Die Suche ergab 123 Treffer

von Xacobator
Donnerstag 26. Juli 2018, 10:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo von der Grenze
Antworten: 9
Zugriffe: 729

Re: Hallo von der Grenze

Du kannst ja eine Hopfenlimonade kochen. Oder sowas wie eine Fassbrause, da bist du dann dem Bier schon etwas näher.
von Xacobator
Mittwoch 18. Juli 2018, 21:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Fred aus dem Kreis Heinsberg
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Fred aus dem Kreis Heinsberg

Hallo Fred,
Herzlich willkommen! Ich habe sehr lange im Selfkant gewohnt. Den Aachener Hobbybrauer Stammtisch kennst du? Wir treffen uns einmal im Monat in Aachen im Hopfen + Malz. Das nächste Treffen ist kommenden Montag. Siehe: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=12003

Daniel
von Xacobator
Sonntag 1. Juli 2018, 22:18
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Holland.
Antworten: 15
Zugriffe: 1021

Re: Hallo aus Holland.

Willkommen Hans!
Übrigens begrüßen wir in Aachen gerne auch Brauer aus den Niederlanden bei unseren monatlichen Stammtischen. Dürfte für dich ja nicht so weit sein.
von Xacobator
Montag 16. April 2018, 18:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gräzer
Antworten: 6
Zugriffe: 692

Re: Gräzer

Vielleicht hilft es, nach Grätzer (mit t) zu suchen. Da gibt es jedenfalls zahlreiche Treffer. Einen Artikel im Braumagazin gibt es auch.
von Xacobator
Sonntag 1. April 2018, 21:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Thermalwasser als Brauwasser - Karbonathärte größer als Gesamthärte?
Antworten: 10
Zugriffe: 853

Re: Thermalwasser als Brauwasser - Karbonathärte größer als Gesamthärte?

Die gleiche Frage wollte ich hier auch schon mal stellen. Du warst auch auf dem letzten Stammtisch, oder?

Das interessante an dem Wasser ist, dass man direkt aus dem Brunnen Einmaischen kann :-)
von Xacobator
Sonntag 18. März 2018, 23:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein erster Brautag - Altbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1874

Re: Mein erster Brautag - Altbier

Pivo hat geschrieben:
Sonntag 18. März 2018, 23:20

Gibt es eine Tabelle, welche Hefen für was gut sind? :Waa
In dieser Hinsicht bin ich sicher experimentierfreudig, eine Orientierungshilfe ist natürlich hilfreich.
Schau z.B. mal hier: https://brauerei.mueggelland.de/hefe.html
von Xacobator
Freitag 9. März 2018, 22:50
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall
Antworten: 47
Zugriffe: 6669

Re: Formular 2075 - Steueranmeldung für Bier im Einzelfall

Verkaufen ist nicht drin. Da reicht ein 2075 nicht.
von Xacobator
Freitag 2. März 2018, 20:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schwefelnde Hefe - Wann stopfen?
Antworten: 2
Zugriffe: 212

Re: Schwefelnde Hefe - Wann stopfen?

Danke, dazu tendiere ich auch.
von Xacobator
Freitag 2. März 2018, 19:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schwefelnde Hefe - Wann stopfen?
Antworten: 2
Zugriffe: 212

Schwefelnde Hefe - Wann stopfen?

Mein aktueller Sud sollte eigentlich nach der stürmischen Phase der Hauptgärung gestopft werden. Jetzt habe ich zwei Tage nach dem Anstellen festgestellt, das meine US-05 schwefelt. Bislang hatte ich das nie. Es wird empfohlen das Bier auf der Hefe zu lassen, bis der Schwefelgeruch verschwunden ist ...
von Xacobator
Donnerstag 8. Februar 2018, 05:16
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Aachener Hobbybrauertreffen
Antworten: 95
Zugriffe: 8208

Re: Aachener Hobbybrauertreffen

Ich würde brauanleitung.de noch in die Links mit aufnehmen. Die Seite war für mich als Anfänger eine große Hilfe
von Xacobator
Sonntag 28. Januar 2018, 22:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Tipps für kleinen und energiesparenden Gärschrank
Antworten: 32
Zugriffe: 4530

Re: Tipps für kleinen und energiesparenden Gärschrank

Explodieren wird hier nichts. Bei einer Steuerung mit Inkbird ist ja entweder Kühlung oder Heizung an. Schlimmstenfalls würde der KS unnötigerweise gegen die Heizung kühlen, wenn beides läuft. Ok danke. Würde dies bedeuten, dass ich mir lieber einen "normalen" KS mit manuellem Drehregler an der Lam...
von Xacobator
Sonntag 28. Januar 2018, 20:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo Brauerei mieten (10-20 hl)? Kosten?
Antworten: 37
Zugriffe: 8950

Re: Wo Brauerei mieten (10-20 hl)? Kosten?

Gibt es keine Probleme, wenn ihr die unvergorene Würze durch die Gegend fahrt, z.B. Oxidation? Flutet Ihr den Behälter mit CO²?
von Xacobator
Samstag 27. Januar 2018, 12:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier riecht und schmeckt säuerlich
Antworten: 7
Zugriffe: 907

Re: Jungbier riecht und schmeckt säuerlich

Zum Wasser melden sich sicherlich noch die Experten, aber ich würde auf den ersten Blick sagen, das du gutes Brauwasser hast. Der Geruch kann wie du sagst vom CO2 kommen. Der Geschmack ist beim Jungbier schon mal merkwürdig. Ich würde sagen geduldig ausgären lassen, abfüllen und dann nach der Reifun...
von Xacobator
Donnerstag 25. Januar 2018, 17:57
Forum: Bierreisen
Thema: Biertipps Teneriffa
Antworten: 7
Zugriffe: 1706

Re: Biertipps Teneriffa

In Puerto de la Cruz gibt es ein tolles kleines vegetarisches Restaurant mit einer feinen Auswahl an lokalen Craftbieren: El Mana http://www.elmana.es/?lang=de

Tacoa hat mich nicht wirklich überzeugt.
von Xacobator
Donnerstag 25. Januar 2018, 17:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Tipps für kleinen und energiesparenden Gärschrank
Antworten: 32
Zugriffe: 4530

Re: Tipps für kleinen und energiesparenden Gärschrank

Explodieren wird hier nichts. Bei einer Steuerung mit Inkbird ist ja entweder Kühlung oder Heizung an. Schlimmstenfalls würde der KS unnötigerweise gegen die Heizung kühlen, wenn beides läuft.
von Xacobator
Samstag 23. Dezember 2017, 19:35
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bockbiergelee
Antworten: 12
Zugriffe: 1550

Re: Bockbiergelee

Ich habe das mal mit der (ungehopften) Vorderwürze eines Barley Wine gemacht. War durchaus lecker! Hast aber dann die Würze nicht mit Gelierzucker geliert, oder? Für das Gelee habe ich noch Gelierzucker hinzugefügt. Einen Teil der Würze habe ich (ohne Gelierzucker) zu Sirup eingekocht. Man könnte v...
von Xacobator
Samstag 23. Dezember 2017, 16:40
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bockbiergelee
Antworten: 12
Zugriffe: 1550

Re: Bockbiergelee

Ich habe das mal mit der (ungehopften) Vorderwürze eines Barley Wine gemacht. War durchaus lecker!
von Xacobator
Montag 11. Dezember 2017, 18:53
Forum: Rezepte
Thema: Zu Weihnachten: gebranntes Malz
Antworten: 18
Zugriffe: 2590

Re: Zu Weihnachten: gebranntes Malz

Vielleicht hilft es, das Malz vorher zu wässern?
von Xacobator
Samstag 9. Dezember 2017, 18:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Limonade aus Tee selber herstellen
Antworten: 6
Zugriffe: 791

Re: Limonade aus Tee selber herstellen

Bei eBay bekommst du Edelstahl Hopfenfilter in verschiedenen Größen für ca 10-15 Euro. Versand aus China. Ich bin mit der Qualität zufrieden. Du würdest vermutlich zwei davon benötigen.
von Xacobator
Mittwoch 6. Dezember 2017, 12:05
Forum: Rezepte
Thema: Zu Weihnachten: gebranntes Malz
Antworten: 18
Zugriffe: 2590

Re: Zu Weihnachten: gebranntes Malz

Tolle Sache, danke! Werde ich Mal ausprobieren.

Vielleicht lässt sich statt Wasser auch ein Doppelbock oder so verwenden.

Edit: Zimt hattest du oben schon genannt.
von Xacobator
Dienstag 5. Dezember 2017, 13:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Und ich dachte Bier wäre immer vegetarisch...
Antworten: 11
Zugriffe: 1901

Re: Und ich dachte Bier wäre immer vegetarisch...

Man versucht halt Schlagzeilen zu bekommen. Bauchnabelfusel, Brathähnchen, Vaginalsekret und jetzt halt Sauschädel. Bernd Unger sagte kürzlich, dass demnächst jemand reinkackt.... Mir fallen keine widerlicheren Perversitäten mehr ein, aber da kommt irgendwem bestimmt ne Idee und umgesetzt wird sie d...
von Xacobator
Donnerstag 16. November 2017, 17:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt Belgisn Triple
Antworten: 14
Zugriffe: 889

Re: Restextrakt Belgisn Triple

sorry leut, ja hatte wirklich ein leichtes durcheinander weil ich immer mal gerade wieder so zwischendurch während der autofahrt geschrieben hatte! Sorry für Offtopic, aber ich hoffe du bist nicht auch noch gefahren dabei! Ontopic würde ich gerne helfen, aber verstehen kann ich das immer noch nicht...
von Xacobator
Mittwoch 15. November 2017, 20:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung Belgisches Dubbel
Antworten: 30
Zugriffe: 1886

Re: Nachgärung Belgisches Dubbel

Zur Abfüllung lege ich dir dies ans Herz:
viewtopic.php?f=7&t=212
von Xacobator
Mittwoch 15. November 2017, 18:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung Belgisches Dubbel
Antworten: 30
Zugriffe: 1886

Re: Nachgärung Belgisches Dubbel

Nach drei Tagen Hauptgärung solltest du gar nichts machen, außer den Gärbottich eine Woche lang nicht anzufassen. Dann messen, drei Tage später nochmals. Dann erst abfüllen, wenn der Wert sich in den drei Tagen nicht mehr geändert hat.
von Xacobator
Mittwoch 15. November 2017, 09:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung Belgisches Dubbel
Antworten: 30
Zugriffe: 1886

Re: Nachgärung Belgisches Dubbel

Du kannst auch in der Gärung noch (Kandis)Zucker (gelöst) zufügen. Dann kannst du nachträglich noch deine Zielstammwürze (rechnerisch) erreichen und es ist sogar nicht unüblich für ein Dubbbel.
von Xacobator
Freitag 10. November 2017, 19:21
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Aachen
Antworten: 11
Zugriffe: 1086

Re: Hallo aus Aachen

Herzlich willkommen! Du bist gerne eingeladen zum Aachener Hobbybrauer Stammtisch zu kommen. Hier gibt es netten Austausch zum Bierbrauen und darüber hinaus, und die Möglichkeit selbstgebrautes zu probieren. Wir treffen uns das nächste Mal im Hopfen+Malz in Aachen am 21.11. um 19Uhr (Achtung: der WD...
von Xacobator
Donnerstag 2. November 2017, 20:51
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Welches Buch?
Antworten: 46
Zugriffe: 5583

Re: Welches Buch?

Nach vierzig Suden kannst du dir die üblichen Hobbybrauer-Bücher vermutlich sparen. Warte auf das neue Buch von Jan. Kommt wohl im März raus.
von Xacobator
Mittwoch 1. November 2017, 17:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu Irish Moos Klärung
Antworten: 48
Zugriffe: 4067

Re: Frage zu Irish Moos Klärung

Wie lange ist das Bier denn schon in der Flasche? Ist die Nachgärung definitiv abgeschlossen?
von Xacobator
Sonntag 22. Oktober 2017, 16:34
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Vorpommern: Baltic Ale der Insel-Brauerei Rambin
Antworten: 8
Zugriffe: 2237

Re: Vorpommern: Baltic Ale der Insel-Brauerei Rambin

Die Erfahrung, dass die Biere nicht ausreichend reifen habe ich mit einigen Bieren der Brauerei auch gemacht. Brauerei und Flaschendesign finde ich top, mit den Bieren werde ich aber nicht so wirklich warm. Ebenfalls Top ist der Vertrieb: die Biere stehen mittlerweile auch in Belgien und den Niederl...
von Xacobator
Sonntag 22. Oktober 2017, 16:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: BrewMaster Hefen - hat jemand Erfahrungen?
Antworten: 47
Zugriffe: 5084

Re: BrewMaster Hefen - hat jemand Erfahrungen?

Moin Ich habe die Brewmaster Hefe bei uns stehen als 500 gr. Packungen. Könnte diese aber in zB 20 gr. Packungen umpacken und vakumieren. Dann kann man diese auch mal mit "kleinere" Süden testen. besteht da Interesse? vg Simon Ich hätte definitiv Interesse. Die Hefe ist ja sonst scheinbar im Versan...
von Xacobator
Donnerstag 19. Oktober 2017, 08:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unerklärlich hoher Endvergärungsgrad mit der Nottingham
Antworten: 22
Zugriffe: 1867

Re: Unerklärlich hoher Endvergärungsgrad mit der Nottingham

Beerbrouer hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 08:05
Hattest du denn höhere Vergärgrade als 76 %?

Gruß

Gerald

Ich habe das gleiche Bier vor wenigen Wochen ebenfalls mit einer Kombirast gebraut. Mit der PAY7 hatte ich knapp 84%sEVG. Gemessen mit der Spindel.
von Xacobator
Dienstag 17. Oktober 2017, 12:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 71
Zugriffe: 5751

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

Danke!
von Xacobator
Dienstag 17. Oktober 2017, 10:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 71
Zugriffe: 5751

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

Ich habe ganz sicher nicht alles verstanden hier, meine Kompetenz darf man also auch in Frage stellen. Ich meine verstanden zu haben, dass mit erhöhter anlagenspezifischer Verdampfung die Kochzeit reduziert werden kann. Was ich nicht rausgelesen habe: gibt es denn unabhängig davon eine Empfehlung fü...
von Xacobator
Montag 16. Oktober 2017, 18:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt... 5° Plato
Antworten: 18
Zugriffe: 2821

Re: Gärung stockt... 5° Plato

Hm, die Hefe sollte knapp 75% sEVG schaffen, du hast nicht mal 60. Die Schüttung und Temperaturen sollten eigentlich passen um mehr raus zu holen. Ich würde den Messwert der Spindel (Mini-Spindel?) mal anzweifeln. Aber die Gärung müsste eigentlich durch sein. Ggf. noch mal etwas wärmer stellen und s...
von Xacobator
Montag 16. Oktober 2017, 12:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 71
Zugriffe: 5751

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

Dann passt es doch wieder zusammen. Nehmen wir an, dass du in der Pfanne statt 19 etwa 21.5 l hättest. Dann hast du etwas mehr als 20% Verdampfung, die dann auch in etwa zu den 2°P passen. Und die SHA ist gar nicht so schlecht wie angenommen.
von Xacobator
Sonntag 15. Oktober 2017, 12:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 71
Zugriffe: 5751

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

Welche Stammwürze hast du denn letztlich erreicht? Wenn zu viel verdampft ist und du eine hohe Stammwürze hast, kannst du mit Wasser ausgleichen. Wie hoch war denn die Stammwürze des Glattwassers, als du aufgehört hast zu läuteten? Vielleicht hättest du noch etwas länger läutern können?
von Xacobator
Freitag 13. Oktober 2017, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Experiment - Kleiner Brauhelfer
Antworten: 28
Zugriffe: 3089

Re: Experiment - Kleiner Brauhelfer

Da ich mir ungerne was installiere, von dem ich nicht weiß ob ich es brauchen werde, schließe ich mich der Frage Mal an: Was genau kann ich durch diese Erweiterung konfigurieren?
von Xacobator
Mittwoch 11. Oktober 2017, 08:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: ominöser Druck in der Nachgärung
Antworten: 8
Zugriffe: 1031

Re: ominöser Druck in der Nachgärung

Oder die Durchmischung der Zuckerlösung mit dem Bier war doch nicht so homogen wir gedacht. Davon ist hier auch immer wieder zu lesen. Die Homogenität der Mischung ist halt nicht sichtbar und auch nicht wirklich praktisch überprüfbar.
von Xacobator
Montag 9. Oktober 2017, 20:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fremdhefen zielsicher abtöten
Antworten: 35
Zugriffe: 2643

Re: Fremdhefen zielsicher abtöten

Ich finde, jeder darf selber entscheiden, welche Risiken er in Bezug auf Infektionen eingeht. Dem stimme ich uneingeschränkt zu. Nur sehr ich das bei Empfehlungen etwas anders. Da hier aber von Kegs gesprochen worden ist und nicht von Flaschen und den potentiellen Folgen, ist es eh nicht so kritisc...
von Xacobator
Montag 9. Oktober 2017, 19:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fremdhefen zielsicher abtöten
Antworten: 35
Zugriffe: 2643

Re: Fremdhefen zielsicher abtöten

Ich hab bisher 3 mal mit der WSL-17 gearbeitet; mit ganz normal gereingten Gärbehältern, meinem ganz normalen Abfüll-Equipment, abgefüllt in ganz normal gereinigten Flaschen. Wie ihr an meinem post feststellen könnt bin ich bisher noch am leben. Warum muss man eigentlich alles immer so total bis zu...
von Xacobator
Montag 9. Oktober 2017, 19:05
Forum: Rezepte
Thema: Vorschlag für ein Weihnachtsbier
Antworten: 27
Zugriffe: 3470

Re: Vorschlag für ein Weihnachtsbier

Ich hatte mal dieses Stout gebraut: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?id=539&inhaltmitte=recipe&suche_sorte=Stout&suche_begriff=stout&suche_order=Empfehlungen%20absteigend und mit der Nottingham vergoren, was m.E.sehr gut gepasst hat. Vorsichtig wäre ich bei der pauschalen Berücksichtigung...
von Xacobator
Freitag 6. Oktober 2017, 11:33
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Einkocher 27 l oder Topf mit Platte
Antworten: 8
Zugriffe: 1744

Re: Einkocher 27 l oder Topf mit Platte

Ich würde sagen, das du auf die Digitalanzeige beim Einkocher verzichten kannst. Mit einem vernünftigen Thermometer (oder gleich einer externen Steuerung) musst du eh messen. Nachteil der Einkocher: die steigen gerne mal für ein paar Momente aus beim Aufheizen oder Kochen. Bei meinem analogen Biggie...
von Xacobator
Dienstag 3. Oktober 2017, 21:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: ungewöhnlich hohe Endvergärung
Antworten: 8
Zugriffe: 1181

Re: ungewöhnlich hohe Endvergärung

Hat es was mit diesem Plateau-Effekt zu tun: Trockenhefen (und nicht nur die) haben manchmal einen sogenannten "Plateau- Effekt". Den kann man z. B. auch beim Meister Narziss nachlesen. Das heißt, sie haben aus irgendwelchen Gründen Schwierigkeiten den Sprung auf die letzten 15% der Würzezucker, die...
von Xacobator
Montag 25. September 2017, 19:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?
Antworten: 39
Zugriffe: 3351

Re: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?

unfried hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 18:41
... Ohne mit "Isopropanol" oder einem anderen schäusslichen Zeug zu desinfizieren (Bin Chemiker! Weiss wovon ich rede...).
Das würde mich interessieren, warum du so gegen Isopropanol bist. Das trocknet doch Rückstandsfrei, oder?

Gruß
Daniel
von Xacobator
Sonntag 24. September 2017, 19:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?
Antworten: 39
Zugriffe: 3351

Re: Gärprobe "oben" oder "unten" nehmen?

Die Probenentnahme an Hahn ist sicherlich nicht unproblematisch. Ich wende sie dennoch an, Spüle den Hahn anschließend jedoch mit 70% Isopropanol. Ich habe dabei ein besseres Gefühl, als den ganzen Eimer zu öffnen. Mittels Pipette durch das Loch des Gärspundes wäre aber vermutlich am unproblematisch...
von Xacobator
Samstag 23. September 2017, 17:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kaufempfehlung: Einkocher (Anfänger)
Antworten: 8
Zugriffe: 1179

Re: Kaufempfehlung: Einkocher (Anfänger)

Ich nutze den Biggie auch. Ich will nicht unbedingt von ihm abraten, aber zumindest darauf hinweisen, dass er beim Aufheizen während des Maischens ab und zu Mal abschaltet, wenn sich etwas Belag über den Heizelement gebildet hat. Schaben mit dem Braupaddel hilft hier.
von Xacobator
Freitag 22. September 2017, 18:09
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017
Antworten: 24
Zugriffe: 4941

Re: Das brau!magazin Ausgabe Herbst 2017

Super! Freue mich aufs Lesen!
von Xacobator
Donnerstag 21. September 2017, 22:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sichtfenster in Gäreimer?
Antworten: 13
Zugriffe: 1130

Re: Sichtfenster in Gäreimer?

Danke für eure Rückmeldungen. Ans Beschlagen hatte ich noch gar nicht gedacht. Aber das Infektionsrisiko wäre auch meine größte Sorge. Wenn der ganze Deckel aus Acryl ist, dann ists natürlich besser. Aber für einen stinknormalen Eimer wär das auch nichts.

Daniel
von Xacobator
Donnerstag 21. September 2017, 21:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sichtfenster in Gäreimer?
Antworten: 13
Zugriffe: 1130

Sichtfenster in Gäreimer?

Hallo,

Ich frage mich, ob es wohl möglich ist, einen normalen Plastik-Gäreimer mit einem Sichtfenster im Deckel zu versehen?
Hat das hier schon mal wer gemacht und kann dazu Tipps geben? Welches Material ist geeignet, wie ist es dicht zu kriegen und wie sauber/hygienisch ist das ganze?

Daniel
von Xacobator
Mittwoch 20. September 2017, 21:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku: Atlantik Ale
Antworten: 6
Zugriffe: 2351

Re: Braudoku: Atlantik Ale

Sehr schöne Doku! Das Atlantik-Ale habe ich bis gerade abgefüllt ;-)