Die Suche ergab 123 Treffer

von Sebasstian
Dienstag 19. März 2019, 15:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 19
Zugriffe: 733

Re: Bottichmaischverfahren

Hi, der besagte DropBox Link ist leider nicht mehr aktiv. Aus anderer Quelle habe ich ein Excel von Moritz Gretzschel, Mischkreuz_neu. Meinst du das? Viele Grüße, Klaus Hallo, nein, ich meine die Excel Datei Geraete-Dimensionierung.xlsx Diese ist im Artikel "Klassengesellschaft" direkt verlinkt. Ke...
von Sebasstian
Montag 18. März 2019, 17:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 19
Zugriffe: 733

Re: Bottichmaischverfahren

Also ich hatte einmal aus MMum das https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=257&suche_begriff=triticum+wormatia&factoraw=20&factorsha=54&factorha1=5.0&factorha2=5.0&factorha3=5.0 als Beispiel genommen. Da komme ich auf 30l Brauwasser bei 20l Ausschlagwürze. Dann noch das Ma...
von Sebasstian
Montag 18. März 2019, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Stromverbrauch 40L-Klasse von Maischen bis Abfüllung
Antworten: 5
Zugriffe: 391

Re: Stromverbrauch 40L-Klasse von Maischen bis Abfüllung

Vielleicht kann jemand anders noch was mit der Information anfangen ;) Ja, ich kann was damit anfangen. Genau das wollte ich nämlich kürzlich auch mal herausfinden, nur um mal ein Gefühl für die Größenordnung zu haben. Und weil mein Setup und Ausschlagmenge durchaus vergleichbar sind, muss ich nich...
von Sebasstian
Montag 18. März 2019, 08:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 19
Zugriffe: 733

Re: Bottichmaischverfahren

Hallo, da ich das Equipment noch nicht habe, wäre ein Thermopot mit 35l - 38,3l ausreichend? Randvoll wäre ja perfekt. Dann kätte ich die Wahl zwischen Bodenauslass und Läuterblech oder Seitenauslass und Läuterhexe. Grobe Vermutung ist, daß das egal ist. Cheers, Klaus Hallo Klaus, wenn du 200l brau...
von Sebasstian
Samstag 16. März 2019, 13:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gegenstromwürzekühler für 150l
Antworten: 17
Zugriffe: 759

Re: Gegenstromwürzekühler für 150l

Es kommt natürlich auf die Durchflussgeschwindigkeit an. Ich habe gerade einen neuen Kühler gebaut aus 20 Meter 12/10 Edelstahlrohr mit einem Edelstahlwellrohr überzogen (statt Schlauch). Ich kühle 35 Liter von ca. 75°C auf 12°C in 35 Min. bei einer Leitungswassertemperatur von 11°C. Ich spiele auc...
von Sebasstian
Samstag 16. März 2019, 09:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann man den Brautag teilen ?
Antworten: 45
Zugriffe: 1718

Re: Kann man den Brautag teilen ?

Ich kann dir folgendes empfehlen: Am ersten Abend alles, wirklich alles vorbereiten. Wie ein Fernsehkoch. Mittels Zeitschaltuhr den Einkocher so vorheizen lassen, dass du am 2. Tag beim Heimkommen nurnoch das Malz reinschütten musst (Kombirast zu empfehlen) und am gleichen Abend kannst du noch läut...
von Sebasstian
Samstag 16. März 2019, 07:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gegenstromwürzekühler für 150l
Antworten: 17
Zugriffe: 759

Re: Gegenstromwürzekühler für 150l

Einen Exchillerator Brutus benutzen Hallo, falls außer mir noch jemand auf die Idee kommt das Ding mal zu googlen...der schreibt sich nur mit einem 'l'. Also Exchilerator! Das macht die Suchergebnisse deutlich brauchbarer. Bei Exchillerator kam auch viel Mist aus der Suchmaschine :Wink Grüße, Sebas...
von Sebasstian
Donnerstag 14. März 2019, 18:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 767
Zugriffe: 62683

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

ggansde hat geschrieben:
Donnerstag 14. März 2019, 17:56
Moin,
< 200 €
VG, Markus
Danke Markus.
Na, dann gibt's doch nix zu weinen. :Wink

Edit: Da kann aber Tauchpumpe, FTSs, Rollen noch nicht dabei sein. Das sind ja allein schon > 200 :Grübel
von Sebasstian
Donnerstag 14. März 2019, 16:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 767
Zugriffe: 62683

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Ich halte es auch nicht für sinnvoll die Einzelpreise dranzuschreiben. Mich hätte halt nur mal ne grobe Hausnummer interessiert.
Ich geb euch mal was zu Auswahl vor ;)
200-300€ oder 300-500€ oder 500-800 oder 800-1k oder > 1k?
von Sebasstian
Donnerstag 14. März 2019, 10:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 767
Zugriffe: 62683

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

@Philipp: Hast du mal zusammen gerechnet was die Teile dieser Grundausstattung dich insgesamt gekostet haben?
Grüße,
Sebastian
von Sebasstian
Samstag 9. März 2019, 18:59
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: BREWTOWER 140
Antworten: 342
Zugriffe: 60240

Re: BREWTOWER 140

Wie soll ich es anders erklären? Du könntest dem Felix erklären was du mit Spunden meinst. Ich hab das Gefühl ihr redet nicht von der gleichen Sache bei diesem Wort. Felix meint offensichtlich Druckaufbau durch vergären des Restextrakts (=nach abgeschlossener Gärung nicht mehr möglich). Meinst du m...
von Sebasstian
Samstag 9. März 2019, 17:08
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen
Antworten: 14
Zugriffe: 871

Re: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen

ich meinte natürlich schaUmlos! :Bigsmile
von Sebasstian
Samstag 9. März 2019, 16:09
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen
Antworten: 14
Zugriffe: 871

Re: 30 & 58L Fässer (Kegs) waschen

Ich kenne micht mit Saniclean oder PBW nicht aus, aber muss man Saniclean wirklich nicht ausspülen? Ich meine, wenn es an der Luft trocknen kann kein Thema, aber wenn nach der Saniclean-Anwendung direkt mit CO2 bedrückt wird dann bleiben doch Rückstände im Fass, oder? Hier bereits ausgiebig diskuti...
von Sebasstian
Dienstag 5. März 2019, 21:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: W34/70 bei ~20° und kalt angestellt 8° -- Vergleich
Antworten: 137
Zugriffe: 5959

Re: W34/70 bei ~20° und kalt angestellt 8° -- Vergleich

Ich würde vorschlagen, ihr teilt diese bahnbrechenden Erkenntnisse InBev mit, die können dadurch eine Menge Geld sparen. Das ist ein blödes Strohmannargument, denn daß ungekühlt so gut wie gekühlt ist hat in diesem Thread keiner behauptet. Das ist kein „Strohmannargument“, sondern eher ein recht pl...
von Sebasstian
Samstag 23. Februar 2019, 17:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfwagen / mobiler Zapfschrank Pygmy Exclusive
Antworten: 4
Zugriffe: 632

Re: Zapfwagen / mobiler Zapfschrank Pygmy Exclusive

Schön gemacht. Tolles 'Möbelstück'. Der Wagen bietet sich mit dem Edelstahltop auch prima an für sowas.
Viel Spaß damit.
von Sebasstian
Freitag 22. Februar 2019, 14:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)
Antworten: 24
Zugriffe: 1771

Re: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)

Hallo Lothar, danke für den Tipp! Ein echtes Armutszeugnis für die [beep] Forensuchfunktion, aber tatsächlich findet man mit Google deutlich mehr/schneller im Forum als mit der hauseigenen Suche. U.a. weil auch das alte Forum mit einbezogen wird. Alles was ich wissen wollte weiß ich jetzt! :thumbup ...
von Sebasstian
Freitag 22. Februar 2019, 11:50
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)
Antworten: 24
Zugriffe: 1771

Re: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)

Hallo, ich werde kein Freund der Suchfunktion hier im Forum :puzz Also, ich suche Infos zum Selbst-Befüllen von kleinen CO2-Flaschen (0,5kg) aus einer großen (6-10kg). Finde nur Infos für Selbst-Befüllung von Sodastream. Mir geht's aber um so eine 0.5kg Flasche (Sodastream will ich nicht!). Welche A...
von Sebasstian
Freitag 22. Februar 2019, 07:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eine Brauanleitung für Anfänger
Antworten: 115
Zugriffe: 14270

Re: Eine Brauanleitung für Anfänger

Hallo Timo,
kannst bei Gelegenheit ja mal den Link im Einganspost reparieren. Der zeigt auf .der statt auf .de

Grüße,
Sebastian
von Sebasstian
Mittwoch 20. Februar 2019, 12:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigen und befüllen von Einwegkeg
Antworten: 3
Zugriffe: 552

Re: Reinigen und befüllen von Einwegkeg

Nun habe ich eine Flasche CO2 erhalten um das Keg damit zu reinigen. Hallo, dir wurde also mitgeteilt, dass du das Keg damit 'reinigen' sollst? Könnte es vielleicht auch sein, dass die Rede war von 'Keg mit CO2 spülen '? Das ist in diesem Zusammenhang nicht das gleiche. Mit CO2 spülen bedeutet, das...
von Sebasstian
Montag 18. Februar 2019, 11:20
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden
Antworten: 9
Zugriffe: 893

Re: Muss ich mein Bier (Name & Sorte) als Patent anmelden

Onkel Norbert, Es ist nicht ganz klar was du mit "anmelden" meinst. Wenn ich dich richtig verstehe, dann geht's dir nicht darum deinen Bier-Namen schützen zu lassen, sonder du willst sicher gehen, dass du keine Zahlungen leisten musst, weil jemand anderes schon diesen (Sommerabend) geschützt hat. Ri...
von Sebasstian
Donnerstag 14. Februar 2019, 17:05
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Unsere neue Anlage
Antworten: 4
Zugriffe: 1274

Re: Unsere neue Anlage

Hallo Johannes,
schöne Anlage und schön viel Edelstahl.
:thumbup
Bzgl. Bilder drehen:
Hier steht wie es geht

Grüße,
Sebastian
von Sebasstian
Donnerstag 14. Februar 2019, 12:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 65
Zugriffe: 3278

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Falls geht, bitte da aber keine Grundsatzdiskussion draus machen ;) .... Also was man GRUNDSÄTZLICH beim Maischen, Läutern & Abfüllen beachten soll. Ähh, wie jetzt? Du willst GRUNDSÄTZLICH was diskutieren ohne eine GRUNDSATZdiskussion daraus zu machen? :Grübel Ich denke, dass das 'grundsätzlich' ni...
von Sebasstian
Dienstag 12. Februar 2019, 20:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Temperaturanstieg während der Gärung (UG)
Antworten: 28
Zugriffe: 1386

Re: Temperaturanstieg während der Gärung (UG)

Der Gäreimer stand dann bei dieser Temperatur in einer Tiefkühltruhe, die mittels Infrarotstrahler und Inkbird temperaturgesteuert wird. Allerdings lese ich immer davon, das man die Temperatur durch die Wärme, die bei der Gärung entsteht ansteigen lassen soll, es scheint aber, dass diese bei meinem...
von Sebasstian
Montag 11. Februar 2019, 17:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Suche Edelstahl Gärbottich für Kühlschrank
Antworten: 21
Zugriffe: 1215

Re: Suche Edelstahl Gärbottich für Kühlschrank

Frei nach dem Motto: "Was nicht passt wird passend gemacht", hab ich mir den Kühlschrank so gestaltet, dass mein Gäreimer reinpasst (und nicht andersrum). Allerdings wäre der BrewBucket mit 52 Litern wohl eh etwas klein für dich, oder? Aber vielleicht ist es ja für andere interessant: 20190209_18143...
von Sebasstian
Sonntag 10. Februar 2019, 18:37
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen
Antworten: 25
Zugriffe: 1650

Re: Lebensmittelaufsicht * Betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen

Hallo zusammen, hat schon jmd. seine Braustätte für den betrieblichen Verkauf von Bier abnehmen lassen und dafür eine Übersicht zu betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen erstellt? Hat jemand dafür ein Dokument, eine Vorlage etc., die er teilen würde? Danke für eure Hilfe und VG :Drink Hallo Rotes...
von Sebasstian
Sonntag 10. Februar 2019, 16:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung und Nachgärung
Antworten: 23
Zugriffe: 1148

Re: Gärun und Nachgärung

BTW: 2.0g/l CO2 scheint mir sehr gering und stimmt auch nicht mit deinen Zuckermengen überein. Die Amis messen Karbonisierung nicht in g/L, sondern in 'volumes': Examples of CO2 volumes in various beer styles: 1.5 -2.0 Volumes - Irish Stout, Brown Ale, Barley Wine, Bitter 2.1-2.6 Volumes - White Al...
von Sebasstian
Sonntag 10. Februar 2019, 13:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Danke Alt-Phex - Abfüllen aus dem Gäreimer
Antworten: 51
Zugriffe: 4145

Re: Danke Alt-Phex - Abfüllen aus dem Gäreimer

Plädoyer für's Zitieren! Folgendes habe ich hier gerade rausgelesen: Der Bekannte, der mich aufs Brauen gebracht hat, hat seine Geräte jeweils mit Star San gespült. Antwort: Das ging mir auch so. Ich habe ihn mitgekocht. :Shocked Der arme Bekannte! Der richtige Bezug beim Antworten ist fast so wicht...
von Sebasstian
Samstag 9. Februar 2019, 07:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischetemperaturen
Antworten: 33
Zugriffe: 1841

Re: Maischetemperaturen

Hallo nochmal, ich weiss, man sollte nicht zwei Fragen auf einmal stellen, aber habe eben nochmal gelesen, daß die Eiweißrast bei den heutigen "gut gelösten Malzen" nicht mehr notwendig ist. Was heißt eigenltich "gut gelöst"? Auf was bezieht sich sich das eigentlich? Danke und Gruß Frank https://br...
von Sebasstian
Freitag 8. Februar 2019, 14:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review
Antworten: 73
Zugriffe: 4355

Re: Ss Brewtech "Keg WaSsher": Review

Frudel hat geschrieben:
Freitag 8. Februar 2019, 07:21
Und wer ist Nuff ?
'nuff = enough
nuffn = nothing
willste noch mehr? :Smile
von Sebasstian
Donnerstag 7. Februar 2019, 19:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mosaic Single Hop Ale mit neuem Setup
Antworten: 33
Zugriffe: 2426

Re: Mosaic Single Hop Ale mit neuem Setup

MonteHengsto hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 10:12
P.S.: leider kapier ich nicht, wie ich die Bilder drehen könnte...alle Hochformat-Aufnahmen werden hier im Editor zur Seite gelegt...sorry dafür!
so gehts: https://itler.net/hochkant-aufgenommen ... angezeigt/
von Sebasstian
Dienstag 5. Februar 2019, 11:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Spunddruck....
Antworten: 5
Zugriffe: 467

Re: Spunddruck....

Ich habe mal eine blöde Frage... Hallo Rellington, was ist denn nun deine eine Frage? Ich glaube du musst etwas spezifischer werden. Geht's dir darum wie du schaumfrei mit GDA arbeitest? Oder eher um die Gärung? Oder wie oder was? Dein Problem scheint ja zu sein, dass der Druck nicht wie erwartet g...
von Sebasstian
Donnerstag 31. Januar 2019, 09:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mit CO2 spülen
Antworten: 25
Zugriffe: 831

Re: Mit CO2 spülen

Captain Brewley hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 09:01
OK, aber wie fun das vielfach erwähnte Spülen mit CO2 dann?
Meiner Meinung nach nur sinnvoll bei geschlossenen (druckdichten) Behältern und Systemen. In anderem Zusammenhang hab ich das 'spülen' noch nicht erwähnt gesehen.
von Sebasstian
Donnerstag 31. Januar 2019, 09:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mit CO2 spülen
Antworten: 25
Zugriffe: 831

Re: Mit CO2 spülen

danieldee hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 08:35
Guter Punkt, bleibe aber beim Wasserumdrücken. CO2 kost ja nix
Es geht dem Gunther NICHT um Kegs. Es geht um Gärfässer!
von Sebasstian
Mittwoch 30. Januar 2019, 20:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mit CO2 spülen
Antworten: 25
Zugriffe: 831

Re: Mit CO2 spülen

Dann brauchst du nur eine CO2 Flasche, einen Druckregler, idealerweise mit kleinem Hahn und daran einen Schlauch mit offenem Ende dass du dann dahin hälst wo du das CO2 haben willst.
von Sebasstian
Mittwoch 30. Januar 2019, 20:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mit CO2 spülen
Antworten: 25
Zugriffe: 831

Re: Mit CO2 spülen

Hallo Gunther,
lies das ma durch
Wenn du nicht in Kegs abfüllen willst, was meinst du dann mit 'Fässer' und wozu was 'spülen' wenn es nicht ein geschlossenes System ist?
von Sebasstian
Mittwoch 30. Januar 2019, 11:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1434

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

Der Hefehersteller gibt z.B. 6Mrd Zellen/g an. Irgendwer zählt seine frisch gelieferte Tüte nach und findet 12Mrd Zellen. Das Messergebnis widerspricht sich also nicht mit den Herstellerangaben. Behaupte ich doch auch gar nicht ... Stimmt, Jens. Hast du nicht behauptet. Wollte dein Statement nur un...
von Sebasstian
Mittwoch 30. Januar 2019, 08:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1434

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

Der Hefehersteller gibt z.B. 6Mrd Zellen/g an. Irgendwer zählt seine frisch gelieferte Tüte nach und findet 12Mrd Zellen. Der Hersteller gibt ja leider eben nicht 6Mrd Zellen/g an, sondern einen nach oben offenen Bereich 'größer' 6Mrd Zellen/g. Die Angabe lautet: > bzw. >= 6Mrd (oder 5Mrd, je nach ...
von Sebasstian
Mittwoch 30. Januar 2019, 08:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1434

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

@Sebasstian: 70 % wovon ? 70% der in der Päckchen enthaltenen Zellen. Richtigerweise stellt man sich die Frage wieviele Zellen pro Gramm - also die 100% - geliefert werden. Hallo Herbert, das ist mir schon klar. Sorry wenn meine eher rethorische Frage nicht als solche ankam. Ich hatte ja weiter obe...
von Sebasstian
Dienstag 29. Januar 2019, 21:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1434

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

Man könnte beim Rechnen die Annahme zugrunde legen, daß die Zellviabilität bei frischen Trockenhefepackungen um 70 % liegt.
Hallo Herbert,
sehr interessant die Untersuchung. Aber die Frage ist ja: 70% wovon?
von Sebasstian
Dienstag 29. Januar 2019, 07:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle
Antworten: 37
Zugriffe: 1434

Re: Hefedosage verwirrende Angaben ja nach Quelle

Ich bin jetzt nicht der Hefe-Crack, aber ich meine, dein Hauptproblem ist die nicht bekannte Zellzahl der Trockenhefe. (Alle Angaben ohne Gewähr aus dem Kopf:) Die Hersteller geben meistens so 6Mrd Zellen/g an, aber nach anderen Zahlen, die man findet, ist das mehr so eine Art Garantie im Worst Cas...
von Sebasstian
Sonntag 27. Januar 2019, 11:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 767
Zugriffe: 62683

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Hallo Unitankians, vielleicht etwas Off-topic weils ja bisher um die 'normalen' Unitanks geht, aber ich hab ne Frage zu der Jacketed Version. Welche Möglichkeiten der Heizung gibt es dort? Ich sehe bei der doppelwandigen Variante nur die Möglichkeit des Anschlusses eines Glycolkühlers. Bei den Tempe...
von Sebasstian
Mittwoch 23. Januar 2019, 07:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern und Nachguss
Antworten: 23
Zugriffe: 1248

Re: Läutern und Nachguss

Koelner1963 hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 07:35
Die Flaschen kamen vor dem Abfüllen noch für 10- 15 Minuten bei ca 120Grad in den Backofen.
:popdrink
von Sebasstian
Dienstag 22. Januar 2019, 13:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern und Nachguss
Antworten: 23
Zugriffe: 1248

Re: Läutern und Nachguss

Hallo ohne Namen, wenn du sagst es wird nur der Teil in der Mitte ausgewaschen, dann machst du das Nachguss geben nicht ideal. Man sollte immer so viel Flüssigkeit über dem Treber (nicht Trester!!) stehen haben, dass dieser vollständig bedeckt ist von Wasser. Nicht trockenlaufen lassen bevor du nach...
von Sebasstian
Montag 21. Januar 2019, 14:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Literaturrecherche- Zellzahl beim Anstellen
Antworten: 12
Zugriffe: 787

Re: Literaturrecherche- Zellzahl beim Anstellen

Hallo Jan, Sehr interessante Quelle. Danke! Mal noch ne Frage an die Hefe-Freaks unter euch, hat nur indirekt mit der Studie zu tun: In Bezug auf die ganzen Pitching Rate Rechner sehe ich an einer Stelle eine Variable, die mir für eine Entscheidung "Nehme ich 2 oder 4 Päckchen Trockenhefe" eine zu g...
von Sebasstian
Sonntag 20. Januar 2019, 22:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starsan oder Chemieoxi Pro
Antworten: 24
Zugriffe: 1831

Re: Starsan oder Chemieoxi Pro

Archie hat geschrieben:
Sonntag 20. Januar 2019, 19:16
Trotz intensiver Recherche im Forum ist es mir nicht gelungen, die Vorteile eines der beiden Reiniger in Bezug auf die Gesundheitsgefährdung gegenüber dem anderen....
Ähm, StarSan ist gar kein Reiniger. Bei intensiver Recherche hättest du das rausfinden können. :Greets
von Sebasstian
Montag 14. Januar 2019, 20:53
Forum: Rezepte
Thema: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)
Antworten: 19
Zugriffe: 1579

Re: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)

Macht euch nichts vor. Die Leipziger Gose gibt es nicht mehr. Das was heute existiert ist entweder Fake (mit Milchsäure gesäuert), Kettle Sour oder pasteurisiert. Die originale Gose war ein lebendig Ding was in allen Reifungsphasen getrunken wurde. Junge Gose war fast wie ein Hefeweizen, mittlere G...
von Sebasstian
Montag 14. Januar 2019, 20:30
Forum: Rezepte
Thema: 7-Korn-Landbier
Antworten: 55
Zugriffe: 3713

Re: 7-Korn-Landbier

Hugo hat geschrieben:
Montag 14. Januar 2019, 19:10
Hallo wo bekomme ich die 6 Kornmischung her was ist darin ?
Im Rezept steht DM. Ich vermute es ist diese gewesen. Mittlwerweile ist Alnatura raus bei DM und rein bei Rossmann und edeka. Also da mal schauen.

Google is was feines! :Bigsmile Vielleicht auch was für dich?

Grüße,
Sebastian
von Sebasstian
Montag 14. Januar 2019, 20:11
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treberbett Mindesthöhe
Antworten: 35
Zugriffe: 3252

Re: Treberbett Mindesthöhe

Hallo, es ist nur immer wieder der Artikel aus dem Braumagazin zu empfehlen. Da steht fast alles drin was man wissen muss und die Excel Tabelle dazu ist spitze. Aber bekanntlich gibt's ja nichts was man nicht noch verbessern könnte. Und so hab ich das Sheet mal noch etwas gepimpt. :Pulpfiction Änder...
von Sebasstian
Montag 14. Januar 2019, 13:28
Forum: Rezepte
Thema: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)
Antworten: 19
Zugriffe: 1579

Re: Leipziger Gose (Bay. Bf. Leipzig)

Hi Tozzi, hattest du damals, bzw. mittlerweile, eigentlich ne Gose gemacht? Berichte doch gerne mal wie genau du es gemacht hast und wie das Ergebniss war? Frage an alle: Wie macht es denn nun der Bayrische Bhf? In dem oben verlinkten Artikel steht Das Geheimnis ist, dass nicht die in deutschen Brau...