Die Suche ergab 1159 Treffer

von Braufex
Freitag 26. Februar 2021, 06:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anstell- / Gärtemperatur bei W34/70?
Antworten: 38
Zugriffe: 2021

Re: Anstell- / Gärtemperatur bei W34/70?

Servus Innu, irgendwo in den Tiefen des Forums hat jemand geschrieben, dass man durch das Erwärmen des Bieres auf ca 50 - 70°C (genau weiss ich es nicht mehr) die Umwandlung von 2-Acetolactat in Diacetyl stark beschleunigen kann und man dann das Diacetyl auch gleich riechen/schmecken kann. Schnellte...
von Braufex
Donnerstag 25. Februar 2021, 13:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anstell- / Gärtemperatur bei W34/70?
Antworten: 38
Zugriffe: 2021

Re: Anstell- / Gärtemperatur bei W34/70?

Servus Erik, schön, dass die Gärung so gut vorankommt. Daran hat mit Sicherheit die große Menge an Hefe (0,5l) ihren Anteil dazu beigetragen. Noch was zum Diacetyl: Dazu gibts ja, wie zu vielem, einen hervorragenden Artikel im Braumagazin: http://braumagazin.de/article/bierfehler-diacetyl Nachdem ic...
von Braufex
Mittwoch 24. Februar 2021, 06:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unter Druck vergoren - Bier schäumt beim Abfüllen
Antworten: 4
Zugriffe: 506

Re: Unter Druck vergoren - Bier schäumt beim Abfüllen

in Prinzip sind da genau die Punkte angeführt die wir bereits umgesetzt bzw. ausprobiert haben. Nicht ganz: Folgendes haben wir bereits gemacht: - Druck der KEGs vor dem Füllen ablassen und über einen CO2 Verteiler einen geringen Abfülldruck halten - Schlauch zur Beergun kürzen ... Was ich noch im ...
von Braufex
Dienstag 23. Februar 2021, 21:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt
Antworten: 14
Zugriffe: 474

Re: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt

Dazu müsste Ich aber wieder spindeln oder die brix umrechnen was natürlich nicht so genau wäre, was ja hauptsächlich der Grund ist warum viele Speise oder Zucker geben(und wegen der Arbeit des täglichen messens) Hast Du in der Arbeit evtl. einen Biegeschwinger um die SG zu messen? Dann könntest Du ...
von Braufex
Dienstag 23. Februar 2021, 20:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt
Antworten: 14
Zugriffe: 474

Re: Grünschlauchen mittels genauem Zuckergehalt

Schau mal auf die Müggelland-Seite, da kannst Du Dir den Zeitpunkt fürs Grünschlauchen berechnen lassen:
https://brauerei.mueggelland.de/karbonisierung.html

Gruß Erwin
von Braufex
Dienstag 23. Februar 2021, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: CO2 Verlust durch offenen Zapfhahn??
Antworten: 5
Zugriffe: 380

Re: CO2 Verlust durch offenen Zapfhahn??

Solange das Fass gefüllt und der Hahn über den getauchten Degen richtig angeschlossen ist, kann am Hahn selbst nur Bier austreten.

Gruss Erwin
von Braufex
Montag 22. Februar 2021, 12:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Gutmann Hefe strippen - Experiment/Anleitung
Antworten: 17
Zugriffe: 1120

Re: Gutmann Hefe strippen - Experiment/Anleitung

Auf Grund meiner Gerätschaften bekomme ich das nicht hin, mein letzter Schritt war demnach immer von ~500 ml auf ~2500 ml, also 1:5. Hat funktioniert, aber ist das so ausreichend? Warum machst Du den letzten Schritt nicht von 250 auf 2500ml? Dann hättest Du doch 1:10 Dafür die vorhergehenden etwas ...
von Braufex
Montag 22. Februar 2021, 10:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 13
Zugriffe: 718

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Servus JackFrost,
danke für den Tipp mit dem Streifen.
Werd ich auf jedenfalls testen.
Sollte ja nicht nur für Hopfen und Hefe funktionieren ...

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 21. Februar 2021, 21:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 37804

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Zur Bestimmung des CO2-Gehaltes musst Du das Keg mit Inhalt auf eine definierte Temperatur bringen (z. B. 6°C). Dann das Keg schütteln, so dass sich der Druck im Keg entsprechend der Karbonisierung aufbaut. Dann das Manometer anschliessen, Druck ablesen und in Verbindung mit der Temperatur mit Hilfe...
von Braufex
Sonntag 21. Februar 2021, 02:06
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 37804

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

4) Ich kühle das 5l Keg auf trinkbare 6-8°C. - Welchen Druck soll ich dabei anlegen? - Welchen Druck brauche ich nach Kühlung auf 6-8°C zum Zapfen? Hab ich bereits geschrieben: Das kommt auf die Temperatur des Bieres an. Du solltest immer ein bisserl höher liegen, als der Druck Deiner Karbonisierun...
von Braufex
Sonntag 21. Februar 2021, 00:56
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2021
Antworten: 11
Zugriffe: 597

Re: Maiböcke 2021

Frudel hat geschrieben:
Samstag 20. Februar 2021, 19:21
Brauch man für Selgros einen Gewerbeschein - habe mich mal da angemeldet ?
Braucht man den event. bei Abholen der Karte ?
Servus Markus,
hier ein Link zu der Seite mit den Infos zu den benötigten Anmeldeformularen:
https://www.selgros.de/kunde-werden/information

Gruß Erwin
von Braufex
Freitag 19. Februar 2021, 19:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unter Druck Vergären und Hefe erneut verwenden
Antworten: 4
Zugriffe: 255

Re: Unter Druck Vergären und Hefe erneut verwenden

dann Versuche ich mal das CO2 "raus zu schütteln" und messe dann mal. Falls Du kein Ultraschallgerät hast: - Spritze (z.B. 10ml) zu 75 % füllen - Luft ausdrücken - mit Finger Spritze verschliessen - Unterdruck durch Herausziehen des Stempels erzeugen - mit Unterdruck in der Spritze die Spritze star...
von Braufex
Freitag 19. Februar 2021, 17:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?
Antworten: 21
Zugriffe: 841

Re: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?

Sebasstian hat geschrieben:
Freitag 19. Februar 2021, 08:45
Braufex hat geschrieben:
Donnerstag 18. Februar 2021, 19:13
Ich hab mir eine kleine kalibrierbare(!) Taschen-Fein-Waage 200g / 0,01g von G&G besorgt, gibts für ca.10€.
Ist also nicht die riesen Ausgabe.
Brauchst Du einen Link?
Sehr gerne!
Jetzt als 300g / 0,01g:
https://www.amazon.de/dp/B0038XA2XG/ref ... 01_TE_item

Gruß Erwin
von Braufex
Freitag 19. Februar 2021, 16:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 37804

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

ZUSATZFRAGE: mein kompensatorzapfhahn von iKegger passt bei mir nicht ganz auf den NC Out des 19L KEG, offenbar wird das ventil nicht richtig geöffnet und es kommt kein bier durch. passt nur auf das 5L MiniKEG.... kennt das Problem jemand? Hast Du den Metall-Adapter? Wenn ja, musst Du den Ring ganz...
von Braufex
Freitag 19. Februar 2021, 13:09
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 37804

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

19l keg mit cehipro oxi reinigen und mit co2 leer drücken Meine Empfehlung: Nach dem Reinigen mit ChemiProOxi das Keg gut mit Wasser nachreinigen/spülen um den Reiniger als Sauerstoff-Träger zu entfernen. Dann das Keg komplett (!) mit frischem Wasser füllen und danach mit CO2 leerdrücken. - füllung...
von Braufex
Freitag 19. Februar 2021, 09:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: pH Wert Brauwasser (helles / dunkles Bier)
Antworten: 15
Zugriffe: 633

Re: pH Wert Brauwasser (helles / dunkles Bier)

Servus Steffen, ich würde bei MMuM erstmal nur die Malze eingeben, die am Anfang eingemischt werden und da mit Salzen/Säuren den pH auf 5,6/5,7 einstellen. Danach zusätzlich die dunklen Spezialmalze eingeben und kontrollieren, dass der pH nicht zu tief wird. Das Ganze einfach ein bisschen ausbalanci...
von Braufex
Donnerstag 18. Februar 2021, 19:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??
Antworten: 27
Zugriffe: 967

Re: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??

Pale_Rider hat geschrieben:
Donnerstag 18. Februar 2021, 19:16
Also Abfüllrohrchen besorgen, kapiert :)
Wie wirkt sich eine Oxidation geschmacklich aus?
Hier ein bisserl was zum Lesen:
https://braumagazin.de/article/oxidatio ... ralterung/

Gruß Erwin
von Braufex
Donnerstag 18. Februar 2021, 19:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?
Antworten: 21
Zugriffe: 841

Re: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?

Es gibt aber gute Briefwaagen die kommen mit 3 g gut klar Klar, die gibt es. Aber ich besitze so eine (noch) nicht. Deswegen ist das bei mir noch eine von vielen Fehlerquellen. Mein Ziel ist es, hier nach und nach die Sachen zu untersuchen und Fehler auszuschließen oder zu beseitigen. Ich hab mir e...
von Braufex
Donnerstag 18. Februar 2021, 10:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??
Antworten: 27
Zugriffe: 967

Re: EVG bzw Restextrakt sehr hoch??

in der Regel Fülle ich durch ein Edelstahlsieb in die Flasche. Dabei bringst Du Dein Jungbier intensiv(!) mit Luftsauerstoff zusammen. Davon ist auf jeden Fall abzuraten. Es gibt für wenige Euros Kunststoff-Abfüllröhrchen, die haben sich bei mir zum Abfüllen meines Weizen in Flaschen sehr bewährt. ...
von Braufex
Donnerstag 18. Februar 2021, 09:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unter Druck vergoren - Bier schäumt beim Abfüllen
Antworten: 4
Zugriffe: 506

Re: Unter Druck vergoren - Bier schäumt beim Abfüllen

Benutze doch mal die programmierte Google-Suche fürs Forum mit folgendem Link: https://cse.google.de/cse?cx=012412399648195408718:0nxhfbgci_y Wenn Du dort Beergun eingibst, bekommst Du viele Threads aus dem Forum mit Lösungsansätzen zu dem Thema. Schau Dir das mal durch. Ich hab selber auch eine Bee...
von Braufex
Mittwoch 17. Februar 2021, 22:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Deutsches Pilsner - in meinen Augen bisher der beste Brauvorgang
Antworten: 31
Zugriffe: 2739

Re: Deutsches Pilsner - in meinen Augen bisher der beste Brauvorgang

Interessant wäre noch ob man irgendwie auch die "Biermaxx" Co2 Patronen benutzen? Habe da noch jede Menge von rumliegen... :-) Kommt darauf an welchen CO2-Adapter Du kaufst: Beim CO2-Regler : Hier wird die Patrone selber eingeschraubt und Du brauchst die Patronen mit Gewinde . Beim manueller CO2 Dr...
von Braufex
Dienstag 16. Februar 2021, 06:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Märzen Reifung
Antworten: 21
Zugriffe: 1245

Re: Märzen Reifung

Servus Franz, mit Deinen Messungen ist schön zu sehen, dass die Gärung eigentlich immer noch nicht abgeschlossen ist und die Maltose und Maltotriose noch langsam abgebaut werden. Was mich interessieren würde, wenn Du evtl. noch mal nach der Nachgärung und nach der Reifung eine Messung hier einstelle...
von Braufex
Dienstag 16. Februar 2021, 06:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 212
Zugriffe: 20429

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Servus JackFrost, da werd ich mich erst mal wieder in die Doku zum Updaten einlesen müssen. Ist immer wieder spannend für mich :puzz :Pulpfiction Kann sein, dass ich mich deswegen noch bei Dir melde ... Herzlichen Dank, freu mich schon auf die neuen Möglichkeiten und Verbesserungen :thumbsup Gruß Er...
von Braufex
Samstag 13. Februar 2021, 22:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?
Antworten: 21
Zugriffe: 841

Re: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?

Aus diesem Grund nutze ich seit einigen Suden Schlupf‘s Wasserrechner sowie das Tool zur Wasseraufbereitung von MMuM (ich gehe mal davon aus beide Tools sind hinreichend bekannt hier im Forum :Wink ) Mir sind beide tools nicht bekannt und würde mich über zwei links freuen :Smile Lieben Gruß Danilo ...
von Braufex
Freitag 12. Februar 2021, 21:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Märzen Reifung
Antworten: 21
Zugriffe: 1245

Re: Märzen Reifung

Danke für die Info. Hab mir schon gedacht, dass das kein Hobbygerät ist :Wink Ist doch schön, wenn man auf hochwertiges Mess-Equipment Zugriff hat. Zum Beispiel unser Refraktometer, es misst auf 3 Nachkommerstellen, kann kühlen und heizen um bei 20,00°C zu messen und hat viele Programme(Glukose20°C ...
von Braufex
Freitag 12. Februar 2021, 20:26
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: Brauerei Anmelden
Antworten: 12
Zugriffe: 939

Re: Brauerei Anmelden

Wengertsbräu hat geschrieben:
Freitag 12. Februar 2021, 20:21
Tja, wir Lebensmittelkontrolleure sind eben unbezahlbar. :Drink
Sind schon ein buntes Völkchen, diese Hobbybrauer :Bigsmile :Wink

Gruß Erwin
von Braufex
Freitag 12. Februar 2021, 20:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Märzen Reifung
Antworten: 21
Zugriffe: 1245

Re: Märzen Reifung

Servus Franz, danke für das Teilen Deiner Auswertung. Ich finde das höchst spannend live zu sehen, wie die verschiedenen Zuckerarten abgebaut werden. Und auch wie langsam die Gärung zum Schluss wird. Könntest Du Deine Refraktometermessungen auch noch in Deine Tabelle einfügen? Was für ein Refraktorm...
von Braufex
Freitag 12. Februar 2021, 12:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Induktion oder Einkochautomat
Antworten: 19
Zugriffe: 921

Re: Induktion oder Einkochautomat

Du kannst ja mal einen Versuch machen. Stell Deinen 35/38l-Topf auf Dein Kochfeld, füll ihn mit Wasser bis ca. 3 cm unter den Rand und erhitz das Wasser auf ca 60 - 70 °C. Du solltest eine Temperaturerhöhung von ca. 1K pro min erreichen. Dann die Temperatur weiter erhöhen bis zum Kochen. Lass ca.90 ...
von Braufex
Freitag 12. Februar 2021, 06:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Induktion oder Einkochautomat
Antworten: 19
Zugriffe: 921

Re: Induktion oder Einkochautomat

Von der Menge her hätte ich an einem 35l Topf oder ähnliches gedacht. Mein Ziel ist es pro Brauvorgang ca 3 Kästen Bier zu haben, soll sich ja auch lohnen 😁 Wenn Du 30 Liter abfüllen möchtest, sind 35 Liter etwas knapp, außer Du braust stärker ein und verdünnst danach (High Gravity). 38l (10 Gal) w...
von Braufex
Donnerstag 11. Februar 2021, 19:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud
Antworten: 45
Zugriffe: 2905

Re: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud

Was würde denn passieren wenn ich im ersten Schritt 20ml (Erntehefe) auf 500ml Würze gebe und dann auf 5L bevor ich damit 50l anstelle ? Können sich kleinere Verhältnisse nachteilig auswirken ? Im letzte Satz steht ja deutlich, dass der jeweils letzte Schritt "groß" gewählt werden sollte. Ich glaub...
von Braufex
Mittwoch 10. Februar 2021, 17:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud
Antworten: 45
Zugriffe: 2905

Re: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud

Oder im Umkehrschluss 1000ml auf 12 -20 ml ? Servus Danilo, das hat nichts mit blöd zu tun, das Thema ist einfach sehr komplex. Dein Umkehrschluss wäre in Ordnung, wenn Du als nächsten Schritt 9l Würze für einen 10l Starter zusetzen würdest. dann hättest Du wieder den Faktor 10. Für einen 100l (!) ...
von Braufex
Mittwoch 10. Februar 2021, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud
Antworten: 45
Zugriffe: 2905

Re: Hefestarter... Verhältnis von Würze zu Hefe und Sud

Laut den Angaben von Moritz: 500 ml fertiger Starter enthalten 50 Mrd Zellen 50ml Erntehefe enthalten 50 Mrd Zellen Du hättest somit in der 1. Stufe keine Vermehrung der Hefe-Zellen. Für die erste Stufe (500ml) würden ca. 6 - 10 ml besser passen. Dann hättest Du eine Vermehrung um den Faktor 8 bis 1...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 22:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24640

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Diese Methode nutze ich aktuell, jedoch ist es mit viel Aufwand verbunden. Leider sitzt der Anschluss eher im oberen Bereich vom Hefebehälter. Ohne Schlauch im inneren erreiche ich nicht den niedrigsten Punkt. Okay, war nur ein Gedanke. Man treibt natürlich durch so eine CO2-Wäsche auch noch die Ho...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 22:07
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch
Antworten: 68
Zugriffe: 8719

Re: Ginger Beer mit einfachsten Mitteln - ein Versuch

Ich finde das so geil wie das Thema dreht. Auch wenn ich seit über einem Jahr nicht mehr im Igwer-Business tätig bin, finde ich es toll, dass immer noch was passiert. Bleib dran Leute! Ich glaub da ist noch was zu holen. Hast Du die Ginger-Beer-Plant (Scoby) eigentlich noch ausprobiert? Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 20:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24640

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Nun habe ich das Problem, dass der Hopfen sedimentiert ist und als fester Hopfenbrei im Hefeauffangbehälter rumlungert. Folglich können nicht ausreichend Aromen ausgespült werden. Du hast doch unten den Anschluss, wo Du mit der Pumpe reingehen möchtest. Hast Du schon mal darüber nachgedacht, dort C...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 18:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?
Antworten: 25
Zugriffe: 1257

Re: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?

Hallo Erwin, natürlich hast du recht und e ist nicht so genau , aber der Messfehler bewegt sich bei den Geräten um pH 0,25 und selbst 0,5 wäre in einem Bereich um die 5,5 herum kein Thema. Ich messe mal das nächste mal bei 45 C und 20 C mal sehen was bei rauskommt. Klar, riesig ist der Unterschied ...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 18:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?
Antworten: 25
Zugriffe: 1257

Re: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?

Pale_Rider hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:36
Das gleich kann mir also auch mit Phosphor Säure passieren das das Calzium ausgrnunbt wird?
Ich weiss jetzt nicht, was genau Du mit "Calzium ausgrnunbt" meinst :Wink
Vielleicht hilft Dir ja der Thread:
Fehlendes Calcium durch Aufbereitung Brauwasser mit Phosphorsäure

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 17:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?
Antworten: 25
Zugriffe: 1257

Re: Fataler Brau Fehler, welche Auswirkung?

Haben nicht die meisten pH Messgeräte eine automatische Temperaturkompensation , ich messe zwischen 40C und 20C. Servus Markus, so einfach ist das nicht. Du hast einmal einen Messfehler, der durch die ATC korrigiert wird. Allerdings ist der pH-Wert durch die höhere Temperatur wirklich niedriger. Da...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 16:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 212
Zugriffe: 20429

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

JackFrost hat geschrieben:
Sonntag 7. Februar 2021, 16:36
Genau , das geht über das Internet, Wenn man das in die Firmware der iSpindel einbaut, würde sie eine Nachricht senden können.
Oder über den TCP-Server, wie die Daten an Ubidots?

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 16:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?
Antworten: 36
Zugriffe: 4136

Re: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?

denn ich kämpfe bei UG seit einiger Zeit mit nicht ausreichenden EVG . Ich verwende zum Schroten eine Barley Crusher und schrote das konditionierte Malz mit den Originaleinstellungen ( 1,3 mm , also etwas grober). Ich maische im BM 50 und habe dabei eigentlich immer dasselbe Schema: Einmaischen bei...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 16:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 212
Zugriffe: 20429

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden. Gehn die aufs Smartphone? Was braucht man dann zum Anzeigen? Die gehen an das Smartphone und/oder an den PC, wenn man sich bei Pushover mit dem Browser einbucht. Pushover kostet wohl einmalig 5€, dann kann man im Monat 7500 Pushnachrichten...
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 14:59
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 212
Zugriffe: 20429

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Servus JackFrost,
hab mir das Video angesehen, hast ja schon einiges umgesetzt :thumbup
Hab das mit den Pushover-Nachrichten nicht ganz verstanden.
Gehn die aufs Smartphone?
Was braucht man dann zum Anzeigen?

Gruß Erwin
von Braufex
Sonntag 7. Februar 2021, 14:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Deckel Gärkanne flugrost am Gärspundloch
Antworten: 9
Zugriffe: 408

Re: Deckel Gärkanne flugrost am Gärspundloch

Ja ich hab es mit einem Bohrer gemacht, der ist dann auch Heiß geworden. Ansonsten ist der Deckel mit nichts in Kontakt gekommen was metallisch war. Mich hat es auch gewundert warum es so schnell passiert ist, ich mein gestern Abend bis jetzt waren vielleicht 14stunden. Zur Ursache: Das sieht recht...
von Braufex
Freitag 5. Februar 2021, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: fester Schaum (Kahmhaut?)
Antworten: 22
Zugriffe: 811

Re: fester Schaum (Kahmhaut?)

Wieviel g/l hast Du denn benutzt?
Hab schon öfters gelesen, das die Angaben auf der Packung zu hoch sind.
Gruß Erwin
von Braufex
Donnerstag 4. Februar 2021, 23:12
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Aufbau und Betrieb
Antworten: 3446
Zugriffe: 443765

Re: iSpindel - Aufbau und Betrieb

Sagt mal wo landet man denn insgesamt (Kosten technisch) bei einer iSpindel? Und noch viel wichtiger...gibt es denn nette Menschen die einem das Ding zusammenbauen würden (natürlich gegen einen Obolus)? Ich hätte gerne eine habe aber weder das Werkzeug noch das Geschick für solche Sachen :redhead S...
von Braufex
Donnerstag 4. Februar 2021, 22:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi
Antworten: 212
Zugriffe: 20429

Re: Temperaturregelung für die IDS2 ohne CBPi

Die Runde am Sonntag war schön und es sind ein paar tolle Ideen gekommen. Die Schrift hat die Farbe des Tasters. Ein kurzer Druck ist in normaler Schrift, ein langer in inverser Schrift. War recht interessant und informativ am Sonntag; hat mich gefreut, sich mal wieder "akustisch" über unser Hobby ...
von Braufex
Donnerstag 4. Februar 2021, 18:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutertuch vs. Läuterfreund
Antworten: 44
Zugriffe: 2388

Re: Läutertuch vs. Läuterfreund

Auf dem Weg tropft allerdings immer etwas Flüssigkeit unten von der Schöpfkelle ab Ich halte meinen Meßbecher unter die Kelle auf dem Weg vom Maischkessel (Einkocher) zum Läuterbottich (Thermoport mit Läuterspirale). Dadurch vermeide ich größere "Schweinereien". In 5 min bei ca. 25 Liter erledigt. ...
von Braufex
Dienstag 2. Februar 2021, 10:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Passivieren mit Zitronensäure - Konzentration?
Antworten: 21
Zugriffe: 1144

Re: Passivieren mit Zitronensäure - Konzentration?

Die Zitronensäure reagiert mit freien Eisenanteilen zu Eisencitrat (wasserlöslich), an der nun offenen Stelle wird Chrom durch Luftsauerstoff oxidiert, was ja die eigentliche Passivschicht bildet. Liegt kein freies Eisen an der benetzbaren Oberfläche, hat die Zitronensäure auch keine weitere Wirkun...
von Braufex
Dienstag 2. Februar 2021, 06:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 3490

Re: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?

Guten Morgen Radulph,
in der Trinkwasseranalyse meines Wasserversorgers ist der gemessene Chlorid-Gehalt mit 0,8 mg/Liter und der Grenzwert gem. TrinkwV 2001 ist mit 250 mg/Liter (ppm) angegeben.
Kann es sein, dass Du g/Liter meinst (ppt)?

Gruß Erwin