Die Suche ergab 1904 Treffer

von Johnny H
Donnerstag 10. Oktober 2019, 20:46
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Herbst 2019
Antworten: 27
Zugriffe: 1499

Re: brau!magazin Herbst 2019

Super, und die beste Nachricht ist natürlich, dass es weitergehen soll!
von Johnny H
Samstag 5. Oktober 2019, 10:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzegehalt STEIGT während der Gärung plötzlich wieder?
Antworten: 14
Zugriffe: 770

Re: Würzegehalt STEIGT während der Gärung plötzlich wieder?

Und, um es ganz kompliziert zu machen: manche Spindeln werden mit einem Vermerk "Ablesung oben" ausgeliefert und sind dann da abzulesen, wo bei Boludo das rote Kreuz ist. Zum Thema: auf jeden Fall ein Mess- oder Ablesefehler. Wie schon andere geschrieben haben: das Refraktometer muss trocken sein, d...
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie gesagt, es ist schwer zu sehen und für mich schwer zu beurteilen. Ich neige dazu, zu sagen, das ist nur Hefe und ein bisschen Brandhefe vom Hopfen, aber ganz sicher bin ich nicht. Als Anfänger weißt du das vielleicht nicht: durch die Gärung wächst die Hefe sehr stark, und am Schluss der Gärung b...
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 21:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bin mir nicht sicher. Die Bilder (3/4), wo der Bodensatz nur nach aufgewirbelter Trübung ausschaut, sieht wie Hefebodensatz aus. Die ersten beiden sehen nach richtig dunklen Brocken aus, das letzte auch ein bisschen. Hast Du möglicherweise Brandhefe / Hopfenharze mit abgefüllt? Das sind so kleine br...
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 21:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich glaube, Videos kann man hier nicht hochladen.

Du könntest es mit Fotos probieren (Dateigröße beachten) oder einen Film auf Youtube o.ä. stellen.
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 21:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich kann ja nichts sehen, aber vielleicht ist es einfach nur Hefebodensatz, was Du siehst?
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 17:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stammwürze viel höher als in Rezept
Antworten: 10
Zugriffe: 508

Re: Stammwürze viel höher als in Rezept

11l @ 15,9°P(20°C) entspricht ca. 11,66kg x 0,159 = 1,85 kg Extrakt Das entspricht bei 2,65kg Malz ziemlich genau 70% Sudhausausbeute, bezogen auf Anstellvolumen. Das finde ich für einen Anfänger (ich hoffe, ich trete Dir hiermit nicht zu nahe), die schon berücksichtigten Verluste beim Ausschlagen u...
von Johnny H
Sonntag 29. September 2019, 15:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stammwürze viel höher als in Rezept
Antworten: 10
Zugriffe: 508

Re: Stammwürze viel höher als in Rezept

Bei so kleinen Suden können kleine Unterschiede in den Verdampfungsraten sehr viel ausmachen. Bist Du denn auf Dein Zielvolumen an Ausschlag- bzw. Anstellwürze gekommen? Ohne eine Angabe desselben kannst Du bzw. können wir auch keine Sudhausausbeute berechnen. Wasser kannst Du auf jeden Fall noch na...
von Johnny H
Freitag 27. September 2019, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Er hat ja grüngeschlaucht und dabei die Erntehefe abgenommen (warum auch immer man das so machen will). Damit wäre der obere Teil derjenige, der zuletzt aktiv vergoren hat und wohl fitteste.... Aber ob das das Gleiche ist wie die tatsächliche Abnahme von Kräusen während der stürmischen Phase der Ha...
von Johnny H
Freitag 27. September 2019, 08:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Welcher Teil der Erntehefe ist der „Bessere“ Oberhalb des Biers, Unterhalb des Biers, Beides Zusammen [...] Ich glaube kaum, dass in einer Erntehefe große Unterschiede bestehen zwischen den einzelnen Schichten. Bei sedimentierter Hefe aus dem Tank oder ZKG ist das anders, weil sich Trub und tote Ze...
von Johnny H
Donnerstag 26. September 2019, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11115
Zugriffe: 1005288

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Welcher Teil der Erntehefe ist der „Bessere“ Oberhalb des Biers, Unterhalb des Biers, Beides Zusammen Ist ein bisschen spät, hatte das nicht sofort gemerkt, habe es jetzt aber geschrieben. Ich glaube kaum, dass in einer Erntehefe große Unterschiede bestehen zwischen den einzelnen Schichten. Bei sed...
von Johnny H
Donnerstag 26. September 2019, 13:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584187

Re: Was trinkt ihr gerade?

Schon letzten Sonntag, aber trotzdem erwähnenswert: Flekovský Tmavý Ležák 13° im U Fleků in Prag. Wundervolles Bier! Für meinen Geschmack perfekt ausbalanciert zwischen Röstaromen, Bittere und einer samtweichen Süße, die das Bier in Windeseile die Kehle hinunterrinnen lässt, gleichzeitig aber schnel...
von Johnny H
Donnerstag 26. September 2019, 10:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1279

Re: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit

Hallo Klemens, ich habe es schon in Deinem Vorstellungsthread geschrieben: unter 25l / Einkocherklasse bei der Anlagengröße anzufangen, lohnt sich m.E. nicht wirklich. Du schreibst weiter oben, dass Du bei größeren Suden ein potentielles Problem mit kontrollierter Gärführung befürchtest. Damit spric...
von Johnny H
Donnerstag 26. September 2019, 01:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Durch die Grazer Nacht
Antworten: 5
Zugriffe: 448

Re: Durch die Grazer Nacht

Hallo Klemens, Tilo hier. Schön, dass Du hergefunden hast. Ich habe gar nicht gewusst, dass Du noch nicht braust. Unter Ausrüstung für 20-30l würde ich nicht anfangen, aber manche machen auch das, und außerdem habe ich dieses Jahr auch zwei Mal <15l gebraut. Ich denke aber trotzdem, dass sich eine k...
von Johnny H
Dienstag 10. September 2019, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung
Antworten: 15
Zugriffe: 1627

Re: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung

Eine Fehleranalyse wäre auch m.E. sinnvoller als z.B. einfach wegschütten oder anderweitig verwenden. Was macht Dich denn so sicher, dass es wirklich an der Gärtemperatur lag? Was war(en) die Temperatur(en)? Und wie würdest Du den Geschmack beschreiben? Ansonsten zur Wieder- bzw. Weiterverwertung: S...
von Johnny H
Sonntag 8. September 2019, 13:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Sehr interessant... Was ich mich gerade frage;: Als Brauwasser verwendet man ja an sich Wasser aus dem Wasserhahn (ich ignoriere jetzt mal die Wasseraufbereitung). Dies ist ja an sich mein "Nullwert". Müsste ich nicht dann auch mein Refraktometer gegen das Wasser aus dem Wasserhahn kalibrieren? [.....
von Johnny H
Sonntag 8. September 2019, 12:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Das hier ist übrigens der Artikel von @olibaer, in dem die verschiedenen Parameter erklärt werden:

Dichte, Brauer und Extraktangaben II

Auch Teil 1 dieser Artikelserie ist sehr lesenswert.
von Johnny H
Samstag 7. September 2019, 16:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Am besten zwei unterschiedliche Lösungen ansetzen, eine davon z.B. 12% (120g Zucker plus 880g Wasser = 1000g Gesamtlösung) - damit müssten dann sowohl Spindel als auch Refraktometer den Wert von 12 anzeigen. Hallo Zusammen. Ich hoffe ich trete jetzt nicht ins Fettnäpfchen. Sofern ich das richtig ve...
von Johnny H
Samstag 7. September 2019, 13:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

[...] Ich habe einen zweiten Sud gebraut und die beiden Methoden der StW-Berechnung nochmal zu vergleichen: Bei 18°C habe ich vor Zugabe der Hefe mit der Spindel 13,5°P gemessen (geeicht auf 20°C , gemessen bei 18°C) und mit dem Refraktometer: 12,8 Brix (Bimetall 20°C). Dies entspricht: 12,8Brix = ...
von Johnny H
Donnerstag 5. September 2019, 12:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Nein, die StW würde nur mit der Spindel bestimmt, da ich hier irgendwo mal gelesen habe, dass diese genauer sei. Was ist denn bei dieser Problematik denn nun letztendlich herausgekommen? Hast du mittlerweile nochmal gemessen, und haben sich nun die Werte angeglichen, oder besteht nach wie vor eine ...
von Johnny H
Mittwoch 4. September 2019, 18:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584187

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich trinke das Atlantik Ale nur äußerst selten, aber über die geschmacklichen Variationen liest man hier relativ regelmäßig.

Vielleicht können ja die regelmäßigen Trinker oder Brauer von Klonrezepten mehr dazu sagen? @Ruthard?
von Johnny H
Sonntag 1. September 2019, 19:46
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 456
Zugriffe: 73451

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

Ich glaube, das hatten wir gelesen, wobei es letztes Jahr nicht mehr ganz so billig war. Das kommt wahrscheinlich auch darauf an, wo man das Bia Hơi trinkt. Es gibt mittlerweile betimmt Ausschänke, die sich eher an Touristen richten, da ist es natürlich teurer. [...] Wir waren schon dort, wo Ihr wa...
von Johnny H
Sonntag 1. September 2019, 15:37
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 456
Zugriffe: 73451

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

Klasse, und im Vergleich zum ansonsten schrecklichen Heineken u.ä. in Vietnam recht frisch und lecker! Hier habe ich dazu noch etwas geschrieben (aber das kennst Du wahrscheinlich schon...): http://blog.brunnenbraeu.eu/?p=6073 Ich glaube, das hatten wir gelesen, wobei es letztes Jahr nicht mehr gan...
von Johnny H
Sonntag 1. September 2019, 12:17
Forum: Bierreisen
Thema: Brunnenbräu - Bier vor Ort
Antworten: 456
Zugriffe: 73451

Re: Brunnenbräu - Bier vor Ort

Brunnenbraeu hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 17:30
[...], das billigste Bier das Bia Hơi Hà Nội in Vietnam, [...]

[...]
An dieser lustigen Ecke waren wir letztes Jahr auch!! Klasse, und im Vergleich zum ansonsten schrecklichen Heineken u.ä. in Vietnam recht frisch und lecker!
von Johnny H
Sonntag 1. September 2019, 10:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584187

Re: Was trinkt ihr gerade?

Schicker Bierdeckel unter der Flasche :Bigsmile Wie schafft es ein saarländischer Bierdeckel nach Österreich? Was Ihr alle so alles seht!! :Shocked :Greets Meine Frau und ich waren Ende Juni geschäftlich kurz in Saarbrücken und anlässlich dessen auch im Gasthaus zum Stiefel. Das Dunkle (obgleich re...
von Johnny H
Samstag 31. August 2019, 21:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584187

Re: Was trinkt ihr gerade?

War auch eines meiner Lieblings-Hellen, vor allem weil das ordentlich gehopft wird. Leider buttert das halt, mal mehr, mal weniger. Wenn dann ein ganzer Kasten rumsteht wird das mühsam. Gruß Peter Habe kein Diacetyl bemerkt, habe aber auch nicht darauf geachtet, und jetzt ist es alle. Der Hopfen wa...
von Johnny H
Samstag 31. August 2019, 20:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4268
Zugriffe: 584187

Re: Was trinkt ihr gerade?

15672762366292704871856751171434.jpg
Spalter Hell. Krieg ich leider nicht so oft. Ist eines meiner Lieblings-Hellen.
von Johnny H
Donnerstag 22. August 2019, 15:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

[...] Wie gesagt, ich weiß nicht, welche Umrechnungsmethode (Standard oder Terrill) der KBH verwendet, aber Du könntest ja mal auf maischemalzundmehr mit Deinen Werten nachrechnen. Dort sind beide Rechenmethoden verfügbar. [...] Ich habe das jetzt selbst mal gemacht. Wie ich mir schon gedacht hatte...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 21:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: S04 steht bei 4,0
Antworten: 7
Zugriffe: 453

Re: S04 steht bei 4,0

Ich hatte bei meinen bisherigen Bieren mit der S-04 auch meist recht niedrige sVergärgrade von unter 70%. Ich habe trotzdem immer abgefüllt und hatte nie ein Problem.
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Es wäre sicher gut gewesen, hier den Vergleich zu haben. Bei mir z.B. ist der Umrechnungsfaktor zwischen Spindel und Refraktometer nicht 1,03, sondern der Kehrwert davon. Außerdem ist bei weitem nicht jede Spindel akkurat: meine 0-7-Spindel hat einen Fehler von ca. 0,7%!! Was ich aber nicht verstehe...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 15:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Noch als Nachfrage:

Wurde denn die Stammwürze sowohl mit Spindel als auch mit dem Refraktometer bestimmt?

Bisher haben wir nur einen Messwert (Spindel?) für die Stammwürze in Höhe von 16,8°P gesehen. Falls hier schon Diskrepanzen aufgetreten sein sollten, sollten wir das natürlich auch wissen.
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 11:41
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 669

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

Bierjunge hat geschrieben:
Mittwoch 21. August 2019, 11:21
[...]
Moritz
Edit: Johnny hat gewonnen. :Greets das hat man davon, dass man beim Tippen sicherheitshalber noch mal im Narziß nachschlägt...
Aber Deine Antwort war auch um einiges präziser und fundierter als meine. :Greets
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 11:20
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?
Antworten: 9
Zugriffe: 669

Re: Nachträgliches Verdünnen für Zielstw. - was passiert mit den IBU'?

[...] In zweiter Näherung muss natürlich auch die Konzentrationsänderung der Würze durch die Eindampfung berücksichtigt werden. Die Bitterausbeute ist nicht nur eine Funktion abhängig von der Zeit sondern zusätzlich auch abhängig von der Konzentration der Würze. Höhere Würzekonzentration führt zu n...
von Johnny H
Mittwoch 21. August 2019, 10:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

[...] Ich dachte der KBH korrigiert bei der Eingabe von Refraktometer/Spindel den Alkoholfehler :Waa :Greets Ja, das tut er, aber bei niedrigen Vergärgraden ist der Alkoholfehler noch gering, von daher gibt es Diskrepanzen zwischen den Formeln. Ich habe jetzt gerade in ein älteres Sudprotokoll gesc...
von Johnny H
Dienstag 20. August 2019, 20:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: (KBH) Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel
Antworten: 22
Zugriffe: 1429

Re: Ich verstehe es nicht: Refraktometer vs Spindel

Bei niedrigen Vergärgraden sind die beiden Näherungsformeln für den Refraktometer (Standard und Terrill) extrem unzuverlässig!! Mit welcher von beiden der KBH arbeitet, weiß ich allerdings nicht. Ich meine, olibaer hätte da mal was darüber geschrieben, mglw. im Rahmen seiner Untersuchung des EasyDen...
von Johnny H
Montag 12. August 2019, 12:42
Forum: Rezepte
Thema: Englishman seeking advice!
Antworten: 13
Zugriffe: 1216

Re: Englishman seeking advice!

Kolbäck hat geschrieben:
Sonntag 11. August 2019, 19:36
[...] As usual with lagers, the proper yeast and temperature control are they key to success. At least that is what is usually claimed. :Smile
[...]
I also believe this is absolutely imperative to success in bottom fermenting i.e. brewing lager!
von Johnny H
Mittwoch 7. August 2019, 17:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)
Antworten: 9
Zugriffe: 1009

Re: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)

[...] Ich tippe da aufgrund der dickflüssigen Maische eher auf Betaglucane (Schleimstoffe), aber Erfahrung habe ich mit so einer Maische natürlich überhaupt keine, auch nicht mit zugesetzten Spelzen. Vielleicht hätte eine Betaglucanrast ähnlich wie bei einem Roggenbier geholfen? [...] Ich glaube, i...
von Johnny H
Montag 5. August 2019, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)
Antworten: 9
Zugriffe: 1009

Re: Bier aus 100% Mais (unvermälzt)

Hochinteressanter Versuch. Solche Sachen lese ich immer sehr gerne! Ich tippe da aufgrund der dickflüssigen Maische eher auf Betaglucane (Schleimstoffe), aber Erfahrung habe ich mit so einer Maische natürlich überhaupt keine, auch nicht mit zugesetzten Spelzen. Vielleicht hätte eine Betaglucanrast ä...
von Johnny H
Sonntag 4. August 2019, 12:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Was mir aber bislang niemand näher bringen konnte in Worte zu fassen ist Oxidation, die ist leider so diffus. Cardboard beschreibt es für mich nämlich gar nicht. [...] Ich kenne definitiv Pappe, Honig, Holz und Sherry aus oxidierten bzw. gealterten Bieren. Dazu dann noch ein sehr unangenehmes...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 19:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 306
Zugriffe: 21958

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Du brauchst definitiv Druck auf dem Harz, damit es nicht umspült wird.

Ich habe meine Kartusche erst zwei Mal benutzt und kam beim ersten Mal auf 20-50µS, bei zweiten Mal aber auch nur auf 50-120µS, je nach Fließgeschwindigkeit. Die Kartusche ist aber nicht ganz voll. Meine GH ist ca. 18°dH.
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 14:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Genau dass wäre aber meine Kritik: Die Seminare zeigen/bestätigen, was ich eh schon weiss, aber lassen mich bei einem echten Problem allein. Vielleicht war das auch Renes Intention. VG, Markus Was René beabsichtigt hat, kann ich leider nicht sagen, aber ich stelle auch fest, dass er sich nach dem E...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 13:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Ich muss aber auch sagen, dass man nach EINEM Fehlaromenseminar echt wenig Erfolgserlebnisse hat. Zum Einen ist man nach der hälfte der Proben sensorisch schon ziemlich "zu" und zum Anderen treten die Bieraromen/Fehlaromen in echtem Bier niemals reintönig auf. Das macht sie teilweise schwer i...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 13:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

[...] Was mir aber bislang niemand näher bringen konnte in Worte zu fassen ist Oxidation, die ist leider so diffus. Cardboard beschreibt es für mich nämlich gar nicht. VG, Markus Der ganze Komplex "Alterung und Oxidation" ist ja auch nicht gerade einfach. Es laufen viele Vorgänge ab, z.B. die Oxida...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 12:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Ich kann auch keine Quelle dafür finden und finde den Begriff "Dosenmais" als Beschreibung für Diacetyl komplett unpassend. Hier im Forum ist es aber schon aufgetaucht. Ich habe die Assoziation "Dosenmais" bzw. "Gemüse" eher, wenn ich zu Würzekochbeginn den Deckel abnehme und dann gründlich daran ri...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 12:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Hallo?! Pferdedecke ist definitiv kein Fehlgeschmack! :Smile Gruß Bierwisch Stimmt, genaugenommen sind Milchsäurekontaminationen ja auch keine... :Greets PS: Spaß beiseite - die für mich einfachste Definition eines Fehlgeschmacks ist: ein vom Brauer unbeabsichtigter bzw. unerwünschter Geschmack im ...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Bierwisch hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:36
Hallo?!

Pferdedecke ist definitiv kein Fehlgeschmack! :Smile

Gruß
Bierwisch
Stimmt, genaugenommen sind Milchsäurekontaminationen ja auch keine... :Greets
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 11:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Diacethyl schmeckt wie Dosenmais, SMS schmeckt wie Suppe, und so weiter und sofort. Vielleicht solltest du doch nochmal ein Seminar besuchen :P DMS ist der Dosenmais Bist du dir da wirklich ganz sicher? :Wink Diacethyl geht von süßlich, karamellig, Popcorn, Dosenmais bis hin zu buttrig. DMS geht in...
von Johnny H
Mittwoch 31. Juli 2019, 08:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Wenn ich die Doemens-Liste von oben nach unten durchgehe, dann habe ich die folgenden Fehlaromen schon in Bieren (kommerziell und von Hobbybrauern) definitiv mehrfach bewusst geschmeckt: Acetaldehyd, Buttersäure (das vergisst man nie!!), diverse Milchsäureinfektionen u.a. Kontaminationen, DMS, Diace...
von Johnny H
Dienstag 30. Juli 2019, 21:21
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Das Video ist endlich fertig
Antworten: 17
Zugriffe: 1548

Re: Das Video ist endlich fertig

Super! Sehr gelungen!!
von Johnny H
Dienstag 30. Juli 2019, 19:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2620

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Es gibt aus meiner Sicht zwei Hauptgründe für Fehlaromenseminare: 1) Man kann sich beim Brauen vieles anlesen und selbst beibringen. Wie man aber selbst ein (Fehl)Aroma wahrnimmt, muss man meistens erst lernen, inkl. des Findens der eigenen Worte dafür, und dann auch immer wieder trainieren. 2) Wenn...