Die Suche ergab 125 Treffer

von AndreasMueller
Dienstag 8. September 2020, 21:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum ein Abfüllröhrchen?
Antworten: 32
Zugriffe: 2831

Re: Warum ein Abfüllröhrchen?

Habe mein Edelstahlrohr von Aliexpress. Tolle und günstige Sache. Und meinem Empfinden nach hygienischer als Abfüllpistole, die sich schlecht reinigen lässt.

In Kombination mit Silikonschlauch füllt man so schnell ohne kleckern mehrete Kisten ab.
von AndreasMueller
Dienstag 8. September 2020, 21:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigenen Hopfen anbauen
Antworten: 10
Zugriffe: 1015

Re: Eigenen Hopfen anbauen

Ich friere ein. Funktioniert ganz gut. Brauchst halt einfach mehr Platz. Verpackt in kleine Tütchen a 50g. Meine Lage ist nicht ideal, hat viel Schatten. Ich rechne mit Faktor 6-7 um. Übrigens falls du Läuse bekommst, relativ schnell mit Seifenwasser bespritzen hilft super. Erkennbar bei glänzenden ...
von AndreasMueller
Freitag 26. Januar 2018, 18:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: High Gravity - Verdünnen nach der HG
Antworten: 14
Zugriffe: 2142

Re: High Gravity - Verdünnen nach der HG

Ich habe jetzt nicht nachgerechnet, aber vom Schiff aus kann es stimmen. Ein etwas nüchterner Kollege wird sicher noch nachrechnen. Theoretisch kannst du immer Wasser nachschütten. Besser wäre natürlich gleich im heissen Gärtank, dadurch wirds schneller kalt und Keime im Wasser sterben eher. So funk...
von AndreasMueller
Freitag 26. Januar 2018, 18:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zwei Hefen, ein Bier - wer hat Erfahrungen?
Antworten: 22
Zugriffe: 3142

Re: Zwei Hefen, ein Bier - wer hat Erfahrungen?

Zwei Hefen gleichzeitig im gleichen Eimer? Geht das?

Ich dachte immer, dass sich dann eine durchsetzt. Und die andere nichts zu melden hat.

T58 ist auch nicht meine liebste Hefe. Meine Erfahrungen sind ähnlich der Kollegen die bereits geschrieben haben.
von AndreasMueller
Donnerstag 25. Januar 2018, 22:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier abfüllen
Antworten: 43
Zugriffe: 4843

Re: Bier abfüllen

Humulus hat geschrieben:
Donnerstag 25. Januar 2018, 19:07
Hat jemand Erfahrung, ob man mit dem China-Edelstahlabfüllröhrchen ebenfalls die letzten cm voll kriegt, wenn man den Schnipel vorne kürzt? Bei ungekürztem haut es bei mir nicht hin.
Edelstahl aus China? Hast du mir einen Link?
von AndreasMueller
Dienstag 2. Januar 2018, 20:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezepte mit Früchten
Antworten: 71
Zugriffe: 15626

Re: Bierrezepte mit Früchten

Ich kann gefrohrene Kirschen empfehlen. Wurde weniger sauer wie die Himbeeren und ergab dazu ein schöneres dunkelrotes Bier (Himbeeren hellrot). Ich nehme ein helles Bier, gebe nach der Hauptgärung (also 3 Tage nach Hefebeigabe), die tiefgefrohrenen Früchte mit 100g/l direkt in den Gärtank. Das taut...
von AndreasMueller
Samstag 9. Dezember 2017, 08:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erste Gehversuche
Antworten: 4
Zugriffe: 1156

Re: Erste Gehversuche

Übrigens kannst du dir Zeit lassen mit abfüllen. Würde Alt-Phex Rat bevolgen, wenn die Kollegen also erst nächstes Wochenende kommen, dann kannst du auch erst dann abfüllen. Es gibt nur ein zu früh - kein zu spät beim abfüllen. Etwas primitiv: Aber du kannst auch Mineral-PET-Flaschen nehmen. Sieht n...
von AndreasMueller
Samstag 9. Dezember 2017, 08:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschendruck steigt obwohl die Nachgärung zuende ist
Antworten: 13
Zugriffe: 2064

Re: Flaschendruck steigt obwohl die Nachgärung zuende ist

Hallo Benni Wie hast du denn karbonisiert? Mit Zucker? Wie auch immer: Du hast mit grosser Wahrscheinlichkeit zu viel Speise/Zucker genommen. Nächstes Mal einfach weniger nehmen. Bei 15-20°C arbeitet dein Bier mit der Hefe darin weiter. Je nach Hefe gibt es ganz klar Unterschiede. Die eine vergärt s...
von AndreasMueller
Samstag 4. November 2017, 18:44
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor
Antworten: 55
Zugriffe: 13613

Re: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor

Nachtrag: Habe mir den von Hellman gekauft und bin sehr zufrieden. Den Party Star Deluxe werde ich wohl nur noch brauchen, wenn zwei Fässchen gleichzeitig offen sein müssen.
von AndreasMueller
Samstag 4. November 2017, 18:39
Forum: Rezepte
Thema: Kirschbier
Antworten: 15
Zugriffe: 2840

Re: Kirschbier

Habe 1kg Kirschen und 1kg Himbeeren auf je 10l getestet. Schaum war herrlich. Farbe bei Kirsch genial dunkelrot, Himbeer war eher rosa. Süsse: Überhaupt nix. wie die kollegen bereits schrieben, wird die ganze süsse ja vergoren. Im gegenteil: Himbeerbier war ziemlich sauer. Als Basis nahm ich ein obe...
von AndreasMueller
Freitag 20. Oktober 2017, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfendolden geerntet
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Hopfendolden geerntet

Kann mich Bolodo anschliessen. 30g ist wirklich etwas wenig. Reicht vielleicht als Aromahopfen bei einem 10l-Sud.

Mein Erfahrungswert ist etwa 150g frischer Perl für 26l Bier, aufgeteilt in je zur Hälfte in Bitter und Aroma.
von AndreasMueller
Samstag 14. Oktober 2017, 19:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfendolden geerntet
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Hopfendolden geerntet

Ohne allzu viel Erfahrung zu haben, glaube ich aber, dass du jetzt schon recht spät mit ernten bist. Kommt auf Lage und Sorte an.
Sobald die Dolden aufgehen und das Gelbe beginnt rauszufallen musst du dringend einsammeln. Idealerweise natürlich noch etwas früher.
von AndreasMueller
Samstag 14. Oktober 2017, 19:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfendolden geerntet
Antworten: 7
Zugriffe: 1416

Re: Hopfendolden geerntet

Ich bin zu faul um die Hopfen trocknen zu lassen. Ich ernte und fülle in 50g Säckchen ab. Dann ab ins Gefrierfach. 50g entsprechen etwa 8-12g Pellets. Bei mir eher 8g. Und klar kannst du die gleich im ersten Jahr benutzen. Bei mir wars einfach so, dass ich im ersten Jahr auf etwa 100g kam, 1 Jahr sp...
von AndreasMueller
Dienstag 10. Oktober 2017, 23:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor
Antworten: 55
Zugriffe: 13613

Re: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor

Ich bin aktuell sogar eher bei 5-7 Messlöffel. Je nach Temperatur und Lagerdauer erhalte ich die schaumfreisten Resultate. Aber bei mir stehen die Fässchen manchmal auch 5 Monate im Keller (Sommer 20°C, Winter 12°C).
von AndreasMueller
Dienstag 10. Oktober 2017, 23:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor
Antworten: 55
Zugriffe: 13613

Zapfset für 5l Partyfass Hellmann vs. Zapfanlagendoktor

Hallo zusammen Ich habe den Party Star Deluxe und bin mehr oder weniger glücklich damit. Meistens kriege ich 1-2 Gläser Schaum, manchmal hatte ich aber auch schon bis zum letzten Glas nur Schaum. Auch störe ich mich an den Plastik-Teilen. Und als Mitbringsel für eine Party wären es eh praktischer gl...
von AndreasMueller
Dienstag 10. Oktober 2017, 22:36
Forum: Zapfanlagen
Thema: Eure Erfahrung mit regulierendem Verschlussstopfen beim 5l Partyfass
Antworten: 4
Zugriffe: 1129

Re: Eure Erfahrung mit regulierendem Verschlussstopfen beim 5l Partyfass

Danke Boludo und hyper. Das Zauberwort heisst Überdruckventil. Jetzt habe ich auch in der Suche einen älteren Beitrag gefunden: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=7217 Hier zu mindest schwärmen die Kollegen nicht wirklich. Aber das war von 12 Jahren. Unterdessen hat si...
von AndreasMueller
Dienstag 10. Oktober 2017, 21:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: Eure Erfahrung mit regulierendem Verschlussstopfen beim 5l Partyfass
Antworten: 4
Zugriffe: 1129

Eure Erfahrung mit regulierendem Verschlussstopfen beim 5l Partyfass

Hallo zusammen Ich wollte euch nur kurz fragen, wie eure Erfahrungen mit den regulierenden Verschlussstopfen bei den 5l Partyfässern sind. Sie kosten ja doch ein Vielfaches der normalen. Lohnt sich der Kauf? Hier ein Link dazu: http://www.brauundrauchshop.ch/100/con_liste.asp?prono=283&ica=87&vSearc...
von AndreasMueller
Mittwoch 29. März 2017, 23:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Einwegflaschen mit Kronkorken verschliessen
Antworten: 2
Zugriffe: 1348

Einwegflaschen mit Kronkorken verschliessen

Hallo zusammen Ich habe für meinen Sohn einige kleine Einweg-Kronkorken-Drehverschluss-Glasflaschen gesammelt. Jetzt wollte ich ihm als Gag diese mit Ice Tea, Wasser ect. befüllen und wieder abschliessen. Die Idee kam mir, weil ich vor 10 Jahren (kein Witz!) ein Brauset gekauft habe und da war ein b...
von AndreasMueller
Mittwoch 1. März 2017, 16:37
Forum: Rezepte
Thema: trocken stout fertigmischung "abwandeln"
Antworten: 32
Zugriffe: 4027

Re: trocken stout fertigmischung "abwandeln"

Ja, aber man muss einmal mehr in den Keller runtergehen und 15min neben dem Herd stehen und rühren. Während man sonst direkt läutert, dann in die Stube geht und TV schaut, ein Bier trinkt und auf dem Handy gemütlich zuschaut, bis die Temperatur die erste Hopfengabe erreicht. Um sich dann wieder in d...
von AndreasMueller
Mittwoch 1. März 2017, 16:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung in 2l Siphon?
Antworten: 9
Zugriffe: 1756

Re: Flaschengärung in 2l Siphon?

Habe diverse dieser Siphons zu Hause, meist im Brockenhaus gekauft, gut ausgespühlt und den Gummi gewechselt. Mit Flaschengärung funktionieren die Dinger einwandfrei. Wie aber bereits beschrieben ist das Einschenken und geöffnete Lagern im Kühlschrank mühsam. Als Gag ok, würde aber nicht zu viele di...
von AndreasMueller
Dienstag 28. Februar 2017, 23:34
Forum: Rezepte
Thema: trocken stout fertigmischung "abwandeln"
Antworten: 32
Zugriffe: 4027

Re: trocken stout fertigmischung "abwandeln"

Habe mehrmals mit und ohne Hochheizen auf die 78 °C gebraut, und muss zugeben keinen Unterschied bemerkt zu haben. Lasse in letzter Zeit dementsprechend diesen Schritt auch weg.

P. S. Auch ich bin Handrührer.
von AndreasMueller
Mittwoch 1. Februar 2017, 21:17
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%
Antworten: 6
Zugriffe: 1471

Re: Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%

Hat jemand zufällig eine Liste, welcher Hopfen sich wie zum stopfen eignet?
von AndreasMueller
Mittwoch 1. Februar 2017, 21:16
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%
Antworten: 6
Zugriffe: 1471

Re: Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%

Ja klar, werde ich auch ziemlich sicher machen. danke.

Wollte es einfach rasch in die Runde werfen, könnte ja sein, dass jemand "halt" schreit.
von AndreasMueller
Mittwoch 1. Februar 2017, 20:15
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%
Antworten: 6
Zugriffe: 1471

Hopfenstopfen mit Bobek 2.8%

Hallo zusammen Habe gerade 30g Bobek 2.8% an Lager und habe mich noch nie getraut die zu verwenden. Hätte nun gerade 2x12l bei denen die Hauptgärung durch ist. Hätte nun die 30g bei einem für 3 Tage hineingetan. Wären also 2.5g/l, was ja ganz in Ordnung ist. Der Shop beschreibt ihn folgendermassen: ...
von AndreasMueller
Mittwoch 1. Februar 2017, 20:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Partyfässchen trocknen
Antworten: 13
Zugriffe: 2401

Re: 5l Partyfässchen trocknen

Nach einigen Füllungen muss ich sagen, dass der Vorschlag mit der Zewa-Papierrolle reinstecken und ordentlich schütteln wirklich perfekt funktioniert. Ich mache das zweimal hintereinander: Wichtig ist, das Papier gut festhalten, dass es nicht reinfällt. Dann einen Tag trocknen lassen und perfekt. Ba...
von AndreasMueller
Mittwoch 1. Februar 2017, 20:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 4476

Re: Hopfenstopfen mit Perle?

Nachtrag: Habe mit 1g/l Pearl gestopft und muss sagen, schlecht geschmeckt hat es nicht. Aber logischerweise auch nicht wirklich fest danach. Um ehrlich zu sein ist mein Gaumen zu wenig trainiert oder man schmeckt es bei so kleinen Mengen wirklich kaum raus. Wenn ich ganz ehrlich bin, hätte ich es g...
von AndreasMueller
Samstag 15. Oktober 2016, 09:59
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer?
Antworten: 27
Zugriffe: 6756

Re: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer

Ich hatte mir das Buch ganz am Anfang meiner "Hobbybrauerkarriere" gekauft und da war das Buch für mich völlig nutzlos. Erst später als ich die Routine beim Brauen hatte und ich mehr wissen wollte, wurde das Buch hilfreich.
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 23:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ursachen für trübes Bier?
Antworten: 8
Zugriffe: 1805

Re: Ursachen für trübes Bier?

Hatte bis jetzt mit der US05 generell eher trübere Biere. Finde in dem Bereich die S04 besser.
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Lagerung der Speidel-Gärtanks
Antworten: 11
Zugriffe: 1759

Lagerung der Speidel-Gärtanks

Hallo Mit Entsetzen habe ich gestern ganz wenig Schimmel auf der innenseite eines leeren Gärtanks aus Plastik von Speidel entdeckt. Der stand etwa einen Monat untätig rum. Alter: 3 Jahre, mit etwa 40 Suden hinter sich. Nach dem Abfüllen putze ich immer sofort, lasse sie trocknen und verschliesse sie...
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Partyfässchen trocknen
Antworten: 13
Zugriffe: 2401

Re: 5l Partyfässchen trocknen

Steffen: Ist das bedenkenlos? Wie lange hast sie im Backofen?
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Partyfässchen trocknen
Antworten: 13
Zugriffe: 2401

Re: 5l Partyfässchen trocknen

Auch wenn der Dollar nichts mehr wert ist: Bei 572$ riskiere ich die Scheidung.
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 4476

Re: Hopfenstopfen mit Perle?

Alt-Plex: Waren eben auch meine Gedanken. scheint mir zu wenig zu sein und dazu nicht der ideale Hopfen. Zerstören kann man vermutlich aber nicht allzu viel bei dieser Menge?
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 4476

Re: Hopfenstopfen mit Perle?

Stefan: Entschuldige, die wichtigste Info doch tatsächlich vergessen.
Ist ein obergäriges Helles.
Also 98% PiMa, 2% Carapils, Bitterhopfen 7g Magnum und 7g Perle, Aroma 7g Perle, S04
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 21:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5l Partyfässchen trocknen
Antworten: 13
Zugriffe: 2401

5l Partyfässchen trocknen

Hallo zusammen Ich habe jüngst begonnen diese kleinen süssen 5l Partyfässchen lieb zu haben. In den Wahnsinn bringt mich jedoch das Trocknen nach dem Abwasch. Das Wasser ist kaum aus den Rillen rauszukriegen. Seit drei Tagen schüttle ich täglich und immer wieder kommen einige Tropfen raus. Wie macht...
von AndreasMueller
Mittwoch 12. Oktober 2016, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 4476

Hopfenstopfen mit Perle?

Hallo zusammen Hätte gerade eine angebrochene Verpackung Perle mit 8.3% Alpha, die mir zu lange geöffnet sind und ich bald verbrauchen möchte. Da ich gerade einen Sud am gären habe die Idee damit zu stopfen. Wären umgerechnet etwa 1g/l. Was haltet ihr davon? Ist Perle überhaupt geeignet zu stopfen? ...
von AndreasMueller
Freitag 7. Oktober 2016, 21:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verwendung von Schönungsmitteln: CO2-Verlust?
Antworten: 16
Zugriffe: 2681

Re: Verwendung von Schönungsmitteln: CO2-Verlust?

Ich habe vor kurzem auch meinen ersten Versuch mit Gelatine gemacht. Bin aber noch nicht so beweistert davon. Haber zuerst die Gelatine mit Wasser erwärmt auf 60°C, ins Gärfässchen gekippt und kräftig umgerührt. Natürlich habe ich dadurch die sedimentierte Hefe wieder völlig aufgewirbelt. Lasst ihr ...
von AndreasMueller
Freitag 7. Oktober 2016, 21:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Enthärtungsanlage
Antworten: 60
Zugriffe: 10910

Re: Enthärtungsanlage

Vielen Dank für die Antworten, und auch dir Captain Brewley für die andere Sichweise. Die Anlage wurde nun montiert, ich kann aber diese jederzeit kurzzeitig deaktivieren, falls nötig. Ich werde es jetzt einfach mal ausprobieren und den gleichen Sud zweimal hintereinander brauen und dann berichten. ...
von AndreasMueller
Mittwoch 5. Oktober 2016, 14:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Enthärtungsanlage
Antworten: 60
Zugriffe: 10910

Re: Enthärtungsanlage

Bereits Danke für die ersten Antworten.

Zur Funktionsweise: Ist eine, wo man tatsächlich kiloweise Salz hineinschüttet.
von AndreasMueller
Mittwoch 5. Oktober 2016, 13:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Enthärtungsanlage
Antworten: 60
Zugriffe: 10910

Enthärtungsanlage

Hallo zusammen Ich lasse mir in wenigen Tagen eine Wasserenthärtungsanlage im Keller einbauen. Das macht Sinn, weil wir in einem sehr kalkhaltigem Gebiet wohnen. Bis habe ich mich noch kaum um die Wasseraufbereitung gekümmert. Das wird mich aber sicher irgendwann auch noch beschäftigen. Natürlich is...
von AndreasMueller
Freitag 15. Juli 2016, 23:47
Forum: Rezepte
Thema: Bier für Faule
Antworten: 20
Zugriffe: 3219

Re: Bier für Faule

Ob ich 5kg oder 6kg Malz verwende, ist mir letztlich egal. Das Ziel wäre also bewusst mit einer etwas schlechteren Ausbeute weniger Arbeit zu haben.
Aber eben, eine Ausbeute von 30% ist natürlich völlig unbrauchbar.
von AndreasMueller
Freitag 15. Juli 2016, 23:42
Forum: Rezepte
Thema: Bier für Faule
Antworten: 20
Zugriffe: 3219

Re: Bier für Faule

Andy: 1/4 Melanodin: Das war war Absicht. Wenn, dann richtig Vollgas. Absteigende Infusion: Der Gedanke dahinter war mit möglichst wenig Aufwand Bier herzustellen. Und schon eher an der oberen Grenze. Ja klar, die Ausbeute ist unter jeder Sau. Das ist mir ja auch bewusst. Bitte keine Belehrungen von...
von AndreasMueller
Freitag 15. Juli 2016, 22:57
Forum: Rezepte
Thema: Bier für Faule
Antworten: 20
Zugriffe: 3219

Bier für Faule

Hallo zusammen Ich habe gestern ein Experiment gewagt und habe einiges vereinfacht oder gleich weggelassen. Würde mich interessieren, was ihr davon haltet. Riechen tuts zu mindest nach Bier. Ich hatte auch keine Zeit das Malz vorzubereiten oder mir generell grosse Gedanken zum Rezept zu machen. Ist ...
von AndreasMueller
Dienstag 12. Juli 2016, 19:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2641

Re: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?

Ui, entgasen habe ich jetzt wohl nie gemacht.
Wie geht das? Kräftig schütteln?
von AndreasMueller
Dienstag 12. Juli 2016, 18:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2641

Re: High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen?

Stefan: Was heisst genau während der Vergärung?
von AndreasMueller
Dienstag 12. Juli 2016, 13:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist "anlupfen" der Flaschen gegen gushing sinnvoll?
Antworten: 7
Zugriffe: 1249

Re: Ist "anlupfen" der Flaschen gegen gushing sinnvoll?

Hoggel: Kannst du erklären, warum schnell kühlen mehr Druck verursacht, als 5 Tage?
von AndreasMueller
Sonntag 3. Juli 2016, 08:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefeweizen in der Dose
Antworten: 20
Zugriffe: 4045

Re: Hefeweizen in der Dose

Bin gerade in der Bretagne und kann nur bestätigen. Was Bier anbelangt ist das ein Paradis. Gestern Abend ein neues Bier entdeckt, das sie mit Meerwasser brauen. Na gut, das ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber die restlichen: Lancelott, Britt, Duchese Anne kann ich wärmstens empfehlen. Aja, und wers...
von AndreasMueller
Dienstag 21. Juni 2016, 23:46
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mit reinem Hopfensud "Nachbittern"?
Antworten: 17
Zugriffe: 3106

Re: Mit reinem Hopfensud "Nachbittern"?

Biermensch: Genau das ist mir auch aufgefallen. Kanns noch nicht empirisch belegen, aber stopfen macht das Bier definitiv bitterer.
von AndreasMueller
Dienstag 21. Juni 2016, 21:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Topfdeckel aus Plexiglas selber bauen
Antworten: 21
Zugriffe: 3686

Re: Topfdeckel aus Plexiglas selber bauen

Ich lasse mich gerne von den kollegen hier korrigieren, ich dachte aber, es sei wichtig, dass der Dampf entweichen kann. Also Rührwerk ja, aber ohne Komplettdeckel.
von AndreasMueller
Dienstag 21. Juni 2016, 21:47
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mit reinem Hopfensud "Nachbittern"?
Antworten: 17
Zugriffe: 3106

Re: Mit reinem Hopfensud "Nachbittern"?

Ohne Profi in dem Gebiet zu sein, könntest naturlich stopfen. Also nach etwa 2 weiteren Tagen, wann die Hautgärung durch ist, z. B. 20g Perle, East Kent Goldings... auf 10-20l reinschmeissen. Die Menge hängt natürlich schwer davon ab, wie wenig du bereits beim kochen reingegeben hast und wie bitter ...