soll ich lieber nochmal ausleeren und die Hefe nochmal absetzen lassen? Alles gut, kennzeichne sie einfach (falls du das nicht am besonders dicken Bodensatz sehen kannst) und dann etwas vorsichtige...
von afri
Montag 13. Juli 2020, 22:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eure Brauequipment-Kaufphilosophie?
Antworten: 18
Zugriffe: 2109

Re: Eure Brauequipment-Kaufphilosophie?

Zu Anfang lebt man mit mancher Krücke, die zumindest bei mir nach und nach eliminiert wurde, nachdem klar war, ich bleibe dabei. Auch ich habe 1500 Löcher in den doppelten Oskar gebohrt, bevor ich von der Hexe überzeugt werden konnte. Auch ich habe lange Zeit im 2kW-Bielmeier gemaischt, bevor sich d...
von afri
Sonntag 12. Juli 2020, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hoffe dass du nicht viel erwartet hast. So viel mosaic Geschmack kommt durch wie die nur ein sack Pilsnermalz neben ein Kühlschrank mit etwas Mosaic drin gelagert haben. Nein, viel habe ich nicht erwartet, aber das Bier ist schon OK. Ich war in erster Linie neugierig, ob die von Guinness auch U...
von afri
Mittwoch 8. Juli 2020, 22:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte gerade ein Selbstbräu mit Citra [tm] im Glas, untergärig und recht gut geworden. Noch vor dem Lockdown gebraut (28.2.20) ist es jetzt gerade richtig gut.

Das Hophouse 13 Lager von Guinness habe ich heute endlich auch kaufen können, da bin ich sehr gespannt drauf.
Achim
von afri
Mittwoch 8. Juli 2020, 22:00
Forum: Bierreisen
Thema: Bier auf Bali
Antworten: 7
Zugriffe: 1386

Re: Bier auf Bali

Und Bintang schmeckt gar nicht mal so schlecht. Eine Kollegin hat mir eine Dose mitgebracht und das war recht gut.
Achim
von afri
Dienstag 7. Juli 2020, 22:39
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus
Antworten: 27
Zugriffe: 4927

Re: Ich bau mir ein Hobbybrauhaus

Und viel Strom brauch ich auch nicht. Ich heize ja mit Gas. Das ist egal, entscheidend ist, was du entnehmen könntest, nicht was du aktuell brauchst. Wenn eine Steckdose erst mal da ist, wird sie üblicherweise irgendwann auch mal genutzt und zwar mit "full power". Das ist dann der Punkt, aber das w...
von afri
Dienstag 7. Juli 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

murby81 hat geschrieben:
Dienstag 7. Juli 2020, 11:18
ich habs neulich mal im Kaufland im 6er Pack gesehen. Evtl. auch bei dir?
Haben wir hier nicht in der Nähe. Ich halte jedoch weiter Ausschau danach beim Getränkehöker, kommt bestimmt noch irgendwann mal rein.
Achim
von afri
Montag 6. Juli 2020, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850858

Re: Was trinkt ihr gerade?

Guinness Hop House, gar nicht mal so schlecht :Grübel 20200706_194347.jpg Wurde hier in der Getränkequelle vor einigen Wochen angekündigt, aber noch immer nicht im Programm. Ich wäre auch gespannt darauf, jedoch noch mehr auf das Bit mit Geschmack und Aroma. Vielleicht finde ich das hier auch mal i...
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Entlüften?wann?warum überhaupt?
Antworten: 14
Zugriffe: 1029

Re: Entlüften?wann?warum überhaupt?

Aber die eigentliche Frage würde mich auch interessieren, hat das jemand mal gemacht? Was passiert,wenn man eine Weizenwürze mit untergäriger Hefe anstellt? Was hätte ein so hoher Weizenanteil für geschmackliche Auswirkungen? Wir wären keine Hobbybrauer, wenn das nicht bereits mehrfach probiert wor...
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfensorte bestimmen
Antworten: 15
Zugriffe: 847

Re: Hopfensorte bestimmen

Nur mal so als Idee, könnte man nicht irgend ein relativ neutrales norddeutsches Pilsbier nehmen, Flasche auf, zwei oder drei Dolden rein, wieder zumachen, einen Tag oder vier warten und dann dran riechen? Wenn die Flasche recht kalt ist, sollte da nix aufschäumen beim "Stopfen", schätze ich.
Achim
von afri
Montag 29. Juni 2020, 21:17
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Meine Basement-Brewery in Hamburg
Antworten: 3
Zugriffe: 1159

Re: Meine Basement-Brewery in Hamburg

Um den Brauapparat herum ist doch eine Kühlmanschette, warum hast du denn noch zusätzlich eine Spirale?

Ansonsten hypsche Anlage und nettes Logo, meins habe ich erst nach dem zweiten Bier entwickeln lassen, nämlich vom Beutesohn.
Achim