Gerste

Die Gerste ist eine Getreidesorte. Allgemeine Informationen über die Gerste enthält ein Artikel der Wikipedia.

In der Brauerei ist die Gerste neben dem Wasser und anderen Getreiden, wie z.B. Weizen, der wichtigste Rohstoff. Aufgrund ihrer günstigen Eigenschaften wird in Deutschland zum Brauen vornehmlich die zweizeilige, nickende Sommergerste verwendet.

Die Gerste liefert hauptsächlich Stärke, die beim Maischen von Enzymen in verschiedene Zucker gespalten wird. Die Enzyme werden im Korn erst beim Keimen gebildet und aktivert. Daher wird Gerste nur in Spezialfällen und in begrenzten Anteilen als Rohfrucht verwendet, sondern in der Regel als Malz (siehe Mälzen, Mälzerei).

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Gerste (erstellt für aktuelle Seite)
*
^