Die Suche ergab 2533 Treffer

von afri
Mittwoch 20. Februar 2019, 23:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 36
Zugriffe: 1998

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

Gibt es bei dieser Vorgehensweise Nachteile? Ja, rechnerisch und praktisch. Nimmst du Speise und carbonisierst du damit, hast du das exakt berechnete Bier. Machst du das Ganze mit Zuckerwasser, sind die Ergebnisse möglicherweise nicht ganz so akkurat, das war mein Einwand. Wem es auf exakte Angaben...
von afri
Mittwoch 20. Februar 2019, 22:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes
Antworten: 36
Zugriffe: 1998

Re: Wirkung Selbstgebrautes vs Gekauftes

darf man nicht vergessen dass durch die Flaschengärung noch 0,5% dazukommen. Deshalb an dieser Stelle ausrechnen mit wieviel Wasser man verdünnt, um auf den gewünschten Alkoholgehalt zu kommen. Das Verdünnen wird vermutlich kaum jemand tun, aber hier wieder einmal die Lanze gebrochen für die Speise...
von afri
Mittwoch 20. Februar 2019, 21:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schnelle Hilfe für Schüttungsfehler
Antworten: 10
Zugriffe: 591

Re: Schnelle Hilfe für Schüttungsfehler

Schreibe dir bitte um Himmels willen alles genau auf, was du gemacht hast. Nichts wäre ärgerlicher, wenn das ein Bombenbier wird und du es nicht erneut brauen könntest, weil du dir keine oder zu wenige Notizen gemacht hast.
Achim
von afri
Montag 18. Februar 2019, 20:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung ohne Stammwürze
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Gärführung ohne Stammwürze

Ich würde gerne die Temeperatur erhöhen (14Grad) und noch kalt Hopfen. Wann wäre den ein guter Zeitpunkt die Temperatur zu erhöhen und den Hopfen rein zu tun? Ich denke, egal welche STW du einst hattest, dass ein guter Zeitpunkt genau jetzt ist. Vielleicht täusche ich mich, aber die Gärführung ist ...
von afri
Sonntag 17. Februar 2019, 22:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zeigt her euer Malzlager
Antworten: 145
Zugriffe: 17212

Re: Zeigt her euer Malzlager

Ich hatte letztes Jahr Kornkäfer im Lager, vermutlich in einem Malzsack eingeschleppt. Seit einiger Zeit lagert mein Malz ebenfalls in den dicht schließenden Eimern, da sollte nix mehr raus- oder reinkommen.
Achim
von afri
Sonntag 17. Februar 2019, 22:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Low gravity, Vorderwürzebier anyone?
Antworten: 9
Zugriffe: 708

Re: Low gravity, Vorderwürzebier anyone?

Vielen Dank euch allen für die Hinweise. Das hatte ich so nicht auf dem Schirm, dass ich bei geläuterter Vorderwürze mit 13°P doch einiges an Zucker verschenke. Ich werde erstmal weiterhin tun, wie ich es sonst auch tat, was immerhin recht hohe SHA lieferte. Zwar bin ich nicht geizig, was erhöhten M...
von afri
Samstag 16. Februar 2019, 23:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Low gravity, Vorderwürzebier anyone?
Antworten: 9
Zugriffe: 708

Low gravity, Vorderwürzebier anyone?

Mir kam gestern eine Idee hoch und die möchte ich hier diskutiert haben. Bislang braute ich mit einem großen Topf auf Hendi, Nachgüsse kamen aus dem Einkocher oder sonstwo her. Externer Läuterbottich inklusive, den ich per Umschöpfen aus dem großen Topf befeuerte. So. Was wäre, wenn ich alles in ein...
von afri
Dienstag 12. Februar 2019, 22:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Feier ist Ende Juli. Es soll ein leichtes, sommerliches Pale Ale o.ä , wahrscheinlich ohne Hopfenstopfen, werden. Wann würdet ihr es brauen? Ende April abgefüllt passt für OG und mit Einschränkungen auch für UG. Je stopf, desto später, also wenn OG dann möglichst nahe am Termin. Bei UG mit viel...
von afri
Dienstag 12. Februar 2019, 12:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke Erwin, dann weiß ich bescheid.
Achim
von afri
Montag 11. Februar 2019, 20:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Folgendes Szenario, Abkühlen nach dem Kochen mit Spirale, Außenwasserhahn liefert Kühlwasser für die Spirale, das andere Ende mit dem erwärmten Wasser geht auf gleichem Weg hinaus, wie das Kühlwasser in den Keller kam, nämlich durchs erhöhte Fenster. Wenn Würze kalt, mache ich den Schlauch am Wasser...
von afri
Sonntag 10. Februar 2019, 21:19
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Headless kleiner Bruder
Antworten: 125
Zugriffe: 13388

Re: Headless kleiner Bruder

Mal ehrlich Jan, wozu die Absaugung? Normalerweise müsste man doch froh sein über jeden Mehlkrümel, den man maischen kann, oder?
Achim
von afri
Sonntag 10. Februar 2019, 21:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rast bei Abmaischetemperatur
Antworten: 22
Zugriffe: 1558

Re: Rast bei Abmaischetemperatur

Das mit den 78° machen immer weniger, nicht zuletzt weil's funktioniert. Ich auch nicht mehr; ob ich hier aufheize (Bottich) oder dort (Pfanne) ist relativ Rille und soo viel viskoser ist meine Maische bei Kombirasttemperatur auch nicht, zumal ich mit der Hexe eher zu schnell läutern könnte.
Achim
von afri
Sonntag 10. Februar 2019, 20:55
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 50 Liter Schwerkraft-Anlage
Antworten: 28
Zugriffe: 5600

Re: 50 Liter Schwerkraft-Anlage

Vielen Dank erstmal den Hinweisgebern, auch für die Links. Hydraulik möchte ich aus verschiedenen Gründen nicht haben. Wie ich oben bereits andeutete, möchte ich die auf dem Brautisch stehende Hendi mit der Pfanne anheben. Da wären Rollen vielleicht nicht so gut. Als Antrieb würde ich mir aus Komfor...
von afri
Sonntag 10. Februar 2019, 00:32
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 50 Liter Schwerkraft-Anlage
Antworten: 28
Zugriffe: 5600

Re: 50 Liter Schwerkraft-Anlage

Ich hänge mich mal hier an, weil thematisch halbwegs passend (ich will meine Pfanne nach dem Kochen möglichst hoch stellen, aus Gründen). Ich will mir sowas hier anschaffen: https://www.louis.de/artikel/rothewald-scherenheber-mit-adaptern/10003265 Da das für eine Hendi mit darauf stehendem Topf und ...
von afri
Montag 4. Februar 2019, 22:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlung
Antworten: 6
Zugriffe: 746

Re: Kühlung

Zum Abfüllen brauchst du keinen Gefrierpunkt, außer vielleicht beim Gegendruckabfüllen. Für die Kaltlagerung zum Binden von CO2 wäre das wünschenswert, aber auch nicht unbedingt nötig, wenn du dem Bier lange Zeit gibst. Ich hatte (als Flaschenabfüller) einige Zeit etwas Probleme mit gushing, seit ic...
von afri
Samstag 2. Februar 2019, 22:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1097

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

Ich versuche es nächstes Mal mit der vorherigen Hydrierung. Aber bitte bis dahin keine Sorgen ums jetzige Bier machen, das wird ganz sicher ebenso gut, wie mit rehydrierter Hefe. Rehydration ist zwar "besser", aber selbst manche Hersteller schreiben auf ihre Produktverpackung, dass man es "sprinkle...
von afri
Samstag 2. Februar 2019, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 94
Zugriffe: 8275

Re: No-go's bei Rezepten

Und der "Gelb" hinzugibt sowie seine Flaschen backt. "Total seriöser" Beitrag, liebe Kinder, bitte nicht ernst nehmen den Link.
Achim
von afri
Samstag 2. Februar 2019, 21:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Plan B ist effektiv und gut, solltest du so machen. Ruhig auch ein bisschen länger warten, beim Brauen ist Eile fehl am Platz. Von oben abzuziehen hat den Vorteil, dass bis ganz zum Schluss so gut wie keine Partikel mitkommen. Habe ich eine Zeit lang beim Abfüllen so gemacht: https://hobbybrauer.de/...
von afri
Samstag 2. Februar 2019, 21:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1789
Zugriffe: 200402

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe gestern mein erstes Bier gebraut. Ein Klosterbier https://www.hobbybrauerversand.de/Malzmischung-Klosterbier-geschrotet War mein zweites je gebrautes Bier und hat gut geschmeckt. Lapidarer Kommentar in meinem Braubuch: "ist Silvester gut angekommen", das war 2009 :-) Wird schon gut gehen, ...
von afri
Samstag 2. Februar 2019, 21:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1789
Zugriffe: 200402

Re: Was braut Ihr am WE?

Braufex hat geschrieben:
Samstag 2. Februar 2019, 00:25
Bin am überlegen, ob ich mir so einen 15L-Topf besorg.
Dann behalte mal die Angebotszettel von 3deka im Auge, die haben ein- bis zweimal im Jahr sowas mit Deckel für schmales Geld im Portfolio. Ich habe so einen mit 18l und bin zufrieden.
Achim
von afri
Freitag 1. Februar 2019, 22:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn der Fermonster nicht über 52° kommen soll, hat das sicher einen Grund. Ich würde ebenfalls lieber warten, bis du das da einfüllst. Ich habe seinerzeit halbwegs gute Erfahrungen damit gemacht, den Einkocher aktiv zu kühlen mit einer Stofflage außen, die ich ringsum mit Wasser eingesprüht habe. D...
von afri
Freitag 1. Februar 2019, 21:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 74
Zugriffe: 2936

Re: Die erste Ausrüstung

Die Isolierung von [Pfanne] ist wichtig, mein Bielmeier-Einkocher kochte damit problemlos bei halber Leistung. Zur Zeit nutze ich als Pfanne einen 47l-Topf auf Hendi und auch er ist isoliert bei 2,2kW wallend am Kochen, fast randvoll versteht sich. Selbst einfache Maßnahmen reichen, ich lasse am Vor...
von afri
Freitag 1. Februar 2019, 21:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Offene Nachgärung
Antworten: 8
Zugriffe: 1216

Re: Offene Nachgärung

Bierwisch hat geschrieben:
Mittwoch 30. Januar 2019, 06:46
Wieso "Brühe"?
Weil gulp in seinem letzten Beitrag von Suppe schrieb, schätze ich. Ist zwar schon zweidreiviertel Jahre her, aber so steht es geschrieben.
Achim
von afri
Donnerstag 31. Januar 2019, 00:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1789
Zugriffe: 200402

Re: Was braut Ihr am WE?

War ein entspannter Brautag, um 10 angefangen, um 16 Uhr habe ich angestellt und es ist bereits Extraktabbau feststellbar, alles gut. Es wurde ein Reapers' Call May modifiziert mit T'n'T, STW 13°P und es sind 33 Liter herausgekommen. Leider ist es mir ein wenig übergekocht, viel Schweinerei, aber fü...
von afri
Sonntag 27. Januar 2019, 22:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hanfbier Blätter oder Blüten
Antworten: 14
Zugriffe: 981

Re: Hanfbier Blätter oder Blüten

Bitte darüber berichten, ich bin nach wie vor sehr interessiert daran, sowas legal brauen zu können.
Achim
von afri
Sonntag 27. Januar 2019, 22:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starterwürze auf Vorrat Einkochen
Antworten: 17
Zugriffe: 1256

Re: Starterwürze auf Vorrat Einkochen

Beim Hopfenseihen fülle ich mir 1-3 Flaschen mit heißer Würze ab, stell die für 15 min bei 100° in den Backofen (lege auch gleich Kronkorken dazu), im heißen Zustand Kronkorken drauf - hält locker ein halbes Jahr im Kühlschrank. Das solltest du nochmal überdenken, wäre so nämlich recht sinnfrei. Li...
von afri
Sonntag 27. Januar 2019, 00:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1789
Zugriffe: 200402

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich will am 30. brauen und weiß noch gar nicht so genau, was es werden soll. Ich lasse mich am Vortag inspirieren vom Angebot an Malz, Hefe und Hopfen :-) Da fällt mir ein, für 2019 muss ich noch anmelden, das mache ich gleich mal.
Achim
von afri
Donnerstag 24. Januar 2019, 22:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hanfbier Blätter oder Blüten
Antworten: 14
Zugriffe: 981

Re: Hanfbier Blätter oder Blüten

Ich habe mit Hanftee aus dem Teehandel gebraut und war enttäuscht. Auch mir kommt's nicht auf THC an, aber die Blüten von den Holländern bei Motorradtreffen riechen so gut, sind jedoch leider eher nicht legal. Mein Fazit: schöner Traum, aber wohl nicht realisierbar, die Teeblätter jedenfalls gaben n...
von afri
Donnerstag 24. Januar 2019, 12:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Krombacher "Felsquellwasser"
Antworten: 64
Zugriffe: 7339

Re: Krombacher "Felsquellwasser"

Ich unterstelle mal, dass keiner hier so kleinkariert ist, wie der genannte Hobbyist, der von einer gewonnenen Verhandlung nix hätte.
Achim
von afri
Mittwoch 23. Januar 2019, 12:50
Forum: Rezepte
Thema: 7-Korn-Landbier
Antworten: 48
Zugriffe: 3315

Re: 7-Korn-Landbier

Ich weiß nicht wie sich die Sonnenblumenkerne und der Sesam im Bier auswirken. Die müssten wohl einen sehr hohen Fettanteil haben; von daher dürften sie bestimmt Schaumkiller sein. Nicht unbedingt. Die Hefe frisst gern Fett, weil sie daraus (glaube ich) Zellwände baut. Im vergorenen Bier sollte als...
von afri
Dienstag 22. Januar 2019, 22:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Oxidation mit Mosaic
Antworten: 17
Zugriffe: 1112

Re: Oxidation mit Mosaic

... jeder hat das Recht auf Theorien So isses.. Mir ist die Arbeit über die prooxidative Wirkung kleiner Vitamin- C Mengen bekannt. Dennoch fallen mir bestimmt 5 Leute hier im Forum eine, die positiv über die Gabe kleiner Mengen berichten und kein Einziger der sagt das es gegenteilig wirkt und z. B...
von afri
Sonntag 20. Januar 2019, 22:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mitbewohner haben meine Speise getrunken, was nun?
Antworten: 8
Zugriffe: 915

Re: Mitbewohner haben meine Speise getrunken, was nun?

Naja, so kompliziert ist das doch auch nicht auszurechnen, wieviel Zucker jetzt fehlt. Aber den oder die Mitbewohner würde ich mal in's Gebet nehmen und fragen, ob er/die zukünftig für Würze zu zahlen bereit wäre. Dann hättest du einen Abnehmer :-)
Achim
von afri
Sonntag 20. Januar 2019, 22:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it
Antworten: 73
Zugriffe: 3875

Re: Gedanken zu Brauautomaten - is it really worth it

Dadurch,dass hier im Forum viele ihre Hightech Anlagen und Hightech Gärkeller vorstellen, wird einem Anfänger vielleicht auch suggeriert das man so etwas braucht um gutes Bier zu brauen. Diese Materialschlacht hat mich am Anfang auch etwas durcheinander gebracht oder zweifeln lassen ob es so eine G...
von afri
Sonntag 20. Januar 2019, 22:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zuckerzugabe bei der Hauptgärung
Antworten: 8
Zugriffe: 566

Re: Zuckerzugabe bei der Hauptgärung

Viele, interessante Biere können nicht nach dem deutschen Reinheitsgebot hergestellt werden, und wir Hobbybrauer sollten auch den Zucker als "Schönungsmittel" ohne schlechtes Gewissen benutzen dürfen. Meine Meinung. Tun wir hin und wieder, das sei dir gewiss. Das ist ja gerade das schöne am Dasein ...
von afri
Samstag 19. Januar 2019, 23:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3912
Zugriffe: 424112

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hier war gerade ein "Low jito" im Glas. Es sollte einen ähnlich klingenden Cocktail imitieren mit wenig bzw. keinem Zucker, schafft das aber nicht so recht. Wasser, Sprit, Zuckerersatzstoff sowie Symrise bringen es eben nicht. Dann doch lieber ein Wicki, die teure Flasche aus örtlicher Produktion sc...
von afri
Donnerstag 17. Januar 2019, 22:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in Mineralwasser Glasflaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 1109

Re: Abfüllen in Mineralwasser Glasflaschen

AusDerLameng hat geschrieben:
Donnerstag 17. Januar 2019, 22:50
die Flaschen im Backofen. Werde das auch für meinen ersten 20Liter Sud so ähnlich praktizieren.
Solltest du nochmals überdenken, das ist nicht allzu schlau. Flaschen backen geht, ist aber kompliziert und fehleranfällig, dazu noch überaus unnötig.
Achim
von afri
Mittwoch 16. Januar 2019, 21:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gärtemperatur und andere Anfänger-Fragen (BM20+)
Antworten: 8
Zugriffe: 687

Re: Gärtemperatur und andere Anfänger-Fragen (BM20+)

wie oft reinigt ihr eure Pumpen? Der Vorgang erscheint mir doch zu mühsam um das nach jedem Sud zu machen... Wenn etwas aufzuschrauben und damit zu reinigen ist, sollte man das jedes Mal tun. Also gleich im Anschluss ans Brauen, nicht erst einen Tag später oder eine Stunde vor dem nächsten Brautag....
von afri
Dienstag 15. Januar 2019, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung - Tipps für Getränkekühlschränke?
Antworten: 3
Zugriffe: 445

Re: Lagerung - Tipps für Getränkekühlschränke?

HobbybrauerinLKT hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 20:00
sinken die Temperaturen dort leider auch recht zügig in Richtung Null.
Ideal für die Aufbewahrung von fast allem, insbesondere Bier. Also keine Notwendigkeit für einen Kühli.
Achim
von afri
Dienstag 15. Januar 2019, 21:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Anfängerfrage
Antworten: 8
Zugriffe: 687

Re: Anfängerfrage

maninthehighcastle hat geschrieben:
Dienstag 15. Januar 2019, 18:27
Ist eine Läuterruhe immer nötig oder je nach Rezept?
Ja, immer und nicht nach Rezept. Und gern auch ein paar Minuten länger, genauso wie nach dem Kochen. Einfach mal in Ruhe lassen wirkt manchmal Wunder.
Achim
von afri
Dienstag 15. Januar 2019, 21:36
Forum: Rezepte
Thema: Grevensteiner Landbier Rezeptidee ?
Antworten: 19
Zugriffe: 2005

Re: Grevensteiner Landbier Rezeptidee ?

OG ist halt nicht UG, die Notti macht obergäriges Bier und die W34/70 ist nicht so für höhere Temperaturen geeignet. Ähnlich wird es jedenfalls nicht, wenn du es warm vergären lässt. Aber ist das Grevensteiner nicht sowieso OG? Ich meine mich zu erinnern. Kann man ja leicht mit Yahoo! etc. herausfin...
von afri
Dienstag 15. Januar 2019, 21:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in Mineralwasser Glasflaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 1109

Re: Abfüllen in Mineralwasser Glasflaschen

Um den Schraubverschluss mach' dir mal keine Gedanken. Früher [tm] waren die mal aus Blech, die nudelten recht schnell aus, aber heute die aus (?) PE, PET, whatever sollten vielmals ohne Probleme dicht sein und bleiben.
Achim
von afri
Sonntag 13. Januar 2019, 22:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 14
Zugriffe: 1554

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Mir ist nur eins aufgefallen: warum schöpfst du das Eiweiß ab? Das ist nicht nötig und kann die Schaumbildung beeinträchtigen, ansonsten schöner Brautag. Ich frage mich immer, warum Menschen auf die Idee kommen, eine Küche derart klein zu planen, aber das gehört natürlich nur nebenbei erwähnt. Küche...
von afri
Sonntag 13. Januar 2019, 21:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Brau"-Doku: Yannicks Schummelgin
Antworten: 17
Zugriffe: 2797

Re: "Brau"-Doku: Yannicks Schummelgin

Ja, bei Backrezepten mit Angaben wie "zwei Eier" verzweifel ich auch immer. So geht's mir auch. Zum Glück ist beim Backen eine genaue Menge von z.B. Ei meist unwichtig, weil nur der Emulgator und etwas Flüssigkeit gebraucht wird (jedenfalls erkläre ich es mir so). "Emulgator" muss da sein, nicht so...
von afri
Sonntag 13. Januar 2019, 21:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10055
Zugriffe: 871987

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich entnehme Speise nach dem Abkühlen auf Anstelltemperatur und somit kurz vor dem Anstellen, somit inkl. Hopfen exkl. Stopfhopfen (falls zutreffend).
Achim
von afri
Samstag 12. Januar 2019, 23:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Messen mit Digitalrefraktometern
Antworten: 39
Zugriffe: 10002

Re: Messen mit Digitalrefraktometern

Das ist schon mal gut, aber was genau hindert dich, ein eigenes Refrakto anzuschaffen? So teuer sind die nun nicht. Ansonsten misst es was es soll, die Umrechnung in °P mit Alkoholfehler hast du ja sicher oder hoffentlich auf dem Schirm.
Achim
von afri
Freitag 11. Januar 2019, 22:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Abkehr vom Gärfass aus Plastik
Antworten: 43
Zugriffe: 3149

Re: Abkehr vom Gärfass aus Plastik

Meine 47l-Pfanne ist momentan auch gleichzeitig mein Gärfass. Ja, dazu muss ich in Plastik umfüllen und ja, das gibt Sauerstoffeintrag beim Umschöpfen per Messbecher. Vorteil: ich lasse das Pfannenfass in einer Höhe stehen, aus der ich später in Flaschen füllen kann, nachdem es gereinigt und für die...
von afri
Freitag 11. Januar 2019, 22:09
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 3016

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Ich weiß ja nicht wie es in anderen Städten ist, aber hier war es zum Haare raufen eine Apotheke zu finden. Ich habe Milchsäure 80% im Reformhaus ganz normal erwerben können, Vinoferm stand glaube ich drauf. Obwohl ich längere Haare habe als der Bart von der-der-die-Ispindel-kennt lang ist, wurde i...
von afri
Freitag 11. Januar 2019, 08:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 1738

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Bierbert hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 22:06
Am besten kein Risiko eingehen und Limoflaschen nehmen.
Das darf man aber nur, wenn die Limo mindestens 7% Zucker enthielt, wäre sonst ungesetzlich falsch deklariert.
Achim
von afri
Donnerstag 10. Januar 2019, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 1738

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Ich hab mir mal für mein "mikrobrauen" == 5l Brauflaschen 2 Kisten gutes Mühlviertler Bier in 0.3l Langhalsflaschen besorgt. Das trinkt sich gut und hat schöne Flaschen. Für größere Brauaktionen werden wir wohl 0.5l Flaschen kaufen. Bitte dran denken, nicht aus der Flasche zu nuckeln und nach Gebra...
von afri
Mittwoch 9. Januar 2019, 15:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?
Antworten: 53
Zugriffe: 2878

Re: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?

Als "Berührungschutz" lasse ich gelten. Mir ging's eher darum, dass man die gesamt eingebrachte Wärmemenge durchs Glas nicht verändert (25W bleiben auch mit Glas und Folie 25W). Durch die Isolierung wird das System Luft/Heizung jedoch träger, ich würde schätzen, dass die Impuls-Pause-Dauer länger wi...