Hirsemalz

Hirsemalz

Die Herstellung von Hirsemalz ist ähnlich der von Gersten- bzw. Weizenmalz. Allerdings erfordert die Korngröße spezielle Anlagen mit kleineren Lochblechen. Daher wird Hirsemalz nur von sehr wenigen Mälzereien hergestellt. Hirsemalz wird für spezielle Hirse-Biere verwendet. Es ist gluten- und weizenfrei und die Biere können daher meist auch von Menschen mit entsprechenden Getreide- bzw. Glutenunverträglichkeiten getrunken werden.

Für Allergiker eine reizvolle Alternative.

aus dem Bestmalz Lexikon

M.Albrecht

Malzwerkstatt

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Hirsemalz (erstellt für aktuelle Seite)
*
^