Die Suche ergab 2285 Treffer

von Brauwolf
Donnerstag 26. März 2020, 17:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wasser beim Läutern vorlegen?
Antworten: 4
Zugriffe: 299

Re: Wasser beim Läutern vorlegen?

Wasser vorlegen ist Standard, so 78-80°C. Man kloppt sogar die Luftblasen raus, weil Luft unter dem Läuterboden wirkt wie zugeklebt. Du musst dir keine Sorgen machen, dass dein Bier um diese 9 Liter dünner wird, denn durch das zirkulieren am Anfang gibst du das, was unten rausläuft wieder oben drauf...
von Brauwolf
Sonntag 22. März 2020, 15:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterbottich aus Aluminium?
Antworten: 3
Zugriffe: 266

Re: Läuterbottich aus Aluminium?

Moin Moin an die Experten hier in der Runde, meine Frage an euch. Ich habe einen 40 Liter Aluminiumtopf den ich als Läuterbottich umbasteln will. Da es ein Aluminiumtopf ist, wirkt sich das negativ auf den Geschmack aus? Wäre ja nur zum läutern. Hat da jemand Erfahrung gemacht von euch oder läutert...
von Brauwolf
Samstag 21. März 2020, 15:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1137
Zugriffe: 158775

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Kann ich bestätigen: Passt und funktioniert, verwende ich so schon seit längerem

20200206_163526b.jpg

Hier der Bazooka des Brauheld (verschraubbares Unterteil) im Mundschenk.


Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 18. März 2020, 18:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11743
Zugriffe: 1128713

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Kristoffer, ist zwar nicht der Läuterfreund, sondern die Hexe, aber hier ist eine genaue Beschreibung mit Bemaßung. Ich würde das so komplett kaufen, mit den Zollmaßen wird man ja wahnsinnig, bis man alles Nötige zusammen hat... :puzz Es ist in der Tat verwirrend, die verlinkte Kombination pa...
von Brauwolf
Montag 16. März 2020, 08:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Jetzt auf ZDFneo: Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 1362

Re: Jetzt auf ZDFneo: Bier

ok der link zeigt bei mir nur den NeoLiveStream und in der Mediathek ist über Suche nix zu finden. Aber egal. Das auf MDR ist auch gut Ich verstehe das Problem nicht: https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/eine-weltgeschichte-des-bieres-anlaesslich-500-jahre-100.html image1278.jpg Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 16. März 2020, 00:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Jetzt auf ZDFneo: Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 1362

Re: Jetzt auf ZDFneo: Bier

HrXXLight hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 00:28
Kann es sein, dass es nicht mehr verfügbar ist?
Ich habe es eben noch geklickt.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 17:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Film im MDR: Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel
Antworten: 1
Zugriffe: 304

Re: Film im MDR: Hopfenland im Elbe-Saale-Winkel

Echt sehenswert, danke für den Link!

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 15:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport 50 Liter
Antworten: 13
Zugriffe: 776

Re: Thermoport 50 Liter

Danke für den Link, ich hab den erst im 3. Anlauf gefunden. Egal, welches Maß drinsteht, das Mattmillblech passt. Das gilt auch für die anderen Töpfe/Bleche.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 14:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport 50 Liter
Antworten: 13
Zugriffe: 776

Re: Thermoport 50 Liter

habe eben noch mal nachgemessen: das MM-Blech hat 397mm Durchmesser. Bei Schengler finde ich nur Außenmaße zum Topf (45x45cm), Beeketal hat z.Zt. gar keine Thermobehälter.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 14:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport 50 Liter
Antworten: 13
Zugriffe: 776

Re: Thermoport 50 Liter

Mein 50er TP ist von Beeketal (identisch mit Schengler/Bergland) und das Mattmillblech vom Hobbybrauerversand passt perfekt.

tp20200315_142151.jpg

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 13:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport 50 Liter
Antworten: 13
Zugriffe: 776

Re: Thermoport 50 Liter

Hier wirst du fündig: https://www.bergland24.de/gastro-hotelbedarf/koch-grilltechnik/thermobehaelter/ Beeketal hat z.Z. keine und hobbybrauerversand.de auch nicht. Du findest aber beim Hobbybrauerversand jede Menge passendes Zubehör, seinen es Läuterbleche , die Läuterhexe oder passende Hähne . Den ...
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 13:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11743
Zugriffe: 1128713

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mal eine Frage zu den Thermoports. Habe im Forum oft gelesen, dass so ein Thermoport wenn er voll ist pro Stunde ca 0,5 Grad C an Temperatur einbüßt. Das klingt natürlich super. Nun habe ich mal nach solchen Thermoports gegooglet und da sehe ich das bei einigen steht, dass der Temperaturve...
von Brauwolf
Sonntag 15. März 2020, 10:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Jetzt auf ZDFneo: Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 1362

Re: Jetzt auf ZDFneo: Bier

Für die Langschläfer - hier in der Mediathek:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... e-100.html

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Samstag 14. März 2020, 21:52
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 69
Zugriffe: 5143

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Da wir jetzt noch nicht wissen was wir beim nächsten Mal im BC haben, sind die BC Gutscheine universell für den BC einsetzbar. Ich verstehe wie schwierig das ganze ist zu organisieren, ich hätte aber gehofft, dass wenn es ein gleiches/ähnliches Seminar gibt (Fehlaroma zB), dann die Leute, die schon...
von Brauwolf
Samstag 14. März 2020, 15:57
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 69
Zugriffe: 5143

Re: Ticket Storno

Klar spende ich mein Ticket, ich muss auch nicht unbedingt den Pin haben, dass kostet wieder Porto, Umschlag und Arbeit für's eintüten und beschriften.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Freitag 13. März 2020, 00:27
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Alt-Phex hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 00:24
Brauwolf hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 19:17
Edit: Keine Con, aber einen Zollthread. Leute, Leute....
Irgendwie müssen wir uns ja die Zeit vertreiben... :P
So eine Art Methadonprogramm :Bigsmile

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 20:41
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Schade. Ich dachte das würde einen sportlichen Reflex bei Dir auslösen :Wink VG, Markus Nee, ich springe normal über jedes Stöckchen, was man mir so hinhält, aber für den Rest der Woche ist mein Bedarf gedeckt. Aber so schwer ist das nicht, kann sich gerne jeder selber versuchen. Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 20:32
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Hallo Ruthard, wäre es möglich eine kurze Anleitung zu erstellen, wie man seine Steuer zurück fordert? VG, Markus Nö, ich halte mich da raus. Ich nutze zwar jede Möglichkeit, das System ad absurdum zu führen, aber das ist mir dann doch zu blöd. Wer das machen will, darf sich gerne selber in einer F...
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 19:48
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Absage der HBCon 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 6985

Re: Absage der HBCon 2020

Wer meint, trotzdem hinfahren zu müssen, Gummiboot mitnehmen:

buehausrmrd216448_o.jpg
le Bürgerhaus, Venice Style
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 19:17
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

So einfach ist das mit dem Beginn der Herstellung auch nicht. Wann ist der denn? Wenn der Hobbybrauer den Entschluss fasst, ein Bier zu brauen? Wenn er die Zutaten kauft? Wenn er beginnt, das Malz zu schroten? Was ist, wenn er fertig geschrotetes Malz kauft? Folgendes Szenario: Brauer geht in den Bi...
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 18:45
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Gab es eigentlich eine gesetzliche Grundlage vom Zoll die Menge des ersten Sudes zu erfragen? Habe auf Anfrage vom HZA Nürnberg hier leider noch keine Rückmeldung bekommen. Muss aber fairer halber sagen, das die Nürnberger ansonsten höflich und fair sind. Nein, nur wann und wo, sowie die vorraussic...
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 18:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

"Beginn der Herstellung" könnte man auch allgemein die Aufnahme der Aktivitäten als Hobbybrauer verstehen und nicht jeden einzelnen Sud.

Die Obrigkeit ist dem insofern entgegengekommen, dass sie nur einmal am Kalenderjahresanfang diese Meldung haben will.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 16:04
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020- Programm
Antworten: 62
Zugriffe: 6738

Re: HBCon 2020- Programm

lt. Hausmeister vom Bürgerhaus Fake News. Bürgerhaus ist trocken
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 15:47
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Ich will mich aber nicht in meiner Planung einschränken müssen, es hat lange genug gedauert, diesen 14-Tage Unfug abzuschaffen (2014). Du kannst gerne mal ausprobieren was passiert, wenn du dieser "Bitte" nicht entsprichst.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 13:57
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Zur Frage übergeordnete Zollämter, hier diese Karte:
zollamt.jpg
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 12:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 550
Zugriffe: 56165

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Das Verhalten des HZA Aachen ist bekannt und gewohnt rechtsirrig. Eine "Zulassung" als Hobbybrauer brauchst du auf keinen Fall. Vorschlag: Suche dir jemanden in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis, der dem HZA Aachen seine Brautätigkeit anzeigt. Der erste Brautag sollte mindestens 14 Tage in de...
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 12:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l
Antworten: 9
Zugriffe: 365

Re: Schlechte Ausbeute mit Brauheld 35l

6kg Malz, 20l Ausschlag mit 14,5°Plato ergeben lt. Fabier eine SHA von 51%. 55% sollte man bei einem Malzrohrsystem erwarten können, mit Glück und tricksen kommt man vielleicht auf 60%. Hier könnte es dran gelegen haben, dass die Würze nicht gleichmäßig durch die Maische gegluckert und durch Kanalbi...
von Brauwolf
Mittwoch 11. März 2020, 07:18
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Moinsen, ich habe mein Bier jetzt für das Wochenende versteuert, bekomme aber wie in der Vergangenheit von meinem Zoll keine Bescheinigung, ich habe nur eine Email mit der Info, "ihr Bier wurde unter der Nummer xyz versteuert" bekommen. Reicht das? Oder muss ich irgendwie (wie auch immer, habe kein...
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 23:14
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Das HZA Ulm wollte auch wissen ob ich den Betrag schon überwiesen habe und ob es okay ist wenn sie die Bestätigung per Mail schicken würden ( Datenschutzt). Hab es mal kurz bestätigt. Gruß Jochen Eitle Die meisten HZA schicken die Bestätigung ungefragt per Email, Datenschutz hin oder her. Cheers, R...
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 23:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 870

Re: Pferdebesitzer im Raum Gießen

@ Ach, Brauwolf..... ich zitere mich mal selbst "....so gestalten, dass nicht die armen Beamten...." >>> Mit dem Geldbeutel meine ich jetzt keine Cent Stücke, sondern eher 1 oder 2 Euro Münzen,also so dass es im Rahmen bleibt..... das zählen dauert 5-10 Minuten, reicht für das Pressefoto.... Also u...
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 20:50
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Noch ein Punkt:

Wer seine Versteuerungsbestätigung per Briefpost bekommen hat, bitte den Umschlag aufheben und zur HBCon mitbringen.

Es geht um die Gegenüberstellung von Ausgaben und Steuereinnahmen.


Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 20:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 870

Re: Pferdebesitzer im Raum Gießen

Genau das Bezahlen mit Kleingeld würde die "armen Beamten" am unteren Ende der Befehlskette belasten. Abgesehen davon ist die Biersteuer schon längst von den einzelnen Teilnehmern per Überweisung bezahlt worden - 100 mal jeweils ein Centbetrag. Mit dieser Aktion stellen wir die oberen Chargen, die s...
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 19:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 870

Re: Pferdebesitzer im Raum Gießen

Es ist ja nicht so, dass wir den armen Beamten die Stube volläpfeln* wollen. Die meisten Sachbearbeiter finden den Kram genauso unsinnig wie wir, können aber "nichts machen". Ansonsten berührt sie das nicht, die fangen morgens um acht Uhr an und um 16 Uhr fällt der Bleistift. Was an diesem Tag nicht...
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 16:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 870

Re: Pferdebesitzer im Raum Gießen

Weißes Pferd ist immer schwierig, will keiner bei so einem Schietwetter aus dem Stall holen.

Grau-meliert, wie Schimmel auf Marmelade, geht auch.

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Dienstag 10. März 2020, 16:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Pferdebesitzer im Raum Gießen
Antworten: 17
Zugriffe: 870

Pferdebesitzer im Raum Gießen

Gibt es jemand unter euch im Raum Gießen (oder kennt jemanden), der ein weißes Pferd besitzt? Bekanntlich hat die HBCon vom Zoll die Auflage erhalten, eine Liste aller Teilnehmer, den mitgebrachten Bieren und den Platograden zu erstellen und eine Woche nach der Veranstaltung dem HZA Gießen vorzulege...
von Brauwolf
Montag 9. März 2020, 22:33
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Alien_TM hat geschrieben:
Montag 9. März 2020, 22:13
Des war Regensburg
Ich kann dir nicht sagen, ob dein HZA seit letztem Jahr die Bankverbindung gewechselt hat.

Die aktuelle Bankverbindung erfährst du über diesen Link.


Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 9. März 2020, 22:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Alien_TM hat geschrieben:
Montag 9. März 2020, 21:54
Brauwolf hat geschrieben:
Montag 9. März 2020, 17:45
Entscheidend ist nur, dass ihr eine 2075 vor Beginn der Veranstaltung abgeschickt habt.
Das hab ich scho, aber soll/muss ich gleich überweisen, wenn ja wohin? Die gleiche Kto-Nr wie letztes Mal?

...Alex
An welches HZA hast du denn die 2075 geschickt?


Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Montag 9. März 2020, 17:45
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Die schnellsten sind die scheinbar nicht bei der Zollstelle hoffe das klappt noch mit der Bestätigung Gezahlt und eingereicht letzten Dienstag :Drink Das ist grundsätzlich kein Problem, weil wir sowieso eine Liste der Teilnehmer mit den jeweils mitgebrachten Mengen und Platograden für den Zoll anfe...
von Brauwolf
Montag 9. März 2020, 10:34
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Braucht ihr die Anmeldungen auch noch an zoll@homebrewconvention.de? Das kann ich aus dem Eingangspost nicht erkennen. Cheers, Flo Böse Falle! Die Adresse zoll @ homebrewconvention.de gibt es gar nicht - mein Fehler :Angel Richtig muss es heißen: zoll@heimbrauconvention.de Die und keine andere. Lei...
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 12:14
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Die Bestätigungen vorab an zoll@heimbrauconvention.de zu schicken hat den Vorteil, dass wir die schon prüfen und auf einer Liste abhaken können, statt das beim Check-In zu tun. Das spart am Check-In 350 x 0,5 min = 175 min = knapp 3 Stunden. So haben wir das auch im letzten jahr schon durchgezogen. ...
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 11:36
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Nur zur Info - ich habe das alles hier wie oben beschrieben gemacht und gemeldet und so weiter, allerdings nicht per Email, da mein Sachbearbeiter das nicht akzeptiert (zumindest nicht in der Vergangenheit). Steueranmeldungen bitte per Post - das verweigere ich aus Kostengründen (Briefmarke unverhä...
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 11:16
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Ok Leute, vielleicht beschränken wir uns in diesem Thread auf die Erfüllung der Vorgaben zur aktuellen HBCon 2020, bevor das hier zu unübersichtlich wird. Schließlich ist es nur noch eine Woche hin. Wie wie die (überwiegend löblichen) Vorschläge zum Umgang mit Sachbearbeitern und Steueranmeldungen u...
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 10:56
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Als man mir mit Bußgeld drohte, wenn ich nicht 14 Tage vorher jeden Brauvorgang schriftlich anmelde, war bei mir der Spaß vorbei. Das ist aber erledigt, neuer Sachbearbeiter, neues Glück. Dass es beim Zoll bei Cent-Beträgen vom Sachbearbeiter abhängt, halte ich gelinde gesagt für ..... Piep ..... ....
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 09:14
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hessen grüßt
Antworten: 6
Zugriffe: 474

Re: Hessen grüßt

Guude, willkommen im Club!

Cheers, Ruthard
von Brauwolf
Freitag 6. März 2020, 08:46
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer
Antworten: 73
Zugriffe: 4537

Re: HBCon 2020 - Zoll/Biersteuer

Sorry, aber ich find das vorsichtig ausgedrückt unsinnig! Das HZA lässt mich völlig in Ruhe, die Anmeldung für Romrod war total unkompliziert, der Zollbeamte hat mich quasi direkt angerufen und gefragt, wie die Bestätigung aussehen soll und mir viel Glück und Erfolg gewünscht. Ich weiß nicht, welch...
von Brauwolf
Donnerstag 5. März 2020, 22:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärröhrchen - schwefelige Säure?
Antworten: 17
Zugriffe: 1764

Re: Gärröhrchen - schwefelige Säure?

Hi, ich bin neu hier. Sorry, dass ich den alten Thread nochmal benutze, aber ich finde nirgends eine Antwort auf meine Frage und das Thema hier geht zumindest in die richtige Richtung. Beim Öffnen des Gärbehälters, ist mir die Flüssigkeit vom Gährröhrchen in den Behälter gelaufen :( Ich hatte Aktiv...
von Brauwolf
Donnerstag 5. März 2020, 08:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: 32er Thermoport Treberhöhe
Antworten: 3
Zugriffe: 313

Re: 32er Thermoport Treberhöhe

Hallo, mich würde interessieren, wie es mit der Treberhöhe beim Läutern in einem 32-Liter Thermoport aussieht. Die Schüttung läge bei ca. 6kg. Ist das zu wenig? Oder anders gefragt, wieviel Schüttung braucht es denn mindestens, um beim 32-Liter Thermoport eine passende Treberhöhe zu erreichen? Grüß...
von Brauwolf
Mittwoch 4. März 2020, 15:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier in der Hauptgärung zu stark erhitzt
Antworten: 4
Zugriffe: 442

Re: Jungbier in der Hauptgärung zu stark erhitzt

Wenn es deinen Kumpels schmeckt, ist doch alles gut.
Kein Sud ist so groß, dass er nicht irgendwann weggetrunken ist

Deshalb nach vorne schauen und beim nächsten Sud besser aufpassen - vorwärts immer, rückwärts nimmer (Lukas 9, 62)

Cheers, Ruthard