Die Suche ergab 487 Treffer

von Innuendo
Montag 28. September 2020, 17:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 741

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

Weitere Stellschrauben für eine vitale Gärung (auch bei 6°, so stelle ich die 34/70 an) sind eine geeignete Eiweißrast um viel FAN in die Würze zu bekommen, Hefenahrung und eine ausreichende Belüftung. Das ist sehr interessant! Was verstehst Du unter einer "geeigneten" Eiweißrast? Wäre ein Einmaisc...
von Innuendo
Montag 28. September 2020, 10:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 741

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

das sehe ich anders. Man sollte die Hefe auf lauwarmes Waser aufstreuen, ca. 20 min quellen lassen und anschließend leicht unterschwenken. Anschließend habe ich einen Einsatzfertigen Hefebrei. Alles was länger dauert stresst die Hefe, da sie die für die Trocknung angelegten Reserven schnell verbrau...
von Innuendo
Samstag 26. September 2020, 08:42
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Zwei Tipps beim Aufbau: - Starte mit dem 4k7 Widerstand unter dem ESP8266 MQTT2.jpg Das Einlöten der Sockel für das ESP8266 und den LevelShifter kann man sich etwas erleichtern: - setze die Stiftleist in die Platine und den Sockel (das Gegenstück zur Stiftleiste) in den ESP - nun stecke den ESP auf ...
von Innuendo
Samstag 26. September 2020, 08:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe
Antworten: 16
Zugriffe: 741

Re: Zu lange Gärung mit W34/70-Trockenhefe

2. Die Gärtemperatur ist viel zu klein. Schau mal in die Anleitung zur W34/70. Selbst zum pitchen finde ich 7°C zu gering. Beim nächsten Mal 9°C pitchen und auf 12°C kommen lassen. Einspruch gegen die Formulierung "die Gärtemperatur ist viel zu klein" :Smile Fermentis W34/70 Trockenhefe stelle ich ...
von Innuendo
Samstag 26. September 2020, 06:28
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Hey Frudel,
viel Spaß beim Basteln!

Das ist eine Würzefilter/Vorfilter. Den Würzefilter verwende ich mit einem Trubdamm. Der PWT habe ich auch von brewpaganda.

Innu
von Innuendo
Freitag 25. September 2020, 10:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung
Antworten: 12
Zugriffe: 337

Re: Reinigen von Zapfköpfen und Bierleitung

Im Braumagazin ist im Frühjahr Teil 1 zum Thema Zweckmäßige Hygiene im Hobbybereich erschienen. Ich hoffe, dass zeitnah Teil 2 erscheinen wird. Vielleicht weiß ja auch jemand hier, wann die Herbstausgabe erscheint.
Innu
von Innuendo
Donnerstag 24. September 2020, 19:50
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Wer schon immer wissen wollte, was MQTTDevice sein soll ...
brautisch.jpg
Es sind die zwei kleinen schwarzen unscheinbaren Boxen :Smile
von Innuendo
Donnerstag 24. September 2020, 14:36
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Version 2.05 liegt als WebUpdate bereit.
Aktualisierung auf ESP8266 2.7.4. Alle Bibliotheken sind ebenfalls auf dem aktuellen Stand.
von Innuendo
Donnerstag 24. September 2020, 14:33
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Version 2.15 liegt als WebUpdate bereit und auf github
Aktualisierung auf ESP8266 2.7.4 (Dateisystem ist weiterhin noch SPIFFS). Alle Bibliotheken sind ebenfalls auf dem aktuellen Stand.
von Innuendo
Dienstag 22. September 2020, 09:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Induktion - Aufheizen, wie?
Antworten: 32
Zugriffe: 3143

Re: Induktion - Aufheizen, wie?

Hab in der Zwischenzeit selbst eine IDS2. Wenn Du schon eine IDS2 hast, dann probier das MQTTDevice aus. Es wird über das Kabel zum ext. Steuerungsmodul angeschlossen. Die kleine Platine macht es sehr viel einfacher und kostet mit allen Bauteilen rund 22 Euronen. Es geht aber auch ohne Platine! Mit...
von Innuendo
Samstag 19. September 2020, 06:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kegerator Zapfhahn
Antworten: 11
Zugriffe: 627

Re: Kegerator Zapfhahn

Ich habe mit dem Intertap an einem iKegger die gleichen Erfahrung gemacht wie DerDallmann - die Ausgabe würde ich mir heute sparen. Ein Kegerator verstehe ich als Zapfhahn auf NC-Adapter direkt auf dem Keg angeschlossen. Wegen der Info "Kühlschrank vorhanden und welche Bierleitung" die Frage: geht e...
von Innuendo
Freitag 18. September 2020, 10:40
Forum: Automatisierung
Thema: Nach 7 Jahren Siemens Logo: Umzug auf CraftBeerPi
Antworten: 37
Zugriffe: 2617

Re: Nach 7 Jahren Siemens Logo: Umzug auf CraftBeerPi

Ich habe meine DS18B20 über XLR Stecker-Buchse angebunden. Schau dir mal das MQTTDevice an, vielleicht findest Du da noch Ideen. Die kleinen Gehäuse sind in unmittelbarer Nähe vom Kessel bzw Nachgus etc. untergebracht. Die Kabellänge der Sensoren sind entsprechend alle ziemlich kurz. Auf der kleinen...
von Innuendo
Freitag 18. September 2020, 05:36
Forum: Automatisierung
Thema: Nach 7 Jahren Siemens Logo: Umzug auf CraftBeerPi
Antworten: 37
Zugriffe: 2617

Re: Nach 7 Jahren Siemens Logo: Umzug auf CraftBeerPi

Ich hatte mit den günstigen DS18B20 von amazon auch Probleme: - 100°C lassen den Kleber / Silikone in der Hülse aufweichen. Irgendwann kommt dann der DS18B20 Sensor aus der Hülse raus - einige Sensoren meldeten immer wieder im laufenden Prozess die Standard Reset Temperatur 85°C - unregelmäßig kam a...
von Innuendo
Donnerstag 17. September 2020, 08:49
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Mittlerweile Version 2.11 Ich habe grad mein Test-Device mit dem OLED 0.96 verbunden. Anbei die aktuelle Version 2.11 für das OLED 0.96" Display. Vorgehensweise: 1. Im Webinterface starte Update und wähle WebUpdate aus Das aktualisiert auf Deinem MQTTDevice die Zertifikate, die Index und die Firmwar...
von Innuendo
Mittwoch 16. September 2020, 19:48
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

In der Doku.
Im Quellcode sind die Stellen für das 0,96 OLED mit SSD1306 Chip markiert. Wenn Du den Quellcode kompilierst, schick mir eine PN. Dann erstelle ich eine Version für das Display
Innu
von Innuendo
Montag 14. September 2020, 21:46
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Version 2.10
Das Web-Interface ist nun deutlich schneller. Ein Piezo Buzzer kann nun optional an D8 betrieben werden. Es gibt 4 versch. Signale (ON, OFF, OK und ERROR). Im WebUpdate gab es auch einen Fehler, der zu einer Endlos-Schleife führen konnte.
von Innuendo
Montag 14. September 2020, 07:21
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Hey JoGr, da gibt es für Dich nichts zu beachten. Das MQTTDevice startet in einem Modus mit viel freiem Speicher neu und durchläuft die Updates mit jeweils einem Neustart. Ich schau mir das heute Abend an. Zur Lösung musst Du Dein MQTTDevice bitte per USB verbinden und das Skript flashen.cmd ausführ...
von Innuendo
Samstag 12. September 2020, 08:18
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 78
Zugriffe: 5917

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Ich habe eine neue Version 2.06 auf github gelegt. Wer ein OLED 0.96" Display (Chip SSD1306) verwendet bitte erst die Info lesen! Mit der 2.06 habe ich passend zum Gehäuse von nursbeschde auf das OLED 1.3" Display (Chip SH1106) umgestellt.
von Innuendo
Freitag 11. September 2020, 06:48
Forum: Automatisierung
Thema: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)
Antworten: 9
Zugriffe: 822

Re: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)

Ich kann Deine Antwort leider nicht komplett verarbeiten :Waa Das Tastverhältnis vom PWM-Modul bewirkt doch eine Unterbrechung der Spannung. So wie hier dargestellt - das war das erstbeste Bild von google. Wie geschrieben liegt an DC In eine geglättete Spannung an. Auf dem PWM Modul sind Elkos/Konde...
von Innuendo
Donnerstag 10. September 2020, 06:52
Forum: Automatisierung
Thema: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)
Antworten: 9
Zugriffe: 822

Re: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)

Zur Drehzahlregulierung verwende ich ein einfacheres PWM Modul . Das schaut aber auch nicht so gut aus, wie das Modul bei train. Anfang 2019 hatte ich den techn. Support kontaktiert, ob ich die Pumpe mit dem PWM-Modul betreiben kann: dabei handelt es sich um einen PWM-Regler der prinzipiell schon ve...
von Innuendo
Mittwoch 9. September 2020, 06:06
Forum: Automatisierung
Thema: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)
Antworten: 9
Zugriffe: 822

Re: Vorstellung: meine Steuerung (CBP)

Diese funktioniert ganz gut: Rotek Mini-Kreiselpumpe
von Innuendo
Sonntag 6. September 2020, 07:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufempfehlung Malzmühle
Antworten: 14
Zugriffe: 907

Re: Kaufempfehlung Malzmühle

Ich empfehle einen Blick auf die Master. Die Master ist das neuere Modell - also eher eine konsequente Fortentwicklung, was bspw. die Kompakt so gut und beliebt gemacht hat. überhaupt nicht... Ich nutze seit einigen Jahren eine Billig-Quetsche, habe gute Ausbeuten und freue mich daran, dass sie läuf...
von Innuendo
Freitag 4. September 2020, 06:47
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Power Switch Case C14 for 3030 Aluminum Profiles - ich hatte nur noch blaues Filament :redhead
Gestern sind meine Profile eingetroffen. Es ist zwar noch viel zu tun, aber es schaut schon fast wie ein Brautisch aus
Brautisch.jpg
Brautisch.jpg (103.39 KiB) 493 mal betrachtet
Nochmals vielen Dank für die Idee und das Teilen der Infos :thumbup
von Innuendo
Donnerstag 3. September 2020, 21:50
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Eine ganz pragmatische Lösung für 3 Phasen zum Brautisch ist Schuko an C14:
D5DDE837-4A35-497E-A7AD-B6BB2DEB12A2.jpeg
von Innuendo
Donnerstag 27. August 2020, 16:06
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Beim Rührwerk schau bei brewpaganda. Das passt ziemlich gut zusammen. Beim Netzteil hab ich ein 12V Meanwell Hutschienennetzteil mit einem einfachen DC PWM Modul genommen. Bei den Pumpen kann ich Dir die kleine Rotek empfehlen.Statt einer Tülle am 1/2" Kugelhahn am Kessel setzt Du ein Camlock. Das p...
von Innuendo
Donnerstag 27. August 2020, 15:34
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Interessant wäre noch eine Stromanschlussleiste für das Braugestell. Kennt da jemand eine Standardlösung? Eine Leiste mit 2 oder 3x C14 oder 1x C19 auf 3x CEE Schukobuchse. Die Schukobuchsen müssen nur einzeln auf die C14 oder die Phasen von C19 verdrahtet sein.
von Innuendo
Donnerstag 27. August 2020, 10:19
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Ich denke, dass kann man vernachlässigen. Dann müsste man sich mit Biege- und Torsionsmomenten beschäftigen, was bei der Verschraubung eher wenig bringt. Auch die Siebdruckplatten können ein bissl aufnehmen. Bringt aber unterm Strich nicht viel. Die max Durchbiegung sollte sich nach dem Abmaischen w...
von Innuendo
Donnerstag 27. August 2020, 09:00
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Der Aufbau der zwei Auflager lässt sich vereinfacht als Einspannung interpretieren (Freiheitsgrade). Dann wäre die Durchbiegung f3y 10,38mm bei einer Einzellast von 1500N (ca. 150kg) bzw. als konstante Flächenlast auf 1680mm. Der Lastabtrag geschieht über 2x 60x30 Profile auf 4 Rollen. Die Rollen kö...
von Innuendo
Dienstag 25. August 2020, 14:23
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 85
Zugriffe: 11802

Re: Kölsch entwickeln?

Hi Ihrs, für einen Test Hefe für ein (trübes) Kölsch habe ich meinen letzten Sud vom Wochenende geteilt: einen Hälfte mit der Whitelabs WLP029 und die andere Hälfte mit der gestrippten Hellers Wiess angestellt. Anstelltemperatur für beide Behälter ist 19°C (Kellertemperatur). Die gestrippte Hellers ...
von Innuendo
Sonntag 23. August 2020, 07:36
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Deine Ventile sind noch nicht konfiguriert. Das sollte zuerst gemacht werden. Ein CO2 Verlust von -0.016 bei der Überprüfung Dichtheit wäre prima. Dann kannst Du davon ausgehen, dass Deine Anschlüsse ordentlich gesteckt sind.
von Innuendo
Freitag 21. August 2020, 17:15
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Ein positiver Wert? Dann hat der Druck zugenommen (ein mini bisschen). Deine Anschlüsse sind dann dicht. Die Zunahme ist bspw. durch Temperaturänderung zu erklären.
von Innuendo
Freitag 21. August 2020, 16:29
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Vielen Dank für Deine Mühe!
von Innuendo
Donnerstag 20. August 2020, 17:32
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Tristans erste Brauanlage
Antworten: 24
Zugriffe: 4232

Re: Tristans erste Brauanlage

Hallo,
das Gestell ist klasse! Wo hast Du die Teile fertigen lassen und was hat es gekostet? Würdest Du die Dateien zur Verfügung stellen?
von Innuendo
Montag 17. August 2020, 14:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trocken- vs Flüssighefe - "Brotigkeit" und hefiges Mundgefühl
Antworten: 11
Zugriffe: 856

Re: Trocken- vs Flüssighefe - "Brotigkeit" und hefiges Mundgefühl

Die Trockenhefen hab ich schon direkt draufgeschüttet, rehydriert, belüftet oder nicht, bei 12 Grad oder 18 Grad fermentiert. Alles mögliche. 1 g/l bei den Lagertrockenhefen. Eine Fermentis W34/70 Trockenhefe wird bei den Temperaturen einen Schwefelstinker produzieren. Das ist aus meiner Sicht viel...
von Innuendo
Montag 17. August 2020, 12:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt dünn und wässrig
Antworten: 8
Zugriffe: 740

Re: Bier schmeckt dünn und wässrig

Nach Stw und SRE werden es rund 5vol% - das wäre eher im normalen Bereich, statt etwas darunter. Die relativen Angaben Deiner Schüttung lassen nur über 12°P einen Rückschluss auf die absoluten Mengen in gr zu. Bei Wässrig dünn ist meine erste Idee zu wenig Malze, viel zu hoher High Gravity Faktor od...
von Innuendo
Freitag 14. August 2020, 11:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 23
Zugriffe: 2175

Re: Frage zum ZKG von Birramia

"Normalerweise" sollte beim Fermenter die Würze drinnen sein und nicht draußen. Der Birramia hat zwei Ventile für den Zu- und Ablauf. Man muss schon sehr ungeschickt vorgehen, um die Würze zwischen Dämmung und Fermenter umzuleiten. Passieren kann natürlich viel ;-) Wichtig ist, dass der Fermenter dr...
von Innuendo
Freitag 14. August 2020, 10:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1364
Zugriffe: 103253

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Wie legt Ihr Malz-Rohstoffe an, insbesondere den EBC Wert? Malze wie bspw Pilsner, die mit EBC 3-5 verkauft werden, lege ich mit EBC 4 an. CaraHell wird bei brauen.de mit 20-30 angegeben. Legt Ihr die mit EBC 25 an? Die Auswirkung ist am End vermutlich zu vernachlässigen, weil Caramalze meist einen ...
von Innuendo
Donnerstag 13. August 2020, 18:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zum ZKG von Birramia
Antworten: 23
Zugriffe: 2175

Re: Frage zum ZKG von Birramia

Birramia ZKG Modding :Greets
Heute: Kugelhahn raus, Tri clamp Scheibenventil rein
original Kugelhahn
birramia1.jpg
Scheibenventil und Tri Clamp von braubebo
birramia.jpg
birramia.jpg (58.66 KiB) 689 mal betrachtet
von Innuendo
Donnerstag 13. August 2020, 16:56
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 85
Zugriffe: 11802

Re: Kölsch entwickeln?

Nachdem ggansde das Hellers - besser gesagt die Hefe aus dem Hellers Wiess - so gelobt hat, bin ich heute in die Kölner Südstadt gefahren hellers2.jpg Die drei Hellers standen so ein bissl verloren in der "Ausstellung" oder einfach in einem Regal, das irgendwo rumstand. So eine Brauerei kann es nur ...
von Innuendo
Donnerstag 13. August 2020, 12:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1427794

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die meisten lagern eher kühl, trocken und dunkel. Eine Lagerzeit von ungeschroteten Malzen von 2 Jahren findet man hier häufig. Auch weit darüber hinaus. Prüfe Deine Malze einfach. Malze haben doch einen typisch leckeren Geruch und ein paar Körner schmecken auch so.
von Innuendo
Donnerstag 13. August 2020, 12:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1427794

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du meinst ungeschrotete Malze aus Juni 2019? Oder 2018? Weil hierzulande wächst die Gerste ja nicht so, dass Malze wie Frischmilch produziert und vertrieben kann.
von Innuendo
Freitag 7. August 2020, 13:44
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Optimieren des Brauprozesses - Arbeiten mit einer Pumpe
Antworten: 5
Zugriffe: 909

Re: Optimieren des Brauprozesses - Arbeiten mit einer Pumpe

Die kleine lebensmittelechte Rotek Pumpe verwende ich auch seit langer Zeit. Sie ist nicht selbstsaugend, was für den Prozess Läutern sehr nützlich ist. Ich steuere die Pumpe manuell über ein PWM Modul . Das PWM Modul vereinfacht das Einstellen der Flussgeschwindigkeit. Nach dem Vorschießen in ein z...
von Innuendo
Donnerstag 6. August 2020, 14:29
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

Bislang nicht. Das Projekt ist noch am Anfang. Das Feedback war bislang eher gering, weil viele noch auf Bauteile warten. Wenn das Grundgerüst gut funktioniert, können weitere Ideen einfließen. Herbert hatte da auch schon den ein oder anderen Vorschlag ;-) Den DS18B20 via MQTT mit CBPi3 zu verbinden...
von Innuendo
Mittwoch 5. August 2020, 07:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1364
Zugriffe: 103253

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

rakader hat geschrieben:
Dienstag 4. August 2020, 21:32
Du kannst alles machen, auch Pommes mit Schlagsahne - aber es ist dann nicht mehr Dein Rezept, sondern was anderes.
.... Aber dann frag auch nicht. Man kann Grundlagen nicht jedes Mal von Beginn an durchkauen.
:thumbdown
Bis hierher war es eine interessante und sachliche (Detail-)Diskussion
von Innuendo
Sonntag 2. August 2020, 08:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 135
Zugriffe: 24028

Re: Hefen - Tops und Flops

OK, habe das nochmal gelesen. Nach dem Anstellen habe ich beim ersten Lesen übersehen.
von Innuendo
Sonntag 2. August 2020, 07:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 135
Zugriffe: 24028

Re: Hefen - Tops und Flops

Hefe wurden dann auch noch durch das Abkühlen gefoltert Warum ist abkühlen für die Hefe eine Folter? Das Abkühlen auf eine niedrige Anstelltemperatur halte ich bei UG Hefen für richtig. Ich wäre sogar unter 10°C für den Starter und auch bei der Würze gegangen. Die Gärung ist erst am 6. Tag und der ...
von Innuendo
Samstag 1. August 2020, 07:13
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Alkoholfreies Weizen gesucht!
Antworten: 19
Zugriffe: 1629

Re: Alkoholfreies Weizen gesucht!

Das Weihenstephan Weizen alkfrei finde ich geschmacklich nicht sehr nah am Original. Das Weihenstephan Hell alkfrei ist ein anderes "Getränk" geworden.

Schau Dir mal die Box aklfreie Biere an.
Innu
von Innuendo
Montag 27. Juli 2020, 08:56
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

So, Display getauscht und alles ist gut. :Ahh Wurde beim Scan sofort erkannt. Adresse ist 0x27. Und im Spundomat wird jetzt auch alles mit der Originalfirmware angezeigt. Hatte das alte Display wohl eine Macke. Danke an alle für die vielen Tipps und die schnelle Anpassung der Firmware. Klasse Commu...
von Innuendo
Sonntag 26. Juli 2020, 08:46
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

@Lui: Suche im Sketch nach 0x27 und ersetzte den Wert durch 0x3F, dann sollte dein Display funktionieren! Für die am Sketch basteln möchten habe ich grad die fehlende httpupdate.ino auf github geladen (nun muss nichts mehr auskommentiert werden). Für die x3F Display User habe ich ins Verzeichnis In...
von Innuendo
Samstag 25. Juli 2020, 20:07
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

JackFrost hat geschrieben:
Samstag 25. Juli 2020, 20:04
Oder wenn auf 0x27 kein ACK kommt 0x37 testen ob da ein ACK kommt.
0x2 ist im Sketch fest verdrahtet. Wenn er am Display keinen Jumper hat (PCF8574), kann er bis Weihnachten auf ein ACK warten, kommt aber nix ;)