Die Suche ergab 2459 Treffer

von afri
Samstag 15. Dezember 2018, 22:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sicherheitshinweise
Antworten: 24
Zugriffe: 1299

Re: Sicherheitshinweise

Hoffentlich hat jeder alles gelesen, denn es sind viele gute Verhaltensweisen geschildert, die nur zu gern vernachlässigt betrachtet werden. Und auch ich habe Boludos Hinweis verinnerlicht: kein Bier vor dem Anstellen. Zu viel kann (und wird irgendwann) passieren. Wenn die Hefe in die Würze kommt, k...
von afri
Samstag 15. Dezember 2018, 22:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier tausch
Antworten: 2
Zugriffe: 296

Re: Bier tausch

Wenn's nicht von/nach Österreich wäre, ich wäre interessiert. Aber die Versandkosten...
Achim
von afri
Samstag 15. Dezember 2018, 22:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 6. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 28
Zugriffe: 1465

Re: 6. Brautag im Brauhaus Südpark

mossoma hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 14:27
Tom der Onepercenter
Das solltest du jetzt aber konsequenterweise erklären, denn mit dem Begriff oder dem Ring können viele hier nichts anfangen.
Achim (eher fiftypercenter seiend)
von afri
Samstag 15. Dezember 2018, 22:11
Forum: Rezepte
Thema: Zu Weihnachten: gebranntes Malz
Antworten: 18
Zugriffe: 1838

Re: Zu Weihnachten: gebranntes Malz

Und ich hab's getan. Ohne Butter, aber mit PiMa. Schmeckt und war nicht schwierig. Eine Idee kam mir während der Zubereitung: nachdem das Wasser weg ist, sind die Malzkörner ja quasi von Zucker umgeben. Vielleicht könnte man sie zu diesem Zeitpunkt aus dem Topf auf ein Backblech geben und das karame...
von afri
Freitag 14. Dezember 2018, 22:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1746
Zugriffe: 191093

Re: Was braut Ihr am WE?

Habe ich schon mal gemacht, eine Platobombe aus der Vorderwürze und dann noch ein "light" hinterher mit den Nachgüssen, das wunderbar mit ca. 12°P wurde. Go for it!
Achim
von afri
Freitag 14. Dezember 2018, 11:21
Forum: Rezepte
Thema: Zu Weihnachten: gebranntes Malz
Antworten: 18
Zugriffe: 1838

Re: Zu Weihnachten: gebranntes Malz

OK, danke allen Hinweisgebern, ich werde das einfach mal testen. Etwas Butter dabeizugeben, während des Rührens, gute oder schlechte Idee?
Achim
von afri
Donnerstag 13. Dezember 2018, 07:50
Forum: Rezepte
Thema: Zu Weihnachten: gebranntes Malz
Antworten: 18
Zugriffe: 1838

Re: Zu Weihnachten: gebranntes Malz

Gerade eben unterhielten wir uns übers weihnachtliche Dessert an Heiligabend. Die Idee kam dann schnell: gebranntes Malz und ich erinnerte mich sogleich an diesen Faden von vor einem Jahr. Gibt's inzwischen mehr Erfahrungen das Zeug betreffend? Ich würde gern Schweizer Reis machen und das gebrannte ...
von afri
Mittwoch 12. Dezember 2018, 09:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9671
Zugriffe: 812263

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

McChaos hat geschrieben:
Mittwoch 12. Dezember 2018, 07:41
Zu welchem Zeitpunkt macht eine Hochzeit Sinn?
Während der Hauptgärung, davor oder danach?
Ich hab's jetzt zweimal während der HG gemacht, wobei ich annehme, dass der Zeitpunkt wenig Unterschied ergibt.
Achim
von afri
Dienstag 11. Dezember 2018, 22:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ungeniessbares Bier
Antworten: 3
Zugriffe: 399

Re: Ungeniessbares Bier

Ein paar mehr Daten wären nicht schlecht, aber allgemein würde ich raten, das mal zwei, drei Monate zu lagern und dann erneut zu probieren. Wegschütten kann man's jederzeit, aber bevor das nicht STW in Wochen alt ist, würde ich gar nichts machen und erst dann trinken wollen. Achim (lieber einen Mona...
von afri
Montag 10. Dezember 2018, 11:32
Forum: Bierreisen
Thema: 1. Craftbeer-Airline der Welt
Antworten: 0
Zugriffe: 193

1. Craftbeer-Airline der Welt

von afri
Freitag 7. Dezember 2018, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung erst liegend, dann stehend
Antworten: 3
Zugriffe: 255

Re: Lagerung erst liegend, dann stehend

Das Problem wird nicht der Verschluss sein, sondern die Hefeablagerung bis in den Hals hinein. Ich vermute, dass die gerade bei "wie Beton" sedimentierenden Hefen dann nicht weiter abrutscht, sondern im Hals und am Verschluss kleben bleiben wird. Aber versucht habe ich das noch nicht, nein.
Achim
von afri
Freitag 7. Dezember 2018, 22:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brauversuch mit Brotback Hefe
Antworten: 14
Zugriffe: 912

Re: Brauversuch mit Brotback Hefe

Hier ging's um Trockenhefe, nicht Würfelhefe, wenn ich den TE richtig gelesen habe. So wie ich das verstehe, ist in der Backhefe nur Hefe und keine andere Kultur, anders als beim Würfel. Ist das so, dann vermute ich, dass Trockenbackhefe OG ist und ja, sicherlich nicht allzu alkoholtolerant. Nur hat...
von afri
Freitag 7. Dezember 2018, 21:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 98
Zugriffe: 4911

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

wenn es bei mir im Keller eine Flasche zerreist, ist mir das wurscht ... und dann hast du falsch oder nicht gerechnet mit Speise, Zucker oder was auch immer. Ist dir die Carbo wirklich sowas von Schnuppe? Ich frage nur aus Interesse; ob du dich mit deinen möglicherweise übercarbonisierten Flaschen ...
von afri
Mittwoch 5. Dezember 2018, 23:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wie schnell ist die 3,5 KW Hendi Kochplatte?
Antworten: 9
Zugriffe: 548

Re: Wie schnell ist die 3,5 KW Hendi Kochplatte?

Bei mir sind es ca. 1,4k/min drinnen im Keller, Hendi analog 3,5kW und ebenfalls 47l-Topf. Maische wie Würze egal, die Rate erreiche ich. Mein Topf ist größer und so nutze ich einen zusätzlichen Rahmen um die Platte, viele hier stellen aber auch große Töppe einfach so drauf, das Edelstahlgehäuse der...
von afri
Sonntag 2. Dezember 2018, 21:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Advent
Antworten: 6
Zugriffe: 397

Re: Erster Advent

Chrissi_Chris hat geschrieben:
Sonntag 2. Dezember 2018, 16:30
Ist doch nur Kölsch...
+1
Achim (gerade Bier mit Lemongras genießend und ansonsten vom Atzwentzquatsch nicht viel haltend)
von afri
Samstag 1. Dezember 2018, 23:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein allererstes Mal ...
Antworten: 16
Zugriffe: 1148

Re: Mein allererstes Mal ...

Noch eine Frage zur Flachengärung: Erkennt man irgendwie, das die gerade stattfindet (oder eben nicht) oder kann man nur hoffen, das das alles seinen korrekten Ablauf nimmt. Bei meinen gestern Abend abgefüllten Flaschen tut sich garnix, etwas Klärung vielleicht und ein zu erkennender Satz am Boden ...
von afri
Samstag 1. Dezember 2018, 22:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kann DMS sich durch Reifung abbauen?
Antworten: 3
Zugriffe: 490

Re: Kann DMS sich durch Reifung abbauen?

Die Zeit heilt so manche Wunde, warum nicht auch DMS, das man versehentlich eingefangen bzw. eingebraut hat? Halte ich für nicht unwahrscheinlich. Generell finde ich, dass selbst ein Frischeprodukt wie viele Biere mit der Zeit nur noch besser werden, egal ob das Klarheit oder generell "Geschmack" be...
von afri
Samstag 1. Dezember 2018, 22:37
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 162
Zugriffe: 16878

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Soviel zu Thema Speise Achim. Kann man ja machen, muss es aber auch genau berechnen. Und was genau soll das jetzt wieder bedeuten, dass man Speise genauer berechnen muss als Zucker? Das ist nicht so. Mein Einwand bzw. Anregung bezog sich darauf, dass sich fertig gebildete Kohlensäure besser ins Bie...
von afri
Samstag 1. Dezember 2018, 22:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 141
Zugriffe: 22176

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

heizungsrohr hat geschrieben:
Samstag 1. Dezember 2018, 10:28
Ist Spülmaschinenpulver und Oxi nicht fast das gleiche?
Ja.
Achim
von afri
Freitag 30. November 2018, 23:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 274
Zugriffe: 13823

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

wir haben hier auch sehr kalkhaltiges Wasser. Geschmacklich eher nicht so lecker. Der Sodastream wird daher mit Wasser aus dem Brita Filter gefüttert. Auch der Kaffeevollautomat hat so einen Filter im Wassertank. Ich staune so ein wenig. Wir haben ebenfalls recht hartes Wasser, das jedoch ausgespro...
von afri
Freitag 30. November 2018, 22:56
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 162
Zugriffe: 16878

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Neubrauer hat geschrieben:
Freitag 30. November 2018, 19:24
Ich möchte übermäßigen Schaum loswerden.
Hast du schon versucht, das fertig nachvergorene Bier eine Woche lang bei nahe 0° zu halten? Das hat bei mir nachhaltig dafür gesorgt, dass es keine Fontänen mehr aus den Flaschen gibt.
Achim
von afri
Freitag 30. November 2018, 22:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein allererstes Mal ...
Antworten: 16
Zugriffe: 1148

Re: Mein allererstes Mal ...

Eine Frage noch zum Ablauf der Flaschengärung. Ich würde meine Kiste mit den Flaschen jetzt erstmal eine Woche bei der Temperatur stehen lassen, bei der der Sud auch gegärt hat (ca. 19,5°C), und dann kühler stellen. Passt das so? Ja, das passt. Du kannst es sogar wärmer stellen, bei der NG kommt's ...
von afri
Donnerstag 29. November 2018, 16:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Druck bei Flaschengärung nach Cold Crash
Antworten: 15
Zugriffe: 546

Re: Druck bei Flaschengärung nach Cold Crash

Es ist nicht die Ausdehnung des Biers, sondern die Druckzunahme des Kopfraums, der von ~0,3° auf ~20° gebracht wird. Die geringe Ausdehnung der Flüssigkeit hat, wie du ja schon selbst gerechnet hast, keinen allzugroßen Einfluss.
Achim
von afri
Donnerstag 29. November 2018, 09:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?
Antworten: 15
Zugriffe: 929

Re: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?

Bin ich der Einzige dem eigentlich die 25+L in den normalen 30+L Gäreimern schon zuviel zum heben sind? Nein, ich mache das ebenso, dass ich mit Portionen zu ca. 15l hantiere. Das kann ich noch relativ gefahrlos heben, volle Malzsäcke sind schon grenzwertig für mich. Achim (noch kein Rückenleiden h...
von afri
Mittwoch 28. November 2018, 22:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Waagen verwendet ihr
Antworten: 46
Zugriffe: 4783

Re: Welche Waagen verwendet ihr

Fürs Malz habe ich eine olle Balkenwaage, die immerhin 12kg kann. Für die Schüttung ist mir die genau genug und sie schaltet nie ab, Batterien braucht sie auch nicht. Für den Hopfen habe ich eine bzw. zwei Küchenwaagen mit max. von 2kg mit 1 bzw. 2 Gramm Auflösung, reicht ebenfalls. Eine ist mit Auf...
von afri
Dienstag 27. November 2018, 22:22
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Welches gängige Kaufbier schmeckt ähnlich wie Witbier
Antworten: 8
Zugriffe: 800

Re: Welches gängige Kaufbier schmeckt ähnlich wie Witbier

Ich halte das Vorhaben für aussichtslos. Welcher "unbeleckte" Kollege wird ein Selbstbräu von Kaufbier unterscheiden können? Ich vermute, kaum einer. Sorry, das soll nicht "german negative" 'rüberkommen, aber die Aufgabe ist dem deutschen "Pils"trinker einfach zu schwer. Zumal mit dem Stil Wit gener...
von afri
Dienstag 27. November 2018, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brauche eure Hilfe!
Antworten: 13
Zugriffe: 716

Re: Brauche eure Hilfe!

Knobel hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 22:01
Vielen Dank!!! Schöpfe ich die ab vorm abfüllen?
Nein.
Achim
von afri
Montag 26. November 2018, 22:57
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte
Antworten: 2
Zugriffe: 375

Re: Weihnachtswichteln 2018 - Verkostungsberichte

Erstmal sollten alle Wichtelbiere verschickt worden sein, leider erst dann werden wir Berichte hier lesen können. Ist ja nicht schlimm, denn noch ist nicht mal Dezember, aber so mancher wird dennoch zur bewichtelten Flasche gegriffen haben. Der Bericht davon ist natürlich auch bereits jetzt von Inte...
von afri
Montag 26. November 2018, 22:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2018
Antworten: 86
Zugriffe: 4362

Re: Weihnachtswichteln 2018

Mein Paket ist auch bereits beim passiven Partner angekommen, allerdings nur laut DHL-Tracking, eine wirkliche Rückmeldung habe ich noch nicht bekommen Dafür hat sich mein aktiver Wichtel gemeldet, vielen Dank dafür. Jetzt sollte es bald losgehen mit den Paketen, sonst hätten wir wieder die Problema...
von afri
Montag 26. November 2018, 22:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gärfass mit oder ohne Hahn, wie abfüllen
Antworten: 17
Zugriffe: 793

Re: Gärfass mit oder ohne Hahn, wie abfüllen

Cannet hat geschrieben:
Montag 26. November 2018, 17:01
Es gibt ja, glaube ich mal gelesen zu haben, dass es einige unter euch gibt die nie wieder einen Hahn an ihrem Gärfass haben wollen. Wirklich?

Wie macht ihr das denn beim Abfüllen ohne Hahn?
z.B. so: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... en#p182258
von afri
Samstag 24. November 2018, 22:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Auftragsarbeit
Antworten: 3
Zugriffe: 788

Re: Auftragsarbeit

Spricht etwas dagegen, das ganze auf Weihnachten 2019 zu verschieben? Zur Zeit wird das kaum noch was werden, jedenfalls nicht, wenn es nach etwas gutem schmecken soll. Und nächstes Jahr dann steigst du rechtzeitig ein. Was die Frage angeht, so wird sich vermutlich kaum jemand in deiner Nähe finden,...
von afri
Samstag 24. November 2018, 22:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Seid gegrüßt aus der Region Nordsachsen
Antworten: 1
Zugriffe: 167

Re: Seid gegrüßt aus der Region Nordsachsen

Während anfänglich der Verwandschafts- und Bekanntenkreis bei Besuch doch lieber zum Industriebier á la Radeberger gegriffen hat, vergammelt nun genau dieses in meinem Keller. Nicht gammeln lassen (was eh nicht passiert), lieber Pizzateig draus machen. Oder brennen, aber davon rate ich aus eigener ...
von afri
Freitag 23. November 2018, 22:55
Forum: Rezepte
Thema: Obergäriges Bier (bis Weihnachten)
Antworten: 14
Zugriffe: 883

Re: Obergäriges Bier (bis Weihnachten)

Wertvollster Tip bis hierher kam von Alt-Phex: zeitig zu brauen beginnen, vermeidet Ärger und Verdruss. Mein Jahresendbier ist leider nicht so gut geworden; ein würdiges Exemplar ist erst vor vier Wochen in die Flaschen gekommen und schmeckt entsprechend noch nicht sehr rund (allerdings UG). Mir ist...
von afri
Mittwoch 21. November 2018, 22:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 98
Zugriffe: 4911

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

PS: Jetzt noch coole Etiketten.......aber das ist so überhaupt nicht meine Baustelle Harley, nun ja, dann bist du vermutlich leidensfähig. Aber andere Baustelle. Wenn du Etiketten haben willst, musst du dir welche basteln. Anders geht es nicht. Anregungen gibt es hier und anderswo genug. Du musst f...
von afri
Mittwoch 21. November 2018, 12:43
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anschwänzvorrichtung für Nicht-Bastler
Antworten: 14
Zugriffe: 1551

Re: Anschwänzvorrichtung für Nicht-Bastler

danieldee hat geschrieben:
Mittwoch 21. November 2018, 08:45
Ich braue ohne Nachgüsse
Und ich gieße ohne Verteiler nach, geht wunderbar.
Achim
von afri
Samstag 17. November 2018, 22:56
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Das Kühling
Antworten: 24
Zugriffe: 2024

Re: Das Kühling

Wow ... DAS Ding wird hier von allen Seiten (chemisch, elektrotechnisch, physikalisch, germanistisch und philosophisch) systematisch und nach allen Regeln der einzelnen Künste zerlegt. Naja, genau deshalb hat er ja hier gefragt, um es in selbige Komponenten zerlegt zu wissen. Das war so gewollt und...
von afri
Donnerstag 15. November 2018, 22:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer Vergleich mit den Online-Rechnern
Antworten: 5
Zugriffe: 465

Re: Flaschenmanometer Vergleich mit den Online-Rechnern

Ich vermute mal, dass niemand Absolutdruck misst, sondern immer Differenz. In deinem Fall also ersteres annehmen: 1,2bar. Vielleicht bin ich der einzige hier, aber bei mir stimmen die abgelesenen Werte stets nicht mit gerechneten und erwarteten Werten überein. Möglicherweise liegt das am Unterschied...
von afri
Donnerstag 15. November 2018, 21:48
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 402

Re: Rezepthilfe

Ich werde noch versuchen Karamellmalz herzustellen nach einem Rezept hier aus dem Forum. Ich will dir auf keinen Fall den Enthusiasmus nehmen, aber wenn du nach eigener Aussage wenig "Erfahrung und Routine" hast, solltest du dich an solche Spezialitäten vielleicht erst heranwagen, sobald du ein bis...
von afri
Donnerstag 15. November 2018, 21:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2018
Antworten: 86
Zugriffe: 4362

Re: Weihnachtswichteln 2018

Mystic-G hat geschrieben:
Donnerstag 15. November 2018, 07:41
Bedenkt auch die Ruhezeiten nach dem Rüttel-Schüttel-Postversand...
SaltCityBrew hat geschrieben: Ich halte es jetzt für die ideale Zeit, das Bier zu verschicken, aufgrund der günstigen Temperaturen.
Nein, ich schreibe jetzt nichts *aufdieFingersetz*
Achim (dessen passiver Partner sein Paket bereits zugestellt bekam)
von afri
Donnerstag 15. November 2018, 21:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9671
Zugriffe: 812263

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hm.. Tja. Das ist nicht gut. Können Sie mir vielleicht einen passenden Behälter empfehlen? 15-20 liter Hier nimmt man am besten einen herkömmlichen Topf und bohrt in den passenden Deckel ein Loch für den Dampf. Mit Gärbehältern wirst du nicht glücklich auf dem Herd, da brauchst du schon etwas stabi...
von afri
Donnerstag 15. November 2018, 12:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Elektrolyse
Antworten: 27
Zugriffe: 3261

Re: Elektrolyse

Wenn zwischen Welle und Topf Durchgang ist, kannst du dort keine Elektrolyse haben. Also alles gut.
Achim
von afri
Dienstag 13. November 2018, 23:37
Forum: Rezepte
Thema: Weihnachtsbier
Antworten: 21
Zugriffe: 1170

Re: Weihnachtsbier

Obergärig, das wird bis dahin fertig.
Achim
von afri
Montag 12. November 2018, 22:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3813
Zugriffe: 399870

Re: Was trinkt ihr gerade?

Heute hingegen war das Indie von Brewdog dran, sehr nettes Bier, das ich öfter trinken könnte. Es hat recht wenig Kawumm und schmeckt sowie riecht ziemlich"voll", gut gemacht.
Achim
von afri
Montag 12. November 2018, 21:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9671
Zugriffe: 812263

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann mir jemand einen Tipp für ein Rezept geben, das mit dieser relativ "kurzen" Reifezeit gut auskommt ? Wie immer kommt Weihnachten und Silvester ganz plötzlich :-) Du kannst jegliches obergäriges Gelumpe machen, das wird bis dahin sicherlich zu trinken sein. Und nächstes Jahr planst du bereits i...
von afri
Sonntag 11. November 2018, 21:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3813
Zugriffe: 399870

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte gerade Badisch Gose von Welde im Glas. Komisches Zeug, wobei ich nichtmal benennen kann, was genau komisch war. Aroma war intensiv, aber irgendwie für mich nicht stimmig, irgendwas störte ein wenig. Körper und alles war OK, aber so ganz konnte ich mich nicht mit dem Bier anfreunden, kaufe ...
von afri
Samstag 10. November 2018, 22:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9671
Zugriffe: 812263

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gerade zum ersten Mal Hefe geerntet. Welche Schicht muss jetzt ins nächste Glas? Erkenne irgendwie keine Mittelschicht. Oder zählt der Hefe Schaum auch als Schicht? Dann die dunkelbraune Schicht? Alles unterm Jungbier (braune Schicht) sieht eigentlich recht brauchbar aus, das kannst du ernten. Den ...
von afri
Samstag 10. November 2018, 22:41
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)
Antworten: 23
Zugriffe: 3226

Re: Vorstellung 30 - 35l Anlage (inkl. Planung & Bau)

Ich habe seinerzeit meine Theke (ebenfalls Buche) mit Klavierlack behandelt, was auch nicht viel anders als Epoxydharz sein dürfte. Das muss ein paarmal wiederholt werden mit Zwischenschliffen, weil sich irgendwie immer noch Holzfasern aufstellen oder so. Aber danach hat man eine wunderbar belastbar...
von afri
Freitag 9. November 2018, 10:27
Forum: Rezepte
Thema: Spelzenbier Eintopf ohne Läutern.
Antworten: 5
Zugriffe: 330

Re: Spelzenbier Eintopf ohne Läutern.

Soweit ich mich erinnere, wird selbst von Nachgüssen >80° abgeraten, weil die Spelzen sonst Tannine abgäben. Wenn du die auch noch auskochst, wird das sicher nicht besser, schätze ich. Aber davon abgesehen, siehe Post über mir, Blausudgefahr.
Achim
von afri
Mittwoch 7. November 2018, 22:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3813
Zugriffe: 399870

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte heute abend ein Hopfenstopfer Citra Ale, das roch schon einigermaßen sensationell, wären da nicht Pappe und Skunk gewesen. Es steht im hiesigen Rewe durchaus lichtstark präsentiert, das wäre der eine Kandidat, aber woher mag wohl die Oxidation gekommen sein? Ich habe mich bis dahin vorgear...
von afri
Dienstag 6. November 2018, 22:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Einfaches karbonisieren mit Zucker in Flaschen
Antworten: 19
Zugriffe: 1375

Re: Einfaches karbonisieren mit Zucker in Flaschen

Danke, auch für die PN diesbezüglich. Sowas ähnliches habe ich bereits, nur funktioniert es nicht so richtig und ob man das überhaupt in den Geschirrspüler stecken darf, ist auch nicht klar (bei meinem jetzigen Gerät). Inzwischen habe ich mir etwas gefrickelt, das halbwegs den Zweck erfüllt, jedoch ...