Die Suche ergab 163 Treffer

von Taim
Samstag 30. November 2019, 13:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 62
Zugriffe: 5814

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Gibt es dieses Teil auch irgendwo hier zu beziehen? Oder kann mir jemand sagen, wie dieser "Duotight Bulkhead" auf deutsch heiß und ob man das Teil hiereventuell einzeln bekommt, dann müsste ich nur noch eine passende Thermohülse suchen. Guckst Du hier: € 3,60 | 60CM THERMOWELL - 1/4INCH DUOTIGHT B...
von Taim
Freitag 15. November 2019, 15:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Kondensatabscheider Brüdenhaube
Antworten: 1
Zugriffe: 254

Re: Kondensatabscheider Brüdenhaube

Wie wäre es damit. https://www.abluft24.de/lueftungsrohre ... abscheider passt leider nicht genau, ist dafür aber unschlagbar günstig.
Ansonsten nimm doch den von brauhardware.
von Taim
Montag 4. November 2019, 12:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterfreund als Lösung meiner Probleme?
Antworten: 17
Zugriffe: 848

Re: Läuterfreund als Lösung meiner Probleme?

fonk hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 12:10
Geht das mit den Abziehröhrchen und wo bekomme ich sie?
Gibt es z.B. hier
von Taim
Samstag 2. November 2019, 08:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Läuterfreund als Lösung meiner Probleme?
Antworten: 17
Zugriffe: 848

Re: Läuterfreund als Lösung meiner Probleme?

Wenn Du ein Bastelfreund bist kannst du auch eine literskala einätzen. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=63&t=14847&p=349522&hilit=Literskala#p284807 Zum Abziehen von oben gibt es Abziehröhrchen aus Edelstahl, das funktioniert sehr gut. Eine Läuterspirale verstopft Dir beim Hopfenseihen m...
von Taim
Mittwoch 25. September 2019, 12:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie merke ich wann ein KEG komplett mit CO2 gefüllt ist
Antworten: 14
Zugriffe: 690

Re: Wie merke ich wann ein KEG komplett mit CO2 gefüllt ist

Taugt das hier was: https://www.amazon.de/TOPINCN-Bierflaschenf%C3%BCller-Z%C3%A4hlendruckf%C3%BCller-Heimbraumaschine-Handgemachtes/dp/B07MLPNRZ9/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=bierflaschenf%C3%BCller&qid=1569403731&s=gateway&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGV...
von Taim
Mittwoch 25. September 2019, 11:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie merke ich wann ein KEG komplett mit CO2 gefüllt ist
Antworten: 14
Zugriffe: 690

Re: Wie merke ich wann ein KEG komplett mit CO2 gefüllt ist

Die zwei Stichworte die Du suchen musst sind vermutlich: "Gegendruckabfüller (GDA)" und/oder "Beergun"
von Taim
Freitag 5. April 2019, 00:14
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: 1. HBCON Reportage DLF
Antworten: 70
Zugriffe: 4624

Re: 1. HBCON Reportage DLF

Und nun zum Abschluss des Tages, die deutsche Nationalhymne...
von Taim
Mittwoch 6. März 2019, 23:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Knick am Ende der Gärung?
Antworten: 7
Zugriffe: 559

Re: Knick am Ende der Gärung?

Hast Du was an der Temperatur geändert? Bei mir ändert sich dadurch der Tilt bei ansonsten konstantem RE.
von Taim
Dienstag 5. März 2019, 11:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11303
Zugriffe: 1041932

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Weiß zufällig jemand auf die Schnelle, welche Maße O-Ringe für einen 3/8" Kugelhahn (IG/IG) haben müssen?
von Taim
Freitag 1. März 2019, 16:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unterirdischer EVG
Antworten: 8
Zugriffe: 714

Re: Unterirdischer EVG

Hast Du evtl. mit Refraktometer gemessen? Alkoholfehler berücksichtigt?
von Taim
Dienstag 19. Februar 2019, 20:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11303
Zugriffe: 1041932

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin zusammen,
wie lange sollte ein (Oatmeal) Stout nach der Nachgärung lagern und bei welcher Temperatur?

Dank und Gruß,
Timo
von Taim
Donnerstag 14. Februar 2019, 19:17
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2913
Zugriffe: 267390

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Wenn du mehr als ein Device hast werden täglich pro zusätzlichem Device Credits abgezogen. Ein Device ist generell kostenfrei. Das ist auch der Grund, aus dem ich meine iSpindeln nach der Gärung immer gleich aus Ubidots lösche. Das ist nicht mehr so. Mittlerweile muss ich für meine eine iSpindel au...
von Taim
Donnerstag 14. Februar 2019, 19:15
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2913
Zugriffe: 267390

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Wenn du mehr als ein Device hast werden täglich pro zusätzlichem Device Credits abgezogen. Ein Device ist generell kostenfrei. Das ist auch der Grund, aus dem ich meine iSpindeln nach der Gärung immer gleich aus Ubidots lösche. Ach, ich fürchtete es fast. :crying Naja, dann mach ich vielleicht in Z...
von Taim
Donnerstag 14. Februar 2019, 17:43
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 2913
Zugriffe: 267390

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Wenn ich wie hier super beschrieben Variante 3 oder 4 benutze, bleibt ja meine iSpindel als Device bei Ubidots bestehen, richtig? Ich finde diese Lösung eigentlich für mich am besten geeignet. Die Frage ist nur: Werden dann eigentlich am Ende des Monats Credits vom Ubidots Konto abgezogen? Weiß das ...
von Taim
Donnerstag 7. Februar 2019, 12:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash
Antworten: 92
Zugriffe: 16740

Re: Cold Crash

Ist es nicht. Natürlich besteht dann die Chance alles wieder aufzuwirbeln (wobei man sich da schon anstrengen muß, die unteren Schichten sind schon relativ stabil). Demnach verstehe ich das Umschlauchen nach dem CC aber erst recht nicht! :puzz Wenn sich nach dem CC alles schön und sogar fest unterh...
von Taim
Donnerstag 7. Februar 2019, 11:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash
Antworten: 92
Zugriffe: 16740

Re: Cold Crash

Optimale Voraussetzung wäre in meinen Augen doch eher, dass das Gärfass nach dem CC idealerweise nicht bewegt werden muss, damit nichts aufgewirbelt wird?! Oder anders gefragt, weshalb sollte das Jungbier nach dem Umschlauchen klarer sein, als es im Gärfass direkt nach dem CC ist? Ist es nicht. Nat...
von Taim
Montag 4. Februar 2019, 09:39
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 183
Zugriffe: 30207

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Düssel hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 21:37

2x Verlängerung 3/4“ 15mm Messing 2,80
Auch Danke für die Aufstellung! Wofür ist denn diese Position gedacht?
VG,
Timo
von Taim
Sonntag 3. Februar 2019, 23:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erstes UG mit erstem Mal Starter
Antworten: 40
Zugriffe: 5131

Re: Erstes UG mit erstem Mal Starter

Nach dem Coldcrash sah das Bier doch recht ordentlich aus. Der Tiefkühler hat es sogar geschafft, das Wasser im Gärspund einzufrieren... Ist das ein Gefrierschrank? Bin schon lange aus Platzgründen auf der Suche nach sowas. Die Gefriertruhen sind für mich zu breit. Normalerweise haben die Gefriersc...
von Taim
Sonntag 3. Februar 2019, 22:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 958
Zugriffe: 85677

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Dieser Thread fiel mir dazu gerade ein:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ox#p307838
von Taim
Sonntag 3. Februar 2019, 18:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welcher Dampfkochtopf oder Autoklav zum Sterilisieren der Starterwürze?
Antworten: 45
Zugriffe: 3357

Re: Welcher Dampfkochtopf oder Autoklav zum Sterilisieren der Starterwürze?

Ordinäre Bakterien wirst Du mit UV vermutlich erwischen. Bei allem, was sich irgendwie eingekapselt hat, wird es vermutlich eher nicht funktionieren.
Und, wie Jens schon schrieb, Hefe selbst scheint UV-C relativ gut zu tolerieren.
von Taim
Freitag 25. Januar 2019, 21:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Verkauf Braumeister 20 Liter
Antworten: 6
Zugriffe: 1144

Re: Verkauf Braumeister 20 Liter

Wieviel möchtest Du denn für den Easydens haben?!
VG,
Timo
von Taim
Freitag 25. Januar 2019, 18:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Defekter Proficook und Inkbird ITC-310T B
Antworten: 3
Zugriffe: 453

Re: Defekter Proficook und Inkbird ITC-310T B

Ah, sorry, ich benutze einen klarStein Biggie in Verbindung mit einem umgebauten STC–1000 (STC-1000p Projekt auf GitHub). Das funktioniert in Verbindung mit einem Rühr Werk hervorragend. Mein STC pulst, insofern kann ich die Leistung und das Überschwingen reduzieren. Ohne schwingt es schon so 2° übe...
von Taim
Donnerstag 24. Januar 2019, 19:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 84
Zugriffe: 5988

Re: Die erste Ausrüstung

Viel Spaß dabei!
Das Thermometer hab ich auch, das ist super und man kann es kalibrieren (mit Eiswasser, steht auch in der Anleitung).
Diese Mini-Spindeln messen zuweilen Hausnummern, da würde ich vorher mal mit Zuckerwasser testen, wie ungenau sie ist.
von Taim
Dienstag 22. Januar 2019, 13:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1285
Zugriffe: 241835

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Besteht im Brauhelfer die Möglichkeit die Verluste beim Hopfenseihen in der Ausrüstung zu implementieren? Jeder wird auf seiner Anlage ja etwas andere Verluste haben aber bisher wird immer ein fester Wert bei der Berechnung abgezogen.. So wie ich das verstehe, ist das bereits implementiert mit der ...
von Taim
Mittwoch 16. Januar 2019, 12:02
Forum: Bierreisen
Thema: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)
Antworten: 41
Zugriffe: 3000

Re: Die Gasthausbrauereikarte (Open Brewpub Map)

In Münster gibt es neben Pinkus noch: https://dasdackel.de/ (Mikrobrauerei in einem Hotel, das Bier wird in den umliegenden Restaurants ausgeschenkt) https://www.laeuterwerk.de (Verkaufen im nebenan liegenden Trinkgut, kein Ausschank vor Ort, es gibt aber sowas wie open tap nights) https://www.finne...
von Taim
Dienstag 8. Januar 2019, 16:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1285
Zugriffe: 241835

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Super Sache das mit den Templates!
Ich hab es auch geschafft die Tags in den Templates zu ändern.
Nun frage ich mich, ob man auch die Vorgehensweise im Spickzettel an sich editieren kann (z.B. den Whirlpoolschritt entfernen o.ä.) und wenn ja wie, bzw. wo ist das hinterlegt?!
von Taim
Donnerstag 13. Dezember 2018, 09:36
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gärkühlbox erste Tests
Antworten: 34
Zugriffe: 4753

Re: Gärkühlbox erste Tests

Sehr interessant, noch eine kleine Tauchpumpe dazu und das wäre mal eine vergleichsweise günstige (Glykol)Kühlerlösung für die Ganzen Edelstahltanks mit innenliegender Kühlspirale (SS Brewtech etc.) Sachen...
von Taim
Mittwoch 12. Dezember 2018, 14:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: LG HOMEBREW
Antworten: 42
Zugriffe: 3656

Re: LG HOMEBREW

von Taim
Mittwoch 7. November 2018, 11:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 666
Zugriffe: 63741

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Dazu habe ich zwei Fragen: a) was trage ich ein unter "Starting Yeast Count" in Billion Cells? b) wenn ich mit Magnetrührer arbeite, welches Growth Model ist wohl am besten geeignet (Braukaiser stir plate oder C-White stir plate)? zu a) Das kommt darauf an, welche Zellkonzentration Dein Reinzuchthe...
von Taim
Mittwoch 7. November 2018, 10:09
Forum: Rezepte
Thema: Bananiges alkoholfreies /-armes Weizenbier: Maischverfahren und Hefe
Antworten: 19
Zugriffe: 1794

Re: Bananiges alkoholfreies /-armes Weizenbier: Maischverfahren und Hefe

Würde Filtration eigentlich nicht prinzipiell funktionieren? Ich weiß, das ist jetzt beim Hefeweizen wirklich nicht gewünscht. Aber theoretisch müsste die Hefe mit entsprechenden Filtern (nur als Beispiel) doch rauszubekommen sein. Oder macht der Filter dann einfach zu, bzw. bleiben dennoch zuviele ...
von Taim
Mittwoch 31. Oktober 2018, 19:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 2. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 101
Zugriffe: 7965

Re: 2. Brautag im Brauhaus Südpark

Bitte nicht das Glattwasser zum Kühlen nutzen, Du hast es ja nicht gekocht. Da kannst Du Dir schnell ne Infektion holen. Was Du machen kannst, ist, den Flüssigkeitsverlust beim Kochen mit Glattwasser kompensieren (Stichwort: high gravity). Nicht zu viel auf einmal, sonst kocht es nicht mehr und mind...
von Taim
Mittwoch 31. Oktober 2018, 18:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit einem Nylon-Filtern?
Antworten: 4
Zugriffe: 664

Re: Läutern mit einem Nylon-Filtern?

Der Begriff den Du suchst ist „Brew in a bag“ (BIAB), denke ich. Geht angeblich sogar mit dem Wäschenetz aus der Drogerie. Preis-Leistungsmässig unschlagbar für Anfänger ist ansonsten der Läutereimer von hier . (Meine Meinung). Wenn es kein „all grain“ Brauen sein muss, reicht für den Einstieg viell...
von Taim
Sonntag 28. Oktober 2018, 18:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11303
Zugriffe: 1041932

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mal angenommen ich hätte mein Bier mit zuviel Zucker aufegespeist. Was würde passieren, wenn ich das Bier sofort beim Erreichen der korrekten Karbonisierung auf 1°C runterkühle und da für 6 Wochen lasse? Besteht die Gefahr von Flaschenbomben falls das Bier nie wieder wärmer wird?!
von Taim
Freitag 19. Oktober 2018, 12:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: 10 l Keg mit Flachfitting öffnen
Antworten: 23
Zugriffe: 3246

Re: 10 l Keg mit Flachfitting öffnen

Ladeberger hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 11:54
Taim hat geschrieben:
Freitag 19. Oktober 2018, 09:03
Ist das nicht im Prinzip genau dasselbe?!
Nein. An Einheitsflaschen, wie sie beim Hobbybrauer fast ausschließlich zum Einsatz kommen dürften, erwirbt man für die 9 ct Eigentum.
Danke, das wusste ich noch nicht. :thumbup
von Taim
Freitag 19. Oktober 2018, 09:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: 10 l Keg mit Flachfitting öffnen
Antworten: 23
Zugriffe: 3246

Re: 10 l Keg mit Flachfitting öffnen

Sehe ich alles ausdrücklich genauso!
Was ich nicht so richtig verstehen ist, dass ich das Gefühl habe, dass das Entnehmen von Pfandflaschen aus dem Kreislauf hier eher wie ein Kavaliersdelikt (wenn überhaupt) gesehen wird. Ist das nicht im Prinzip genau dasselbe?!
von Taim
Donnerstag 18. Oktober 2018, 13:48
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: BeerMkr bei Kickstarter
Antworten: 12
Zugriffe: 1960

Re: BeerMkr bei Kickstarter

Was mich etwas verwirrt ist, dass zum Einen alle Zutaten direkt beim Maischen eingefüllt werden, zum Anderen die Würze überhaupt nicht gekocht wird. Anscheinend wird nur während dem Maischen auf 65 Grad erhitzt und dann wahrscheinlich eine Kombirast gefahren. Kann so ein Verfahren dann überhaupt fu...
von Taim
Mittwoch 5. September 2018, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1419

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

„DO NOT MIX STARSAN HB with chlorinated cleaners as chlorine gas will result.“
Ich weiß, du spülst zwischendurch, aber könnte das der Grund für den Geruch sein?!
von Taim
Mittwoch 5. September 2018, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull
Antworten: 19
Zugriffe: 1419

Re: StarSan + CO2 = Gummibärchen / RedBull

Das wäre zumindest eine Erklärung. Wobei ich mich dann frag: Wenn StarSan sooooo desinfizieren wirken soll und alles tötet was nicht rein soll. Wie soll da was Wachsen? Keg = Geschlossen, Sauerstoffrei und mit CO2 auf ca.1 Bar vorgespannt... Nun ja, eine 100%ige Keimfreiheit gibt es laut Definition...
von Taim
Montag 3. September 2018, 10:01
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...
Antworten: 52
Zugriffe: 5845

Re: Einkocher-Premiere "Pale Ale" oder einfach Pleiten, Pech und Pannen...

Aller Anfang ist schwer, mir geht's genauso :Smile Die Schädlichkeit von StarSan wird hier von vielen als eher unkritisch gesehen. So ist es auch üblich, StarSan Reste beim Desinfizieren von KEGs in diesn zu belassen. Es kommt natürlich auf immer auf die Dosis an, die in Deinem Fall aber relativ ger...
von Taim
Dienstag 21. August 2018, 22:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigung und Desinfektion von ZKGs
Antworten: 57
Zugriffe: 3949

Re: Reinigung und Desinfektion von ZKGs

Sehr schöner Versuch! Danke für die Arbeit und den Materialeinsatz. :thumbsup
Kleiner Kritikpunkt: ich vermisse eine Positivkontrolle

VG, Timo
von Taim
Samstag 18. August 2018, 20:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen
Antworten: 39
Zugriffe: 2002

Re: Starter ohne Geschmackseintrübungen herstellen

Schaut dann so aus. Ein Büchner Trichter auf einem Erlenmeyer mit seitlichem Ausgang und Wasserstrahlpumpe. Oben kommt ein Filterpapier rein. IMG_0597.PNG Finde ich auch sehr interessant, ich hatte mal tatsächlich ernsthaft darüber nachgedacht, ob es möglich wäre, einen 4x500ml Zentrifugeneinsatz f...
von Taim
Freitag 17. August 2018, 11:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 3208

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Ah, super, danke. :thumbup
Das macht natürlich eine evtl. nötige Titration und mehrmalige Messung entsprechend lästig. Aber so isses dann.
von Taim
Freitag 17. August 2018, 10:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wann Maische pH messen und wie reagieren?
Antworten: 31
Zugriffe: 3208

Re: Wann Maische pH messen und wie reagieren?

Auf welche Temperatur werden denn eigentlich pH-Werte im Brauwesen normalerweise bezogen? @25°C?
Das würde bedeuten, dass eine Probe (z.B. entnommen 5min nach dem Einmaischen) vor der pH-Messung erstmal auf 25°C heruntergekühlt werden muß, oder?
von Taim
Dienstag 10. Juli 2018, 16:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse
Antworten: 25
Zugriffe: 1938

Re: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse

Ja, ist schon richtig, ist eher "aus der Not eine Tugend machen". Natürlich ist es am besten, wenn alle Gerätschaften zueinander passen. Der größte Vorteil beim Drauflassen ist in der Tat, dass die Hefe im 1. Sud (im Ideallfall) schon angekommen und hoch aktiv ist.
von Taim
Dienstag 10. Juli 2018, 16:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse
Antworten: 25
Zugriffe: 1938

Re: Optimierung der Anstellmenge in der Einkocherklasse

Wenn Du zwei Tage hintereinander Zeit hast, kannst Du hier im Forum auch mal nach "Drauflassen" suchen. Im Prinzip braust Du zweimal dasselbe Rezept und gibst den zweiten Sud zur bereits angestellten Würze vom ersten Tag. Ergo, doppelt so viel Bier! :Drink :Bigsmile
von Taim
Dienstag 10. Juli 2018, 09:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Richtiger Magnetrührer
Antworten: 6
Zugriffe: 796

Re: Richtiger Magnetrührer

Wenn man Glück hat, kann man sich manchmal einen günstigen, gebrauchten in der Bucht oder bei den Kleinanzeigen schießen. So mir geschehen. Ein Heidolph mit Heizung für ca. 30 Euro. Allerdings muß man da Geduld haben, sowas gibt es nicht ständig.
von Taim
Donnerstag 28. Juni 2018, 19:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 50207

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Den Preis finde ich auch angemessen - man darf die Entwicklungskosten und die Zeit echt nicht vernachlässigen. Außerdem spart man sich zukünftig ne Menge Wasser und v. a. Handling ;-) Ich finde den Preis auch voll i.O. Habe mich halt nur gefragt, ob es sich für mich persönlich lohnt und ob das Gerä...
von Taim
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 50207

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Hat inzwischen schon jemand eine Flaschenfee erhalten und testen können?!
Ich finde die Idee zwar großartig, es wäre allerdings für mich der bisher teuerste Einzelposten (>300Euro) in meiner Hobbybrauerzeit und schwanke echt noch, ob sich das für meine paar Sude im Jahr lohnt...
Dank und Gruß,
Timo