Die Suche ergab 599 Treffer

von Barney Gumble
Donnerstag 9. April 2020, 08:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was ist das weiße da?
Antworten: 7
Zugriffe: 681

Re: Was ist das weiße da?

Also wenn die Temperatur definitiv gepasst hat (Thermometer gegenchecken!), wie war denn die Iodprobe?
Wenn auch da alles im grünen Bereich, vielleicht doch was anderes als Stärke?
Hast Du das Gerät mit dem Sud neu eingeweiht?
Evtl Reinigungsmittelreste?
Nur so Brainstorming jetzt
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Donnerstag 9. April 2020, 07:26
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion
Antworten: 11
Zugriffe: 477

Re: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion

Super, vielen Dank an Euch, Tommy und Clemens, die beiden Beiträge bestärken mich es nochmal und dann wohl ohne Rezirkulieren aber mit einmal im NG-Wasser eintunken zu probieren. Vielleicht war bei mir wirklich nur die über-Nacht-Maische schuld, weil aufgrund mangelnder Isolierung (und mangelnder Wä...
von Barney Gumble
Montag 6. April 2020, 21:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

DerDallmann hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 20:53
Klassiker. Richtig gut!
:Bigsmile
Cooler Bierhalte-Griff, schaue die ganze Zeit und dachte da ist was montiert, aber anscheinend hältst Du die Flasche mit zwei Fingern (kleinem und Zeige-), das muss ich auch mal üben
:thumbsup
von Barney Gumble
Montag 6. April 2020, 13:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz
Antworten: 12
Zugriffe: 907

Re: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz

marsabba hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 12:22
so eine ähnliche Frage hatten wir schon mal:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 26#p350126
Es wird leider nicht beantwortet ob es wirklich Kornblumen oder doch was anderes war (2. Bild),
Botaniker vor!
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Montag 6. April 2020, 11:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz
Antworten: 12
Zugriffe: 907

Re: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz

Hallo zusammen, Ich bin blutige Anfängerin und habe gestern zum zweiten Mal gebraut. Dabei fiel mir beim Maischen auf, dass da merkwürdige Dinger im Malz sind. Ich denke das sind Blütenknospen von irgendeinem Kraut was halt ebenfalls auf dem Feld stand. Mache mir jetzt etwas Sorgen und frage mich o...
von Barney Gumble
Montag 6. April 2020, 11:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz
Antworten: 12
Zugriffe: 907

Re: Merkwürdige "Kugeln/Knospen" im Malz

Nach Mutterkorn sieht es -vorbehaltlich dass ich kein Experte bin- m. E. nach nicht aus. Letztere sind wie längliche gebogene Reiskörner und nicht so Blüten-artig. Wenn da wirklich auffällig mehr als sonst drin sind, schleunigst reklamieren, am besten mit Foto und Angabe der abgeschätzten Gehalte. A...
von Barney Gumble
Samstag 4. April 2020, 09:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

DerDallmann hat geschrieben:
Samstag 4. April 2020, 09:40
Zwickeln am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen! :Bigsmile

Matrosenschluck Klon #4, gerade zwangskarbonisiert. Sehr vielversprechend. So ähnlich schmeckte das Ratsherrn Produkt früher mal...
Hmmm.. lecker, war echt ein super Bier, Prosit
von Barney Gumble
Freitag 3. April 2020, 22:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.
Antworten: 16
Zugriffe: 1371

Re: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.

Noch eine kleine Korrektur diesbezüglich zum Rezept auf Mmum: die wy2308 heißt "Munich Lager" nicht "Bavaria Lager"
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Freitag 3. April 2020, 19:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.
Antworten: 16
Zugriffe: 1371

Re: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.

Freibier28 hat geschrieben:
Freitag 3. April 2020, 19:30
Ich würde es eher schneller auf 12 bis 14 Grad kommen lassen damit die Gärung anfängt.
Schalt den Kühlschrank aus bzw stelle ihn auf 14 grad.
Die 2308 ist meiner Erfahrung nach eh eine langsame Hefe auch wenn sie in ausreichender Menge angestellt wird.
Richtig, ist bei mir auch so
von Barney Gumble
Freitag 3. April 2020, 19:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.
Antworten: 16
Zugriffe: 1371

Re: Münchner Helles, untergärig gärt langsam.

Ja mach Dir nix draus, meine underpitchden Hellen waren nach längerer Reife auch immer recht gut.
War es die Wy2308?
von Barney Gumble
Freitag 3. April 2020, 11:36
Forum: Rezepte
Thema: Marie's Rendezvous - nachbrauen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1844

Re: Marie's Rendezvous - nachbrauen?

Antworte mir an der Stelle nochmal selbst. Drei Tage den etwas mikrigen Bodensatz eines TapX mit guter Belüftung und Rührer versucht zu Strippen, heute morgen weiterhin kein Lebenszeichen.. Evtl. auch pasteurisiert.. Tipps ob ich an was schönes belgisches saisonartiges rankomme was strippbar ist? Al...
von Barney Gumble
Freitag 3. April 2020, 11:26
Forum: Rezepte
Thema: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 1317

Re: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?

Also mit der US-05 muss Dir bewusst sein, dass es neben der Fruchtigkeit v. a. wegen der Trübe eine gute Zeit nicht einem optischen Anspruch für ein helles Pils oder aexport genügen wird. Ich finde bei den meisten hellen Biersorten eine leichte bis moderate Trübung optisch eher ansprechend als eine...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 14:49
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 35
Zugriffe: 976

Re: Zeitdauer Gärung

Wenn nix mehr blubbert, kann aber auch sein dass es woanders (Deckeldichtung..) noch Aktivität in Form von CO2-Entlüftung gibt
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 13:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Was ist das weiße da?
Antworten: 7
Zugriffe: 681

Re: Was ist das weiße da?

Ein Stärkesol
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 12:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion
Antworten: 11
Zugriffe: 477

Re: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion

Hast Du noch ein Foto von Deinem Korb? Ich habe keinen Korb, war mir zu teuer. Die sehen so ähnlich aus: https://de.aliexpress.com/item/32966372119.html?spm=a2g0o.detail.1000014.37.2c183729z06HDa&gps-id=pcDetailBottomMoreOtherSeller&scm=1007.13338.141932.0&scm_id=1007.13338.141932.0&scm-url=1007.13...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 11:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion
Antworten: 11
Zugriffe: 477

Re: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion

Ich braue idR Biab. Für zB 30l Bier maische ich ca. 30l ein, egal für welche Stammwürze oder Schüttungsmenge. Ich kalkuliere mit +-53% SHA, je nach Schüttung pi *Auge. Einmaischen direkt auf Kombirasttemperatur (erst Sack rein, dann Malz hinterher, 1x durchrühren, dann Deckel zu), bei Rastende einf...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 11:33
Forum: Rezepte
Thema: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 1317

Re: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?

Also mit der US-05 muss Dir bewusst sein, dass es neben der Fruchtigkeit v. a. wegen der Trübe eine gute Zeit nicht einem optischen Anspruch für ein helles Pils oder aexport genügen wird.
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 11:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11770
Zugriffe: 1135301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

So seh ich das auch, macht viel Arbeit und die Frage ist wie viel wirklich rausgeholt wird. Macht sicherlich einen Unterschied wann man genau das macht (Eiweißbruchzeitpunktbestimmung...) und wie viel Hopfen wann im Spiel ist..
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 11:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion
Antworten: 11
Zugriffe: 477

Re: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion

Eigentlich macht man bei BIAB überhaupt keine Nachgüsse. Zumindest war das mal so gedacht. Man gibt die gesamte Wassermenge in den Hauptguss, wartet 60 min bei 67°, holt den Sack heraus und fertig. Stimmt die Stammwürze noch nicht, kann man ja noch etwas Nachguss zugeben. Ich habe drei oder vier ma...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 09:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion
Antworten: 11
Zugriffe: 477

BIAB-Verständnisfrage Rückdiffusion

Moin und Grüßgott hab keine große Erfahrung mit Biab (nur ein Sud mit Übernachtmaische unter 45 % SHA.. katastrophal), will es aber nochmal probieren in der 10l-Klasse (für mich nur zus. als Testsudoption). Verstehe ich es richtig, dass der Sack in den Nachguss gehängt wird? Wie lange lässt man aber...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 09:00
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Zeitdauer Gärung
Antworten: 35
Zugriffe: 976

Re: Zeitdauer Gärung

Ich nehme an, Du meinst "0 Blubbergeräusche". Diese Einheit ist nicht besonders signifikant für ein Ende der Gärung. Sicherer ist immer einmal durchrühren (natürlich abgekochter oder anderweitig desinfizierter Löffel) und wirklich bis zum völligen Stillstand abwarten. Ein Refraktometer oder eine 0-7...
von Barney Gumble
Donnerstag 2. April 2020, 08:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Mal was Lokales probiert. Bernsteinfarben brilliant-klares Aussehen, tapfer-feste Schaumkrone Antrunk malzig und dezent süßlich, nach dem dritten Schluck immer würziger, harzig fast an Holz erinnernd, sogar leicht kartoffelige Noten, erinnerte ganz bisschen an das früherer Hacker.. alles in Allem be...
von Barney Gumble
Donnerstag 26. März 2020, 12:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe kommt nicht an...
Antworten: 24
Zugriffe: 1310

Re: Hefe kommt nicht an...

Mal eine Detail-Zwischenfrage, beim Rehydrieren,
Hefe aufs Wasser oder Wasser auf Hefe?
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Mittwoch 11. März 2020, 22:06
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Absage der HBCon 2020
Antworten: 85
Zugriffe: 7192

Re: Absage der HBCon 2020

Warum lässt Ihr es nicht einfach fix im Oktober laufen?
von Barney Gumble
Dienstag 10. März 2020, 17:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlgeschmack
Antworten: 10
Zugriffe: 919

Re: Fehlgeschmack

Hallo zusammen, nach langer Zeit mal wieder eine Frage von mir: ich braue inzwischen mit dem BM20 und in einem Rhythmus von 1-2 Monaten. Meistens bekomme ich Hefe von einem befreundeten Braumeister. Damit ist alles gut. Sobald ich aber mit Trockenhefe braue, haben alle Biere einen Fehlgeschmack. Ic...
von Barney Gumble
Dienstag 10. März 2020, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlgeschmack
Antworten: 10
Zugriffe: 919

Re: Fehlgeschmack

Den Braumagazin-Artikel kennst Du oder? Hier ein Zitat: "Feuchte Pappe, Pappdeckel, engl. "cardboard" (trans-2-Nonenal). Wurde lange Zeit als Schlüsselsubstanz der Oxidation gesehen. Entsteht zwar aus der Oxidation von Fettsäuren, mittlerweile scheint der Zusammenhang mit der Sauerstoffkonzentration...
von Barney Gumble
Sonntag 8. März 2020, 06:46
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Bier-Tausch :-)
Antworten: 30
Zugriffe: 2603

Re: Bier-Tausch :-)

Danke für die Rückmeldung. Noch als Info: Vorderwürzehopfung: Tettnanger (4,3 %) Pellets, 36 g, 70 min Bitterhopfung: Magnum (14,3 %) Pellets, 27 g, 40 min Aromahopfung: Hallertauer Mittelfrüh (4,5 %) Dolden, 10 min und Tettnanger (4,3 %) Pellets, 10 min, Das Ganze ging auf insgesamt 72 L (aufgeteil...
von Barney Gumble
Freitag 6. März 2020, 05:30
Forum: Bierreisen
Thema: Bierreise im Deutschland
Antworten: 12
Zugriffe: 654

Re: Bierreise im Deutschland

:Wink Sounds like the film "Beerland".. good Craig..
B r
Shlomo

PS: Look out for some more regional festivities like ,Straubinger Gäubodenfest', much more fun than the Oktoberfest.. oder Gillamoos
von Barney Gumble
Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Judging - Bierbewertung und Bias
Antworten: 7
Zugriffe: 489

Re: Judging - Bierbewertung und Bias

Ein wichtiges Thema. Von mir als nicht-Sensoriker aber nur eine kurze Anmerkung zu der Frage: das Wort ,bias' ist für mich für die Abweichung eines ermittelten Wertes von einem echten sog. anerkannten Referenz-Wert (z. B. zugesetzte Stoffe in bekannter Menge) vorbehalten. Das Wort passt bei immer (a...
von Barney Gumble
Donnerstag 5. März 2020, 09:00
Forum: Rezepte
Thema: Marie's Rendezvous - nachbrauen?
Antworten: 15
Zugriffe: 1844

Re: Marie's Rendezvous - nachbrauen?

Eine alte Schatzkiste diese Forumsbeiträge (auch im alten noch einen tred dazu gefunden). Meine Frage, nachdem ich letztes Jahr noch ein Tap X ergattert hatte und wieder sehr gut fand (ich steh nicht auf klassische Weißbiere a la Tap 7, auf die drinkabilitie mit Exotenhopfen vom Tap X dagegen sehr),...
von Barney Gumble
Mittwoch 4. März 2020, 23:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Aloha
Antworten: 3
Zugriffe: 271

Re: Aloha

Hi Kevin,
herzlichwillkommen
Deine Entwicklung liest sich gut, nach 10 Süden schon gestrippt und Kveiks und exotische Hopfensorten, Hut ab, soweit war ichbda lang noch nicht.
Bin aus München.
Meine Braugruppe besteht aus mir und dem Kumpel

:Wink

Vg
Shlomo
von Barney Gumble
Mittwoch 4. März 2020, 21:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?
Antworten: 13
Zugriffe: 1378

Re: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?

Essigfliegen sollte man aber nicht reinlassen
:P
von Barney Gumble
Sonntag 1. März 2020, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unerklärlich hoher Endvergärungsgrad mit der Nottingham
Antworten: 25
Zugriffe: 2673

Re: Unerklärlich hoher Endvergärungsgrad mit der Nottingham

Und da du das ja öfters so machst, dir sicherlich auch, oder? Wenn deine Messwerte stimmen, ist das merkwürdig. Nein, öfter mache ich das (über-Nacht-Maischen) nicht. Das war erst das zweite mal. Das wird auch nicht der Regelfall, das hatte sich nur so ergeben. Das erste mal war wie erwähnt ein IPA...
von Barney Gumble
Samstag 29. Februar 2020, 23:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe bei pH-Wert/ Restalkalität Einstellung
Antworten: 6
Zugriffe: 425

Re: Hilfe bei pH-Wert/ Restalkalität Einstellung

Mess mal den pH in der Maische, vielleicht ist der ganz anders als der vorhergesagte und Du brauchst nur viel weniger nachsäuern. Ich habe letztens auch mit relativ wenig (ca 1 ml je H2SO4 und HCl, 10 bzw 9 %) eine Korrektur von 5,8 auf 5,55 hingekriegt. Das reichte mir (war aber auch ein Stout) VG ...
von Barney Gumble
Samstag 29. Februar 2020, 23:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung nach 6 Tagen beendet?
Antworten: 9
Zugriffe: 684

Re: Gärung nach 6 Tagen beendet?

Von wieviel Extrakt, also Stammwürze bist Du ausgegangen? Warst Du iodnormal (also die Würze meine ich)? Wenn nein, kann schon sein, dass es nicht so weit runtergeht. Hast Du die Spindelung Temperatur-korrigiert? Ist es eine 20-Grad Spindel oder 60 oder gar 70 Grad? Meine US-05 hat grad ausgehend vo...
von Barney Gumble
Samstag 29. Februar 2020, 18:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Neuester Dosenfund..
von Barney Gumble
Samstag 29. Februar 2020, 14:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 385
Zugriffe: 66399

Re: Was gärt gerade bei euch?

T ging auf 20,8 hoch bis 24.02., dann hab ich auf 15,8 Grad C gegengesteuert
von Barney Gumble
Samstag 29. Februar 2020, 14:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 385
Zugriffe: 66399

Re: Was gärt gerade bei euch?

Und das Stout (bzw porter?) selbigen Tages (22.02.2020): Wasser: 30 L HG (MUC-Wasser + 0,9 ml H2SO4 (10 %)) 30 L NG (12,5 L dito, 10,8 L Wasser-Einsiedl, 5 L UO-Wasser, 1,7 L dest. Wasser) + 0,9 ml H2SO4 (10 %)+ 0,9 ml HCl (9 %) 4,0 kg Pale Ale 3,5 kg MüMa 0,75 kg Hafer-Gerstenflocken-Müsli (15 min/...
von Barney Gumble
Donnerstag 27. Februar 2020, 09:25
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?
Antworten: 29
Zugriffe: 1889

Re: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?

Klopapier ist doch nicht naßfest. Wie wärs, wenn Du das Teil mit Wasser und ein wenig Spülmittel drin (zum Benetzen) von allen Öffnungen her flutest und dann mal 2 Wochen einwirken läßt, und dabei täglich mal umwendest oder so? Wär doch schade um das Ding. Gruß Matthias Danke für den weiteren psych...
von Barney Gumble
Donnerstag 27. Februar 2020, 08:54
Forum: Bierreisen
Thema: Von Westvleteren bis Brüssel Teil 1 und Teil 2
Antworten: 8
Zugriffe: 3356

Re: Von Westvleteren bis Brüssel Teil 1 und Teil 2

Schöner Bericht. Das mit den nicht mehr würdigbaren Aromen nach einer solch langen Bierliste beim Festival kenn ich irgendwie ..
:Shocked
von Barney Gumble
Mittwoch 26. Februar 2020, 23:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 385
Zugriffe: 66399

Re: Was gärt gerade bei euch?

IMG_20200223_074001-756x1008.jpg
Mein zweites OG mit der US-05 dieses Jahr. Diesmal ein IPA. Die Stopfung mit einer ganzen Dose Hallertauer Blanco kommt die Tage
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Montag 24. Februar 2020, 15:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?
Antworten: 24
Zugriffe: 1741

Re: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?

Ich faste beim Fleisch, Bier niemals ..
:P
von Barney Gumble
Sonntag 23. Februar 2020, 10:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Meine erste Läuterkatastrophe... (Dekoktionsverfahrenproblem)
Antworten: 2
Zugriffe: 518

Re: Meine erste Läuferkatastrophe... (Dekoktionsverfahrenproblem)

:redhead Asche auf meinen Schädel, hast Recht, hätte es wissen müssen. Aber ist jaoft so, man lernt eher aus eigener Erfahrung
von Barney Gumble
Sonntag 23. Februar 2020, 06:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Meine erste Läuterkatastrophe... (Dekoktionsverfahrenproblem)
Antworten: 2
Zugriffe: 518

Meine erste Läuterkatastrophe... (Dekoktionsverfahrenproblem)

Gestern hat es mich nach über 10 Jahren Brauerei erwischt. Habe früher mit angeschnittenen Kupferrohren (a la Hanghofer), dann mit gelochten Plastik und seit mindestens 5 Jahren erfolgreich mit üblichem Lochblech im aufgeschnittenen keg (siehe Beitrag 28 unter https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic....
von Barney Gumble
Samstag 22. Februar 2020, 23:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ich hatte soeben einen Jährling im Glas, er war durchs Röstmalz eher dunkel, dafür aber glanzfein. Hopfen T'n'T war nurmehr schwach, wen wundert's, aber immerhin war er noch da. Ein erfreuliches Bier, könnte ich mal wieder machen. Achim Erinnert mich an das hier, herrlich gut, im Eiswerk- selbst vo...
von Barney Gumble
Samstag 22. Februar 2020, 20:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Und das eigene ein bisschen junge Hafer-Lager (keine Kategorie-Einweisung möglich..), hafrig, malz-Süß (aber im Rahmen), Creme-Schaum, schön klar (Hefe wy2308), wird bestimmt noch so richtig fein..

:Drink
von Barney Gumble
Samstag 22. Februar 2020, 20:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG_20200222_193814-756x1008.jpg
Gegen das gestrige zumindest.. immer gut diese Beavertown IPAs (super Frucht va im Antrunk)
von Barney Gumble
Samstag 22. Februar 2020, 19:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Grad ein schlechtes IPA (Haupteindruck Bitter und sonst irgendwie harzig..) angeblich Lemondrop und El Dorado, West Coast IPA..
IMG_20200222_193751-756x1008.jpg
von Barney Gumble
Freitag 21. Februar 2020, 21:21
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus München-Nord
Antworten: 3
Zugriffe: 333

Re: Hallo aus München-Nord

Bin auch aus München, herzlich Willkommen im Forum.
Gerne auch Sammelbestellungen und vor allem Hefetausche
VG
Salomon
von Barney Gumble
Donnerstag 20. Februar 2020, 07:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4596
Zugriffe: 693893

Re: Was trinkt ihr gerade?

Aber ziemlich bitter oder?