Die Suche ergab 509 Treffer

von Barney Gumble
Samstag 25. Januar 2020, 07:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzvorrat
Antworten: 33
Zugriffe: 1476

Re: Malzvorrat

Hätte mich auch schon sehr gewundert
von Barney Gumble
Freitag 24. Januar 2020, 21:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: online Shopvergleich
Antworten: 32
Zugriffe: 1131

Re: online Shopvergleich

Wenn ich das doch nur vor meinem Einkauf die Woche gesehen hätte. Hatte auf Aromahopfen verzichtet weil der Laden der Kronkorken und die Irish Ale Hefe hatte, keinen adäquaten lieferte oder umgekehrt..

Von mir kriegst Du schon Mal einen virtuellen Orden

VG. shlomo
von Barney Gumble
Freitag 24. Januar 2020, 04:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 886

Re: Diacetylrast obergärig?

Ich hatte Gelegenheit mein letztes selbstgebautes (NEIPA-artig, aber bayrisch :Wink 30.11.19, abgef. 14.12.19) mit der US-05 ausgiebig während NG und Reifung sensorisch zu begleiten (siehe https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=363078#p363078), Fazit: zuerst etwas sahnig-milchig (das fruchtige...
von Barney Gumble
Donnerstag 23. Januar 2020, 10:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Genauigkeit Thermometer
Antworten: 13
Zugriffe: 498

Re: Genauigkeit Thermometer

Brauwolf hat geschrieben:
Donnerstag 23. Januar 2020, 10:45
Über den Übergang zwischen Metallhülse und Kabel des Ikea Thermometes gehört ein Schnippel Schrumpfschlauch. Habe ich seit Jahren so und funktioniert einwandfrei.

Cheers, Ruthard
Das klingt am kosten-nützlichsten :thumbsup
von Barney Gumble
Donnerstag 23. Januar 2020, 10:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 77
Zugriffe: 2793

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

Nach meinem anfänglichen Hänger lese ich hier wie in einem Krimi mit, fand alles super an Argumenten und Austausch, in dem verlinkten PDF ist allerdings nur einmal das Wort "Verkleisterung" drin, oder übersehe ich grad was? Da steht nur dass sie bei ca. 60 Grad stattfindet. Trotzdem ganz nützlich fü...
von Barney Gumble
Donnerstag 23. Januar 2020, 00:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Genauigkeit Thermometer
Antworten: 13
Zugriffe: 498

Re: Genauigkeit Thermometer

Ist das von IKEA wasserdicht bzw. hast Du es nur an der Spitze eingetaucht bzw. mit Tauchhülse gearbeitet? Ich habe vor Kurzem eines aus dem Baumarkt gehabt, auch mit der blöden Krümmung und auch ca. 10 Grad zu viel im Vergleich zu zwei anderen (analogen) bei Raumtemperatur nach ausgiebiger Nutzung ...
von Barney Gumble
Donnerstag 23. Januar 2020, 00:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Das zweite Mal...
Antworten: 16
Zugriffe: 1314

Re: Das zweite Mal...

Warum nicht? Du willst doch nur möglichst schnell den Endvergärungsgrad bestimmen, also die Menge an kurzen, verzweigten Mehrfachzuckern. Das schafft die Backhefe spielend. Vielleicht erschrickt sich ein Anhänger der reinen Lehre.... aber ich habe seltenst startklare Bierhefe (Erntehefe) im Haus. G...
von Barney Gumble
Mittwoch 22. Januar 2020, 16:12
Forum: Rezepte
Thema: Resilience XPA - Australian Bushfire Relief Beer
Antworten: 1
Zugriffe: 200

Re: Resilience XPA - Australian Bushfire Relief Beer

Liest sich gut das Rezept. Hätte etwas mehr als die 11,6 P Stammwürze erwartet, Australier sind nicht gerade leicht-Bier-Trinker, zumindest wenn deren Konsum auf dem Oktoberfest zugrunde gelegt wird. Außerdem wäre damit auch etwas Wasser gespart für den Kampf gegens Feuer. :Angel Aber auf jeden Fall...
von Barney Gumble
Mittwoch 22. Januar 2020, 16:03
Forum: Rezepte
Thema: Rezept mit getrocknetem Hallertauer Magnum gesucht
Antworten: 14
Zugriffe: 570

Re: Rezept mit getrocknetem Hallertauer Magnum gesucht

Die Dosis macht wie immer das Gift. Ich habe bei normalen (Hanghofer-)Rezepten schon x-mal mit dem Magnum in den angegebenen bzw. leicht geringeren Mengen gebraut. War alles nicht knoblauchlastig, ein bisschen Würze ist doch erwünscht.. vor allem wenn es z. B. ein malzbetontes Dunkles wird, sollte d...
von Barney Gumble
Mittwoch 22. Januar 2020, 00:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Das zweite Mal...
Antworten: 16
Zugriffe: 1314

Re: Das zweite Mal...

Gratuliere, dass es gut geklappt hat! Dass man mit diesen Malzrohrgeräten nicht beim ersten Mal seine Ziel-Stammwürze trifft, kenne ich auch. Solange die Würze heiß ist, brauchst Du Dir um Infektionen keine Sorgen zu machen, über 80°C bist Du sicher. Zur Kontrolle des Maischprozesses und um den End...
von Barney Gumble
Dienstag 21. Januar 2020, 09:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie Temperatur während Gärung messen?!
Antworten: 20
Zugriffe: 744

Re: Wie Temperatur während Gärung messen?!

Bisher kannte ich den Leitsatz: Für Würze ist Kupfer Okay, für (Jung)bier aber nicht. Während der Gärung entstehen so viele organische Säuren und anderes Zeugs, das ich als Nicht-Chemiker ehrlich gesagt kaum überblicken kann. Allein in deinem Link fällt mir auf: >> Unter Einwirkung von Essigsäure e...
von Barney Gumble
Dienstag 21. Januar 2020, 09:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie Temperatur während Gärung messen?!
Antworten: 20
Zugriffe: 744

Re: Wie Temperatur während Gärung messen?!

Cu hat ja den Vorteil schneller auf die T zu reagieren.. ....aber den Nachteil sich in vielen Arten von Säuren (u.a. Milchsäure) und (fallweise) unter Anwesenheit von Sauerstoff aufzulösen. Bier ist sauer. Kauf dir eine Edelstahltauchhülse. PS: Gehen durch dein Cu-Rohr Kupferionen in Lösung kann si...
von Barney Gumble
Dienstag 21. Januar 2020, 09:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie Temperatur während Gärung messen?!
Antworten: 20
Zugriffe: 744

Re: Wie Temperatur während Gärung messen?!

Nach dem was hier steht https://www.ib-rauch.de/okbau/bauchemie/kupfer.html und den Messergebnissen von Moritz annodazumal , http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=20631 würde ich -schon wegen der geringen Kontaktfläche und der niedrigen Temperaturen- das aber als vernachl...
von Barney Gumble
Dienstag 21. Januar 2020, 08:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie Temperatur während Gärung messen?!
Antworten: 20
Zugriffe: 744

Re: Wie Temperatur während Gärung messen?!

IMG_20200121_083024-1008x756.jpg Ich hatte vor, mit einer langen Cu-Rohr-Tauchhülse dem T-Messproblem zuliebe zu rücken. Kann den Fühler damit ziemlich genau in den 'Kern' des 60 L Speidel Fasses schieben Cu-Rohrabschluss musste mit viega-Presse wasserdicht verprasst werden Cu hat ja den Vorteil sc...
von Barney Gumble
Dienstag 21. Januar 2020, 08:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe - Struktur ?
Antworten: 15
Zugriffe: 686

Re: Trockenhefe - Struktur ?

Hefe ist kein Zusatzstoff. Da charakterische Zutat, https://www.zusatzstoffe-online.de/info ... .doku.html
von Barney Gumble
Montag 20. Januar 2020, 15:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Alternativen zu diesem Malz
Antworten: 5
Zugriffe: 538

Re: Alternativen zu diesem Malz

Ich hänge mich Mal ran. Eine Quelle oder Alternative hierfür:

https://www.maltingcompany.ie/product/irish-ale-malt/
?

Die Firma hab ich schon im freundlichsten deutschenglisch angeschrieben, keine Reaktion
von Barney Gumble
Sonntag 19. Januar 2020, 21:26
Forum: Rezepte
Thema: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische
Antworten: 44
Zugriffe: 7345

Re: Familienfreundliches Maracuja IPA - Übernachtmaische

So Leute, der Barney spinnt Mal wieder umanand.. Wie viel Grad weist ein Ofen (ja ganz normaler Backofen) auf niedrigster Stufe auf? Meiner Erfahrung bei Sauermalzherstellung ist dass der bei 50 Grad immer eher ein bisschen mehr bringt, vielleicht aber noch unter Kombirast-T. Was wäre wenn der über ...
von Barney Gumble
Sonntag 19. Januar 2020, 21:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4446
Zugriffe: 640418

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hatte nach der Abfüllung des aktuellen Sudes ein Tröpfchen von November 2017 im Glas, war sogar eine nur halb gefüllte Flasche mit der Notti vergorenes Helles, was kaum mehr Schaum hatte und ordentlich nachgedunkelt war, sogar eher mild.. und kein Sauerbier
:thumbup
von Barney Gumble
Sonntag 19. Januar 2020, 21:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierwürfel
Antworten: 2
Zugriffe: 396

Re: Bierwürfel

:thumbsup :thumbsup
Und kann ich hatte erst an sowas gedacht..
Sehr trocken und recht kantiges Profil aber goldgelbe-klare Farbe
https://www.amazon.de/dp/B002GT1WA0/ref ... jEb6BHNAQN
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Freitag 17. Januar 2020, 06:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 77
Zugriffe: 2793

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

Durchaus alles sehr interessant und valide. Aber worum geht es im Ziel? Um die Vermeidung von Blausuden? Sind diese in den letzten Jahren wirklich mehr geworden? Ich selbst habe keine VKT-Angabe in meiner Malzanalyse und mache meist Dekoktionen und habe das nicht so wirklich beobachten können. Hätte...
von Barney Gumble
Donnerstag 16. Januar 2020, 06:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pils mit Fehlaroma - Pattex
Antworten: 25
Zugriffe: 1183

Re: Pils mit Fehlaroma - Pattex

Für wen es interessiert, da ist was in einem kompletten Artikel über Ethylacetat (Entstehung aus Fettsäuren) beschrieben, vielleicht finden sich hier Erklärungsansätze für doch sich noch verändernde Gehalte, zumindest in der NG/Auslagerung: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2223249/ Im Ab...
von Barney Gumble
Mittwoch 15. Januar 2020, 11:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserqualität
Antworten: 52
Zugriffe: 1383

Re: Wasserqualität

Sollten die Spelzen denn dann nicht schon durch den Hauptguss mit ins Bier kommen? Ja schon klar, die Spelzen kommen v. a. durch den HG rein. Allerdings werden diese mit nicht behandeltem alkalischem Wasser als NG eben stärker ausgewaschen, es kommen vermehrt Gerbstoffe ins Bier so die klassische L...
von Barney Gumble
Mittwoch 15. Januar 2020, 10:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung
Antworten: 8
Zugriffe: 551

Re: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung

[/quote] Entschuldige Shlomo, aber das ist in mehrerer Hinsicht nicht ganz korrekt: Ein typischer Abzug (Fume hood), wie er zum Arbeiten mit Chemikalien und zur sicheren Führung von Reaktionen gebraucht wird, ist nicht zum sterilen Arbeiten brauchbar. So ein Abzug tut im wahrsten Sinne nämlich nur d...
von Barney Gumble
Mittwoch 15. Januar 2020, 08:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserqualität
Antworten: 52
Zugriffe: 1383

Re: Wasserqualität

Hmm, das habe ich mich schon lang gefragt, wenn das Sauermalz 1-3 % Milchsäure beinhaltet, heißt das doch das die Wirkung um 100-300 % schwankt. Oder seh ich das falsch? Ich habe deswegen schon immer Skepsis gehabt und gleich reine Milchsäure genommen (RHG-inkonform, aber da weiß ich sicher was ich ...
von Barney Gumble
Mittwoch 15. Januar 2020, 08:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefeflocken im Gäreimer
Antworten: 7
Zugriffe: 401

Re: Hefeflocken im Gäreimer

Das sind Hopfenharze (evtl. mit Schaum und ggf. OG-Hefe gemischt). Gibt zwar immer wieder Diskussion, aber ich nehme die Schaumdecke mit den Harzen weitgehend ab (zweimal idR) weil die unschön aussehen im fertigen Bier, mir die Spindelprobe im Fass erschweren und v.a. den Geschmack beeinflussen soll...
von Barney Gumble
Mittwoch 15. Januar 2020, 06:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung
Antworten: 8
Zugriffe: 551

Re: Hefezuchtgehäuse / -Einhausung

Das ist stark. Es soll also ein bisschen wie ein Laborabzug (fume hood) sein oder? Da kannst Du doch tatsächlich vielleicht noch einen größeren Lüfter verbauen (am besten in einem doppeltem Dach und noch besser mit einem Ansaugleit"blech" an der hinteren Wand damit es vom Boden her von hinten saugt)...
von Barney Gumble
Sonntag 12. Januar 2020, 00:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11515
Zugriffe: 1074047

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

OK, dann weiß ich auch nicht weiter, wie ich das Wikingergesöff weiter in Schutz nehmen könnte.
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Sonntag 12. Januar 2020, 00:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührwerke, Beeinflusst die Drehzahl die Maische?
Antworten: 28
Zugriffe: 1418

Re: Rührwerke, Beeinflusst die Drehzahl die Maische?

Ich weiß jetzt nicht in welche Richtung ciqueto genau gehen wollte aber natürlich hat z. B. eine sehr hohe Drehzahl noch andere Auswirkungen auf die Maische als die Viskosität. Ist zwar eine Hobbybrauer-Binse, sei aber gesagt, zu hohe Drehzahl = heftigerer Lufteintrag = höhere Oxidationsgefahr VG Sh...
von Barney Gumble
Sonntag 12. Januar 2020, 00:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11515
Zugriffe: 1074047

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hmm, sagt mir jetzt immer noch nicht mehr, ich meine, die hätten den Honig ja vor der Haupt-Gärung und vielleicht auch zur in ganz kleinen Mengen zugeben können, ohne daß es jetzt stärker als die angegebenen 6,5 % werden muss, oder steh ich immer noch irgendwie auf der Leitung?
von Barney Gumble
Sonntag 12. Januar 2020, 00:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 167
Zugriffe: 34903

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Wenn es wech is, isses wech, verdampft=keine Aromen mehr. Frag mich eh, ob das wirklich bei zB 50-60 l rausschmeckbar sein soll..
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 23:56
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 125
Zugriffe: 33754

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Foto, edit: doppeltes entfernt (Server geschont.. :thumbsup )
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 23:55
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 125
Zugriffe: 33754

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Übrigens ist das Aroma mittlerweile (wie immer bei meinen Stopfbieren) komplett weg, Bier ist auch klarer geworden und schmeckt nach einem langweiligen American Ale :thumbdown zumindest kein Fehlaroma mehr :Angel Naja Fazit: weder US-05 noch Mandarina Bavaria werden zukünftig meine Favoriten.. (oder...
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 23:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfehler in Sachen Desinfektion - Was nun ?
Antworten: 20
Zugriffe: 1112

Re: Anfängerfehler in Sachen Desinfektion - Was nun ?

Jan weiß schon, von was er spricht... Dennoch kenne ich niemanden, der die Hefedecke abschöpft. Jan argumentiert damit, dass man das Zeug mal probieren muss, um herauszufinden, dass man diesen Geschmack nicht im Bier haben möchte. Ich kann dieser Argumentation nicht folgen, den Hopfen-Pellets schme...
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 23:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11515
Zugriffe: 1074047

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie meinst Du das? Dass es nach Honig schmeckt, Weil nach der Nachgärung nochmal Honig zugegeben würde und -damit keine weitere Gärung stattfindet- das Bier pasteurisiert würde? Oder willst Du sagen, tote Hefe schmeckt nach Honig? Für mich war die Honignote oft so ein Frisch-Hopfen-Ding.. Sorry ich ...
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 22:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Jodprobe fällt immer Jodnormal aus
Antworten: 9
Zugriffe: 807

Re: Jodprobe fällt immer Jodnormal aus

Mach doch Mal eine Positivprobe (hau Weizenmehl auf das Iod), eine Blindprobe (Zuckerlösung dazu). Wie ist das Resultat? Bist Du mit der Farbe sicher? Hast Du ordentlich gerührt? Worauf machst Du die Iodprobe (sauberer Teller?)
VG
Salomon
von Barney Gumble
Samstag 11. Januar 2020, 22:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum erzeugen bestimmte Biere Kopfweh?
Antworten: 46
Zugriffe: 25340

Re: Warum erzeugen bestimmte Biere Kopfweh?

So wie ich den TE verstanden habe, geht es nicht um den Kopfschmerz am nächsten Tag sondern ein akutes Syndrom mit Blässe und Kopfweh. Das kenne ich von Bier tatsächlich gar nicht. Höchstens das umgekehrte, Gesichts-Rötungen, Juckreiz am Hals und Unwohlsein. Das weiß ich mittlerweile, ist eine Sulfi...
von Barney Gumble
Freitag 10. Januar 2020, 10:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 700

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo, ich wollte eine neue Variante der Wasseraufbereitung probieren, und zwar die Entkarbonisierung durch einen schwach sauren Kationentauscher, wie es im Braumagazin kurz beschrieben wurde . Dieser entfernt alle Calcium&Magnesiumionen, die an Hydrogenkarbonat gebunden sind. Das Wasser nach der A...
von Barney Gumble
Freitag 10. Januar 2020, 10:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 700

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Commander8x hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 09:23
Darf ich Dir einen anderen Vorschlag machen? Koch das Brauwasser an Tag vorher ab, das fällt die permanente Wasserhärte (Ca, Mg) aus und treibt eventuell vorhandenes CO2 aus.

Gruß Matthias
Das will er ja gerade nicht (siehe oben)
von Barney Gumble
Freitag 10. Januar 2020, 09:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt hoch, würdet ihr abfüllen?
Antworten: 21
Zugriffe: 1034

Re: Restextrakt hoch würdet ihr abfüllen?

Krass Leute, Euer Wissen über Hefe, jetzt wird hier schon auf genetischer Ebene diskutiert, echt super hier überall wieder aktiv mitzulesen, spitze!
VG
Shlomo
von Barney Gumble
Freitag 10. Januar 2020, 09:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsstart untergäriges Bier
Antworten: 39
Zugriffe: 1601

Re: Gärungsstart untergäriges Bier

Mit den Jahren als Hobbybrauer stumpfs Du da ab und nimmst esvgar nicht mehr wahr..🤗
von Barney Gumble
Donnerstag 9. Januar 2020, 13:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Planung "Braukeller" im HWR
Antworten: 15
Zugriffe: 818

Re: Planung "Braukeller" im HWR

Apropos Bodenablauf: Alles fließen lassen (Decke evtl auch oder zumindest die Farbe), bei uns in der Uni-microbrewery damals konnte man so schön mit dem Schlauch alles abspritzen.. Wie wär es mit einem kleinen Kühlraum zusätzlich? Auf gute Beleuchtung (Tageslicht?) achten. Ich würde mal mit Uni-Brau...
von Barney Gumble
Mittwoch 8. Januar 2020, 16:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe ernten????
Antworten: 19
Zugriffe: 821

Re: Hefe ernten????

Ich habe das Zeug ja nicht getrunken, sondern aus dem Bodensatz einen Starter gemacht :) Ja hast Recht, ist das so gesehen wurscht, wenn Du die Hefe gut wäscht. Eine Frage dabei wäre, ob eine Hefe Zelle, die auf ganz viel toter/autolysierter oder autophagierter Hefe sitzt, sich dadurch genetisch in...
von Barney Gumble
Mittwoch 8. Januar 2020, 15:27
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter
Antworten: 11
Zugriffe: 1334

Re: Filmdoku "meine kleine Braumanufaktur", Ausstattung, Brauablauf Festbier 2019, Bier-Spots, 38 Liter

Finde das Video ansprechend! Beeindruckend die Kraft des Rührwerks. Allerdings kommt angeblich mit kräftigem Dauerrühren mehr Sauerstoff in die Maische. Auch beim Abmaischen, Anschwänzen und Ausschlagen plätschert es für meinen Geschmack etwas viel, aber bitte nur ganz 'kleine Kritik'. Mir gefällt w...
von Barney Gumble
Mittwoch 8. Januar 2020, 13:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe ernten????
Antworten: 19
Zugriffe: 821

Re: Hefe ernten????

Ich habe letztens eine (OG-) Hefe verwendet, die fast ein Jahr unter Bier im Kühlschrank gestanden hatte. Das Ding ging ab wie Harry, nach dem es sich erst einige Tage totgestellt hatte. Ich hatte allerdings in diesem Fall einen Starter gemacht und erst gebraut, als die Erntehefe im Erlenmeyer tobt...
von Barney Gumble
Mittwoch 8. Januar 2020, 10:42
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 125
Zugriffe: 33754

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Aber die US-04 scheint bei meiner Gärführung/Schüttung/Maischearbeit (Rezept siehe oben) da wohl angeschlagen zu haben. Werde künftig bei dieser Hefe mit der Temperatur hochgehen und Mal den hier beschriebenen Forciertest machen https://braumagazin.de/article/bierfehler-diacetyl/ Naja alles in alle...
von Barney Gumble
Mittwoch 8. Januar 2020, 08:24
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 125
Zugriffe: 33754

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Habe jetzt unter https://www.institut-heidger.de/diacetyl/ gesehen, dass Acetoin als süßlich, sahnig, milchig und etwas butterig beschrieben wird. Ich denke, das (edit) beschreibt vom Aroma den Eindruck bei meinem Bier ganz gut. Haben die Sensoriker unter uns, diesen Stoff eigentlich auch drauf? (ed...
von Barney Gumble
Montag 6. Januar 2020, 22:55
Forum: Rezepte
Thema: Mogel-Dekoktion
Antworten: 34
Zugriffe: 1411

Re: Mogel-Dekoktion

Das Earlsche Verfahren in Ehren, allerdings sind bei mir die Aufheizraten das Hauptzeitproblem und dann beide Rasten zweimal anfahren, dauert mir zu lang. Ich bleib beim klassischen 3-Maischverfahren oder noch lieber beim recht genialen Moritz-2-Maisch-Verfahren bzw. mache gleich Infusionen. Ein von...
von Barney Gumble
Montag 6. Januar 2020, 22:24
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 45 Liter-Anlage
Antworten: 44
Zugriffe: 5150

Re: 45 Liter-Anlage

Cool, Danke für die Bilder, dann hast Du die klassische Variante mit dem Umschweißen vom ganzen Randring. Ich habe meinen umgedreht hergenommen und hab also das vorhandene Spundloch genommen. Vorteil war dass ich unter den Ring gekommen bin, musste aber neu den Nippel anschweißen. Siehe ab post 14 u...
von Barney Gumble
Montag 6. Januar 2020, 11:45
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Fotos von Hobbybrauerbieren
Antworten: 125
Zugriffe: 33754

Re: Fotos von Hobbybrauerbieren

Liebe Gemeinde, hab auch (eher unfreiwillig) ein "bayerisches NEIPA" mit der Hefe (edit) US-05 zur Welt gebracht, an der irgendwas komisch ist. Irgendwas erinnert mich bei jedem Schluck an Erdbeer-(oa)Fruchtzwerg daneben noch ein paar andere ungewohnte Aromen (evtl ganz leicht gemüsig?) oder was and...
von Barney Gumble
Sonntag 5. Januar 2020, 01:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kühlschrank kaputt gemacht
Antworten: 7
Zugriffe: 812

Re: Kühlschrank kaputt gemacht

Jetzt die Kühlschrank-Experten vor